Pirmin August Lindner

(Weitergeleitet von Pirmin Lindner)
Pirmin August Lindner
[[Bild:|220px|Pirmin August Lindner]]
[[Bild:|220px]]
* 17. Dezember 1848 in Innsbruck
† 27. Februar 1912 in Salzburg
österreichischer Historiker und Bibliothekar; Benediktiner
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 101854609
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Verzeichnis aller Aebte und der vom Beginne des XVI. Jahrhunderts bis 1861 verstorbenen Mönche der Reichsabtei Ochsenhausen O. S. Bened. In: Diöcesanarchiv von Schwaben 17 (1899), S. 97–100, 117–120, 136–138, 154–156, 171–173 UB Heidelberg; 18 (1900) S. 75–77, 86–91 UB Heidelberg
  • „Album Wiblingense“. Die Aebte und Mönche der Benediktinerabtei Wiblingen von 1099–1864. In: Diöcesanarchiv von Schwaben 19 (1901), S. 1–4, S. 37–42, 73–77, 107–112, 163–167 UB Heidelberg; 20 (1902), S. 10–15, 85–90, 107–110 UB Heidelberg
  • Verzeichnis der Aebte und Mönche des ehemaligen Benediktiner-Stiftes Heilig-Kreuz in Donauwörth. (= Mitteilungen des Historischen Vereins für Donauwörth und Umgegend, 2. Jahrgang.) Buchhandlung Ludwig Auer, Donauwörth 1905 UB Augsburg
  • Monasticon metropolis Salzburgensis antiquae. Verzeichnisse aller Aebte und Pröbste der Männerklöster der alten Kirchenprovinz Salzburg. 2 Bände, Jos. Kösel’sche Buchhandlung, Kempten und München 1907–1913
  • Fünf Professbücher süddeutscher Benediktiner-Abteien. Beiträge zu einem Monasticon-benedictinum Germaniae. Kösel, Kempten und München 1909–1910 Internet Archive
  • Nachträge, Beilagen und doppelter Index zum Professbuch der ehemaligen Benediktiner-Reichsabtei Ochsenhausen. Kösel, Kempten und München 1911 Internet Archive

Artikel in der Allgemeinen Deutschen BiographieBearbeiten