Aller selde ein selic wib

Textdaten
Autor: Reinmar der Alte
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Aller selde ein selic wib
Untertitel:
aus: UB Heidelberg 102v
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 12. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: UB Heidelberg
Kurzbeschreibung:
Mit aufgelösten Lettern. Vergleiche auch Aller ſelde ein ſelic wib in Originallettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[102v]

Aller selde ein selic wib·
tů mir so
das min herze fro bestê·
ob ich ie dur dinen lib
wurde fro·
dc des iht an mir zergê·
ich was ie der dienest din·
nv bist dv dú froͤide min·
sol ich iemer lieben tac oder naht geleben·
dc mv̊s frowe an dir geschehen·

Frǒwe ich han dvr dich erlitten·
dc nieman
dvr sin lieb so vil erleit·
ich getar dich niht gebitten·
noch enkan
tůs dvr dine selekeit·
ich bin din dv solt mich nern·
vnd gewaltes vor allen wern·
ich han iemer eine bet dc dv wol gevarst·
vnd dich baz an mir bewarst·

Frowe ich han noch nie getan·
dvnket mich
danne dú liebe mir gebôt·
ine kvnde nie verlan·
hort ich dich
nennen ine wurde rôt·
swer do nâhe bi mir stv̊nt·
so die merkere tůnt·
der sach herzeliebe wol an der varwe min·
sol ich da von schuldic sin·

Ich verdiene den kvmber nie·
den ich han·
wan so vil ob dc geschach·
dc ich vnderwilent gie·
fúr dich stan
vnd ich dich vil gerne sach·
lies ich do dc ǒge min·
tǒgenlichen an das din·
dc brahte ich vnsanfte dan vnd lihte dar·
frowe nam des ieman war·