ADB:Heuschen, Benedict

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Heuschen, Benedict“ von Karl Werner in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 12 (1880), S. 334, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Heuschen,_Benedict&oldid=- (Version vom 23. Juni 2021, 21:47 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Heurn, Jan van
Band 12 (1880), S. 334 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Januar 2019, suchen)
GND-Nummer 101026536
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|12|334|334|Heuschen, Benedict|Karl Werner|ADB:Heuschen, Benedict}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=101026536}}    

Heuschen: Benedict H., Augustiner Eremit, der Kölner Provinz dieses Ordens angehörig, auch zeitweiliger Leiter dieser Provinz, und schriftstellerischer Vertreter der besonderen Schulrichtung dieses Ordens (vgl. den Artikel Hörmanseder, Anselm). Von ihm ist vorhanden: „Compendium philosophiae nostri P. Mag. Nicolai Gavardi“, 1748.