Robert Schumann/Inhalt

1834 und früherBearbeiten

  • Ein Werk II. [Julius] [1831]
  • Theodor Stein. [Eusebius]
  • Aus den kritischen Büchern der Davidsbündler:
    • I. J.N. Hummel: Studien [24 große Etüden] für Klav., op.125.
      • 1. [Eusebius]
      • 2. [Florestan]
      • 3. [Raro]
    • II. H. Dorn: Tonblumen [Bouquet musicale], op.10.
      • 1. [Eusebius]
      • 2. [Florestan]
      • [4] Concert. Henry Vieuxtemps und Louis Lacombe. [Florestan]
      • [5] L.v. Beethoven: Christus am Ölberg. Kyrie und Gloria aus der Missa solemnis
  • (Musikaufführung am 28.3. in der Universitätskirche zu Leipzig).
  • [6] Aus Meister Raro's, Florestan's und Eusebius' Denk- und Dicht-Büchlein.
    • [Verschiedenes]
    • Partiturnachlesen.
    • Nach der D moll-Symphonie.
    • [Über einen componierenden Jüngling.]
    • Jugendreichthum.
    • Recensenten [I].
    • [Musik als allgemeine Sprache.]
    • Die Plastischen.
    • Clara Wieck. [1833]
    • [Regel und Phantasie]
    • Clara Wieck und Anna von Belleville.
    • Das Genie [und Talent].
    • Die Musikpuritaner.
    • Von Contrapunctlern.
    • Klavierspielen.
    • F. Chopin.
    • [F. Mendelssohn: Sommernachtstraum.]
    • L.v. Beethoven: Ouverture zu Leonore.
    • Symphonie von N. [1833]
    • Kritiker und Recensent.
    • Recensenten [II].
    • Die Contrapunctischen.
    • Unverschämte Bescheidenheit.
    • Über Aendern in Compositionen.
    • Preisaufgabe.
    • Musik der Tropenländer.
    • Vorstellung des Moments während seiner Dauer.
    • H. Berlioz. [1838]
    • Zu Gotthold Wedels Verdeutschungsvorschlägen.
    • Der Stadt- und Communal-Musikverein zu Kyritz. [Florestan]

1835Bearbeiten

  • Zur Eröffnung des Jahrganges 1835.
  • Fastnachtsrede von Florestan.
  • Gehalten nach einer Aufführung der letzten Sinfonie von Beethoven.
  • F. Hiller: Etüden f. Klav., op.15. [Florestan]
  • I.
  • II.
  • Compositionen von J.C. Keßler [Kötzler]. [Raro]
  • Aus den Büchern der Davidsbündler. Sonaten für Pianoforte.
    • 1. D. Hill-Handley, Sonate f. Klav. c-moll. [Eusebius]
    • 2. C. Löwe: [Florestan]
      • Grand Sonate élégique f. Klav. f-moll, op.33 [recte: op.32].
      • Grand Sonate brillante f. Klav. Es-Dur, op.41.
    • 3. W. Taubert, Sonate f. Klav. c-moll, op.20. [Raro]
    • 4. L. Schunke, Große Sonate f. Klav. g-moll, op.3. [R.S.]
  • L. Spohr: Die Weihe der Töne. Symphonie Nr. 4 F-Dur, op.86.
  • C.G. Müller: Symphonie Nr. 3 c-moll, op.12. [Florestan]
  • H. Berlioz: Symphonie fantastique, op.14.
  • Neue Sonaten für das Pianoforte.
    • C. Löwe: Der Frühling. Tondichtung in Sonatenform f. Klav. G-Dur, op.47.
    • F. Graf von Pocci: [Eusebius, Florestan]
  • Sonate f. Klav. A-dur.
  • Sonate f. Klav. G-Dur ("Frühlingssonate").
    • F. Lachner: Sonate f. Klav. zu 4 Hdn. d-moll, op.39.
  • Kritische Umschau.
    • W. Taubert: Duo f. Klav. zu 4 Hdn. a-moll, op.11
    • I. Moscheles: Großes Septett für Klav., Streicher und Bläser D-Dur, op.88.
    • F. Mendelssohn: 6 Lieder ohne Worte f. Klav., op.30.
    • W. Taubert: An die Geliebte. 8 Minnelieder f. Klav., op.16.
  • L.v. Beethoven: Rondo f. Klav. G-Dur ("Die Wut über den verlorenen Groschen"), op.129.
  • Der Psychometer. [Florestan]
  • Charakteristik der Tonarten.
  • Aphorismen.
    • Das Beherrschende. [Florestan]
    • Dilettantismus. [Raro]
  • Kürzeres und Rhapsodisches für Pianoforte (Nachtrag)
  • Das Komische in der Musik. [Florestan]
  • I. Moscheles. (Concert am 9.10.1835)
  • Schwärmbriefe.
    • 1. Eusebius an Chiara.
    • 2. An Chiara.
  • Sonaten für Pianoforte.
    • F. Mendelssohn, Sonate f. Klav. E-Dur, op.6.
    • F. Schubert:
    • Sonate f. Klav. a-moll, op.42.
    • Sonate f. Klav. D-Dur, op.53.
    • Sonate (Phantasie) f. Klav. G-dur, op.78.
    • Sonate in B-Dur f. Klav. zu 4 Hdn., op.30.
  • Aphorismen. (Von den Davidsbündlern.)
    • Componistenvirtuosen. [Eusebius, Raro]
    • Das Sehen in der Musik. [Raro, Eusebius]
    • Das öffentliche Auswendigspielen. [Florestan]
    • Das Anlehnen. [Florestan, Euebius, Raro]
    • Rossini. [Florestan]
    • Rossini's Besuch bei Beethoven. [Eusebius]
    • Italiänisch und Deutsch. [Eusebius]

1836Bearbeiten

  • Monument für Beethoven. Vier Stimmen darüber.
    • 1. [Florestan]
    • 2. [Jonathan]
    • 3. [Eusebius]
    • 4. [Raro]
  • Die Preissymphonie [H. Berlioz: Symphonie fantastique, op.14].
    • 1. [Gottschalk Wedel]
    • 2. [– – –]
  • F. Mendelssohn: Ouverture zum Märchen von der schönen Melusine, op.32.
  • Kritische Umschau.
  • I. Ouverturen.
    • J.W. Kalliwoda:
      • Ouverture Nr. 1 d-moll, op.38
      • Ouverture Nr. 2 F-Dur, op.44.
    • I. Moscheles: Ouverture zu Schillers Jungfrau von Orleans, op.91.
    • H. Marschner: Große Festouverture über "God save the king" D-Dur, op.78.
    • H. Berlioz: Ouverture des Francs-Juges, op.3.
  • II. Concerte für Pianoforte mit Orchester.
    • E.H. Schornstein: Konzert f. Klav. u. Orch. f-moll, op.1.
    • T. Döhler: Konzert f. Klav. u. Orch. Nr. 1, op.7.
    • C.E. Hartknoch: Konzert f. Klav. u. Orch. Nr. 2 g-moll, op.14. [Jonathan]
    • S. Thalberg: Konzert f. Klav. u. Orch. f-moll, op.5.
    • H. Herz: Konzert f. Klav. u. Orch. Nr. 2 C-Dur, op.74.
    • F. Kalkbrenner: Konzert f. Klav. u. Orch. Nr. 4 As-Dur, op.127.
    • F. Ries: Konzert f. Klav. u. Orch. Nr. 9 G-Dur, op.177.
    • W. Taubert: Konzert f. Klav. u. Orch. Es-dur, op.18.
    • J. Field: Konzert f. Klav. u. Orch. Nr. 7 c-moll.
    • I. Moscheles:
      • Konzert f. Klav. u. Orch. Nr. 5 C-Dur, op.87.
      • Konzert f. Klav. u. Orch. Nr. 6 B-Dur ("fantastique"), op.90.
    • F. Chopin:
      • Konzert f. Klav. u. Orch. Nr. 1, op.11.
      • Konzert f. Klav. u. Orch. Nr. 2, op.21.
        • 1. [Florestan]
        • 2. [Eusebius]
  • III. Trios.
    • J. Rosenhain: Trio f. Klav, V. u. Vc., op.2.
    • A. Bohrer: Trio f. Klav, V. u. Vc., op.47.
    • A. Friedrich Hesse: Trio f. Klav, V. u. Vc. Es-Dur, op.56.
    • F.W. Jähns: Trio f. Klav, V. u. Vc. A-dur, op.10.
    • J.C.L. Wolf: Trio f. Klav, V. u. Vc., op.6.
    • A. Thomas: Trio f. Klav, V. u. Vc., op.2.
    • F. Hiller:
      • Trio f. Klav, V. u. Vc. Nr. 1 B-Dur, op.6.
      • Trio f. Klav, V. u. Vc. Nr. 2 fis-moll, op.7.
      • Trio f. Klav, V. u. Vc. Nr. 3 E-Dur, op.8.
    • C.A. von Klein: Trio f. Klav, V. u. Vc., op.5.
    • C.G. Reißiger:
      • Trio f. Klav, V. u. Vc. Nr. 8 F-Dur, op.97
      • Trio f. Klav, V. u. Vc. Nr. 9 f-moll, op.103.
    • H. Bertini: Trio f. Klav, V. u. Vc. A-dur, op.43.
    • I. Moscheles: Trio f. Klav., V. u. Vc. c-moll, op.84.
    • F. Chopin: Trio f. Klav, V. u. Vc. g-moll, op.8.
    • F. Schubert:
      • Trio f. Klav., V. u. Vc. B-Dur, op.99.
      • Trio f. Klav., V. u. Vc. Es-Dur, op.100.
  • IV. Duos.
    • F. Chopin / A.J. Franchomme: Duo für V. u. Klav. über Motive aus Meyerbeers "Robert le Diable".
    • I. Moscheles: Hommage à Händel. Duo f. 2 Klav. D-Dur, op.92.
  • V. Capriccios und andere kurze Stücke.
    • J. Cavalcabo: Bravour-Allegro e-moll, op.8.
    • G.C. Kulenkamp: Caprice d-moll.
    • F. Pollini: Toccata c-moll, op.56.
    • H. Dorn: L'aimable roué. Divertissement C-Dur, op.17.
    • J.W. Kalliwoda: 3 Solos f. Klav., op.68.
    • F. Otto: Phalènes [Nachtfalter], op.15.
    • S. Thalberg:
      • Caprice f. Klav. e-moll, op.15.
      • 2 Nocturnes f. Klav., op.16.
  • [Als Anhang:]
    • F. Chopin: 2 Nocturnes f. Klav., op.27.
    • J. Field: 3 Nocturnes f. Klav. Nr. 14-16.
    • H. Herz: 2. Caprice sur la Romanze favorite "la folle d'A. Grisar", op.84.
    • H. Dorn: Bacchanales. Rhapsodie f. Klav. D-Dur, op.15
    • W. Taubert:
      • Miniatures f. Klav., op.23.
      • Tutti frutti. Collection de morceaux brillants f. Klav., op.24.
      • 6 Impromptus caracteristiques f. Klav., op.14.
    • F. Mendelssohn: 3 Capricen f. Klav., op.33.
    • L. Schunke:
      • Capriccio f. Klav. Nr. 1 C-Dur, op.9.
      • Capriccio f. Klav. Nr. 2 c-moll, op.10.
  • Aus den Büchern der Davidbündler.
  • I. J.B. Cramer: 16 neue Etüden.
  • II. Tanzliteratur.
    • J.C. Keßler: 3 Polonaisen f. Klav., op.25.
    • S. Thalberg: 12 Walzer f. Klav. ("Souvenirs de Vienne"), op.4.
    • C. Wieck: Valses Romantiques f. Klav., op.4.
    • L. Edler von Meyer: Salon. 6 Walzer f. Klav., op.4.
    • F. Schubert:
      • Erste Walzer f. Klav., op.9 (Heft 1).
      • Deutsche Tänze f. Klav., op.33.
  • Etüden für das Pianoforte.
    • [Einleitung]
    • J.P. Pixis: Etüden f. Klav. in Walzerform, op.80.
    • J. Pohl: Divertissements oder Exercices f. Klav. in Ecossaisenform.
    • M. Szymanowsky: 12 Etüden f. Klav. (2 Hefte).
    • J.C. Keßler: Etüden f. Klav., op.20 (Heft 1-4).
    • H. Bertini: 25 Capricen oder Etüden f. Klav., op.94.
    • C. Mayer: 6 Etüden f. Klav., op.31.
    • F. Ries: 6 Exercices f. Klav., op.31.
    • F.W. Grund: 12 große Etüden f. Klav., op.21.
    • C.E.F. Weyse: 8 Etüden f. Klav., op.8.
    • L. Berger: 12 Etüden f. Klav., op.12.
    • R. Schumann: 6 Etudes de Concert comp. d'après des caprices de Paganini, op.10.
  • Die Pianoforte-Etüden, ihren Zwecken nach geordnet.
  • Variationen für Pianoforte.
    • Erster Gang.
      • [Einleitung]
      • J. Rochlitz: Einleitung und Variationen f. Klav. über ein Originalthema, op.7.
      • F. Deppe: Variationen f. Klav. über ein Thema von Rossini.
      • C. Krebs: Einleitung und Variationen f. Klav. über ein Thema von Auber, op.41.
      • L. Blahetka: Variationen f. Klav.über ein Thema von Haydn, op.28.
      • H. Herz: Große Variationen f. Klav. über ein Thema von Bellini, op.82.
      • C. Rummel: Phantasie und Variationen f. Klav. über ein Thema von Donizetti, op.80.
      • S. Heller: Einleitung und Variationen f. Klav. über ein Thema von Herold, op.6.
      • J.N. Droling: Brillante Variationen f. Klav. zu 4 Hdn. über ein Thema von Auber, op.34.
    • Zweiter Gang.
      • [Einleitung]
      • J.N. Endter: Einleitung, Variationen und Finale f. Klav. über das Mantellied.
      • E. Prudent: Große Variationen f. Klav. über ein Thema von Meyerbeer, op.2.
      • C. Haslinger: Einleitung, Variationen und Rondo f. Klav. u. Orch., op.1.
      • J. Benedict: Einleitung und Variationen f. Klav. über ein Thema von Bellini, op.16.
      • H. Elkamp: Phantasie und Variationen f. Klav., op.15.
      • F.X. Chwatal: Einleitung und Variationen f. Klav. über ein Thema von Strauß, op.23.
      • H.W. Stolpe: Einleitung, Variationen und Finale f. Klav. zu 4 Hdn. über ein russ. Thema.
      • L. Farrenc: Variationen f. Klav. über ein russisches Thema, op.17.
      • S. Thalberg: Variationen f. Klav. über zwei russische Themen, op.17.
    • Dritter Gang.
      • G.A. Osborne: Variationen f. Klav. über ein Thema von Donizetti, op.10.
      • J. Nowakowski: Brillante Variationen f. Klav. über ein Orinalthema, op.12.
      • F. Kalkbrenner: Variations brillantes f. Klav. ("Pensées de Bellini") F-Dur, op.131.
      • K. Schunke: Große Bravourvariationen f. Klav. über ein Thema von Halévy, op.32.
      • T. Döhler: Phantasie und Bravourvariationen f. Klav. über ein Thema von Donizetti, op.17.
      • C. Mayer:
        • Neue Variationen f. Klav. über ein Thema von Auber, op.31.
        • Große brillante Variationen über ein russisches Thema, op.32.
      • L. Schunke: Variations brillantes f. Klav. u. Orch. sur la Valse funèbre de F. Schubert As-Dur, op.14.
      • F. Chopin: Variationen f. Klav. über ein Thema aus Ludovic von Herold und Halévy, op.12.
  • Phantasieen, Capricen etc. für Pianoforte.
    • Erster Zug.
      • C. Schnabel: Erinnerungen an Mad. Schröder-Devrient. Phantasie f. Klav. über Motive aus Opern von Bellini, op.14.
      • A. Mereaux: Große Phantasie f. Klav. über ein Thema von Halévy, op.42.
      • J.A. Ladurner: Phantasie, Fuge und Sonate f. Klav. über ein Thema von Händel.
      • S. Thalberg: Phantasie f. Klav. über ein Thema aus den Hugenotten, op.20.
    • Zweiter Zug.
      • C. Rummel: Erinnerung an Sabine Heinefetter, op.79.
      • J. Ruckgaber: Erinnerung an Bellini, op.35.
      • E. Köhler: Erinnerung an Bellini, op.54.
      • H. Herz: Dramatische Phantasie f. Klav. über den berühmten protestantischen Choral aus den Hugenotten, op.89.
      • C.G. Kulenkamp: Die Jagd. Ein humoristisches Tongemälde f. Klav. zu 4 Hdn., op.49.
    • Dritter Zug.
      • J. Rosenhain: Erinnerung. Romanze f. Klav.
      • C. Czerny: Erinnerung an meine erste Reise in Sachsen. Brillante Phantasie f. Klav., op.413.
      • H. Bertini:
        • Erinnerung (Impression de Voyage), op.104.
        • Caprice f. Klav. über eine Romanze von Grisar, op.108.
        • Sarah. Caprice f. Klav. über eine Romanze von Grisar, op.110.
        • 2 Notturnos f. Klav., op.102.
      • A. le Charpentier: Caprice f. Klav. über eine Romanze von Grisar, op.16.
      • C.G. Kulenkamp: 3 Notturnos f. Klav., op.42.
      • D. Hill Handley: Caprice f. Klav.
      • A.J. Becher: 9 lyrische Stücke f. Klav., op.2 (1. Sammlung).
  • Rondo's für Pianoforte.
    • K.F. Heckel: Vergißmeinnicht. Rondo f. Klav., op.11.
    • A.F. Mohs: Rondo f. Klav. in B, op.3.
    • C. Erfurt:
      • 3 leichte Rondos f. Klav. nach Motiven von Auber, op.30.
      • Abschied von Magdeburg. Rondo f. Klav., op.32.
    • L. Farrenc: Rondo f. Klav. in D.
    • A. Gutmann: Leichtes und brillantes Rondo f. Klav.
    • F. Glanz: Charakteristisches Rondo f. Klav., op.2.
    • A. Bratchi: Großes Rondo f. Klav., op.2.
    • R. von Hertzberg: Brillantes Rondo f. Klav., op.11.
    • T. Döhler:
      • Rondino f. Klav. über ein Thema von J. Strauß, op.19.
      • Rondino f. Klav. über ein Thema von Coppola, op.20.
    • J.F. Dobrzynski: Rondo à la Polacca f. Klav. u. Orch., op.6.
    • E. Köhler: Elegantes Rondo mit Einleitung f. Klav., op.47.
    • O. Gerke: Einleitung und brillantes Rondo f. Klav. u. Orch., op.26
    • C.A. von Winkhler: Brillantes Rondo f. Klav., op.45.
    • C. Schunke: Rondo espagnole f. Klav., op.47.
    • C. Czerny: Großes Rondo f. Klav., op.405.
    • F. Ries: Einleitung und Rondo à la Zingaresco f. Klav., op.181.
    • S. Heller: Rondo. Scherzo f. Klav. G-Dur, op.8.
    • F. Chopin: Rondeau f. Klav. à la Mazur, op.5.
    • I. Moscheles:
      • Rondo f. Klav. über eine schottische Melodie.
      • Rondo brillante f. Klav. über ein Thema von Dessauer ["Le retour des Promis"], op.94.

1837Bearbeiten

  • William Sterndale Bennett. [Eusebius]
  • Museum.
    • [Einleitung]
    • 1. A. Henselt: Variationen f. Klav., op.1. [Eusebius]
    • 2. S. Heller: 3 Impromptus f. Klav., op.7. [Florestan]
    • 3. C. Wieck: Soiréen f. Klav., op.6. [Florestan, Eusebius]
    • 4. F. Mendelssohn: 6 Präludien und Fugen f. Klav., op.35. [Jeanquirit]
    • 5. F. Chopin: 12 Etüden f. Klav., op.25. [Eusebius]
  • Bericht an Jeanquirit in Augsburg über den letzten kunsthistorischen Ball beim Redacteur
  • Aus den Büchern der Davidsbündler. Der alte Hauptmann.
  • Symphonieen.
    • C.G. Müller: Symphonie Nr. 3 c-moll, op.12.
    • A. Hesse: 3. Symphonie h-moll, op.55.
    • F. Lachner: Symphonie Nr. 3 d-moll, op.41.
  • Musikfest in Zwickau. Am 12. Juli 1837.
  • Kirchenaufführung in Leipzig. Am 26. Juli 1837.
  • Lied und Gesang.
    • C. Löwe: Esther. Liederkreis in Balladenform f. Ges. u. Klav., op.52.
    • B. Klein: Lieder f. Ges. u. Klav.
    • H. Marschner: Bilder des Orients f. Ges. u. Klav., op.90.
    • F. Stegmayer: Lieder f. Ges. u. Klav., op.13.
    • J. Klein: Lieder f. Ges. u. Klav.
    • H. Triest:
      • Lieder f. Ges. u. Klav., op.1.
      • Lieder f. Ges. u. Klav., op.2.
    • F. Ries: 4 Lieder f. Ges. u. Klav., op.179.
    • W.J. Tomaschek: 6 böhmische Lieder f. Ges. u. Klav., op.71.
  • Für Pianoforte. F. Mendelssohn: 6 Lieder ohne Worte f. Klav., op.38.
  • Kammermusik.
    • Duo's
      • [Einleitung]
      • F. Kücken: 2 Duos in Sonatenform f. Klav. u. Violine (Vc. oder Fl.), op.13.
      • M. Hauptmann: 3 Sonaten f. Klav. u. V., op.23.
      • J.P.E. Hartmann: Große concertirende Sonate f. Klav. u. V., op.8.
      • J. Genischta: Große Sonate f. Klav. u. Vc. (oder V.), op.7.
    • Trio's und [Klavier-]Quartette.
      • A. Halm: Großes Trio f. Klav., V. u. Vc.,op 57.
      • W. Taubert:
        • Trio für Klav., V. und Vc. Nr. 1 F-Dur, op.32.
        • Quartett für Klav., V., Vla. und Vc. Nr. 1 Es-Dur, op.19.
    • [Klavier-]Quartette.
      • Louis Schuberth: Quartett für Klav., V., Vla. und Vc. B-Dur, op.23.
      • C.G. Reißiger: Großes Quartett für Klav., V., Vla. und Vc. Nr. 3, op.103.
  • Compositionsschau.
    • Concerte für das Pianoforte.
      • C. Stamaty: Konzert f. Klav. u. Orch. a-moll, op.2.
      • H. Herz: Konzert f. Klav. u. Orch. Nr. 3 d-moll, op.87.
      • W.Sterndale Bennett: Konzert f. Klav. u. Orch. Nr. 3, op.9.
    • Etüden für das Pianoforte.
      • A. Dreyschock: 8 Bravour-Etüden f. Klav. in Walzerform, op.1.
      • C. Lüders: 12 große Etüden f. Klav., op.26.
      • S. Thalberg: 12 Etüden f. Klav., op.26.
      • W. Sterndale Bennett: 6 Etüden f. Klav. in Capricenform, op.11.
      • L. Berger: 15 Etüden f. Klav., op.22.
    • Rondo's für Pianoforte. Erste Reihe.
      • S.A. Zimmermann: Rondo f. Klav. A-Dur über ein Thema von Auber, op.5.
      • V. Momy: Rondo mit Einleitung f. Klav. F-Dur, op.4.
      • C. Grillparzer: Rondo f. Klav. A-Dur.
      • J. Benedict: Rondo f. Klav. As-Dur, op.19.
      • H. Enckhausen: Rondo f. Klav. G-Dur, op.38.
      • F.X. Chwatal: Rondo f. Klav. a-moll, op.18.
      • C. Haslinger: Rondo f. Klav. G, op.8.
    • Rondo's für Pianoforte. Zweite Reihe.
      • V. Lachner. Rondino f. Klav. Es-dur.
      • C.W. Greulich: Großes brillantes Rondo f. Klav. Nr. 3 in E-dur, op.22.
      • O. Gerke: Phantasie und brillantes Rondo f. Klav. F-Dur, op.21.
      • J. Schmitt: Brillantes Rondo f. Klav. Es-Dur, op.250.
      • A. Schmitt: Rondo f. Klav. Es-Dur, op.78.
      • C. Mayer: 3 große brillante Rondos f. Klav. Des, e-moll und h-moll.
    • Variationen für Pianoforte.
      • [Einleitung]
      • J. Risle: Thema mit Variationen f. Klav., op.44.
      • C.G. Kulenamp: Brillante und leichte Variationen f. Klav. über einen Fandango, op.51.
      • J. Ruckgaber: Variationen f. Klav. über ein Originalthema, op.32.
      • J. Stocks: Brillante Variationen f. Klav. über ein Thema von Auber.
      • C. Haslinger: Brillante Variationen f. Klav. über ein Thema von Auber.
      • L. Böhmer: Variationen f. Klav. über ein bekanntes Thema, op.99.
      • X. Chwatal:
        • Einleitung und Variationen f. Klav. über ein Thema von Wolfram, op.11.
        • Leichte Variationen f. Klav., op.28.
        • Einleitung und Variationen f. Klav. über ein bekanntes Thema zu 4 Händen, op.29.
        • Variationen f. Klav. über ein bekanntes Thema, op.33.
        • Variationen f. Klav. über ein Thema von Strauß, op.34.
      • W. Hauck: Große Variationen f. Klav. über ein Thema aus Aschenbrödel, op.36.
      • C. Czerny: Einleitung und brillante Variationen über ein italiänisches Thema, op.302.
      • G.A. Osborne:
        • Brillante Variationen f. Klav. über ein Thema von Halévy, op.21.
        • Brillante Brillante Variationen f. Klav. über ein Thema von Meyerbeer, op.24.
      • C. Stamaty: Brillante Variationen f. Klav. über ein Originalthema, op.3.
      • H.W. Stolze: Einleitung und Variationen f. Klav. über ein russisches Thema, op.29.
    • Phantasieen, Capricen etc. für Pianoforte. Erste Reihe.
      • J. Tedesco: Phantasie f. Klav. über Motive aus Robert der Teufel, op.6.
      • C. Schunke: Große charakteristische Caprice f. Klav. über ein Thema von Meyerbeer, op.46.
      • J. Risle: Brillantes Allegro f. Klav., op.45.
      • J. Schmitt: Große brillante Phantasie f. Klav. (Douleur et triomphe. Inspiration musicale), op.225.
      • [Div. Autoren:] Hommage à Clara Wieck. Receuil pour le Pianoforte.
      • O. Gerke: Amusement f. Klav., op.16.
      • J.P.E. Hartmann: 4 Capricen f. Klav., op.18.
    • Phantasieen, Capricen etc. für Pianoforte. Zweite Reihe.
      • L. Schuberth: Große Phantasie f. Klav. in Form einer Sonate (Souvenir à Beethoven), op.30.
      • C.M. von Weber: Phantasie f. Klav. (Les Adieux).
      • S. Thalberg:
        • 3 Nocturnes f. Klav., op.21.
        • Große Phantasie f. Klav., op.22.
      • W. Taubert:
        • Impromptu brillant f. Klav. sur Les Huguenots, op.25.
        • Bacchanale. Divertissement brillant f. Klav. u. Orch., op.28.
  • Aeltere Claviermusik. Ausgewählte Tonstücke für das Pianoforte von berühmten Meistern aus dem 17. und 18. Jahrhundert, gesammelt von C.F. Hecker.
  • Sonaten für das Pianoforte.
    • C. Decker: Leichte Sonate f. Klav., op.11.
    • J. Risle: Große Sonate f. Klav. zu 4 Hdn., op.41.
    • A.L.E. Trutschel: Sonate zu 4 Händen, op.8.
  • +L. Schuberth: Sonate f. Klav. C-Dur ("L'esperance"), op.25.
  • +F. Ries: Große Sonate f. Klav. Nr. 52 As-Dur, op.175.
    • H. Triest: Sonate f. Klav., op.4.
    • W. Sterndale Bennett: Sonate f. Klav., op.15.
  • Fragmente aus Leipzig. [Konzertbesprechungen]
    • I. [---]
    • II. [---]
    • III. [---]
    • IV. [Meyerbeer: Hugenotten]
    • V. [Mendelssohn: Paulus]

1838Bearbeiten

  • Traumbild am 9. September abends. Concert von C.W. [Clara Wieck]
  • Franz Schubert's letzte Compositionen.
    • [Einleitung]
    • Großes Duo f. Klav. zu 4 Hdn.
    • Drei große Sonaten f. Klav.
  • Ouverturen.
    • J.W. Kalliwoda: Ouverture Nr. 5 f-moll, op.76.
    • A. Hesse: Ouverture Nr. 2, op.28.
    • C.F.E. Weyse: Ouverture zur Oper Kenilworth.
    • W. Sterndale Bennett: Die Najaden. Ouverture, op.14.
  • Erster Quartettmorgen.
    • J. Verhulst: Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello
    • L. Spohr: Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello A-Dur, op.93.
    • L. Fuchs: Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello
  • Zweiter Quartettmorgen.
    • C. Decker: Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello c-moll, op.14.
    • C.G. Reißiger:
    • L. Cherubini: Quartett für 2 Violinen, Viola und Violoncello Nr. 1 Es dur
  • Dritter Quartettmorgen.
    • [Einleitung]
    • W.H. Veit: Quartett für 2 V., Vla. u. Vc. E-Dur, op.5.
    • J.F.E. Sobolewski: Trio f. Klav., V. u. Vc. As-Dur.
    • L. Fuchs: Quintett für 2 V., 2 Vla. und Vc. Es-Dur, op.11.
  • Vierter und fünfter Quartettmorgen. – Hermann Hirschbach
  • Sechster Quartettmorgen.
    • L. de St. Lubin: Quintett für 2 V., 2 Vla. und Vc. Nr. 1 Es-dur, op.38
    • L. Cherubini: Quartett für 2 V., Vla. und Vc. Nr. 2 C-Dur.
  • Rondo's für Pianoforte.
    • A. Pesadori: Einleitung und Rondo f. Klav.
    • C. Decker: Rondo f. Klav., op.11.
    • C. Krebs: Einleitung und Rondo f. Klav., op.40.
    • F.A. Reißiger: 3 Rondinos f. Klav., op.22.
    • A. Hesse: Rondo f. Klav. Nr. 2, op.43.
    • C. Haslinger: Die Luftschiffer. Rondo f. Klav., op.11.
    • F.W. Grund: Einleitung und Rondo f. Klav., op.25.
  • Kürzeres und Rhapsodisches für Pianoforte (1835).
    • [Einleitung]
    • E. Wenzel: Les Adieux de St. Petersbourg.
    • A. Thomas: 6 Capricen f. Klav. forme de valses charactéristiques, op.4.
    • K.E. Hering: Divertimento f. Klav. über bekannte Studentenlieder.
    • M. Hauptmann: 12 pièces detachées f. Klav., op.12.
    • C.E. Hartknoch: 3 Nocturnes caractéristiques f. Klav., op.8.
    • C. Wieck: Caprices en forme de valses f. Klav., op.2.
    • J. Benedict: Notre Dame de Paris. Rêverie f. Klav., op.20.
    • F. Hiller: La danse des fantômes.
    • J.C. Kessler: Impromptus f. Klav., op.24.
    • J. Pohl: Caprices en forme d'anglaises dans le 24 tons de la gamme.
    • F. Chopin:
      • 3 Notturni f. Klav., op.15.
      • Scherzo f. Klav., op.20.
    • F. Mendelssohn:
      • Capriccio f. Klav. fis-moll, op.5.
      • 7 Charakterstücke f. Klav., op.7.
    • F. Schubert: Moments musicals f. Klav., op 94.
    • L. Schunke: 2 pièces caractéristiques f. Klav. zu 4 Hdn., op.13.
    • [Schlußbetrachtung]
  • Etüden für Pianoforte.
    • C. Czerny: Die Schule des Fugenspiels und des Vortrags mehrstimmiger Sätze, op.400.
    • A. Henselt: 12 Etüden f. Klav., op.2.
    • C.V. Alkan: 3 große Etüden f. Klav., op.15.
    • E. Franck: 12 Studien f. Klav. (2 Hefte).
    • C.E.F. Weyse. Vier Etüden f. Klav., op.60.
    • I. Moscheles: Charakteristische Studien f. Klav., op.95.
  • Compositionen von Leopold Schefer.
  • Phantasieen, Capricen etc. für Pianoforte. Erste Reihe.
    • C. Czerny: Die vier Jahreszeiten. 4 brillante Phantasien f. Klav., op.434.
    • W. Klingenberg: Divertissement f. Klav., op.3.
    • H. Bertini: Große dramatische Phantasie f. Klav., op.118.
    • F. Kalkbrenner: Le fou. Dramatische Szene f. Klav., op.136.
    • L. Böhner: Phantasie f. Klav., op.48.
    • A. Kahlert: 4 Nocturnes f. Klav., op.6.
  • Phantasieen, Capricen etc. für Pianoforte. Zweite Reihe.
    • J. Baroni-Cavalcabo: Caprice f. Klav. Nr. 2, op.12.
    • J.P.E. Hartmann: 4 Capricen f. Klav., op.18.
    • W. Sterndale Bennett:
      • 3 Skizzen f. Klav., op.10.
      • 3 Impromptus f. Klav., op.12.
      • 3 Romanzen f. Klav., op.14.
  • Phantasieen, Capricen etc. für Pianoforte. Dritte Reihe
    • J.F. Kittl: 6 Idyllen f. Klav., op.2.
    • J. Graf von Wielhorsky: 3 Notturnos f. Klav., op.2.
    • J. Baroni-Cavalcabo:
      • Caprice f. Klav. Nr. 3, op.18.
      • Phantasie f. Klav., op.19.
    • F. Chopin:
      • Impromptu f. Klav., op.29.
      • 4 Mazurken f. Klav., op.30.
      • Scherzo f. Klav., op.31.
    • F. Schubert: 4 Impromptus f. Klav., op.142.
  • Rückblick auf das Leipziger Musikleben im Winter 1837-1838.

1839Bearbeiten

  • Zum neuen Jahr 1839.
  • Concerte für Pianoforte.
    • [Einleitung]
    • I. Moscheles: Konzert f. Klav. u. Orch. Nr. 7 ("Pathétique") c-moll, op.93.
    • F. Mendelssohn: Konzert f. Klav. u. Orch. d-moll, op.40.
  • Etüden für das Pianoforte.
    • [Einleitung]
    • A. Henselt: Etüden f. Klav. (Etudes de Salon), op.5.
    • W. Taubert: 12 Etüden f. Klav., op.40.
    • S. Thalberg: 12 Etüden f. Klav., op.26 (2. Heft).
  • Mendelssohn's "Paulus" in Wien. (Aus einem Briefe vom 2. März).
  • Sonaten für das Clavier.
    • F.E. Wilsing,
    • W.E. Scholz,
    • Heinrich Dorn, Große Sonate 4hdg, Werk 29.
    • F. Mendelssohn Bartholdy, Sonate für Klavier und Violoncello. Werk 45
    • Franz Schubert, Große Sonate, Werk 143.
    • Bernhard Klein, Sonate zu 4 Händen (aus dem Nachlass)
  • Die Teufelsromantiker.
  • Aeltere Claviermusik.
    • Domenico Scarlatti.
    • J.S. Bach.
  • Phantasien, Capricen etc. für das Pianoforte.
    • M. Bergson: 4 Mazurken f. Klav., op.1.
    • V.C. Alkan: 6 charakteristische Stücke f. Klav.
    • H. Cramer:
      • Phantasie mit Variationen f. Klav. über Mozartische Themen, op.7.
      • Romantische Ideen f. Klav., op.10.
    • J.F. Kittl: 6 Idyllen f. Klav., op.1.
    • F. Burgmüller: Phantasie f. Klav. an seinen Freund Liszt (Rèveriees fantastiques), op.41.
    • J. Nowakowski: 2 Polonaisen f. Klav., op.14.
    • J. Schmitt:
      • Phantasie f. Klav., op.268.
      • Die Fuchsjagd. Phantasie f. Klav., op.280.
    • S. Thalberg:
      • Notturno f. Klav. Es-Dur, op.28.
      • Andante f. Klav., op.32.
      • Phantasie f. Klav. über Themen aus Rossinis "Moses", op.33.
    • T. Döhler: Notturno f. Klav. Des-Dur, op.24.
    • J. Rosenhain:
      • 4 Romanzen f. Klav., op 14.
      • Romanze f. Klav. (Morceau de Salon), op.15.
    • C. Schwenke:
      • 3 Märsche zu f. Klav. zu 4 Hdn., op.50.
      • Amusement f. Klav., op.55.
    • E. Marxsen:
      • 3 Impromptu's für die linke Hand, op.33.
      • 3 Stücke f. Klav. (Pièces fugitives), op.31.
    • S. Sechter: 12 contrapunctische Studien f. Klav., op.62.
    • J.P.E. Hartmann: 2 charakterstische Stücke f. Klav., op.25.
    • A. Dreyschock: Lied ohne Worte f. Klav., op.4.
    • [Diverses]
    • W. Taubert:
      • Erinnerungen an Schottland. 8 Phantasiestücke f. Klav., op.30
      • 6 Minnelieder f. Klav., op.45.
    • A. Henselt:
      • Scherzo f. Klav., op.9.
      • Pensée fugitive f. Klav., op.8.
      • Romanze f. Klav. b-moll, op.10.
      • 2 Notturno's f. Klav., op.6.
    • W. Sterndale Bennett:
      • 3 Diversions f. Klav. zu 4 Hdn., op.17.
      • Phantasie f. Klav., op.16.
    • F. Chopin:
      • Mazurken f. Klav., op.33.
      • Walzer f. Klav., op.34.
      • Préludes f. Klav., op.28.
  • Concertouverturen für Orchester.
    • [Einleitung]
    • J.J.H. Verhulst: Ouverture in C-dur.
    • W. Sterndale Bennett: Ouverture "Die Waldnymphe", op.20.
    • H. Berlioz: Ouverture zu "Waverley", op.1.
  • Neue Symphonieen für Orchester.
    • [Einleitung]
    • G. Preyer
    • C.G. Reißiger: Symphonie Nr. 1, op.120.
    • F. Lachner: Symphonie Nr. 6 D-Dur, op.56.
  • Norbert Burgmüller.
  • Etüden für das Pianoforte.
    • [Einleitung]
    • R. Willmers: 6 Etüden f. Klav., op.1.
    • B.F. Philipp: 12 Etüden und dramatische Stücke f. Klav. (Songe et vérité), op.28.
    • J. Rosenhain: 12 charakteristische Etüden f. Klav., op.17.
    • F. Kalkbrenner: 25 große Etüden f. Klav., op.145.
    • F. Liszt:
      • Etüden f. Klav., op.1.
      • Große Etüden f. Klav.
  • Camilla Pleyel. [Florestan]
    • I. [---]
    • II. [---]
  • Erinnerung an eine Freundin [Henriette Voigt]. [Eusebius]
  • Sonaten für das Pianoforte.
    • L. Lacombe: Phantastische Sonate f. Klav., op.1.
    • S. Heller: Sonate f. Klav., op.9.
    • F.W. Grund: Große Sonate f. Klav., op.27.

1840Bearbeiten

  • Zur Eröffnung des Jahres 1840.
  • F. Schubert: Symphonie C-Dur.
  • Concerte und Concertstücke für Pianoforte.
    • F. Mendelssohn: Serenade und Allegro giocoso für Klav. u. Orch. h-moll, op.43.
    • W. Sterndale Bennett: Konzert f. Klav. u. Orch. Nr. 4.
    • J.N. Hummel: Dernier Concert f. Klav. u. Orch. D-Dur.
  • H.W. Ernst.
  • L.v. Beethoven: Die vier Ouverturen zu Fidelio. [Florestan]
  • F. Hiller. "Die Zerstörung Jerusalems". Oratorium.
  • Alexis Lwoff.
  • Kürzere Stücke für Pianoforte.
    • J. Schneider: 2 Notturnos f. Klav., op.1.
    • I. Tedesco: Serenade f. Klav., op.8.
    • L. Lacombe: Caprice f. Klav., op.2.
    • W. von Goethe: Allegro f. Klav., op.2.
    • A. Fesca:
      • 2 Notturnos f. Klav., op.5.
      • 3 Salonstücke f. Klav., op.7.
    • J. Baroni Cavalcabo [Julie von Webenau]: Phantasiestücke f. Klav., op.25.
    • C.G. Lickl: Ischler Bilder f. Klav., op.57.
    • H.W. Veit:
      • Notturno f. Klav., op.6.
      • Einleitung und Polonaise f. Klav., op.11.
    • E. Franck:
      • Capriccio f. Klav., op.2.
      • 3 Charakterstücke f. Klav., op.3.
    • H. von Löwenskiold: 4 charakterstische Impromptus f. Klav. in Form von Scherzo's, op.8.
  • Franz Liszt.
    • I. [---]
    • II. [---]
  • Gutenbergfest in Leipzig.
  • Dänische Oper. J.P.E. Hartmann: Der Rabe. Oper, op.12.
  • Mendelssohns Orgelkonzert.
  • Drei gute Liederhefte.
    • [Einleitung]
    • N. Burgmüller.
    • H.W. Veit.
    • X. Esser.
  • Trios für Pianoforte mit Begleitung.
    • [Einleitung]
    • B.E. Philipp.
    • C. Seyler.
    • A. Fesca.
    • J.P. Pixis.
    • F. Mendelssohn.
  • Musikleben in Leipzig wähend des Winters 1839-1840.

1841Bearbeiten

  • Neue Oratorien.
    • 1. F. Hiller: "Die Zerstörung Jerusalems", op.24.
    • 2. E. Sobolewsky: "Der Erlöser".
  • Neue Sonaten für das Pianoforte.
    • [Einleitung]
    • W. Klingenberg: Phantasiesonate f. Klav.
    • F.A. Lecerf:
    • J. Genischta:
    • W. Taubert: Sonate f. Klav. Nr. 5, op 35.
    • F. Chopin: Sonate f. Klav. b-moll, op.35
  • Etüden für das Pianoforte.
    • T. Kullak: 2 Konzertetüden f. Klav., op.2.
    • J. Rosenhain: 24 Etüden f. Klav. (Etudes melodiques), op.20.
    • E. Wolff: 24 Etüden f. Klav., op.20.
    • C. Mayer: 6 Etüden f. Klav., op.55.
    • S. Heller: 24 Etüden f. Klav., op.16.
  • S. Thalberg. (Concert für den Pensionsfonds der Musiker am 8. Februar.)
  • Kürzere Stücke für Pianoforte.
    • A.G. Sponhold: Phantasiebilder f. Klav., op.10.
    • J.F. Kittl: 3 Scherzi f. Klav., op.6.
    • F.E. Wilsing: Caprice f. Klav., op.6.
    • A. Fesca:
      • Scène de Bal. Morceau de Salon f. Klav., op.14.
      • La Mélancholie. Pièce caractéristique f. Klav., op.13.
    • C.H. Strube: Lieder ohne Worte f. Klav., op.16.
    • J. Schaeffer: 3 Lieder ohne Worte f. Klav., op.4.
    • J.C. Keßler: 7 Walzer f. Klav.
    • A. Dreyschock: Große Phantasie f. Klav., op.12.
    • E. Wolff: 4 Rhapsodien f. Klav., op.20.
    • H. von Löwenskiold: 4 Impromptus f. Klav. zu 4 Hdn., op.11.
    • S. Thalberg:
      • Scherzo f. Klav. A-Dur, op.31.
      • Grand Nocturne f. Klav. Fis-Dur, op.35.
      • La Cadence. Impromptu f. Klav. ("en forme d'Etude"), op.36.
      • Souvenir de Beethoven. Fantasie f. Klav., op.59.
    • F. Hiller:
      • Impromptu f. Klav.
      • 3 Caprices f. Klav., op.20.
      • 4 Rêveries f. Klav., op.21.
    • W. Taubert:
      • La nayade. Pièce concertante f. Klav. F-Dur, op.49.
      • Suite (Prelude, Ballata, Gigue, Toccata) f. Klav., op.50.
    • F. Chopin:
      • 2 Notturnos f. Klav., op.37.
      • Ballade f. Klav., op.38.
      • Walzer f. Klav., op.42.
    • F. Mendelssohn: 6 Lieder ohne Worte f. Klav., op.53.
  • Über einige muthmaßlich corrumpirte Stellen in Bach'schen, Mozart'schen und Beethoven'schen Werken.
  • Die Abonnementconcerte in Leipzig von 1840-1841.
    • Erstes Abonnementconcert, den 6. October.
    • Zweites Abonnementconcert, den 11. October.
    • Drittes Abonnementconcert, den 22. October.
    • Viertes Abonnementconcert, den 29. October.
    • Fünftes Abonnementconcert, den 5. November.
    • Sechstes Abonnementconcert, den 12. November.
    • Siebentes Abonnementconcert, den 26. November.
    • Concert für den Institutsfonds für alte und kranke Musiker, den 3. December.
    • Achtes Abonnementconcert, den 10. December.
    • Neuntes Abonnementconcert, den 16. December.
    • Zehntes Abonnementconcert, den 1. Januar 1841.
    • Elftes Abonnementconcert, den 7. Januar 1841.
    • Zwölftes Abonnementconcert, den 14. Januar.
    • 13tes bis 16tes Abonnementconcert.
    • 17tes und 18tes Abonnementconcert.
    • 19tes Abonnementconcert.
    • 20tes Abonnementconcert, den 18. März.

1842Bearbeiten

  • L. Berger's gesammelte Werke.
  • Etüden für das Pianoforte.
    • A.G. Sponholz: Charakteristische Etüden f. Klav., op.9.
    • C. Montag: 2 Etüden f. Klav., op.3.
    • M.E. Eberwein: 6 Etüden f. Klav.
    • H.F. Kufferarth: 6 Concert-Etüden f. Klav., op.2.
    • F. Liszt: Bravourstudien f. Klav. nach Paganini's Capricen.
  • Julius Schapfer: Preisquartett. [Florestan]
  • Streichquartette.
    • H.Hirschbach: Lebensbilder in einem Zyklus von Quartetten f. 2 V., Vla. und Vc. Quartett Nr. 1, op.1.
    • J.J. Verhulst: 2 Quartette f. 2 V., Vla. und Vc., op.6.
  • Die Leonorenouverturen von Beethoven.
  • Drei Preissonaten für das Pianoforte.
    • [Einleitung]
    • C. Vollweider (Petersburg).
    • J.E. Leonhard (Lauban).
    • C.P.E. Hartmann (Copenhagen).
  • Liederschau.
    • H.F. Kufferath: 6 Lieder f. Ges. u. Klav., op.3.
    • C. Zöllner: Liebesfrühling. 9 Lieder f. Ges. u. Klav.
    • H. Hugh Pearson: 6 Lieder f. Ges. u. Klav. von R. Burns, op.7.
  • Trio's für Pianoforte, Violine und Violoncello.
    • A. Fesca:
      • Trio f. Klav. V. u. Vc. Nr. 2, op.12.
      • Trio f. Klav. V. u. Vc. Nr. 3, op.23.
    • W. Reuling: Großes Trio f. Klav. V. u. Vc., op.75.
    • H. Marschner: Großes Trio f. Klav., V. u. Vc. Nr. 2 g-moll, op.111.
    • L. Spohr: Trio f. Klav., V. u. Vc. Nr. 1 e-moll, op.119.
  • Deutsche Opern.
    • I. C.G. Reißiger: Adele de Foix.
    • II. H. Esser: Thomas Riquiqui oder die politische Heirath, op.10.
  • C. Löwe: Johann Hus. Oratorium, op.82.
  • Pianofortemusik.
    • [Einleitung]
    • I. Moscheles:
    • Romanesca f. Klav., op.104.
    • Serenade f. Klav., op.103.
    • F.D. Weber: Bravourvariationen.
    • F. Chopin:
      • Konzert-Allegro f. Klav., op.46.
      • Ballade f. Klav., op.47.
      • 2 Notturnos f. Klav., op.48.
      • Phantasie f. Klav., op.49.
    • W. Sterndale Bennett: Suite de Pièces f. Klav., op.24.
    • A. Henselt: Tableau musical f. Klav., op.16.
    • S. Thalberg: Phantasie f. Klav. über ein Thema aus Don Juan, op.45.
    • F. Liszt: Années de pelerinage f. Klav. Bd. 1.
    • O. Nicolai: Sonate f. Klav., op.27.
    • J. Rietz: Scherzo capriccioso f. Klav., op.5.
    • J. Schapler: Fantasia capricciosa f. Klav.
    • S. Goldschmidt: 6 Etudes de concert f. Klav., op.4.
    • H.F. Kufferath: Etüden f. Klav., op.8.
    • S. Heller:
      • Scherzo f. Klav., op.24.
      • Caprice f. Klav., op.27.
    • H. von Löwenskiold: Charakterstücke f. Klav., op.12.
    • E. Hornemann: 12 Capricen f. Klav., op.1.
    • N.W. Gade: Frühlingsblumen f. Klav.
    • G. Nottebohm: 6 Romanesken f. Klav., op.2.
    • F.C. Filfing: Phantasie f. Klav., op.10.
    • A. Reichel: Sonate f. Klav., op.4.
    • I. Lachner: Sonate f. Klav., op.20.
    • T. Kullak: Sonate f. Klav., op.7.

1843 und späterBearbeiten

  • Lieder und Gesänge. – T. Kirchner: 10 Lieder f. Ges. u. Klav., op.1.
  • Concertouverturen.
    • J. Stern: Geistliche Ouverture, op.9.
    • P. Lindpaintner: Kriegerische Jubelouverture, op.109.
    • J. Rietz: Ouverture zu Hero und Leander, op.11.
  • Symphonieen für Orchester.
    • R. Schumann: Symphonie Nr. 1 B-Dur, op.38.
    • F. Müller: Symphonie Nr. 1 Es-Dur, op.52.
    • W. Attern: Symphonie Nr. 2 D-Dur, op.16.
    • L. Spohr:
      • Symphonie Nr. 6 ("Historische") G-Dur, op.116.
      • Symphonie Nr. 7 ("Irdisches und Göttliches im Menschenleben") C-Dur, op.121.
    • F. Mendelssohn: Symphonie Nr. 3 a-moll, op.56.
    • Antonio Bazzini.
  • Etüden für das Pianoforte.
    • [Einleitung]
    • Ch. Vollweider: 3 Etudes melodiques f. Klav., op.4.
    • H. Ravina: 25 Etudes caracteristiques f. Klav.
    • Ch. Mayer: 3 grandes Etudes f. Klav., op.61.
  • Kürzere Stücke für Pianoforte.
    • A. Rubinstein: "Undine". Etude f. Klav., op.1.
    • J. Hopfe: 4 zweistimmige Fugen f. Klav., op.29.
    • C. Voß: "Der Traum der Kriegerbraut". Impromptu für die linke Hand, op.38.
    • R. Willmers:
      • "Sehnsucht am Meer". Musikalisches Tongemälde f. Klav., op.8.
      • Große Phantasie f. Klav. über ein Thema von F. Prume, op.9.
      • Große Concertvariationen f. Klav. über ein Thema von Bellini, op.10.
      • Nocturne f. Klav., op.12.
  • Concerte und Konzertstücke für Pianoforte mit Orchesterbegleitung.
    • F. Kufferath: Capriccio f. Klav. u. Orch., op.1.
    • W. Sterndale Bennett: Capriccio f. Klav. u. Orch., op.22.
    • A. Schmitt: Brillantes Rondeau f. Klav. u. Orch., op.101.
    • [Als Anhang:]
    • J. Rosenhain: Concertino f. Klav. u. Orch.
    • C. Czerny: Concertino f. Klav. u. Orch., op.650.
    • C. Mayer: Konzert f. Klav. u. Orch., op.70.
    • Jacques Schmitt: Konzert f. Klav. u. Orch., op.300.
  • Lieder und Gesänge.
    • C. Koßmaly: 6 Gesänge f. Ges. u. Klav. (3. Heft).
    • C. Helsted. 6 Gesänge f. Ges. u. Klav., op.1.
    • R. Franz: 12 Gesänge f. Ges. u. Klav., op.1.
  • Kleinere Kompositionen für Pianoforte.
    • F. Proche: 6 Variationen f. Klav. über ein Originalthema elegeischen Inhalts, op.27.
    • S. Heller:
      • Phantasie f. Klav., op.31.
      • Boleros f. Klav. über Themas aus der Jüdin von Halévy, op.32.
    • S. Thalberg: Grandes Valses brillantes f. Klav., op.47.
    • S. Friedburg: Caprice f. Klav.
    • F. Chopin: Tarantelle f. Klav., op.43.
    • W. Sterndale Bennett: Rondo f. Klav., op.25.
  • Preissonaten.
    • G. Krug: Großes Duo f. Klav. u. V., op.3.
    • L. Hetsch: Großes Duo f. Klav. u. V., op.13.
  • Aphoristisches.
  • [F. Mendelssohn:] Der Sommernachtstraum. (Brieflich.)
  • Niels W. Gade.
  • Theaterbüchlein (1847-50).
    • Boieldieu: Johann von Paris. (4.5.1847 in Dresden.)
    • C.W. Gluck. Iphigenia in Aulis (15.5.1847.)
    • R. Wagner: Tannhäuser (7.8.1847.)
    • G. Donizetti: La Favorita (30.8.1847.)
    • C.M. von Weber: Euryanthe. (23.9.1847.)
    • G. Rossini: Barbier von Sevilla (Nov. 1847.)
    • Auber: Die Stumme von Portici. (22.2.1848.)
    • C.M. von Weber: Oberon. (18.3.1848.)
    • Spontini: Ferdinand Cortez. (27.7.1848.)
    • L.v. Beethoven: Fidelio. (11.8.[1848].)
    • Cimarosa: Die heimliche Ehe. (19.6.1849.)
    • L. Cherubini: Wasserträger. (8.7.[1849].)
    • G. Meyerbeer: Der Prophet. (2.2.1850.)
  • Musikalische Haus- und Lebensregeln. [1848]

1853Bearbeiten

  • Neue Bahnen (1853)