ADB:Redn, Justus

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Redn, Justus“ von Johann Friedrich von Schulte in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 27 (1888), S. 537, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Redn,_Justus&oldid=- (Version vom 7. August 2020, 01:57 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Redlhamer, Joseph
Band 27 (1888), S. 537 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Mai 2010, suchen)
GND-Nummer 100248365
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|27|537|537|Redn, Justus|Johann Friedrich von Schulte|ADB:Redn, Justus}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=100248365}}    

Redn: Justus R., geboren zu Brixen, † am 3. August 1728 zu Bozen. Er war Franciscaner in Brixen, am 9. Mai 1707 zum Provinzial der tiroler Ordensprovinz gewählt. Schriften: „Opus canonico-politicum de electione et electionis praeside, ex principiis juris canonico-civilis compositum, in obsequium utriusque fori ecclesiastici et politici.“ Augsb. 1721. 3 vol. Fol. „Discursus panegyrici pro investionibus ac professionibus religiosarum personarum annexis quibusdam concionibus.“ Colon. 1700. 4°.

Greiderer, Germ. Franc. II, p. 26, 30, 218.