Otto Kilian
[[Bild:|220px|Otto Kilian]]
[[Bild:|220px]]
* 27. November 1879 in Atzendorf
† Frühjahr 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen
kommunistischer Politiker, Journalist und Schriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 13295866X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Das seltsame Erlebnis. Dichtungen aus der Gefängnishaft. Erster Teil: Der singende Kerker, Halle an der Saale 1920
  • Die Enthüllungen zu den Märzkämpfen. Enthülltes und Verschwiegenes, hrsg. von der Zentrale der KPD, Halle an der Saale 1922 Deutsche Nationalbibliothek
  • Der Weiße Schrecken in Mitteldeutschland. Die Wahrheit über die Märzkämpfe, Halle an der Saale 1925
  • Warum die Kirschbäume in Mansfeld im Herbst blutrote Blätter haben. Bilder aus der Geschichte des Mansfelder Landes, in Verehrung seines tapferen roten Proletariats erzählt, Leipzig 1925

SekundärliteraturBearbeiten

  • Art. Kilian, Otto, in: Hermann Weber / Andreas Herbst: Deutsche Kommunisten. Biographisches Handbuch 1918 bis 1945, Berlin 22008