ADB:Roll, Georg

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Roll, Georg“ von Hugo Holstein in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 29 (1889), S. 75, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Roll,_Georg&oldid=- (Version vom 3. August 2020, 09:40 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Röling, Johann
Nächster>>>
Roll, Heinrich
Band 29 (1889), S. 75 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand März 2011, suchen)
GND-Nummer 138015023
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|29|75|75|Roll, Georg|Hugo Holstein|ADB:Roll, Georg}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=138015023}}    

Roll: Georg R. aus Brieg, Verfasser einer Komödie vom Falle Adam und Eva’s, „biß auff den verheissenen Sahmen Christum, auß fünff Historien zusammen gezogen und in ein kurtze ordnung gebracht“. Wie der von Gottsched im Nöthigen Vorrath I, 118 angegebene Titel der sonst unbekannten und zum Jahre 1573 gesetzten Komödie berichtet, ist dieselbe auf dem Schlosse zu Königsberg in Preußen am Tage Andreä (30. November) aufgeführt worden. Der Verfasser wird übrigens in der Litteratur- und Theaterzeitung 1781, 3, Nr. 27 Georg Rollberg infolge einer Corruption von G. Roll Breg. genannt.

Goedeke, Grundriß II, 393.