Hauptmenü öffnen
Thekla Merwin
[[Bild:|220px|Thekla Merwin]]
[[Bild:|220px]]
Thekla Merwin-Blech
* 25. April 1887 in Riga
† 20. Oktober 1944 ermordet im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau
österreichisch-jüdische Schriftstellerin
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 129413127
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Eine jüdische Schauspielerin, in: Dr. Bloch’s oesterreichische Wochenschrift. Centralorgan für die gesammten Interessen des Judenthums, Nr. 17 (29.4.1910), Jg. 27 (1910), S. 292 f. UB Frankfurt
  • Czenstochau, in: Dr. Bloch’s oesterreichische Wochenschrift. Centralorgan für die gesammten Interessen des Judenthums, Nr. 42 (21.10.1910), Jg. 27 (1910), S. 691 f. UB Frankfurt
  • Der Konzessionenskandal im Polenklub, in: Dr. Bloch’s oesterreichische Wochenschrift. Centralorgan für die gesammten Interessen des Judenthums, Nr. 12 (24.3.1911), Jg. 28 (1911), S. 186 f. UB Frankfurt
  • Ein Denkmal für Karl Lueger, in: Dr. Bloch’s oesterreichische Wochenschrift. Centralorgan für die gesammten Interessen des Judenthums, Nr. 26 (30.6.1911), Jg. 28 (1911), S. 427 f. UB Frankfurt
  • Die „Judenpresse“, in: Dr. Bloch’s oesterreichische Wochenschrift. Centralorgan für die gesammten Interessen des Judenthums, Nr. 28 (14.7.1911), Jg. 28 (1911), S. 458 f. UB Frankfurt
  • Die Groteske der Gerechtigkeit, in: Dr. Bloch’s oesterreichische Wochenschrift. Centralorgan für die gesammten Interessen des Judenthums, Nr. 11 (15.3.1912), Jg. 29 (1912), S. 166 UB Frankfurt
  • Sonntagsruhe, in: Dr. Bloch’s oesterreichische Wochenschrift. Centralorgan für die gesammten Interessen des Judenthums, Nr. 31 (2.8.1912), Jg. 29 (1912), S. 514 f. UB Frankfurt
  • Betrachtungen post festum, in: Dr. Bloch’s oesterreichische Wochenschrift. Centralorgan für die gesammten Interessen des Judenthums, Nr. 1 (3.1.1913), Jg. 30 (1913), S. 3 f. UB Frankfurt
  • Die moderne Jüdin, in: Dr. Bloch’s oesterreichische Wochenschrift. Centralorgan für die gesammten Interessen des Judenthums, Nr. 39 (26.9.1913), Jg. 30 (1913), S. 712 f. UB Frankfurt
  • Dialog über die Lüge, in: Der Merker 4 (1913), S. 388–393 theodorkramer.at
  • Jüdisches Theater, in: Der Merker 6 (1915), S. 401–403 theodorkramer.at
  • Betti Paoli (zu ihrem hundertsten Geburtstage, 30.12.1915), in: Der Merker 6 (1913), S. 34–35 theodorkramer.at
  • Ein pietistischer Dichter. (Über Heinrich Jung-Stilling), in: März (Zeitschrift (1907-1917)) I 1917, S. 289–292 theodorkramer.at
  • Georg Herwegh, in: März, II, 1917, S. 486–489 theodorkramer.at
  • Kleiner Leute Glück, in: Arbeiter-Zeitung vom 6.5.1923, S. 7 f. ÖNB-ANNO
  • Bruderherz, in: Arbeiter-Zeitung vom 31.1.1924, S. 7 f. ÖNB-ANNO
  • Letzter Gang, in: Arbeiter-Zeitung vom 20.8.1924, S. 7 f. ÖNB-ANNO
  • Ein Frühlingstag, in: Arbeiter-Zeitung vom 3.4.1925, S. 5 f. ÖNB-ANNO
  • Stimmen der Nacht, in: Arbeiter-Zeitung vom 21.4.1925, S. 5 f. ÖNB-ANNO
  • Die Amsel, in: Arbeiter-Zeitung vom 27.6.1925, S. 9 ÖNB-ANNO
  • Die große Reise, in: Arbeiterwille (Graz) vom 15.7.1925 theodorkramer.at
  • Der Albergo San Antonio, in: Arbeiter-Zeitung vom 7.2.1926, S. 17–19 ÖNB-ANNO
  • Escapade amoureuse, in: Die Bühne, Nr. 179 vom 12.4.1928, S. 39 f. ÖNB-ANNO
  • Zwischenspiel, in: Arbeiter-Zeitung vom 17.2.1929, S. 17–19 ÖNB-ANNO
  • Römische Tragödie, in: Arbeiter-Zeitung vom 9.5.1929, S. 3–5 ÖNB-ANNO
  • Meditationen bei einer Melange, in: Arbeiter-Zeitung vom 3.5.1930, S. 5 ÖNB-ANNO
  • Von wunderlichen Schildern, Wölfen und Petroleumlaternen, in: Arbeiter-Zeitung vom 22.5.1930, S. 5 ÖNB-ANNO
  • Totenklage um eine jungverstorbene Arbeiterin, in: Arbeiter-Zeitung vom 1.3.1931, S. 12 ÖNB-ANNO
  • Armut schändet nicht, in: Arbeiter-Zeitung vom 29.3.1931, S. 13 ÖNB-ANNO
  • Sonntagsbetrachtungen eines Unjugendlichen, in: Arbeiter-Zeitung vom 22.5.1931, S. 7 ÖNB-ANNO
  • Altes Kaffeehaus, in: Arbeiter-Zeitung vom18.7.1931, S. 7 ÖNB-ANNO
  • Wir bringen Ihnen das Interessanteste. Blendende Zahnreihen. Der gutsitzende Frack, in: Arbeiter-Zeitung vom 7.7.1932, S. 5 ÖNB-ANNO
  • Lasst die roten Fahnen wehn. Text: Thekla Merwin. Musik: Justinus Mulle, in: Der jugendliche Arbeiter, Nr. 1 vom Jänner 1933, S. 27 theodorkramer.at
  • Bruderherz, in: Der Wiener Bote. Illustrierter Kalender für Stadt- und Landleute auf das Jahr 1933, 64. Jg., Wien, S. 49–52 theodorkramer.at
  • Vergessene Kleinstadt, in: Arbeiter-Zeitung vom 29.6.1933, S. 8 ÖNB-ANNO
  • Bankrott der Kultur, in: Neuer Vorwärts, Nr. 6 vom 23.7.1933, S. 2 Deutsche Nationalbibliothek
  • Fußangeln der Sprache, in: Arbeiter-Zeitung vom 6.10.1933, S. 6 ÖNB-ANNO
  • Spaziergang eines Kindes, in: Unser Kalender 1934. Redigiert von Julius Braunthal. Wien 1933, S. 101 theodorkramer.at
  • Der Brief, in: Arbeiter-Zeitung vom 19.1.1934, S. 6 ÖNB-ANNO
  • Pferdegetrappel, in: Neues Wiener Abendblatt vom 15.7.1936, S. 5 theodorkramer.at
  • Gestern – Heute, in: Neue Freie Presse vom 6.8.1937, S. 5 ÖNB-ANNO

GedichteBearbeiten

  • Terzinen an eine Schauspielerin, in: Neue Freie Presse vom 12.4.1914, S. 164 ÖNB-ANNO
  • Brunneninschrift, in: Neue Erde vom 5.7.1919, S. 280 theodorkramer.at
  • Der verlassene Garten, in: Neues Wiener Tagblatt, 15.5.1921, 18 T.ME.III/10: Dämmerung. (Gedicht) In: Neues Wiener Tagblatt, 15.5.1921, 22 T.ME.III/11: Erinnerung. (Gedicht) In: Neues Wiener Tagblatt, 25.12.1921, S. 29 theodorkramer.at
  • Lied am Abend, in: Neues Wiener Tagblatt vom 16.4.1922, S. 32 theodorkramer.at
  • Mainacht, in: Arbeiter-Zeitung vom 16.5.1926, S. 17 ÖNB-ANNO
  • Die Straße, in: Arbeiter-Zeitung vom 6.6.1926, S. 17 ÖNB-ANNO
  • Die Stadt, in: Arbeiter-Zeitung vom 18.7.1926, S. 20 ÖNB-ANNO
  • Mutter Erde, in: Arbeiter-Zeitung vom 19.9.1926, S. 18 ÖNB-ANNO
  • Keinen gibt’s, der jeden Berg bestiegen, in: Arbeiter-Zeitung vom 19.12.1926, S. 19 ÖNB-ANNO
  • Erster Mai, in: Arbeiter-Zeitung vom 1.5.1927, Maibeilage, S. 17 ÖNB-ANNO
  • Stromers Nachtlied, in: Arbeiter-Zeitung vom 13.6.1927, S. 7 ÖNB-ANNO
  • Weg der Armut, in: Arbeiter-Zeitung vom 1.1.1928, S. 19 ÖNB-ANNO
  • Der Morgen, in: Arbeiter-Zeitung vom 12.2.1928, S. 18 ÖNB-ANNO
  • Arbeiterkonzert, in: Arbeiter-Zeitung vom 1.5.1928, S. 19 ÖNB-ANNO
  • Land der Jugend, in: Arbeiter-Zeitung vom 3.6.1928, S. 17 ÖNB-ANNO
  • Gang des Arbeitslosen, in: Arbeiter-Zeitung vom 5.1.1930, S. 19 ÖNB-ANNO
  • Aus der Tiefe, in: Arbeiter-Zeitung vom 22.6.1930, S. 17 ÖNB-ANNO
  • Grabschrift des unbekannten Vagabunden, in: Arbeiter-Zeitung vom 28.9.1930, S. 13 ÖNB-ANNO
  • Wer leben bleibt, ist Sieger, in: Arbeiter-Zeitung vom 7.12.1930, S. 11 ÖNB-ANNO
  • Abrechnung, in: Arbeiter-Zeitung vom 6.1.1931, S. 5 ÖNB-ANNO
  • Der Zug im Dunkeln, in: Die Frau, Nr. 6, 1931 theodorkramer.at
  • Ruf der Toten, in: Der Sozialdemokrat. Sozialdemokratische Monatsschrift, Juni 1931, 13. Jg. theodorkramer.at
  • Morgen am Felde, in: Arbeiter-Zeitung vom 1.7.1931, S. 7 ÖNB-ANNO
  • Ich liebe dich, Traurigkeit, in: Arbeiter-Zeitung vom 10.7.1931, S. 7 ÖNB-ANNO
  • Herz voll Liebe, in: Arbeiter-Zeitung vom 17.10.1931, S. 7 ÖNB-ANNO
  • Erwachender Morgen, in: Arbeiter-Zeitung vom 3.7.1932, S. 16 ÖNB-ANNO
  • Und alle Jahre geht’s dem Winter zu, in: Arbeiter-Zeitung vom 29.10.1932, S. 7 ÖNB-ANNO
  • Mensch, Gott, Tier, Tor, in: Arbeiter-Zeitung vom 25.2.1933, S. 8 ÖNB-ANNO
  • Arbeiterschicksal, in: Die Unzufriedene, Nr. 20, Beilage: Die Romanleserin vom 14.5.1933, S. 155 theodorkramer.at

SekundärliteraturBearbeiten

  • Der Selbstmord von einer „jüdischen“ Schriftstellerin verhimmelt, in: Die Wahrheit. Unabhängige Zeitschrift für jüdische Interessen. Deutschösterreichische Wochenschrift für jüdische Interessen, Heft 39 (30.9.1909), S. 7–9 UB Frankfurt am Main