Hauptmenü öffnen

WerkeBearbeiten

  • De Dionis Cassii fontibus et auctoritate. Berolinum 1836 MDZ München
  • Die Schicksale der Reichskleinodien und des Kirchenschatzes des Aachener Krönungsstiftes während der französischen Revolution. In: Zeitschrift für preussische Geschichte und Landeskunde, Band 9 (1872), S. 178–185 Michigan
  • Zur Geschichte der Universität Münster in den Jahren 1802–1818. Nach archivalischen Quellen, Schlüter, Hannover 1875 (aus: Zeitschrift für Deutsche Kulturgeschichte N. F. [= 2. Serie] 4 (1875), S. 257–299) Internet Archive = Google-USA*
  • Aus einigen Stadtarchiven Westfalens : Ergebnisse amtlicher Inspectionen, auf höhere Veranlassung veröffentlicht. In: Monatsschrift für rheinisch-westfälische Geschichtsforschung und Alterthumskunde, Jg. 2.1876 ULB Münster

Westfälisches UrkundenbuchBearbeiten

  • Die Urkunden des Bisthums Münster von 1201–1300. Münster 1871 MDZ München

Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche GeschichtskundeBearbeiten

  • Über die Quellen der Gesta Roberti Wiscardi des Guillermus Apuliensis. Band 10 (1857), S. 87–121 DigiZeitschriften
  • Ist Amatus von Monte Cassino der Verfasser der Chronica Roberti Biscardi? Band 10 (1857), S. 122–130 DigiZeitschriften
  • Über die Chronik Ottos von Freisingen. Band 10 (1857), S. 131–173 DigiZeitschriften
  • Zur Geschichte der Handschriften von Otto's von Freisingen Chronik. Band. 11 (1851/58), S. 18–76 DigiZeitschriften
  • Das Chronicon Marbacense, sonst Annales Argentinenses genannt, und sein Verhältniß zu den übrigen Geschichtsquellen des Elsasses. Band 11 (1851/58), S. 115–139 DigiZeitschriften
  • Bemerkungen über einige Merseburgische Geschichtsquellen. Band 11 (1851/58), S. 139–146 DigiZeitschriften
  • Regesta episcoporum Merseburgensium 968–1514. Band 11 (1851/58), S. 146–211 DigiZeitschriften

Zeitschrift für GeschichtswissenschaftBearbeiten

  • Rom vom fünften bis zum achten Jahrhundert. Band 2 (1844), S. 137–151 Google
  • Über das Unterrichtswesen der Jesuiten. Band 4 (1845), S. 113–142 Google

Zeitschrift für vaterländische Geschichte und AltertumskundeBearbeiten

  • Die deutsche Gottheit Thegathon und die ältesten Documente zur Geschichte des Stifts Nottuln. Band 18 (1857), S. 131–169 Google
  • Die Huningshove und die übrigen Westfälischen Besitzungen Huno’s, des ersten Grafen von Oldenburg, nebst den darauf bezüglichen Urkunden des II. Jahrhundets. Band 25 (1865), S. 241–268 Google, S. 387–392 Google
  • Die Urkundenfälschung des Klosters Abbinghof und die Vita Meinwerci. Band 34 (1876), S. 3–36 Internet Archive, Sobderabdruck Münster 1876 ULB Münster

SekundärliteraturBearbeiten