Hauptmenü öffnen

Wikisource β

Max Weber
Max Weber
[[Bild:|220px]]
'
* 21. April 1864 in Erfurt
† 14. Juni 1920 in München
deutscher Jurist, Nationalökonom und Soziologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118629743
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

WerkeBearbeiten

Posthum erschienen:

  • Die rationalen und soziologischen Grundlagen der Musik. Mit einer Einleitung von Theodor Kroyer, Drei Masken Verlag, München 1921 Internet Archive = Google-USA* = California-USA*, Internet Archive = Google-USA* = Michigan-USA*
  • Gesammelte Politische Schriften [GPS]. Mit einem Anhang: Politische Briefe / hrsg. von Marianne Weber. Drei Masken Verlag, München 1921; 5. Auflage Tübingen 1988, ISBN 3-8252-1491-5
  • Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie [GARS]. Tübingen: Mohr, 1920–1921
  • Gesammelte Aufsätze zur Wissenschaftslehre [GAWL]. Tübingen: Mohr, 1922 Internet Archive
  • Wirtschaft und Gesellschaft [WuG], Tübingen: Mohr, 1922 (= Grundriss der Sozialökonomik ; 3. Abt.) Internet Archive (PDF mit Volltextsuche), Texas Tech University, Library
    • 2., verm. Aufl., Tübingen: Mohr 1947
    • 3. Aufl. Unveränd. Nachdruck d. 2., verm. Aufl., Tübingen: Mohr 1958
  • Gesammelte Aufsätze zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte [GASW] / Hrsg. von Marianne Weber. Tübingen: Mohr, 1924; 2. Aufl. 1988

Englische Übersetzungen:

  • From Max Weber: Essays in Sociology / Translated, edited and with an introduction by H. H. Gerth and C. Wright Mills. New York: Oxford University Press, 1946 Internet Archive
  • On The Methodology of the Social Sciences / Translated and edited by Edward A. Shils and Henry A. Finch. With a Foreword by Edward A. Shils. Glencoe, Ill.; Free Press, 1949 Internet Archive
    Enthält die amerikanische Übersetzung folgender Aufsätze:
    Der Sinn der „Wertfreiheit“ der soziologischen und ökonomischen Wissenschaften = The Meaning of ”Ethical Neutrality“ in Sociology and Economics; Die „Objektivität“ sozialwissenschaftlicher und sozialpolitischer Erkenntnis = ”Objectivity“ in Social Science and Social Policy; Kritische Studien auf dem Gebiet der kulturwissenschaftlichen Logik = Critical Studies in the Logic of the Cultural Sciences.

Aufsätze (Auswahl)Bearbeiten

SekundärliteraturBearbeiten

  • Robert Wilbrandt: Max Weber als Erkenntniskritiker der Sozialwissenschaften, in: Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft 76 (1922), S. 583–674 DigiZeitschriften
  • Heino Speer: Herrschaft und Legitimität: zeitgebundene Aspekte in Max Webers Herrschaftssoziologie (teilw. zugl.: Bielefeld, Univ., Diss.), Berlin 1978 UB Heidelberg [Nicht gemeinfrei.]