Hauptmenü öffnen

Inhaltsverzeichnis

Band 1: 1918Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • E. Landau: Über einige ältere Vermutungen und Behauptungen in der Primzahltheorie, S. 1 GDZ Göttingen
  • S. Jolles: Die Ermittlung hyperbolischer und elliptischer linearer Strahlenkongruenzen aus zwei Paar reziproken Polaren für eine Fläche II. Ordnung, S. 25 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über das Verhalten der Integrale einer linearen Differentialgleichung bei großen Werten der unabhängig Variabeln, S. 27 GDZ Göttingen
  • G. Pick: Über positive harmonische Funktionen, S. 44 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Eine isoperimetrische Eigenschaft des Kreises, S. 52 GDZ Göttingen
  • E. Hilb: Zur Theorie der Entwicklungen willkürlicher Funktionen nach Eigenfunktionen, S. 58 GDZ Göttingen
  • L. Fejer: Über die Eindeutigkeit der Lösung der linearen partiellen Differentialgleichung zweiter Ordnung, S. 70 GDZ Göttingen
  • J. Hörn: Zur Theorie der nichtlinearen Differenzengleichungen, S. 80 GDZ Göttingen
  • H. Hahn: Über das Interpolationsproblem, S. 115 GDZ Göttingen
  • G. Pólya: Zur arithmetischen Untersuchung der Polynome, S. 143 GDZ Göttingen
  • O. Szász: Über harmonische Funktionen und L-Formen, S. 149 GDZ Göttingen
  • O. Szász: Ungleichungen für die Koeffizienten einer Potenzreihe, S. 163 GDZ Göttingen
  • I. Schur: Über endliche Gruppen und Hermitesche Formen, S. 184 GDZ Göttingen
  • T. Carleman: Über ein Minimalproblem der mathematischen Physik, S. 208 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über einige ältere Vermutungen und Behauptungen in der Primzahltheorie (Zweite Abhandlung), S. 213 GDZ Göttingen
  • O. Hamel: Über das infinitäre Verhalten der Integrale einer linearen Differential-gleichung zweiter Ordnung, wenn die charakteristische Gleichung zwei gleiche Wurzeln hat, S. 220 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Untersuchungen über die Gleichgewichtsfiguren rotierender Flüssigkeiten, deren Teilchen einander nach dem Newtonschen Gesetze an-ziehen. Erste Abhandlung. Homogene Flüssigkeiten. Allgemeine Existenzsätze, S. 229 GDZ Göttingen
  • O. Blumenthal: Über trigonometrische Polynome mit einer Minimumseigenschaft, S. 285 GDZ Göttingen
  • S. Jolles: Eine besondere metrische Konstruktion, S. 303 GDZ Göttingen
  • C. Carathéodory: über die Fourierschen Koeffizienten der nach Riemannintegrierbaren Funktionen, S. 309 GDZ Göttingen
  • R. Courant: Beweis des Satzes, daß von allen homogenen Membranen gegebenen Umfanges und gegebener Spannung die kreisförmige den tiefsten Grundton besitzt, S. 321 GDZ Göttingen
  • A. Winternitz: Über den Jordanschen Kurvensatz und verwandte Sätze der Analysis situs, S. 329 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Ein Beitrag zur Theorie der Polynome von Lagnerre und Jacobi, S. 341 GDZ Göttingen
  • E. Hecke: Eine neue Art von Zetafunktionen und ihre Beziehungen zur Verteilung der Primzahlen, S. 357 GDZ Göttingen
  • I. Schur: Über die Verteilung der Wurzeln bei gewissen algebraischen Gleichungen mit ganzzahligen Koeffizienten, S. 377 GDZ Göttingen
  • H. Bohr: Über streckentreue und konforme Abbildung, S. 403 GDZ Göttingen
  • B. Sturm: Einfacherer Beweis für die acht Schnittpunkte dreier Flächen zweiter Ordnung, S. 421 GDZ Göttingen
  • B. Sturm: Die doppelte Bedingung für eine Rotationsfläche zweiten Grades , S. 425 GDZ Göttingen

Band 2: 1918Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • K. Knopp: Ein einfaches Verfahren zur Bildung stetiger nirgends differenzier-barer Funktionen, S. 1 GDZ Göttingen
  • H. Mohrmann: Über eine besondere Klasse von Linienkomplexen, S. 27 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über Ideale und Primideale in Idealklassen, S. 52 GDZ Göttingen
  • L. Bieberbach: Über einen Osgoodschen Satz aus der Integralrechnung, S. 155 GDZ Göttingen
  • L. Bieberbach: Zwei Sätze über das Verhalten analytischer Funktionen in der Umgebung wesentlich singulärer Stellen, S. 158 GDZ Göttingen
  • L. Bieberbach: Zur Theorie der komplexen Zahlen, S. 171 GDZ Göttingen
  • O. Scheffers: Flächentreue Abbildungen in der Ebene, S. 180 GDZ Göttingen
  • O. Toeplitz: Das algebraische Analogon zu einem Satze von Fejér, S. 187 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Abhandlungen zur Theorie der konformen Abbildung. V. Abbildung mehr-fach zusammenhängender schlichter Bereiche auf Schlitzbereiche (Fortsetzung), S. 198 GDZ Göttingen
  • H. Cramer: Über die Nullstellen der Zetafunktion, S. 237 GDZ Göttingen
  • W. Groß: Zum Verhalten analytischer Funktionen in der Umgebung singulärer Stellen, S. 242 GDZ Göttingen
  • F. Lukacs: Verschärfung des ersten Mittelwertsatzes der Integralrechnung für rationale Polynome, S. 295 GDZ Göttingen
  • H. Rademacher: Zu dem Borelschen Satz über die asymptotische Verteilung der Ziffern in Dezimalbrüchen, S. 306 GDZ Göttingen
  • F. Riesz: Über die Fourierkoeffizienten einer stitgen Funktion von beschränkter Schwankung, S. 312 GDZ Göttingen
  • S. Jolles: Der rotatorische elliptische Komplexbüschel und die neue Konstruktion des linearen Strahlenkomplexes, S. 316 GDZ Göttingen
  • S. Jolles: Der Büschel kubischer Raumkurven und seine autokonjugierte Kurce, S. 318 GDZ Göttingen
  • A. Kneser: Kleinste Wirkung und Galileische Relativität, S. 326 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Ein Satz über Riemannsche Integrale, S. 350 GDZ Göttingen
  • G. Polya: Über die Nullstellen gewisser ganzer Funktionen, S. 352 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Reine Infinitesimalgeometrie, S. 384 GDZ Göttingen
  • P. Epstein: Über Möbiuskettenbrüche und Elementarkettenbrüche, S. 412 GDZ Göttingen
  • K. Hensel: Eine neue Theorie der algebraischen Zahlen, S. 433 GDZ Göttingen
  • W. Fr. Meyer: Über die Möbiussche Figur zweier einander ein- und umbeschriebener Tetraeder, und die Figur einer einem Tetraeder umbeschriebenen geradlinigen Fläche zweiter Ordnung, S. 453 GDZ Göttingen

Band 3: 1919Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • T. Carleman: Über eine isoperimetrische Aufgabe und ihre physikalischen Anwendungen, S. 1 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Über eine isoperimetrische Aufgabe der mathematischen Physik, S. 8 GDZ Göttingen
  • W. Schwan: Streckenrechnung und Gruppentheorie, S. 11 GDZ Göttingen
  • W. Schmeidler: Über Moduln und Gruppen hyperkomplexer Größen, S. 29 GDZ Göttingen
  • W. Groß: Zum Verhalten der konformen Abbildung am Rande, S. 43 GDZ Göttingen
  • K. Löwner: Über Extremumsätze bei der konformen Abbildung des Äußeren des Einheitskreises, S. 65 GDZ Göttingen
  • Ph. Frank; K. Löwner: Eine Anwendung des Koebeschen Verzerrungssatzes auf ein Problem der Hydrodynamik, S. 78 GDZ Göttingen
  • P. Funk: Über den Begriff extremale Krümmung“ und eine kennzeichnende Eigenschaft der Ellipse, S. 87 GDZ Göttingen
  • M. Theis: Über eine Interpolationsformel von de la Vallée Poussin, S. 93 GDZ Göttingen
  • R. Courant: Über konforme Abbildung von Bereichen, welche nicht durch alle Rückkehrschnitte zerstückelt werden, auf schlichte Normalbereiche, S. 114 GDZ Göttingen
  • A. Hurwitz: Der Euklidische Divisionssatz in einem endlichen algebraischen Zahlkörper, S. 123 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Zur Analysis der unendlich vielen Variablen Zweite Abhandlung, S. 127 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über einen Satz des Herrn Helge von Koch über die Integrale linearer Differentialgleichungen, S. 161 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Bemerkung zu der Abhandlung: ?Untersuchungen über die Gleichgewichtsfiguren rotierender Flüssigkeiten, deren Teilchen einander nach dem Newtonschen Gesetze anziehen“, S. 172 GDZ Göttingen
  • L. Bieberbach: Über eine Vertiefung des Picardschen Satzes bei ganzen Funktionen endlicher Ordnung, S. 175 GDZ Göttingen
  • W. Sternberg: Die Entwicklung unstetiger Funktionen nach den Eigenfunktionen eines eindimensionalen Randwertproblems, S. 191 GDZ Göttingen
  • St. Jolles: Die für die Korrelation eines polaren Raumes invarianten linearen Komplexe und die aus ihnen gebildeten zwei -f-Bündel, S. 209 GDZ Göttingen
  • O. Blumenthal: Über eine neue Randwertaufgabe bei elastischen Membranen, S. 213 GDZ Göttingen
  • J. Horn: Singuläre Systeme linearer Volterrascher Integralgleichungen, S. 265 GDZ Göttingen
  • F. Hausdorff: Der Wertvorrat einer Bilinearform, S. 314 GDZ Göttingen
  • H. Rademacher: Nachträgliche Bemerkung, S. 317 GDZ Göttingen

Band 4: 1919Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • B. v. v. Mises: Fundamentalsätze der Wahrscheinlichkeitsrechnung, S. 1 GDZ Göttingen
  • F. Hausdorff: Zur Verteilung der fortsetzbaren Potenzreihen, S. 98 GDZ Göttingen
  • H. Gramer: Studien über die Nullstellen der Biemannschen Zetafunktion, S. 104 GDZ Göttingen
  • H. Bademacher: Über streckentreue und winkeltreue Abbildung, S. 131 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Über Orthogonalsysteme von Polynomen, S. 139 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Zur Theorie der Heckeschen Zetafunktionen, welche komplexen Charakteren entsprechen, S. 152 GDZ Göttingen
  • O. Szász: Über Potenzreihen und Bilinearformen, S. 163 GDZ Göttingen
  • H. Rademacher: Bemerkungen zu den Cauchy-Riemannsche, Differentialgleichungen und zum Moreraschen Satz, S. 177 GDZ Göttingen
  • H. Hamburger: Beiträge zur Konvergenztheorie der Stieltjesschen Kettenbrüche, S. 186 GDZ Göttingen
  • A. Ostrowski: Über ein Analogon der Wronskischen Determinante bei Funktionen mehrerer Veränderlicher, S. 223 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über eine spezielle Klasse von Regelfiächen, S. 231 GDZ Göttingen
  • I. Schur: Über das Maximum des absoluten Betrages eines Polynoms in einem gegebenen Intervall, S. 271 GDZ Göttingen
  • H. Liebmann: Das Frobeniussche Kappendreieck und die isoperimetrische Eigenschaft des Kreises, S. 288 GDZ Göttingen
  • L. Bieberbach: Aufstellung und Beweis des Drehungssatzes für achlichte konforme Abbildungen, S. 295 GDZ Göttingen
  • H. Hahn: Über Punktionen mehrerer Veränderlicher, die nach jeder einzelnen Veränderlichen stetig sind, S. 306 GDZ Göttingen
  • A. Ostrowski: Beweis der Irreduzibilität der Diskriminante einer algebraischen Form von mehreren Variablen, S. 314 GDZ Göttingen

Band 5: 1919Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • A. Speiser: Zahlentheoretische Sätze aus der Gruppentheorie, S. 1 GDZ Göttingen
  • I. Schur: Einige Bemerkungen zu der vorstehenden Arbeit des Herrn A. Speiser, S. 7 GDZ Göttingen
  • T. Bella: Die Zerlegungsgesetze für die Primidcale eines beliebigen algebraischen Zahlkörpers im Körper der l-ten Einheitswurzeln, S. 11 GDZ Göttingen
  • E. Hilb: Über die Laplacesche Reihe, S. 17 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Untersuchungen über zweidimensionale reguläre Variationsprobleme. Zweite Abhandlung. Das einfachste Problem bei fester und bei freier Begrenzung, S. 26 GDZ Göttingen
  • B. v. v. Mises: Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung, S. 52 GDZ Göttingen
  • H. Kornblum: Über die Primfunktionen in einer arithmetischen Progression, S. 100 GDZ Göttingen
  • G. Scheffers: Eigenschaften der Integralflächen der partiellen Differential-gleichung s2?rt==konst, S. 112 GDZ Göttingen
  • K. Hensel: Neue Begründung der arithmetischen Theorie der algebraischen Funktionen einer Variablen, S. 118 GDZ Göttingen
  • H. Liebmann: Die Verbiegung analytischer Eiflächen, S. 132 GDZ Göttingen
  • B. Weitzenböck: Über eine Ungleichung in der Dreiecksgeometrie, S. 137 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Bemerkungen zu einer Arbeit von Herrn Carleman: Über die Fourierkoeffizienten einer stetigen Funktion, S. 147 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Ein neuer Beweis des Fundamentalsatzes in der Theorie der par-tiellen Differentialgleichungen erster Ordnung, S. 154 GDZ Göttingen
  • Th. Reye: Axial symmetrische kubische Raumkurven, S. 161 GDZ Göttingen
  • St. Jolles: Eine neue Polarentheorie der Raumkurven dritten Grades, S. 169 GDZ Göttingen
  • H. Steinhaus: Additive und stetige Funktionaloperationen, S. 186 GDZ Göttingen
  • W. Schmeidler: Über die Zerlegung der Gruppe der Restklassen eines endlichen Moduls, S. 222 GDZ Göttingen
  • H. Mohrmann: Über die Wendepunktstangenten der Baumkurve vierter Ordnung erster Art, S. 268 GDZ Göttingen
  • H. Tietze: Über stetige Kurven, Jordansche Kurvenbögen und geschlossene Jordansche Kurven, S. 284 GDZ Göttingen
  • Hausdorff. F.: Über halbstetige Funktionen und deren Verallgemeinerung, S. 292 GDZ Göttingen
  • S. Wigert: Über das Problem der Gitterpunkte in einem Kreise, S. 310 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die Gitterpunkte in einem Kreise, S. 319 GDZ Göttingen

Band 6: 1920Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • H. Hamburger: Über eine Biemannsche Formel aus der Theorie der Dirichletschen Reihen, S. 1 GDZ Göttingen
  • E. Hecke: Eine neue Art von Zetafunktionen und ihre Beziehungen zur Ver-teilung der Primzahlen. (Zweite Mitteilung.), S. 11 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Über das Schwarzssche Lemma und einige damit zusammenhängende Ungleichheitsbeziehungen der Potentialtheorie und Funktionentheorie, S. 52 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Über affine Geometrie XXVI: Wackelige Achtflache, S. 85 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Frenets Formeln für den Baum von Riemann, S. 94 GDZ Göttingen
  • E. Jacobsthal: Mittelwertbildung und Reihentransformation, S. 100 GDZ Göttingen
  • K. Knopp: Mittelwertbildung und Reihentransformation, S. 118 GDZ Göttingen
  • B. Grammel: Die Stabilität der Staudeschen Kreiselbewegungen, S. 124 GDZ Göttingen
  • M. Lagally: Über die Zerlegbarkeit von flächentreu aufeinander abgebildeten Gebieten in unendlich kleine, paarweise kongruente Teile, S. 143 GDZ Göttingen
  • B. Lindau: Über die Nullstellen der Zetafunktion, S. 151 GDZ Göttingen
  • H. Cramer: Bemerkung zu der vorstehenden Arbeit des Herrn E. Landau, S. 155 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Zur Theorie der divergenten Reihen, S. 158 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über nichthomogene lineare Differentialgleichungen, S. 161 GDZ Göttingen
  • Szegö O.: Beiträge zur Theorie der Toeplitzschen Formen. (Erste Mitteilung), S. 167 GDZ Göttingen
  • H. Happel: Über das Gleichgewicht von elastischen Platten unter einer Einzellast, S. 203 GDZ Göttingen
  • O. Haupt: Ein Satz über die Abelschen Integrale l. Gattung, S. 219 GDZ Göttingen
  • E. R. Neumann: Der Poincarésche Satz über Differenzengleichungen in seiner Anwendung auf eine Integralgleichung, S. 238 GDZ Göttingen
  • L. Neder: Konvergenzdefekte der Potenzreihen stetiger Funktionen auf dem Rande des Konvergenzkreises, S. 262 GDZ Göttingen
  • L. Neder: Über die Fourierkoeffizienten der Funktionen von beschränkter Schwankung, S. 270 GDZ Göttingen
  • W. Schmeidler: Bemerkungen zur Theorie der abzählbaren Abelschen Gruppen, S. 274 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Geometrische Untersuchungen zur Variationsrechnung. I. Über Symmetralen, S. 281 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Beitrag zur Theorie der divergenten Beihen, S. 286 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Zum Verzerrungssatze der konformen Abbildung, S. 311 GDZ Göttingen
  • G. H. Hardy: Note on a Theorem of Hibert, S. 314 GDZ Göttingen
  • Bemerkung zu der Arbeit ?Über eine spezielle Klasse von Regelflächen“
  • Mathematisch-physische Preisaufgaben der Fürstlich Jablonowskischen Gesellschaft

Band 7: 1920Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • R. Courant: Über die Eigenwerte bei den Differentialgleichungen der mathe-matischen Physik, S. 1 GDZ Göttingen
  • A. Loewy: Begleitmatrizen und lineare homogene Differentialausdrücke, S. 58 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Untersuchungen über die Gleichgewichtsfiguren rotierender Flüssigkeiten, deren Teilchen einander nach dem Newtonschen Gesetze an-ziehen. Zweite Abhandlung. Stabilitätsbetrachtungen, S. 126 GDZ Göttingen
  • I. Schur: Über einen von Herrn L. Lichtenstein benutzen Integralsatz, S. 232 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Abhandlungen zur Theorie der konformen Abbildung. (VI. Abbil-dung mehrfach zusammenhängender schlichter Bereiche auf Kreisbereiche. Uniformisierung hyperelliptischer Kurven), S. 235 GDZ Göttingen
  • H. Hamburger: Bemerkungen zu einer Fragestellung des Herrn Pólya, S. 302 GDZ Göttingen
  • Berichtigung zu meiner Arbeit ?Grundlagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung“

Band 8: 1920Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • E. und Schm Noether; W. , W. Schmeidler: Moduln in nichtkommutativen Bereichen, insbesondere aus Differential- und Differenzausdrücken, S. 1 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Über Potenzreihen, deren Koeffizienten zahlentheoretische Funktionen sind, S. 36 GDZ Göttingen
  • A. Tauber: Über konvergente und asymptotische Darstellung des Integrallogarithmus, S. 52 GDZ Göttingen
  • L. Berwald: Über affine Geometrie XXVII. Liesche F2 Affinnormale un mittlere Affinkrümmung, S. 63 GDZ Göttingen
  • E. Hilb: Über die Laplacesche Reihe (II Teil), S. 79 GDZ Göttingen
  • St. Jolles: Einfache Kennzeichen polarer Korrelationen, S. 91 GDZ Göttingen
  • W. Fr. Meyer: Zu der Abhandlung von Herrn Roland Weitzenböck: „Über eine Ungleichung in der Dreiecksgeometrie“, S. 96 GDZ Göttingen
  • J. Horn: Laplacesche Integrale und Gammaquotientenreihen in der Theorie der linearen Differentialgleichungen und Volterraschen Integralgleichungen, S. 100 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Über affine Geometrie XXVIII_ Bestimmung aller Fächen, die von den umschriebenen Zylindern längs ebener Kurven berührt werden, S. 115 GDZ Göttingen
  • L. Koschmieder: Über besondere Jacobische Polynome, S. 123 GDZ Göttingen
  • F. Carlson: Ein Satz über Kegelschnitte mit einigen Anwendungen auf die perspektive Affinität, S. 138 GDZ Göttingen
  • C. Heumann: Ein Satz über Culmannsche Trägheitsellipsen, S. 155 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Zur Theorie der Summengleichungen, S. 159 GDZ Göttingen
  • G. Pólya: Über den zentralen Grenzwertsatz der Wahrscheinlichkeitsrechnung und das Momentenproblem, S. 171 GDZ Göttingen
  • H. W. E. Jung: Über die Differentialinvarianten algebraischer Flächen, S. 182 GDZ Göttingen
  • O. Szász: Über Potenzreihen, die im Einheitskreise beschränkte Funktionen darstellen, S. 222 GDZ Göttingen
  • G. Doetsch: Über die obere Grenze des absoluten Betrages einer analytischen Funktion auf Geraden, S. 237 GDZ Göttingen
  • A. Ostrowski: Über Dirichletsche Reihen und algebraische Differentialgleichungen, S. 241 GDZ Göttingen
  • M. von von Pidoll: Bemerkungen über Vertauschung von Limes und Integral, S. 299 GDZ Göttingen
  • O. Szász: Ungleichheitsbeziehungen für die Ableitung einer Potenzreihe, die eine im Einheitskreise beschränkte Funktion darstellt, S. 303 GDZ Göttingen
  • B. von von Kerékjártó: Zur Theorie der mehrdeutigen stetigen Abbildungen, S. 310 GDZ Göttingen
  • H. Steinhaus: Bemerkung zu der Arbeit des Herrn L. Neder: Über die Fourierkoeffizienten der Funktionen von beschränkter Schwankung, S. 320 GDZ Göttingen

Band 9: 1921Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • F. Carlson: Über Potenzreihen mit ganzzahligen Koeffizienten, S. 1 GDZ Göttingen
  • G. H. and J. E. Littlewood Hardy: Some Problems of „Partitio numerorum“: II Proof that every large number is the sum of at most 21 biquadrates, S. 14 GDZ Göttingen
  • A. Ostrowski: Bemerkung zur Hardy-Littlswoodschen Lösung des Waringschen Problems, S. 28 GDZ Göttingen
  • T. Carleman: Über eine nichtlineare Randwertausgabe bei der Gleichung delta u =0, S. 35 GDZ Göttingen
  • M. Torhorst: Über den Rand der einfach zusammenhängenden ebenen Gebiete, S. 44 GDZ Göttingen
  • H. Hahn: Über die stetigen Kurven der Ebene, S. 66 GDZ Göttingen
  • F. Hausdorff: Summationsmethoden und Momentfolgen I, S. 74 GDZ Göttingen
  • R. Bach: Zur Weylschen Relativitätstheorie und der Weylschen Erweiterung des Krümmungstensorbegriffs, S. 110 GDZ Göttingen
  • E. Salkowski: Orthogonale Korvensysteme in der Ebene und auf der Kugel, S. 136 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Über affine Geometrie XXIX: Die Starrheit der Eiflächen, S. 142 GDZ Göttingen
  • S. Ramanujan: Congruence properties of paritions, S. 147 GDZ Göttingen
  • T. Carleman: Zur Theorie der Minimalflächen, S. 154 GDZ Göttingen
  • L. Biberbach: Bemerkungen zu meinem Beweis des Drehungssatzes für schlichte und konforme Abbildungen. (Erwiderung auf die Note des Herrn Koebe in der Math. Zeitschrift, 6, 1920, S 311 – 313), S. 161 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Über die Lebesgueschen Konstanten bei den Fourierschen Reihen, S. 163 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Beiträge zur Theorie der Toeplitzschen Forman, S. 167 GDZ Göttingen
  • J. Kürschák: Eine Irreduzibilitätssatz in der Theorie der symmetrischen Matrizen, S. 191 GDZ Göttingen
  • T. Carleman: Zur Theorie der linearen Integralgleichungen, S. 196 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Über orthogonale Polynome, die zu einer gegebnen Kurve der komplexen Ebene gehören, S. 218 GDZ Göttingen
  • St. Jolles: Allgemeine Kollineationen und ihre Umkehrung, S. 271 GDZ Göttingen
  • F. Hausdorff: Summationsmethoden und Momentfolgen II, S. 280 GDZ Göttingen
  • R. Rothe: Zum Mittelwertsatze der Differentialrechnung, S. 300 GDZ Göttingen
  • Zwei philosophische Preisaufgaben

Band 10: 1921Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • St. Bóbr: Eine Verallgemeinerung des v Kochschen Satzes über die absolte Konvergenz der unendlichen Determinaten, S. 1 GDZ Göttingen
  • R. Remak: Über die Zerlegung der kommunitativen Gruppen in direkte unzerlegbare Faktoren, S. 12 GDZ Göttingen
  • H. Falckenberg: Ableitung der „Ergänzungsrelationen“ aus den Formeln von Simon L’Huilier, S. 17 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Über die neue Grundlagenkrise der Mathematik. (Vorträge, gehalten im mathematischen Kolloquium Zürich), S. 39 GDZ Göttingen
  • R. Weitzenböck: Zur Tensoralgebra, S. 80 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Zur Abschätzung von ?(1+ti), S. 88 GDZ Göttingen
  • A. Rosenthal: Über Peanoflächen und ihren Rand, S. 102 GDZ Göttingen
  • J. G. van der Corput: Zahlentheoretische Abschätzungen nach der Piltzschen Methode, S. 105 GDZ Göttingen
  • S. Szidon: Reihentheoretische Sätze und ihre Anwendungen in der Theorie der Fourierschen Reihen, S. 121 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die Nullstellen Dirichletscher Reihen, S. 128 GDZ Göttingen
  • L. Berwald: Über affine Geometrie XXX: Die oskulierenden Flächen zweiter Ordnung in der affinen Flächentheorie, S. 160 GDZ Göttingen
  • C. Siegel: Approximation algebraischer Zahlen, S. 173 GDZ Göttingen
  • K. Reidemeister: Über Körper konstanten Durchmessers, S. 214 GDZ Göttingen
  • K. Kommerell: Klassifikation der Raumkorrelationen, S. 217 GDZ Göttingen
  • M. Lagally: Über ein Verfahren zur Transformation ebener Wirbelprobleme, S. 231 GDZ Göttingen
  • H. Hamburger: Über die Riemannsche Funktionalgleichung der ?-Funktion (Erste Mitteilung), S. 240 GDZ Göttingen
  • P. Tortorici: Alcune osservazioni analitiche sulle congruenze rettilinee W aderenti a due superficie rigate, S. 255 GDZ Göttingen
  • G. H. and J. E. Littlewood Hardy: The zeros of Riemann’s Zeta-Function on the critical line, S. 283 GDZ Göttingen
  • Über affine Geometrie XXXI: Beständig elliptisch oder hyperbolisch gekrümmte Eillinien

Band 11: 1921Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • F. Carlson: Über ganzwertige Funktionen, S. 1 GDZ Göttingen
  • O. Szasz: Über Hernutesche Formen mit rekurrierender Determinante und über rationale Polynome, S. 24 GDZ Göttingen
  • J. A. Scheuten: Über die konforme Abbildung n-dimensionaler Mannigfaltig-keiten mit quadratischer Maßbestimmung auf eine Mannigfaltigkeit mit euklidischer Maßbestimmung, S. 58 GDZ Göttingen
  • Th. Pöschl: Über eine partikuläre Lösung des biharmonischen Problems für den Außenraum der Ellipse, S. 89 GDZ Göttingen
  • G. Weyl: Die Form des Wirkungsprinzips bei der Bewegung starrer Körper aus Invarianzforderungen abgeleitet, S. 97 GDZ Göttingen
  • Ph. Frank: Ein Satz über ebene Potentialströmungen, S. 105 GDZ Göttingen
  • A. Loewy: Über algebraische Gleichungen mit reellen Wurzeln und den sogen. casus irreducibilis bei kubischen Gleichungen, S. 108 GDZ Göttingen
  • L. Neder: Über die Koeffizientensumme einer beschränkten Potenzreihe, S. 115 GDZ Göttingen
  • M. Pasch: Der Ursprung des Zahlbegriffs, S. 124 GDZ Göttingen
  • A. Walther: Maximum und Minimum einer harmonischen Funktion auf Kreisen, S. 157 GDZ Göttingen
  • G. Doetsch: Über die Cesàrosche Summabilität bei Reihen und eine Erweiterung des Grenzwertbegriffs bei integrablen Funktionen , S. 161 GDZ Göttingen
  • St. Jolles: Partiell inverse und partiell involutorische Kollineationen und die Inzidenzen in zwei kollokalen korrelativen Feldern, S. 180 GDZ Göttingen
  • H. Happel: Über das Gleichgewicht von elliptischen Platten, S. 194 GDZ Göttingen
  • H. Hamburger: Über die Riemannsche Funktionalgleichung der ?-Funktion (Zweite Mitteilung), S. 224 GDZ Göttingen
  • O. Siegel: Darstellung total positiver Zahlen durch Quadrate, S. 246 GDZ Göttingen
  • H. Bademacher: Über die asymptotische Verteilung gewisser konvergenzer-zeugender Paktoren, S. 276 GDZ Göttingen
  • Franck. P.: Über affine Geometrie XXXII. Die Asymptotenebenen eines Flächenpunktes und seine Liesche F2, S. 289 GDZ Göttingen
  • L. und Bi Fejer; Biesz F.: Über einige funktionentheoretische Ungleichungen, S. 305 GDZ Göttingen
  • G. Scheffers: Ebene Berührungskurven zweier Rotationsflächen, S. 315 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die gleichmäßige Konvergenz Dirichletscher Reihen, S. 317 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Über eine Eigenschaft der klassischen Greenschen Funktion, S. 319 GDZ Göttingen

Band 12: 1922Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • H. Geiringer: Über eine Randwertaufgabe der Theorie gewöhnlicher linearer Differentialgleichungen zweiter Ordnung, S. 1 GDZ Göttingen
  • E. Schwartz: Über ninäre trilineare Formen, S. 18 GDZ Göttingen
  • G. Pólya: Über die Nullstellen sukzessiver Derivierten, S. 36 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Über die Entwicklung einer willkürlichen Funktion nach den Polynomen eines Orthogonalsystems, S. 61 GDZ Göttingen
  • I. Schur: Zur Arithmetik der Potenzreihen mit ganzzahligen Koeffizienten, S. 95 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Die Einzigartigkeit der Pythagoreischen Maßbestimmung, S. 114 GDZ Göttingen
  • H. Cramér: Ein Mittelwertsatz in der Primzahltheorie, S. 147 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Zur Infinitesimalgeometrie: p dimensionale Fläche im n dimensionlen Raum, S. 154 GDZ Göttingen
  • Hardy G. H. and J. E. Littlewood: Some problems of „Partitio Numerorum“: IV The singular series in Waring’s Problem and the value of the number G (k), S. 161 GDZ Göttingen
  • O. Toeplitz: Über das Wachstum der Potenzreihen in ihrem Konvergenzkreise. I, S. 189 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Untersuchungen über die Gestalt der Himmelskörper. Zweite Abhandlung. Eine aus zwei getrennten Massen bestehende Gleichgewichtsfigur rotierender Flüssigkeit, S. 201 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Zum Waring’schen problem, S. 219 GDZ Göttingen
  • P. Koebe: Fundamentalabbildung und Potentialbestimmung gegebener Riemannscher Flächen, S. 248 GDZ Göttingen
  • P. Herglotz: Über einen Dirichletschen Satz, S. 255 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Über affine Geometrie. XXXIII: Affinminimalflächen, S. 262 GDZ Göttingen
  • E. Hecke: Über die Integralgleichung der kinetischen Gastheorie, S. 274 GDZ Göttingen
  • I. Schur: Ein Beitrag zur Hilbertschen Theorie der vollstetigen quadratischen Formen, S. 287 GDZ Göttingen
  • E. Schmidt: Über die Darstellung der Lehre vom inhalt in der Integralrechnung, S. 298 GDZ Göttingen
  • A. Ostrowski: Notiz über einen Satz der Galoisschen Theorie, S. 317 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Über die Zerfällung rationaler Zahlen in rationale Polynomwerte, S. 323 GDZ Göttingen

Band 13: 1922Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • B. Nevanlinna: Kriterien für die Randwerte beschränkter Funktionen . . , S. 1 GDZ Göttingen
  • Liebmann. H.: Zwei charakteristische Eigenschaften der Flächen konstanten Krümmungsmaßes, S. 10 GDZ Göttingen
  • H. Bademacher: Über eine funktionale Ungleichung in der Theorie der kon-vexen Körper . , S. 18 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Bemerkungen zu einem Satz von J. H. Grace über die Wurzeln algebraischer Gleichungen, S. 28 GDZ Göttingen
  • J. A. Schouten: Über die verschiedenen Arten der Übertragung in einer n-dimen-sionalen Mannigfaltigkeit, die einer Differentialgeometrie zugrunde gelegt werden können, S. 56 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Untersuchungen über die Gestalt der Himmelskörper. Dritte Abhandlung. Ringförmige Gleichgewichtsfiguren ohne Zentralkörper, S. 82 GDZ Göttingen
  • R. Bach: Neue Lösungen der Einsteinschen Gravitationsgleichnngen A. Das Feld in der Umgebung eines langsamrotierenden kugelähnlichen Körpers von beliebiger Masse in l. und 2. Annäherung . . . . . . . , S. 119 GDZ Göttingen
  • B. Bach: Neue Lösungen der Einsteinschen Gravitationsgleichungen. B. Explizite Aufstellung statischer axialsymmetrischer Felder. Mit einem Zusatz über das statische Zweikörperproblem. Von H. Weyl , S. 134 GDZ Göttingen
  • E. T. Bell: Arithmetical equivalents for a remarkable identity between theta functions . . . . . . . . . . . . . . , S. 146 GDZ Göttingen
  • A. Fraenkel: Axiomatische Begründung der transfiniten Kardinalzahlen. L (Herrn K. Hensel zum sechzigsten Geburtstag) . , S. 153 GDZ Göttingen
  • H. W. E. Jung: Kurven auf algebraischen Flachen, S. 189 GDZ Göttingen
  • H, W. E. Jung: Ebene Schnitte und Berünrungskegel einer algebraischen Fäche, S. 202 GDZ Göttingen
  • F. Apt: Die Tangentenlosigkeit der von Kochschen Kurve, S. 217 GDZ Göttingen
  • St. Tolles: Die windschief involutorischen Paarungen in einer linearen Strahlen-kongmenz und die beiden Arten windschief involutorischer linearer Strahlen-kongruenzen, S. 223 GDZ Göttingen
  • J. Hörn: Zur Theorie der nichtlinearen Differentialgleichungen, S. 263 GDZ Göttingen
  • H. Hamburger: Über die Biemannsche Funktionalgleichung der f-Funktion. (Dritte Mitteilung.) Die Funktionalgleichung der L-Reihen, S. 283 GDZ Göttingen
  • Mathematische Preisaufgabe der Fürstlich Jablonowskischen Gesellschaft

Band 14: 1922Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • H. W. E Jung: Über die Rückkehr-, Wende- und Flachkurve einer algebraischen Fläche, S. 1 GDZ Göttingen
  • G. Hoheisel: Lineare funktionale Differentialgleichung (I. Mitteilung), S. 35 GDZ Göttingen
  • E. Kogbetliantz: Über die (Cf) Summierbarkeit der Laplaceschen Reihe für 1/2< f<1, S. 99 GDZ Göttingen
  • A. Cohn: Über die Anzahl der Wurzeln einer algebraischen Gleichung in einem Kreise, S. 110 GDZ Göttingen
  • L. Neder: Zum Konvergenzproblem der Dirichletschen Reihen beschränkter Funktionen, S. 149 GDZ Göttingen
  • H. Liebmann: Eine charakteristische Eigenschaft der H-Netze (Orthogonalprojektionen von Haupttangentenkurven), S. 159 GDZ Göttingen
  • W. Sternberg: Über die lineare Abhängigkeit von Funktionen mehrerer Variablen, S. 169 GDZ Göttingen
  • S. Bochner: Über orthogonale Systeme analytischer Funktionen, S. 180 GDZ Göttingen
  • D. König: Über konvexe Körper, S. 208 GDZ Göttingen
  • E. Hilb: Zur Theorie der linearen Differenzengleichungen, S. 211 GDZ Göttingen
  • E. Salkowski: Über den gemischten Flächeninhalt zweier ebenen Figuren, S. 230 GDZ Göttingen
  • L. Chwistek: Über die Antinomien der Prinzipien der Mathematik, S. 236 GDZ Göttingen
  • M. Bauer: Die Theorie der p-adischen bzw ß-adischen Zahlen und die gewöhnlichen algebraischen Zahlkörper, S. 244 GDZ Göttingen
  • F. Lukács: Über die Laplacesche Reihe, S. 250 GDZ Göttingen
  • Fr. Mittelsten-Scheid: Die Zerlegung irreduzibler integrabler Gruppen hyperkomplexer Größen in unzerlegbare Faktoren, S. 263 GDZ Göttingen

Band 15: 1922Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Stenzel B.: Über die Darstellbarkeit einer Matrix als Produkt von zwei sym-metrischen Matrizen, als Produkt von zwei alternierenden Matrizen und als Produkt von einer symmetrischen und einer alternierenden Matrix. , S. 1 GDZ Göttingen
  • B. König: Die Elementartheoreme bei den Riemannschen Transssendenten, S. 26 GDZ Göttingen
  • A. Tauber: Über die Umwandlung von Potenzreihen in Kettenbrüche, S. 66 GDZ Göttingen
  • A. und I. Sch Ostrowski; I. Schur: Über eine fundamentale Eigenschaft der Inva-rianten einer allgemeinen binären Form, S. 81 GDZ Göttingen
  • K. Zindler: Über einen Hauptsatz in der Theorie der konvexen Polyeder , S. 106 GDZ Göttingen
  • T. Carleman: Über die Abelsche Integralgleichung mit konstanten Integrations-grenzen, S. 111 GDZ Göttingen
  • (). Perron: Über die Gestalt der Integralkurven einer Differentialgleichung erster Ordnung in der Umgebung eines singulären Punktes , S. 121 GDZ Göttingen
  • B. Baldus: Über die Flächen, welche ein Strahlenbündel isogonal schneiden , S. 147 GDZ Göttingen
  • H. Beck: Der Fundamentalsatz der Lieschen Kugelgeometrie im Euklidischen Raum, S. 159 GDZ Göttingen
  • J. A, Schouten: Nachtrag zur Arbeit über die verschiedenen Arten der Über-tragung, M, Z. 13 (1922), S. 56?81, S. 168 GDZ Göttingen
  • Ch. H. Müntz: Die Ähnlichkeitsbewegungen beim allgemeinen ?-Körperproblem, S. 169 GDZ Göttingen
  • B. Kamke: Bemerkung zum allgemeinen Waringschen Problem, S. 188 GDZ Göttingen
  • B. Courant: Über die Schwingungen eingespannter Platten, S. 195 GDZ Göttingen
  • H. Cramer: Über zwei Sätze des Herrn G. H. Hardy, S. 201 GDZ Göttingen
  • J. W. Lindeberg: Eine neue Herleitung des Exponentialgesetzes in der Wahrscheinlichkeitsrechnung, S. 211 GDZ Göttingen
  • K. Knopp: Über das Eulersche Summierungsverfahren, S. 226 GDZ Göttingen
  • B. L. Moore: Concerning Continuous Curves in the Plane, S. 254 GDZ Göttingen
  • A. Loewy: Über die Reduktion algebraischer Gleichungen durch Adjunktion insbesondere reeller Radikale, S. 261 GDZ Göttingen
  • B. Hilb: Die komplexen Nullstellen der Besselschen Funktionen, S. 274 GDZ Göttingen
  • E. Hilb: Zur Theorie der linearen Differenzengleichungen, S. 280 GDZ Göttingen
  • L. Neder: Über Gebiete gleichmäßiger Konvergenz Dirichletscher Reihen, S. 286 GDZ Göttingen
  • M. Lecat: Sur les déterminants cayléens et bicayléens anormaux, S. 291 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Differentialgeometrie der geradlinigen Flächen im elliptischen Raum, S. 309 GDZ Göttingen

Band 16: 1923Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • M. Bauer: Verschiedene Bemerkungen über die Differente und die Diskriminante eines algebraischen Zahlkörpers, S. 1 GDZ Göttingen
  • St. Jolles: Die Bestimmung der Inzidenzen in korrelativen Räumen vermögeder windschief involutorischen linearen Strahlenkongruenz, S. 13 GDZ Göttingen
  • G. Scheffers: Flächen mit geradlinig projizierbaren konjugierten Kurvennetzen, S. 43 GDZ Göttingen
  • A. Weinstein: Fundamentalsatz der Tensorrechnung, S. 78 GDZ Göttingen
  • B. P. Haalmeijer: Über lineare homogene Punktmengen, S. 92 GDZ Göttingen
  • M. Mathias: Über positive Fourier-Integrale, S. 103 GDZ Göttingen
  • W. Fr. Meyer: Über die Darstellung und Zusammensetzung nichteuklidischer Raumbewegungen, S. 126 GDZ Göttingen
  • Fr. Levi: Streckenkomplexe auf Flächen, S. 148 GDZ Göttingen
  • P. Funk: Über Flächen mit einem festen Abstand der konjugierten Punkte , S. 159 GDZ Göttingen
  • F. Hausdorff: Eine Ausdehnung des Parsevalschen Satzes über Fourierreihen, S. 163 GDZ Göttingen
  • W. van der Woude: Über die Staudeschen Kreiselbewegungen, S. 170 GDZ Göttingen
  • E. Sohlechter: Untersuchungen über die Konvergenz der limitär-periodischen Jacobi-Ketten beliebiger Ordnung, S. 173 GDZ Göttingen
  • J. Tamarkine: Sur le théorème d’unicité des solutions des équations différentielles ordinaires, S. 207 GDZ Göttingen
  • J. Tamarkine: Sur la méthode de C. Störmer pour l’intégration approchée des équations différentielles ordinaires, S. 214 GDZ Göttingen
  • F. Hausdorff: Momentprobleme für ein endliches Intervall, S. 220 GDZ Göttingen
  • B. Weyrich: Beiträge zur Theorie der Kurven konstanter geodätischer Krüm-mung auf krummen Flächen, S. 249 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über die Gestalt der Integralkurven einer Differentialgleichung erster Ordnung in der Umgebung eines singulären Punktes. Zweiter Teil , S. 273 GDZ Göttingen
  • J. Lense: Über eine Integralgleichung in der Theorie der heterogenen Gleichgewichtsfiguren, S. 296 GDZ Göttingen
  • E. Hecke: Über die Lösungen der Biemannschen Funktionalgleichung …, S. 301 GDZ Göttingen
  • H. Tietze: Über die Parallelverschiebung in Biemannschen Bäumen, S. 308 GDZ Göttingen
  • M. Bauer: Ganzzahlige Gleichungen ohne Affekt, S. 318 GDZ Göttingen
  • H. Liebmann: Bemerkung zu der Arbeit: Eine charakteristische Eigenschaft der H-Netze, diese Zeitschrift 14, S. 160?168, S. 320 GDZ Göttingen

Band 17: 1923Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • R. Remak: Verallgemeinerung eines Minkowskischen Satzes. (Erster Teil.), S. 1 GDZ Göttingen
  • H. Prüfer: Untersuchungen über die Zerlegbarkeit der abzählbaren primären Abelschen Gruppen, S. 35 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Untersuchungen über die Figur der Himmelskörper. Vierte Abhandlung. Zur Maxwellschen Theorie der Saturnringe, S. 62 GDZ Göttingen
  • J. A. Schouten: Über die Bianchische Identität für symmetrische Übertragungen, S. 111 GDZ Göttingen
  • E. Steinitz: Über die Maximalzahl der Doppelpunkte bei ebenen Polygonen von gerader Seitenzahl, S. 116 GDZ Göttingen
  • L. Neder: Über das Wachstum analytischer Funktionen in Halbstreifen und ähnlichen Gebieten, S. 130 GDZ Göttingen
  • E. Salkowski: Über affine Geometrie: Zur Theorie der Affingesimsflächen, S. 144 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über einen Grenzwertsatz, S. 149 GDZ Göttingen
  • H. Brandt: Bilineare Transformation quadratischer Formen, S. 153 GDZ Göttingen
  • J. A. Schonten: Über die Einordnung der Affingeometrie in die Theorie der höheren Übertragungen. I, S. 161 GDZ Göttingen
  • J. A. Schouten: Über die Einordnung der Affingeometrie in die Theorie der höheren Übertragungen. II, S. 183 GDZ Göttingen
  • A. Timpe: Die Airysche Funktion für den Ellipsenring, S. 189 GDZ Göttingen
  • W. Saxer: Über die Picardschen Ausnahmewerte sukzessiver Derivierten, S. 206 GDZ Göttingen
  • M. Fekete: Über die Verteilung der Wurzeln bei gewissen algebraischen Glei-chungen mit ganzzahligen Koeffizienten, S. 228 GDZ Göttingen
  • J. G. van der Corput: Zahlentheorotische Abschätzungen mit Anwendung auf Gitterpunktprobleme, S. 250 GDZ Göttingen
  • W. Rogosinski: Über Bildschranken bei Potenzreihen und ihren Abschnitten, S. 260 GDZ Göttingen
  • W. Jänichen: Über einen zahlentheoretischen Satz von Hurwitz, S. 277 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Zur Charakterisierung der Drehungsgruppe, S. 293 GDZ Göttingen

Band 18: 1923Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • E. Bilz: Beitrag zu den Grundlagen der kombinatorischen Analysis situs, S. 1 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Eine neue Behandlung der ersten Randwertaufgabe für ??=0, S. 42 GDZ Göttingen
  • E. Study: Ein Seitenstück zur Theorie der linearen Transformationen einer komplexen Veränderlichen. I, S. 55 GDZ Göttingen
  • Fr. Riesz: Über die Bandwerte einer analytischen Funktion, S. 87 GDZ Göttingen
  • G. Pólya: Herleitung des Gaußschen Fehlergesetzes aus einer Funktionalgleichung, S. 96 GDZ Göttingen
  • A. Khintehine: Über dyadische Brüche, S. 109 GDZ Göttingen
  • Fr: Riesz: Über eine Verallgemeinerung der Parsevalschen Formel, S. 117 GDZ Göttingen
  • K. Knopp: Über das Eulersche Summierungsverfahren. (11. Mitteilung), S. 125 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über eine Verallgemeinerung der Eulerschen Reihentransformation, S. 157 GDZ Göttingen
  • R. Remak: Verallgemeinerung eines Minkowskisehen Satzes. (Zweiter Teil), S. 173 GDZ Göttingen
  • E. Study: Ein Seitenstück zur Theorie der linearen Transformationen einerkomplexen Veränderlichen. II, S. 201 GDZ Göttingen
  • E. Fischer: Modulysteme und Differentialgleichungen, S. 230 GDZ Göttingen
  • Ö. Ore: Zur Theorie der Irreduzibilitätskriterien, S. 278 GDZ Göttingen
  • A. Khintehine: Ein Satz aber Kettenbrüche, mit arithmetischen Anwendungen, S. 289 GDZ Göttingen
  • G. Kowalewski: Integrationslose Berechnung invarianter Bogen- und Flächen-elemente ebener Transformationsgruppen, S. 307 GDZ Göttingen
  • M. Lagally: Die isometrische Verbiegung einer Fläche durch schrittweise Nähe-rung, S. 312 GDZ Göttingen
  • H. Tietze: Nachträgliche Bemerkung zu dem Aufsatz: ?Über die Parallelverschiebung in Riemannschen Räumen“, S. 324 GDZ Göttingen

Band 19: 1924Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Popoff, K.: Über einige Entwicklungen nach einem System gegebener Funktionen, S. 1 GDZ Göttingen
  • Bergmann, St.: Über die Bestimmung der Verzweigungspunkte eines hyper-elliptischen Integrals aus seinen Periodizitätsmoduln mit Anwendungen auf die Theorie des Transformators, S. 8 GDZ Göttingen
  • Herglotz, G.: Über die Wurzelanzahl algebraischer Gleichungen innerhalb und auf dem Einheitskreis, S. 26 GDZ Göttingen
  • Bell, E. T.: Umbral symmetric functions and algebraic analogues of the Bernoullian and Eulerian numbers and functions, S. 35 GDZ Göttingen
  • Hamburger, H.: Über Kurvennetze mit isolierten Singularitäten auf geschlossenen Flächen, S. 50 GDZ Göttingen
  • Hardy, G. H. and J. E. Littlewood: Solution of the Cesàro summability problem for power-series and Fourier series, S. 67 GDZ Göttingen
  • Knopp, K.: Zur Theorie der C- und H-Summierbarkeit, S. 97 GDZ Göttingen
  • Schur, A.: Über diejenigen Strahlensysteme, deren Brennflächen durch die Systemstrahlen isometrisch aufeinander bezogen werden, S. 114 GDZ Göttingen
  • Grandjot. K.: Über die Irreduzibilität der Kreisteilungsgleichung, S. 128 GDZ Göttingen
  • Vietoris, L.: Zur Geometrie ebener Massenanziehungsprobleme. (Aus einem Briefe an E.Strömgren in Kopenhagen), S. 130 GDZ Göttingen
  • Hilb, E.: Zur Theorie der linearen Differenzengleichungen. 3. Mitteilung, S. 136 GDZ Göttingen
  • Sternberg,W.: Die charakteristischen Eigenschaften des logarithmischen Potentials, S. 145 GDZ Göttingen
  • Berichtigung von P. Riesz Korrektur zu H. Weyl, Zur Charakterisierung der Drehungsgruppe, S. 152 GDZ Göttingen
  • Artin, E.: Quadratische Körper im Gebiete der höheren Kongruenzen. I. (Arithmetischer Teil.), S. 153 GDZ Göttingen
  • Artin, E.: Quadratische Körper im Gebiete der höheren Kongruenzen. II. (Analytischer Teil.), S. 207 GDZ Göttingen
  • Kamke, E.: Zur Arithmetik der Polynome, S. 247 GDZ Göttingen
  • Weinstein, A.: Ein hydrodynamischer Unitätssatz, S. 265 GDZ Göttingen
  • Ore, Ö.: Algebraische Gleichungen mit primitiven Gruppen, S. 276 GDZ Göttingen
  • Haupt, O.: Über Kurven endlicher Ordnung, S. 284 GDZ Göttingen
  • Walfisz, A.: Über Gitterpunkte in mehrdimensionalen Ellipsoiden, S. 300 GDZ Göttingen
  • Bauer, M.: Über die Erweiterung des Körpers der p-adischen Zahlen zu einem algebraisch abgeschlossenen Körper, S. 308 GDZ Göttingen

Band 20: 1924Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • T. Radò: Über eine nicht fortsetzbare Riemannsche Mannigfaltigkeit, S. 1 GDZ Göttingen
  • O. Hölder: Das Volumen in einer Riemannschen Mannigfaltigkeit und seine Invarianteneigenschaft, S. 7 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Über die erste Randwertaufgabe der Elastizitätstheorie, S. 21 GDZ Göttingen
  • H. Geppert: Entwicklungen willkürlicher Funktionen nach funktionentheoretischen Methoden, S. 29 GDZ Göttingen
  • M. Bauer: Die Theorie der p-adischen bzw. P-adischen Zahlen und die gewöhnlichen algebraischen Zahlkörper. II, S. 95 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die Wurzeln der Zetafunktion, S. 98 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die …-Funktion und die L-Funktionen, S. 105 GDZ Göttingen
  • R. Remak: Über potentialkonvexe Funktionen, S. 126 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Randbemerkungen zu Hauptproblemen der Mathematik, S. 131 GDZ Göttingen
  • R. Weitzenböck: Über orthogonale und Bewegungsinvarianten von Linearformen, S. 151 GDZ Göttingen
  • K. Ananda-Rau: The infinite product for (s?1) …. (8), S. 156 GDZ Göttingen
  • H. Prüfer: Theorie der Abelschen Gruppen. I. Grundeigenschaften, S. 165 GDZ Göttingen
  • E. Waelsch: Zur Tensoralgebra, S. 188 GDZ Göttingen
  • R. Weitzenböck: Bemerkungen zur vorstehenden Arbeit des Herrn Waelsch, S. 193 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Neue Beiträge zur Theorie der linearen partiellen Differentialgleichungen zweiter Ordnung vom elliptischen Typus, S. 194 GDZ Göttingen
  • P. Alexandroff: Über die Äquivalenz des Perronschen und des Denjoyschen Integralbegriffes, S. 213 GDZ Göttingen
  • H. Brandt: Bilineare Transformation quaternärer quadratischer Formen, S. 223 GDZ Göttingen
  • M. Pasch: Betrachtungen zur Begründung der Mathematik, S. 231 GDZ Göttingen
  • E. Salkowski: Zur Theorie der Voßschen und der Guichardschen Flächen, S. 241 GDZ Göttingen
  • F. Nevanlinna; Nevanlinna B.: Über die Nullstellen der Riemannschen Zetafunktion, S. 253 GDZ Göttingen
  • T. Kubota: Eine Ungleichheit für die Eilinien, S. 264 GDZ Göttingen
  • Ö. Ore: Zur Theorie der Eisensteinschen Gleichungen, S. 267 GDZ Göttingen
  • W. Rogosinski: Zur Theorie der Dirichletschen Reihen, S. 280 GDZ Göttingen

Band 21: 1924Bearbeiten

GDZ Göttingen, S.

  • Pollaczek, F.: Über die irregulären Kreiskörper der l-ten und P-ten Einheitswurzeln, S. 1 GDZ Göttingen
  • Kowalewski, G.: Über die neuen Methoden zur Berechnung von Differentialinvarianten, S. 39 GDZ Göttingen
  • Study, E.: Ein Seitenstück zur Theorie der linearen Transformationen einer komplexen Veränderlichen. Teil III., S. 45 GDZ Göttingen
  • Weinstein, A.: Der Kontinuitätsbeweis des Abbildungssatzes für Polygone,, S. 72 GDZ Göttingen
  • Horn, J.: Laplacesche Integrale, Binomialkoeffizientenreihen und Gammaquotientenreihen in der Theorie der linearen Differentialgleichungen, S. 85 GDZ Göttingen
  • Müntz, Ch. H.: Umkehrung bestimmter Integrale und absolute Approximation, S. 96 GDZ Göttingen
  • Besikowitsch, A.: Über analytische Funktionen mit vorgeschriebenen Werten ihrer Ableitungen, S. 111 GDZ Göttingen
  • Tamarkin, J. und A. Besikowitsch: Über die asymptotischen Ausdrucke für die Integrale eines Systems linearer Differentialgleichungen, die von einem Parameter abhängen, S. 119 GDZ Göttingen
  • Landau, E.: Über Gitterpunkte in mehrdimensionalen Ellipsoiden, S. 126 GDZ Göttingen
  • Urysohn, P.: Ein Beitrag zur Theorie der ebenen Gebiete unendlich hohen Zusammenhanges, S. 133 GDZ Göttingen
  • Pasch, M.: Die natürliche Geometrie, S. 151 GDZ Göttingen
  • Berwald, L. und Ph. Frank: Über eine kovariante Gestalt der Differentialgleichungen der Bahnkurven allgemeiner mechanischer Systeme, S. 154 GDZ Göttingen
  • Holder, O.: Berichtigung zu der Abhandlung: Das Volumen in einer Riemannschen Mannigfaltigkeit 20, S. 7?20, S. 160 GDZ Göttingen
  • Fock, V.: Über eine Klasse von Integralgleichungen, S. 161 GDZ Göttingen
  • Study, E.: Ein Seitenstück zur Theorie der linearen Transformationen einer komplexen Veränderlichen. Teil IV., S. 174 GDZ Göttingen
  • Kirmse, S.: Zur Darstellung total positiver Zahlen als Summen von vier Quadraten, S. 195 GDZ Göttingen
  • Szegö,G.: Bemerkungen zu einer Arbeit von Herrn M. Fekete: Über die Verteilung der Wurzeln bei gewissen algebraischen Gleichungen mit ganzzahligen Koeffizienten, S. 203 GDZ Göttingen
  • Blaschke, W.: Eine Kennzeichnung der Kreise auf der Kugel, S. 209 GDZ Göttingen
  • Friedmann, A. / J. A. Schouten: Über die Geometrie der halbsymmetrischen Übertragungen, S. 211 GDZ Göttingen
  • Myrberg, P. J.: Über die automorphen Funktionen bei einer Klasse Jonquièresscher Gruppen zweier Veränderlichen, S. 224 GDZ Göttingen
  • Thomsen,G.: Über eine gemeinsame Behandlungweise verschiedener Differentialgeometrien, S. 254 GDZ Göttingen
  • Sternberg, W.: Über die lineare elliptische Differentialgleichung zweiter Ordnung mit drei unabhängigen Veränderlichen, S. 286 GDZ Göttingen
  • Brouwer, L. E. J.: Zum natürlichen Dimensionsbegriff, S. 312 GDZ Göttingen
  • Perron, O.: Beweis eines Satzes von Bézout, S. 315 GDZ Göttingen

Band 22: 1925Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Fekete, M.: Über Gebiete, in denen komplexe Polynome jeden Wert zwischen zwei gegebenen annehmen, S. 1 GDZ Göttingen
  • Haupt, O.: Über zerlegbare Kurven, S. 8 GDZ Göttingen
  • Ikeda, Y.: Eine Integrationsmethode der linearen Differentialgleichung zweiter Ordnung, S. 16 GDZ Göttingen
  • Liebmann, H.: Hilberts Beweise der Sätze über Flächen festen Gaußschen Krümmungsmaßes, S. 26 GDZ Göttingen
  • Bieberbach, L.: Über die asymptotischen Werte der ganzen Funktionen endlicher Ordnung, S. 34 GDZ Göttingen
  • Radé, T. / Fr. Riesz: Über die erste Randwertaufgabe für ??=0, S. 41 GDZ Göttingen
  • Levi, Fr.: Streckenkomplexe auf Flächen. (Zweite Mitteilung.), S. 45 GDZ Göttingen
  • Hartogs, F.: Beweis des Jordanschen Kurvensatzes, S. 62 GDZ Göttingen
  • Knopp, K.: Mehrfach monotone Zahlenfolgen, S. 75 GDZ Göttingen
  • Schur, Fr.: Über die Erzeugung der Flächen 2. Grades durch korrelative Bündel, S. 86 GDZ Göttingen
  • Schmidt, B.: Über divergente Folgen und lineare Mittelbildungen, S. 89 GDZ Göttingen
  • Walfisz, A.: Über das Piltzsche Teilerproblem in algebraisehen Zahlkörpern, S. 153 GDZ Göttingen
  • Landau, E.: Bemerkungen zu der Arbeit des Herrn Walfisz: Über das Piltzsche Teilerproblem in algebraasehen Zahlkörpern, S. 189 GDZ Göttingen
  • Amirà, B.: Sur un théorème de M. Wiman dans la théorie des fonctions entières, S. 206 GDZ Göttingen
  • Prüfer, H.: Theorie der Abelschen Gruppen. II. Ideale Gruppen, S. 222 GDZ Göttingen
  • Fraenkel, A.: Untersuchungen über die Grundlagen der Mengenlehre, S. 250 GDZ Göttingen
  • Khintchine. A.: Zwei Bemerkungen zu einer Arbeit des Herrn Perron, S. 274 GDZ Göttingen
  • Amirà, B.: Sur un théorème de M. Wiman dans la théorie des fonctions entières 206 Bernstein, F. / G. Doetsch, S. GDZ Göttingen Probleme aus der Theorie der Wärmeleitung. I. Mitteilung. Eine neue Methode zur Integration partie
  • Doetsch, G.: Probleme aus der Theorie der Wärmeleitnng. II. Mitteilung. Der lineare Wärmeleiter mit verschwindender Anfangstemperatur. Die allgemeinste Lösung und die Frage der Eindeutigkeit, S. 293 GDZ Göttingen
  • Moore, B. L.: Concerning the prime parts of a continnum, S. 307 GDZ Göttingen
  • Khintchine, A.: Bemerkung zu meiner Abhandlung „Ein Satz über Kettenbrüche, mit arithmetischen Anwendungen“, S. 316 GDZ Göttingen

Band 23: 1925Bearbeiten

GDZ Göttingen, S.

  • Hardy, O. H. / J. E. Littlewood: Some problems of ‚Partitio Numerorum‘ (VT): Further Researches m Waring’s Problem, S. 1 GDZ Göttingen
  • Bohr, H.: Einige Sätze aber Fourierreihen fastperiodischer Funktionen, S. 38 GDZ Göttingen
  • Szegö, G.: Über einen Satz von A. Markoff, S. 45 GDZ Göttingen
  • Okada,Y.: Über die Annäherung analytischer Funktionen, S. 62 GDZ Göttingen
  • Lichtenstein, L.: Über einige Hilfssätze der Potentialtheorie. I., S. 72 GDZ Göttingen
  • Lichtenstein, L.: Über einige Existenzprobleme der Hydrodynamik homogener, unzusammendrückbarer, reibungsloser Flüssigkeiten und die Helmholtzschen Wirbelsätze., S. 89 GDZ Göttingen
  • Urysohn. P.: Zur ersten Randwertaufgabe der Potentialtheorie. Ein Fall der Unlösbarkeit, S. 155 GDZ Göttingen
  • Nevanlinna, F. u. B.: Über die Nullstellen der Riemannschen Zetafunktion, S. 159 GDZ Göttingen
  • Krull, W.: Über verallgemeinerte endliche Abelsche Gruppen, S. 161 GDZ Göttingen
  • Lavrentieff, M.: Sur une équation différentielle du premier ordre, S. 197 GDZ Göttingen
  • Falckenberg, H.: Verallgemeinerung der Gauß-Studyschen Untersuchungen über Dreiflache (Kreisbogendreiecke) auf Vierflache, S. 210 GDZ Göttingen
  • Volk, O.: Über die Entwicklung von Funktionen zweier komplexen Veränderlichen nach Lamesehen Funktionen, S. 224 GDZ Göttingen
  • Walther, A.: Über die reellen Nullstellen der unvollständigen Gammafunktion P(z), S. 238 GDZ Göttingen
  • Kowalewski, G.: Die Identitätsbedingungen der natürlichen Geometrie, S. 246 GDZ Göttingen
  • Knopp, K..: Über eine paradoxe Eigenschaft gewisser bedingt konvergenter unendlicher Reihen, S. 254 GDZ Göttingen
  • Kaczmarz, St.: Über die Konvergenz der Reihen von Orthogonalfunktionen ., S. 263 GDZ Göttingen
  • Weyl, H.: Theorie der Darstellung kontinuierlcher halbeinfacher Gruppen durch lineare Transformationen. I, S. 271 GDZ Göttingen
  • Lichtenstein, L.: Ergänzungen zu der Abhandlung: „Über einige Existenzprobleme der Hydrodynamik homogener, unzusammendrückbarer, reibungsloser Flüssigkeiten und die Helmholtzschen Wirbelsätze“, S. 310 GDZ Göttingen

Band 24: 1926Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • P. Sengenhorst: Über Körper der Charakteristik p, S. 1 GDZ Göttingen
  • A. Zygmund: Contribution a l’unicité du développement trigonométrique, S. 40 GDZ Göttingen
  • A, Zygmund: Sur la théorie riemannienne des séries trigonométriques , S. 47 GDZ Göttingen
  • Haupt; E Hilb: Über Liouvillesche Mannigfaltigkeiten, S. 105 GDZ Göttingen
  • W. Scherrer: Über ungeschlossene stetige Kurven, S. 125 GDZ Göttingen
  • W. Müller: Zur Geometrie des binären Formennetzes fünfter Ordnung, S. 131 GDZ Göttingen
  • H. Hasse: Ein weiteres Existenztheorem in der Theorie der algebraischen Zahl-körper, S. 149 GDZ Göttingen
  • M. Fujiwara: Über die algebraischen Gleichungen, deren Wurzeln in einem Kreise oder in einer Halbebene liegen, S. 161 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über geodätische rhombische Netze auf krummen Flächen, S. 170 GDZ Göttingen
  • L. Koschmieder: Invarianten bei der Variation vielfacher Integrale, S. 181 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Eine Kennzeichnung der Kreise auf der Kugel, S. 191 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Nachtrag zu meinen Bemerkungen zu der Arbeit des Herrn Walfisz: Über das Piltzsche Teilerproblem in algebraischen Zahlkörpern“ [Bd. 22(1925), S. 189?205], S. 192 GDZ Göttingen
  • K. Dörge: Ein Beitrag zur Theorie der diophantischen Gleichungen mit zwei Unbekannten, S. 193 GDZ Göttingen
  • S. Bernstein: Sur les courbes de distribution des probabilités, S. 199 GDZ Göttingen
  • W. Threlfall: Bedingt konvergente Reihen, S. 212 GDZ Göttingen
  • A Ostrowski: Über Folgen analytischer Funktionen und einige Verschärfungen des Picardschen Satzes, S. 215 GDZ Göttingen
  • I.Kap. Normale Scharen meromorpher Funktionen
  • § l. Gleichmäßige Konvergenz von Folgen meromorpher Funktionen (Hilfssatz l)
  • § 2. Normale Scharen meromorpher Funktionen (Satz l)
  • § 3. Charakterisierung normaler Punktionenscharen auf der Riemannschen Kugel (Satz 2)
  • § 4. Quantitative Charakterisierung normaler Funktionenscharen in der Gaußschen Zahlenebene
  • II. Kap. Juliasche Folgen und Ausnahmefunktionen
  • § 1. Orientierende Sätze (Sätze 3 und 4)
  • § 2. Ein Hilfssatz (Hilfssatz 2)
  • § 3. Eigenschaften der Nullstellen und. Pole der Juliaschen Ausnahmefunktionen
  • § 4. Die Darstellbarkeit Juliascher Ausnahmefunktionen als Quotienten kanonischer Produkte
  • § 5. Nachweis der Ausnahmeeigenschaft von Quotienten kanonischer Produkte als Folge von a), b), c), d)
  • § 6. Eine graphische Deutung der Bedingungen a), b), c), d)
  • § 7. Der Hauptsatz (Satz 5) . … .
  • A Wintner: Zur Hillschen Theorie der Variation des Mondes, S. 259 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Ein Satz über unendliche Systeme von linearen Gleichungen , S. 266 GDZ Göttingen
  • L. Fejér: Über die Summabilität der Laplaceschen Reihe durch arithmetische Mittel, S. 267 GDZ Göttingen
  • L. Fejér: Abschätzungen für die Legendreschen und verwandte Polynome, S. 285 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über Gitterpunkte in mehrdimensionalen Ellipsoiden. Zweite Ab-handlung, S. 299 GDZ Göttingen
  • E. Bompiani: Corrispondenza fra una superfice e le sue parallele, S. 311 GDZ Göttingen
  • T. Radó: Über den analytischen Charakter der Minimalflächen, S. 321 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Theorie der Darstellung kontinunierlicher durch lineare Transformationen II, S. 328 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Theorie der Darstellung kontinuierlicher halb-einfacher Gruppen durch lineare Transformation III, S. 377 GDZ Göttingen
  • Ph. Furtwängler: Über die linearen Mannigfaltigkeiten auf Hyperflächen zweiter Ordnung, S. 396 GDZ Göttingen
  • W. Hurewicz: Über eine Verallgemeinerung des Borelschen Theorems, S. 401 GDZ Göttingen
  • Tr. Nagell: Über einige kubische Gleichungen mit zwei Unbestimmten, S. 422 GDZ Göttingen
  • N. M. Günther: Über ein Hauptproblem der Hydrodynamik, S. 448 GDZ Göttingen
  • V. V. Jarnik: Über die Gitterpunkte auf konvexen Kurven, S. 500 GDZ Göttingen
  • H. D. Kloosterman: Über Gitterpunkte in vierdimensionalen Ellipsoiden, S. 519 GDZ Göttingen
  • A. Schur: Über Lichtgrenztangentensysteme und mit ihnen zusammenhängende Flächentransformationen, S. 530 GDZ Göttingen
  • K. und I. Knopp; , I. Schur: Elementarer Beweis einiger asymptotischer Formeln der additiven Zahlentheorie, S. 559 GDZ Göttingen
  • N? Wiener: On the representation of functions by trigonometrical integrals, S. 575 GDZ Göttingen
  • Introduction
  • § l. The representation of a nearly bounded function by a trigonometrical integral
  • § 2. The mean of the square of a nearly bounded function
  • § 3. Well-behaved functions
  • § 4. The operator QT-T{?(?)}
  • § 5 Pseudoperiodic functions
  • W. Blaschke: Über die Geometrie von Laguerre. IV. Von den Nabelpunkten einer Eifläche, S. 617 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Über die Geometrie von Laguerre. V. Kugelsysteme Ribaucours , S. 622 GDZ Göttingen
  • St. Bergmann: Zur Theorie der ein- und mehrwertigen harmonischen Funktionen des dreidimensionalen Raumes, S. 641 GDZ Göttingen
  • D. Enskog: Eine allgemeine Methode zur Auflösung von linearen Integral-gleichungen, S. 670 GDZ Göttingen
  • H. Pollaczek-Geiringer: Beitrag zu den Fundamentalsätzen der Wahrschein-lichkeitsrechnung, S. 684 GDZ Göttingen
  • A. Khintchine: Zur metrischen Theorie der diophantischen Approximationen , S. 706 GDZ Göttingen
  • V. V. Jarnik: Über bedingt konvergente Reihen, S. 715 GDZ Göttingen
  • J. L. Walsh: Note on the location of the roots of a polynomial, S. 733 GDZ Göttingen
  • E. Kähler: Transformation der Differentialgleichungen des Dreikörperproblems , S. 743 GDZ Göttingen
  • L. Neder: Über Funktionen von reellen Argumenten. (Erste Mitteilung), S. 759 GDZ Göttingen
  • O. Doetsch: Bemerkung zu der Arbeit von V. Fock: Über eine Klasse von Integralgleichungen. (Math. Zeitschr. 21 (1924), S. 161?173), S. 785 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Nachtrag zu der Arbeit: Theorie der Darstellung kontinuierlicher halbeinfacher Gruppen durch lineare Transformationen. III (Bd. 24, S. 377?395), S. 789 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Nachtrag zu meiner Arbeit: Über geodätische rhombische Netze auf krummen Flächen, S. 792 GDZ Göttingen

Band 25: 1926Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Ö. Ore: Bemerkungen zur Theorie der Differente, S. 1 GDZ Göttingen
  • E. Stiemke: Über unendliche algebraische Zahlkörper, S. 9 GDZ Göttingen
  • Kap. l. Über unendliche Moduln
  • Kap. 2. Ideale in unendlichen algebraischen Körpern
  • Kap. 3. Beschränkte Ideale
  • Kap. 4. Die Mächtigkeit der Ideale
  • Kap. 5. Die Zerlegung der Zahlen
  • Kap. 6. Der Körper aller p'-ten Einheitswurzeln
  • L. Berwald: Untersuchung der Krümmung allgemeiner metrischer Räume auf Grund des in ihnen herrschenden Parallelismus, S. 40 GDZ Göttingen
  • L. Koschmieder: Invarianten bei der Variation der Integrale, deren Integranden höhere Ableitungen enthalten, S. 74 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Beitrage zur Theorie der Laguerreschen Polynome. I. Entwicklungssätze, S. 87 GDZ Göttingen
  • P. von Szász: Über einen Mittelwertsatz, S. 116 GDZ Göttingen
  • M. Lecat: Quelques propriétés des déterminants supérieurs, orthosymétriques, circulants et cycliques, S. 121 GDZ Göttingen
  • W. Rogosinski: Reihensummierung durch Abschnittskoppelungen (l. Mitteilung), S. 132 GDZ Göttingen
  • Ch. H. Müntz: Zur Gittertheorie n-dimensionaler Ellipsoide, S. 150 GDZ Göttingen
  • M. Pasch: Betrachtungen zur Begründung der Mathematik (Zweite Abhandlung), S. 166 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Bemerkungen zu einer Arbeit von Herrn Fejér über die Legendreschen Polynome, S. 172 GDZ Göttingen
  • E. Hölder: Gleichgewichtsfiguren rotierender Flüssigkeiten mit Oberflächenspannung, S. 188 GDZ Göttingen
  • K. Krzenziessa: Thermoelastische Randwertaufgaben, S. 209 GDZ Göttingen
  • A. Zygmund; A. Rajchman: Sur la possibilite d’appUquer la méthode de Riemann aux séries trigonometriques sommables par le procédé de Poisson, S. 261 GDZ Göttingen
  • A. Zygmund: Sur les séries trigonométriques sommables par le procédé dePoisson, S. 274 GDZ Göttingen
  • A. Zygmund: Sur un théorème de la théorie de la sommabilité, S. 291 GDZ Göttingen
  • A. Zygmund: Une remarque sur un théorème de M. Kaczmarz, S. 297 GDZ Göttingen
  • D. Enskog: Zur Begründung der Theorie der Fredholmschen Integralgleichungen, S. 299 GDZ Göttingen
  • P. Bernays: Axiomatische Untersuchung des Aussagen-Kalküls der „Principia Mathematica“, S. 305 GDZ Göttingen
  • Titchmarsh: E. C, Reciprocal formulae, S. 321 GDZ Göttingen
  • Fr. Paulus: Die Hamiltonsche partielle Differentialgleichung als Ausgangspunkt für die Umkehrung des Variationsproblems und ihre damit zusammenhängende Bedeutung für die Integration der allgemeinen partiellen Differential-, S. 348 GDZ Göttingen
  • H. Kneser: Die Deformationssätze der einfach zusammenhängenden Flächen, S. 362 GDZ Göttingen
  • K. Knopp; K. Schmidt: Funktionaldeterminanten und Abhängigkeit von Funktionen, S. 373 GDZ Göttingen
  • E. Ullrich: Zur Korrespondenz zweier KIassen von Limitierungsverfahren, S. 382 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Beiträge zur Theorie der Laguerreschen Polynome. II. Zahlentheo-retische Anwendungen, S. 388 GDZ Göttingen
  • K. Lachmann: Über den Konvergenzbereich des Verfahrens der schrittweisen Verbesserung bei einem Randwertproblem, S. 405 GDZ Göttingen
  • L. Chwistek: Über die Hypothesen der Mengenlehre, S. 439 GDZ Göttingen
  • Ö. Ore: Existenzbeweise für algebraische Körper mit vorgeschriebenen Eigenschaften, S. 474 GDZ Göttingen
  • K. Bögel: Über partiell differenzierbare Funktionen, S. 490 GDZ Göttingen
  • A. Brauer: Über einige spezielle diophantische Gleichungen, S. 499 GDZ Göttingen
  • S. Bernstein: Sur la nature analytique des solutions des équations différentielles aux dérivées partielles du type elliptique. Extrait d’une correspondance avec M. Radö, S. 505 GDZ Göttingen
  • T. Radó: Das Hilbertsche Theorem über den analytischen Charakter der Lösungen der partiellen Differentialgleichungen zweiter Ordnung, S. 514 GDZ Göttingen
  • Feigl. G.: Über das Archimedische Axiom, S. 590 GDZ Göttingen
  • K. Zindler: Über Symmetrisierung konvexer Gebilde, S. 602 GDZ Göttingen
  • G. Doetsch: Probleme aus der Theorie der Wärmeleitung. III Mitteilung. Der lineare Wärmeleiter mit beliebiger Anfangstemperatur. Die zeitliche Fortsetzung des Wärmezustandes, S. 608 GDZ Göttingen
  • H. Rademacher: Über eine Erweiterung des Goldbachschen Problems, S. 627 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Über die Geometrie von Laguerre. VII. Kugelsysteme Ribaucours und vierfache Orthogonalsysteme, S. 658 GDZ Göttingen
  • Fr. Gaßmann: Über Beziehungen zwischen den Primidealen eines algebraischen Körpers und den Substitutionen seiner Gruppen, S. 661 GDZ Göttingen
  • P. Finsler: Formale Beweise und die Entscheidbarkeit, S. 676 GDZ Göttingen
  • P. Finsler: Über die Grundlegung der Mengenlehre. Erster Teil. Die Mengen und ihre Axiome, S. 683 GDZ Göttingen
  • T. Y. Thomas: The identities of affinely connected manifolds, S. 714 GDZ Göttingen
  • T. Y. Thomas: A projective theorie of affinely connected manifolds, S. 723 GDZ Göttingen
  • G. Mammana: Sopra un nuovo metodo di studio delle equazioni differenziali lineari, S. 734 GDZ Göttingen
  • St. Mazurkiewicz: Zur Theorie der Gleichgewichtsfiguren rotierender homogener Flüssigkeiten, S. 749 GDZ Göttingen
  • E. Hölder: Bemerkung zu der vorstehenden Arbeit von Herrn Mazurkiewicz, S. 754 GDZ Göttingen
  • Autorenregister zu Band l?25

Band 26: 1927Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • J. v. v. Neumann: Zur Hilbertschen Beweistheorie, S. 1 GDZ Göttingen
  • Schauder J.: Zur Theorie stetiger Abbildungen in Funktionalräumen, S. 47 GDZ Göttingen
  • A. Walfisz: Teilerprobleme, S. 66 GDZ Göttingen
  • G. Doetsch; F. Bernstein: Probleme aus der Theorie der Wärmeleitung. IV. Mitteilung. Die räumliche Fortsetzung des Temperaturablaufs. (Bolo-meterproblem), S. 89 GDZ Göttingen
  • St. Kaczmarz: Über die Summierbarkeit der Orthogonalreihen, S. 99 GDZ Göttingen
  • A. Walfisz: Über Gitterpunkte in mehrdimensionalen Ellipsoiden. Zweite Ab-handlang, S. 106 GDZ Göttingen
  • J. Wolff: Über die Iteration derjenigen in einem Gebiete regulären Punktionen, deren Werte dem Gebiete angehören, S. 125 GDZ Göttingen
  • K Mayrhofer: Singuläre Erscheinungen bei Strahlenkongruenzen und Strahlenkomplexen, S. 128 GDZ Göttingen
  • F. Hausdorff: Beweis eines Satzes von Arzelà, S. 135 GDZ Göttingen
  • A. Walfisz; G. Szegö.: Über das Piltzsche Teilerproblem in algebraischen Zahlkörpern. (Erste Abhandlung), S. 138 GDZ Göttingen
  • T. Takasu: Über konforme Verallgemeinerungen der Bertrandschen Kurven, S. 157 GDZ Göttingen
  • A. Winternitz: Beweis für die Invarianz des ebenen Gebiets, S. 165 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die Zetafunktion und die Hadamardsche Theorie der ganzen Funktionen, S. 170 GDZ Göttingen
  • L: Berwald: Berichtigung zu der Abhandlung: ?Untersuchung der Krümmung allgemeiner metrischer Räume auf Grund des in ihnen herrschenden Parallelismus“, S. 176 GDZ Göttingen
  • St. Jolles: Die durch eine polare Korrelation in sich selbst überführbaren Regelflächen zweiter Ordnung, S. 177 GDZ Göttingen
  • W. van der Woude: Ein Problem der Affingeometrie, S. 186 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Über einige Existenzprobleme der Hydrodynamik. Zweite Ab-handlung. Nichthomogene, unzusammendrückbare, reibungslose Flüssigkeiten, S. 196 GDZ Göttingen
  • M. Fekete: Über den absoluten Betrag von Polynomen, welche auf einer Punkt-menge gleichmäßig beschränkt sind, S. 324 GDZ Göttingen
  • Th. Kaluza: Struktur und Eigenschaften mehrfach monotoner Folgen, S. 345 GDZ Göttingen
  • W. L. Ferrar: Note on Monotonic Sequences, S. 365 GDZ Göttingen
  • C. Burstin; W. Mayer: Über affine Geometrie XLI: Die Geometrie zweifach ausgedehnter Mannigfaltigkeiten F2 im affinen R4, S. 373 GDZ Göttingen
  • T Radó: Bemerkung über das DoppeIintegral ?? (1+p2+q2) ½ dx dy, S. 408 GDZ Göttingen
  • J. Schauder: Bemerkungen zu meiner Arbeit ?Zur Theorie stetiger Abbildungen in Funktionalräumen“, S. 417 GDZ Göttingen
  • A. et D. Menchoff Kolmogoroff: Sur Ia convergence des séries de fonctions orthogonales, S. 432 GDZ Göttingen
  • B. Späth: Über die lrreduzibilität der Kreisteilungsgleichung, S. 442 GDZ Göttingen
  • V. Jarnik: Über die Gitterpunkte auf homothetischen Kurven, S. 445 GDZ Göttingen
  • T. Kubota: Einige Sätze über Raumkurven dritter Ordnung, S. 460 GDZ Göttingen
  • A. Walfisz; G. Szegö.: Über das Piltzsche Teilerproblem in algebraischen Zahlkörpem. (Zweite Abhandlang), S. 467 GDZ Göttingen
  • A. Walfisz: Über das Piltzsche Teilerproblem in algebraischen Zahlkörpern II, S. 487 GDZ Göttingen
  • P. Sengenhorst: Bemerkungen zu meiner Arbeit „Über Korper der Charakteristik p“ in Band 24 (1925) dieser Zeitschrift, S. 1–39, S. 495 GDZ Göttingen
  • E. C. Titchmarsh: Correction, S. 496 GDZ Göttingen
  • E. Fischer: Über die Cayleysche Eliminationsmethode, S. 497 GDZ Göttingen
  • S. Bernstein: Über ein geometrisches Theorem und seine Anwendung auf die partiellen Differentialgleichungen vom elliptischen Typus, S. 551 GDZ Göttingen
  • T. Radó: Zu einem Satze von S. Bernstein über Minimalflächen im Großen, S. 559 GDZ Göttingen
  • B. Birkeland: Über die Auflösung algebraischer Gleichungen durch hypergeometrische Funktionen, S. 566 GDZ Göttingen
  • J. v. v. Sz. Nagy: Über ein topologisches Problem von Gauß, S. 579 GDZ Göttingen
  • K. Grandjot: Untersuchungen über Dirichletsche Reihen, S. 593 GDZ Göttingen
  • M. Müller: Über das Fundamentaltheorem in der Theorie der gewöhnlichen Differentialgleichungen, S. 619 GDZ Göttingen
  • Ph. Mader: Über die Darstellung von Punktfunktionen im ?-dimensionalen euklidischen Raum durch Ebenenintegrale, S. 646 GDZ Göttingen
  • K. Szilárd: Untersuchungen über die Grundlagen der Funktionentheorie, S. 653 GDZ Göttingen
  • M. Jacob: Über die Äquivalenz der Cesàroschen und der Hölderschen Mittel für Integrale bei gleicher reeller Ordnung k > 0, S. 672 GDZ Göttingen
  • K. . Mayrhofer: Rotationsflächen zweiter Ordnung als Trager kubischer Parabeln eines Strahlengewindes, S. 683 GDZ Göttingen
  • J. B. Kline: Concerning the Sum of a Countable Infinity of Mutually Exclusiye Continua, S. 687 GDZ Göttingen
  • D. Grawe: Flächentreue Abbildungen der Flächen auf die Ebene, S. 691 GDZ Göttingen
  • S. Remak: Vereinfachung eines Blichfeldtschen Beweises aus der Geometrie der Zahlen, S. 694 GDZ Göttingen
  • N. Muschelisvili (Mouskhelichvili: Sur la solution du problème biharmonique pour l’aire extérieure à une ellipse, S. 700 GDZ Göttingen
  • J. A. Schouten: Über n-fache Orthogonalsysteme in V?, S. 706 GDZ Göttingen
  • S Sidon: Über einen Satz von Herrn Bohr, S. 731 GDZ Göttingen
  • H. D. Kloosterman: Über die Pole auf dem. Rande des Konvergenzgebiets ge-wisser Potenzreihen, S. 733 GDZ Göttingen
  • W. Fr. Meyer: Über allgemeine Berührungseigenschaften elliptischer Normalkurven und elliptisch-lineare Konstruktionen von Bestpunkten, S. 744 GDZ Göttingen
  • B. Baldus: Über das Archimedische Axiom, S. 757 GDZ Göttingen
  • H. Hopf: Über Mindestzahlen von Fixpunkten, S. 762 GDZ Göttingen
  • G. Hamel: Bemerkung zu einer Note der Herren Berwald und Frank über die Differentialgleichungen der Bahnkurven, S. 775 GDZ Göttingen
  • A. Rajchman: Über eine paradoxe Eigenschaft gewisser bedingt konvergenter unendlicher Reihen, S. 777 GDZ Göttingen

Band 27: 1928Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • J. Tamarkin: Some general problems of the theory of ordinary linear diffe-rential equations and expansion of an arbitrary function in series of funda-mental functions, S. 1 GDZ Göttingen
  • O. D. Kellogg: On bounded polynomials in several variables, S. 55 GDZ Göttingen
  • G. Alexits: Zwei Sätze über Fourier-Koeffizienten, S. 65 GDZ Göttingen
  • St. Banach: Sur certains ensembles de fonctions conduisant aux équations par-tielles du second ordre, S. 68 GDZ Göttingen
  • E. Rothe: Über einige Analogien zwischen linearen partiellen und linearen gewöhnlichen Differentialgleichungen, S. 76 GDZ Göttingen
  • Fr. Tricomi: Equazioni integrali contenenti il valor principale di un integrale doppio, S. 87 GDZ Göttingen
  • W. Haack: Eine Kennzeichnung der Flächen konstanten Krümmungsmaßes, S. 134 GDZ Göttingen
  • E. Sohönhardt: Über konvexe Polygone in der Ebene der komplexen Zahlen, S. 138 GDZ Göttingen
  • K. . Knopp: Komplexe Zahlen und konvexe Polyeder, S. 146 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Bestimmung der Flächen, deren D-Linien gleichzeitig Böschungslinien sind, S. 150 GDZ Göttingen
  • V. V. Jarnik: Über Gitterpunkte in mehrdimensionalen Ellipsoiden, S. 154 GDZ Göttingen
  • G. Feigl: Über einige Eigenschaften der einfachen stetigen Kurven. Teil I, S. 161 GDZ Göttingen
  • S. Bochner: Konvergenzsätze für Fourierreihen grenzperiodischer Funktionen, S. 187 GDZ Göttingen
  • Y. Okada: Über die Annäherung analytischer Funktionen, II, S. 212 GDZ Göttingen
  • M. Riesz: Sur Ies fonctions conjuguées, S. 218 GDZ Göttingen
  • A. Walfisz: Über Gitterpunkte in mehrdimensionalen Ellipsoiden. Dritte Abhandlung, S. 245 GDZ Göttingen
  • A. Hammerstein: Über Entwicklungen gegebener Funktionen nach Eigenfunktionen von Bandwertaufgaben, S. 269 GDZ Göttingen
  • A. S. Besicovitch: On Kakeya’s problem and a similar one, S. 312 GDZ Göttingen
  • H. Rademacher: Zur additiven Primzahltheorie algebraischer Zahlkörper. III. Über die Darstellung totalpositiver Zahlen als Summen von totalpositiven Primzahlen in einem beliebigen Zahlkörper, S. 321 GDZ Göttingen
  • St. Jolles: Die Involutionen auf einer linearen Zahlenkongruenz, S. 427 GDZ Göttingen
  • P. Field: Note on equivalent transformations, S. 453 GDZ Göttingen
  • W. Schnee: Über die Regularität von Funktionen reellen Arguments, S. 456 GDZ Göttingen
  • Zwirner. K.: Zur Riemannschen Geometrie, n. Bestimmung der krummlinigen Koordinaten, bei denen sich die geodätischen Diagonalen in jedem Koordinatenviereck halbieren, S. 463 GDZ Göttingen
  • A. Walfisz: Über Gitterpunkte in mehrdimensionalen Kugeln, S. 469 GDZ Göttingen
  • W. Feller: Über algebraisch rektifizierbere transzendente Kurven, S. 481 GDZ Göttingen
  • L. Sachs: Anwendung der Weierstraßschen Methode zur Umkehrung der elliptischen Integrale auf die Bestimmung konjugierter Punkte im Sinne der Variations-rechnung, S. 496 GDZ Göttingen
  • W. Saxer: Über die Verteilung der Nullstellen und Pole von rationalen Funktionen konvergenter Folgen, S. 518 GDZ Göttingen
  • B. Baer: Über ein Vollständigkeitsaxiom in der Mengenlehre, S. 536 GDZ Göttingen
  • P. Finsler: Erwiderung auf die vorstehende Note des Herrn B. Baer, S. 540 GDZ Göttingen
  • B. Baer: Bemerkungen zu der Erwiderung von Herrn P. Finsler, S. 543 GDZ Göttingen
  • E. Sperner: Ein Satz über Untermengen einer endlichen Menge, S. 544 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über Existenz und Nichtexistenz von Integralen partieller Differentialgleichungssysteme im reellen Gebiet, S. 549 GDZ Göttingen
  • G. H. und J. Hardy; J. E. Littlewood: Some properties of fractional integrals. I, S. 565 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Über einen Einwand gegen das Newtonsche Attraktionsgesetz. Ein Problem der Dynamik vollkommen inkohärenter, gravitierender Medien, S. 607 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Über die Clairautsche Differentialgleichung, S. 623 GDZ Göttingen
  • Ernst-Abbe-Gedächtnispreis für Mathematik und Physik
  • E. v. Egerváry; O. Szäsz: Einige Extremalprobleme im Bereiche der trigonometrischen Polynome, S. 641 GDZ Göttingen
  • W? Blaschke: Eine Verallgemeinerung der Theorie der konfokalen F2, S. 653 GDZ Göttingen
  • J. v. Neumann: Die Axiomatisierung der Mengenlehre, S. 669 GDZ Göttingen

Band 28: 1928Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • B. Delaunay: Vollständige Lösung der unbestimmten Gleichung X3?+Y3= 1 in ganzen Zahlen, S. 1 GDZ Göttingen
  • Tr. Nagell: Darstellung ganzer Zahlen durch binäre kubische Formen mit nega-tiver Diskriminante, S. 10 GDZ Göttingen
  • L. Neder: Über die mehrmalige gliedweise Differentiation unendlicher Reihen und Integrale, S. 30 GDZ Göttingen
  • L. Neder: Eine Bemerkung über die Konkavitäts- und Minimumsstellen der Funktionen, S. 35 GDZ Göttingen
  • H. Liebermann: Die Sauersche Zellteilung des Raumes, S. 38 GDZ Göttingen
  • E. Rothe: Ein Beitrag zum Cauchyschen Problem, S. 48 GDZ Göttingen
  • W. und G. Szeg Kogosinski; G. Szegö: Über die Abschnitte von Potenzreihen, die in einem Kreise beschränkt bleiben, S. 73 GDZ Göttingen
  • P. Funk: Bemerkung zu meiner Arbeit ?Über den Begriff extremale Krümmung und eine kennzeichnende Eigenschaft der Ellipse“, S. 95 GDZ Göttingen
  • H. Schatz: Über die Geometrie von Laguerre. IX. Begleitende Dupinsche Zykliden bei Streifen. W-Kugelscharen und W-Streifen, S. 97 GDZ Göttingen
  • M. M. Slotnick: A Method of applying tensor analysis to the Study of rectilinear congruences, S. 107 GDZ Göttingen
  • W. Schmeidler: Grundlagen einer Theorie der algebraischen Funktionen mehrerer Veränderlichen. (Edmund Landau zum 50. Geburtstag gewidmet), S. 116 GDZ Göttingen
  • V. V. Hlavat?: Bemerkung zur Arbeit von Herrn T. Y. Thomas ?A projective theory of affinely connected manifolds“, S. 142 GDZ Göttingen
  • O. Szász: Über die Partialsummen der Binomialreihe, S. 147 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Topologische Fragen der Differentialgeometrie I, S. 150 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Topologische Fragen der Differentialgeometrie. II, S. 158 GDZ Göttingen
  • Th. Kaluza: Über die Koeffizienten reziproker Potenzreihen, S. 161 GDZ Göttingen
  • I. Schoenberg: Über die asymptotische Verteilung reeller Zahlen mod l, S. 171 GDZ Göttingen
  • Th. Kaluza: Über vollmonotone Folgen mit stetiger Belegungsfunktion, S. 200 GDZ Göttingen
  • Th. Kaluza: Entwickelbarkeit von Funktionen in Dirichletsche Reihen. (Erste Mitteilung), S. 203 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Eine hinreichende Bedingung für die Unität der Lösung von Diffe-rentialgleichungen erster Ordnung, S. 216 GDZ Göttingen
  • E. Kähler: Über die Existenz von Gleichgewichtsfiguren, die sich aus gewissen Lösungen des n-KörperprobIems ableiten, S. 220 GDZ Göttingen
  • J. G. van der Corput: Beweis einer approximativen Funktionalgleichung, S. 238 GDZ Göttingen
  • J. G. van der Corput: Zahlentheoretische Abschätzungen mit Anwendung auf Gitterpunktprobleme. (Zweite Mitteilung), S. 301 GDZ Göttingen
  • V. V. Jarnik: Über Gitterpunkte in mehrdimensionalen Ellipsoiden. (Zweite Mit-teilung), S. 311 GDZ Göttingen
  • J. Schauder: Eine Eigenschaft des Haarschen Orthogonalsystems, S. 317 GDZ Göttingen
  • L. Patai: Über die Reihe der unendlichen Kardmalzahlen, S. 321 GDZ Göttingen
  • S. ; Bernstein: Demonstration da théorème de M. Hilbert sur la nature analytique des solations des èquations du type elliptique sans l’emploi des séries normales, S. 330 GDZ Göttingen
  • M. Müller: Beweis eines Satzes des Herrn H. Kneser über die Gesamtheit der Lösungen, die ein System gewöhnlicher Differentialgleichungen durch einen Punkt schickt, S. 349 GDZ Göttingen
  • A. F. Andersen: Bemerkung zum Beweis des Herrn Knopp für die Äquivalenz der Cesàro- und Hölder-Summabilität, S. 356 GDZ Göttingen
  • V. V. Jarnik: Umordnungen von bedingt konvergenten Reihen, S. 360 GDZ Göttingen
  • W. Gleißberg: Über einen Satz von Herrn I. Schur, S. 372 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über einen Satz von Besicovitsch, S. 384 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Über einige Existenzprobleme der Hydrodynamik. Dritte Abhandlung. Permanente Bewegungen einer homogenen, inkompressiblen, zähen Flüssigkeit, S. 387 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Untersuchungen über Funktionen großer Zahlen. (Erste Mitteilung), S. 416 GDZ Göttingen
  • Wintner. A.: Über die Existenz der Hillschen Mondbahn of maximum lunation und der Poincaréschen Schlingbahnen, S. 430 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Zur Analysis im Hilbertschen Raume, S. 451 GDZ Göttingen
  • Th. Estermann: Über den Vektorenbereich eines konvexen Körpers, S. 471 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Über den Konvergenzbegriff der mathematischen Statistik, S. 476 GDZ Göttingen
  • W. Krull: Zur Theorie der zweiseitigen Ideale in nichtkommutativen Bereichen, S. 481 GDZ Göttingen
  • L. Schlesinger: Über die hypergeometrischen Differentialsysteme, S. 504 GDZ Göttingen
  • M. Picone: Sulle autosoluzioni e sulle formule di maggiorazione per gli integral delle equazioni differenziali lineari ordinarie autoaggiunte, S. 519 GDZ Göttingen
  • R. Furch: Über den Schnitt zweier Sphären in R3, S. 556 GDZ Göttingen
  • G. Doetsch: Probleme aus der Theorie der Wärmeleitung. V. Mitteilung Ex-plizite Lösung des Bolometerproblems, S. 567 GDZ Göttingen
  • K. Faber: Eine Klasse von Berührungstransformationsgruppen des Raumes z,x1,…,xn, S. 579 GDZ Göttingen
  • St. Mazur: Über lineare Limitierungsverfahren, S. 599 GDZ Göttingen
  • G. H. und J. Hardy; J. E. Littlewood: A convergence criterion for Fourier series, S. 612 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Über eine Eigenschaft der Gleichgewichtsfiguren rotierender Flüssigkeiten, deren Teilchen einander nach dem Newtonschen Gesetze anziehen, S. 635 GDZ Göttingen
  • A. Rottlaender: Nachweis der Existenz nicht-isomorpher Gruppen von gleicher Situation der Untergruppen, S. 641 GDZ Göttingen
  • M. H. Stone: Certain integrals analogous to Fourier integrals, S. 654 GDZ Göttingen
  • R. Brauer: Untersuchungen über die arithmetischen Eigenschaften von Gruppen linearer Substitutionen. (Erste Mitteilung), S. 677 GDZ Göttingen
  • H. Tietze: Über Konvexheit im kleinen und im großen und über gewisse den Punkten einer Menge zugeordnete Dimensionszahlen, S. 697 GDZ Göttingen
  • E. Hecke: Bestimmung der Perioden gewisser Integrale durch die Theorie der Klassenkörper, S. 708 GDZ Göttingen
  • K. Mayrhofer: Topologische Fragen der Differentialgeometrie. III, S. 728 GDZ Göttingen
  • Berichtigung zu der Abhandlung von L. Lichtenstein, ?Über einige Existenz-probleme der Hydrodynamik“, Math. Zeitschrift 28, S. 387?415 ….

Band 29: 1929Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Wilhelm Dörnte: Untersuchungen über einen verallgemeinerten Gruppenbegriff, S. 1 GDZ Göttingen
  • M. Jacob: Über die Summierbarkeit von Fourierschen Reihen und Integralen, S. 20 GDZ Göttingen
  • Otto Schmidt: Über unendliche Gruppen mit endlicher Kette, S. 34 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Krull: Idealtheorie mit unendlichen algebraischen Zahlkörpern, S. 42 GDZ Göttingen
  • W. Ephrämowitsch: Zur Theorie der nicht orientierbaren Mannigfaltigkeiten, S. 55 GDZ Göttingen
  • Arnold Scholz; Helmut Hasse: Zur Klassenkörpertheorie auf Takagischer Grundlage, S. 60 GDZ Göttingen
  • Philip Franklin: Approximation theorems for generalized almost periodic functions, S. 70 GDZ Göttingen
  • Josef Lense: Über die Tangentialräume ametrischer Mannigfaltigkeiten, S. 87 GDZ Göttingen
  • G. Thomsen: Über die Bewegung eines kleinen starren Probekörpers in beliebig vorgegebenen Gravitationsfeldern, S. 96 GDZ Göttingen
  • Oskar Perron: Über Stabilität und asymptotisches Verhalten der Integrale von Diffe rentialgleichungssystemen, S. 129 GDZ Göttingen
  • L. L. Silvermann; Tamrkin J. D.: On the generalization of Abel’s Theorem for certain definitions of summability, S. 161 GDZ Göttingen
  • Rosalind Cecily Young: Functions of …. defined by addition or functions of intervals in n-dimensional formulation, S. 171 GDZ Göttingen
  • Rosalind Cecily Young: On Riemann integration with respect to a continuos increment, S. 217 GDZ Göttingen
  • Rauter Herbert: Quaternionen mit Komponenten aus einem Körper von Primzahlcharakteristik, S. 234 GDZ Göttingen
  • Kinjiro Sugimura: Übertragung einiger Sätze aus der Theorie der ganzen Funktionen auf Dirichtletsche Reihen, S. 264 GDZ Göttingen
  • Kinjiro Sugimura: Verallgemeinerung der Schnee-Landauschen Sätze, S. 278 GDZ Göttingen
  • C. E. Weatherburn: On Weingarten Surfaces, S. 292 GDZ Göttingen
  • G. Rasch: Über die Nullstellen der unvollständigen Gammafunktion P (z, ?) I. Die reellen Nullstellen von P (z, ?) bei positivem reellem ?, S. 300 GDZ Göttingen
  • G. Rasch; Einar Hille: Über die Nullstellen der unvollständigen Gammafunktion P (z, ?) II. Geometrisches über die Nullstellen, S. 319 GDZ Göttingen
  • Hans Falckenberg: Eine geometrische Charakterisierung der Studyschen eigentlichen Kreisbogendreiecke (Dreiecke erster Klasse), S. 335 GDZ Göttingen
  • Rudolf Rothe: Über wiederholte Quadraturen, S. 346 GDZ Göttingen
  • Eberhard Hopf: Kurze Bemerkung über wiederholte Quadraturen, S. 373 GDZ Göttingen
  • Rudolf Rothe: Über die Grenzfunktion wiederholter uneigentlicher Integrale, S. 375 GDZ Göttingen
  • Jessen Börge: Über konvexe Punktmengen konstanter Breite, S. 378 GDZ Göttingen
  • Reinhold Baer: Zur Axiomatik der Kardinalzahlarithmetik, S. 381 GDZ Göttingen
  • J. G. van der Corput: Neue zahlentheoretische Absch;tzungen, S. 397 GDZ Göttingen
  • Kurt Reidemeister: Topologische Fragen der Differentialgeometrie. V. – Gewebe und Gruppen, S. 427 GDZ Göttingen
  • E. Zermelo: Die Berechnung der Turnier-Ergebnisse als ein Maximumproblem der Wahrscheinlichkeitsrechnung, S. 436 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über einen Egerváryschen Satz, S. 461 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die Irreduzibilität der Kreisteilungsgleichung, S. 462 GDZ Göttingen
  • I. Schur: Zur Irreduzibilität der Kreisteilungsgleichung, S. 463 GDZ Göttingen
  • I. Schur: Elementarer Beweis eines Satzes von L. Stickelberger, S. 464 GDZ Göttingen
  • Friedrich Ringleb: Über konforme Abbildungen von einfach zusammenhängenden Bereichen durch algebraische Funktionen, S. 466 GDZ Göttingen
  • Gerhard Grüß: Die ebenen Variationsprobleme mit symmetrischer TransversaIitätsbedingung, S. 470 GDZ Göttingen
  • Stefan Bergmann: Über eine Darstellung der Abbildungsfunktionen eines Sternbereiches, S. 481 GDZ Göttingen
  • Heinrich Liebmann: Die Integralkurven der Clairautschen Differentialgleichung, S. 487 GDZ Göttingen
  • Heinz Hopf: Über die algebraische Anzahl von Fixpunkten, S. 493 GDZ Göttingen
  • J. Popken: Zur Transzendenz von e, S. 525 GDZ Göttingen
  • J. Popken: Zur Tranzendenz von …, S. 542 GDZ Göttingen
  • G. Pólya: Untersuchungen über Lücken und Singularitäten von Potenzreihen, S. 549 GDZ Göttingen
  • Erstes Kapitel – Die Messung der Dichte gewisser unendlicher Folgen
  • Untere und obere Dichte zur Basis …, 1
  • Minimaldichte und Maximaldichte
  • Additive Eigenschaften
  • Maßgleiche Hülle und maßgleicher Kern
  • Folgen mit verschwindender unterer Dichte
  • Die Rechnung mit meßbaren Folgen
  • Zweites Kapitel – Geometrische Darstellung der Wachstumsverhältnisse der ganzen Funktionen vom Normaltypus der Ordnung Eins
  • Zusammenstellung von Definitionen und sätzen über konvexe Bereiche
  • Der Borelsche Fall der Laplaceschen Transformation
  • Der Indikator, das Indikatordiagramm und das konjugierte Diagramm
  • Korollarien
  • Das Indikatordiagramm von Summe und Produkt
  • Beispiele
  • Die regularitätserhaltenden, fortsetzbaren und beschränkten linearen Funktionaloperationen
  • Beispiele
  • Drittes Kapitel – Über ganze Funktionen mit Lückenreihen
  • Ordnung und Typus. Terminologie und Hilfssätze
  • Die Analogie zwischen den singulären Punkten auf dem Konvergenzkreis und den Juliaschen Richtungen der ganzen Funktionen unendlicher Ordnung
  • Weitere Eigenschaften der ganzen Funktionen von Koeffizientendichte Null
  • Stefan Bergmann: Über unendliche Hermitesche Formen, die zu einem Bereiche gehören, nebst Anwendungen auf Fragen der Abbildung durch Funktionen von zwei komplexen Veränderlichen, S. 641 GDZ Göttingen
  • E. Bompiani: Ein Analogon der Quadrik von Lie in der projektiven Flächentheorie, S. 678 GDZ Göttingen
  • J. A. Shohat; Jacques Chokhate: On some properties of polynomials, S. 684 GDZ Göttingen
  • Kenjiro Shoda: Über die mit einer Matrix vertauschbaren Matrizen, S. 696 GDZ Göttingen
  • Kurt Reidemeister: Knoten und Verkettungen, S. 713 GDZ Göttingen
  • S. Bochner: Über Sturm-Liouvillesche Polynomsysteme, S. 730 GDZ Göttingen
  • S. Bochner: Ein Satz über lineare Operationen, S. 737 GDZ Göttingen
  • Eberhard Hopf: Bemerkungen zu einem Satze von S. Bernstein aus der Theorie der elliptischen Differentialgleichungen, S. 744 GDZ Göttingen
  • A. Khintchine: Über ein Problem der Wahrscheinlichkeitsrechnung, S. 746 GDZ Göttingen

Band 30: 1929Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • J. v. Neumann: Zum Beweise des Minkowskischen Satzes über Linearformen, S. 1 GDZ Göttingen
  • J. v. Neumann: Über die analytischen Eigenschaften von Gruppen linearer Transformationen und ihrer Darstellungen, S. 3 GDZ Göttingen
  • G. v. Alexitis: Über eine Hadamardsche Fragestellung, S. 43 GDZ Göttingen
  • G. v. Alexitis: Über die analytische Darstellung willkürlicher Funktionen, S. 47 GDZ Göttingen
  • W. Maier: Euler-Bernoullische Reihen, S. 53 GDZ Göttingen
  • R. Brauer: Über Systeme hyperkomplexer Zahlen, S. 79 GDZ Göttingen
  • W. Fr. Meyer: Das Schließungsproblem der Kegelschnitte und seine Beziehung zu den elliptischen Funktionen, S. 108 GDZ Göttingen
  • K. Mayrhofer: Topologische Fragen der Differentialgeometrie. VI, S. 131 GDZ Göttingen
  • K. Mayrhofer: Topologische Fragen der Differentialgeometrie. VII, S. 144 GDZ Göttingen
  • J. A. Schouten: Über nicht-holonome Übertragungen in einer Ln, S. 149 GDZ Göttingen
  • H. Liebmann: Die Verbiegung der konisch-zylindrischen Flächen, S. 173 GDZ Göttingen
  • A. Schur: Bemerkung zu der vorstehenden Arbeit von Herrn Liebmann, S. 185 GDZ Göttingen
  • O. Volk: Anmerkung zu der vorstehenden Note des Herrn Liebmann, betreffen die Darbouxschen Gleichungen, S. 186 GDZ Göttingen
  • E. Kähler: Über die Verzweigung einer algebraischen Funktion zweier Veränderlichen in der Umgebung einer singulären Stelle, S. 188 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über einen Valironschen Satz, S. 205 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die Carathéodorysche Verschärfung des großen Picardschen Satzes, S. 208 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Über die Konvergenzfragen der Mondtheorie, S. 211 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Zur Theorie der beschränkten Bilinearformen, S. 228 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Bemerkung über die Eigenwellen der Kármánschen Wirbelstraßen, S. 283 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Ein qualitatives Kriterium für die Konvergenz der assoziierten Kettenbrüche, S. 285 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Diophantische Approximationen und Hermitesche Matrizen I, S. 290 GDZ Göttingen
  • Alfred Ackermann-Teubner-Gedächnispreis zur Förderung der Mathematischen Wissenschaften
  • Ernst-Abbe-Gedächnispreis
  • L. Lichtenstein: Bemerkung über einen Verzerrungssatz bei topoligischen Abbildungen in der Hydromechanik, S. 321 GDZ Göttingen
  • P. Franklin: Almost periodic recurrent motions, S. 325 GDZ Göttingen
  • A. Scholz: Über die Bildung algebraischer Zahlkörper mit auflösbarer Galoisscher Gruppe, S. 332 GDZ Göttingen
  • J. Geronimus; W. Brecka: Über die monotonen Polynome, welche die minimale Abweichung von Null haben, S. 357 GDZ Göttingen
  • N. Obreschkow: Über die absolute Summierung der Dirichletschen Reihen, S. 375 GDZ Göttingen
  • K. Knopp: Neuere Sätze über Reihen mit positiven Gliedern, S. 387 GDZ Göttingen
  • E. Hopf: Zum analytischen Charakter der Lösungen regulärer zweidimensionaler Variationsprobleme, S. 404 GDZ Göttingen
  • J. A. Schouten; V. Hlavatý: Zur Theorie der allgemeinen linearen Übertragung, S. 414 GDZ Göttingen
  • C. J. A. and E. H. Linfoot Franklin: On a problem of the Additive Theory of Numbers, S. 433 GDZ Göttingen
  • L. Berwald: Über die n-dimensionalen Geometrien konstanter Krümmung in denen die Geraden die kürzesten sind, S. 449 GDZ Göttingen
  • V. Hlavatý: Natürliche Gleichung der Kurven auf einer allgemeinen Fläche im metrischen Raume, S. 470 GDZ Göttingen
  • H. Späth: Über Lambertsche Reihen, S. 481 GDZ Göttingen
  • H. Späth: Über das asymptotische Verhalten der Lösungen nichthomogener linearer Differentialgleichungen, S. 487 GDZ Göttingen
  • A. S. Besicovitch: On Lipschitz numbers, S. 514 GDZ Göttingen
  • F. Pollaczek: Über die Einheiten relativ-abelscher Zahlkörper, S. 520 GDZ Göttingen
  • L. Tschakaloff: Beitrag zum Problem der quadrierbaren Kreisbogenzweiecke, S. 552 GDZ Göttingen
  • S. Mukhopadhyaya: Generalized form of Böhmer??s Theorem for an Elliptically Curled Non-Analytic Oval, S. 560 GDZ Göttingen
  • F. Löbell: Über die geodätischen Linien der Clifford-Kleinschen Flächen, S. 572 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die Blochsche Konstante und zwei verwandte Weltkonstanten, S. 608 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über schlichte Funktionen, S. 635 GDZ Göttingen
  • G. Thomsen: Berichtigung zu meiner Arbeit ??Über die Bewegung eines kleinen starren Probekörpers in beliebig vorgegebenen Gravitationsfeldern, S. 639 GDZ Göttingen
  • E. Noether: Hyperkomplexe Größen und Darstellungstheorien, S. 641 GDZ Göttingen
  • J. Mollerup: Das Punktspektrum eines beschränkten symmetrischen Kerns ohne Streckenspektrum, S. 693 GDZ Göttingen
  • L. Chwistek: Neue Grundlagen der Logik und Mathematik, S. 704 GDZ Göttingen
  • Fr. Löbsch: Eine Verallgemeinerung der Eulerschen Reihentransformation mit funktionentheoretischen Anwendungen, S. 725 GDZ Göttingen
  • St. Golab: Über ausgezeichnete Tangenten einer regulären Kurve, S. 754 GDZ Göttingen
  • I. Schoenberg: Über total monotone Folgen mit stetiger Belegungsfunktion, S. 761 GDZ Göttingen
  • V. Jarnik: Über Gitterpunkte in mehrdimensionalen Kugeln, S. 768 GDZ Göttingen
  • W. Niklibore: Über die obere Schranke der Winkelgeschwindigkeit der Gleichgewichtsfiguren rotierender, gravitierender Flüssigkeiten, S. 787 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Eine elementare Bemerkung zur reellen Analysis, S. 794 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Nachtrag zu meiner Arbeit ??Über die Carathéodoryschen Verschärfung des großen Picardschen Satzes??, S. 796 GDZ Göttingen

Band 31: 1930Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • B. Delaunay: Über die Darstellung der Zahlen durch die binären kubischen Formen von negativer Diskriminante, S. 1 GDZ Göttingen
  • B. Delaunay: Bemerkung über die Abhandlung von Herrn Trygve Nagell: ,,Darstellung ganzer Zahlen durch binäre kubische Formen mit negativen Diskriminanten“, S. 27 GDZ Göttingen
  • H. Rauter: Eine Erweiterung des Begriffs der Abelschen Gruppe; p-AbeIsche Gruppen, S. 29 GDZ Göttingen
  • H. Rademacher: Ein neuer Beweis für die Funktionalgleichung der C- Funktion, S. 39 GDZ Göttingen
  • G. Ascoli: Sull’quazione di Laplace dello spazio iperbolico, S. 45 GDZ Göttingen
  • K. Knopp: Zur Theorie der Limitierungsverfahren. Erste Mitteilung, S. 97 GDZ Göttingen
  • A. Haar: Über einige Eigenschaften der orthogonalen Funktionensysteme, S. 128 GDZ Göttingen
  • Fr. Lösch: Ein neuer Beweis des Ostrowskischen Überkonvergenzsatzes, S. 138 GDZ Göttingen
  • J. Ridder: Ein Satz über iterierte Integrale und seine Anwendung zur Untersuchung der Analytizität von komplexen Funktionen, S. 141 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Zum Waringschen Problem. Zweite Abhandlung, S. 149 GDZ Göttingen
  • I. J. Schwatt: Expressions for the Euler numbers obtained by expanding sec x by means of Maclaurins Theorem, S. 151 GDZ Göttingen
  • Oskar Perron: Über eine Formel des Herrn Schwatt, S. 159 GDZ Göttingen
  • L. Bieberbach: Über die reellen Züge der algebraischen Gebilde, S. 161 GDZ Göttingen
  • Fr. Engel: Zur Theorie der Zusammensetzung der endlichen kontinuierlichen Transformationsgruppen, S. 176 GDZ Göttingen
  • F. Hausdorff: Die Äquivalenz der Hölderschen und Cesàroschen Grenzwerte negativer Ordnung, S. 186 GDZ Göttingen
  • E. Hölder: Mathematische Untersuchungen zur Himmelsmechanik, S. 197 GDZ Göttingen
  • E. Kähler: Zur Theorie der algebraischen Funktionen zweier Veränderlichen. I, S. 258 GDZ Göttingen
  • A. Kneser: Eine Anwendung der eindimensionalen Greenschen Funktion, S. 270 GDZ Göttingen
  • K. Knopp: Zur Theorie der Limitierungsverfahren. Zweite Mitteilung, S. 276 GDZ Göttingen
  • G. Kowalewski: Rollkurven im Raume, S. 306 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über die neue Winogradoffsche Behandlung des Waringschen Problems, S. 319 GDZ Göttingen
  • Fr. Levi: Die Drittelungskurve, S. 339 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Zum Sturm-Liouvilleschen Problem, S. 346 GDZ Göttingen
  • Ch. H. Müntz: Über die Potenzsummation einer Entwicklung nach Hermiteschen Polynomen, S. 350 GDZ Göttingen
  • L. Neder: Abschätzungen für die Ableitungen einer reellen Funktion eines reellen Arguments, S. 356 GDZ Göttingen
  • W. Nikliborc: Ein Satz über die Winkelgeschwindigkeit der Gleichgewichtsfiguren rotierender, gravitierender Flüssigkeiten, S. 366 GDZ Göttingen
  • W. Schnee: Die Funktionalgleichung der Zetafunktion und der Dirichletschen Reihen mit periodischen Koeffizienten, S. 378 GDZ Göttingen
  • I. Schur: Zur Theorie der Cesàroschen und Hölderschen Mittelwerte, S. 391 GDZ Göttingen
  • H. Steinhaus: Über die Wahrscheinlichkeit dafür, daß der Konvergenzkreis einer Potenzreihe ihre natürliche Grenze ist, S. 408 GDZ Göttingen
  • E. Study: Die Zeichensprache der elliptischen Funktionen, S. 417 GDZ Göttingen
  • A. Weinstein: Zur Theorie der Flüssigkeitsstrahlen, S. 424 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Über die kleinen numerischen Divisoren in der Theorie der allgemeinen Störungen, S. 434 GDZ Göttingen
  • Fr. Rádl: Über die verallgemeinerte Division der Differentialpolynome, S. 441 GDZ Göttingen
  • K. Heegner: Diophantische Untersuchungen über reduzierbare Abelsche Integrale. Erste Mitteilung, S. 457 GDZ Göttingen
  • K. Heegner: Diophantische Untersuchungen über reduzierbare Abelsche Integrale. Zweite Mitteilung, S. 481 GDZ Göttingen
  • U. Kowallik: Entwicklung einer willkürlichen Funktion nach Hermiteschen Orthogonalfunktionen, S. 498 GDZ Göttingen
  • W. L. Ferrar: Note on a paper by L. Neder, S. 519 GDZ Göttingen
  • M. Fekete: Über die Wertverteilung bei ganzzahligen Polynomen, S. 521 GDZ Göttingen
  • W. KruIi: Idealtheorie in unendlichen algebraischen Zahlkörpern. II, S. 527 GDZ Göttingen
  • W. Krull: Ein Hauptsatz über umkehrbare Ideale, S. 558 GDZ Göttingen
  • H. Hasse: Ein Satz über relativ-Galoissche Zahlkörper und seine Anwendang auf relativ-Abelsche Zahlkörper, S. 559 GDZ Göttingen
  • H. Hasse: Arithmetische Theorie der kubischen Zahlkörper auf klassenkörpertheoretischer Grundlage, S. 565 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Über einige Extremalaufgaben der Potentialtheorie, S. 583 GDZ Göttingen
  • B. Amirà: Maximalbetrag und Maximalglied Dirichletscher Reihen, S. 594 GDZ Göttingen
  • D. Enskog: Über die Hauptfunktionen unsymmetrischer Kerne, S. 601 GDZ Göttingen
  • K. Shoda: Über die charakteristischen Untergruppen einer endlichen Abelschen Gruppe, S. 611 GDZ Göttingen
  • T. Kubota: Eine kennzeichnende Eigenschaft der ebenen algebraischen Kurven n-ter Ordnung, S. 625 GDZ Göttingen
  • H. Hamburger: Zur Theorie der sphärischen Abbildung im GroBen. I. Konvexe Flächen mit zwei Nabelpunkten, S. 629 GDZ Göttingen
  • H. L. Selberg: Über die Wertverteilung der algebroiden Funktionen, S. 709 GDZ Göttingen
  • K. Mahler: Über Beziehungen zwischen der Zahl e und Liouvilleschen Zahlen, S. 729 GDZ Göttingen
  • Richard Brauer: Untersuchungen über die arithmetischen Eigenschaften von Gruppen linearer Substitutionen. Zweite Mitteilung, S. 733 GDZ Göttingen
  • Oskar Perron: Die Ordnungszahlen linearer Differentialgleichungssysteme, S. 748 GDZ Göttingen
  • G. Stratemeyer: Stammbruchentwickelungen für die Quadratwurzel aus einer rationalen Zahl, S. 767 GDZ Göttingen
  • A. Haar: Über die Multiplikationstabelle der orthogonalen Funktionensysteme, S. 769 GDZ Göttingen
  • Berichtigung zu der Arbeit „Arithmetische Theorie der kubischen Zahlkörper auf klassenkörpertheoretischer Grundlage“ von HeImut Hasse
  • Preisaufgabe der Königsberger Gelehrten Gesellschaft
  • Der erste Mathematiker-Kongreß der Union der Sozialistischen Räte- Republiken

Band 32: 1930Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • J. F. Ritt: Representation of analytic funetions as infinite products, S. 1 GDZ Göttingen
  • O. Cimmino: Autosoluzioni e autovalori nelle equazioni differenziali lineari ordinarie autoaggiunte di ordine superiore, S. 4 GDZ Göttingen
  • E. Podehl: Über berührende Kegelschnitte, S. 59 GDZ Göttingen
  • F. Pollaczek: Über eine Aufgabe der Wahrscheinlichkeitstheorie. L (Mitteilung aus dem Telegraphentechnischen Reichsamt), S. 64 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Über die eindeutige Bestimmtheit der Integrale von Differential-gleichungen, S. 101 GDZ Göttingen
  • M. Fekete: Über den transfiniten Durchmesser ebener Punktmengen. Erste Mitteilung, S. 108 GDZ Göttingen
  • L. Häusler: Über das asymptotische Verhalten der Taylorkoeffizienten einer ge-wissen Punktionenklasse, S. 115 GDZ Göttingen
  • W. Rogosinski: Zwei Sätze über Fourierkoeffizienten, S. 147 GDZ Göttingen
  • Vojtech Jarnik; Arnold Walfisz: Über Gitterpunkte in mehrdimensionalen EIIipsoiden, S. 152 GDZ Göttingen
  • G. Köthe: Die Struktur der Ringe, deren Restklassenring nach dem Radikalvollständig reduzibel ist, S. 161 GDZ Göttingen
  • Scholz. A.: Ein Beitrag zur Theorie der Zusammensetzung endlicher Gruppen, S. 187 GDZ Göttingen
  • Z. Suetuna: Über die Nullstellen der Dedekindschen Zetafunktionen, S. 190 GDZ Göttingen
  • J. A. Schouten; St. Golab: Über projektive Übertragungen und Ableitungen, S. 192 GDZ Göttingen
  • M. Fekete: Über den transfiniten Durchmesser ebener Punktmengen. Zweite Mitteilung, S. 215 GDZ Göttingen
  • H. Hopf: Über die Verteilung quadratischer Reste, S. 222 GDZ Göttingen
  • K. Dörge: Zu der von K. von Mises gegebenen Begründung der Wahrscheinlich-keitsrechnung. Erste Mitteilung: Theorie des Glücksspiels, S. 232 GDZ Göttingen
  • I. Johansson: Ein Beitrag zur ebenen Geometrie von Laguerre, S. 259 GDZ Göttingen
  • B. Gambier: Deformation d’une surface avec un réseau conjugué formé de lignes coniques ou cylindriques et remarques sur un article de M. Liebmann, S. 291 GDZ Göttingen
  • F. Levi: Über die Untergruppen freier Gruppen, S. 315 GDZ Göttingen
  • J. Karamata: Über die Hardy-Littlewoodsche Umkehrung des Abelschen Stetigkeitsastzes, S. 319 GDZ Göttingen
  • L, Schoenberg: Über variationsvermindernde lineare Transformationen, S. 321 GDZ Göttingen
  • F. K. G. Odqvist: Über die Bandwertaufgaben der Hydrodynamik zäher Flüssig-keiten, S. 329 GDZ Göttingen
  • L. Sachs: Untersuchung der dynamischen Stabilität der Bewegung im Falle U=r6, S. 376 GDZ Göttingen
  • St. Bergmann: Über Kurvenintegrale von Funktionen zweier komplexen Ver-änderlichen, die die Differentialgleichung ?V+ V= 0 befriedigen, S. 386 GDZ Göttingen
  • A. Vakselj: Ein Existenztheorem der Flächen konstanter Krümmung, S. 407 GDZ Göttingen
  • Fr. Lösch: Über nichtfortsetzbare Potenzreihen mit Lücken, S. 415 GDZ Göttingen
  • E. Hille: Bemerkung zu einer Arbeit des Herrn Müntz, S. 422 GDZ Göttingen
  • L. Fejér: Die Abschätzung eines Polynoms in einem Intervalle, wenn Schranken für seine Werte und ersten Ableitungswerte in einzelnen Punkten des Intervalles gegeben sind, und ihre Anwendung auf die Konvergenzfrage Hermit, S. 426 GDZ Göttingen
  • H. Hasse: Ein Summierungsverfahren für die Riemannsche ?-Reihe, S. 456 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über eine Matrixtransformation, S. 465 GDZ Göttingen
  • B. L. van der Waerden: Ein einfaches Beispiel einer nicht-differenzierbaren stetigen Funktion, S. 474 GDZ Göttingen
  • L. Heffter: Über den Cauchyschen Integralsatz, S. 476 GDZ Göttingen
  • N. Cioranescu: La résolution du problème de Cauchy pour un système d’équations du second ordre par la methode de Riemann, S. 481 GDZ Göttingen
  • S. Lewin: Über einige mit der Konvergenz im Mittel verbundenen Eigenschaften von Funktionenfolgen, S. 491 GDZ Göttingen
  • R. Furch: Polyedrale Gebilde verschiedener Metrik, S. 512 GDZ Göttingen
  • K. Mahler: Arithmetische Eigenschaften einer Klasse transzendental-transzen-denter Funktionen, S. 545 GDZ Göttingen
  • B. T. Lyche: Bemerkung zu den Formeln von L J. Schwatt für die Eulerschen Zahlen, S. 586 GDZ Göttingen
  • G. Doetsch: Integraleigenschaften der Hermiteschen Polynome, S. 587 GDZ Göttingen
  • J. ; Neuma Bonder; S. S. Neumark: Einige Bemerkungen zu der Abhandlung ?Über die Bewegung einzelner Wirbel in einer strömenden Flüssigkeit“ von M. Lagally, S. 600 GDZ Göttingen
  • M? Lagally: Bemerkungen zu vorstehender Note der Herren Bonder und Neumark, S. 605 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Über einige Existenzprobleme der Hydrodynamik. Vierte Abhandlung. Stetigkeitssätze. Eine Begründung der Helmholtz-Kirchhoff-schen Theorie geradliniger Wirbelfäden , S. 608 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Librationstheorie des restringierten Dreikörperproblems, S. 641 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Über die v. Haerdtlsche Bahn, S. 668 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Zur effektiven Stabilität des Mondes, S. 679 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Zum Waringschen Problem. Dritte Abhandlung, S. 699 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Die Stabilitätsfrage bei Differentialgleichungen, S. 703 GDZ Göttingen
  • F. Pollaczek: Über eine Aufgabe der Wahrscheinlichkeitstheorie. II (Mitteilung aus dem Telegraphenteehnischen Reichsamt), S. 729 GDZ Göttingen
  • G. Hanke: Außerwesentliche Singularitäten linearer Differentialgleichungen, S. 751 GDZ Göttingen
  • T. Radó: The problem of the least area and the problem of Plateau, S. 763 GDZ Göttingen

Band 33: 1931Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • F. K. Schmidt: Analytische Zahlentheorie in Körpern der Charakteristik p, S. 1 GDZ Göttingen
  • L. Schlesinger: Neue Grundlagen für einen Infinitesimalkalkul der Matrizen, S. 33 GDZ Göttingen
  • V, Jarnik: Über die Mittelwertsätze der Gitterpunktlehre I, S. 62 GDZ Göttingen
  • V. V. Jarnik: Über die Mittelwertsätze der Gitterpunktlehre. Zweite Abhandlung, S. 85 GDZ Göttingen
  • F. Beuermann: Wachstumsordnung, Koeffizientenwachstum und Nullstellendichte bei Potenzreihen mit endlichem Konvergenzkreis, S. 98 GDZ Göttingen
  • E. Hopf: Mathematisches zur Strahlungsgleichgewichtstheorie der Fixsternatmosphären, S. 109 GDZ Göttingen
  • A. Haar: Über unendliche kommutative Gruppe, S. 129 GDZ Göttingen
  • Ackermann-Teubner-Gedächtnispreis
  • A. Brauer: Über den kleinsten quadratischen Nichtrest, S. 161 GDZ Göttingen
  • T. H. Gronwall: Über den Konvergenzbereich der Potenzreihenentwicklung einer harmonischen Funktion von n Veränderlichen, S. 177 GDZ Göttingen
  • G. Mammana: Decomposizione delle espressioni differenziali lineari omogenee in prodotti di fattori simbolici e applicazione relativa allo Studio delle equazioni differenziali lineari, S. 186 GDZ Göttingen
  • W. Haack: Affine Differentialgeometrie der parabolischen Strahlensysteme, S. 232 GDZ Göttingen
  • S. Wigert: Eine Bemerkung über ganze Funktionen, S. 271 GDZ Göttingen
  • W. Franz: Untersuchungen zum Hilbertschen Irreduzibilitätssatz, S. 275 GDZ Göttingen
  • J. Karamata: Neuer Beweis und Verallgemeinerung einiger Tauberian-Sätze, S. 294 GDZ Göttingen
  • K. Maruhn: Ein Beitrag zur mathematischen Theorie der Gestalt der Himmelskörper, S. 300 GDZ Göttingen
  • S. Lubelski: Beweis und Verallgemeinerung eines Waring-Legendreschen Satzes, S. 321 GDZ Göttingen
  • W. A. Wenkov: Über die Klassenanzahl positiver binärer quadratischer Formen, S. 350 GDZ Göttingen
  • B. Rothe: Zur Abelschen Integralgleichung, S. 375 GDZ Göttingen
  • E. A. Weiss: Ein neues Analogen zum Satze von Desargues in Räumen von gerader Dimension, S. 388 GDZ Göttingen
  • K. Menger: Beiträge zur Gruppentheorie. I. Über eine Gruppenmetrik, S. 396 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Über einige neue Extremaleigenschaften der Kugel, S. 419 GDZ Göttingen
  • S. Bochner: Allgemeine lineare Differenzengleichungen mit asymptotisch konstanten Koeffizienten, S. 426 GDZ Göttingen
  • Baer. R.: Abbildungseigenschaften algebraischer Erweiterungen, S. 451 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Bemerkung zu meiner Arbeit ?Über die Clairautsche Differentialgleichung“, S. 480 GDZ Göttingen
  • N. Nasarow: Über die Entwicklung einer beliebigen Funktion nach Laguerreschen Polynomen, S. 481 GDZ Göttingen
  • E. Rothe: Über die Grundlösung bei parabolischen Gleichungen, S. 488 GDZ Göttingen
  • V? Jarnik: Über die simultanen diophantischen Approximationen, S. 505 GDZ Göttingen
  • S. D. Chowla: Some problems of diophantine approximation (I), S. 544 GDZ Göttingen
  • A. Walfisz: Über einige trigonometrische Summen, S. 564 GDZ Göttingen
  • J. Schauder: Potentialtheoretische Untersuchungen. Erste Abhandlung, S. 602 GDZ Göttingen
  • Lichtenbaum . P.: Über die Funktion………………… Nach einem nachgelassenen Manuskript herausgegeben von 0. Perron, S. 641 GDZ Göttingen
  • S. Mukhopadhaya: Extended Minimum-Number Theorems of Cyclic and Sextactic Points on a Plane Convex Oval, S. 648 GDZ Göttingen
  • J. Levitzki: Über vollständig reduzible Ringe und Unterringe, S. 663 GDZ Göttingen
  • H. Freudenthal: Über die Enden topologischer Bäume und Gruppen, S. 692 GDZ Göttingen
  • H. Schmidt: Über die komplementäre Klasse bei den hypozykloidischen Funktionssystemen, S. 714 GDZ Göttingen
  • St. Jolles: Die Polarität als Grundlage in der Geometrie der linearen Strahlenkongruenz, S. 733 GDZ Göttingen
  • Fr. Lösch: Über das Verhalten der Potenzreihen auf dem Rande des Konvergenzkreises, S. 791 GDZ Göttingen
  • A. Walther: Der Kreis durch drei Punkte, S. 796 GDZ Göttingen

Band 34: 1932Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • W. v. Ignatowsky: Über doppelpolige Lösungen der Wellengleichung, S. 1 GDZ Göttingen
  • P. Romanovski: Quelques considérations sur la théorie des intégrales singulières, S. 35 GDZ Göttingen
  • F. Schilling: Die numerische Lösung der Gleichungen vierten Grades, S. 50 GDZ Göttingen
  • V. V. Hlavatý: Projektive Invarianten einer Kurvenkongruenz und einer Kurve, S. 58 GDZ Göttingen
  • W. Nikliborc: Über die Abplattung der homogenen Gleichgewichtsfiguren rotierender, gravitierender Flüssigkeiten, S. 74 GDZ Göttingen
  • H. Salié: Über die Kloostermanschen Summen S(u,v;q), S. 91 GDZ Göttingen
  • R. und F Baer; Fr. Levi: Stetige Funktionen in topologischen Räumen. Ernst Zermelo zum 60. Geburtstag am 27. Juli 1931 gewidmet, S. 110 GDZ Göttingen
  • W. Weber: Umkehrbare Ideale, S. 131 GDZ Göttingen
  • W. Süß: Über wechselseitig affinparallele Flächen, S. 158 GDZ Göttingen
  • W. L. Ayres: On avoidable Points of Continua with an Application to end Points, S. 161 GDZ Göttingen
  • T. Nagelt: Sätze über algebraische Ringe, S. 179 GDZ Göttingen
  • T. Nageil: Zur algebraischen Zahlentheorie, S. 183 GDZ Göttingen
  • E. Hopf: Über den funktionalen, insbesondere den analytischen Charakter der Lösungen elliptischer Differentialgleichungen zweiter Ordnung, S. 194 GDZ Göttingen
  • J. Ridder: Über den Perronschen Integralbegriff und seine Beziehung zu den R-, L- und D-Integralen, S. 234 GDZ Göttingen
  • J. C. Burkill: The Approximately Continuous Perron Integral, S. 270 GDZ Göttingen
  • W. Barth: Bemerkungen zu der Zuschrift der Herren J. Bonder und S. Neumark in Band 32 dieser Zeitschrift, S. 279 GDZ Göttingen
  • F. Lösch: Über den Permanenzsatz gewisser Limitierungsverfahren für Doppelfolgen, S. 281 GDZ Göttingen
  • F. Lösch: Über das Verhalten der Potenzreihen auf dem Rande des Konvergenzkreises II, S. 291 GDZ Göttingen
  • H. Boerner: Das Eigenwertproblem der selbstadjungierten linearen Differentialgleichung vierter Ordnung, S. 293 GDZ Göttingen
  • Mitteilungen
  • A. Wintner: Grundlagen einer Genealogie der periodischen Bahnen im restringierten Dreikörperproblem. Erste Mitteilung. Beweis des E. Strömgrenschen dynamischen Abschlußprinzips der periodischen Bahngruppen, S. 321 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Grundlagen einer Genealogie der periodischen Bahnen im restringierten Dreikörperproblem. Zweite Mitteilung. Sortengenealogie, Hekubakomplex und Gruppenfortsetzung, S. 350 GDZ Göttingen
  • G. H. and J. E. Littlewood, Hardy: Some properties of fractional integrals. II, S. 403 GDZ Göttingen
  • Bochner. S.: Ein Konvergenzsatz für mehrvariablige Fouriersche Integrale, S. 440 GDZ Göttingen
  • A. Walfisz: Teilerprobleme. Zweite Abhandlung, S. 448 GDZ Göttingen
  • L. Heffter: Über den Cauchyschen Integralsatz. (Nachtrag zu der Arbeit Band 32, S. 476?480), S. 473 GDZ Göttingen
  • S. Sidon: Einige Sätze und Fragestellungen über Fourier-Koeffizienten, S. 477 GDZ Göttingen
  • S. Sidon: Ein Satz über Fouriersche Reihen mit Lücken, S. 481 GDZ Göttingen
  • S. Sidon: Ein Satz über die Fourierschen Reihen stetiger Funktionen, S. 485 GDZ Göttingen
  • W. Maier: Orthogonale Systeme elliptischer Funktionen, S. 487 GDZ Göttingen
  • R. Breusch: Zur Verallgemeinerung des Bertrandschen Postulates, daß zwischen x und 2x stets Primzahlen liegen, S. 505 GDZ Göttingen
  • L. Chwistek: Neue Grundlagen der Logik und Mathematik. Zweite Mitteilung, S. 527 GDZ Göttingen
  • W. Püschel: Die erste Randwertaufgabe der allgemeinen selbstadjungierten elliptischen Differentialgleichung zweiter Ordnung im Raum für beliebige Gebiete, S. 535 GDZ Göttingen
  • H. Kapferer: Über die Jacobische Kurve eines Systems von drei Kurven und den Begriff ?Abhängigkeit“ bei homogenen Polynomen, S. 554 GDZ Göttingen
  • H. Reichenbach: Axiomatik der Wahrscheinlichkeitsrechnung, S. 568 GDZ Göttingen
  • J. E. and G. H. Hardy, Littlewood: Some new cases of Parseval’s Theorem, S. 620 GDZ Göttingen
  • J. E. and G. H. Hardy, Littlewood: An additional note on Parseval’s Theorem, S. 634 GDZ Göttingen
  • E. H. and C. J. A. Evelyn, Linfoot: On a Problem in the additive Theory of Numbers. (Third paper), S. 637 GDZ Göttingen
  • M. Kerner: Minimaxeigenschaft der offenen und geschlossenen Extremalen, S. 645 GDZ Göttingen
  • G. Thomsen: Über einen neuen Zweig geometrischer Axiomatik und eine neue Art von analytischer Geometrie, S. 668 GDZ Göttingen
  • J. Lense: Über die Ableitungsgleichungen der ametrischen Mannigfaltigkeiten, S. 721 GDZ Göttingen
  • J. Karamata: Über einen Satz von Vijayaraghavan, S. 737 GDZ Göttingen
  • E. Egerváry: Verschärfung eines Harniackschen Satzes und anderer Abschätzungen für nichtnegative harmonische, Polynome, S. 741 GDZ Göttingen
  • C. Carathéodory: Über die Abbildungen, die durch Systeme von analytischen Funktionen von mehreren Veränderlichen erzeugt werden, S. 758 GDZ Göttingen

Band 35: 1932Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • L. J. Mordell: On the representation of a binary quadratic form as a sum of squares of linear forms, S. 1 GDZ Göttingen
  • R. G. Bose: On the number of circles of curvature perfectly enclosing or perfectly enclosed by a closed convex oval, S. 16 GDZ Göttingen
  • W. Vogelsang: Eine Verallgemeinerung der konfokalen Flächen zweiter Ordnung, S. 25 GDZ Göttingen
  • A. Brauer: Über die Verteilung der Potenzreste, S. 39 GDZ Göttingen
  • J. Ridder: Über die Bedingung (N) von Lusin und das allgemeine Denjoysche Integral, S. 51 GDZ Göttingen
  • A. Kolmogoroff: Zur Deutung der intuitionistischen Logik, S. 58 GDZ Göttingen
  • W. Haack: Affine Differentialgeometrie der parabolischen Strahlensysteme, S. 66 GDZ Göttingen
  • J. v. Nagy: Über die Ordnung der ebenen Kurven vom Maximalklassenindex, S. 80 GDZ Göttingen
  • W. Rogosinski: Über positive harmonische Entwicklungen und typisch-reelle Potenzreihen, S. 93 GDZ Göttingen
  • Bochner. S.: Limitierung mehrfacher Folgen nach dem Verfahren der arithmetischen Mittel, S. 122 GDZ Göttingen
  • R. O. Young: On many-valued „inner“ Stieltjes integration, S. 127 GDZ Göttingen
  • V. und K. V. Garten; K. Maruhn: Untersuchungen über die Gestalt der Himmelskörper. Eine aus zwei getrennten Ringkörpern bestehende Gleichgewichtsfigur rotierender Flüssigkeit, S. 154 GDZ Göttingen
  • H. Boerner: Über einige Variationsprobleme, S. 161 GDZ Göttingen
  • M. -P. Geppert: Approximative Darstellungen analytischer Funktionen, die durch Dirichletsche Reihen gegeben sind, S. 190 GDZ Göttingen
  • A. Walfisz: Über Gitterpunkte in mehrdimensionalen Ellipsoiden. Vierte Abhandlung, S. 212 GDZ Göttingen
  • F. Pollaczek: Lösung eines geometrischen Wahrscheinlichkeitsproblems, S. 230 GDZ Göttingen
  • S. Chowla: Contributions to the analytic theory of numbers, S. 279 GDZ Göttingen
  • H. Weyl: Über Algebren, die mit der Komplexgruppe in Zusammenhang stehen, und ihre Darstellungen, S. 300 GDZ Göttingen
  • St. Warschawski: Über das Randverhalten der Ableitung der Abbildungsfunktion bei konformer Abbildung, S. 321 GDZ Göttingen
  • H. Falckenberg: Die Anzahl der Nullstellen der Hankelschen Funktionen, S. 457 GDZ Göttingen
  • M. R. Siddiqi: Zur Theorie der nichtlinearen partiellen Differentialgleichungen vom parabolischen Typus, S. 464 GDZ Göttingen
  • L. Schlesinger: Weitere Beiträge zum Infinitesimalkalkul der Matrizen, S. 485 GDZ Göttingen
  • Bergmann. G.: Zur algebraisch-axiomatischen Begründung der Topologie, S. 502 GDZ Göttingen
  • W. Rinow: Über Zusammenhänge zwischen der Differentialgeometrie im Großen und im Kleinen, S. 512 GDZ Göttingen
  • E. Rembs: Über die Verbiegung parabolisch berandeter Flächen negativer Krümmung, S. 529 GDZ Göttingen
  • J. Schauder: Bemerkung zu meiner Arbeit ?Potentialtheoretische Untersuchungen I (Anhang)“, S. 536 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Zu dem Integralsatz von Cauchy, S. 539 GDZ Göttingen
  • A. Korn: Über eine Entwicklung der Lösung der Telegraphengleichung nach Besselschen Funktionen, S. 544 GDZ Göttingen
  • T. Wazewski: Zur Theorie des Unitätsproblems für Systeme von gewöhnlichen Differentialgleichungen, S. 553 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Eine Abschätzung für die untere Grenze der absoluten Beträge der durch eine reelle oder imaginäre binäre quadratische Form darstellbaren Zahlen, S. 563 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Über gewisse Interpolationspolynome, die zu den Jacobischen und Laguerreschen Abszissen gehören, S. 579 GDZ Göttingen
  • N. Cioranescu: Sur les conditions linéaires dans l’intégration des équations différentielles ordinaires, S. 603 GDZ Göttingen
  • H. Seifert: Homologiegruppe berandeter dreidimensionaler Mannigfaltigkeiten, S. 609 GDZ Göttingen
  • M. Nicolesco: Sur la décomposition des polynomes différentiels en facteurs du premier ordre, S. 612 GDZ Göttingen
  • R. Mehmke: Bemerkungen zu der Abhandlung ?Ein neues Analogon zum Satz von Desargues in Räumen von gerader Dimension“ von E. A. Weiß (Math. Zeitschr. Bd. 33 (1931), S. 388?395), S. 618 GDZ Göttingen
  • S. Sidon: Berichtigung zu meiner Arbeit: ?Einige Sätze und Fragestellungen über Fourier-Koeffizienten“, Math. Zeitschr. Bd. 34, Heft 4, S. 477?480, S. 624 GDZ Göttingen
  • W. Nikliborc: Eine Bemerkung über die Volumpotentiale, S. 625 GDZ Göttingen
  • E. Hölder: Über eine potentialtheoretische Eigenschaft der Ellipse, S. 632 GDZ Göttingen
  • J. H. O. Whitehead: Affine spaces of paths which are symmetrie about each point, S. 644 GDZ Göttingen
  • W. Haack: Zylindrische Strahlensysteme, S. 660 GDZ Göttingen
  • V. V. Garten: Untersuchungen über die Gestalt der Himmelskörper. Rochesche Satelliten und ringförmige Gleichgewichtsfiguren rotierender Flüssigkeiten mit Zentralkörper, S. 684 GDZ Göttingen
  • W. F. Meyer: Über eine independente Darstellung der Singularitätenanzahlen einer ebenen algebraischen Kurve, S. 746 GDZ Göttingen
  • H. Cartan: Sur les fonctions de plusieurs variables complexes. L’itération des transformations intérieures d’un domaine borné, S. 760 GDZ Göttingen
  • A. Walfisz: Über einige trigonometrische Summen. Zweite Abhandlung, S. 774 GDZ Göttingen

Band 36: 1933Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • H. Raff: Beschränkte divergente Folgen und reguläre Matrizen, S. 1 GDZ Göttingen
  • St. Jolles: Die Metrik im polaren F2-Gebüsche einer linearen Strahlenkongruenz, S. 35 GDZ Göttingen
  • J. Lense: Über lineare Transformationen von Zahlenfolgen, S. 99 GDZ Göttingen
  • A. Wundheiler: Kovariante Ableitung und die Cesàroschen Unbewegliohkeitsbedingungen, S. 104 GDZ Göttingen
  • E. Rembs: Verbiegungen höherer Ordnung und ebene Flachenrinnen, S. 110 GDZ Göttingen
  • K. Maruhn: Über den Laplaceschen Ringkörper, S. 122 GDZ Göttingen
  • Aumann. G.: Eine Ungleichung der Integralrechnung, S. 143 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über das Minimum positiver Hermitescher Formen, S. 148 GDZ Göttingen
  • W. Nikliborc: Über die Lage des Schwerpunktes eines ebenen konvexen Bereiches und die Extrema des logarithmischen Flächenpotentials eines konvexen Bereiches, S. 161 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Über die Schwerpunkte von Eibereichen, S. 166 GDZ Göttingen
  • W. Nikliborc: Eine Bemerkung über die Volumpotentiale II, S. 167 GDZ Göttingen
  • St. Bergmann: Über den Wertevorrat einer Funktion von zwei komplexen Veränderlichen, S. 171 GDZ Göttingen
  • A. Przeborski: Die allgemeinsten Gleichungen der klassischen Dynamik, S. 184 GDZ Göttingen
  • Underwood. F.: Some conditions for the existence of two periodic integrals of the homogeneous linear differential equation of the second order, S. 195 GDZ Göttingen
  • F. Lösch: Lückensätze und Überkonvergenz bei zweifachen Potenzreihen, S. 202 GDZ Göttingen
  • H. Salie: Zur Abschätzung der Fourierkoeffizienten ganzer Modulformen, S. 263 GDZ Göttingen
  • B. Kaufmann: Über die Invarianz der Randelemente bei topologischen Abbildungen in der Ebene und im Räume, S. 279 GDZ Göttingen
  • Behrend. F.: Über einen Satz von Herrn Jarnik, S. 293 GDZ Göttingen
  • G. Scheffers: Unendlichviele Rotationsflächen, die einander längs derselben Kurve berühren, S. 298 GDZ Göttingen
  • A. Ostrowski: Asymptotische Abschätzungen der Argumentvariation einer Funktion, die die Werte 0 und 1 nicht annimmt, S. 302 GDZ Göttingen
  • G. Pall: The Structure of the Number of Representations Function in a Positive Binary Quadratic Form, S. 321 GDZ Göttingen
  • S. Finikoff: Congruences stratifiables paraboliques, S. 344 GDZ Göttingen
  • A. Wünsche: Topologische Fragen der Differentialgeometrie. XLI. Ein Diagonalproblem, S. 358 GDZ Göttingen
  • T. Viola: Classificazione secondo Baire delle funzioni continue da una parte e dei loro numeri derivati, S. 377 GDZ Göttingen
  • H. Heilbronn: Über den Primzahlsatz von Herrn Hoheisel, S. 394 GDZ Göttingen
  • Bezeichnungen
  • § 1. Asymptotische Entwicklung von L (s, x) und L‘(s, x)
  • § 2. Der Littlewoodsche Satz über die Nullstellen von L (s, x)
  • § 3. Hilfssätze über die Teilerzahlen
  • § 4. Asymptotische Entwicklung von ……….und ……
  • § 5. Beweis der Hauptsätze
  • R. Rado: Studien zur Kombinatorik, S. 424 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Untersuchungen über die Gleichgewichtsfiguren rotierender Flüssigkeiten, deren Teilchen einander nach dem Newtonschen Gesetze anziehen. Dritte Abhandlung. Nichthomogene Flüssigkeiten. Figur der Erde, S. 481 GDZ Göttingen
  • E. Hölder: Zur Theorie inhomogener Gleichgewichtsfiguren. 1. Mitteilung. Homogene Ausgangsfiguren, S. 563 GDZ Göttingen
  • V. V. Jarnik: Über die Mittelwertsätze der Gitterpunktlehre. (Dritte Abhandlung.), S. 581 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Über die statistische Unabhängigkeit der asymptotischen Verteilungsfunktionen inkommensurabler Partialschwingungen, S. 618 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Dynamische Systeme und unitäre Matrizen, S. 630 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Bemerkung zum Eindeutigkeitssatz der Laplaceschen Transformierten, S. 638 GDZ Göttingen
  • Alfred Ackermann-Teubner-Gedächtnispreis
  • W. Nikliborc: Über die Niveaukurven logarithmischer Flächenpotentiale, S. 647 GDZ Göttingen
  • L. Goeritz: Knoten und quadratische Formen, S. 655 GDZ Göttingen
  • W. Nikliborc: Über die Abplattung der homogenen Gleichgewichtsfiguren rotierender gravitierender Flüssigkeiten. II, S. 677 GDZ Göttingen
  • J. Meixner: Die Greensche Funktion des wellenmechanischen Keplerproblems, S. 708 GDZ Göttingen
  • Stabilität im Liapounoffschen Sinne und Fastperiodizität
  • § 1. Fundamentaleigenschaften der Bewegungen
  • § 2. Ein Hilfssatz
  • § 3. Fastperiodische Bewegungen
  • § 4. Stabilität nach Liapounoff
  • § 5. Stationäre Mengen
  • § 6. Der Hauptsatz
  • § 7. Die Andronow-Wittsche Vermutung
  • J. F. Koksma: Diophantische Approximationen von: Irrationalzahlen mit Kettenbruchnennern von eingeschränktem Wachstum, S. 739 GDZ Göttingen
  • B. L. van der Waerden: Stetigkeitssätze für halbeinfache Liesche Gruppen, S. 780 GDZ Göttingen
  • N. Wiener: A One-Sided Tauberian Theorem, S. 787 GDZ Göttingen
  • G. Pfeifer: Über die allgemeinen Integrale von partiellen Differentialgleichungen erster Ordnung mit einer unbekannten Funktion und von Systemen solcher Gleichungen, die Integrale im Sinne von S. Lie zulassen, S. 790 GDZ Göttingen

Band 37: 1933Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • S. Bochner: Ein Satz von Landau und Ikehara, S. 1 GDZ Göttingen
  • E. Landau; H. Heilbronn: Bemerkungen zur vorstehenden Arbeit von Herrn Bochner, S. 10 GDZ Göttingen
  • E. Landau; H. Heilbronn: Ein Satz über Potenzreihen, S. 17 GDZ Göttingen
  • E. Landau; H. Heilbronn: Anwendungen der N. Wienerschen Methode, S. 18 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über einen Satz von Herrn Dieudonné, S. 22 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Der Paleysche Satz über Charaktere, S. 28 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über ungerade schlichte Funktionen, S. 33 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über eine trigonometrische Ungleichung, S. 36 GDZ Göttingen
  • H. Heilbronn: Zu dem Integralsatz von Cauchy, S. 37 GDZ Göttingen
  • F. Klein: Über gekoppelte Axiomensysteme in der Theorie der abstrakten Verknüpfungen, S. 39 GDZ Göttingen
  • L. Berwald: Über einige mit dem Satz von Kakeya verwandte Sätze, S. 61 GDZ Göttingen
  • F. Lösch: Über den Permanenzsatz gewisser Limitierungsverfahren für Doppelfolgen. II, S. 77 GDZ Göttingen
  • F. Lösch: Über das Verhalten der Potenzreihen auf dem Rande des Konvergenzkreises, III, S. 85 GDZ Göttingen
  • P. Levi: Über die Untergruppen der freien Gruppen. (2. Mitteilung), S. 90 GDZ Göttingen
  • A. Ostrowski: Über algebraische Funktionen von Dirichletschen Reihen, S. 98 GDZ Göttingen
  • § 1. Herleitung der Puiseuxschen Entwicklungen ( Nr. 1 bis 4, Sätze W,R)
  • § 2. Über eine Verallgemeinerung des Weiersterassschen Vorbereitungssatzes. (Nr. 5 bis 8, Satz A, Zusätze 1 und 2)
  • § 3. Dirichtletsche Reihen mit dem Gebiet absoluter Konvergenz. Nr. 9,10, Sätze B, C)
  • § 4. Formale Dirichtletsche Reihen und Bewertungstheorie. Nr. 11 bis 13. Sätze D)
  • § 5. Das Newtonsche Diagramm in bewerteten Körpern. Nr. 14,15, Sätze EI, EII)
  • § 6. Asymptotische Darstellungen durch Dirichletsche Reihen. (Nr. 16 bis 19, Satz F)
  • J. Porusch: Die Arithmetik in Zahlkörpern, deren zugehörige Galoissche Körper spezielle metabelsche Gruppen besitzen, auf klassenkorpertheoretischer Grundlage, S. 134 GDZ Göttingen
  • J. Ridder: Der Perronsche Integralbegriff, S. 161 GDZ Göttingen
  • M. L. Cartwright; L. S. Bosanquet: On the Hölder and Cesàro means of an analytic function, S. 170 GDZ Göttingen
  • L. J. Mordell: The number of solutions of some congruences in two variables, S. 193 GDZ Göttingen
  • W. Rogosinski: Zum Majorantenprinzip der Funktionentheorie, S. 210 GDZ Göttingen
  • C. Weber; Seifert H.: Die beiden Dodekaederräume, S. 237 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Über das Äquivalenzproblem beschränkter hermitescher Formen, S. 254 GDZ Göttingen
  • G. Pólya: Über die Konvergenz von Quadraturverfahren, S. 264 GDZ Göttingen
  • L. Fejér: Mechanische Quadraturen mit positiven Cotesschen Zahlen, S. 287 GDZ Göttingen
  • P. Thullen; H. Behnke: Maximalteiler und Regularitätshüllen. Bemerkungen zu einer Arbeit von Herrn Carathéodory, S. 310 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Bemerkungen zu der M.-P. Geppertschen Abhandlung ?Approximative Darstellungen analytischer Funktionen, die durch Dirichletsche Reihen gegeben sind“ im Bd. 35 dieser Zeitschrift, S. 190?211, S. 314 GDZ Göttingen
  • W. Specht: Eine Verallgemeinerung der Permutationsgruppen, S. 321 GDZ Göttingen
  • H. W. E. Jung: Das arithmetische Geschlecht, S. 342 GDZ Göttingen
  • E. Strohhäcker: Beiträge zur Theorie der schlichten Funktionen, S. 356 GDZ Göttingen
  • R. Irrgang: Ein singuläres bewegungsinvariantes Variationsproblem, S. 381 GDZ Göttingen
  • P. Field: On a Rational Plane Curve with an (n?2)-fold Point , S. 402 GDZ Göttingen
  • M. Deuring: Imaginäre quadratische Zahlkörper mit der Klassenzahl l , S. 405 GDZ Göttingen
  • M. L. Cartwright; L. S. Bosanquet: Some Tauberian theorems, S. 416 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Untersuchungen über die Gestalt der Himmelskörper. Siebente Abhandlung. Beitrage zur Maxwellschen Theorie der Saturnringe. Anfangswertproblem, S. 424 GDZ Göttingen
  • B. L. van der Waerden: Die Klassifikation der einfachen Lieschen Gruppen, S. 446 GDZ Göttingen
  • K. Maruhn: Über den von Laplace postulierten Urkörper, S. 463 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Über die Stetigkeit der asymptotischen Verteilungsfunktion bei inkommensurablen Partialschwingungen, S. 479 GDZ Göttingen
  • C. E. Winn: On Strong Summability for any positive order, S. 481 GDZ Göttingen
  • J. Sz. von Nagy: Über die Ungleichungen für die Ordnung der ebenen Kurven vom Maximalklassenindex, S. 493 GDZ Göttingen
  • E. Noether: Nichtkommutative Algebra, S. 514 GDZ Göttingen
  • A. H. Copeland: A matrix theory of measurement, S. 542 GDZ Göttingen
  • Th. Estermann: Über die totale Variation einer stetigen Funktion und den Cauchyschen Integralsatz, S. 556 GDZ Göttingen
  • G. Thomsen: Zum geometrischen Spiegelungskalkül, S. 561 GDZ Göttingen
  • S. Bochner: Simultankonvergenz von mehrfachen Fourierschen Reihen und Integralen, S. 566 GDZ Göttingen
  • H. Raff: Zur Theorie der linearen Transformationen, S. 572 GDZ Göttingen
  • G. Aumann: Eine Verallgemeinerung des Rollesehen Satzes auf komplexwertige Funktionen, S. 578 GDZ Göttingen
  • J. Karamata: Über die 0-Inversionssätze der Limitierungsverfahren, S. 582 GDZ Göttingen
  • O. Haupt: Über Raumbogen dritter Ordnung, welche die sphärische Ordnung fünf besitzen, S. 589 GDZ Göttingen
  • H. Salié: Über die Verteilung der quadratischen Reste, S. 594 GDZ Göttingen
  • W. Jardetzky: Bemerkung über die Figuren zonal rotierender Flüssigkeiten, die von den Gleichgewichtsfiguren abzweigen, S. 603 GDZ Göttingen
  • D. D. Kosambi: Parallelism and Path-Spaces, S. 608 GDZ Göttingen
  • E. Cartan: Observations sur le mémoire précédent, S. 619 GDZ Göttingen
  • J. Schauder: Über das Dirichletsche Problem im Großen für nicht-lineare elliptische Differentialgleichungen, S. 623 GDZ Göttingen
  • M. Fekete: Über den transfiniten Durchmesser ebener Punktmengen. (Dritte Mitteilung), S. 635 GDZ Göttingen
  • A. Zygmund; K. Wiener; R. E. A. C. Paley: Notes on random functions, S. 647 GDZ Göttingen
  • R. E. A. C. Paley: Note on a theorem of Kolmogoroff and Menchoff, S. 669 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Über gewisse Potenzreihen mit lauter positiven Koeffizienten, S. 674 GDZ Göttingen
  • Th. Kaluza: Elementarer Beweis einer Vermutung von K. Friedrichs und H. Lewy, S. 689 GDZ Göttingen
  • W. Wolibner: Un theorème sur l’existence du mouvement plan d’un fluide parfait, homogene, incompressible, pendant un temps infiniment long, S. 698 GDZ Göttingen
  • E. Hölder: Über die unbeschränkte Fortsetzbarkeit einer stetigen ebenen Bewegung in einer unbegrenzten inkompressiblen Flüssigkeit, S. 727 GDZ Göttingen
  • R. Wavre: Sur les polydromies de certains potentiels newtoniens prolongés, S. 739 GDZ Göttingen
  • Oskar Perron: Diophantische Approximationen in imaginären quadratischen Zahlkörpern, insbesondere im Körper K (i…2), S. 749 GDZ Göttingen
  • L. Berwald: Bemerkung zu der Abhandlung: Über einige mit dem Satz von Kakeya verwandte Sätze. (Diese Zeitschrift 37, 1933, S. 61?76), S. 768 GDZ Göttingen
  • J. Schauder: Bemerkung zu der Arbeit: über das Dirichletsche Problem im Großen für nichtlineare elliptische Differentialgleichungen. (Diese Zeitschrift 37, 1933, S. 623?634), S. 768 GDZ Göttingen

Band 38: 1934Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • W. Cauer: Ein Interpolationsproblem mit Funktionen mit positivem Realteil, S. 1 GDZ Göttingen
  • H. Knothe: Zur differentiellen Linengeometrie einer zwölfgliedrige Gruppe, S. 45 GDZ Göttingen
  • G. Aumann: Über den Differential- und Differenzenquotient von regulären analytischen Funktionen, insbesondere von Polynomen, S. 70 GDZ Göttingen
  • S. Marshak: Zwei Bemerkungen über stark summierbare unendliche Reihen, S. 96 GDZ Göttingen
  • H. Boldt: Raumgeometrie und Spiegelungslehre, S. 104 GDZ Göttingen
  • V. V. Hlavatý: Über eine Art der Punktkonnexion, S. 135 GDZ Göttingen
  • G. Poprougénko: Le principe de Dirichlet et les ensembles (A), S. 146 GDZ Göttingen
  • W. Haack: Eine geometrische Deutung der Affin-Invarianten einer Raumkurve, S. 155 GDZ Göttingen
  • J. L. Walsh: On Approximation to an Analytic Function by Rational Functions of Best Approximation, S. 163 GDZ Göttingen
  • K. T'. Löwner: Über monotone Matrixfunktionen, S. 177 GDZ Göttingen
  • V. V. Jarnik: Über Gitterpunkte in mehrdimensionalen Ellipsoiden; eine Anwendung des Hausdorffschen Maßbegriffes, S. 217 GDZ Göttingen
  • J. Schauder: Über lineare elliptische Differeiitialgleichungen zweiter Ordnung, S. 257 GDZ Göttingen
  • V. V. Hlavatý: Induzierte und eingeborene Konnexion in den (nicht) holonomen. Räumen, S. 283 GDZ Göttingen
  • W. K. Turkin: Eine neue Anwendung der Darstellung einer endlichen Gruppe als monomiale Matrizengruppe, S. 301 GDZ Göttingen
  • V. V. Levin: Ein Beilrag zum Koeffizientenproblem der schlichten Funktionen, S. 306 GDZ Göttingen
  • H. Bohr: Anwendung einer Landauschen Beweismetnode auf den Kroneckerschen Approximationssatz. (Auszug aus einem Briefe an Professor Landau), S. 312 GDZ Göttingen
  • M. Schiffer: Ein neuer Beweis des Endlichkeitssatzes für Orthogonalinvarianten, S. 315 GDZ Göttingen
  • Ch. H. Müntz: Zum dynamischen Wärmeleitungsproblem, S. 323 GDZ Göttingen
  • Urban. H.: Zur affinen Differentialgeometrie zweier komplexer Veränderlicher: Flächen im vierdimensionalen Raume, S. 338 GDZ Göttingen
  • B. Baer: Erweiterung von Gruppen und ihren Isomorphismen, S. 375 GDZ Göttingen
  • B. Steßmann: Periodische Minimalflächen, S. 417 GDZ Göttingen
  • A. Vakselj: Beiträge zur Flächentheorie, S. 443 GDZ Göttingen
  • E. K. Haviland: A Note on the Extremal Surfaces in the Calculus of Variations, S. 465 GDZ Göttingen
  • R. Sauer: Krümmnngsfeste Kurven bei, einer infinitesimalen Flächenverbiegung, S. 468 GDZ Göttingen
  • O. Holder: Verallgemeinerung einer Dirichletschen Summenumformung, S. 476 GDZ Göttingen
  • S. Chowla: On the k-analogue of a result in the theory of the Riemann zeta function, S. 483 GDZ Göttingen
  • P. Ganapathi: The vector-regions of convex closed bodies, S. 488 GDZ Göttingen
  • P. Ganapathi: A note on the oval, S. 490 GDZ Göttingen
  • F. Pollaczek: Über das Warteproblem, S. 492 GDZ Göttingen
  • A. Oppenheim: The mininima of positive definite Heranmitian binary quadratic forms, S. 538 GDZ Göttingen
  • I. J. Schoenberg: Zur Abzählung der reellen Wurzeln algebraischer Gleichungen, S. 546 GDZ Göttingen
  • V. V. Levin: Über die Koeffizientensummen einiger Klassen von Potenzreihen, S. 565 GDZ Göttingen
  • H. Oberseider: Über das Minimum positiver Hermitescher Formen, S. 591 GDZ Göttingen
  • E. Jaoobsthal: Über eine besondere Klasse rekurrierend definierter Zahlfolgen und ihr Konvergenzverhalten. Herrn Richard Fuchs zum 60. Geburtstage gewidmet, S. 633 GDZ Göttingen
  • Th. Estermann: Bemerkung’ zu meiner Arbeit ?Über die totale Variation einer stetigen Funktion und den Cauchyschen Integralsatz“, S. 641 GDZ Göttingen
  • A. Ostrowski: Bemerkung zu meiner Abhandlung: Über Folgen analytischer Funktionen und einige Verschärfungen des Picardschen Satzes. [Diese Zeit-schrift 24 (1925)], S. 642 GDZ Göttingen
  • A. Suschkewitsch: Über den Zusammenhang der Rauterschen Übergruppe mit den gewöhnlichen Gruppen, S. 643 GDZ Göttingen
  • M. Piel: Eine Begründung der Resultantentheorie durch einen elementaren Beweis der Cayieysdaen Konstruktion, S. 650 GDZ Göttingen
  • St. Warschawski: Bemerkung zu meiner Arbeit: Über das Randverhalten der Ableitung der Abbildungsfunktion bei konformer Abbildung, S. 669 GDZ Göttingen
  • A. Ostrowski: Bemerkung zur vorstehenden Note von Herrn S.Warschawski (S. 669), S. 684 GDZ Göttingen
  • P. Ganapathi: On a certain class of ovals, S. 687 GDZ Göttingen
  • P. Ganapathi: The Isoperimetrie Deficit of a Convex Closed Carve, S. 691 GDZ Göttingen
  • A. Wintner: Über die automorphen Transformationen beschränkter nicht-singulärer hermitescher Formen, S. 695 GDZ Göttingen
  • J. Karamata: Weiterführung der N. Wienerschen Methode, S. 701 GDZ Göttingen
  • C. W. Oseen: Über Beziehungen zwiscben Potentialtheorie und Liniengeometrie, S. 709 GDZ Göttingen
  • E. M. Wright: Proportionality conditions in Waring’s problem, S. 730 GDZ Göttingen
  • K. Maruhn: Über einige Gleichgewichtsfiguren rotierender Flüssigkeiten, auf deren Oberflächen singuläre Punkte liegen, S. 747 GDZ Göttingen
  • P. Heuser: Über eine Transformation der Faberschen Polynomreihen, S. 777 GDZ Göttingen

Band 39: 1935Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • H. F. Blichfeldt: The minimum values of positive quadratic forms in sex, seven and eight variables, S. 1 GDZ Göttingen
  • H. Fitting: Über die direkten Produktzerlegungen einer Gruppe in direkt unzerlegbare Faktoren, S. 16 GDZ Göttingen
  • G. Köthe: Verallgemeinerte Abelsche Gruppen mit hyperkomplexen Operatorenring, S. 31 GDZ Göttingen
  • M. Golomb: Zur Theorie der nichtlinearen Integralgleichungen, Integralgleichungssysteme und allgemeinen Funktionalgleichungen, S. 45 GDZ Göttingen
  • St. Bergmann: Über eine in gewissen Bereichen mit Maximumfläche gültige Integraldarstellung der Funktionen zweier komplexer Variabler: I, S. 76 GDZ Göttingen
  • A. Scholz: Über die Lösbarkeit der Gleichung t2-Du2=-4, S. 95 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Über die Begründung der Mengenlehre, S. 112 GDZ Göttingen
  • O. Haupt: Ordnungsfeste Erweiterung ebener Bogen und Kurven, S. 126 GDZ Göttingen
  • O. Bottema: Über die Irrfahrt in einem Strassennetz, S. 137 GDZ Göttingen
  • A. S. Besicovitch: The Asymptotic Distribution of the Numerals in the Decimal Representation of the Squeres of the Natural Numbers, S. 146 GDZ Göttingen
  • E. Digel: Zu einem Beispiel von Nagumo und Fukuhara, S. 157 GDZ Göttingen
  • N. Tschebotraröw: Über quadrierbare Kreisbogenzweiecke I. Herrn Professor Dr. Michael Bauer zum 60. Geburtstag am 20 September 1934 gewidmet, S. 161 GDZ Göttingen
  • G. Gentzen: Untersuchungen über das logische Schließen I, S. 176 GDZ Göttingen
  • M. Ward: Note on an arithmetical property of recurring series, S. 211 GDZ Göttingen
  • G. Grüss: Über das Maximum des absoluten Betrages von ? Formel nicht darstellbar, S. 215 GDZ Göttingen
  • F. Klein: Beiträge zur Theorie der Verbände, S. 227 GDZ Göttingen
  • K. S. Rao: On equal sums of like powers, S. 240 GDZ Göttingen
  • K. Maruhn: Über zwei Gleichgewichtsfiguren rotierender inhomogener Flüssigkeiten, S. 244 GDZ Göttingen
  • P. Funk: Berichtigung zu meiner Note in Band 16 dieser Zeitschrift: Über Flächen mit einem festen Abstand der konjugierten Punkte, S. 263 GDZ Göttingen
  • M. Müller: Über die Gradienten der Greenschen Funktion, S. 265 GDZ Göttingen
  • A. Ostrowski: Untersuchungen zur arithmetischen Theorie der Körper. (Die Theorie der Teilbarkeit in allgemeinen Körpern) Teil I, S. 269 GDZ Göttingen
  • A. Ostrowski: Untersuchungen zur arithmetischen Theorie der Körper. (Die Theorie der Teilbarkeit in allgemeinen Körpern) Teil II und III, S. 321 GDZ Göttingen
  • G. Gentzen: Untersuchungen über das logische Schließen II, S. 405 GDZ Göttingen
  • M. D. and Pollard, S. Kennedy: Upper and lower integrals, S. 432 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Über einen Satz von Phragmén und Lindelöf, S. 455 GDZ Göttingen
  • E. Witt: Über ein Gegenbeispiel zum Normensatz, S. 462 GDZ Göttingen
  • G. Doetsch: Über die Stirlingsche Reihe, S. 468 GDZ Göttingen
  • P. Erdös: Über die Primzahlen gewisser arithmetischer Reihen, S. 473 GDZ Göttingen
  • H. Boerner: Zur Theorie der zweiten Variation, S. 492 GDZ Göttingen
  • O. Henriksson: Über die Hausdorffschen Limitierungsverfahren, die schwächer snd als das Abelsche, S. 501 GDZ Göttingen
  • A. E. Mayer: Eine Überkonvexität, S. 511 GDZ Göttingen
  • G. Tautz: Reguläre Randpunkte beim verallgemeinerten Dirichletschen Problem, S. 532 GDZ Göttingen
  • W. J. Trjitzinksy: A theory of quasi-analytic classes, S. 560 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Über einen Satz von Milloux, S. 590 GDZ Göttingen
  • K. Mayr: Integraleigenschaften der Hermiteschen und Laguerreschen Polynome, S. 597 GDZ Göttingen
  • St. Bergmann: Über eine in gewissen Bereichen mit Maximumfläche gültige Integraldarstellung der Funktionen zweier komplexer Variabler: II, S. 605 GDZ Göttingen
  • H. Kober: Transformationsformeln gewisser Besselscher Reihen, Beziehungen zu Zeta-Funktionen, S. 609 GDZ Göttingen
  • G. Aumann: Über den Mischalgorithmus bei analytischen Mittelwerten, S. 625 GDZ Göttingen
  • H. Kober: Eine der Riemannschen verwandte Funktionalgleichung, S. 630 GDZ Göttingen
  • W. Hahn: Über die Jacobischen Polynome und zwei verwandte Polynomklassen, S. 634 GDZ Göttingen
  • L. Lichtenstein: Zur Theorie der Gleichgewichtsfiguren homogener Flüssigkeiten, S. 639 GDZ Göttingen
  • A. Walfisz: Über einige Dirichletsche Reihen, die meromorphe Funktionen darstellen, S. 649 GDZ Göttingen
  • P. Heuser: Über die Teilsummen beschränkter Potenzreihen, S. 660 GDZ Göttingen
  • K. Heegner: Elliptische Funktionen und Kegelschnittbüschel, S. 663 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Abhängigkeit von Funktionen und Rang der Funktionalmatrix, S. 672 GDZ Göttingen
  • G. H. Landau, E. und Li Hardy; J. E. J. E. Littlewood: Some inequalities satisfied by the integrals or derivatives of real or analytic functions, S. 677 GDZ Göttingen
  • W. Specht: Die irreduziblen Darstellungen der symmetrischen Gruppe, S. 696 GDZ Göttingen
  • G. N. Watson: Über Ramanujansche Kongruenzeigenschaften der Zerfällungsanzahlen, S. 712 GDZ Göttingen
  • G. Grüss: Bemerkungen zur Theorie der voll- bzw. mehrfachmonotonen Funktionen, S. 732 GDZ Göttingen
  • E. Landau: Über einige Ungleichungen von Herrn G. Grüss, S. 742 GDZ Göttingen
  • V. und Lan V. Jarnik; Landau E.: Untersuchungen über einen van der Corputschen Satz, S. 745 GDZ Göttingen
  • K. Knopp: Über die maximalen Abstände und Verhältnisse verschiedener Mittelwerte, S. 768 GDZ Göttingen
  • O. Haupt: Nachtrag zur Arbeit ?Ordnungsfeste Erweiterung ebener Bogen und Kurven?, S. 1 GDZ Göttingen
  • Alfred Ackermann-Teubner-Gedächnispreis

Band 40: 1936Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • G. H. and Littlewood, J. E. Hardy: An inequality, S. 1 GDZ Göttingen
  • K. H. Berger: Eine projektive Kennzeichnung der den Geraden äquivalenten Kurvensysteme, S. 41 GDZ Göttingen
  • K. Maruhn: Über die Verzweigung der Lösung einer Integro-Differentialgleichung aus der Theorie der Gleichgewichtsfiguren rotierender Flüssigkeiten, S. 56 GDZ Göttingen
  • H. Schmidt: Über die Stammfunktion einer stetigen Funktion, S. 70 GDZ Göttingen
  • E. Pflanz: Über p-fach symmetrische schlichte Funktionen, S. 72 GDZ Göttingen
  • P. Funk: Über zweidimensionale Finslersche Räume, insbesondere über solche mit gradlinigen Extremalen und positiver konstanten Krümmung, S. 86 GDZ Göttingen
  • H. L. Schmid: Über das Reziprozitätsgesetz in relativ-zyklischen algebraischen Funktionenkörpern mit endlichem Konstantenkörper, S. 94 GDZ Göttingen
  • E. David: Topologische Fragen der Differentialgeometri 61. Über die Bestimmung von Pfaffschen Formen mit vorgegebenen Ableitungsgleichungen, S. 110 GDZ Göttingen
  • J. Ridder: Über Perron-Stieltjessche und Denjoy-Stieltjessche Integrationen, S. 127 GDZ Göttingen
  • K. Dörge: Zu der von R. v. Mises gegebenen Begründung der Wahrscheinlichkeitsrechnung. 2. Mitteilung: Allgemeine Wahrscheinlichkeitstheorie, S. 161 GDZ Göttingen
  • E. L. Petterson: Irreduzibilitätskriterien als Folgerung einiger Beziehungen zwischen den Faktorzerlegungen eines algebraischenPolynoms und seines knstanten Gliedes, S. 194 GDZ Göttingen
  • H. Gericke: Zur Arbeit von P. Ganapathi: ?A note on the oval?, S. 201 GDZ Göttingen
  • G. Aumann: Zwei Sätze über Differential- und Differenzquotient von analytischen Funktionen, S. 202 GDZ Göttingen
  • H. Ulm: Zur Theorie der nicht-abzählbaren primären abelschen Gruppen, S. 205 GDZ Göttingen
  • K. H. Weise: Autoparallele Mannigfaltigkeiten im affin zusammenhängenden Raum, S. 221 GDZ Göttingen
  • H. Herrmann: Beziehungen zwischen den Eigenwerten und Eigenfunktionen verschiedener Eigenwertprobleme, S. 242 GDZ Göttingen
  • A. und Bra Brauer; R. R. Brauer: Über Irreduzibilitäteskriterien von I. Schur und G. Pólya, S. 266 GDZ Göttingen
  • H. Schmidt: Über die Reihendarstellung implizit gegebener Funktionen von endlich oder unendlich vielen Veränderlichen, S. 279 GDZ Göttingen
  • A. Duschek: Zur geometrischen Varationsrechnung 3. Mitteilung: Das Variationsproblem der Fm im Riemannschen Rn und eine Verallgemeinerung des Gauß-Bonnetschen Satzs, S. 292 GDZ Göttingen
  • R. C. Young: The asymptotic behaviour of F(z)= …., S. 312 GDZ Göttingen
  • K. Maruhn: Ergänzung zu meiner Arbeit: Über die Verzweigung der Lösung einer Integro-Differentialgleichung aus de Theorie der Gleichgewichtsfiguren rotierender Flüssigkeiten, S. 315 GDZ Göttingen
  • W. Süss: Durchmesser und Umkugel bei mehrdimensionalen Punktmengen, S. 317 GDZ Göttingen
  • K. S. Rao: On sums of like powers, S. 321 GDZ Göttingen
  • D. Kunert: Ein neuer beweis für die Reziprozitätsformel der Gaußschen Summen in beliebigen algebraischen Zahlkörpern, S. 326 GDZ Göttingen
  • S. and Sastry, S. Chowla: Note on Hypothesis K of Hardy and Littlewood, S. 348 GDZ Göttingen
  • P. Pi Calleja: Über die Konvergenzbedingungen der komplexen Form des Fourierschen Integrals, S. 349 GDZ Göttingen
  • F. Radl: Über das verallgemeinerte gemeinsame Maß von zwei Differentialpolynomen, S. 375 GDZ Göttingen
  • O. Varga: Integralgeometrie 3. Croftons Formeln für den Raum, S. 387 GDZ Göttingen
  • K. Reidemeister: Die Fundamentalgruppe von Komplexen, S. 406 GDZ Göttingen
  • H. Gericke: Einige kennzeichnende Eigenschaften des Kreises, S. 417 GDZ Göttingen
  • J. Karamata: Über einen Konvergenzsatz des Herrn Knopp, S. 421 GDZ Göttingen
  • U. T. Bödewandt: Zum Momentenproblem für das Intervall [0,1], S. 426 GDZ Göttingen
  • O. Hölder: Verallgemeinerung einer Formel von hacks, S. 463 GDZ Göttingen
  • M. Krafft: Über konvexe Funktionen, S. 469 GDZ Göttingen
  • K. S. Rao: Some Easier Waring’s Problems, S. 477 GDZ Göttingen
  • M. R. Siddiqi: On the theory of non-linear differential Equations od Parabolic type II, S. 484 GDZ Göttingen
  • B. N. Prasad: On the summability (C,1) of Fourier series, S. 496 GDZ Göttingen
  • H. Grell: Über die Gültigkeit der gewöhnlichen Idealtheorie in endlichen algebraischen Erweiterungen erster und zweiter Art, S. 503 GDZ Göttingen
  • I. Chowla: Some problems of Waring?s type, S. 506 GDZ Göttingen
  • H. Beck: Über Ternionen in der Geometrie, S. 509 GDZ Göttingen
  • W. Feller: Über den zentralen Grenzwertsatz der Wahrscheinlichkeitsrechnung, S. 521 GDZ Göttingen
  • W. Haack: Differentialgeometrie der Strahenkomplex I, S. 560 GDZ Göttingen
  • H. Wielandt: Zur Theorie der einfach transitiven Permutationsgruppen, S. 582 GDZ Göttingen
  • C. Bankwitz: Über Knoten und Zöpfe mit gleichsinniger Verdrillung, S. 588 GDZ Göttingen
  • A. Walfisz: Zur additiven Zahlentheorie II, S. 592 GDZ Göttingen
  • L. Heffter: Kurven- und Stieltjes-Integral, S. 608 GDZ Göttingen
  • G. Doetsch: Thetarelationen als Konsequenzen des Huygensschen und Eulerschen Prinzips in der Theorie der Wärmeleitung, S. 613 GDZ Göttingen
  • Heinrich Grell: Verzweigungstheorie in allgemeinen Ordnungen algebraischer Zahlkörper, S. 629 GDZ Göttingen
  • T. Y. und May Thomas; W. W. Mayer: Vollständig integrable Systeme totaler Differentialgleichungen, S. 658 GDZ Göttingen
  • K. H. Berger: Eine verschärfte projektive Kennzeichnung der den Geraden äquivalenten Kurvensystemen, S. 662 GDZ Göttingen
  • U. Graf: Über einscharige in der linearen Strahlenkongurenz enthaltene Regelflächen zweiten Grades, S. 671 GDZ Göttingen
  • H. Rau: Über eine asymptoische Darstellung der Jacobischen Polynome durch Besselsche Funktionen, S. 683 GDZ Göttingen
  • A. Erdélyi: Über einige bestimmte Integrale, in denen die Whittakerschen Mk,k-Funktionen auftreten, S. 693 GDZ Göttingen
  • W. Haack: Differentialgeometrie der Strahenkomplex II, Kurven und Torsen des Komplexes, S. 703 GDZ Göttingen
  • H. Reichardt: Der Primdivisorsatz für algebraische Funktionenkörper über einem endlichen Konstantenkörper, S. 713 GDZ Göttingen
  • F. Tricomi: Über Doetschs Umkehrformel der Gauß-Transformation und eine neue Umkehrung der Laplace-Transformation, S. 720 GDZ Göttingen
  • H. und Ha Wendt; W. W. Hantzsche: Dreidimensionale wirbelgefaserte Räume, S. 727 GDZ Göttingen
  • V. V. Garten: Über den Einfluß endlich vieler Änderungen auf das Borelsche Limitierungsverfahren, S. 756 GDZ Göttingen
  • H. Geppert: Die mehrfachen Punkte der Linearscharen auf einer algebraischen Kurve, S. 760 GDZ Göttingen
  • F. Lösch: Neue Beweise der Überkonvergenzsätze für Ptenzreihen und Dirichletsche Reihen, S. 773 GDZ Göttingen

Band 41: 1936Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • H. Seifert: Algebraische Approximation von Mannigfaltigkeiten, S. 1 GDZ Göttingen
  • Fr. Kraus: Über konvexe .Matrixfunktionen, S. 18 GDZ Göttingen
  • L. Koschmieder: Adjungierte Extremalf lachen im vierstufigen Räume, S. 43 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Über die partielle Differentialgleichung f(x, y) dz/dx + g(x, y) dz/dy = h (x, y), S. 56 GDZ Göttingen
  • Karamatay J.: Über einige reihentheoretische Sätze, S. 67 GDZ Göttingen
  • W. Rogosinski: Abschnittsverhalten bei trigonometrischen, und insbesondere Fourierschein Reihen, S. 75 GDZ Göttingen
  • G. Köthe: Das Trägheitsgesetz der quadratischen Formen im Hilbertschen Raum, S. 137 GDZ Göttingen
  • G. Köthe: Die Gleichungstheorie im Hilbertschen Raum, S. 153 GDZ Göttingen
  • M. Müller: Über den Konvergenzbereich des Verfahrens der schrittweisen Näherungen bei gewöhnlichen Differentialgleichungen, S. 163 GDZ Göttingen
  • K. Reidemeister: Das Dualitätstheorem für Homotopiekettenringe, S. 176 GDZ Göttingen
  • J. Ridder: Denjoysche und Perronsche Integration, S. 184 GDZ Göttingen
  • E. L. Petterson: Einige Bedingungen für die Anzahl und die Gradzahlen der Faktoren gewisser ganzzahliger Polynome, S. 200 GDZ Göttingen
  • W. Krull: Hauptidealzerlegung in Polynomringen, S. 213 GDZ Göttingen
  • H. Reichardt: Über Normalkörper mit Quaternionengruppe, S. 218 GDZ Göttingen
  • E. Beck: Existenzbeweise zur Wahrscheinlichkeitstheorie, S. 222 GDZ Göttingen
  • W. Haack: Differentialgeometrie der Strahlenkomplexe. IY. Über Minimal-komplexe, S. 252 GDZ Göttingen
  • F. Klein-Barmen: Dedekindsche und distributive Verbände , S. 261 GDZ Göttingen
  • H. Wielandt: Eine Kennzeichnung der direkten Produkte von p-Gruppen, S. 281 GDZ Göttingen
  • G. Doetsch: Zerlegung einer Funktion m Gaußsche Fehlerkurven und zeitliche Zurückverfolgung eines Temperaturzustandes, S. 283 GDZ Göttingen
  • E. L. Petterson: Über die Irreduzibilität gewisser ganzzahliger Polynome, S. 319 GDZ Göttingen
  • R. Brauer: Eine Bedingung- für vollständige Reduzibilität von Darstellungen gewöhnlicher und infinitesimaler Gruppen, S. 330 GDZ Göttingen
  • A. und W. Sc Moessner; W. Schulz: Über Potenzsummen ganzer rationaler Zahlen, S. 340 GDZ Göttingen
  • J. Karamata; V. und J. Kara V. Avakumovic: Über einige Taubersche Sätze, deren Asymptotik von Exponentialcharakter ist. I, S. 345 GDZ Göttingen
  • Gr. Gentzen: Die Widerspruchsfreiheit der Stufenlogik, S. 357 GDZ Göttingen
  • A. E. Ingham: Some trigopometrical inequalities with applicaüons to the theory of series, S. 367 GDZ Göttingen
  • H. Fitting: Über die Existenz gemeinsamer Verfeinerungen bei direkten Produkt-zerlegungen einer Gruppe, S. 380 GDZ Göttingen
  • K. Wagner: Beweis des Jordanschen Kurvensatzes für den Jordanbogen, S. 396 GDZ Göttingen
  • A. S. Besicovitch: On differentiation of functions of two variables, S. 402 GDZ Göttingen
  • H. Gramer: Über eine Eigenschaft der normalen Verteilungsfunktion, S. 405 GDZ Göttingen
  • F. K. Schmidt: Zur arithmetischen Theorie der algebraischen Funktionen I. Beweis des Riemann-Rochschen Satzes für algebraische Funktionen mit beliebigem Konstantenkörper, S. 415 GDZ Göttingen
  • H. Reichardt: Eine Bemerkung zur vorstehenden Arbeit von F. K. Schmidt, S. 439 GDZ Göttingen
  • F. K. Schmidt: Über die Erhaltung der Kettensätze der Idealtheorie bei beliebigen endlichen Körpererweiterungen, S. 443 GDZ Göttingen
  • F. Theilheimer: Ein Beitrag zur Theorie der charakteristischen Invarianten, S. 451 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Integralgeometrie 13. Zur Kinematik, S. 465 GDZ Göttingen
  • J. v. Sz. Nagy: Über die Baschenveloppen von H. Brunn, S. 479 GDZ Göttingen
  • W. J. Trjitzinsky: Linear Functionals in the Theory of Quasi – Analytic and D-Analytic Classes, S. 493 GDZ Göttingen
  • L, Sanier: Zur Theorie der Bogen n-ter (Realitäts-) Ordnung im projektiven Rn (Erste Mitteilung), S. 507 GDZ Göttingen
  • S. and S. S. Pillai Chowla: Hypothesis K of Hardy and Littlewood, S. 537 GDZ Göttingen
  • B. v. Sz. Kagy: Über eine Frage aus der Theorie der orthogonalen Funktionensysteme, S. 541 GDZ Göttingen
  • W. Krull: Beiträge zur Arithmetik kommutativer Integritätsbereiche, S. 545 GDZ Göttingen
  • A, J. Ward: The Perron-Stieltjes Integral, S. 578 GDZ Göttingen
  • H. Raff: Lineare Transformationen beschränkter integrierbarer Funktionen. (Erste Mitteilung), S. 605 GDZ Göttingen
  • Preisaufgabe der Fürstlich Jablonowskischen Gesellschaft für das Jahr 1938
  • H. Zumbusch: Zur Theorie der Funktionen mehrerer komplexer Veränderlichen. Die Automorphisinen der unbeschränkten eigentlichen Kreiskörper, S. 631 GDZ Göttingen
  • A. Erdelyi: Über die Integration der Mathieuschen Differentialgleichung durch Laplacesche Integrale, S. 653 GDZ Göttingen
  • W. Krull: Beiträge zur Arithmetik kommutativer Integritätsbereiche. II. v-Ideale und vollständig ganz abgeschlossene Integritätsbereiche, S. 665 GDZ Göttingen
  • S. C. Mitra: On certain new connections between. Legendre and Bessel Functions, S. 680 GDZ Göttingen
  • Fr. Fabricius-Bjerre: Über algebraische Flächen vierter Ordnung im pro- jektiven R4, S. 686 GDZ Göttingen
  • L. Hua: A Problem on the additive Theory of Number of several variables, S. 708 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Bemerkung zu einer Differentialungleichung von Carleman, S. 713 GDZ Göttingen
  • G. Doetsch: Konvexe Kurven und Fußpunktkurven, S. 717 GDZ Göttingen
  • H. Hadwiger: Ein Satz über geschlossene Vektorpolygone des Hi Iberischen Raumes, S. 732 GDZ Göttingen
  • A. Kienast: Über die asymptotische Darstellung gewisser Lösungen der Differenzengleichung der Hermiteschen Polynome, S. 739 GDZ Göttingen
  • A. Tonolo: Zur Integration einer Klasse von Systemen linearer homogener partieller Differentialgleichungen erster Ordnung, S. 754 GDZ Göttingen
  • O. Targa: Integralgeometrie 19. Mittelwerte an dem Durchschnitt bewegter Flächen, S. 768 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Integralgeometrie 20. Zur elliptischen Geometrie, S. 785 GDZ Göttingen

Band 42: 1937Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • H. Rohrbach: Ein Beitrag zur additiven Zahlentheorie, S. 1 GDZ Göttingen
  • W. Neß: Über die Umordnung von bedingt konvergenten Reihen, S. 31 GDZ Göttingen
  • E. Grunbergs: Über die Bestimmung von zwei speziellen Klassen von Eilinien, S. 51 GDZ Göttingen
  • F. Klein-Barmen: Birkhoffsche und harmonische Verbände, S. 58 GDZ Göttingen
  • E. und K. Peschl; K. H. Weise: Über das Berührungsmaß von Kurven, S. 82 GDZ Göttingen
  • § 1. Vorbereitende Bemerkungen und Definitionen
  • § 2. Bedingungsgleichungen für die Berührung k-ter Ordnung
  • § 3. Elimination der Konstanten und Aufstellen des Berührungsmaßes
  • § 4. Transformation der Berührungsgrößen
  • § 5. Spezielle Gruppen
  • A. Müller: Integralgeometrie 16. Dichten linearer Mannigfaltigkeiten im euklidischen und nichteuklidischen Rn, S. 101 GDZ Göttingen
  • A. Erdélyi: Funktionalrelationen mit konfluenten hypergeometrischen Funktionen. Erste Mitteilung: Additions- und Multiplikationstheoreme, S. 125 GDZ Göttingen
  • F. Hartogs: Zur Darstellung und Erweiterung der Baireschen Funktionen, S. 144 GDZ Göttingen
  • H. Raff: Bemerkungen zu zwei Sätzen von Hans Hahn über lineare Integraltransformationen, S. 151 GDZ Göttingen
  • A. Scholz: Konstruktion algebraischer Zahlkörper mit beliebiger Gruppe von Primzahlpotenzordnung. I. Emmy Noether zum Gedächtnis, S. 161 GDZ Göttingen
  • U. Graf: Zur Liniengeometrie im linearen Strahlenkomplex und zur Laguerreschen Kugelgeometrie, S. 189 GDZ Göttingen
  • N. Obrechkoff: Sur les fonctions méromorphes limites de fonctions rationnelles, S. 203 GDZ Göttingen
  • E. Egerváry: Abbildungseigenschaften der arithmetischen Mittel der geometrischen Reihe, S. 221 GDZ Göttingen
  • E. D i g e l: Über die Existenz von Integralen der partiellen Differentialgleichung …………………………. in der „Umgebung eines singulären Punktes, S. 231 GDZ Göttingen
  • H. Geppert: Über den Brunn-Minkowskischen Satz, S. 238 GDZ Göttingen
  • A. Brauer: Über eine Erweiterung des kleinen Fermatschen Satzes, S. 255 GDZ Göttingen
  • G. . Doetsch: Bedingungen für die Darstellbarkeit einer Funktion als Laplace-Integral und eine Umkehrformel für die Laplace-Transformation, S. 263 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Über die partielle Differentialgleichung ……………………………..II. Mitteilung, S. 287 GDZ Göttingen
  • W. Feller: Über den zentralen Grenzwertsatz der Wahrscheinlichkeitsrechnung. II, S. 301 GDZ Göttingen
  • H. Görtler: Zur Addition beweglicher ebener Eibereiche, S. 313 GDZ Göttingen
  • J. Ridder: Über die gegenseitigen Beziehungen einiger ?trigonometrischer“ Integrationen, S. 322 GDZ Göttingen
  • M. Pinl: Zur integrallosen Darstellung n-dimensionaler isotroper Mannigfaltigkeiten im euklidischen Rn+2, S. 337 GDZ Göttingen
  • A. Walther: Anschauliches zur Gibbsschen Erscheinung und zur Annäherung durch arithmetische Mittel. Herrn Prof. Dr.-Ing. V. Blaeß in Darmstadt zum 60. Geburtstag am 12. September 1936 gewidmet, S. 355 GDZ Göttingen
  • K. und V. Knopp; V. Garten: Ungleichungen zwischen Mittelwerten von Zahlenfolgen und Funktionen, S. 365 GDZ Göttingen
  • E. Lammel: Über gewisse Reihen, welche die Potenzreihen als Grenzfall enthalten, S. 389 GDZ Göttingen
  • W. Blaschke: Integralgeometrie 21. Über Schiebungen. Aus Vorträgen in Breslau und Dresden im Oktober 1936, S. 399 GDZ Göttingen
  • E. und E. Bo Bompiani; E. Bortolotti: Ricerche sulle superficie dello spazio a cinque dimensioni e nuove caratterizzazioni della superficie di Veronese, S. 411 GDZ Göttingen
  • G. Tautz: Über eine Klasse singulärer Integralgleichungen. (Erster Abschnitt), S. 430 GDZ Göttingen
  • G. Tautz: Über eine Klasse singulärer Integralgleichungen. (Zweiter Abschnitt), S. 473 GDZ Göttingen
  • L. S. und J. M. Bosanquet; J. M. Hyslop: On the Absolute Summability of the Allied Series of a Fourier Series, S. 489 GDZ Göttingen
  • N. Moisseiev: Über Stabilitätswahrscheinlichkeitsrechnung, S. 513 GDZ Göttingen
  • H. Rohrbach: Anwendung eines Satzes der additiven Zahlentheorie auf eine gruppentheoretische Frage, S. 538 GDZ Göttingen
  • H. Beck: Über die Lieschen Abbildungen der Linienelemente auf Raumpunkte, S. 543 GDZ Göttingen
  • R. V. V. Churchill: The inversion of the Laplace transformation by a direct expansion in series and its application to boundary – value problems, S. 567 GDZ Göttingen
  • I. Sauter: Zur Theorie der Bogen n-ter (Realitäts-) Ordnung im projektiven Rn. Zweite Mitteilung, S. 580 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Neue periodische Lösungen des ebenen Drei-und Mehrkörperproblems, S. 593 GDZ Göttingen
  • H. Hadwiger: Über die rationale Lagerung des regulären Simplex, S. 625 GDZ Göttingen
  • W. Specht: Darstellungstheorie der Hyperoktaedergruppe, S. 629 GDZ Göttingen
  • A. Erdélyi: Funktionalrelationen mit konfluenten hypergeometrischen Funktionen. Zweite Mitteilung. Reihenentwicklungen, S. 641 GDZ Göttingen
  • L. V. und H. G V. Ahlfors; H. Grunsky: Über die Blochsche Konstante, S. 671 GDZ Göttingen
  • H. Grunsky: Über die Zielwerte einer ganzen Funktion, S. 674 GDZ Göttingen
  • H. Wendt: Die gordische Auflösung von Knoten, S. 680 GDZ Göttingen
  • W. Süß: Über Affinminimalflächen, die gleichzeitig Minimalflächen sind, S. 697 GDZ Göttingen
  • B. Manià: Sopra un problema di Carleman, S. 700 GDZ Göttingen
  • O. und L. Varga; L. Berwald: Integralgeometrie 24. Über die Schiebungen im Raum, S. 710 GDZ Göttingen
  • L. Berwald: Integralgeometrie 25. Über die Körper konstanter Helligkeit. (Bemerkungen zu der vorstehenden Abhandlung), S. 737 GDZ Göttingen
  • A. Stöhr: Eine Basis h-ter Ordnung für die Menge aller natürlichen Zahlen, S. 739 GDZ Göttingen
  • F. Hartogs: Bemerkung zu meiner Arbeit über Bairesche Funktionen, S. 744 GDZ Göttingen
  • W. Krull: Beiträge zur Arithmetik kommutativer Integritätsbereiche. III. Zum Dimensionsbegriff der Idealtheorie, S. 745 GDZ Göttingen
  • W. Krull: Beiträge zur Arithmetik kommutativer Integritätsbereiche. IV. Unendliche algebraische Erweiterungen endlicher diskreter Hauptordnungen, S. 767 GDZ Göttingen
  • W. Specht: Zur Darstellungstheorie der symmetrischen Gruppe, S. 774 GDZ Göttingen
  • Berichtigungen

Band 43: 1938Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Dr. B. v. Sz. Nagy; 2. Mathematisches Institut der Universität:: Über isomorphe vollständige Funktionensysteme, S. 1 GDZ Göttingen
  • 2. Mathematisches Institut der Universität:; Dr. B. Nagy: Über in sich abgeschlossene Funktionensysteme, S. 17 GDZ Göttingen
  • Dr. V. Chalapurum P. O. (Cali Ganapathy lyer: On the class of integral functions of finite order having the same zeroes as a given function and whose derivatives have the same zeroes as the derivative of the given function, S. 32 GDZ Göttingen
  • Dr. W. Dresden-A-, Zöllnerstr Hantzsche: Einlagerung von Mannigfaltigkeiten in euklidische Räume, S. 38 GDZ Göttingen
  • Dr. E. Hannover - Herrenhause Mettler: Periodische und asymptotische Bewegungen des unsymmetrischen schweren Kreisels, S. 59 GDZ Göttingen
  • I. Abschnitt – Allgemeine Entwicklungen
  • § 1. Transformation auf Normalkoordinaten
  • 1. Die Bewegungsgleiohungen und ihre Variationsgleichungen
  • 2. Einführung von Normalkoordinaten
  • § 2. Die Reihenentwicklungen
  • 1. Asymptotische Lösungen erster Art. Formale Reihenentwicklung
  • 2. Periodische Lösungen und asymptotische Lösungen zweiter Art. Formale Reihenentwicklung
  • 3. Über die Konvergenz der Reihen
  • II. Abschnitt – Kreiselbewegungen
  • § 3. Die kanonischen Gleichungen des Kreisels
  • 1. Berechnung von H
  • 2. Die stationären Bewegungen
  • 3. Die charakteristische Gleichung
  • § 4. Die Kreiselbewegungen
  • 1. Das allgemeine Bild der Bewegungen
  • 2. Numerische Beispiele
  • Dr. W. Berlin-Spandau, Wörthe Hahn: Über höhere Ableitungen von Orthogonalpolynomen, S. 101 GDZ Göttingen
  • Dr. H. Freiburg i. Br. Ludwi Gericke: Über ein Konvexitätskriterium, S. 110 GDZ Göttingen
  • Prof. Dr A. Küßnacht-Zürich ( Kienast: Beweis des Satzes ……………… ohne Überschreitung der Geraden o = 1, S. 113 GDZ Göttingen
  • Dr. W. Breslau I, Kaiserin-An Specht: Darstellungstheorie der affinen Gruppe, S. 120 GDZ Göttingen
  • Dr. K. Berlin - Steglitz, Eli Heegner: Transformierbare automorphe Funktionen und quadratische Formen. I, S. 161 GDZ Göttingen
  • Dr. S. C. Dacca, Bengal (Brit Mitra: On parabolic cylinder functions which are self – reciprocal in the Hankel-transform, S. 205 GDZ Göttingen
  • Dr. Ta-Jen, Hamburg 13, Rothenb Wu: Integralgeometrie 26. Über die kinematische Hauptformel, S. 212 GDZ Göttingen
  • Dr. W. Charlottenburg 2, Berl Haack: Differentialgeometrie der Strahlenkomplexe V. Ein Strahlenkomplex und seine Normalenkomplexe, S. 228 GDZ Göttingen
  • Prof. Dr. L. Brünn (C. S. R. ), Koschmieder: Eine Erzeugende der Hermiteschen Polynome, deren Grundgebiet die Ebene ist, S. 248 GDZ Göttingen
  • Dr. L. C. Cambridge (England) Young: Inequalities connected with binary derivation, integrated Lipschitz conditions and Fourier series, S. 255 GDZ Göttingen
  • Dr. H. München, Lachnerstr. 1 Förster: Über das Verhalten der Integralkurven einer gewöhnlichen Differentialgleichung erster Ordnung in der Umgebung eines singulären Punktes, S. 271 GDZ Göttingen
  • Dr. K. Berlin - Steglitz, Eli Heegner: Transformierbare automorphe Funktionen und quadratische Formen. II, S. 321 GDZ Göttingen
  • Dr. O. Prag Xviii (C. S. R,. ), Dobsch: Matrixfunktionen beschränkter Schwankung, S. 353 GDZ Göttingen
  • Dr.-Ing. A. E. Wien Iv, Johan Mayer: Koppelkurven mit drei Spitzen und spezielle Koppelkurven-Büschel, S. 389 GDZ Göttingen
  • § 1. Bezeichnungen
  • § 2. Einleitende Aufgabe
  • § 3. Die Hauptstellung – § 4. Eine Gruppe
  • § 5. Kennzeichnung der Hauptstellung
  • § 6. Eine Beziehung zwischen Koppel, Steg und Armen
  • § 7. Brennpunkte und Spitzen. Das Hauptspiegelbild
  • § 8. Dreifache Erzeugung der Koppelkurve
  • § 9. Feuerbachsche Figur
  • § 10. Koppelkurven mit demselben Spitzendreieck
  • § 11. Zwölf Koppelgetriebe
  • § 13. Relationen zwischen Grundkreisbögen
  • § 12. Orthologe Dreiecke
  • § 14. Winkelgegenpunkte
  • § 15. Berührende Parabeln. Wallacegeraden
  • § 16. Die Spitzentangenten
  • § 17. Das Spitzenziel. Inversion der Koppelkurve
  • § 18. Isogonalinvariante Gebietseinteilung
  • § 19. Gegenstellung und Gegenspiegelbild
  • § 20. Isogonalinvarianz der Koppelkurve
  • § 21. Beschränkung dreispitziger Koppelkurven auf Gebiete
  • § 22. Engere Gebietseinschränkungen
  • § 23. Rationale dreispitzige Koppelkurven
  • § 24. Ein Nomogramm
  • Spezielle Koppelkurven-Büschel
  • § 25. Grundbüschel
  • § 26. Durch Grundbüschel hervorgerufene Involutionen
  • § 27. Feuerbachbüschel
  • § 28. Projektivitäten zwischen Involutionen
  • § 29. Die gleichseitige dreispitzige Koppelkurve
  • § 30. Minimalgeraden als Teile von Koppelkurven – Sätze über allgemeine Koppelkurven oder Sätze über Büschel, in die nicht notwendigerweise eine dreispitzige Koppelkurve eingebettet ist, enthalten: SS 13, 14, 1 5, 20, 21, 25, 26. 27, 30
  • Dr. G. Arzberg (Oberfranken), Weiss: Eine neue Schar periodischer Lösungen des ebenen Dreikörperproblems, S. 446 GDZ Göttingen
  • § 1. Übersicht über die bisherigen Ergebnisse
  • § 2. Die Gleichungen für die Librationspunkte
  • § 3. Einige Vorbemerkungen
  • § 4. Aufstellung und Lösung der charakteristischen Gleichung
  • § 5. Berechnung der allgemeinen Lösungen U und V für …= 0
  • § 6. Integrale U und V für …= 0 mit besonderen Anfangsbedingungen
  • § 7. Periodische Integrale U und V für … = 0
  • § 8. Berechnung der Funktionaldeterminante
  • § 9. Diskussion der gefundenen periodischen Bahnen
  • § 10. Ein weiterer Ansatz für periodische Lösungen
  • Dr. K. H. Jena, Abbeanum: Weise: Der Berührungstensor zweier Flächen und die Affingeometrie der Fp im An. Teil I, S. 469 GDZ Göttingen
  • Dr. M. Halle a. d. S. Univer Eichler: Über die Idealklassenzahl hyperkomplexer Systeme, S. 481 GDZ Göttingen
  • Dr. Ta-Jen, Hamburg 13, Rothen Wu: Integralgeometrie 28. Über elliptische Geometrie, S. 495 GDZ Göttingen
  • Dr. T. Krakow (Polen), Plac M Wazewski: Über die Bedingungen der Existenz der Integrale partieller Differentialgleichungen erster Ordnung, S. 522 GDZ Göttingen
  • Prof. Dr. H. Jena, Neutor 32: Schmidt: Über Existenz und Darstellung impliziter Funktionen bei singulären. Anfangswerten, S. 533 GDZ Göttingen
  • Dr. W-, Breslau I, Kaiserin-Au Specht: Darstellungstheorie der alternierenden Gruppe, S. 553 GDZ Göttingen
  • Ljubijana (Jugoslawien), Grego Vakselj Prof. Dr. A.: Kreiskurven zweiter Ordnung, S. 573 GDZ Göttingen
  • I. Invarianten und Kovarianten der Kreiskurve
  • II. Kanonische Gleichungen und Formen der Kreiskurve
  • III. Allgemeine Eigenschaften der Kreiskurven II. Ordnung
  • IV. Kreise in bezug auf eine Kreiskurve II. Ordnung
  • V. Systeme von Kreiskurven II. Ordnung
  • VI. Geometrische Deutungen der Invarianten einer Kreiskurve II. Ordnung
  • VII. Spiegelungen über eine Kreiskurve II. Ordnung, Uniformisierung der Invarianten der Kreiskurve
  • VIII. Schließungspolygone der Kreiskurven II. Ordnung
  • Dr. F. Marburg a. d. Lahn, Ba Rellich: Die Bestimmung einer Fläche durch ihre Gaußsche Krümmung, S. 618 GDZ Göttingen
  • Dr. M. Heidelberg, Kleinschmi Müller: Zur konformen Abbildung angenähert kreisförmiger Gebiete, S. 628 GDZ Göttingen
  • Dr. J. Groningen (Holland), K Ridder: Das spezielle Perron-Stieltjessche Integral, S. 637 GDZ Göttingen
  • Prof. Dr. C. L. Göttingen, Bu Siegel: Über die Zetafunktionen indefiniter quadratischer Formen, S. 682 GDZ Göttingen
  • Dr. H. Hamburg-Fu. Rubenkamp Maaß: Konstruktion ganzer Modulformen halbzahliger Dimensionen mit v-Duplikatoren in zwei Variablen, S. 709 GDZ Göttingen
  • Dr. H. Zweibrücken, Himmelsbe Unkelbach: Über die Randverzerrung bei konformer Abbildung, S. 739 GDZ Göttingen
  • Dr. R. V. Ann Arbor, Michigan Churchill: Additional notes on the inversion of the Laplace transformafion, S. 743 GDZ Göttingen
  • Prof. Dr. H. Zollikon bei Zür Hopf; H. Zürich (Schweiz), Pestaloz Samelson: Zum Beweis des Kongruenzsatzes für Eiflächen, S. 749 GDZ Göttingen
  • Prof. Dr. W. Erlangen, Burgbe Krull: Beiträge zur Arithmetik kommutativer Integritätsbereiche. III a. Eine Ergänzung von Beitrag III, S. 767 GDZ Göttingen
  • Prof. Dr. W. Erlangen, Burgbe Krull: Beiträge zur Arithmetik kommutativer Integritätsbereiche. V. Potenzreihenringe, S. 768 GDZ Göttingen
  • Prof. Dr. L. Brünn (C. S. R. ), Koschmieder: Ein Ausdruck, der die Hermiteschen Polynome der Ebene und die zu ihnen biorthogonalen auf einmal erzeugt, S. 783 GDZ Göttingen
  • Berichtigungen zu Band 4:0, S. 269–278 und Band 43, S. 32?37

Band 44: 1939Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • K. Strubecker: Studysches Übertragungsprinzip und Motorrechnung, S. 1 GDZ Göttingen
  • R. Sprague: Bemerkungen über gewisse Zahlfolgen, S. 20 GDZ Göttingen
  • B. Ritzdorff: Das Trägheitsgesetz der quadratischen Formen mit halbfiniter Koeffizientenmatrix, S. 23 GDZ Göttingen
  • E. Feldheim: Quelques recherches sur l’interpolation de Lagrange et d’Hermite par la méthode du développement des fonctions fondamentales, S. 55 GDZ Göttingen
  • N. A. Hall: Binary Quadratic Discriminants with a Single Class of Forms in Each Genus, S. 85 GDZ Göttingen
  • K. Mayr: Über die Lösung von Umkehrproblemen durch Differentialresolventen, S. 91 GDZ Göttingen
  • St. Golab: Über die Klassifikation der geometrischen Objekte, S. 104 GDZ Göttingen
  • A. Kienast: Über die asymptotische Darstellung der summatorischen Funktion von Dirichletreihen mit positiven Koeffizienten, S. 115 GDZ Göttingen
  • H. Petersson: Zur analytischen Theorie der Grenzkreisgruppen. Teil V: Theorie der Poincaréschen Reihen zu den hyperbolischen Fixpunktepaaren bei beliebigen Grenzkreisgruppen, S. 127 GDZ Göttingen
  • J. Karamata: Über die B-Limitierbarkeit einer Potenzreihe am Rande, S. 156 GDZ Göttingen
  • K. H. Weise: Der Berührungstensor zweier Flächen und die Affingeometrie der F p im A n, S. 161 GDZ Göttingen
  • A. N. Rao: On a principle of duality in circle sphere and line geometries, S. 185 GDZ Göttingen
  • V. G; V. lyer: Determinative Sets of Points for Glasses of Integral Functions, S. 195 GDZ Göttingen
  • A. Erdélyi: Über eine erzeugende Funktion von Produkten Hermitescher Polynome, S. 201 GDZ Göttingen
  • A. Brauer: Über die Dichte der Summe zweier Mengen, deren eine von positiver Dichte ist, S. 212 GDZ Göttingen
  • H. Thomas: Über Flächen, auf denen sich besondere Arten von Netzen geodätischer Linien ausbreiten lassen, S. 233 GDZ Göttingen
  • H. Knieß: Lösung von Randwertproblemen bei Systemen gewöhnlicher Differentialgleichungen vermittels der endlichen Fourier-Transformation, S. 266 GDZ Göttingen
  • O. Baier: Ein Approximationsproblem, S. 293 GDZ Göttingen
  • S. Selberg: Zur Theorie der quadratfreien Zahlen, S. 306 GDZ Göttingen
  • H. -H. Ostmann: Beweis eines Satzes von A. S. Besicovitch über die Dichte der Summe zweier Zahlenmengen, S. 319 GDZ Göttingen
  • R. Baldus: Über nicht beweisbare und doch entbehrliche Axiome, S. 321 GDZ Göttingen
  • H. Schatz: Die Invarianten von Streifen auf Flächen in der Bewegungsgeometrie, S. 330 GDZ Göttingen
  • L. Hua: On the representation of numbers as the sums.of the powers of primes, S. 335 GDZ Göttingen
  • G. Palamà: Sulla trasformazione di Laplace di alcune notevoli funzioni e su alcuni noti sviluppi in serie, S. 347 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Über eine Eigenschaft der Charakteristik von meromorphen Funktionen in einer Halbebene, S. 354 GDZ Göttingen
  • H. und S Graf; R. , R. Sauer: Fastrhombische Kurvennetze und Vierecksnetze, S. 362 GDZ Göttingen
  • H. Braun: Konvergenz verallgemeinerter Eisensteinscher Reihen, S. 387 GDZ Göttingen
  • C. L. Siegel: Über die Zetafunktionen indefiniter quadratischer Formen. II, S. 398 GDZ Göttingen
  • W. Pogorzelski: Über die Transformationen einiger iterierten uneigentlichen Integrale und ihre Anwendung zur Poincaréschen Randwertaufgabe, S. 427 GDZ Göttingen
  • E. Digel: Über die Bedingungen der Existenz der Integrale partieller Differentialgleichungen erster Ordnung, S. 445 GDZ Göttingen
  • H. Raff: Minimumsprobleme für Summen absoluter Beträge, S. 452 GDZ Göttingen
  • J. Horn: Unbestimmtheitsstellen linearer Differentialgleichungen mit mehrfachen Wurzeln der charakteristischen Gleichung, S. 481 GDZ Göttingen
  • E. . Lonn: Über singuläre Punkte gewöhnlicher Differentialgleichungen, S. 507 GDZ Göttingen
  • J. Meixner: Erzeugende Funktionen der Charlierschen Polynome, S. 531 GDZ Göttingen
  • A. J. Macintyre: On Bloch’s theorem, S. 536 GDZ Göttingen
  • W. Mangler: Die Klassen von topologischen Abbildungen einer geschlossenen Fläche auf sich, S. 541 GDZ Göttingen
  • K. Heegner: Transformierbare automorphe Funktionen und quadratische Formen. III, S. 555 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Eine Bemerkung zur Ahlforsschen Theorie der Überlagerungsflächen, S. 568 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Eine Verallgemeinerung des Picard-Borelschen Satzes, S. 573 GDZ Göttingen
  • E. A. Weiss: Oktaven, Engelscher Komplex, Trialitätsprinzip. Herrn A. Buhl zum 60. Geburtstag, S. 580 GDZ Göttingen
  • J. Marcinkiewicz: Sur une propriété de la loi de Gauß, S. 612 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Über die Existenz von Eigenwerten bei Randwertaufgaben zweiter Ordnung, S. 619 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Neue Herleitung der Oszillationssätze für die linearen selbstadjungierten Randwertaufgaben zweiter Ordnung, S. 635 GDZ Göttingen
  • J. Heinhold: Verallgemeinerung und Verschärfung eines Minkowskischen Satzes, S. 659 GDZ Göttingen
  • E. Schmidt: Über das isoperimetrische Problem im Raum von n Dimensionen, S. 689 GDZ Göttingen
  • K. A. Shastri: An infinite Integral involving Bessel functions, parabolic cylinder functions, and the confluent hypergeometric functions, S. 789 GDZ Göttingen
  • Berichtigungen zu Band 42, S. l?30 und S. 301?312, Band 44, S. 319?320

Band 45: 1939Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • W. Krull: Beiträge zur Arithmetik kommutativer Integritätsbereiche. VI. Der allgemeine Diskriminantensatz. Unverzweigte Ringerweiterungen, S. 1 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Über Ausnahmegebiete meromorpher Funktionen, S. 20 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Zur Invarianz der Shimizu-Ahlforsschen Charakteristik, S. 25 GDZ Göttingen
  • H. Grunsky: Koefnzientenbedingungen für schlicht abbildende meromorphe Funktionen, S. 29 GDZ Göttingen
  • F. K. Schmidt: Die Wronskische Determinante in beliebigen differenzierbaren Funktionenkörpern, S. 62 GDZ Göttingen
  • F. K. Schmidt: Zur arithmetischen Theorie der algebraischen Funktionen. II. Allgemeine Theorie der Weierstraßpunkte, S. 75 GDZ Göttingen
  • G. Palamà: Sulla trasformazione di Laplace e su alcuni sviluppi in serie di polinomi di Laguerre, S. 97 GDZ Göttingen
  • F. Klein-Barmen: Theorie der Gewebe, S. 107 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über Bruwiersche Reihen, S. 127 GDZ Göttingen
  • D. P. Banerjee: On the expansion of a function in a series of Legendre functions of the second kind, S. 142 GDZ Göttingen
  • P. Heuser: Zur Approximation analytischer Funktionen durch Polynome, S. 146 GDZ Göttingen
  • K. Maruhn: Über ein Existenzproblem der Hydrodynamik, S. 155 GDZ Göttingen
  • J. Heinhold: Verallgemeinerung und Verschärfung eines Minkowskischen Satzes. II, S. 176 GDZ Göttingen
  • B. Cannon: On the representation of integral functions by general basic series, S. 185 GDZ Göttingen
  • H. Wielandt: Eine Verallgemeinerung der invarianten Untergruppen, S. 209 GDZ Göttingen
  • H. Söhngen: Die Lösungen der Integralgleichung g (x) ………………deren Anwendung in der Tragflügeltheorie, S. 245 GDZ Göttingen
  • R. Sauer: Metrische Fragen der Gewebegeometrie, S. 265 GDZ Göttingen
  • P. Reisch: Periodische Lösungen des ebenen Dreikörperproblems in der Nähe der Lagrangeschen Dreieckslösung, S. 289 GDZ Göttingen
  • H. Kapferer: Beweis eines Fundamentalsatzes der Kurven 3. Ordnung, S. 312 GDZ Göttingen
  • W. Krull: Beiträge zur Arithmetik kommutativer Integritätsbereiche. VII. Inseparable Grundkörpererweiterung. Bemerkungen zur Körpertheorie, S. 319 GDZ Göttingen
  • E. Cartan: Sur des familles remarquables d’hypersurfaces isoparamétriques dans les spaces sphériques, S. 335 GDZ Göttingen
  • J. Mall: Ein Satz über die Konvergenz von Kettenbrüchen, S. 368 GDZ Göttingen
  • F. Wecken: Abstrakte Integrale und fastperiodische Funktionen, S. 377 GDZ Göttingen
  • R. Mehmke: Zur Geometrie der Polygone, Polyeder und Polytope in linearen Räumen beliebiger Stufe bei euklidischer und nichteuklidischer Maßbestimmung, S. 405 GDZ Göttingen
  • F. Rádl: Über die Teilbarkeitsbedingungen bei den gewöhnlichen Differentialpolynomen, S. 429 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König: Limitierungsumkehrsätze mit Lückenbedingungen. I, S. 447 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König: Limitierungsumkehrsätze mit Lückenbedingungen. II, S. 479 GDZ Göttingen
  • S. M. Sundaram: On Generalised Tauberian Theorems, S. 495 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Zur Werteverteilung einer Klasse transzendenter Funktionen, S. 507 GDZ Göttingen
  • G. Bullig: Zur Zahlengeometrie in den total reellen kubischen Körpern, S. 511 GDZ Göttingen
  • P. Lorenzen: Abstrakte Begründung der multiplikativen Idealtheorie, S. 533 GDZ Göttingen
  • A. Kienast: Über die asymptotische Darstellung der summatorischen Funktion von Dirichletreihen mit positiven Koeffizienten, S. 554 GDZ Göttingen
  • G. Lyra: Über einen Satz zur Theorie der C-summierbaren Reihen, S. 559 GDZ Göttingen
  • K. K n o p p: Limitierungs – Umkehrsätze für Doppelfolgen, S. 573 GDZ Göttingen
  • H. Kneser: Eine merkwürdige Mittelbildung bei algebraischen Gleichungen mit lauter positiven Wurzeln, S. 590 GDZ Göttingen
  • F. Klein-Barmen: Zur Theorie der Gefüge und Vereine, S. 595 GDZ Göttingen
  • R. Sprague: Beispiel einer Zerlegung des Quadrats in lauter verschiedene Quadrate, S. 607 GDZ Göttingen
  • M. Steck: Ein Minimalmodell einer endlichen ebenen projektiven Inzidenz-geometrie und die Unabhängigkeit der beiden schwachen Stetigkeitsaxiome von den Inzidenzaxiomen, S. 609 GDZ Göttingen
  • J. Karamata: Über die Indexverschiebung beim Borelschen Limitierungsverfahren, S. 635 GDZ Göttingen
  • H. Wittich: Über die konforme Abbildung einer Klasse Riemannscher Flächen, S. 642 GDZ Göttingen
  • G. Paetz: Differentialgeometrie der Kugelkomplexe, S. 669 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Zum Entwicklungssatz bei polaren Eigenwertaufgaben, S. 706 GDZ Göttingen
  • F. Rádl: Über die Teilbarkeit des gewöhnlichen Differentialpolynoms dritter Ordnung durch ein ähnliches Polynom zweiter Ordnung, S. 719 GDZ Göttingen
  • V. V. Garten: Ungleichungen zwischen den Hauptlimites der von Herrn Karamata untersuchten iterierten Mittelbildungen, bei drei aufeinanderfolgenden Ordnungen, S. 735 GDZ Göttingen
  • N. Obreschkoff: Über algebraische Gleichungen, die nur Wurzeln mit negativen Realteilen besitzen, S. 747 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König: Über einige Sätze aus der Reihenlehre, S. 751 GDZ Göttingen
  • K. Kommerell: Beweis eines Fundamentalsatzes der Kurven 3. Ordnung, S. 756 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Über die definiten selbstadjungierten Eigenwertaufgaben bei gewöhnlichen linearen Differentialgleichungen, S. 759 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Weinsteins Einschließungssatz, S. 788 GDZ Göttingen

Band 46: 1940Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • O. Perron: Über lückenlose Ausfüllung des n-dimensionalen Raumes durch kongruente Würfel, S. 1 GDZ Göttingen
  • H. Friedgé: Verallgemeinerung der Dodekaederräume, S. 27 GDZ Göttingen
  • O. Pylarinos: Über die Guichardschen Strahlensysteme, S. 45 GDZ Göttingen
  • H. Gericke: Über stützbare Flächen und ihre Entwicklung nach Kugelfunktionen, S. 55 GDZ Göttingen
  • V. G. V. Avakumovic: Bemerkungen über Laplacesche Integrale, deren Wachstum von Exponentialcharakter ist. I, S. 62 GDZ Göttingen
  • V. G; V. Avakumovic: Bemerkungen über Laplacesche Integrale, deren Wachstum von Exponentialcharakter ist. II, S. 67 GDZ Göttingen
  • H. Hadwiger: Über das UmordnungsprobIem im Hilbertschen Raum, S. 70 GDZ Göttingen
  • G. Aumann: Die Mittelpunktsverzerrung bei konvexen konformen Abbildungen, S. 80 GDZ Göttingen
  • L. Fejes: Über einen geometrischen Satz, S. 83 GDZ Göttingen
  • V. V. Garten: Über die Beziehungen zwischen den Hölderschen und Laplace-Abelschen Mittelbildungen und den Satz von 0. Hölder, S. 86 GDZ Göttingen
  • E. Lammel: Über Approximation regulärer Funktionen eines komplexen Argumentes durch rationale Funktionen, S. 104 GDZ Göttingen
  • H. Geppert: Über einige Kennzeichnungen des Kreises, S. 117 GDZ Göttingen
  • A. Herzig: Die Winkelderivierte und das Poisson-StieItjes-Integral, S. 129 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König: Zur Frage der Umkehrung des C- und A -Verfahrens bei Doppelfolgen, S. 157 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über lückenlose Ausfüllung des n-dimensionalen Raumes durch kongruente Würfel. II, S. 161 GDZ Göttingen
  • C. Carathéodory: Über die Differentiation von Maßfunktionen, S. 181 GDZ Göttingen
  • H. Tietze: Über die mit Lineal und Zirkel und die mit dem rechten Zeichenwinkel lösbaren Konstruktionsaufgaben. I, S. 190 GDZ Göttingen
  • E. Schmidt: Über die isoperimetrische Aufgabe im n-dimensionalen Raum konstanter negativer Krümmung. I. Die isoperimetrischen Ungleichungen in der hyperbolischen Ebene und für Rotationskörper im n-dimensionalen hyperbolisc, S. 204 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Über die definiten selbstadjungierten Eigenwertaufgaben bei gewöhnlichen linearen Differentialgleichungen. II, S. 231 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Über die definiten selbstadjungierten Eigenwertaufgaben bei gewöhnlichen linearen Differentialgleichungen. III, S. 251 GDZ Göttingen
  • H. Kneser: Der Fundamentalsatz der Algebra und der Intuitionismus, S. 287 GDZ Göttingen
  • H. Hasse: Produktformeln für verallgemeinerte Gaußsche Summen und ihre Anwendung auf die Klassenzahlformel für reelle quadratische Zahlkörper, S. 303 GDZ Göttingen
  • G. Doetsch: Ein Zusammenhang zwischen Randwertproblemen verschiedenen Typs, S. 315 GDZ Göttingen
  • H. Unkelbach: Über die Randverzerrung bei schlichter konformer Abbildung, S. 329 GDZ Göttingen
  • J. Mall: Beitrag zur Theorie der mehrdimensionalen Padéschen Tafel, S. 337 GDZ Göttingen
  • E. -A. Behrens: Bestimmung der Stufe für die aus binären Thetareihen erzeugten Modulformen, S. 350 GDZ Göttingen
  • H. D. Kloosterman: Limitierungsumkehrsätze mit Lückenbedingungen für das C-Verfahren, S. 375 GDZ Göttingen
  • H. S. M. Coxeter: Regular and semi-regular polytopes. I, S. 380 GDZ Göttingen
  • H. Gericke: Zur Differentialgeometrie von Flächen im n-dimensionalen euklidischen Raum. Adjungierte Extremalflächen, S. 408 GDZ Göttingen
  • R. Sprague: Zur Abschätzung der Mindestzahl inkongruenter Quadrate, die ein gegebenes Rechteck ausfüllen, S. 460 GDZ Göttingen
  • F. Klein-Barmen: Über eine weitere Verallgemeinerung des Verbandsbegriffes, S. 472 GDZ Göttingen
  • A. Schmidt: Konvergente und asymptotische Darstellungen für die Lösungen linearer Differentialgleichungen, deren Koeffizienten Dirichletsche Reihen oder Exponentialpolynome mit komplexen Exponenten sind, S. 481 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Über positive harmonische Funktionen in einem Halbraum, S. 559 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König: Abelsche Sätze für Dirichletsche Reihen, S. 571 GDZ Göttingen
  • H. Graf: Räumliche Ebenennetze, deren Sechsflachzellen Inkugeln besitzen, S. 591 GDZ Göttingen
  • G. v. v. Sz. Nagy: Über die Eigenschaften der beschränkten ebenen Kurven ohne Tangentensingularität, S. 605 GDZ Göttingen
  • G. Lyra: Über den Zusammenhang einiger Reihensätze, S. 627 GDZ Göttingen
  • F. Rellich: Darstellung der Eigenwerte von ………..= 0 durch ein Randintegral, S. 635 GDZ Göttingen
  • W. Specht: Klassifikation der halblinearen Transformationen, S. 637 GDZ Göttingen
  • V. G. Avakumovic: Über das Verhalten Dirichletscher Reihen am Rande des Konvergenzgebietes, S. 650 GDZ Göttingen
  • K. H. Weise: Invariante Charakterisierung von Kurvennetzen, S. 665 GDZ Göttingen
  • L. Collatz: Schrittweise Näherungen bei Integralgleichungen und Eigenwertschranken, S. 692 GDZ Göttingen
  • H. Boerner: Variationsrechnung aus dem Stokesschen Satz, S. 709 GDZ Göttingen
  • H. Boerner: Über die Legendresche Bedingung und die Feldtheorien in der Variationsrechnung der mehrfachen Integrale, S. 720 GDZ Göttingen
  • E. Schmidt: Die isoperimetrischen Ungleichungen auf der gewöhnlichen Kugel und für Rotationskörper im n-dimensionalen sphärischen Raum, S. 743 GDZ Göttingen

Band 47: 1942Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • G. Dobbrack: Differentialgeometrie der Kugelkomplexe. II. Minimalkomplexe, S. 1 GDZ Göttingen
  • H. Schubert: Ein potentialtheoretischer Hilfssatz, S. 8 GDZ Göttingen
  • J. Weissinger: Ein Satz über Fourierreihen und seine Anwendung auf die Tragflügeltheorie, S. 16 GDZ Göttingen
  • M. Deuring: Zur Theorie der Moduln algebraischer Funktionenkörper, S. 34 GDZ Göttingen
  • M. Deuring: Invarianten und Normalformen elliptischer Funktionenkörper, S. 47 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über die Approximation stetiger Funktionen durch trigonometrische Polynome, S. 57 GDZ Göttingen
  • H. Thomas: Zur Frage des Gleichgewichts von Tschebyscheff-Netzen aus verknoteten und gespannten Fäden, S. 66 GDZ Göttingen
  • J. Lense: Über die Ableitungsgleichungen einer Mannigfaltigkeit im mehrdimensionalen komplexen euklidischen Raum, S. 78 GDZ Göttingen
  • F. Klein - Barmen: Über Verbände mit einer weiteren assoziativen und kommutativen Elementverknüpfung, S. 85 GDZ Göttingen
  • C. Yannopoulos: Zur Kettenbruchtheorie im Dreidimensionalen, S. 105 GDZ Göttingen
  • V. V. Garten: Über den Vergleich der Cesàroschen und Hölderschen Mittelbildungen, S. 111 GDZ Göttingen
  • L. Koschmieder: Beziehungen zwischen Temperaturen und Potentialen, S. 125 GDZ Göttingen
  • E. Lammel: Zum Inferpolationsproblem im Einheitskreise meromorpher Funktionen. I, S. 132 GDZ Göttingen
  • V. G. V. Avakumovic: Bemerkungen über Laplacesche Integrale, deren Wachstum von Exponentialcharakter ist. III, S. 141 GDZ Göttingen
  • Fr. Rellich: Elliptische Funktionen und die ganzen Lösungen von y“ =:f (y), S. 153 GDZ Göttingen
  • G. af, Hällström: Zwei Beispiele ganzer Funktionen mit algebraischem Höchstindex einer Stellensorte, S. 161 GDZ Göttingen
  • V. V. Paatero: Über beschränkte Funktionen, welche gegebene Paare von Randbogen ineinander überführen, S. 175 GDZ Göttingen
  • E. A. Weiss: Die Koppelkurve als Laguerresches Bild einer Hesseschen Korrespondenz, S. 187 GDZ Göttingen
  • J. Heinhold: Zur Geometrie der Zahlen, S. 199 GDZ Göttingen
  • Gericke. H.: Zur Relativ-Geometrie ebener Kurven, S. 215 GDZ Göttingen
  • K. Knopp: Über eine Klasse konvergenzerhaltender Integraltransformationen und den Äquivalenzsatz der C- und H-Verfahren, S. 229 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Neuer Beweis eines Satzes von Wirtinger und Blaschke, S. 265 GDZ Göttingen
  • H. Beck: Kurvenkongruenzen und volumentreue Transformationen, S. 275 GDZ Göttingen
  • K. und Müll Brauner; H. R. , H. R. Müller: Über Kurven, welche von den Endpunkten einer bewegten Strecke mit konstanter Geschwindigkeit durchlaufen werden, S. 291 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über das Vahlensche Beispiel zu einem Satz von Kronecker, S. 318 GDZ Göttingen
  • H. Hadwiger: Über die Konvergenzarten unendlicher Reihen im Hilbertschen Raum, S. 325 GDZ Göttingen
  • S. Kiang: Über die Fouriersche Entwicklung der singulären Funktion bei einer Lebesgueschen Zerlegung, S. 330 GDZ Göttingen
  • St. Lipka: Über die Abzählung der reellen Wurzeln von algebraischen Gleichungen, S. 343 GDZ Göttingen
  • H,, Tietze: Über die Anzahl komprimierter Gitterpunktmengen von gegebener Punktezahl, S. 352 GDZ Göttingen
  • O. Pylarinos: Über die Lagrangeschen Fälle im verallgemeinerten Dreikörperproblem, S. 357 GDZ Göttingen
  • F. Klein-Barmen: Molekulare Verbände, S. 373 GDZ Göttingen
  • L. Collatz: Einschließungssatz für die Eigenwerte von Integralgleichungen, S. 395 GDZ Göttingen
  • H. L. Schmid: Zur Meromorphismentheorie der elliptischen Funktionenkörper, S. 399 GDZ Göttingen
  • H. Willich: Ganze Lösungen der Differentialgleichung w“ = f (w), S. 422 GDZ Göttingen
  • G. Hajós: Über einfache und mehrfache Bedeckung des n-dimensionalen Raumes mit einem Würfelgitter, S. 427 GDZ Göttingen
  • C. Carathéodory: Über das Maximum des absoluten Betrages des Differenzenquotienten für unimodular beschränkte Funktionen, S. 468 GDZ Göttingen
  • E. Schmidt: Über eine neue Methode zur Behandlung einer Klasse isoperimetrischer Aufgaben im Großen, S. 489 GDZ Göttingen
  • M. Deuring: Reduktion algebraischer Funktionenkörper nach Primdivisoren des Konstantenkörpers, S. 643 GDZ Göttingen
  • U. T. Bödewadt; T.: Die Fourierentwicklung des Sinus, Cosinus und der Umkehrung einer Fourierreihe, S. 655 GDZ Göttingen
  • H. Hadwiger: Ein Satz über bedingt konvergente Vektorreihen, S. 663 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Verschärfung der isoperimetrischen Ungleichung für konvexe Körper mit Ecken, S. 669 GDZ Göttingen
  • Alfred Ackermann-Teubner-Gedächtnispreis
  • A. Dinghas: Zum isoperimetrischen Problem in Räumen konstanter Krümmung, S. 677 GDZ Göttingen
  • K. Kommerell: Maßkegelschnitt und Trigonometrie, S. 738 GDZ Göttingen
  • K. Strubecker: Differentialgeometrie des isotropen Raumes. II. Die Flächen konstanter Relativkrümmung K = rt ? s2, S. 743 GDZ Göttingen
  • A. Stöhr: Anzahlabschätzung einer bekannten Basis h-ter Ordnung, S. 778 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Über Sturms Vergleichssätze für homogene lineare Differentialgleichungen zweiter Ordnung und Systeme von zwei Differentialgleichungen erster Ordnung, S. 788 GDZ Göttingen

Band 48: 1942Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • E. Bompiani: Sul diagrarmma di Newton relativo ad una singolarità di una curva algebrica piana, S. 1 GDZ Göttingen
  • C. Carathéodory: Gepaarte Mengen, Verbände, Somenringe, S. 4 GDZ Göttingen
  • G. Hamel: Über die ebene Bewegung eines unausdehnbaren Fadens, S. 27 GDZ Göttingen
  • H. Hasse: Der n-Teilungskörper eines abstrakten elliptischen Funktionenkörpers als Klassenkörper, nebst Anwendung auf den Mordell-Weilschen Endlichkeitssatz, S. 48 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Über die definiten selbstadjungierten, Eigenwertaufgaben bei gewöhnlichen linearen Differentialgleichungen. IV, S. 67 GDZ Göttingen
  • H. Kneser: Zur Stetigkeit der Wurzeln einer algebraischen Gleichung, S. 101 GDZ Göttingen
  • F. Lösch: Über die restringierte Limitierung von Doppelfolgen nach den Verfahren von Cesàro, Hölder und Euler-Knopp, S. 105 GDZ Göttingen
  • M. Müller: Über die Existenz periodischer Lösungen bei gewissen Systemen gewöhnlicher Differentialgleichungen erster Ordnung, S. 128 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Über eine für die Invariantentheorie wichtige Funktionalgleichung, S. 136 GDZ Göttingen
  • H. Seifert: Zur asymptotischen Integration von Differentialgleichungen, S. 173 GDZ Göttingen
  • H. und T Graf; H. H. Thomas: Zur Frage des Gleichgewichts von Vierecksnetzen aus verknoteten und gespannten Fäden. I, S. 193 GDZ Göttingen
  • O. Haupt: Über Lösungen linearer Differentialgleichungen mit Asymptoten, S. 212 GDZ Göttingen
  • L. Collatz: Einschließungssatz für die charakteristischen Zahlen von Matrizen, S. 221 GDZ Göttingen
  • G. Bol: Über Eikörper mit Vieleckschatten, S. 227 GDZ Göttingen
  • H. und Wieg Görtler; K. K. Wieghardt: Über eine gewisse Klasse von Strömungen zäher Flüssigkeiten und eine Kennzeichnung der Poiseuille-Strömung, S. 247 GDZ Göttingen
  • K. Maruhn: Zur eindeutigen Lösbarkeit der potentialtheoretischen Randwertaufgaben bei nichtbeschränkten Randwerten, S. 251 GDZ Göttingen
  • H. Hornich: Eine Ungleichung für Vektorlängen, S. 268 GDZ Göttingen
  • F. Klein-Barmen: Über gewisse Halbverbände und kommutative Semigruppen. Erster Teil, S. 275 GDZ Göttingen
  • O. Haupt: Über das asymptotische Verhalten der Lösungen gewisser linearer gewöhnlicher Differentialgleichungen, S. 289 GDZ Göttingen
  • C. Piscot: Ein Kriterium für die algebraischen Zahlen, S. 293 GDZ Göttingen
  • W. Quade: Ein neues Verfahren der schrittweisen Näherungen zur Lösung von y?=f(x,y), S. 324 GDZ Göttingen
  • K. Strubecker: Differentialgeometrie des isotropen Raumes. III Flächentheorie, S. 369 GDZ Göttingen
  • Dinghas. A.: Isoperimetrische Ungleichungen für konvexe Bereiche mit Ecken, S. 428 GDZ Göttingen
  • N. Obreschkoff: Über das Riemannsche Summierungsverfahren, S. 441 GDZ Göttingen
  • R. Sauer: Streifenmodelle und Stangenmodelle zur Differentialgeometrie der Drehflächen, Schraubenflächen und Regelflächen, S. 455 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Einige Bemerkungen über rationale Flächen, S. 467 GDZ Göttingen
  • L. Neder: Eine notwendige und hinreichende Bedingung für Doppelreihen, S. 497 GDZ Göttingen
  • L. Rédei: Zu einem Approximationssatz von Koksma, S. 500 GDZ Göttingen
  • M. Eichler: Konstruktion lösender Kerne für singuläre Integralgleichungen erster Art, insbesondere bei Differenzkern, S. 503 GDZ Göttingen
  • O. Baier: EIementarter Beweis der Dreiecksungleichung in der Poincaréschen Halbebene, S. 527 GDZ Göttingen
  • Preisaufgabe der Technischen Hochschule Karlsruhe
  • W. Krull: Beiträge zur Arithmetik kommutativer Integritätsbereiche VIII. Multiplikative abgeschlossene Systeme von endlichen Idealen, S. 533 GDZ Göttingen
  • K. Schröder: Zur Theorie der Randwertaufgaben der Differentialgleichung ??u=0, S. 553 GDZ Göttingen
  • L. Fejes: Über die dichteste Kugellagerung, S. 676 GDZ Göttingen
  • Ky Fan: Les fonctions asymptotiquement presque-périodiques d’une variable entière et leur application à l’étude de l’iteration des transformations continues, S. 685 GDZ Göttingen
  • G. Grüss: Über das ö im verallgemeinerten Mittelwertsatz der Integralrechnung, S. 712 GDZ Göttingen
  • F. Klein-Barmen: Über gewisse Halbverbände und kommutative Semigruppen. Zweiter Teil, S. 715 GDZ Göttingen
  • U. T. Bödewadt; T.: Die Kettenregel für höhere Ableitungen, S. 735 GDZ Göttingen
  • G. Nöbeling: Über den Flächeninhalt dehnungsbeschränkter Flächen, S. 747 GDZ Göttingen
  • St. Fenyö: Über die ?Polynom-Kerne“ der linearen Integralgleichungen, S. 772 GDZ Göttingen
  • W. Schöbe: Das Lucassche Ehepaarproblem, S. 781 GDZ Göttingen
  • H. Hornich: Über gewisse trigonometrische Integrale. I, S. 785 GDZ Göttingen
  • Berichtigung zu Band 47

Band 49: 1943Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • E. Schmidt: Beweis der isoperimetrischen Eigenschaften der Kugel im hyperbolischen und sphärischen Raum jeder Dimensionenzahl, S. 1 GDZ Göttingen
  • K. Schröder: Über die Ableitungen biharmonischer Funktionen am Rande, S. 110 GDZ Göttingen
  • O. Baier: Zum Meusnierschen Satz, S. 148 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König: Die Umkehrung des Euler-Knoppschen und des Borelschen Limitierungsverfahrens auf Grund einer Lückenbedingung, S. 151 GDZ Göttingen
  • H. Claus: Neue Bedingungen für die Nichtfortsetzbarkeit von Potenzreihen, S. 161 GDZ Göttingen
  • St. Lipka: Über die absolute Konvergenz von Polynomreihen, S. 192 GDZ Göttingen
  • O. Zaubek: Über nicht meßbare Puntmengen und nicht meßbare Funktionen, S. 197 GDZ Göttingen
  • K. Knopp: Über eine Erweiterung des Äquivalenzsatzes der C- und H-Verfahren und eine Klasse regulär wachsender Funktionen, S. 219 GDZ Göttingen
  • E. Kamke: Bemerkungen zur Theorie der partiellen Differentiallgiechungen erster ordnung, S. 256 GDZ Göttingen
  • E. Hlawka: Zur Geometrie der Zahlen, S. 285 GDZ Göttingen
  • P. Lorenzen: Ein Beitrag zur Gruppenaxiomatik, S. 313 GDZ Göttingen
  • E. Wagner: Die Elementarteiler eines Polynoms in einer Matrix, S. 328 GDZ Göttingen
  • J. Horn: Integration linearer Differentialgleichungen durch Laplacesche Integrale I, S. 339 GDZ Göttingen
  • H. Tietze: Über Simony-Knoten und Smony-Ketten mit vorgeschriebenen singulären Primzahlen für die Figur und für ihr Spiegelbild, S. 351 GDZ Göttingen
  • H. Hadwiger: Über extremale Punktverteilungen in ebenen Gebieten, S. 370 GDZ Göttingen
  • H. Hornich: Über gewisse trigonometrische Integrale II, S. 374 GDZ Göttingen
  • M. Müller: Abschätzung des Fehlers bei der Tangentennäherungskonstruktion von Pirani, S. 380 GDZ Göttingen
  • G. Bol: Über Nabelpunkte auf einer Eifläche, S. 389 GDZ Göttingen
  • P. Reisch: Neue Lösungen der Funktionalgleichung für Matrizen F(X) F(Y) = F(XY), S. 411 GDZ Göttingen
  • F. Löbell: Zur Theorie der Flächenabbildungen, S. 427 GDZ Göttingen
  • H. Petersson: Ein Summationsverfahren für die Poincaréschen Reihen von der Dimension ? 2 zu den hyperbolischen Fixpunktpaaren, S. 441 GDZ Göttingen
  • U. T. Bödewadt: Zur Iteration reeller Funktionen, S. 497 GDZ Göttingen
  • E. Wagner: Über Shodasche Matrizen und Poynome in einer Matrix, S. 517 GDZ Göttingen
  • G. Lyra: Zur Theorie der C- und H-Summierbarkeit negativer Ordnung, S. 538 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Über eine algebraische Identität zwischen dem arithmetischen und geometrischen Mittel von n positiven Zahlen, S. 563 GDZ Göttingen
  • Eichler M.: Eine Verallgemeinerung des Rungeschen Satzes, S. 565 GDZ Göttingen
  • L. Neder: Über den Zusammenhang zweier Sätze von Lebesgue und Toeplitz, S. 576 GDZ Göttingen
  • H. Wittich: Ganze Lösungen der Differentialgleichung ?u=eu, S. 579 GDZ Göttingen
  • H. Bilharz: Zur Reduktion von Bewegungsgleichungen auf die Lagrangesche Form, S. 583 GDZ Göttingen
  • M. J. O Strutt: Reelle Eigenwerte verallgemeinerter Hillscher Eigenwertaufgaben 2. Ordnung, S. 593 GDZ Göttingen
  • L. Neder: Ein Satz über die absolute Konvergenz der Fourier-Reihe, S. 644 GDZ Göttingen
  • P. Lorenzen: Eine Bemerkung zum Schreierschen Verfeinerungssatz, S. 647 GDZ Göttingen
  • O. Perron: Studien über den Vielfachheitsbegriff und den Bézoutschen Satz, S. 654 GDZ Göttingen
  • Ky. Fan: Entfernung zweier zufälligen Größen und die Konvergenz nach Wahrscheinlichkeit, S. 681 GDZ Göttingen
  • J. Horn: Integration linearer Differentialgleichungen durch Laplacesche Integrale II, S. 684 GDZ Göttingen
  • F. Rellich: Die zulässigen Randbedingungen bei den singulären Eigenwertproblemen der mathematischen Physik (Gewöhnliche Differentialgleichungen zweiter Ordnung), S. 702 GDZ Göttingen
  • G. Lorentz: Über die Mittelwerte der Funktionen eines Orthogonalsystems, S. 724 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Über eine isoperimetrische Aufgabe von Erhardt Schmidt, I, S. 734 GDZ Göttingen
  • Berichtigungen

Band 50: 1944Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Karl Strubecker: Differentialgeometrie des isotropen Raumes. IV. Theorie der flächentreuen Abbildungen der Ebene, S. 1 GDZ Göttingen
  • Einleitung
  • I. Einige Grundeigenschaften der parataktischen Abbildung der Flächenelemente E des isotropen Raumes auf die Punktepaare (El, Er) einer Ebene
  • II. Die flächentreuen Abbildungen der Ebene als parataktische Bilder der zweidimensionalen Elementvereine des isotropen Raumes
  • III. Die Elementvereine und Streifen von Kurven nichtverschwindender isotroper Krümmung und ihre parataktischen Bilder. Die flächentreuen Abbildungen mit krummlinigem Mittenort
  • IV. Die Geometrie und parataktische Abbildung der geodätischen Streifen des isotropen Raumes. Die flächentreue Verwandtschaften mit geradlinigem Mittenort
  • V. Überblick über die isotrope Flächentheorie
  • VI. Theorie der flächentreuen Abbildungen der Ebene mit flächenhaltem Mittenort
  • VII. Die parataktische Abbildung der isotropen Minimalflächen
  • VIII. Die parataktische Abbildung der Flächen ? Der festen Relativkrümmung K = + 1
  • Helmut Wielandt: Das Iterationsverfahren bei nicht selbstadjungierten linearen Eigenwertaufgaben, S. 93 GDZ Göttingen
  • 1. Einleitung und Übersicht
  • 2. Hauptlösungen
  • 3. Der Abänderungssatz
  • 4. Der Konvergenzsatz
  • 5. Das Iterationsverfahren
  • 6. Schriftum
  • Georg Aumann: Bemerkung über Abhängigkeit von Funktionen, S. 144 GDZ Göttingen
  • Konrad Knopp: Eine Bemerkung zur Ck- und A-Limitierung von Funktionen, S. 155 GDZ Göttingen

Band 51: 1949Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • H. Wittich: Über die Wachstumsordnung einer ganzen transzendenten Funktion, S. 1 GDZ Göttingen
  • G. Köthe: Die Quotientenräume eines linearen vollkommenen Raumes, S. 17 GDZ Göttingen
  • K. Maruhn: Über einige Klassen nichtlinearer Randwertaufgaben der Potentialtheorie, S. 36 GDZ Göttingen
  • G. G. Lorentz: Beweis des Gaußschen Integralsatzes, S. 61 GDZ Göttingen
  • R. Sprague: Bemerkungen über eine spezielle Abelsche Gruppe, S. 82 GDZ Göttingen
  • G. G. Lorentz: Eine Bemerkung über Limitierungsverfahren, die nicht schwächer als ein Cesàro-Verfahren sind, S. 85 GDZ Göttingen
  • W. ; Quade: Schranken für die Eigenwerte der Sturmschen Randwertaufgabe zweiter Ordnung, S. 92 GDZ Göttingen
  • W. Schwan: Perspektivitäten in allgemeinen Verbänden, S. 126 GDZ Göttingen
  • G. G Lorentz: Fourier-Koeffizienten und Funktionenklassen, S. 135 GDZ Göttingen
  • W. Damköhler: Die absoluten Minimanten des regulären semidefiniten Variationsproblems, S. 150 GDZ Göttingen
  • H. Hadwiger: Über die Zerstückung eines Eikörpers, S. 161 GDZ Göttingen
  • H. Thomas; H Graf: Zur Frage des Gleichgewichtes von Vierecksnetzen aus verknoteten und gespannten Fäden. 2. Teil: Rückungsfadennetze mit isotroper Spannungsverteilung und rhombischer Netzstruktur auf den Scherkschen Minimalfläch, S. 166 GDZ Göttingen
  • H. Seifert: Periodische Bewegungen mechanischer Systeme, S. 197 GDZ Göttingen
  • E. Kamke; G. G. Lorentz: Über das Dirichletsche Prinzip, S. 217 GDZ Göttingen
  • H. Maass.: Quadratische Formen über quadratischen Körpern, S. 233 GDZ Göttingen
  • H. Maass: Über die Erweiterungsfähigkeit der Hilbertschen Modulgruppe, S. 255 GDZ Göttingen
  • G. G. Lorentz: Über die Dichte des Potentials einer räumlichen Belegung, S. 262 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Zur isoperimetrischen Ungleichung in Räumen konstanter Krümmung, S. 265 GDZ Göttingen
  • H. Wittich: Zum Beweis eines Satzes über quasikonforme Abbildungen, S. 278 GDZ Göttingen
  • R. . Sprague: Über Zerlegung in ungleiche Quadratzahlen, S. 289 GDZ Göttingen
  • M. Müller: Ein Kriterium für das Nichtverschwinden von Determinanten, S. 291 GDZ Göttingen
  • Müller. M.: Folgen gleichgradig integrierbarer Funktionen und die Vertauschbarkeit von Grenzübergang und Integration, S. 294 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Neuer Beweis einer verschärften Minkowskischen Ungleichung für konvexe Körper, S. 306 GDZ Göttingen
  • G. Köthe: Die Stufenräume, eine einfache Klasse linearer vollkommener Räume, S. 317 GDZ Göttingen
  • W. Schwan: Ein allgemeiner Mengenisomorphiesatz der Theorie der Verbände, S. 346 GDZ Göttingen
  • F. Kleist-Barmen: Ein Beitrag zur Theorie der linearen Holoide, S. 355 GDZ Göttingen
  • W. Specht: Die linearen Beziehungen zwischen höheren Kommutatoren, S. 367 GDZ Göttingen
  • W. Specht: Beiträge zur Darstellungstheorie der allgemeinen linearen Gruppe, S. 377 GDZ Göttingen
  • Lorentz. G. G.: Über die Grenzwerte in Verbänden, S. 404 GDZ Göttingen
  • H. Bückner: Über Konvergenzsätze, die sich bei der Anwendung eines Differenzenverfahrens auf ein Sturm-Liouvillesches Eigenwertproblem ergeben, S. 423 GDZ Göttingen
  • R. Sprague: Über Zerlegungen in n-te Potenzen mit lauter verschiedenen Grundzahlen, S. 466 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Neuer Beweis einer isoperimetrischen Ungleichung von Bol, S. 469 GDZ Göttingen
  • M. Müller: Über ein Eulersches Verfahren zur Wurzelberechnung, S. 474 GDZ Göttingen
  • B. L. van der Waerden: Über einfache Punkte von algebraischen Mannigfaltigkeiten, S. 497 GDZ Göttingen
  • B. L. van der Waerden: Birationale Transformation von Iinearen Scharen auf algebraischen Mannigfaltigkeiten, S. 502 GDZ Göttingen
  • K. Strubecker: Differentialgeometrie des isotropen Raumes, V. Zur Theorie der Eilinien, S. 525 GDZ Göttingen
  • P. Heuser: Zur Theorie der Tschebyscheffschen Polynome, S. 574 GDZ Göttingen
  • H. Grunsky: Eindeutige beschränkte Funktionen in mehrfach zusammenhängenden Gebieten. III. Ein Einzigkeitssatz, S. 586 GDZ Göttingen
  • D. A. Kappos: Ein Beitrag zur Carathéodoryschen Definition der Ortsfunktionen in Booleschen Algebren, S. 616 GDZ Göttingen
  • Otto, Haupt: Über einige affingeometrische Ovalsätze in der direkten Infinitesimalgeometrie, S. 635 GDZ Göttingen
  • E. Lammel: Über eine zur Laplaceschen Differentialgleichung in drei Veränderlichen gehörige Funktionentheorie. I, S. 658 GDZ Göttingen
  • H. Westphal: Zur Abschätzung der Lösungen nichtlinearer parabolischer Differentialgleichungen, S. 690 GDZ Göttingen
  • Lorentz. G. G. .: Minimalfolgen und das Dirichletsche Prinzip, S. 696 GDZ Göttingen
  • Herm. Schmidt: Winkeltreue und Streckentreue bei konformer Abbildung Riemannscher Räume, S. 700 GDZ Göttingen
  • W. Kofink: Zur Mathematik der Diracmatrizen: Die Bargmannsche Hermitisierungsmatrix A und die Paulische Transpositionsmatrix B, S. 702 GDZ Göttingen
  • G. Nöbeling: Über die erste Randwertaufgabe bei regulären Variationsproplemen. I, S. 712 GDZ Göttingen
  • F. Bachmann: Geometrien mit euklidischer Metrik, in denen es zu jeder Geraden durch einen nicht auf ihr liegenden Punkt mehrere Nichtschneidende gibt. I, S. 752 GDZ Göttingen
  • F. Bachmann: Geometrien mit euklidischer Metrik, in denen es zu jeder Geraden durch einen nicht auf ihr liegenden Punkt mehrere Nichtschneidende gibt. II, S. 769 GDZ Göttingen

Band 52: 1950Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • G. Nöbeling: Über die erste Randwertaufgabe bei regulären Variationsproblemen. II. (Abänderung der Randwerte), S. 1 GDZ Göttingen
  • H. Petersson: Über Weierstraßpunkte und die expliziten Darstellungen der automorphen Formen von reeller Dimension, S. 32 GDZ Göttingen
  • Ii. Jehle: Eine Bemerkung zum Konvergenzkriterium von Weierstraß, S. 60 GDZ Göttingen
  • H. Seifert: Schlingknoten, S. 62 GDZ Göttingen
  • G. Pickert: Inseparable Körpererweiterungen, S. 81 GDZ Göttingen
  • A. Kneschke: Zur Theorie der Interpolation, S. 137 GDZ Göttingen
  • W. Schwan: Zusammensetzung von Schwesterperspektivitäten in Verbänden, S. 150 GDZ Göttingen
  • H. Schmidt: Zur Approximation und Kettenbruchentwicklung quadratischer Zahlen, S. 168 GDZ Göttingen
  • W. Schwan: Ein Homomorphiesatz der Theorie der Verbände, S. 193 GDZ Göttingen
  • U. Kühnel: Verschärfung der notwendigen Bedingungen für die Existenz von ungeraden vollkommenen Zahlen, S. 202 GDZ Göttingen
  • Ii. Hadwiger: Über konvexe Körper mit Flachstellen, S. 212 GDZ Göttingen
  • E. Burger: Über Schnittzahlen von Homotopieketten, S. 217 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König: Untersuchungen über einige verwandte Limitierungsverfahren, S. 257 GDZ Göttingen
  • J. Karamata: Über die Beziehung zwischen dem Bernsteinschen und Cesàroschen Limitierungsverfahren, S. 305 GDZ Göttingen
  • W. Stoll: Eine Bemerkung über die Dirichletschen L-Reihen, S. 307 GDZ Göttingen
  • W. Specht: Abschätzungen der Wurzeln algebraischer Gleichungen, S. 310 GDZ Göttingen
  • W. Haack: Strahlenkomplexe mit integrablen Pfaffschen Differentialformen, S. 322 GDZ Göttingen
  • H. -E. Richert: Über Zerfällungen in ungleiche Primzahlen, S. 342 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König: Die Ep und S a-Summierbarkeit einer Potenzreihe an der Konvergenzgrenze, S. 344 GDZ Göttingen
  • H. Buchholz: Uneigentliche Integrale mit parabolischen Funktionen über einen der beiden Parameter, S. 355 GDZ Göttingen
  • H. Wielandt: Zur Theorie der einfach transitiven Permutationsgruppen. II, S. 384 GDZ Göttingen
  • R. Steuerwald: Bemerkungen zu einer Arbeit von Herrn J. Heinhold, S. 394 GDZ Göttingen
  • K. Strubecker: Über die Flächen, deren Asymptotenlinien beider Scharen linearen Komplexen angehören, S. 401 GDZ Göttingen
  • H. Töpfer: Über die meromorphen Lösungen der Differenzengleichung F (z+1)= …………….. mit rationalen R v (z), S. 436 GDZ Göttingen
  • K. Kommerell: Mehrfach ausgeartete Desarguessche Konfigurationen, S. 472 GDZ Göttingen
  • P. Lorenzen: Über halbgeordnete Gruppen, S. 483 GDZ Göttingen
  • O. Haupt: Über die Verteilung der Relativordnungen bezüglich eines Bogens, S. 527 GDZ Göttingen
  • H. Schmidt: Über Wurzelapproximation nach Euler und Fixgebilde linearer Transformationen, S. 547 GDZ Göttingen
  • W. Specht: Gesetze in Ringen. I, S. 557 GDZ Göttingen
  • Tietze: Die Relation zwischen den drei quadratischen Fundamentalformen einer Fläche, S. 590 GDZ Göttingen
  • G. Sansone: Due semplici limitazioni nel campo complesso delle funzioni associate ai polinomi di Tchebychel-Hermite e del termine complementare della loro rappresentazione asintotica, S. 593 GDZ Göttingen
  • R. Nevanlinna: Über die Existenz von beschränkten Potentialfunktionen auf Flächen von unendlichem Geschlecht, S. 599 GDZ Göttingen
  • J. Lense: Bestimmung einer ebenen birationalen quadratischen Verwandtschaft durch sieben Paare entsprechender Punkte, S. 605 GDZ Göttingen
  • R. Sauer: Parallelogrammgitter als Modelle pseudosphärischer Flächen, S. 611 GDZ Göttingen
  • E. Bompiani: Über das Theorem von F. Schur in der Riemannschen Geometrie, S. 623 GDZ Göttingen
  • G. Köthe: Über die Vollständigkeit einer Klasse lokalkonvexer Räume, S. 627 GDZ Göttingen
  • Szasz; O.: On a summation method of 0. Perron, S. 631 GDZ Göttingen
  • G. Nöbeling: Über die Schnittpunkte zweier stetiger ebener Kurven endlicher Länge in allgemeiner Lage, S. 637 GDZ Göttingen
  • H. Wielandt: Unzerlegbare, nicht negative Matrizen, S. 642 GDZ Göttingen
  • B. Van Der Waerden: Über Landau’s Beweis des Primzahlsatzes, S. 649 GDZ Göttingen
  • H. Kneser: Die Potenzreihe der reziproken Gammafunktion, S. 655 GDZ Göttingen
  • F. G. Tricomi: Über die Abzählung der Nullstellen der konfluenten hypergeometrischen Funktionen, S. 669 GDZ Göttingen
  • G. Szegö: Über eine Verallgemeinerung des Dirichletschon Integrals, S. 676 GDZ Göttingen
  • R. Steuerwald: Über die Perioden regelmäßiger Kettenbrüche für Quadratwurzeln aus ganzen Zahlen, S. 686 GDZ Göttingen
  • W. Süss: Ein affines Analogon zur Bestimmung einer Fläche aus einer Grundform und einer Krümmungsfunktion durch W. Scherrer, S. 698 GDZ Göttingen
  • C. Carathèodory: Bemerkung über die Definition der Riemannschen Flächen, S. 703 GDZ Göttingen
  • H. Bohr: Zur Theorie der Dirichletschen Reihen, S. 709 GDZ Göttingen
  • I. A. Barnett; O. W. Mendel: Generalized Determinants of Vandermonde, S. 723 GDZ Göttingen
  • M. Müller: Bemerkungen zur Fehlertheorie, S. 735 GDZ Göttingen
  • T. Nagell: Über die Anzahl der Lösungen gewisser diophantischer Gleichungen dritten Grades, S. 750 GDZ Göttingen
  • F. Löbell: Eine reelle Deutung der komplexen Vektoren, S. 759 GDZ Göttingen
  • W. Maak: Summierung der Fourierreihen gleichartig fastperiodischer Funktionen auf Gruppen, S. 770 GDZ Göttingen
  • J. Heinhold: Einige mittels Laplace-Transformation lösbare Integralgleichungen. I, S. 779 GDZ Göttingen
  • G. Bol: Zur Projektiven Differentialgeometrie der Regelflächen, S. 791 GDZ Göttingen
  • W. Krull: Subdirekte Summendarstellungen von Integritätsbereichen, S. 810 GDZ Göttingen
  • F. Severi: Sulle molteplicità d’intersezione dello variotà algebriche ed analitiche e sopra una teoria geometrica dell’eliminazione, S. 827 GDZ Göttingen
  • H. Grunsky: Nachtrag zu meinen Arbeiten über ?Eindeutige beschränkte Funktionen in mehrfach zusammenhängenden Gebieten“, S. 852 GDZ Göttingen

Band 53: 1950/51Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • M. Eichler: Eine Modifikation der Riemannschen Integrationsmethode bei partiellen Differentialgleichungen vom hyperbolischen Typ, S. 1 GDZ Göttingen
  • M. Eichler: Zur Algebra der orthogonalen Gruppen, S. 11 GDZ Göttingen
  • K. Nickel: Lösung eines speziellen Minimumproblems, S. 21 GDZ Göttingen
  • V. G. V. Avakumovic: Bemerkung über einen Satz des Herrn T. Carleman, S. 53 GDZ Göttingen
  • W. Neumer: Über den Aufbau der Ordnungszahlen, S. 59 GDZ Göttingen
  • F. Klein-Barmen: Zur Axiomatik der ausgeglichenen Gewebe, S. 70 GDZ Göttingen
  • A. Dinghas: Zur Darstellung einiger Klassen hypergeometriseher Polynome durch Integrale vom Dirichlet-Mehlerseben Typus, S. 76 GDZ Göttingen
  • W. Rothstein: Ein neuer Beweis des Hartogsschen Hauptsatzes und seine Ausdehnung auf meromorphe Funktionen, S. 84 GDZ Göttingen
  • G. Sansone: La formula di approssimazione asintotica dei polmomi di Tchebychef-Laguerre col procedimento di J. V. Uspensky, S. 97 GDZ Göttingen
  • R. Nevanlinna: Bemerkungen zur Lösbarkeit der ersten Randwertaufgabe der Potentialtheorie auf allgemeinen Flächen, S. 106 GDZ Göttingen
  • H. Kneser: Eine direkte Ableitung des Zornschen Lemmas aus dem Auswahlaxiom, S. 110 GDZ Göttingen
  • G. Nöbeling: Über die metrische Struktur eines Kontinuums endlicher Länge im Euklidischen Raum, S. 114 GDZ Göttingen
  • O. Haupt: Wronskische Determinante und lineare Abhängigkeit, S. 122 GDZ Göttingen
  • E. Bompiani: Über die Gaußsche Krümmung der Überraumflächen, S. 131 GDZ Göttingen
  • G. Pickert: Eine Normalform für endliche rein-inseparable Körpererweiterungen, S. 133 GDZ Göttingen
  • F. Tricomi: Asymptotische Eigenschaften der unvollständigen Gammafunktion, S. 136 GDZ Göttingen
  • H. Collatz: Über die Konvergenzkriterien bei Iterationsverfahren fl;r lineare Gleichungssysteme, S. 149 GDZ Göttingen
  • P. Lorenzen: Konstruktive Begründung der Mathematik, S. 162 GDZ Göttingen
  • G. Köthe: Über zwei Sätze von Banach, S. 203 GDZ Göttingen
  • H. Hadwiger: Minkowskische Addition und Subtraktion beliebiger Punkt-mengen und die Theoreme von Erhard Schmidt, S. 210 GDZ Göttingen
  • H. Wielandt: Lineare Scharen von Matrizen mit reellen Eigenwerten, S. 219 GDZ Göttingen
  • G. Birkhoff: Extensions of Lie Groups, S. 226 GDZ Göttingen
  • F. Löbell: Eine Verallgemeinerung des Pentagramma Mirificum ., S. 236 GDZ Göttingen
  • W. und G. Haack; G. Hellwig: Über Systeme hyperbolischer Differentialgleichun-gen erster Ordnung I, S. 244 GDZ Göttingen
  • U. T. Bödewadt; T.: Über die Fourierkoeffizienten einer zusammengesetzten Funktion, S. 267 GDZ Göttingen
  • N. Stuloff: Über die Entwickelbarkeit von Funktionen in verallgemeinerte Dirichletsche Reihen, S. 273 GDZ Göttingen
  • Arthur H. Copeland: Implicative Boolean Algebra, S. 285 GDZ Göttingen
  • D. Gaier: Über stetiges und asymptotisches Verhalten von Potenzreihen und Dirichletschen Reihen am Rande von Summationsgebieten, S. 291 GDZ Göttingen
  • W. Jurkat: Zur Konvergenztheorie der Fourierreihen, S. 309 GDZ Göttingen
  • W. und G. Haack; G. Hellwig: Über Systeme hyperbolischer Differentialgleichun-gen erster Ordnung II, S. 340 GDZ Göttingen
  • W. Specht: Abschätzung der Wurzeln algebraischer Gleichungen II, S. 357 GDZ Göttingen
  • K. Wagner: Zum Repräsentantenproblem der Logik für Aussagenfunktionen mit beliebig endlich oder unendlich vielen Wahrheitswerten, S. 364 GDZ Göttingen
  • G. Pickert: Bemerkungen zum Homomorphiebegriff, S. 375 GDZ Göttingen
  • H. Buchholz: Komplexe Integrale für die parabolischen Funktionen mit dem wesentlich singulären Kern exp (? z/2 ?Tg s), S. 387 GDZ Göttingen
  • W. Ackermann: Konstruktiver Aufbau eines Abschnitts der zweiten Cantorschen Zahlenklasse, S. 403 GDZ Göttingen
  • H. Hermes: Zur Theorie der aussagenlogischen Matrizen, S. 414 GDZ Göttingen
  • W. Neumer: Einige Eigenschaften und Anwendungen der S- und s-Zahlen, S. 419 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König: Beziehungen zwischen einigen Matrizen der Limitierungstheorie, S. 450 GDZ Göttingen
  • L. Redei: Über die Basen endlicher Gruppen, S. 454 GDZ Göttingen
  • G. Pickert: Remaksche Zerlegungen für Gruppen mit Paarungen, S. 456 GDZ Göttingen
  • K. Zeller: Allgemeine Eigenschaften von Limitierungsverfahren, S. 463 GDZ Göttingen
  • H. Kneser: Nachtrag zu der Arbeit ?Die Potenzreihe der reziproken Gammafunktion“ in Bd. 52 dieser Zeitschrift, S. 488 GDZ Göttingen

Band 54: 1951Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Paul Lorenzen: Die Widerspruchsfreiheit der klassichen Analysis, S. 1 GDZ Göttingen
  • L. Rédei: Einfacher Beweis des quadratischen Reziprozitätssatzes, S. 25 GDZ Göttingen
  • R. Sprague: Über die eindeutige Bestimmbarkeit der Elemnte einer endlichen Menge durch zweifache Einteilung, S. 27 GDZ Göttingen
  • Martin Kneser: Abhängigkeit von Funktionen, S. 34 GDZ Göttingen
  • Gerhard Lyra: Über eine Modifikation der Riemannschen Geometrie, S. 52 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Klingenberg: Zur affinen Differentialgeometrie I, S. 65 GDZ Göttingen
  • Karl Nickel: Lösung eines Integralgleichungssystems aus der Tragflügeltheorie, S. 81 GDZ Göttingen
  • I. S. Cohen; I. Kaplansky: Rings for which every module is a direct sum of cyclic modules, S. 97 GDZ Göttingen
  • Leopold Schmetterer: Bemerkungen zur Multiplikation unendlicher Reihen, S. 102 GDZ Göttingen
  • Hanno Rund: Über die Parallelverschiebung in Finslerschen Räumen, S. 115 GDZ Göttingen
  • Hans Löbell: Der „Kern“ als Basis komplexer Vektoren, S. 129 GDZ Göttingen
  • Oscar Goldman: Hilbert Rings and the Hilbert Nullstellensatz, S. 136 GDZ Göttingen
  • Gerrit Bol: Alternierende Formen und halbinvariante Differentiation, S. 141 GDZ Göttingen
  • N. N. Bose: On some integrals involving the hypergeometric function 2F1 (a, b; c; -x), S. 160 GDZ Göttingen
  • Tibor Szele: Gruppentheoretische Beziehungen bei gewissen Ringkonstruktionen, S. 168 GDZ Göttingen
  • Alan Rose: The degree of completeness of a partial system of the2-valued Propositional Calculus, S. 181 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Klingenberg: Zur affinen Differentialgeometrie II, S. 184 GDZ Göttingen
  • Herbert Forster: Über das asymptotische Verhalten der Besselschen Funktion längs einer Welle der durch z = J… (x) im x – … – z-Raum definierten Wellenfläche, S. 217 GDZ Göttingen
  • Walter Neumer: Verallgemeinerung eines Satzes von Alexandroff und Urysohn, S. 254 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Jurkat: Über Konvergenzfaktoren bei Rieszschen Mitteln, S. 262 GDZ Göttingen
  • J. D. Weston: Inequalities for Riemann-Stieltjes Integrals, S. 272 GDZ Göttingen
  • Paul Lorenzen: Maß und Integral in der konstruktiven Analysis, S. 275 GDZ Göttingen
  • Konrad Knopp: Über die Konvergenzabszisse des Laplace-Integrals, S. 291 GDZ Göttingen
  • Egon Ullrich: Betragflächen mit ausgezeichnetem Krümmungsverhalten, S. 297 GDZ Göttingen
  • Nicolaus Stuloff: Absolut konvergente verallgemeinerte Dirichletsche Reihen im Reellen, S. 329 GDZ Göttingen
  • P. Heuser: Über eine Tschebyscheffsche Eigenschaft der Faberschen Polynome, S. 339 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Jurkat: Zur Bewegungsinvarianz des Lebesgueschen Maßes, S. 343 GDZ Göttingen
  • G. A. Dirac: Note on the colouring graphs, S. 347 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Krull: Jacobsonsche Ringe, Hilbertscher Nullstellensatz, Dimensionstheorie, S. 354 GDZ Göttingen
  • Walter Neumer: Berichtigung zu der Arbeit „Einige Eigenschaften und Anwendungen der …- und …-Zahlen“ in Bd. 53 dieser Zeitschrift, S. 388 GDZ Göttingen

Band 55: 1951/52Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Helmut Wielandt: Über das Produkt paarweise vertauschbarer nilpotenter Gruppen, S. 1 GDZ Göttingen
  • W. Jurkat: Über Rieszsche Mittel mit unstetigem Parameter, S. 8 GDZ Göttingen
  • Walter Wunderlich: Zur Statik der Strickleiter, S. 13 GDZ Göttingen
  • Alexander Peyerimhoff: Konvergenz- und Summierbarkeitsfaktoren, S. 23 GDZ Göttingen
  • Karl Zeller: Abschnittskonvergenz in FK-Räumen, S. 55 GDZ Göttingen
  • Hans-Georg Knoche: Über den Frobenius’schen Klassenbegriff in nilpotenten Gruppen, S. 71 GDZ Göttingen
  • M. Parthasarathy; C. T. Rajagopal: A Theorem on the Riemann-Liouville Integral, S. 84 GDZ Göttingen
  • A. Peyerimhoff; W. Jurkat: Mittelwertsätze bei Matrix- und Integraltransformationen, S. 92 GDZ Göttingen
  • Georg Aumann: Alternativ-Zerlegung in Booleschen Verbänden, S. 109 GDZ Göttingen
  • Herbert Meschkowski: Beziehungen zwischen den Normalabbildungsfunktionen der Theorie der konformen Abbildung, S. 114 GDZ Göttingen
  • W. Zimmermann: Eine Cohomologietheorie topologischer Räume, S. 125 GDZ Göttingen
  • I. Einleitung
  • II. Direkte Summen von Abelschen Gruppen
  • III. Raster und Strukturgruppen
  • IV. Komplexe
  • V. Zusammenhängende Komplexe
  • VI. Cohomologiegruppen (Vorläufige Definition)
  • VII. Cohomologiegruppen (Endgültige Definition)
  • VIII. Simpliziale Abbildungen
  • IX. Äquivalente simpliziale Abbildungen
  • X. Spektren
  • XI. Überdeckungsfamilien
  • XII. Komplexe als diskrete Räume
  • Karl Zeller: Über Stetigkeit von Integraltransformationen, S. 167 GDZ Göttingen
  • § 1. Einleitung
  • § 2. Bezeichnungen
  • § 3. F-Räume
  • § 4. S-Systeme
  • § 5. Die F-Systeme M und P
  • § 6. Beispiele für Räume aus M und P
  • § 7. Der Hauptsatz
  • § 8. Fn-Räume
  • § 9. Abbildungen mit Folgen von Operationen
  • § 10. Ein Permanentsatz
  • § 11. Schlußbemerkungen
  • R. P. jr. Boas: Integrability of trigonometric series. II, S. 183 GDZ Göttingen
  • Hermann Weyl: Kapazität von Strahlungsfeldern, S. 187 GDZ Göttingen
  • Ernst-August Behrens: Zur Schnittmultiplizität uneigentlicher Komponenten in der algebraischen Geometrie, S. 199 GDZ Göttingen
  • Martin Eichler: Die Ähnlichkeitsklassen indefiniter Gitter, S. 216 GDZ Göttingen
  • K. P. Grotemeyer: Zur eindeutigen Bestimmung von Flächen durch die erste Fundamentalform, S. 253 GDZ Göttingen
  • Paul Lorenzen: Teilbarkeitstheorie in Bereichen, S. 269 GDZ Göttingen
  • Günter Hellwig: Bemerkungen zu der Satzgruppe von Hilbert über Systeme elliptischer Differentialgleichungen, S. 276 GDZ Göttingen
  • Hans-Joachim Kanold: Abschätzungen bei Kreisteilungenspolynomen und daraus hergeleitete Bedingungen für die kleinsten Primzahlen gewisser arithmetischer Folgen, S. 284 GDZ Göttingen
  • Alexander Peyerimhoff: Konvergenzfaktoren beim Euler-Knoppschen Limitierungsverfahren, S. 288 GDZ Göttingen
  • H. Hadwiger: Ergänzungsgleichheit k-dimensionaler Polyeder, S. 292 GDZ Göttingen
  • D. Ohmann: Eine Minkowskische Ungleichung für beliebige Mengen und ihre Anwendung auf Extremalprobleme, S. 299 GDZ Göttingen
  • Ky Fan: Note on a Theorem of Banach, S. 308 GDZ Göttingen
  • U. T. Bödewadt: Der symmetrische Kreisel bei zeitfester Drehkraft, S. 310 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Klingenberg: Über das Einspannungsproblem in der projektiven und affinen Differentialgeometrie, S. 321 GDZ Göttingen
  • D. Ohmann: Extremalprobleme für konvexe Bereiche der euklidischen Ebene, S. 346 GDZ Göttingen
  • Otto Grün: Über ungerade vollkommene Zahlen, S. 353 GDZ Göttingen
  • Günter Pickert: Zwischenkörperverbände endlicher inspearabler Erweiterungen, S. 355 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Ackermann: Widerspruchsfreier Aufbau einer typenfreien Logik, S. 364 GDZ Göttingen
  • J. P. Jaiswal: On Meijer Transform, S. 385 GDZ Göttingen
  • Walter Neumer: Zum Beweis eines Satzes über die Polynomdarstellung der Ordnungszahlen, S. 399 GDZ Göttingen
  • Martin Kneser: Nachtrag zu der Arbeit „Abhängigkeit von Funktionen“, S. 400 GDZ Göttingen

Band 56: 1952Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Reinhold Baer: Kriterien für die Existenz eines Einselements in Ringen, S. 1 GDZ Göttingen
  • K. Zeller: Verallgemeinerte Matrixtransformationen, S. 18 GDZ Göttingen
  • Hans-Egon Richert: Über die Anzahl Abelscher Gruppen gegebener Ordnung. I, S. 21 GDZ Göttingen
  • S. D. Puppe: Minkowskische Einheiten und Verschlingungsinvarianten von Knoten, S. 33 GDZ Göttingen
  • Paul Mönning: Über die Lösung der Hamilton-Jacobischen Differentialgleichung durch Trennung der Variablen, S. 49 GDZ Göttingen
  • Friedhelm Erwe: Über die Schlichtheitsschranken gewisser Funktionsfamilien, S. 57 GDZ Göttingen
  • Wolfhart Haacke: Über die Stabilität eines Systems von gewöhnlichen linearen Differentialgleichungen zweiter Ordnung mit periodischen Koeffizienten, die von Parametern abhängen. I, S. 65 GDZ Göttingen
  • Claus Müller: Zur Methode der Strahlungskapazität von H. Weyl, S. 80 GDZ Göttingen
  • S. K. Bose: On Laplace Transform, S. 84 GDZ Göttingen
  • Alan Rose: A Formalisation of Post’s m-valued Propositional Calculus, S. 94 GDZ Göttingen
  • Hermann Weyl: Die natürlichen Randwertaufgaben im Außenraum für Strahlungsfelder beliebiger Dimension und beliebigen Ranges, S. 105 GDZ Göttingen
  • Rolf Nevanlinna: Beweis des Satzes über die Vertauschbarkeit der Differentiationen, S. 120 GDZ Göttingen
  • Oskar Perron: Bemerkungen über die Verteilung der quadratischen Reste, S. 122 GDZ Göttingen
  • Günter Pickert: Der Satz vom vollständigen Viereck bei kollinearen Diagonalpunkten, S. 131 GDZ Göttingen
  • Karl Zeller: Faktorfolgen bei Limitierungsverfahren, S. 134 GDZ Göttingen
  • A. Peyerimhoff; W. Jurkat: Mittelwertsätze und Vergleichssätze für Matrixtransformationen, S. 152 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König: Das Taylorsche Verfahren zur Limitierung von Funktionen, S. 179 GDZ Göttingen
  • Helmut Wielandt: Zur Umkehrung des Abelschen Stetigkeitssatzes, S. 206 GDZ Göttingen
  • Frank Löbell: Natürliche Geometrie der Kurvenkongruenzen, S. 208 GDZ Göttingen
  • J. Karamata: Ein Satz über die Abschnitte einer Potenzreihe, S. 219 GDZ Göttingen
  • S. K. Bose: Some properties of the maximum function of a meromorphic function, S. 223 GDZ Göttingen
  • Kurt Heegner: Diophantische Analysis und Modulfunktionen, S. 227 GDZ Göttingen
  • S. M. Shah: A Note on Entire Functions of Perfectly Regular Growth, S. 254 GDZ Göttingen
  • Roland Sprague: Über additive Zerlegungen in lauter verschiedene Glieder einer Teilfolge der natürlichen Zahlenreihe, S. 258 GDZ Göttingen
  • Claus Müller: Randwertprobleme der Theorie elektromagnetischer Schwingungen, S. 261 GDZ Göttingen
  • Eduard Rembs: Zur Verbiegung von Flächen im Großen, S. 271 GDZ Göttingen
  • B. N. Prasad; U. N. Singh: On the strong summability of the derived Fourier series and its conjugate series, S. 280 GDZ Göttingen
  • Lennart Carleson: On the zeros of functions with bounded Dirichlet integrals, S. 289 GDZ Göttingen
  • Wolfhart Zimmermann: Stetige Abbildungen topologischer Räume auf endliche abstrakte Komplexe, S. 296 GDZ Göttingen
  • Franz Wever: Über reduzierte freie Liesche Ringe, S. 312 GDZ Göttingen
  • Dieter Gaier: Über die Summierbarkeit beschränkter und stetiger Potenzreihen an der Konvergenzgrenze, S. 326 GDZ Göttingen
  • Hermann Haken: Zum Identitätsproblem bei Gruppen, S. 335 GDZ Göttingen
  • Hanno Rund: The Theory of Subspaces of a Finsler Space. Part I, S. 363 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Gaschütz: Über den Fundamentalsatz von Maschke zur Darstellungstheorie der endlichen Gruppen, S. 376 GDZ Göttingen
  • Günter Hellwig: Das Randwertproblem eines linearen elliptischen Systems, S. 388 GDZ Göttingen
  • Martin Barner: Zur projektiven Differentialgeometrie der Kurvenpaare, S. 409 GDZ Göttingen
  • Hermann Weyl: Errata in der Arbeit von H. Weyl auf S. 105 – 119 dieses Bandes, S. 442 GDZ Göttingen

Band 57: 1952/53Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Georg Kreisel: Some concepts concerning formal systems on number theory, S. 1 GDZ Göttingen
  • Gottfried Köthe: Die Randverteilungen analytischer Funktionen, S. 13 GDZ Göttingen
  • Wolfhart Haacke: Über die Stabilität eines Systems von gewöhnlichen linearen Differentialgleichungen zweiter Ordnung mit periodischen Koeffizienten, die von Parametern abhängen. II, S. 34 GDZ Göttingen
  • Hanfried Lenz: Über Orthogonaltrajektorien, S. 46 GDZ Göttingen
  • Erhard Scheibe: Über einen verallgemeinerten affinen Zusammenhang, S. 65 GDZ Göttingen
  • Georg Reichel: Zur Transformationstheorie der Matrizen über dem Ring der ganzen p-adischen Zahlen, S. 75 GDZ Göttingen
  • HansJürgen Dürbaum: Über die Ganzheitsbereiche bewerteter Körper, S. 86 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Fischer: Über die Zetafunktion des reell-quadratischen Zahlkörpers, S. 94 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Stoll: Mehrfache Integrale auf komplexen Mannigfaltigkeiten, S. 116 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Ackermann: Widerspruchsfreier Aufbau einer typenfreien Logik. II, S. 155 GDZ Göttingen
  • Herbert Buchholz: Die Lösungen einer besonderen Whittakerschen inhomogenen Differentialgleichung, S. 167 GDZ Göttingen
  • Hanno Rund: The Theory of Subspaces of a Finsler Space. Part II, S. 193 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Stoll: Ganze Funktionen endlicher Ordnung mit gegebenen Nullstellenflächen, S. 211 GDZ Göttingen
  • Martin Kneser: Bemerkung über die Primpolynomzerlegung in endlich vielen Schritten, S. 238 GDZ Göttingen
  • Paul Lorenzen: Eine Bemerkung über die Abzählbarkeitsvoraussetzung in der Algebra, S. 241 GDZ Göttingen
  • Kurt Leichtweiss: Natürliche Gleichungen einer Fläche, S. 244 GDZ Göttingen
  • Alexander Peyerimhoff: Untersuchungen über absolute Summierbarkeit, S. 265 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Specht: Zur Zahlentheorie der Polynome. IV, S. 291 GDZ Göttingen
  • Yeshwant V. Thosar: Two Theorems on Operational Calculus, S. 336 GDZ Göttingen
  • Dieter Gaier: Schlichte Potenzreihen, die auf /z/ = 1 gleichmäßig, aber nicht absolut konvergieren, S. 349 GDZ Göttingen
  • Werner Meyer-König: Bemerkung zu einem Lückenumkehrsatz von H. R. Pitt, S. 351 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Jurkat: Über Rieszsche Mittel und verwandte Klassen von Matrixtransformationen, S. 353 GDZ Göttingen
  • Günter Pickert: Direkte Zerlegungen von algebraischen Strukturen mit Relationen, S. 395 GDZ Göttingen
  • C. T. Rajagopal: A Generalization of Tauber’s Theorem and some Tauberian Constants, S. 405 GDZ Göttingen
  • Evan T. Davies: On the Invariant Theory of Contact Transformations, S. 415 GDZ Göttingen
  • Herbert Forster: Über eine Randwertaufgabe der Differentialgleichung, S. 428 GDZ Göttingen
  • Walter Thimm: Über die Menge der singulären Bildpunkte einer meromorphen Abbildung, S. 456 GDZ Göttingen
  • B. N. Prasad; U. N. Singh: Corrigenda and Addenda. On the strong summability of the derived Fourier series and ist conjugate series. Math. Zeitschr. Vol. 56, pp. 280–288, S. 481 GDZ Göttingen

Band 58: 1953Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • J. S. Clowes; K. A. Hirsch: Simple Groups of Infinite Matrices, S. 1 GDZ Göttingen
  • H. Hadwiger: Lineare additive Polyederfunktionale und Zerlegungsgleichheit, S. 4 GDZ Göttingen
  • Paul Lorenzen: Die Erweiterung halbgeordneter Gruppen zu Verbandsgruppen, S. 15 GDZ Göttingen
  • Ernst-August Behrens: Assoziativ auflösbare Ringe, S. 25 GDZ Göttingen
  • K. P. Grotemeyer: Über die Verbiegung konvexer Flächen mit Rand, S. 41 GDZ Göttingen
  • Karl Zeller: FK-Räume und Matrixtransformationen, S. 46 GDZ Göttingen
  • Karl Nickel: Lösung von zwei verwandten Integralgleichungssystemen, S. 49 GDZ Göttingen
  • Helmut Unkelbach: Über die Approximation schlichter konformer Abbildungen durch kongruente Iterationen spezieller sterniger oder konvexer konformer Abbildungen, S. 63 GDZ Göttingen
  • Hans-Egon Richert: Über die Anzahl Abelscher Gruppen gegebener Ordnung. II, S. 71 GDZ Göttingen
  • Heinz Günther Tillmann: Spektraltheoriefreie Gleichungstheorie im Hilbertschen Raum, S. 85 GDZ Göttingen
  • Otto Föllinger: Ebene Variationsprobleme mit freien Endpunkten, S. 98 GDZ Göttingen
  • Ernst Witt: Über freie Ringe und ihre Unterringe, S. 113 GDZ Göttingen
  • Konrad Ladegast: Beiträge zur Theorie der schlichten Funktionen, S. 115 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Gaschütz: Über die …-Untergruppe endlicher Gruppen, S. 160 GDZ Göttingen
  • Werner Hämisch: Die Hauptnorm als Determinante über endlichrangigen Algebren mit Einselement, S. 171 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Jurkat; Alexander Peyerimhoff: Summierbarkeitsfaktoren, S. 186 GDZ Göttingen
  • Hans-Egon Richert: Verschärfung der Abschätzung beim Dirichletschen Teilerproblem, S. 204 GDZ Göttingen
  • Alfred Brauer: On a new class of Hadamard determinants, S. 219 GDZ Göttingen
  • Alfred Brauer: On the Distribution of the Jacobian Symbols, S. 226 GDZ Göttingen
  • Alexander Peyerimhoff; Dieter Gaier: Summierbarkeitsfaktoren bei Eulerschen Reihentransformationen, S. 232 GDZ Göttingen
  • Bertram Huppert: Über das Produkt von paarweise vertauschbaren zyklischen Gruppen, S. 243 GDZ Göttingen
  • Richard L. Ingraham: Linear Connection in Spin-Collineation Space, S. 265 GDZ Göttingen
  • K. P. Grotemeyer: Über die Verbiegung konvexer Flächen mit einer Randkurve, die Eigenschattengrenze ist, S. 272 GDZ Göttingen
  • G. J. Rieger: Über eine Verallgemeinerung des Waringschen Problems, S. 281 GDZ Göttingen
  • Bodo Volkmann: Über Hausdorffsche Dimensionen von Mengen, die durch Zifferneigenschaften charakterisiert sind. I, S. 284 GDZ Göttingen
  • Karl Zeller: FK-Räume in der Funktionentheorie. I, S. 288 GDZ Göttingen
  • Einleitung
  • § 1. Definitionen und Bezeichnungen
  • § 2. Kriterien für Fk-Räume
  • § 3. Lineare Operationen, Halbnormen und Minoranten
  • § 4. Der gleitende Buckel
  • § 5. Halbstetige Funktionen
  • § 6. Produkträume
  • § 7. Sätze über Fk-Räume
  • Alfred L. Foster: Generalized „Boolean“ theory of universal algebras. Part I, S. 306 GDZ Göttingen
  • Günter Hellwig: Anfangs- und Randwertprobleme bei partiellen Differentialgleichungen von wechselndem Typus auf den Rändern, S. 337 GDZ Göttingen
  • Woldemar Barthel: Zum Inhaltsbegriff der Minkowskischen Geometrie, S. 358 GDZ Göttingen
  • Martin Kneser; Dieter Puppe: Quadratische Formen und Verschlingungsinvarianten von Knoten, S. 376 GDZ Göttingen
  • Hans Maass: Über die Zurückführung der Eigenwertprobleme bei gewöhnlichen Differentialgleichungen auf Integralgleichungen, S. 385 GDZ Göttingen
  • Walter Neumer: Zur Konstruktion von Ordnungszahlen. I, S. 391 GDZ Göttingen
  • Karl Zeller: FK-Räume in der Funktionentheorie. II, S. 414 GDZ Göttingen
  • § 8. Der Fk-Raum R
  • § 9. Konvergenzssätze
  • § 10. Nicht-Existenz von radialen Grenzwerten
  • § 11. Existenzmengen radialer Grundwerte
  • § 12. Ungleichmäßige Existenz radialer Grenzwerte
  • § 13. Teilsummen von Potenzreihen stetiger Funktionen
  • § 14. Betragssummen bei gleichmäßig konvergenten Potenzreihen
  • § 15. Schlußbemerkungen
  • Friedrich Wilhelm Schäfke: Das Additionstheorem der Mathieuschen Funktionen, S. 436 GDZ Göttingen
  • H. Skovgaard: Note on the number of real zeros of the confluent hypergeometric function F (a;c;x), S. 448 GDZ Göttingen
  • Dieter Gaier: Zur Frage der Indexverschiebung beim Borel – Verfahren, S. 453 GDZ Göttingen
  • Dieter Gaier: Schlichte Potenzreihen an der Konvergenzgrenze, S. 456 GDZ Göttingen
  • Martin Kneser: Abschätzung der asymptotischen Dichte von Summenmengen, S. 459 GDZ Göttingen

Band 59: 1953/54Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Bertram Huppert: Über die Auflösbarkeit faktorisierbarer Gruppen, S. 1 GDZ Göttingen
  • Hans-Georg Knoche: Über den Frobeniusschen Klassenbegriff in nilpotenten Gruppen II, S. 8 GDZ Göttingen
  • F. Wenzl: Nullstellendichte reeller Polynome und Tschebyscheffsche Approximation, S. 17 GDZ Göttingen
  • Leonard Carlitz: Weighted quadratic partitions (mod pr), S. 40 GDZ Göttingen
  • Hao Wang: The categoricity question of certain grand logics, S. 47 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Krull: Über Polynomzerlegung mit endlich vielen Schritten, S. 57 GDZ Göttingen
  • Heinz-Günther Tillmann: Randverteilungen analytischer Funktionen und Distributionen, S. 61 GDZ Göttingen
  • Paul Lorenzen: Über die Komplettierung in der Bewertungstheorie, S. 84 GDZ Göttingen
  • S. M. Shah; S. K. Singh: Borel’s Theorem on a-points and exceptional values of Entire and Meromorphic Functions, S. 88 GDZ Göttingen
  • David Ellis: A Modification of the Parallelogram Law Characterization of Hilbert Spaces, S. 94 GDZ Göttingen
  • Gerrit Bol: Über die Flächen, bei denen die Diagonalen der Vierseite von Demoulin linearen Kongruenzen angehören, S. 97 GDZ Göttingen
  • T. Minagawa; T. Rado: On the infinitesimal rigidity of surfaces of revolution, S. 151 GDZ Göttingen
  • Hirosi Nagao; Tadasi Nakayama: On the structure of (Mo)- and (Mu)-modules, S. 164 GDZ Göttingen
  • Josef Weier: Fixpunkttheorie in topologischen Mannigfaltigkeiten, S. 171 GDZ Göttingen
  • Alfred L. Foster: Generalized „Boolean“ theory of universal algebras. Part II. Identities and subdirect sums of functionally complete algebras, S. 191 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König; K. Zeller: Inäquivalenzsätze bei Limitierungsverfahren, S. 200 GDZ Göttingen
  • Alan Rose: Fragments of the m-valued propositional calculus, S. 206 GDZ Göttingen
  • Friedemann Stallmann: Konforme Abbildung gewisser Kreisbogenvierecke als Eigenwertproblem, S. 211 GDZ Göttingen
  • G. G. Lorentz; M. S. Macphail: Direct theorems on methods of summability III: absolute summabilty functions, S. 231 GDZ Göttingen
  • Bodo Volkmann: Über Hausdorffsche Dimensionen von Mengen, die durch Zifferneigenschaften charakterisiert sind. II, S. 247 GDZ Göttingen
  • Eleonore Krubeck: Über Zerfällungen in paarweis ungleiche Polynomwerte, S. 255 GDZ Göttingen
  • K. P. Grotemeyer: Bemerkung zur Verbiegung konvexer Flächen, S. 258 GDZ Göttingen
  • Bodo Volkmann: Über Hausdorffsche Dimensionen von Mengen, die durch Zifferneigenschaften charakterisiert sind. III, S. 259 GDZ Göttingen
  • K. Zeller: Über die Darstellbarkeit von Limitierungsverfahren mittels Matrixtransformationen, S. 271 GDZ Göttingen
  • K. P. Grotemeyer: Gleitverbiegungen und eindeutige Bestimmtheit isometrischer, ebenrandiger Mützen, S. 278 GDZ Göttingen
  • M. Pinl: B-Kugelbilder reeller Minimalflächen in R4, S. 290 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Krull: Über Polynomzerlegung mit endlich vielen Schritten. II, S. 296 GDZ Göttingen
  • Reinhold Baer: Das Hyperzentrum einer Gruppe. III, S. 299 GDZ Göttingen
  • N. Stuloff: Ein Beitrag zur Theorie spezieller Dirichletscher Reihen, S. 339 GDZ Göttingen
  • Josef Weier: Normale Abbildungsscharen, S. 356 GDZ Göttingen
  • Friedrich Huckemann: Bestimmung der Wertverteilung der Gammafunktion aus ihrer Riemannschen Fläche, S. 375 GDZ Göttingen
  • Friedrich Huckemann: Typusänderung bei Riemannschen Flächen durch Verschiebung von Windungspunkten, S. 383 GDZ Göttingen
  • Günter Meinardus: Asymptotische Aussagen über Partitionen, S. 388 GDZ Göttingen
  • Max Koecher: Zur Theorie der Modulformen n-ten Grades. I, S. 399 GDZ Göttingen
  • Alexander Peyerimhoff: Summierbarkeitsfaktoren für absolut Cesàro-summierbare Reihen, S. 417 GDZ Göttingen
  • Bodo Volkmann: Über Hausdorffsche Dimensionen von Mengen, die durch Zifferneigenschaften charakterisiert sind. IV, S. 425 GDZ Göttingen
  • Walter Neumer: Zur Konstruktion von Ordnungszahlen. II, S. 434 GDZ Göttingen
  • Heinz Schöneborn: Über gewisse Topologien in Abelschen Gruppen. I, S. 455 GDZ Göttingen
  • Leonard Carlitz: Congruence properties of the polynomials of Hermite, Laguerre and Legendre, S. 474 GDZ Göttingen
  • Gerhard Ringel: Lokal-reguläre Zerlegungen geschlossener orientierbarer Flächen, S. 484 GDZ Göttingen

Band 60: 1954Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Walter Neumer: Zur Konstruktion von Ordnungszahlen. III, S. 1 GDZ Göttingen
  • Heinz Schöneborn: Über gewisse Topologien in Abelschen Gruppen. II, S. 17 GDZ Göttingen
  • Heinz Söhngen: Zur Theorie der endlichen Hilbert-Transformation, S. 31 GDZ Göttingen
  • Yeshawant V. Thosar: Generalisations of Neumann’s formula for Qn (y), S. 52 GDZ Göttingen
  • Paul Lorenzen: Über die Korrespondenzen einer Struktur, S. 61 GDZ Göttingen
  • W. Graeub: Über die schwächste Uniformisierende, S. 66 GDZ Göttingen
  • T. C. Holyoke: Transitive extensions of dihedral groups, S. 79 GDZ Göttingen
  • Max Müller: Über die Konvergenz eines Verfahrens zur Berechnung der Fourier-Koeffizienten, S. 81 GDZ Göttingen
  • Hari Das Bagchi; Bhola Nath Mukherjee: Note on the operational representations of some special functions, S. 88 GDZ Göttingen
  • William T. Reid: A Tauberian Theorem for Power Series, S. 94 GDZ Göttingen
  • Theodor Schneider: Zur Charakterisierung algebraischer Funktionen mit Hilfe des Eisensteinschen Satzes, S. 98 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Krull: Über Polynomzerlegung mit endlich vielen Schritten. III, S. 109 GDZ Göttingen
  • M. Jeger: Zur projektiven Differentialgeometrie der ebenen Kurven-3-Gewebe, S. 112 GDZ Göttingen
  • Herbert Naumann: Stufen der Begründung der ebenen affinen Geometrie, S. 120 GDZ Göttingen
  • C. T. Rajagopal: A Generalization of Tauber’s Theorem and some Tauberian Constants (II), S. 142 GDZ Göttingen
  • Oskar Herrmann: Eine metrische Charakterisierung eines Fundamentalbereichs der Hilbertschen Modulgruppen, S. 148 GDZ Göttingen
  • Johannes André: Über nicht-Desarguessche Ebenen mit transitiver Translationsgruppe, S. 156 GDZ Göttingen
  • Friedemann Stallmann: Konforme Abbildung von Kreisbogenpolygonen. I, S. 187 GDZ Göttingen
  • G. J. Rieger: Zu Linniks Lösung des Waringschen Problems: Abschätzung von g(n), S. 213 GDZ Göttingen
  • Herbert Knothe: Eine kennzeichnende Eigenschaft der Ellipse, S. 235 GDZ Göttingen
  • Otto Föllinger: Kontinuierliche Lösungen von Variationsproblemen mit Gefällebeschränkung, S. 243 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Jurkat; Alexander Peyerimhoff: Lokalisation bei absoluter Cesàro-Summierbarkeit von Potenzreihen und trigonometrischen Reihen. I, S. 255 GDZ Göttingen
  • Bernhard Hornfeck: Ein Satz über die Primzahlmenge, S. 271 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Gaschütz: Über modulare Darstellungen endlicher Gruppen, die von freien Gruppen induziert werden, S. 274 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Stoll: Einige Bemerkungen zur Fortsetzbarkeit analytischer Mengen, S. 287 GDZ Göttingen
  • H. Hadwiger; W. Nef: Zur axiomatischen Theorie der invarianten Integration in abstrakten Räumen, S. 305 GDZ Göttingen
  • Ivan Vidav: Über eine Eigenschaft der Kugel, S. 320 GDZ Göttingen
  • Hans Ludwig de Vries: Über Riemannsche Räume, die infinitesimale konforme Transformationen gestatten, S. 328 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König; K. Zeller: Über das Taylorsche Summierungsverfahren, S. 348 GDZ Göttingen
  • Joachim Nitsche: Randwertprobleme für die Verbiegung positiv gekrümmter Flächenstücke, S. 353 GDZ Göttingen
  • Waldemar Velte: Zur Variationsrechnung mehrfacher Integrale, S. 367 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Klingenberg: Projektive und affine Ebenen mit Nachbarelementen, S. 384 GDZ Göttingen
  • Helmut Wielandt: Zum Satz von Sylow, S. 407 GDZ Göttingen
  • Bertram Huppert: Normalteiler und maximale Untergruppen endlicher Gruppen, S. 409 GDZ Göttingen
  • Walter Thimm: Meromorphe Abbildungen von Riemannschen Bereichen, S. 435 GDZ Göttingen
  • Einleitung
  • § 1. Riemannsche Elementarbereiche
  • § 2. Riemannsche Bereiche
  • § 3. Parameterabhängige analytische Mengen in Riemannschen Bereichen
  • § 4. Kanonische Mengen in Riemannschen Bereichen
  • § 5. Fasermengen meromorpher Abbildungen
  • § 6. Funktionen auf der Fasergesamtheit einer meromorphen Abbildung
  • Literaturverzeichnis
  • Werner Hämisch: Über die Topologie in der Algebra, S. 458 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Hahn: Über einige Grenzwertbeziehungen bei unendlichen Produkten, S. 488 GDZ Göttingen

Band 61: 1954/55Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Wilhelm Klingenberg: Euklidische Ebenen mit Nachbarelementen, S. 1 GDZ Göttingen
  • Günter Hellwig: Über partielle Differentialgleichungen zweiter Ordnung von gemischtem Typus, S. 26 GDZ Göttingen
  • Walter Neumer: Zur Konstruktion von Ordnungszahlen. IV, S. 47 GDZ Göttingen
  • H. C. Gupta: An operational relation, S. 70 GDZ Göttingen
  • T. Pati: A Tauberian theorem for absolute summability, S. 75 GDZ Göttingen
  • Jamil A. Siddiqi: On a theorem of Fejér, S. 79 GDZ Göttingen
  • Josef Weier: Die Homotopieinvarianz der algebraischen Fixpunktzahl, S. 82 GDZ Göttingen
  • Bertram Huppert; Noboru Itô: Über die Auflösbarkeit faktorisierbarer Gruppen. II, S. 94 GDZ Göttingen
  • Detlef Laugwitz: Differentialgeometrie ohne Dimensionsaxiom. I. Tensoren auf lokal-linearen Räumen, S. 100 GDZ Göttingen
  • Dieter Gaier: Über Interpolation in regelmäßig verteilten Punkten mit Nebenbedingungen, S. 119 GDZ Göttingen
  • Detlef Laugwitz: Differentialgeometrie ohne Dimensionsaxiom. II: Riemannsche Geometrie in lokal-linearen Räumen, S. 134 GDZ Göttingen
  • Alex Rosenberg: Finite-dimensional simple subalgebras of the ring of all continuous linear transformations, S. 150 GDZ Göttingen
  • Kurt Schütte: Ein widerspruchsloses System der Analysis auf typenfreier Grundlage, S. 160 GDZ Göttingen
  • Hans. Joachim Kanold: Über die Dichten der Mengen der vollkommenen und der befreundeten Zahlen, S. 180 GDZ Göttingen
  • W. Seidel; F. Bagemihl: Some boundary properties of analytic functions, S. 186 GDZ Göttingen
  • Hans P. Künzi: Über periodische Enden mit mehrfach zusammenhängendem Existenzgebiet, S. 200 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Stoll: Über meromorphe Modifikationen. I. Allgemeine Eigenschaften der Modifikationen, S. 206 GDZ Göttingen
  • Detlef Laugwitz: Konvexe Mittelpunktsbereiche und normierte Räume, S. 235 GDZ Göttingen
  • Horst Schubert: Über eine numerische Knoteninvariante, S. 245 GDZ Göttingen
  • Günter Meinardus: Über Partitionen mit Differenzenbedingungen, S. 289 GDZ Göttingen
  • Dieter Puppe: Zur Homotopie von Abbildungen eines Polyeders, S. 303 GDZ Göttingen
  • S. Verblunsky: On the roots of a transcendental equation, occurring in the theory of trigonometric series, S. 324 GDZ Göttingen
  • Johannes Nitsche: Über die linearen Randwertprobleme eines quasilinearen elliptischen Differentialgleichungssystems, S. 336 GDZ Göttingen
  • Julian Petresco: Sur les commutateurs, S. 348 GDZ Göttingen
  • Heinz Schöneborn: Über eine Klasse von topologischen Gruppen, S. 357 GDZ Göttingen
  • Klaus Krickeberg: Charakterisierung oberer und unterer Integrale durch Additivitäts- und Mittelwerteigenschaften, S. 374 GDZ Göttingen
  • F. M. Ragab: New integrals involving Bessel-functions, S. 386 GDZ Göttingen
  • E. R. Lorch: On the Volume of Smooth Convex Bodies in Hilbert Space, S. 391 GDZ Göttingen
  • Konrad Jacobs: Periodizitätseigenschaften beschränkter Gruppen im Hilbertschen Raum, S. 408 GDZ Göttingen
  • Martin Kneser: Ein Satz über abelsche Gruppen mit Anwendungen auf die Geometrie der Zahlen, S. 429 GDZ Göttingen
  • Helmut Epheser: Über die Existenz der Lösungen von Randwertaufgaben mit gewöhnlichen, nichtlinearen Differentialgleichungen zweiter Ordnung, S. 435 GDZ Göttingen
  • Max Koecher: Zur Theorie der Modulformen n-ten Grades. II, S. 455 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Stoll: Über meromorphe Modifikationen. II. Allgemeine Eigenschaften meromorpher Modifikationen, S. 467 GDZ Göttingen
  • Helmut Salzmann: Über den Zusammenhang in topologischen projektiven Ebenen, S. 489 GDZ Göttingen

Band 62: 1955Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Gerrit Bol: Zur projektven Theorie der infinitesimalen Flächenverbiegung, S. 1 GDZ Göttingen
  • K. P. Grotemeyer: Die eindeutige Bestimmung einer Klasse von offenen, vollständigen Flächen durch die Metrik, S. 17 GDZ Göttingen
  • Woldemar Barthel: Variationsprobleme der Oberflächenfunktion in der Finslerschen Geometrie, S. 23 GDZ Göttingen
  • Kurt Leichtweiss: Zwei Extremalprobleme der Minkowski-Geometrie, S. 37 GDZ Göttingen
  • Martin Barner: Doppelverhältnisschafen auf Regelflächen, S. 50 GDZ Göttingen
  • Hans Künzi: Zwei Beispiele zur Wertverteilungslehre, S. 94 GDZ Göttingen
  • W. Seidel; F. Bagemihl: A problem concerning cluster sets of analytic functions, S. 99 GDZ Göttingen
  • Albrecht Dold: Über fasernweise Homotopieäquivalenz von Faserräumen, S. 111 GDZ Göttingen
  • Johannes André: Projektive Ebenen über Fastkörpern, S. 137 GDZ Göttingen
  • Herbert Meschkowski: Darstellung analytischer Funktionen durch den Randwinkel des Bildbereiches, S. 161 GDZ Göttingen
  • Leonard Carlitz: Some class number relations, S. 167 GDZ Göttingen
  • Alfred L. Foster: The identities of – and unique subdirect factorization within – classes of universal algebras, S. 171 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Stoll: Über meromorphe Modifikationen. III, S. 189 GDZ Göttingen
  • Arved Fuhrmann: Klassen ähnlicher Matrizen als verallgemeinerte Doppelverhältnisse, S. 211 GDZ Göttingen
  • Horst Leptin: Linear kompakte Moduln und Ringe, S. 241 GDZ Göttingen
  • Helmut Karzel: Ordnungsfunktionen in nichtdesarguesschen projektiven Geometrien, S. 268 GDZ Göttingen
  • Max Müller: Über Interpolation mittels ganzer rationaler Funktionen, S. 292 GDZ Göttingen
  • Lawrence Markus: Continuous matrices and the stability of differential systems, S. 310 GDZ Göttingen
  • Bozidar Djerasimovic: Beitrag zur Theorie der regelmäßigen Kettenbrüche, S. 320 GDZ Göttingen
  • Ivan Vidav: Über eine Vermutung von Kaplansky, S. 330 GDZ Göttingen
  • A. Fröhlich; J. C. Shepherdson: On the factorisation of polynomials in a finite number of steps, S. 331 GDZ Göttingen
  • Robert G. Bartle: Implicit functions and solutions of equations in groups, S. 335 GDZ Göttingen
  • Günter Meinardus: Über die Kroneckersche Grenzformel, S. 347 GDZ Göttingen
  • M. T. Eweida: On Newton’s series of interpolation, S. 352 GDZ Göttingen
  • Helmut Salzmann; K. Zeller: Singularitäten unendlich oft differenzierbarer Fuktionen, S. 354 GDZ Göttingen
  • Friedrich Kasch: Abschätzung der Dichte von Summenmengen, S. 368 GDZ Göttingen
  • Joachim Nitsche: Beiträge zur Verbiegung zweifach zusammenhängender Flächenstücke, S. 388 GDZ Göttingen
  • Noboru Ito: Über das Produkt von zwei abelschen Gruppen, S. 400 GDZ Göttingen
  • Reinhold Baer: Nilgruppen, S. 402 GDZ Göttingen
  • Fred Brafman: Series of Products of Gegenbauer Polynomials, S. 438 GDZ Göttingen
  • Eberhard Schieferdecker: Zur Einbettung metrischer Halbgruppen in ihre Quotientenhalbgruppen, S. 443 GDZ Göttingen
  • Heinz Eltermann: Fehlerabschätzung bei näherungsweiser Lösung von Systemen von Differentialgleichungen erster Ordnung, S. 469 GDZ Göttingen
  • Bernhard Hornfeck: Berichtigung zur Arbeit: Ein Satz über die Primzahlmenge, S. 502 GDZ Göttingen

Band 63: 1955/56Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Issai Schur zum Gedächtnis
  • Alexander Ostrowski: Über Normen von Matrizen, S. 2 GDZ Göttingen
  • Oskar Perron: Über die Abhängigkeit von Potenzsummen un einen Satz von Pólya, S. 19 GDZ Göttingen
  • Arthur Rosenthal: On the continuity of functions of several variables, S. 31 GDZ Göttingen
  • Konrad Knopp: Nörlund-Verfahren für Funktionen. (Zweite Mitteilung), S. 39 GDZ Göttingen
  • Jean Dieudonné: Groupes de Lie et hyperalgèbres de Lie sur un corps de caractéristique p > 0. III, S. 53 GDZ Göttingen
  • B. H. Neumann: Groups with finite classes of conjugate subgroups, S. 76 GDZ Göttingen
  • W. W. Rogosinski: On finite systems of linear equations with an infinity of unknowns, S. 97 GDZ Göttingen
  • Alexander Dinghas: Konvexitätseigenschaften von Mitttelwerten harmonischer und verwandter Funktionen, S. 109 GDZ Göttingen
  • Werner Schulz: Über Reduzibilität bei gewissen Polynomen und das Tarry-Excottsche Problem, S. 133 GDZ Göttingen
  • Robert Frucht: Zur Darstellung endlicher Abelscher Gruppen durch Kollineationen, S. 145 GDZ Göttingen
  • Eberhard Hopf: Die Harnacksche Ungleichung für positive harmonische Funktionen, S. 156 GDZ Göttingen
  • G. Szegö; M. Fekete: On algebraic equations with integral coefficients whose roots belong to a given point set, S. 158 GDZ Göttingen
  • Stefan Bergman: Bounds for Analytic Functions in Domains with a Distinguished Boundary Surface, S. 173 GDZ Göttingen
  • Erich H. Rothe: Mapping degree in Banach spaces and spectral theory, S. 195 GDZ Göttingen
  • Paul Bernays: Betrachtungen über das Vollständigkeitsaxiom und verwandte Axiome, S. 219 GDZ Göttingen
  • S. Bochner: Green-Goursat Theorem, S. 230 GDZ Göttingen
  • Ernst Jacobsthal: Über vertauschbare Polynome, S. 243 GDZ Göttingen
  • Ott-Heinrich Keller: Eine Bemerkung zur Ausführung der körpertheoretischen Operationen in erträglich vielen Schritten, S. 277 GDZ Göttingen
  • Olga Taussky: Unimodular integral circulants, S. 286 GDZ Göttingen
  • Kurt A. Hirsch: Über lokal-nilpotente Gruppen, S. 290 GDZ Göttingen
  • Th. Skolem: einige Bemerkungen über die Auffindung der rationalen Punkte auf gewissen algebraischen Gebilden, S. 295 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Hahn: Über analytische Lösungen linearer Differential-Differenzengleichungen, S. 313 GDZ Göttingen
  • Helmut Grunsky: Eine funktionentheoretische Integralformel, S. 320 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Specht: Abschätzung der Wurzeln algebraischer Gleichungen. III, S. 324 GDZ Göttingen
  • G. Pólya: On the characteristic frequencies of a symmetric membrane, S. 331 GDZ Göttingen
  • Charles Loewner: On totally positive matrices, S. 338 GDZ Göttingen
  • Theodore S. Motzkin: A proof of Hilbert’s Nullstellensatz, S. 341 GDZ Göttingen
  • F. A. Behrend: A Contribution to the Theory of Magnitudes and the Foundations of Analysis, S. 345 GDZ Göttingen
  • Carl Ludwig Siegel: die Funktionalgleichungen einiger Dirichletscher Reihen, S. 363 GDZ Göttingen
  • Hans Freudenthal: Neuere Fassungen des Riemann-Helmholtz-Lieschen Raumproblems, S. 374 GDZ Göttingen
  • Richard Brauer: Zur Darstellungstheorie der Gruppen endlicher Ordnung, S. 406 GDZ Göttingen
  • H. Rademacher: Zur Theorie der Dedekindschen Summen, S. 445 GDZ Göttingen
  • Alfred Stöhr: Zur Funktionentheorie im Raum der symmetrischen Matrizen, S. 464 GDZ Göttingen
  • § 1. Fragestellungen
  • § 2. Rangerniedrigende und rangerhaltende lineare Funktionen
  • § 3. Differentiell rangerniedrigende und differentiell spezielle Funktionen
  • § 4. Die Eigenwerte bei rangerniedrigender linearen Abbildung
  • § 5. Ein Analogon zum Schwarzschen Lemma
  • Helmut Wielandt: Primitive Permutationsgruppen vom Grad 2p, S. 478 GDZ Göttingen
  • Richard Rado: Minimal Points of Convex Sets in Sequence Spaces, S. 486 GDZ Göttingen
  • Werner Fenchel: Über konvexe Funktionen mit vorgeschriebenen Niveaumannigfaltigkeiten, S. 496 GDZ Göttingen
  • Rudolf Kochendörfer: Über den Multiplikator einer Gruppe, S. 507 GDZ Göttingen
  • Hilda Geringer: Grenzlinien der Hodographentransformation, S. 514 GDZ Göttingen
  • L. J. Mordell: The Minimum of an Inhomogeneous Quadratic Polynomial in n Variables, S. 525 GDZ Göttingen
  • Alfred Brauer: On the Schnirelmann density of the sum of two sequences, S. 529 GDZ Göttingen

Band 64: 1956Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Vikramaditiya Singh: Convergence Theorems for a Generalized Laplace Integral, S. 1 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Krull: Über geordnete Gruppen von reellen Funktionen, S. 10 GDZ Göttingen
  • Chuan-Chih Hsiung: A theorem on surfaces with a closed boundary, S. 41 GDZ Göttingen
  • Erich Lamprecht: Zetafunktionen symmetrisch-erzeugbarer algebraischer Funktionenkörper mehrerer Veränderlicher, S. 47 GDZ Göttingen
  • Detlef Laugwitz: Über einen Abbildungssatz von B. Sz.-Nagy, S. 72 GDZ Göttingen
  • Gerhard Ringel: Teilungen der Ebene durch Geraden oder topologische Geraden, S. 79 GDZ Göttingen
  • Oskar Perron: Über Potenzsummen, S. 103 GDZ Göttingen
  • Josef Weier: Über Zerlegung eindimensionaler Nullstellengebilde, S. 115 GDZ Göttingen
  • Karl Zeller: Über den perfekten Teil von Wirkfeldern, S. 123 GDZ Göttingen
  • Helmut Karzel: Über eine Anordnungsbeziehung am Dreieck, S. 131 GDZ Göttingen
  • Bertram Huppert: Über die Auflösbarkeit faktorisierbarer Gruppen. III, S. 138 GDZ Göttingen
  • C. R. Putnam: A Note on Inverses of Differential Operators, S. 149 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Jurkat; Alexander Peyerimhoff: Lokalisation bei absoluter Cesàro-Summierbarkeit von Potenzreihen und trigonometrischen Reihen. II, S. 151 GDZ Göttingen
  • P. Riebenboim: Sur une Note de Nagata relative à une problème de Krull, S. 159 GDZ Göttingen
  • Ernst-August Behrens: Zur additiven Idealtheorie in nichtassoziativen Ringen, S. 169 GDZ Göttingen
  • Dieter Gaier: Über die Äquivalenz der |Bk|-Verfahren, S. 183 GDZ Göttingen
  • John de Groot: A System of Continuous, Mutually Non-differentiable Functions, S. 192 GDZ Göttingen
  • Ernst Witt: Die Unterringe der freien Lieschen Ringe, S. 195 GDZ Göttingen
  • Ilse Ebel: Analytische Bestimmung der Darstellungsanzahlen natürlicher Zahlen durch spezielle ternäre quadratische Formen mit Kongruenzbedingungen, S. 217 GDZ Göttingen
  • Martin Eichler: Der Hilbertsche Klassenkörper eines imaginärquadratischen Zahlkörpers, S. 229 GDZ Göttingen
  • Friedrich Kasch: Abschätzung der Dichte von Summenmengen. (Zweite Mitteilung), S. 243 GDZ Göttingen
  • Karl Zeller; Albert Wilansky: Abschnittsbeschränkte Matrixtransformationen; starke Limitierbarkeit, S. 258 GDZ Göttingen
  • Heinz Kunle: Über T-Figuren in einem quadratischen Komplex, S. 270 GDZ Göttingen
  • Trevor J. McMinn: On figures of equilibrium of rotating liquids, S. 286 GDZ Göttingen
  • Konrad Jacobs: Ergodentheorie und fastperiodische Funktionen auf Halbgruppen, S. 298 GDZ Göttingen
  • Karl-Bernhard Gundlach: Poincarésche und Eisensteinsche Reihen zur Hilbertschen Modulgruppe, S. 339 GDZ Göttingen
  • Volker Baumann: Eine nichtlineare Integrodifferentialgleichung der Wärmeübertragung bei Wärmeleitung und -strahlung, S. 353 GDZ Göttingen
  • Dieter Gaier: Über die konforme Abbildung veränderlicher Gebiete, S. 385 GDZ Göttingen
  • Einleitung
  • Teil I. Vorbereitungen
  • § 1. Definitionen und Bezeichnungen
  • § 2. Funktionentheoretische Hilfssätze
  • § 3. Topologische Hilfssätze
  • Teil II. Verhalten der Funktionen, die |z|<1 auf …abbilden
  • § 4. Ein allgemeiner Konvergenzsatz
  • § 5. Eine andere Form des Konvergenzsatzes
  • § 6. Untersuchungen für den Fall, daß … nicht erreichbare Randpunkte besitzt
  • § 7. Der Sonderfall der JORDAN-Gebiete
  • § 8. Lokale Abänderung von…
  • § 9. Benützung anderer Normen
  • Teil III. Verhalten der Funktionen, die … auf |w|<1 abbilden
  • § 10. Arten von stetiger Konvergenz
  • § 11. Ein Satz für stetige Konvergenz
  • § 12. Ein Satz für stetige Konvergenz im weiteren Sinne
  • § 13. Die Sonderfälle …<… und …<…
  • § 14. Einige Folgerungen im Fall …<…
  • Literaturverzeichnis
  • Leonhard Carlitz: Arithmetic properties of elliptic functions, S. 425 GDZ Göttingen
  • Walter Neumer: Zur Konstruktion von Ordnungszahlen. V, S. 434 GDZ Göttingen
  • Oskar Herrmann: Über den Rang der Schar der Spitzenformen zu Hilbertschen Modulgruppen, S. 457 GDZ Göttingen

Band 65: 1956/57Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Kurt Endl: Orthogonalisierung auf einem k-strahligen symmetrischen Integrationsstern, S. 1 GDZ Göttingen
  • Kurt Endl: Über eine ausgezeichnete Eigenschaft der Koeffizientenmatrizen des Laguerreschen und des Hermiteschen Polynomsystems, S. 7 GDZ Göttingen
  • Bruno Schoeneberg: Über die Diskriminante der elliptischen Funktionen und ihre Quadratwurzel, S. 16 GDZ Göttingen
  • Albrecht Dold: Erzeugende der Thomschen Algebra …, S. 25 GDZ Göttingen
  • Hanna Neumann: On varieties of groups and their associated near-rings, S. 36 GDZ Göttingen
  • Alfred L. Foster: Ideals and their Structure in Classes of Operational Algebras, S. 70 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Krull: Über reelle Radikalkörper, S. 76 GDZ Göttingen
  • Herbert Naumann: Beliebige konvexe Polytope als Schnitte und Projektionen höherdimensionaler Würfel, Simplizes und Maßpolytope, S. 91 GDZ Göttingen
  • Max Landsberg: Lineare topologische Räume, die nicht lokalkonvex sind, S. 104 GDZ Göttingen
  • Kurt Endl: Über Klassen von Limitierungsverfahren, die die Klasse der Hausdorffschen Verfahren als Spezialfall enthalten, S. 113 GDZ Göttingen
  • Horst Schubert: Knoten mit zwei Brücken, S. 133 GDZ Göttingen
  • S. M. Shah; S. K. Singh: On the derivative of meromorphic function with maximum defect, S. 171 GDZ Göttingen
  • Hans Grauert; Reinhold Remmert: Plurisubharmonische Funktionen in komplexen Räumen, S. 175 GDZ Göttingen
  • A. Peyerimhoff; W. Jurkat; R. Bojanic: Über einen Taubersatz für Faltungen, S. 195 GDZ Göttingen
  • Albrecht Dold: Vollständigkeit der Wuschen Relationen zwischen den Stiefel-Whitneyschen Zahlen differenzierbarer Mannigfaltigkeiten, S. 200 GDZ Göttingen
  • R. Mohanty; S. Mohapatra: On the absolute logarithmic summability of a Fourier Series, S. 207 GDZ Göttingen
  • Martin Eichler: Berichtigung zu meiner Arbeit über den Hilbertschen Klassenkörper eines imaginärquadratischen Zahlkörpers, S. 214 GDZ Göttingen
  • Friedrich Huckemann: Zur Darstellung von Riemannschen Flächen durch Streckenkomplexe, S. 215 GDZ Göttingen
  • Friedrich Huckemann: Über den Einfluss von Randstellen Riemannscher Flächen auf die Wertverteilung, S. 240 GDZ Göttingen
  • Walter Vogel: Die Annäherung guter Strategien bei einer gewissen Klasse von Spielen, S. 283 GDZ Göttingen
  • D. L. Dolph; R. K. Ritt: The Schwinger variational principles for one-dimensional quantum scattering, S. 309 GDZ Göttingen
  • Vojislav G. Avakumovic: Über die Eigenfunktionen auf geschlossenen Riemannschen Mannigfaltigkeiten, S. 327 GDZ Göttingen
  • H. O. Foulkes: Theorems of Kakeya and Pólya on power-sums, S. 345 GDZ Göttingen
  • Arno Zaddach: Über Anti-Fano-Ebenen, S. 353 GDZ Göttingen
  • Bodo Volkmann: Über Hausdorffsche Dimensionen von Mengen , die durch Zifferneigenschaften charakterisiert sind. V, S. 389 GDZ Göttingen
  • Kiiti Morita; Hiroyuki Tachikawa: Character modules, submodules of a free module, and quasi-Frobenius rings, S. 414 GDZ Göttingen
  • Heinz Schöneborn: Über den Zusammenhang zwischen Dualitäts- und Vollständigkeitseigenschaften bei gewissen topologischen Abelschen Gruppen, S. 429 GDZ Göttingen
  • M. S. Ramanujan: Theorems on the product of quasi-Hausdorff and Abel tranforms, S. 442 GDZ Göttingen
  • Heinz Bauer: Über die Beziehungen einer abstrakten Theorie des Riemann-Integrals zur Theorie Radonscher Maße, S. 448 GDZ Göttingen
  • Hans Sonner: Über die Zurückführung partieller Differentialgleichnugen auf gewöhnliche, S. 483 GDZ Göttingen
  • Gordon M. Peterson: Inclusion between limitation methods, S. 494 GDZ Göttingen

Band 66: 1956/57Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • D. Ohmann; H Hadwiger: Brunn-Minkowskischer Satz und Isoperimetrie, S. 1 GDZ Göttingen
  • Yung-Ming Chen: On the integrability of functions defined by trigonometrical series, S. 9 GDZ Göttingen
  • John H. Hodges: Weighted partitions for symmetric matrices in a finite field, S. 13 GDZ Göttingen
  • Kurt Mahler: Über die konvexen Körper, die sich einem Sternkörper einbeschreiben lassen, S. 25 GDZ Göttingen
  • Gerhard Faulhaber: Äquivalenzsätze für die Kreisverfahren der Limitierungstheorie, S. 34 GDZ Göttingen
  • Angus E. Taylor: Extensions of a Theorem of Hellinger and Toeplitz, S. 53 GDZ Göttingen
  • Max Landsberg: Über das Spektrum symmetrisierbarer Endomorphismen in lokalkonvexen Räumen, insbesondere in Räumen vom Typ (…), S. 58 GDZ Göttingen
  • A. Karrass; D. Solitar: Some Remarks on the Infinite Symmetric Groups, S. 64 GDZ Göttingen
  • Alexander Ostrowski: Zur Theorie der partiellen Differentialgleichungen erster Ordnung, S. 70 GDZ Göttingen
  • Kap. I. Zum Eindeutigkeitsprinzip der Charakteristikentheorie
  • § 1. Problemstellung
  • § 2. Satz 1
  • § 3. Beweis des Satzes 1
  • Kap. II. Eine Verschärfung des Involutionsprinzips
  • § 4. Problemstellung
  • § 5. Formulierung und Beweis des Satzes 2
  • Kap. III. Zum Existenzprinzip der Charakteristikentheorie
  • § 6. Problemstellung
  • § 7. Diskussion der Fragestellung
  • § 8. Formulierung des Satzes 3
  • § 9. Ein Lemma über die Greensche Umformung
  • § 10. Zwei Lemmata Integralapproximationen
  • § 11. Beginn des Beweises von Satz 3
  • § 12. Zuendeführung des Beweises von Satz 3
  • § 13. Schlußbemerkungen und Beispiele
  • Martin Kneser: Summenmengen in lokalkompakten abelschen Gruppen, S. 88 GDZ Göttingen
  • Johann Schröder: Das Iterationsverfahren bei allgemeinerem Abstandsbegriff, S. 111 GDZ Göttingen
  • Ivan Paasche: Bemerkung zu einem Desideratum von Perron, S. 117 GDZ Göttingen
  • Ivan Vidav: Eine metrische Kennzeichnung der selbstadjungierten Operatoren, S. 121 GDZ Göttingen
  • Walter Nef: Über die Fortsetzung monotoner Linearformen, S. 129 GDZ Göttingen
  • Dietrich Morgenstern: Eine Verschärfung der Ostrowskischen Determinantenabschätzung, S. 143 GDZ Göttingen
  • Helmut Schaefer: Über singuläre Integralgleichungen und eine Klasse von Homomorphismen in lokalkonvexen Räumen, S. 147 GDZ Göttingen
  • Friedrich Kasch: Abschätzung der Dichte von Summenmengen. III, S. 164 GDZ Göttingen
  • Alexander Dinghas: Zum Minkowskischen Integralbegriff abgeschlossener Mengen, S. 173 GDZ Göttingen
  • Herbert Meschkowski: Rekursive reelle Zahlen, S. 189 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König; Karl Zeller: Lückenumkehrsätze und Lückenperfektheit, S. 203 GDZ Göttingen
  • P. M. Petersen: Almost Convergence and two Matrix Limitation Methods, S. 225 GDZ Göttingen
  • Bozidar Djerasimovic: Über die Kettenbruchentwicklung quadratischer Irrationalzahlen, S. 228 GDZ Göttingen
  • W. R. Scott: On a result of B.H. Neumann, S. 240 GDZ Göttingen
  • Heinz Petersson: Über Partitionenprobleme in Verbindung mit Potenzresten nach einem Primzahlmodul, S. 241 GDZ Göttingen
  • Reinhold Baer: Noethersche Gruppen, S. 269 GDZ Göttingen
  • Horst Leptin: Linear kompakte Moduln und Ringe. II, S. 289 GDZ Göttingen
  • Bozidar Djerasimovic: Über die binären quadratischen Formen, S. 328 GDZ Göttingen
  • Reinhold Baer: Lokal Noethersche Gruppen, S. 341 GDZ Göttingen
  • Hans Wittich; Hans Schubart: Über die Lösungen der beiden ersten Painlevéschen Differentialgleichungen, S. 364 GDZ Göttingen
  • Günter Hellwig: Über die Anwendung der Laplace-Transformation auf Randwertprobleme, S. 371 GDZ Göttingen
  • Alexander Dinghas: Zum Verhalten eindeutiger analytischer Funktionen in der Umgebung einer wesentlich isolierten Singularität, S. 389 GDZ Göttingen
  • Walter Lingenberg: Zur Differentialgeometrie der Flächen, die eine eingliedrige projektive Gruppe in sich gestatten und über Allgemeine Projektivrotationsflächen, S. 409 GDZ Göttingen
  • Einleitung
  • § 1. Vorbemerkungen
  • § 2. Integration der Ableitungsgleichungen
  • § 3. Über die Bestimmung von II-Flächen durch vorgegebene Eigenschaften
  • § 4. Projektiv abwickelbare II-Flächen
  • § 5. Isotherm-asymptotische II-Flächen
  • § 6. Einige allgemeine Eigenschaften der APR-Flächen
  • § 7. Flächen, deren kanonische Normalen durch zwei feste Geraden laufen
  • § 8. Integration einer speziellen Picardschen Differentialgleichung
  • § 9. Auf Projektivminimalflächen abwickelbare APR-Flächen
  • Lennart Carleson: Representations of continuous functions, S. 447 GDZ Göttingen
  • Alfred L. Foster: The generalized Chinese remainder theorem for universal algebras; subdirect factorization, S. 452 GDZ Göttingen
  • Klaus Krickeberg: Stochastische Konvergenz von Semimartingalen, S. 470 GDZ Göttingen
  • S. K. Bose: A note concerning some properties of the Maximum Function of a Meromorphic Function, S. 487 GDZ Göttingen
  • S. K. Zaremba; Z. A. Lomnicki: A further instance of the Central Limit Theorem for dependent random variables, S. 490 GDZ Göttingen

Band 67: 1957Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Elmar Thoma: Zur Reduktionstheorie in sparablen Hilbert-Räumen, S. 1 GDZ Göttingen
  • R. Henstock: The summation by convergence factors of Laplace-Stieltjes integrals outside their half plane of convergence, S. 10 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Walter: Ganze Lösungen der Differentialgleichung …u = f(u), S. 32 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Walter: Verallgemeinerte Laplace-Operatoren und Potentiale, S. 38 GDZ Göttingen
  • F. Bagemihl: On the set of values assumed by holomorphic functions near essential singularities, S. 49 GDZ Göttingen
  • R. P. Agnew: Borel transforms of Tauberian series, S. 51 GDZ Göttingen
  • Detlef Laugwitz: Zur Differentialgeometrie der Hyperflächen in Vektorräumen und zur affingeometrischen Deutung der Theorie der Finsler-Räume, S. 63 GDZ Göttingen
  • Herbert Naumann: Über Vektorsterne und Parallelprojektionen regulärer Polytope, S. 75 GDZ Göttingen
  • Konrad Jacobs: Fastperiodizitätseigenschaften allgemeiner Halbgruppen in Banach-Räumen, S. 83 GDZ Göttingen
  • Friedrich L. Bauer; Klaus Samelson: Polynomkerne und Iterationsverfahren, S. 93 GDZ Göttingen
  • Ludwig Bieberbach: Eine Bemerkung zur konformen Abbildung zweifach zusammenhängender Gebiete, S. 99 GDZ Göttingen
  • Hans Grauert; Reinhold Remmert: Singularitäten komplexer Mannigfaltigkeiten und Riemannsche Gebiete, S. 103 GDZ Göttingen
  • Helmut Grunsky: Über konforme Abbildungen, die gewisse Gebietsfunktionen in elementare Funktionen transformieren. I, S. 129 GDZ Göttingen
  • J. Heinhold: Zur konformen Abbildung schlichter Gebiete, S. 133 GDZ Göttingen
  • Jos. E. Hofmann: Zur Entwicklungsgeschichte der Eulerschen Summenformel, S. 139 GDZ Göttingen
  • Josef Lense: Bemerkungen zur Verwendung der Elementarteiler bei Paaren von nicht zerfallenden Kegelschnitten, S. 147 GDZ Göttingen
  • Hanfried Lenz: Über die elliptischen Funktionen von Jacobi, S. 153 GDZ Göttingen
  • Oskar Perron: Ein neuartiges diophantisches Problem, S. 176 GDZ Göttingen
  • Rudolf Steuerwald: Über die Perioden regelmäßiger Kettenbrüche für Quadratwurzeln aus ganzen Zahlen. II, S. 181 GDZ Göttingen
  • Heinrich Tietze: Über Schachturnier-Tabellen, S. 188 GDZ Göttingen
  • F. A. Behrend: Uniformizability and compactifiability of topological spaces, S. 203 GDZ Göttingen
  • W. B. Jurkat: Über die Umkehrung des Abelschen Stetigkeitssatzes mit funktionentheoretischen Methoden, S. 211 GDZ Göttingen
  • Helmut Grunsky: Über konforme Abbildungen, die gewisse Gebietsfunktionen in elementare Funktionen transformieren. II, S. 223 GDZ Göttingen
  • G. S. S. Ludford; S. H. Schot: On Sonic Limit Lines in the Hodograph Method, S. 229 GDZ Göttingen
  • Friedrich Wilhelm Schäfke: Integrale über Produkte von Sphäroidfunktionen, S. 238 GDZ Göttingen
  • Friedrich Wilhelm Schäfke: Bemerkungen über Variationsrechnung, implizite Funktionen und Lagrangesche Multiplikatoren, S. 252 GDZ Göttingen
  • M. Eichler: Eine Verallgemeinerung der Abelschen Integrale, S. 267 GDZ Göttingen
  • Jürgen Schmidt: Einfacher, ordinalzahlfrier Beweis für die Wohlordnung der Mächtigkeiten, S. 299 GDZ Göttingen
  • S. K. Basu: One comparison of the total strength of some Hausdorff methods, S. 303 GDZ Göttingen
  • C. T. Rajagopal: On a theorem of Frobenius and Knopp for Abel summability, S. 310 GDZ Göttingen
  • Rudolf Albrecht: Auswahlverfahren bei linearer Limitierung, S. 320 GDZ Göttingen
  • Rolf Lingenberg: Zur Einführung von Koordinaten in einer projektiven Ebene mit Hilfe von Endomorphismen transitiver Translationsgruppen, S. 332 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Walter: über die Euler-Poisson-Darboux-Gleichung, S. 361 GDZ Göttingen
  • E. F. Collingwood: On sets of maximum indetermination of analytic functions, S. 377 GDZ Göttingen
  • George Brauer: Artikel, S. 397 GDZ Göttingen
  • Krishna Ji Srivastava: Fractional integration and Meijer transform, S. 404 GDZ Göttingen
  • Otto Endler: Differentiation in algebraischen Funktionenkörpern von n Variablen, S. 413 GDZ Göttingen
  • Rudolf Schauffler: Die Assoziativität im Ganzen, besonders bei Quasigruppen, S. 428 GDZ Göttingen
  • Helmut Salzmann: Topologische projektive Ebenen, S. 436 GDZ Göttingen
  • J. D. Weston: On integration with respect to a measure, S. 467 GDZ Göttingen
  • Karl-Felix Moppert: Funktionscharen im L2, S. 474 GDZ Göttingen
  • Bertram Huppert: Lineare auflösbare Gruppen, S. 479 GDZ Göttingen

Band 68: 1957/58Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • P. Ribenboim: Le théorème d’ approximation pour les valuations de Krull, S. 1 GDZ Göttingen
  • M. R. Parameswaran: Some product theorems in summability, S. 19 GDZ Göttingen
  • Friedemann Stallmann: Konforme Abbildung von Kreisbogenpolygonen. II, S. 27 GDZ Göttingen
  • Alfred Stöhr: Über die Anzahl der Wege in einem gewissen Straßennetz, S. 77 GDZ Göttingen
  • F. V. Atkinson: Estimation of an Eigen-Value Occurring in a Stability Problem, S. 82 GDZ Göttingen
  • Miklós Mikolás: Über gewisse Lambertsche Reihen, I: Verallgemeinerung der Modulfunktion …(…) und ihrer Dedekindschen Transformationsformel, S. 100 GDZ Göttingen
  • Alexander Dinghas: Über eine Klasse superadditiver Mengenfunktionale von Brunn-Minkowski-Lusternikschem Typus, S. 111 GDZ Göttingen
  • Bertram Huppert: Zweifach transitive, auflösbare Permutationsgruppen, S. 126 GDZ Göttingen
  • G. M. Petersen: Sequences of Iterations, S. 151 GDZ Göttingen
  • Elmar Thoma: Zur Reduktionstheorie in allgemeinen Hilbert-Räumen, S. 153 GDZ Göttingen
  • Chih-Han Sah: On a generalization of finite nilpotent groups, S. 189 GDZ Göttingen
  • Ky Fan: Existence Theorems and Extreme Solutions for Inequalities Concerning Convex Functions or Linear Transformations, S. 205 GDZ Göttingen
  • Kiiti Morita; Hiroyuki Tachikawa; Yutaka Kawada: On injective modules, S. 217 GDZ Göttingen
  • Yung-Ming Chen: Some Asymptotic Properties of Fourier Constants and Integrability Theorems, S. 227 GDZ Göttingen
  • Friedemann Stallmann: Konforme Abbildung von Kreisbogenpolygonen. III, S. 245 GDZ Göttingen
  • K. M. Saksena: On a generalized Laplace integral, S. 267 GDZ Göttingen
  • Roop Narain: Certain Properties of generalized Laplace transform involving Meijer’ s G-function, S. 272 GDZ Göttingen
  • Sherman K. Stein: A Continuous Mapping Defined by a Convex Curve, S. 282 GDZ Göttingen
  • L. Carlitz: The Bilinear Generating Function for Hermite Polynomials in Several Variables, S. 284 GDZ Göttingen
  • Paul J. McCarthy: On Indefinite Ternary Genera of One Class, S. 290 GDZ Göttingen
  • R. P. Boas jr.: Growth of Derivatives of Entire Functions, S. 296 GDZ Göttingen
  • Alexander Dinghas: Zur Einzigkeitsfrage der Minkowski-Lusternikschen Ungleichung für die Relativoberfläche, S. 299 GDZ Göttingen
  • Johannes Nitsche: Über die isolierten Singularitäten der Lösungen von …u = eu, S. 316 GDZ Göttingen
  • Günter Hellwig: Über Systeme hyperbolischer Differentialgleichungen erster Ordnung. III, S. 325 GDZ Göttingen
  • F. M. Ragab: Some Formulae for the Product of Bessel and Legendre Functions, S. 338 GDZ Göttingen
  • Dietrich Suschowk: Lösungen des charakteristischen Anfangwertproblems der Wellengleichung, Tschebyscheffsche Polynome und Legendresche Funktionen 2. Art, S. 340 GDZ Göttingen
  • Ivan Vidav: Über die Darstellung der positiven Funktionale, S. 362 GDZ Göttingen
  • Dieter Puppe: Homotopie und Homologie in abelschen Gruppen- und Monoidkomplexen. I, S. 367 GDZ Göttingen
  • Einleitung
  • § 1. CSS-Komplexe und CSS-Gruppen
  • 1.1. CSS-Komplexe
  • 1.2. CSS-Gruppen
  • 1.3. Homotopiegruppen von CSS-Gruppen
  • 1.4. Homologiegruppen
  • 1.5. CSS-Abbildungen und induzierte Homomorphismen
  • 1.6. Der Hurewiczsche Homomorphismus
  • 1.7. Eine Umkehrung des Hurewiczschen Homomorphismus’ für abelsche CSS-Gruppen und abelsche topologische Gruppen
  • § 2. Geometrische Realisierung von CSS- Komplexen
  • 2.1. Definition der geometrischen Realisierung
  • 2.2. Existenz der geometrischen Realisierung
  • 2.3. Induzierte Abbildungen
  • 2.4. Produkte von CW-Komplexen
  • 2.5. Produkte von CSS-Komplexen und ihre geometrische Realisierung
  • 2.6. Geometrische Realisierung von CSS-Gruppen
  • 2.7. Die Isomorphie der Homologiegruppen eines CSS-Komplexes und seiner geometrischen Realisierung
  • 2.8. Die Isomorphie der Homotopiegruppen einer CSS-Gruppe und ihrer geometrischen Realisierung
  • 2.9. Der Isomorphismus Hq (|K|, |L|) …(|…K|…L|)
  • 2.10. Vergleich mit Ergebnissen von A. Dold und R. Thom
  • Dieter Puppe: Homotopie und Homologie in abelschen Gruppen- und Monoidkomplexen. II, S. 407 GDZ Göttingen
  • § 3. Abelsche CSS-Monoide und abelsche topologische Monoide
  • 3.1. CSS-Monoide und topologische Monoide
  • 3.2. Bemerkungen über die Homotopiegruppen topologischer Monoide
  • 3.3. Ein Hilfssatz
  • 3.4. Ergänzungen zu 3.3
  • 3.5. Eine Umkehrung des Hurewiczschen Homomorphismus für abelsche topologische Monoide mit neutralem Element
  • 3.6. Die Homotopieäquivalenz zwischen abelschen topologischen Gruppen und erzeugenden Untermonoiden
  • 3.7. Anwendung auf das unendliche symmetrische Produkt
  • Norman Blackburn: Über das Produkt von zwei zyklischen 2-Gruppen, S. 422 GDZ Göttingen
  • K. Zeller; G. G. Lorentz: Über Paare von Limitierungsverfahren, S. 428 GDZ Göttingen
  • Bodo Volkmann: Über Hausdorffsche Dimensionen von Mengen, die durch Zifferneigenschaften charakterisiert sind. VI, S. 439 GDZ Göttingen
  • H. de Vries; A. B. de Miranda: Groups with a small number of automorphisms, S. 450 GDZ Göttingen
  • Gilbert Baumslag: Finite Factors in Infinite Ascending Derived Series, S. 465 GDZ Göttingen
  • Hiroyuki Tachikawa: Duality Theorem of Character Modules for Rings with Minimum Condition, S. 479 GDZ Göttingen
  • Dieter Gaier: Über ganze Funktionen vom Exponentialtyp mit Lückenreihen, S. 488 GDZ Göttingen
  • E. F. Collingwood: Addendum: On sets of maximum indetermination of analytic functions, S. 498 GDZ Göttingen

Band 69: 1958Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Detlef Laugwitz; Kurt Schmieden: Eine Erweiterung der Infinitesimalrechnung, S. 1 GDZ Göttingen
  • Kapitel I. Grundlagen des Zahlbegriffs
  • § 1. Definition der …-rationalen Zahlen als Limites rationaler Zahlenfolgen
  • § 2. Anordnungsbeziehungen
  • § 3. Größenordnung
  • § 4. Endliche Zahlen und reelle Zahlklassen
  • § 5. Begriff und Eigenschaften des Grenzwerts
  • § 6. Bemerkungen über eine mögliche Erweiterung
  • Bezeichnungen
  • Kapitel II. Anfangsgründe der Analysis
  • § 1. Der Funktionsbegriff
  • § 2. Differentiation
  • § 3. Integration
  • § 4. Zwischenwertsatz und Mittelwertsatz
  • Kapitel III. Einige Beispiele und Anwendungen
  • § 1. Die elementaren Funktionen
  • § 2. …-Funktionen
  • § 3. Potenzreihen, insbesondere ihr Verhalten an der Konvergenzgrenze
  • § 4. Bedingt-konvergente Reihen
  • Horst Leptin: Zur Reduktionstheorie Hilbertscher Räume, S. 40 GDZ Göttingen
  • Peter Dembowski: Verallgemeinerungen von Transitivitätsklassen endlicher projektiver Ebenen, S. 59 GDZ Göttingen
  • Einleitung
  • 1. Taktische Zerlegungen von …-Ebenen
  • 1.1. Grundbegriffe
  • 1.2. Die Grundgleichungen
  • 1.3. Anzahl der Klassen einer taktischen Zerlegung
  • 1.4. Beziehungen zwischen verschiedenen taktischen Zerlegungen
  • 2. Die abgeleitete Struktur …
  • 2.1. Definitionen
  • 2.2. Der Hauptsatz
  • 2.3. Ergänzungssätze
  • 2.4. Durch Teilebenen endlicher projektiver Ebenen definierte taktische Zerlegungen
  • 2.5. Durch Ovale definierte taktische Zerlegungen
  • 3. Die Matrizen einer taktischen Zerlegung
  • 3.1. Die Matrix-Grundgleichungen
  • 3.2. Zahlentheoretische Eigenschaften der |…|, |…|
  • 3.3. Eine notwendige Bedingung für die Existenz von taktischen Zerlegungen
  • 3.4. Vollsymmetrische Zerlegungen
  • Literaturverzeichnis
  • V. L. Klee jr.: Extremal structure of convex sets. II, S. 90 GDZ Göttingen
  • Yung-Ming Chen: Some Further Asymptotic Properties of Fourier Constants, S. 105 GDZ Göttingen
  • Irvine Noel Baker: Zusammensetzungen ganzer Funktionen, S. 121 GDZ Göttingen
  • § 1. Einleitung
  • I. Wachstumseigenschaften der Funktion F(z) = f{g(z)} für ganze transzendente Funktionen f(z), g(z) von kleiner Ordnung
  • § 2. Bisherige Ergebnisse
  • § 3. Der kleinste Betrag und die Niveaulinien einer Funktion, deren Ordnung kleiner als … ist
  • § 4. Die Zusammensetzung f{g(z)} und ihre Größe auf gewissen kreisartigen Kurven
  • II. Die Vertauschbarkeitsrelation f{g(z)} = g{f(z)}
  • § 5. Funktionen, die mit einer gegebenen Funktion vertauschbar sind
  • § 6. Der Fall ez
  • § 7. Ein Problem von Szekeres
  • § 8. Die Zerlegung einer gegebenen Funktion von endlicher Ordnung in miteinander vertauschbare Funktionen
  • § 9. Iterationen
  • § 10. Die zweiten Iterierten; die ganzen Lösungen f(z) der Funktionalgleichung f{f(z)} = für ganzes F(z)
  • § 11. Die lokalen Lösungen der Funktionalgleichung f{f(z)} = F(z) für ganzes F(z)
  • B. H. Neumann: Ascending Verbal and Frattini Series, S. 164 GDZ Göttingen
  • W. J. Thron: On Parabolic Convergence Regions for Continued Fractions, S. 173 GDZ Göttingen
  • G. J. Rieger: Verallgemeinerung der Selbergschen Formel auf Idealklassen mod … in algebraischen Zahlen, S. 183 GDZ Göttingen
  • Hari Shanker Shukla: On certain transformations of nearly-poised basic bilateral hypergeometric series of the type … , S. 195 GDZ Göttingen
  • Philip Hartman: On Isometries and on a Theorem of Liouville, S. 202 GDZ Göttingen
  • Christopher Hooley: On the Representation of a Number as the Sum of a Square and a Product, S. 211 GDZ Göttingen
  • Roop Narain: On a Generalized Laplace Transform, S. 228 GDZ Göttingen
  • T. M. MacRobert: Integrals Involving E-Functions, S. 234 GDZ Göttingen
  • Hans Wittich: Über die Ableitung einer meromorphen Funktion mit maximaler Defektsumme, S. 237 GDZ Göttingen
  • Reinhold Baer: Sylowturmgruppen, S. 239 GDZ Göttingen
  • Konrad Jacobs: Konjunkturschwankungen Markoffscher n-Personen-Prozesse mit monomialer Regelung, S. 247 GDZ Göttingen
  • Josef Weier: Über Transformationen von Mannigfaltigkeiten der Dimensionsdifferenz 2, S. 271 GDZ Göttingen
  • Wolf-Dieter Lang: Über die Äquivalenz von diskreten und kontinuierlichen Cesàro-Verfahren bei Funktionen vom Exponentialtyp, S. 280 GDZ Göttingen
  • S. K. Zaremba: Note on the Central Limit Theorem, S. 295 GDZ Göttingen
  • Dieter Puppe: Homotopiemengen und ihre induzierten Abbildungen. I, S. 299 GDZ Göttingen
  • Helmut Wielandt: Eine Distributivitätseigenschaft konjugierter Untergruppen, S. 345 GDZ Göttingen
  • G. L. Krabbe: Convolution Operators which are not of Scalar Type, S. 346 GDZ Göttingen
  • Othmar Zaubek: Über einige mit dem Zwischenwertsatz verwandte Entwicklungen, S. 351 GDZ Göttingen
  • Dietrich Suschowk: Die Umkehrung einer Klasse singulärer Integrale, S. 363 GDZ Göttingen
  • Hans-Joachim Nastold: Über meromorphe Schnitte komplex-analytischer Vektorraumbündel und Anwendungen auf Riemannsche Klassen. I, S. 366 GDZ Göttingen
  • Dieter Puppe: Homotopiemengen und ihre induzierten Abbildungen. II, S. 395 GDZ Göttingen
  • Yung-Ming Chen: On a maximal theorem of Hardy and Littlewood and theorems concerning Fourier constants, S. 418 GDZ Göttingen
  • M. S. Ramanujan: On Products of Summability Methods, S. 423 GDZ Göttingen
  • Kiiti Morita: On Algebras for which Every Faithful Representation is its Own Second Commutator, S. 429 GDZ Göttingen
  • Sibylla Crampe: Angeordnete projektive Ebenen, S. 435 GDZ Göttingen
  • Helmut Wielandt: Über den Normalisator der subnormalen Untergruppen, S. 463 GDZ Göttingen
  • P. Ribenboim: Corps maximaux et complets par des valuations de Krull, S. 466 GDZ Göttingen

Band 70: 1958/59Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Hans-Jürgen Hoehnke: Über komponierbare Formen und konkordante hyperkomplexe Größen, S. 1 GDZ Göttingen
  • Karl Heinrich Hofmann: Topologische Loops, S. 13 GDZ Göttingen
  • Fritz Klein-Barmen: Verallgemeinerung des Verbandsbegriffs durch Abschwächung des Axioms der Idempotenz, S. 38 GDZ Göttingen
  • Curtis M. Fulton; Donald A. Norton: Non-Existence of Fixed Subspaces under Affine Transformations, S. 52 GDZ Göttingen
  • Hans-Joachim Nastold: Über meromorphe Schnitte komplex-analytischer Vektorraumbündel und Anwendungen auf Riemannnsche Klassen. II, S. 55 GDZ Göttingen
  • Paul L. Butzer: Zur Frage der Saturationsklassen singulärer Integraloperatoren, S. 93 GDZ Göttingen
  • J. C. E. Dekker: Congruences in Isols with a Finite Modulus, S. 113 GDZ Göttingen
  • Karl Heinrich Hofmann: Topologische Loops mit schwachen Assoziativitätsforderungen, S. 125 GDZ Göttingen
  • Bengt Stolt: Zur Axiomatik des Brandtschen Gruppoids, S. 156 GDZ Göttingen
  • Noburo Itô: Normalteiler mehrfach transitiver Permutationsgruppen, S. 165 GDZ Göttingen
  • Alexander Dinghas: Zur Existenz von Fixpunkten bei Abbildungen vom Abel-Liouvilleschen Typus, S. 174 GDZ Göttingen
  • Walter Neumer: Kritische Zahlen und bestimmt divergente transfinite Funktionen, S. 190 GDZ Göttingen
  • Walter O. Vogel: Regelflächen in Riemannschen Mannigfaltigkeiten, S. 193 GDZ Göttingen
  • Karl Heinrich Hofmann: Topologische Doppelloops, S. 213 GDZ Göttingen
  • H. K. Farahat; L. Mirsky: Group Membership in Rings of Various Types, S. 231 GDZ Göttingen
  • Oskar Perron: Über zwei ausgeartete Heinesche Reihen und einen Kettenbruch von Ramanujan, S. 245 GDZ Göttingen
  • J. C. E. Dekker: The Factorial Function for Isols, S. 250 GDZ Göttingen
  • Friedrich Kasch: Über eine metrische Eigenschaft der S-Zahlen, S. 263 GDZ Göttingen
  • Ky Fan: On the Equilibrium Value of a System of Convex and Concave Functions, S. 271 GDZ Göttingen
  • S. K. Zaremba: On Necessary Conditions for the Central Limit Theorem, S. 281 GDZ Göttingen
  • Walter Benz: (8…, 6…) – Konfigurationen in Laguerre-, Möbius- und weiteren Geometrien, S. 283 GDZ Göttingen
  • Roop Narain: A Fourier Kernel, S. 297 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Klingenberg: Eine Kennzeichnung der Riemannschen sowie der Hermiteschen Mannigfaltigkeiten, S. 300 GDZ Göttingen
  • W. J. Thron: Zwillingskonvergenzgebiete für Kettenbrüche 1+K(a…|1), deren eines die Kreisscheibe |a…|…..ist, S. 310 GDZ Göttingen
  • Günther Goes: BK-Räume und Matrixtransformationen für Fourierkoeffizienten, S. 345 GDZ Göttingen
  • I. Definitionen und Übersicht
  • II. Funktionalanalytische Grundlagen
  • III. Notwendige Zeilen- und Spalteneigenschaften von …für…(…); Teilsummendarstellungen
  • IV. Notwendige und hinreichende Normbedingungen für …(…); verschiedene Normdarstellungen
  • V. Transformationen mit der transponierten Matrix; Schlußbemerkungen
  • Alex Rosenberg; Daniel Zelinsky: Finiteness of the injective hull, S. 372 GDZ Göttingen
  • P. Heinz Müller: Eine neue Methode zur Behandlung nichtlinearer Eigenwertaufgaben, S. 381 GDZ Göttingen
  • Woldemar Barthel: Zum Busemannschen und Brunn-Minkowskischen Satz, S. 407 GDZ Göttingen
  • J. A. Green: On the indecomposable representations of a finite group, S. 430 GDZ Göttingen
  • G. L. Krabbe: Convolution operators that satisfy the spectral theorem, S. 446 GDZ Göttingen
  • Detlef Laugwitz: Eine Bemerkung über konvexe Kurven, S. 463 GDZ Göttingen
  • Sherman K. Stein: A Continuous Mapping Defined by a Convex Curve (Addendum), S. 465 GDZ Göttingen
  • George Bachman: Geometry in Certain Finite Groups, S. 466 GDZ Göttingen

Band 71: 1959Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Gerhard Kellerhals: Randwertprobleme bedingter Wahrscheinlichkeiten, S. 1 GDZ Göttingen
  • G. M. Petersen; F. R. Keogh: A strengthened form of a theorem of Wiener, S. 31 GDZ Göttingen
  • Karl Heinrich Hofmann: Topologische distributive Doppelloops, S. 36 GDZ Göttingen
  • Alfred L. Foster: An Existence Theorem for Functionally Complete Universal Algebras, S. 69 GDZ Göttingen
  • Dieter Gaier: Über ein Extremalproblem der konformen Abbildung, S. 83 GDZ Göttingen
  • Eduard Rembs: Über die Verbiegbarkeit der Rinnen, S. 89 GDZ Göttingen
  • Othmar Baier: Über die Konstruktion von Parallelen mit Hilfe des Lineals und ortsfester rechter Winkel, S. 94 GDZ Göttingen
  • Günter Pickert: Eine Kennzeichnung desarguesscher Ebenen, S. 99 GDZ Göttingen
  • Karl Zeller: Saturation bei äquivalenten Summierungsverfahren, S. 109 GDZ Göttingen
  • A. Wagner: On perspectivities of finite projective planes, S. 113 GDZ Göttingen
  • H. Hadwiger: Normale Körper im euklidischen Raum und ihre topologischen und metrischen Eigenschaften, S. 124 GDZ Göttingen
  • Murray Gerstenhaber: Note on a Theorem of Wielandt, S. 141 GDZ Göttingen
  • T. M. MacRobert: Infinite Series of E-Functions, S. 143 GDZ Göttingen
  • I. N. Baker: Fixpoints and Iterates of Entire Functions, S. 146 GDZ Göttingen
  • Joachim Ahrens: Begründung der absoluten Geometrie des Raumes aus dem Spiegelungsbegriff, S. 154 GDZ Göttingen
  • A. Wagner; T. G. Ostrom: On projective and affine planes with transitive collineation groups, S. 186 GDZ Göttingen
  • Hiroyuki Tachikawa: On Rings for which Every Indecomposable Right Module has a Unique Maximal Submodule, S. 200 GDZ Göttingen
  • Hans Günzler: Fastperiodische Lösungen linearer hyperbolischer Differentialgleichungen, S. 223 GDZ Göttingen
  • Philip Hartman: On solutions of …V+V = 0 in an exterior region, S. 251 GDZ Göttingen
  • Walter Roelcke; Max Koecher: Diskontinuierliche und diskrete Gruppen von Isometrien metrischer Räume, S. 258 GDZ Göttingen
  • Karl Nickel: Fehlerabschätzungen bei parabolischen Differentialgleichungen, S. 268 GDZ Göttingen
  • Franz Wever: Über stationäre Null-Eins-Prozesse mit beschränkten Lücken, S. 283 GDZ Göttingen
  • Hans Petersson: Über Darstellungsanzahlen von Primzahlen durch Quadratsummen, S. 289 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Walter: Über die Differentialgleichung u… = f (x, y, u, u…, u…), S. 308 GDZ Göttingen
  • Reinhold Baer: Kriterien für die Abgeschlossenheit endlicher Gruppen, S. 325 GDZ Göttingen
  • Kurt Leichtweiss: Selbstadjungierte Banach-Räume, S. 335 GDZ Göttingen
  • Martin Barner; Wendelin Degen: Über sich schließende Figuren asymptotisch transformierter Kurven und W-transformierter Flächen, S. 361 GDZ Göttingen
  • P. M. Cohn: On the Free Product of Associative Rings, S. 380 GDZ Göttingen
  • W. Koppelman; J. D. Pincus: Spectral Representations for Finite Hilbert Transformations, S. 399 GDZ Göttingen
  • Helmut Salzmann: Topologische Struktur zweidimensionaler projektiver Ebenen, S. 408 GDZ Göttingen
  • Friedhelm Erwe: Abschätzungen für beschränkte Funktionensysteme, S. 414 GDZ Göttingen
  • Melvin Henriksen: Multiplicative summability methods and the Stone-Cech compactification, S. 427 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Walter: Über die Differentialgleichung u… = f(x, y, u, u…, u…). II, S. 436 GDZ Göttingen
  • Reinhold Baer: Direkte Produkte von Gruppen teilerfremder Ordnung, S. 454 GDZ Göttingen
  • Ivan Vidav: Zur Axiomatik des Hilbertschen Raumes, S. 458 GDZ Göttingen
  • Helmut Wielandt: Zum Satz von Sylow. II, S. 461 GDZ Göttingen
  • Olga Taussky: A weak property L for pairs of matrices, S. 463 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Gaschütz: Fixkörper von p-Automorphismengruppen rein-transzendenter Körpererweiterungen von p-Charakteristik, S. 466 GDZ Göttingen

Band 72: 1959/60Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Alexander Ostrowski: Über Produkte Hermitescher Matrizen und Büschel Hermitescher Formen, S. 1 GDZ Göttingen
  • Oskar Perron: Über lineare Differenzengleichungen und eine Anwendung auf lineare Differentialgleichungen mit Polynomkoeffizienten, S. 16 GDZ Göttingen
  • Richard Brauer: Zur Darstellungstheorie der Gruppen endlicher Ordnung. II, S. 25 GDZ Göttingen
  • J. L. Walsh: Note on approximation by bounded analytic functions. (Problem …), S. 47 GDZ Göttingen
  • Charles Loewner: A theorem on the partial order derived from a certain transformation semigroup, S. 53 GDZ Göttingen
  • Hans Salié: Zum Wertevorrat der Dedekindschen Summen, S. 61 GDZ Göttingen
  • Eberhard Hopf: Zur Kennzeichnung der Euklidischen Norm, S. 76 GDZ Göttingen
  • J. L. Synge: A theory of elasticity in general relativity, S. 82 GDZ Göttingen
  • K. Kuratowski: Un critère de coupure de l’ espace euclidien par un sous-ensemble arbitraire, S. 88 GDZ Göttingen
  • Einar Hille: An Application of Prüfer’s Method to a Singular Boundary Value Problem, S. 95 GDZ Göttingen
  • Eberhard Heinz: Über die Differentialgleichung 0 < ……rt – s²…ß < …, S. 107 GDZ Göttingen
  • H. Steinhaus; K. Urbanik: Poissonsche Folgen, S. 127 GDZ Göttingen
  • Charles B. Morrey jr.: Second Order Elliptic Equations in Several Variables and Hölder Continuity, S. 146 GDZ Göttingen
  • D. Gilbarg: Some Hydrodynamic Applications of Function Theoretic Properties of Elliptic Equations, S. 165 GDZ Göttingen
  • Zeev Nehari: On a class of non-linear integral equations, S. 175 GDZ Göttingen
  • Bernard Malgrange: Sur une inégalité de F. Treves, S. 184 GDZ Göttingen
  • Vojttech Jarnik: Eine Bemerkung über diophantische Approximationen, S. 187 GDZ Göttingen
  • Hans Rademacher: On the Phragmén-Lindelöf theorem and some applications, S. 192 GDZ Göttingen
  • Textabschnitt
  • S. Szegö, G. Karlin: On certain differential-integral equations, S. 205 GDZ Göttingen
  • Hilda Geiringer: On a limit theorem leading to a compound Poisson distribution, S. 229 GDZ Göttingen
  • Ernst Hölder: Extremale geschlossene Differentialformen. Unterschallströmungen im Großen, S. 235 GDZ Göttingen
  • Arnold Walfisz: Über Gitterpunkte in vierdimensionalen Ellipsoiden, S. 259 GDZ Göttingen
  • Werner Schmeidler: Die Navier-Stokesschen Gleichungen der Hydrodynamik als System quadratischer Integralgleichungen, S. 279 GDZ Göttingen
  • Stefan Bergman: The number of intersection points of two analytic surfaces in the space of two complex variables, S. 294 GDZ Göttingen
  • L. Carlitz: Congruences (mod 2…) for the Coefficients of the Jacobi Elliptic Functions, S. 307 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Specht: Freie Untergruppen der binären unimodularen Gruppe, S. 319 GDZ Göttingen
  • John G. Thompson: Normal p-complements for Finite Groups, S. 332 GDZ Göttingen
  • John H. Hodges: Some Determinantal Equations Over a Finite Field, S. 355 GDZ Göttingen
  • Frederick Bagemihl: Planar sections of spatial sets, S. 362 GDZ Göttingen
  • Bodo Volkmann; Friedrich Kasch: Metrische Sätze über transzendente Zahlen in P-adischen Körpern, S. 367 GDZ Göttingen
  • Jürgen Moser: The Order of a Singularity in Fuchs’ Theory, S. 379 GDZ Göttingen
  • Leonard Gillmann; Carl W. Kohls: Convex and pseudoprime ideals in rings of continuous functions, S. 399 GDZ Göttingen
  • Peter Dembowski: Freie und offene projektive Ebenen, S. 410 GDZ Göttingen
  • Isidore Fleischer: Über Dualität in lineartopologischen Moduln, S. 439 GDZ Göttingen
  • Gert Sabidussi: Graph Multiplication, S. 446 GDZ Göttingen
  • John G. Thompson: A Special Class of Non-Solvable Groups, S. 458 GDZ Göttingen
  • B. E. Rhoades: Total Comparison among some totally regular Hausdorff Methods, S. 463 GDZ Göttingen

Band 73: 1960Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Hanna Neumann; James Wiegold: Linked products and linked embeddings of groups, S. 1 GDZ Göttingen
  • Helmut Wielandt: Einbettung zweier Gruppen in eine einfache Gruppe, S. 20 GDZ Göttingen
  • Arnold Schönhage: Über das Wachstum zusammengesetzter Funktionen, S. 22 GDZ Göttingen
  • Einleitung
  • 1. (i, k)- Wachstum als Verallgemeinerung der Ordnung
  • 11. (i, k)- Wachstum, Wachstumsklassen
  • 12. Das Wachstum von f + g, fg, f’
  • 13. Koeffizientenabhängigkeit des Wachstums
  • 14. Allgemeiner Wachstumsvergleich
  • 2. Das Wachstum zusammengesetzter Funktionen
  • 21. Multiplkationssatz
  • 22. Beispiele
  • 23. Verallgemeinerung eines Satzes von Pólya
  • 24. Anwendungen auf die Funktionalgleichung f(f(z)) = F(z) und verwandte Fragen
  • James C. Lillo: Continuous Matrices and the Stability Theory of Differential Systems, S. 45 GDZ Göttingen
  • R. H. Bruck: Some Theorems on Moufang Loops, S. 59 GDZ Göttingen
  • Edward S. O'Keefe: On the independence of primal algebras, S. 79 GDZ Göttingen
  • Wendelin Degen: Über geschlossene Laplace-Ketten ungerader Periodenzahl, S. 95 GDZ Göttingen
  • N. K. Stephanidis: Über eine Klasse von Strahlensystemen, S. 121 GDZ Göttingen
  • J. C. E. Dekker; J. Myhill: The Divisibility of Isols by Powers of Primes, S. 127 GDZ Göttingen
  • Trueman MacHenry: The tensor product and the 2nd nilpotent product of groups, S. 134 GDZ Göttingen
  • Helmut Wielandt: Beziehungen zwischen den Fixpunktzahlen von Automorphismengruppen einer endlichen Gruppe, S. 146 GDZ Göttingen
  • Karl Stein; Reinhold Remmert: Eigentliche holomorphe Abbildungen, S. 159 GDZ Göttingen
  • Lennart Carleson: A representation formula for the Dirichlet integral, S. 190 GDZ Göttingen
  • Hans G. Kellerer: Lageparameter n-dimensionaler Verteilungsfunktionen, S. 197 GDZ Göttingen
  • Karel Leeuw: On the Adjoint Semigroup and Some Problems in the Theory of Approximation, S. 219 GDZ Göttingen
  • Horst Leptin: Abelsche p-Gruppen und ihre Automorphismengruppen, S. 235 GDZ Göttingen
  • T. M. MacRobert: Recurrence Formulae for the E-functions, S. 254 GDZ Göttingen
  • C. T. Rajagopal; M. R. Parameswaran: Tauberian theorems invariant for a product of two summability methods, S. 256 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Walter: Über die Differentialgleichung u…= f(x, y, u, u…, u…). III. Die nichtcharakteristische Anfangswertaufgabe, S. 268 GDZ Göttingen
  • Irvine Noel Baker: The existence of fixpoints of entire functions, S. 280 GDZ Göttingen
  • Helmut Groemer: Über die Einlagerung von Kreisen in einen konvexen Bereich, S. 285 GDZ Göttingen
  • W. J. Thron; L. J. Lange: A two-parameter family of best twin convergence regions for continued fractions, S. 295 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Specht: Die Charaktere der symmetrischen Gruppe, S. 312 GDZ Göttingen
  • Eduard Rembs: Über die Verbiegbarkeit der Rinnen. II, S. 330 GDZ Göttingen
  • E. P. Merkes; W. T. Scott: Covering theorems for S-fractions, S. 333 GDZ Göttingen
  • J. L. Walsh: On the Asymptotic Properties of Extremal Polynomials with Prescribed Constant Term, S. 339 GDZ Göttingen
  • W. B. Jurkat: On the analytic structure of semi-groups of positive matrices, S. 346 GDZ Göttingen
  • Mauro Picone: Lunghezza per un insieme di elementi di un arbitrario spazio metrico e sua semicontinuità inferiore, S. 366 GDZ Göttingen
  • G. Aumann: Beispiele zur Stabilität und Instabilität von Bewegungen, S. 374 GDZ Göttingen
  • Ivan Paasche: Zu einer Identität von Perron, S. 376 GDZ Göttingen
  • Rudolf Steuerwald: Über die Gleichung x² – Dy² = Cz, S. 382 GDZ Göttingen
  • Helmut Wielandt: Sylowtürme in subnormalen Untergruppen, S. 386 GDZ Göttingen
  • Olaf Tamaschke: Ringtheoretische Behandlung einfach transitiver Permutationsgruppen, S. 393 GDZ Göttingen
  • Ernst-August Behrens: Distributiv darstellbare Ringe, S. 409 GDZ Göttingen
  • Paul M. Cohn: On the Free Product of Associative Rings. II. The Case of (Skew) Fields, S. 433 GDZ Göttingen
  • Johann Tschauner: Über einen Zusammenhang zwischen den Kugelfunktionen und Zylinderfunktionen, S. 457 GDZ Göttingen
  • Pramila Srivastava: Tauberian theorems for absolute summabilty of series and integrals, S. 460 GDZ Göttingen

Band 74: 1960/61Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • John G. Thompson; Walter Feit; Marshall jr. Hall: Finite groups in which the centralizer of any non-identity element is nilpotent, S. 1 GDZ Göttingen
  • Albrecht Fröhlich: Discriminants of algebraic number fields, S. 18 GDZ Göttingen
  • Albrecht Fröhlich: Ideals in an extension field as modules over the algebraic integers in a finite number field, S. 29 GDZ Göttingen
  • Wolfram Menzel: Über den Untergruppenverband einer Abelschen Operatorgruppe. Teil I: m-Verbände, S. 39 GDZ Göttingen
  • Wolfram Menzel: Über den Untergruppenverband einer Abelschen Operatorgruppe. Teil II: m-Verbände von Untergruppen einer Abelschen Operatorgruppe, S. 52 GDZ Göttingen
  • Eckford Cohen: Arithmetical functions associated with the unitary divisors of an integer, S. 66 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Krull: Über die Endomorphismen von total geordneten Archimedischen Abelschen Gruppen, S. 81 GDZ Göttingen
  • Erich Kamke: Zur Theorie der elementaren Mittel, S. 91 GDZ Göttingen
  • Erich Kamke: Polynomial approximation of continous functions on linear spaces, S. 99 GDZ Göttingen
  • Joseph Ehrenfried Hofmann: Über die Quadrisectio trianguli, S. 105 GDZ Göttingen
  • Mauro Picone: Seull’equazione integrale non lineare di seconda specie die Fredholm, S. 119 GDZ Göttingen
  • Erhard Heinz: Neue a-priori-Abschätzungen für den Ortsvektor einer Fläche positiver Gaußscher Krümmung durch ihr Linienelement, S. 129 GDZ Göttingen
  • Lothar Collatz: Monotone Operatoren bei Anfangswertaufgaben von Differentialgleichungen, S. 158 GDZ Göttingen
  • Harro Heuser: Zur Eigenwertheorie einer Klasse symmetrischer Operatoren, S. 167 GDZ Göttingen
  • Olaf Tamaschke: Submodulare Verbände, S. 186 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Walter: Eindeutigkeitssätze für gewöhnliche, parabolische und hyperbolische Differentialgleichungen, S. 191 GDZ Göttingen
  • Karl Nickel: Ein Eindeutigkeitssatz für instationäre Grenzschichten, S. 209 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König; K. Zeller: Ein high-indices-Theorem für Dirchletsche Reihen, S. 221 GDZ Göttingen
  • Karl Heinrich Hofmann: Topologische Halbgruppen mit dichter submonogener Unterhalbgruppe, S. 232 GDZ Göttingen
  • Hans Wittich: Eindeutige Lösungen der Differentialgleichung w’ = R (z, w), S. 278 GDZ Göttingen
  • Johannes C. C. Nitsche: Ein Eindeutigkeitssatz für zweifach zusammenhängende Minimalflächen, S. 289 GDZ Göttingen
  • Hellmuth Kneser: Majoranten bei einem Existenzsatz über partielle Differentialgleichungen, S. 293 GDZ Göttingen
  • Helmut Wielandt: Über den Transitivitätsgrad von Permutationsgruppen, S. 297 GDZ Göttingen
  • Noboru Ito: Zur Theorie der Permutationsgruppen vom Grad p, S. 299 GDZ Göttingen
  • Hartmut Ehlich: Über zwei Randwertaufgaben für nichtlineare Differentialgleichungssysteme, S. 302 GDZ Göttingen
  • M. T. Eweida: On Bessel Polynomials, S. 319 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Specht: Zur Theorie der meßbaren Gruppen, S. 324 GDZ Göttingen
  • Rolf Lingenberg: Einbettung projektiv-metrischer Teilstukturen in projektiv-metrische Ebenen, S. 367 GDZ Göttingen
  • Rudolf Albrecht; Guido Karrer: Fixpunktsätze in uniformen Räumen, S. 387 GDZ Göttingen
  • Noboru Ito: Faktorisierung endlicher auflösbarer Gruppen, S. 392 GDZ Göttingen
  • P. Bergau; J. Mennicke: Über topologische Abbildungen der Brezelfläche vom Geschlecht 2, S. 414 GDZ Göttingen
  • Friedrich Wilhelm Schäfke: Reihenentwicklungen analytischer Funktionen nach Biorthogonalsystemen spezieller Funktionen. I, S. 436 GDZ Göttingen
  • Einleitung
  • 1. Elementare Hilfssätze
  • 2. Eigenwertprobleme mit zwei Parametern
  • 3. Anwendung auf die Hilsche Differentialgleichung

Band 75: 1961Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Johann Tschauner: Zur Erzeugung der Gegenbauerschen Polynome, S. 1 GDZ Göttingen
  • Richard Friedberg: The uniqueness of finite division for recursive equivalence types, S. 3 GDZ Göttingen
  • Johann Cigler: Ziffernverteilung in …-adischen Brüchen, S. 8 GDZ Göttingen
  • Wilfried Nöbauer: Über die Ableitung der Vollideale, S. 14 GDZ Göttingen
  • Gilbert Baumslag: Wreath products and finitely presented groups, S. 22 GDZ Göttingen
  • Zygmunt Charzynski: Bounds for analytic functions of two complex variables, S. 29 GDZ Göttingen
  • Walter Roelcke: Über diskontinuierliche Gruppen in lokal-kompakten Räumen, S. 36 GDZ Göttingen
  • Miodrag Tomic: Über trigonometrische Sinus-Reihen mit positiven Koeffizienten, S. 53 GDZ Göttingen
  • James Wiegold: Some remarks on generalised products of groups with amalgamations, S. 57 GDZ Göttingen
  • Thomas M. MacRobert: Fourier Series for E-functions, S. 79 GDZ Göttingen
  • Walter Felscher: Jordan-Hölder-Sätze und modular geordnete Mengen, S. 83 GDZ Göttingen
  • Olaf Tamaschke: Die Kongruenzrelationen im Verband der zugänglichen Subnormalteiler, S. 115 GDZ Göttingen
  • Noboru Ito: Zur Theorie der transitiven Gruppen vom Grad p. II, S. 127 GDZ Göttingen
  • Roger W. Carter: Nilpotent self-normalizing subgroups of soluble groups, S. 136 GDZ Göttingen
  • Bertram Huppert: Gruppen mit modularer Sylow-Gruppe, S. 140 GDZ Göttingen
  • Friedrich Wilhelm Schäfke: Reihenentwicklung analytischer Funktionen nach Biorhogonalsystemen spezieller Funktionen. II, S. 154 GDZ Göttingen
  • 4. Reihenentwicklungen nach Bessel-Funktionen Jv + n (z), n ganz
  • 5. Reihenentwicklungen nach Bessel-Funktionen Jv + n ((v + n)z), n ganz
  • 6. Reihenentwicklungen nach Whittakerschen Funktionen Mx,v + n (z), n ganz
  • 7. Reihenentwicklungen nach Kugelfunktionen
  • B. Meulenbeld: The generalized Legendre functions with special relations between the parameters, S. 192 GDZ Göttingen
  • F. M. Sioson: Some primal Clusters, S. 201 GDZ Göttingen
  • Olaf Tamaschke: Gruppen mit reduziblem Subnormalteilerverband, S. 211 GDZ Göttingen
  • Hiroyuki Tachikawa: On algebras of which every indecomposable representation has an irreducible one as the top or the bottom Loewy constituent, S. 215 GDZ Göttingen
  • Philip Hartman; Calvin Wilcox: On solutions of the Helmholtz equation in exterior domains, S. 228 GDZ Göttingen
  • Peter Dembowski: Kombinatorische Eigenschaften endlicher Inzidenzstrukturen, S. 256 GDZ Göttingen
  • Wolfram Menzel: Ein Kriterium für die Distributivität des Untergruppenverbandes einer abelschen Operatorgruppe, S. 271 GDZ Göttingen
  • L. G. Kovács: Groups with regular automorphisms of order four, S. 277 GDZ Göttingen
  • Karl Heinrich Hofmann: Ein komplexer Neokörper ohne reellen Unterneokörper, S. 295 GDZ Göttingen
  • Kenzo Iizuka: On Brauer’s Theorem on Sections in the Theory of Blocks of Group Characters, S. 299 GDZ Göttingen
  • Shigeaki Togo: On linear groups in which all elements can be decomposed in Jordan products, S. 305 GDZ Göttingen
  • U. C. Guha: Rearrangements of the coefficients of a Power series, S. 325 GDZ Göttingen
  • Kenneth G. Wolfson: Baer subrings of the ring of linear transformations, S. 328 GDZ Göttingen
  • Reinhold Baer: Partitionen endlicher Gruppen, S. 333 GDZ Göttingen
  • Otto H. Kegel: Die Nilpotenz der Hp-Gruppen, S. 373 GDZ Göttingen
  • Manfred Schoch: Integration einer Klasse linearer Differentialgleichungen, S. 377 GDZ Göttingen
  • S. M. Shah: On Expectional Values and the Genus of a meromorphic Function, S. 385 GDZ Göttingen
  • Johann Tschauner: Erzeugende Funktionen von Besselschen Funktionen, S. 392 GDZ Göttingen
  • Günter Ewald: Kennzeichnungen der projektiven dreidimensionalen Räume und nichtdesarguessche räumliche Strukturen über beliebigen Ternärkörpern, S. 395 GDZ Göttingen
  • Günter Ewald: Translationsgruppen in verallgemeinerten dreidimensionalen projektiven Räumen, S. 419 GDZ Göttingen
  • Walter Thimm: Über starke und schwache Holomorphic auf analytischen Mengen (Führeridealgarbe und adjungierte Idealgarbe), S. 426 GDZ Göttingen
  • P. Ribenboim: Sur la théorie du prolongement des valuations de Krull, S. 449 GDZ Göttingen

Band 76: 1961Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Hartmut Ehlich: Die positiven Lösungen der Gleichung ya – [ya] = yb – [yb] = ye – [ye], S. 1 GDZ Göttingen
  • Heinz Günther Tillmann: Distributionen als Randverteilung analytischer Funktionen, S. 5 GDZ Göttingen
  • Johann Cigler: Hausdorffsche Dimensionen spezieller Punktmengen, S. 22 GDZ Göttingen
  • Frank Raymond: Local Cohomology Groups with Closed Supports, S. 31 GDZ Göttingen
  • Solomon Marcus: Les approximations diophantiennes et la catégorie de Baire, S. 42 GDZ Göttingen
  • Hermann Schmidt: Über das Additionstheorem der zyklischen Funktionen, S. 46 GDZ Göttingen
  • B. L. Sanders: Concerning a Theorem of Ky Fan’s, S. 51 GDZ Göttingen
  • Ernst Kunz: Differentialformen inseparabler algebraischer Funktionenkörper, S. 56 GDZ Göttingen
  • Hans-Joachim Nastold: Zum Dualitätssatz in inseparablen Funktionenkörpern der Dimension 1, S. 75 GDZ Göttingen
  • Johannes André: Über Parallelstrukturen. Teil I: Grundbegriffe, S. 85 GDZ Göttingen
  • Walter Vogel: Lineare Programme und allgemeine Vertretersysteme, S. 103 GDZ Göttingen
  • Horst Schubert: Bestimmung der Primfaktorzerlegung von Verkettungen, S. 116 GDZ Göttingen
  • F. Loonstra: Darstellung von Gruppen als homomorphes Bild, S. 149 GDZ Göttingen
  • Johannes André: Über Parallelstrukturen. Teil II: Translationsstrukturen, S. 155 GDZ Göttingen
  • A. W. Babister: An inhomogeneous hypergeometric function, S. 164 GDZ Göttingen
  • Edgar Berz: Lösung der linearen Differentialgleichung durch Transformation in einen Schiefkörper, S. 174 GDZ Göttingen
  • Hermann Künneth: Zu einem Satz von Hjelmslev über monotone Bogen, S. 199 GDZ Göttingen
  • Alex Rosenberg: Blocks and Centres of Group Algebras, S. 209 GDZ Göttingen
  • Helmut Groemer: Lagerungs- und Überdeckungseigenschaften konvexer Bereiche mit gegebener Krümmung, S. 217 GDZ Göttingen
  • G. J. Rieger: Über die Anzahl der Produktzerlegungen ganzer Zahlen, S. 226 GDZ Göttingen
  • Robert Heaton: A Note on Polynomial Cocycles, S. 235 GDZ Göttingen
  • Johannes André: Über Parallelstrukturen. Teil III: Zentrale t-Strukturen, S. 240 GDZ Göttingen
  • J. B. Miller: A class of series involving integral kernels. I, S. 257 GDZ Göttingen
  • I. D. MacDonald: On Certain Varieties of Groups, S. 270 GDZ Göttingen
  • S. P. Avann: Distributive properties in semi-modular lattices, S. 283 GDZ Göttingen
  • Kazuo Ishiguro: Zur Gibbschen Erscheinung für das Kreisverfahren, S. 288 GDZ Göttingen
  • Z. U. Ahmad: On the absolute Cesàro summability factors of infinite series, S. 295 GDZ Göttingen
  • Johannes André: Über Parallelstrukturen. Teil IV: T-Strukturen, S. 311 GDZ Göttingen
  • Kurt Leichtweiss: Zur Riemannschen Geometrie in Grassmannschen Mannigfaltigkeiten, S. 334 GDZ Göttingen
  • Ernst-August Behrens: Distributiv darstellbare Ringe. II, S. 367 GDZ Göttingen
  • Gert Sabidussi: Graph Derivatives, S. 385 GDZ Göttingen
  • Hermann Schmidt: Zur Charakterisierung der zyklischen Funktionen durch eine Funktionalgleichung, S. 402 GDZ Göttingen
  • M. L. Cartwright; E. F. Collingwood: The radial limits of functions meromorphic in a circular disc, S. 404 GDZ Göttingen
  • A. Wagner: On collineation groups of projective spaces. I, S. 411 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Haken: Ein Verfahren zur Aufspaltung einer 3-Mannigfaltigkeit in irreduzible 3-Mannigfaltigkeiten, S. 427 GDZ Göttingen
  • Dieter Bierlein: Der Graph meßbarer Funktionen mit abstraktem Definitionsbereich, S. 468 GDZ Göttingen

Band 77: 1961Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Reinhold Baer: Einfache Partitionen nicht-einfacher Gruppen, S. 1 GDZ Göttingen
  • Erhard Meister: Ein Eindeutigkeitsbeweis für ein gemischtes Randwertproblem der Schwingungsgleichung, S. 38 GDZ Göttingen
  • Dietrich Müller: Verbandsgruppen und Durchschnitte endlich vieler Bewertungsringe, S. 45 GDZ Göttingen
  • Manfred Breuer: Zum Pfaffschen Problem, S. 63 GDZ Göttingen
  • Hans-Jürgen Hoehnke: Über die Erzeugung von monomialen Gruppendarstellungen durch Brandtsche Gruppoide, S. 68 GDZ Göttingen
  • Otto Haupt: Ordnungsgeometrische Limessätze in kompakten Räumen. I. Mitteilung: Komponentenordnungswerte, S. 81 GDZ Göttingen
  • Richard Wagner: Interne Kennzeichunung projektiver Abbildungen auf Quadriken, S. 94 GDZ Göttingen
  • W. Gröbner: Über das Umkehrproblem der Abelschen Integrale, S. 101 GDZ Göttingen
  • Hans Günther Tillmann: Darstellung der Schwartzschen Distributionen durch analytische Funktionen, S. 106 GDZ Göttingen
  • Herbert Seifert: Zum Satz von O. Bonnet über den Durchmesser einer Eifläche, S. 125 GDZ Göttingen
  • Oskar Herrmann: Geodätische Untermannigfaltigkeiten der Dodekaederräume, S. 131 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Krull: Ordnungsfunktionen und Bewertungen von Körpern, S. 135 GDZ Göttingen
  • F. Hirzebruch; M. F. Atiyah: Cohomologie-Operationen und charakteristische Klassen, S. 149 GDZ Göttingen
  • Martin Kneser: Darstellungsmaße indefiniter quadratischer Formen, S. 188 GDZ Göttingen
  • Paulo Ribenboim: Fonctions modulo un antifiltre, S. 195 GDZ Göttingen
  • Ernst-August Behrens: Einreihige Ringe, S. 207 GDZ Göttingen
  • Friedrich Kasch: Dualitätseigenschaften von Frobenius-Erweiterungen, S. 219 GDZ Göttingen
  • Peter Roquette: Über den Singularitätsgrad von Teilringen in Fuktionenkörpern, S. 228 GDZ Göttingen
  • Günter Pickert: Zur Einbettung von Halbgruppen in Gruppen, S. 241 GDZ Göttingen
  • Hans-Joachim Kowalsky: Kategorien topologischer Räume, S. 249 GDZ Göttingen
  • Edmund Hlawka: Über die Diskrepanz mehrdimensionaler Folgen mod. 1, S. 273 GDZ Göttingen
  • Gerhard Neubauer: Einige Bemerkungen zur Theorie der maximalen Ideale, S. 285 GDZ Göttingen
  • Konrad Jörgens: Das Anfangswertproblem in Großen für eine Klasse nichtlinearer Wellengleichung, S. 295 GDZ Göttingen
  • Herrmann Schmidt: Eine Anwendung der Siegelschen Transzendensätze für Bessel-Funktionen, S. 309 GDZ Göttingen
  • Ernst Kunz; Robert Berger: Über die Struktur der Differentialmoduln von diskreten Bewertungsringen, S. 314 GDZ Göttingen
  • Otto Endler: Über multiplikative Strukturen und eudoxische Hüllen von archimdeischen totalgeordneten Gruppen, S. 339 GDZ Göttingen
  • Hans-Joachim Nastold: Zur Cohomologietheorie in der algebraischen Geometrie. I, S. 359 GDZ Göttingen
  • Erich Lamprecht: Zyklische Erweiterungen arithmetischer Funktionenkörper, S. 391 GDZ Göttingen
  • Gert H. Müller: Nicht-Standardmodelle der Zahlentheorie, S. 414 GDZ Göttingen
  • Wolfram Jehne: Zur Verschärfung des F. K. Schmidtschen Einheitensatzes, S. 439 GDZ Göttingen
  • Klaus Habetha: Über die Werteverteilung in Winkelräumen, S. 453 GDZ Göttingen

Band 78: 1962Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • H. L Royden: The Boundary Values of Analytic and Harmonic Functions, S. 1 GDZ Göttingen
  • Jyoti Chaudhuri: On Bateman-integral functions, S. 25 GDZ Göttingen
  • Konrad Jacobs: Über die Struktur der mittleren Entropic, S. 33 GDZ Göttingen
  • H. A. Antonsiewicsz: An inequality for approximate solutions of ordinary differential equations, S. 44 GDZ Göttingen
  • Gilbert Baumslag: On abelian hopfian groups. I, S. 53 GDZ Göttingen
  • Edgar Berz: Kegelschnitte in desarguesschen Ebenen, S. 55 GDZ Göttingen
  • Gerhard Betsch: Ein Radikal für Fastringe, S. 86 GDZ Göttingen
  • Martin Greendlinger: A Class of Groups All of Whose Elements, S. 91 GDZ Göttingen
  • Robert Berger: Ausdehnung von Derivationen und Schachtelungen, S. 97 GDZ Göttingen
  • § 1. Grundbegriffe und Fragestellungen
  • § 2. Zwei Reduktionssätze
  • § 3. Konstruktion der universellen Ausdehnung
  • § 4. Ausdehnung bei Integritätsbereichen
  • § 5. Ausdehnung bei lokalen Ringen
  • 1. Lokalitäten über einem Körper
  • 2. Reguläre lokale Ringe
  • § 6. Der Schachtelungssatz für die Kählersche Differente
  • S. K. Chatterjea: On an Associated Function of Hermite Polynomials, S. 116 GDZ Göttingen
  • Louis Solomon: On Schur’s Index and the Solution of Gn = 1 in a Finite Group, S. 122 GDZ Göttingen
  • John Myhill: Elementary Properties of the Group of Isolic Integers, S. 126 GDZ Göttingen
  • Johann Tschauner: Erzeugende Funktionen von zugeordneten Kugelfunktionen, S. 131 GDZ Göttingen
  • Donald W. Barnes: On p-solubility and the projection into a Sylow p-subgroup, S. 135 GDZ Göttingen
  • Jonathan L. Alperin: A p-Group Counterexample, S. 141 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König; K. Zeller: FK-Räume und Lückenperfektheit, S. 143 GDZ Göttingen
  • Roger W. Carter: Normal complements of nilpotent self-normalizing subgroups, S. 149 GDZ Göttingen
  • Konrad Jacobs: Über Kanäle vom Dichtetypus, S. 151 GDZ Göttingen
  • Bodo Volkmann; Friedrich Kasch: Metrische Sätze über transzendente Zahlen in P-adischen Körpern, S. 171 GDZ Göttingen
  • I. D. MacDonald: On Certain Varieties of Groups. II, S. 175 GDZ Göttingen
  • Karl Strubecker: Airysche Spannungsfunktion und isotrope, S. 189 GDZ Göttingen
  • Bruno Müller: Eine Verschärfung für Abschätzungen von Summenmengen in lokalkompakten Gruppen, S. 199 GDZ Göttingen
  • Otto H. Kegel: Sylow-Gruppen und Subnormalteiler endlicher Gruppen, S. 205 GDZ Göttingen
  • F. M. Ragab: Reihen von Produkten MacRobertscher E-Funktionen, S. 222 GDZ Göttingen
  • F. M. Ragab; T. M. MacRobert: E-Function Series whose Sums are Constants, S. 231 GDZ Göttingen
  • Werner Graeub: Über die Integration einer invarianten Funktion über eine kompakte Liesche Gruppe, S. 235 GDZ Göttingen
  • Géza Freud: Über trigonometrische Approximation und Fouriersche Reihen, S. 252 GDZ Göttingen
  • Christian Pommerenke: Über einige Klassen meromorpher schlichter Funktionen, S. 263 GDZ Göttingen
  • Svetozar Kurepa: On n-th Roots of Normal Operators, S. 285 GDZ Göttingen
  • T. Pati: Absolute Cesàro Summability Factors of Infinite Series, S. 293 GDZ Göttingen
  • Felix A. Behrend: A Characterization of Vector Spaces over Fields of Real Numbers, S. 298 GDZ Göttingen
  • W. Greve: Partial betweenness groups, S. 305 GDZ Göttingen
  • Erich Glock: Die Orientierungsfunktionen eines affinen Raumes, S. 319 GDZ Göttingen
  • Arne Magnus: Certain continued fractions associtated with the Padé table, S. 361 GDZ Göttingen
  • Hans-Joachim Nastold: Zur Cohomologietheorie in der algebraischen Geometrie. II. Serres Dualitätssatz und der Satz von Riemann-Roch für Flächen, S. 375 GDZ Göttingen
  • G. J. Rieger: Über die Anzahl der irreduziblen ganzrationalen primitven Formen mit beschränkter Koeffizientennorm, S. 406 GDZ Göttingen
  • Hanfried Lenz: Halbdrehungen im Raum, S. 410 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Müller: Über eine Ungleichung zwischen den Normen von f, f’ und f“, S. 420 GDZ Göttingen
  • Gilbert Baumslag: On generalised free products, S. 423 GDZ Göttingen
  • Peter Lesky: Über Polynomsysteme, die Sturm-Liouvilleschen Differenzengleichungen, S. 439 GDZ Göttingen
  • Günter Hellwig: Eine Bemerkung zum Ausstrahlungsproblem, S. 446 GDZ Göttingen
  • Michael P. Drazin; Emilie V. Haynsworth: Criteria for the reality of matrix eigenvalues, S. 449 GDZ Göttingen
  • Noboru Ito: On transitive simple permutation groups of degree 2p, S. 453 GDZ Göttingen

Band 79: 1962Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • R. A. Beaumont: Quasigroup algebras, S. 1 GDZ Göttingen
  • R. Venkataraman: Symmetric ordered sets, S. 10 GDZ Göttingen
  • R. Venkataraman; N. Sankaran: A generalization of the ordered group of integers, S. 21 GDZ Göttingen
  • Julian Petresco: Algorithmes de décision et de construction dans les groupes libres, S. 32 GDZ Göttingen
  • S. Minakshisundaram: On the multiplication of Dirichlet series, S. 44 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Krull: Automorphismen und Spiegelungen eudoxischer Halbgruppen, S. 53 GDZ Göttingen
  • Hans Günzler: Entwicklungen nach Eigenfunktionen und allgemeine Fastperiodizität. II, S. 69 GDZ Göttingen
  • L. Danzer; B. Grünbaum: Über zwei Probleme bezüglich konvexer Körper von P. Erdös und von V. L. Klee, S. 95 GDZ Göttingen
  • J. A. Green: Blocks of modular representations, S. 100 GDZ Göttingen
  • Gordon M. Petersen: A Tauberian Theorem, S. 116 GDZ Göttingen
  • P. X. Gallagher: Group characters and commutators, S. 122 GDZ Göttingen
  • Alfred L. Foster: Generalized equational maximality and primal-in-the-small algebras, S. 127 GDZ Göttingen
  • F. M. Ragab: Neue Integraldarstellungen aus der Theorie der MacRobertschen und Besselschen Funktionen, S. 147 GDZ Göttingen
  • W. Roelcke: Über die Hebbarkeit der Unstetigkeiten gewisser Abbildungen topologischer Räume in Banach-Räume, S. 158 GDZ Göttingen
  • Harlan Stevens: Kummer’s Congruences of a Second Kind, S. 180 GDZ Göttingen
  • Helmut Röhrl: Über Satelliten halbexakter Funktoren, S. 193 GDZ Göttingen
  • W. J. Coles; D. H. Tucker: Equivalence of Certain Differential Equations, S. 224 GDZ Göttingen
  • J. B. Miller: A class of series involving integral kernels. II, S. 227 GDZ Göttingen
  • Donald W. Barnes: Nilpotency of Lie algebras, S. 237 GDZ Göttingen
  • Johann Tschauner: Über eine Verallgemeinerung der Exponentialreihe, S. 239 GDZ Göttingen
  • Irvine Noel Baker: Permutable Entire Functions, S. 243 GDZ Göttingen
  • Vincent F. Cowling: Summability of subclasses of convergent, S. 250 GDZ Göttingen
  • J. L. Koszul: Ouverts convexes homogènes des espaces affines, S. 254 GDZ Göttingen
  • Heinz Lüneburg: Affine Hjelmslev-Ebenen mit transitiver Translationsgruppe, S. 260 GDZ Göttingen
  • Donald W. Barnes: Conditions for nilpotency of Lie rings, S. 289 GDZ Göttingen
  • Robert Heaton: The polynomial cohomology ring for characteristic p, S. 297 GDZ Göttingen
  • Hans Rud. Weber: Kanonische Theorie der Mayerschen Variationsprobleme in Parameterform, S. 307 GDZ Göttingen
  • 1. Einleitung
  • 2. Bezeichnungen und Voraussetzungen
  • 3. Die Fundamentalgleichungen der Mayerschen Variationsprobleme
  • 4. Die Legendresche Bedingung
  • 5. Elimination des Richtungsvektors aus den Fundamentalgleichungen
  • 6. Die partiellen Differentialgleichungen der Mayerschen Variationsprobleme
  • 7. Differntialgleichungen der Extremalen
  • Oskar Herrmann: Über die Verteilung der Längen geodätischer Lote in hyperbilischen Raumformen, S. 323 GDZ Göttingen
  • Reinhold Baer: Abzählbar erkennbare gruppentheoretische Eigenschaften, S. 344 GDZ Göttingen
  • Helmut Groemer: Über Zerlegungen des Euklidischen Raumes, S. 364 GDZ Göttingen
  • T. L. Hayden: Some Convergence Regions for Continued Fractions, S. 376 GDZ Göttingen
  • Helmut Wielandt: Subnormale Hüllen in Permutationsgruppen, S. 381 GDZ Göttingen
  • Karl Heinrich Hofmann: Der Schursche Multiplikator topologischer Gruppen, S. 389 GDZ Göttingen
  • Zvonimir Janko: Endliche Gruppen mit lauter nilpotenten zweitmaximalen Untergruppen, S. 422 GDZ Göttingen
  • Detlef Laugwitz: Über Eilinien im Großen in der zentralaffinen Differentialgeometrie, S. 425 GDZ Göttingen
  • D. C. J. Burgess; R. McFadden: Systems of ideals in partially ordered semigroups, S. 439 GDZ Göttingen
  • C. J. Neugebauer: Blumberg sets and quasi-continuity, S. 451 GDZ Göttingen
  • Helmut H. Schaefer: Über die Additivität von Spektralmaßen, S. 456 GDZ Göttingen
  • Hanfried Lenz: Bemerkung zu meiner Arbeit „Halbdrehungen im Raum“, S. 460 GDZ Göttingen

Band 80: 1962/63Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • B. E. Rhoades: Total Comparison among some Totally Regular Hausdorff Methods. II, S. 1 GDZ Göttingen
  • Kazuo Ishiguro: Über das S…-Verfahren bei Fourier-Reihen, S. 4 GDZ Göttingen
  • Jürgen Flachsmeyer: Eine universelle Klasse uniformer Räume, S. 12 GDZ Göttingen
  • E. Schieber: Über das S…-Verfahren der Limitierungsstheorie, S. 19 GDZ Göttingen
  • B. H. Neumann; Hanna Neumann; Peter M. Neumann: Wreath products and varieties of groups, S. 44 GDZ Göttingen
  • Albrecht Dold: Universelle Koeffizienten, S. 63 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Haken: Über das Homöomorphieproblem der 3-Mannigfaltigkeiten. I, S. 89 GDZ Göttingen
  • Ian M. S. Dey: Relations between the free and direct products of groups, S. 121 GDZ Göttingen
  • James Wiegold: Embedding group amalgams in wreath products, S. 148 GDZ Göttingen
  • E. Spanier: A formula of Atiyah and Hirzebruch, S. 154 GDZ Göttingen
  • Johann Sonner: On the formal definition of categories, S. 163 GDZ Göttingen
  • F. M. Ragab: Integrals involving products of Bessel Functions, S. 177 GDZ Göttingen
  • W. J. Thron; J. D. de de Pree: On Sequences of Moebius Transformations, S. 184 GDZ Göttingen
  • P. T. Church; M. E. Mahowald: Measure preserving functions on locally compact spaces, S. 194 GDZ Göttingen
  • Friedrich Huckemann: Über einige Extremalprobleme bei konformer Abbildung eines Kreisringes, S. 200 GDZ Göttingen
  • Arne Magnus: Expansion of power series into P-fractions, S. 209 GDZ Göttingen
  • H. S. Shapiro; A. L. Shields: On the zeros of functions with finite Dirichlet integral and some related function spaces, S. 217 GDZ Göttingen
  • Frederick Bagemihl: Characterization of the sets …(f, e…) and …(f) for a function f(z) meromorphic in the unit disk, S. 230 GDZ Göttingen
  • Gerhard Grimeisen: Topologisierung R-topologischer Verbände, S. 239 GDZ Göttingen
  • Felix E. Browder: On Non-Linear Wave Equations, S. 249 GDZ Göttingen
  • C. T. Rajagopal: On |C, 1| summability factors of power series and Fourier series, S. 265 GDZ Göttingen
  • Wilbur Jacob Jonnsson: Transitivität und Homogenität projektiver Ebenen, S. 269 GDZ Göttingen
  • C. R. Curjel: A note on spaces of category …2, S. 293 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Gaschütz: Zur Theorie der endlichen auflösbaren Gruppen, S. 300 GDZ Göttingen
  • Hans G. Kellerer: Ein Zerlegungsproblem für Lebesguesche Mengen, S. 306 GDZ Göttingen
  • Rolf Leis: Eine Übertragung des Schwarzschen alternierenden Verfahrens auf Randwertprobleme der Helmholtzschen Schwingungsgleichung, S. 314 GDZ Göttingen
  • Günther Goes: Über einige Multiplikatorenklassen, S. 324 GDZ Göttingen
  • Olaf Tamaschke: Zur Theorie der Permutationsgruppen mit regulärer Untergruppe. I, S. 328 GDZ Göttingen
  • K. Zeller: Abschnittsabschätzungen bei Matrixtransformationen, S. 355 GDZ Göttingen
  • Josef Hainzl: Über Seminormalität in Gruppen und Verbänden, S. 358 GDZ Göttingen
  • Eldon Dyer: Chern Characters of Certain Complexes, S. 363 GDZ Göttingen
  • Peter Lesky; Ingrid Moravek: Orthogonale Polynome, die in n = 0, 1, 2, …, N definiert sind und linearen homogenen Randbedingungen genügen, S. 374 GDZ Göttingen
  • R. P. Boas jr.: On sine series with positive coefficients, S. 382 GDZ Göttingen
  • Shri Nivas Bhatt: An aspect of local property of absolute summability of the derived Fourier series, S. 384 GDZ Göttingen
  • Raymond M. Redheffer: Über eine beste Ungleichung zwischen den Normen von f, f’, f“, S. 390 GDZ Göttingen
  • Hans Richter: Bemerkung zu einem Satz von H. G. Kellerer, S. 398 GDZ Göttingen
  • Friedrich Wilhelm Schäfke: Reihenentwicklungen analytischer Funktionen nach Biorthogonalsystemen spezieller Funktionen. III, S. 400 GDZ Göttingen
  • Einleitung
  • 1. Historisches
  • 2. Ein verallgemeinertes Äquikonvergenzprinzip
  • 3. Einige spezielle Entwicklungssätze
  • Olaf Tamaschke: Zur Theorie der Permutationsgruppen mit regulärer Untergruppe. II, S. 443 GDZ Göttingen
  • Gerhard Grimeisen: Berichtigung zu der Arbeit: „Topologisierung R-topologischer Verbände“. Math. Zeitschr. 80, 239–248 (1962), S. 466 GDZ Göttingen

Band 81: 1963Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Otto Forster: Banach-Algebren stetiger Funktionen auf kompakten Räumen, S. 1 GDZ Göttingen
  • Einleitung
  • Bezeichnungen
  • 1. Grundlegende Definitionen
  • 2. Morph-separable Räume
  • 3. Morph-konvexe Räume
  • 4. Morphiehülle eines algebrierten Raumes
  • 5. Silov-Rand eines algebrierten Raumes
  • 6. Teilräume eines algebrierten Raumes
  • 7. Direkte Summe und Tensorprodukt
  • 8. Einbettung in den Polyzylinder
  • 9. Holomorphe Funktionen von morphen Funktionen
  • 10. Morph-vollständige Räume in der Funktionentheorie
  • Heinz-Otto Kreiss: Über ein Störungsproblem für partielle Differentialgleichungen, S. 35 GDZ Göttingen
  • Viktor Klee: Rearrangements of series of vectors, S. 46 GDZ Göttingen
  • E. Grosswald: Elementary Proofs in the Theory of Partitions, S. 52 GDZ Göttingen
  • B. E. Rhoades: A method of Hausdorff summability, S. 62 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Stoll: The growth of the area of a transcendental analytic set of dimension one, S. 76 GDZ Göttingen
  • V. K. Varma: On self-reciprocal functions involving infinite series, S. 99 GDZ Göttingen
  • M. Pavaman Murthy; R. Sridharan: On the Global Dimension of Some Algebras, S. 108 GDZ Göttingen
  • Alun O. Morris: The Characters of the Group GL (n, q), S. 112 GDZ Göttingen
  • Paul L. Butzer; Hubert Berens: Über die Darstellung holomorpher Funktionen durch Laplace- und Laplace-Stieltjes-Integrale, S. 124 GDZ Göttingen
  • Robert Carroll: On Some Singular Quasi-Linear Cauchy Problems, S. 135 GDZ Göttingen
  • Karl Strubecker: Über die Flächen von Monge und Serret im isotropen Raum, S. 155 GDZ Göttingen
  • M. J. Dunwoody: On Relation Groups, S. 180 GDZ Göttingen
  • Josef Schmid: Über eine Klasse von Verkettungen, S. 187 GDZ Göttingen
  • Irvine Noel Baker: Multiply connected domains of normality in iteration theory, S. 206 GDZ Göttingen
  • S. Aljancic: Über konvexe Multiplikatoren bei Fourier-Reihen, S. 215 GDZ Göttingen
  • Hillel H. Gershenson: Relationships between the Adams spectral sequence and Toda’ s calculations of the stable homotopy groups of spheres, S. 223 GDZ Göttingen
  • Helmut Groemer: Existenzsätze für Lagerungen im Euklidischen Raum, S. 260 GDZ Göttingen
  • James Wiegold; J. A. H. Shepperd: Transitive permutation groups and groups with finite derived groups, S. 279 GDZ Göttingen
  • Gilbert Baumslag: Wreath products and extensions, S. 286 GDZ Göttingen
  • Gilbert Helmberg: Ein Zusammenhang zwischen Fourier-Reihen und Werteverteilungen fastperiodischer Funktionen, S. 300 GDZ Göttingen
  • Klaus Habetha: Über das Maximumprinzip und verwandte Fragen bei Lösungen elliptisch-parabolischer Differentialgleichungen 2.Ordnung, S. 308 GDZ Göttingen
  • Robert Berger: Differentialmoduln eindimensionaler lokaler Ringe, S. 326 GDZ Göttingen
  • Horst Dieter Ibisch: Homotopie-Theorie relativer Faserungen, S. 355 GDZ Göttingen
  • Hans Grauert: Bemerkenswerte pseudokonvexe Mannigfaltigkeiten, S. 377 GDZ Göttingen
  • S. Ramanan: A note on the global dimension of some algebras, S. 392 GDZ Göttingen
  • Gerald Hammer: Ein Verfahren zur Bestimmung von Begleitknoten, S. 395 GDZ Göttingen
  • R. K. Saxena: A relation between generalized Laplace and Hankel transforms, S. 414 GDZ Göttingen
  • Donald W. Barnes: Conditions for nilpotency of Lie rings. II, S. 416 GDZ Göttingen
  • W. Roelcke: Über die Hebbarkeit der Unstetigkeiten gewisser Abbildungen topologischer Räume in topologische lineare Räume, S. 419 GDZ Göttingen

Band 82: 1963Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Kurt Endl: On systems of linear inequalities in infinitely many variables and generalized Hausdorff means, S. 1 GDZ Göttingen
  • Hyman Bass: On the ubiquity of Gorenstein rings, S. 8 GDZ Göttingen
  • Paul S. Mostert: Untergruppen von Halbgruppen, S. 29 GDZ Göttingen
  • Bruno Bosbach: Eine Zerlegungs- und Idealtheorie für kommmutative Halbgruppen, S. 37 GDZ Göttingen
  • G. J. Rieger: Über die Differenzen von drei aufeinanderfolgenden Primzahlen, S. 59 GDZ Göttingen
  • R. R. Simha: On the complement of a curve on a Stein space of dimension two, S. 63 GDZ Göttingen
  • Chuan-Chih Hsiung: Curvature and homology of Riemannian manifolds with boundary, S. 67 GDZ Göttingen
  • Zvonimir Janko: Finite groups with invariant fourth maximal subgroups, S. 82 GDZ Göttingen
  • Helmut H. Schaefer: Eine Bemerkung zur Existenz invarianter Teilräume linearer Abbildungen, S. 90 GDZ Göttingen
  • Tomio Kubota: Über eine Verallgemeinerung der Reziprozität der Gaußschen Summen, S. 91 GDZ Göttingen
  • Erik Ellentuck: Solution of a problem of R. Friedberg, S. 101 GDZ Göttingen
  • Z. Janko; M. F. Newman: On finite groups with p-nilpotent subgroups, S. 104 GDZ Göttingen
  • Tribikram Pati: On an Unsolved Problem in the Theory of Absolute Summability Factors of Fourier Series, S. 106 GDZ Göttingen
  • B. Eckman; P. J. Hilton: A natural transformation in homotopy theory and a theorem of G.W. Whitehead, S. 115 GDZ Göttingen
  • W. E. Deskins: On Quasinormal Subgroups of Finite Groups, S. 125 GDZ Göttingen
  • H. Leptin: Kamkesche Eigenwertprobleme und Hilbert-Schmidt-Operatoren, S. 133 GDZ Göttingen
  • Christoph Hering: Eine Charakterisierung der endlichen zweidimensionalen projektiven Gruppen, S. 152 GDZ Göttingen
  • Wilbur J. Jónsson: Berichtigung zu der Arbeit „Transitivität und Homogenität projektiver Ebenen“. Math. Z. 80, 269–292 (1963), S. 176 GDZ Göttingen
  • Hans-Wilhelm Knobloch: Eine neue Methode zur Approximation periodischer Lösungen nicht-linearer Differentialgleichungen zweiter Ordnung, S. 177 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Gaschütz; Ursula Lubeseder: Kennzeichnung gesättigter Formationen, S. 198 GDZ Göttingen
  • Johann Sonner: Universal and special problems, S. 200 GDZ Göttingen
  • Albert Schneider: Eine Verallgemeinerung der Kapteynschen Reihen, S. 212 GDZ Göttingen
  • Harry Hochstadt: Functiontheoretic properties of the discriminant of Hill’ s equation, S. 237 GDZ Göttingen
  • Chih-Han Sah: On the normality of Hall subgroups in finite groups, S. 243 GDZ Göttingen
  • F. C. Piper: Elations of finite projective planes, S. 247 GDZ Göttingen
  • Christopher Hooley: On the representations of a number as the sum of two cubes, S. 259 GDZ Göttingen
  • James E. Roseblade: The automorphism group of McLain’ s characteristically simple group, S. 267 GDZ Göttingen
  • Soraya Sherif: Tauberian constants for the Riesz transforms of different orders, S. 283 GDZ Göttingen
  • K. N. Srivastava: On some integrals involving Jacobi’ s polynomials, S. 299 GDZ Göttingen
  • Helmut H. Schaefer: Spektraleigenschaften positiver linearer Operatoren, S. 303 GDZ Göttingen
  • Josephine Mitchell: Integral theorems for harmonic vectors in three real variables, S. 314 GDZ Göttingen
  • Chin-Han Sah: A class of finite groups with abelian 2-Sylow subgroups, S. 335 GDZ Göttingen
  • Erika A. Mares: Semi-perfect modules, S. 347 GDZ Göttingen
  • Gerhard Grimeisen: Das Produkt topologischer Räume in einer Theorie der Limesräume, S. 361 GDZ Göttingen
  • Karl Hinderer: Über Rekurrenz gewisser zeitlich inhomogener Irrfahrten, S. 379 GDZ Göttingen
  • Günther Goes: Lokale Konvergenzbedingungen für trigonometrische Reihen und für Potenzreihen, S. 389 GDZ Göttingen
  • W. Meyer-König; K. Zeller: Euler-Knopp- und Borel-Verfahren komplexer Ordnung, S. 394 GDZ Göttingen
  • Hans Ehrmann: Nichtlineare Integralgleichungen vom Hammersteinschen Typ, S. 403 GDZ Göttingen
  • Dieter Gaier: Konforme Abbildung mehrfach zusammenhängender Gebiete durch direkte Lösung von Extremalproblemen, S. 413 GDZ Göttingen
  • Heinrich Brauner: Die konstant gedrallten windschiefen Flächen 4.Grades mit reduzibler Fernkurve, S. 420 GDZ Göttingen
  • Jens Erik Fenstad: On …-groups of uniformly continuous functions. I. Approximation theory, S. 434 GDZ Göttingen

Band 83: 1964Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Karl Nickel: Eindeutigkeitssatz für instationäre Grenzschichten. II, S. 1 GDZ Göttingen
  • R. R. Laxton: Prime ideals and the ideal-radical of a distributively generated near-ring, S. 8 GDZ Göttingen
  • O. P. Varshney: On the absolute Nörlund summability of a Fourier series, S. 18 GDZ Göttingen
  • Gilbert Baumslag: On a problem of Plotkin concerning locally nilpotent groups, S. 25 GDZ Göttingen
  • Gheorghe Pic: Kriterien für das Zerfallen von Gruppen über Subnormalteilern, S. 27 GDZ Göttingen
  • Arun Verma: General expansions involving E-functions, S. 29 GDZ Göttingen
  • Jens Mennicke: Eine Bemerkung zu J. Nielsens Theorie der topologischen Abbbildungen geschlossener orientierbarer Flächen, S. 37 GDZ Göttingen
  • Olaf Tamaschke; J. Sutherland Frame: Über die Ordnungen der Zentralisatoren der Elemente in endlichen Gruppen, S. 41 GDZ Göttingen
  • Jens Erik Fenstad: On l-groups of uniformly continuous functions. II. Representation theory, S. 46 GDZ Göttingen
  • W. L. C. Sargent: On sectionally bounded BK-spaces, S. 57 GDZ Göttingen
  • Hans Ehrmann: Zum Einschließungssatz von Collatz für die Eigenwerte von Integralgleichungen, S. 67 GDZ Göttingen
  • Richard Brauer: On quotient groups of finite groups, S. 72 GDZ Göttingen
  • Ernst Wienholtz: Zur Regularität schwacher Lösungen für elliptische Systeme partieller Differentialoperatoren, S. 85 GDZ Göttingen
  • M. M. Robertson: Integrability of trigonometric series, S. 119 GDZ Göttingen
  • Hartmut Ehlich: Determinatabschätzungen für binäre Matrizen, S. 123 GDZ Göttingen
  • Jens Erik Fenstad: On l-groups of uniformly continuous functions. III. Proximity spaces, S. 133 GDZ Göttingen
  • Takeo Nakano: A theorem on lattice ordered groups and ist applications to the valuation theory, S. 140 GDZ Göttingen
  • Alfred L. Foster; Alden Pixley: Semi-categorical algebras. I. Semi-primal algebras, S. 147 GDZ Göttingen
  • Seymour Bachmuth; Jacques Lewin: The Jacobi identity in groups, S. 170 GDZ Göttingen
  • Burghart Giesecke: Simpliziale Zerlegung abzählbarer analytischer Räume, S. 177 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Jenne: Eine natürliche Affingeometrie der Strahlflächen, S. 214 GDZ Göttingen
  • Wazir Hasan Abdi: Certain inversion and representation formulae for q-Laplace transforms, S. 238 GDZ Göttingen
  • Murray Gerstenhaber: On semicommuting matrices, S. 250 GDZ Göttingen
  • Gilbert Helmberg: Über die Nichtexistenz „stetiger“ Borel-Maße, S. 261 GDZ Göttingen
  • Bernd Fischer: Distrbutive Quasigruppen endlicher Ordnung, S. 267 GDZ Göttingen
  • W. O. J. Moser: A generalization of some results in additive number theory, S. 304 GDZ Göttingen
  • Arthur H. Kruse: Badly incomplete normed linear spaces, S. 314 GDZ Göttingen
  • S. Minakshisundaram: Summability of Eigenfunction Expansions, S. 321 GDZ Göttingen
  • Richard Wagner: Projektivitäten auf Quadriken, S. 336 GDZ Göttingen
  • J. C. E. Dekker: The minimum of two regressive isols, S. 345 GDZ Göttingen
  • Rolf Lingenberg: Über die Gruppe einer projektiven Dualität, S. 367 GDZ Göttingen
  • P. Erdös; G. Piranian: Laconicity and redundancy of Toeplitz matrices, S. 381 GDZ Göttingen
  • S. K. Sehgal: Ringoids with minimum condition, S. 395 GDZ Göttingen
  • Richard Roth: Collineation groups of finite projective planes, S. 409 GDZ Göttingen
  • N. V. Subrahmanyam: Boolean vector spaces – I, S. 422 GDZ Göttingen
  • W. Pejas: Eine algebraische Beschreibung der angeordneten Ebenen mit nichteuklidischer Metrik, S. 434 GDZ Göttingen

Band 84: 1964Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Donald W. Kahn: The group of homotopy equivalences, S. 1 GDZ Göttingen
  • D. C. Rung: Asymptotic values of normal subharmonic functions, S. 9 GDZ Göttingen
  • Karl Heinrich Hofmann: Zerfällung topologischer Gruppen, S. 16 GDZ Göttingen
  • John H. Hodges: Simultaneous pairs of linear and quadratic matrix equations over a finite field, S. 38 GDZ Göttingen
  • Bruno Bosbach: Zur Zerlegungs- und Idealtheorie kommutativer Halbgruppen, S. 45 GDZ Göttingen
  • Carlton Christensen: Complementation in groups, S. 52 GDZ Göttingen
  • Manfred Reimer: Optimale Verfahren zur numerischen Integration von Anfangswertproblemen, S. 70 GDZ Göttingen
  • Otto Forster: Über die Anzahl der Erzeugenden eines Ideals in einem Noetherschen Ring, S. 80 GDZ Göttingen
  • Oskar Perron: Seiten und Diagonalen eines Kreisvierecks in der hyperbolischen Geometrie, S. 88 GDZ Göttingen
  • P. Cartier: Über einige Integralformeln in der Theorie der quadratischen Formen, S. 93 GDZ Göttingen
  • Olaf Tamaschke: S-Ringe und verallgemeinerte Charaktere auf endlichen Gruppen, S. 101 GDZ Göttingen
  • George Glaubermann: Fixed points in groups with operator groups, S. 120 GDZ Göttingen
  • Christopher Hooley: On the representation of a number as the sum of two h-th powers, S. 126 GDZ Göttingen
  • G. J. Rieger: Über die Summe von zwei n-ten Primzahlpotenzen, S. 137 GDZ Göttingen
  • M. S. Ramanujan; A. Jakimovski: A uniform approximation theorem and ist application to moment problems, S. 143 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Stoll: Normal families of non-negative divisors, S. 154 GDZ Göttingen
  • Gottfried Köthe: Homomorphismen von (F)-Räumen, S. 219 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Walter: Bemerkungen zu verschiedenen Eindeutigkeitskriterien für gewöhnliche Differentialgleichungen, S. 222 GDZ Göttingen
  • R. A. Rankin: On the minimal points of perfect quadratic forms, S. 228 GDZ Göttingen
  • Helmut Grunsky: Über eine Borelsche Identität, S. 233 GDZ Göttingen
  • Lars V. Ahlfors: Eine Bemerkung über Fuchssche Gruppen, S. 244 GDZ Göttingen
  • E. F. Collingwood; George Piranian: Tsuji functions with segments of Julia, S. 246 GDZ Göttingen
  • Karl Faber: Konforme Abbildungen der hyperbolisch-euklidischen Ebene durch hyperkomplexe Funktionen, S. 254 GDZ Göttingen
  • Albert Pfluger: Zu einem Verzerrungssatz der konformen Abbildung, S. 263 GDZ Göttingen
  • Hans Hornich: Huygenssche Differentialgleichungen im Rn, S. 268 GDZ Göttingen
  • Hermann Schmidt: Elementarer Beweis für eine asymptotische Entwicklung aus dem Gebiet der …-Funktion, S. 271 GDZ Göttingen
  • Ott-Heinrich Keller: Ein neuer Beweis eines Satzes von Salmon über Kurven 3. Ordnung mit Hilfe elliptischer Funktionen, S. 277 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Eichhorn: Verallgemeinerte Cauchy-Riemannsche und Laplacesche Differntialgleichungen, S. 279 GDZ Göttingen
  • W. Rinow: Perfekte lokal zusammenhängende Kompaktifizierungen und Primendentheorie, S. 294 GDZ Göttingen
  • Gunnar Af Hallström: Probleme im Zusammenhang mit pseudoharmonischen Funktionen, S. 305 GDZ Göttingen
  • Johannes André: Über projektive Ebenen vom Lenz-Barlotti-Typ III 2, S. 316 GDZ Göttingen
  • I. M. James: Quasigroups and topology, S. 329 GDZ Göttingen
  • Peter M. Neumann: On the structure of standard wreath products of groups, S. 343 GDZ Göttingen
  • Kazuo Ishiguro: On the Sonnenschein methods of summability, S. 374 GDZ Göttingen
  • W. J. Wong: A characterization of the Mathieu group M12, S. 378 GDZ Göttingen
  • Elmar Thoma: Über positiv-definite Klassenfunktionen abzählbarer Gruppen, S. 389 GDZ Göttingen
  • Hans G. Kellerer: Linearkombinationen zufälliger Größen und ihre gemeinsame Verteilung, S. 403 GDZ Göttingen
  • Raphael M. Robinson: Conjugate algebraic integers in real point sets, S. 415 GDZ Göttingen
  • Zvonimir Janko: Finite simple groups with short chains of subgroups, S. 428 GDZ Göttingen
  • Hartmut Ehlich: Determinatenabschätzung für binäre Matrizen mit n … 3 mod 4, S. 438 GDZ Göttingen
  • Karlheinz Spallek: Tensorielle Beschränkungen analytischer Garben, S. 448 GDZ Göttingen

Band 85: 1964Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Ulrich Christian: Über die Modulgruppe zweiten Grades I, S. 1 GDZ Göttingen
  • Ulrich Christian: Über die Modulgruppe zweiten Grades II, S. 29 GDZ Göttingen
  • Elmar Thoma: Die unzerlegbaren, positiv-definiten Klassenfunktionen der abzählbar unendlichen, symmetrischen Gruppe, S. 40 GDZ Göttingen
  • M. M. Robertson: Integrability of trigonometric series. II, S. 62 GDZ Göttingen
  • Mario Petrich.: The maximal semilattice decomposition of a semigroup, S. 68 GDZ Göttingen
  • L. Carlitz: Generalized Dedekind sums, S. 83 GDZ Göttingen
  • Edgar Reich; Menahem Schiffer: Estimates for the transfinite diameter of a continuum, S. 91 GDZ Göttingen
  • Heinz Bauer: Darstellung von Bilinearfomen auf Funktionenalgebren, S. 107 GDZ Göttingen
  • Andreas Dress: Metrische Ebenen und projektive Homomorphismen, S. 116 GDZ Göttingen
  • Rolf Leis: Zur Eindeutigkeit der Randwertaufgaben der Helmholtzschen Schwingungsgleichung, S. 141 GDZ Göttingen
  • Hans Debrunner: Über den Zerfall von Verkettungen, S. 154 GDZ Göttingen
  • Alfred L. Foster; Alden F. Pixley: Semi-categorical algebras. II, S. 169 GDZ Göttingen
  • Arthur Steinberg: One free nilpotent quotient groups, S. 185 GDZ Göttingen
  • Ch. Pommerenke: Über die Faberschen Polynome schlichter Funktionen, S. 197 GDZ Göttingen
  • Tibor Salát: On subseries, S. 209 GDZ Göttingen
  • Peter Werner: Über die Randwertprobleme der Helmholtzschen Schwingungsgleichung, S. 226 GDZ Göttingen
  • Amit Roy: On a characterisation of Clifford algebras, S. 241 GDZ Göttingen
  • Sherwin P. Avann: Dependence of finiteness conditions in distributive lattices, S. 245 GDZ Göttingen
  • K. N. Srivastava: On some integrals involving Jacobi’s polynomials. II:, S. 257 GDZ Göttingen
  • Frederick Hoffmann: Nilpotent height of finite groups admitting fixed-point-free automorphisms, S. 260 GDZ Göttingen
  • W. J. Thron: On the convergence of the even part of certain continued fractions, S. 268 GDZ Göttingen
  • I. M. S. Dey: Free products of Hopf groups, S. 274 GDZ Göttingen
  • Albert Pfluger: Verallgemeinerung eines Satzes von Pólya über den transfiniten Durchmesser ebener Punktmengen, S. 285 GDZ Göttingen
  • Klaus Habetha: Regularitätsfragen beim Phragmén-Lindelöfschen Prinzip für elliptische Differentialgleichungen, S. 291 GDZ Göttingen
  • William D. L. Aplling: A convergence theorem concerning real-valued interval functions, S. 314 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Niethammer: Relaxation bei nichtsymmetrischen Matrizen, S. 319 GDZ Göttingen
  • Klaus Wolffhardt: Existenzsätze für maximale holomorphe und meromorphe Abbildungen, S. 328 GDZ Göttingen
  • Bruno Müller: Quasi-Frobenius-Erweiterungen, S. 345 GDZ Göttingen
  • Frank Levin: On some varieties of soluble, S. 369 GDZ Göttingen
  • Jack Ohm; Hans Schneider: Matrices similar on a Zariski-open set, S. 373 GDZ Göttingen
  • Philippe Tondeur: Ein invariantes Vektrorraumfeld auf einem reduktiven, lokal-symmetrischen homogenen Raum ist involutorisch, S. 382 GDZ Göttingen
  • Byron H. McCandless: Perfect normality, local neighborhood extension spaces, and contractibility of absolute retracts, S. 385 GDZ Göttingen
  • James Wiegold; Peter M. Neumann: Schreier varieties of groups, S. 392 GDZ Göttingen
  • Raymond E. Pippert: On absolutely convergent trigonometric series, S. 401 GDZ Göttingen
  • W. Wunderlich: Zyklische Strahlkomplexe und geodätische Linien auf euklidischen und nichteuklidischen Dreh- und Schraubflächen, S. 407 GDZ Göttingen
  • Heinz Lüneburg: Charakterisierungen der endlichen desarguesschen projektiven Ebenen, S. 419 GDZ Göttingen
  • Ascher Wagner: A theorem on doubly transitive permutation groups, S. 451 GDZ Göttingen

Band 86: 1964/65Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • T. Butler; R. Carroll: Some remarks on vector analysis, S. 1 GDZ Göttingen
  • John G. Thompson: Fixed points of p-groups acting on p-groups, S. 12 GDZ Göttingen
  • Johann Sonner: Universal solutions and adjoint homomorphisms, S. 14 GDZ Göttingen
  • Hanns-Walter Rohde: Über die Symmetrie elliptischer Differentialoperatoren, S. 21 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Niethammer: Relaxation bei komplexen Matrizen, S. 34 GDZ Göttingen
  • K. Zeller; H. Ehlich: Schwankung von Polynomen zwischen Gitterpunkten, S. 41 GDZ Göttingen
  • Walter Eberhard: Das asymptotische Verhalten der Greenschen Funktion irregulärer Eigenwertprobleme mit zerfallenden Randbedingungen, S. 45 GDZ Göttingen
  • Burghart Giesecke: Zur Dirchletschen Prinzip für selbstadjungierte elliptische Differentialoperatoren, S. 54 GDZ Göttingen
  • Siegfried Guber: Darstellungs- und Stabiblitätssätze für Funktionenkegel, S. 63 GDZ Göttingen
  • J. H. Curtiss: Harmonic interpolation in Fejér points with the Faber polynomials as a basis, S. 75 GDZ Göttingen
  • H. Neumann; B. H. Neumann; G. Baumslag: On varieties generated by a finitely generated group, S. 93 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Gaschütz; Ti Yen: Groups with an automorphism group which is transitive on the elements of prime order, S. 123 GDZ Göttingen
  • Leon Bernstein: Periodische Kettenbrüche beliebiger Periodenlänge, S. 128 GDZ Göttingen
  • Friedrich Stummel: Zur Konvergenz des Balayage-Verfahrens in Hilbertschen Räumen, S. 136 GDZ Göttingen
  • Donald G. Higman: Finite permutation groups of rank 3, S. 145 GDZ Göttingen
  • Gilbert Helmberg: Gleichverteilte Folgen in lokal kompakten Räumen, S. 157 GDZ Göttingen
  • O. Forster: Berichtigung zu der Arbeit von O. Forster: „Über die Anzahl der Erzeugenden eines Ideals in einem Noetherschen Ring.“ Math. Zeitschr. 84, 80 – 87 (1964), S. 190 GDZ Göttingen
  • David A. Foulser: Solvable flag transitive affine groups, S. 191 GDZ Göttingen
  • Walter Eberhard: Die Entwicklungen nach Eigenfunktionen irregulärer Eigenwertprobleme mit zerfallenden Randbedingungen, S. 205 GDZ Göttingen
  • Emil Stamm: Über die Homotopiegruppen gewisser Faserungen, S. 215 GDZ Göttingen
  • Birgitta Hellwig: Ein Kriterium für die Selbstadjungiertheit elliptischer Differentialoperatoren im Rn, S. 255 GDZ Göttingen
  • Irvine Noel Baker: Entire functions with linearly distributed values, S. 263 GDZ Göttingen
  • M. Rajagopalan: Characters of locally compact abelian groups, S. 268 GDZ Göttingen
  • O. T. O'Meara: Finiteness of SLn/TLn over Hasse domains for n … 4, S. 273 GDZ Göttingen
  • Kurt Endl: Über eine Dichteaussage bei Differenzgleichungen und ihre Anwendung auf den Vergleich von Hausdorff-Verfahren, S. 285 GDZ Göttingen
  • Heinz Dieter Dombrowski; K. Horneffer: Die Differentialgeometrie des Galileischen Relativitätsprinzips, S. 291 GDZ Göttingen
  • Robert J. Koch: Threads in compact semigroups, S. 312 GDZ Göttingen
  • Helmut Werner: On the rational Tschebyscheff operator, S. 317 GDZ Göttingen
  • Louis Sucheston: On existence of finite invariant measures, S. 327 GDZ Göttingen
  • Hans Günzler: Ein Identitätssatz für Lösungen quasilinearer hyperbolischer Differentialgleichungen, S. 337 GDZ Göttingen
  • Helmut Groemer: Eine neue Ungleichung für konvexe Körper, S. 361 GDZ Göttingen
  • G. C. N. Kulshrestha: Absolute Riesz summability factors of infinite series, S. 365 GDZ Göttingen
  • Wayne, H. Richter: Regressive sets of order n, S. 372 GDZ Göttingen
  • S. M. Shah; Alfred Gray: Holomorphic functions with gap power series, S. 375 GDZ Göttingen
  • Dragomir Z. Djokovic: On the Hadamard product of matrices, S. 395 GDZ Göttingen
  • Hans Zassenhaus: On the Hensel lemma for Lie-algebras, S. 396 GDZ Göttingen
  • A. Nerode: Non-linear combinatorial functions of isols, S. 410 GDZ Göttingen
  • H. L. Krall; I. M. Sheffer: On pairs of related orthogonal polynomial sets, S. 425 GDZ Göttingen

Band 87: 1965Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Asher Wagner: On finite affine line transitive planes, S. 1 GDZ Göttingen
  • Erwin Kleinfeld: On a class of right alternative rings, S. 12 GDZ Göttingen
  • B. H. Neumann: Supplements of direct powers in cartesian powers, S. 17 GDZ Göttingen
  • Gerhard Ringel: Das torodiale Dicke des vollständigen Graphen, S. 19 GDZ Göttingen
  • Friedrich Bachmann: Eine Konstruierbarkeitsfrage für hyperbolische Ebenen, S. 27 GDZ Göttingen
  • Heinz Lüneburg: Ein neuer Beweis eines Hauptsatzes der projektiven Geometrie, S. 32 GDZ Göttingen
  • Hermann Heineken: Linkskommutatorgeschlossene Gruppen, S. 37 GDZ Göttingen
  • Otto H. Kegel: Zur Struktur mehrfach faktorisierter endlicher Gruppen, S. 42 GDZ Göttingen
  • Dieter Held: Nilpotenz- und Verstreutheitskriterien für artinsche Gruppen, S. 49 GDZ Göttingen
  • Günter Pickert: Koordinatenbereiche von Semitranslationsebenen, S. 62 GDZ Göttingen
  • Albrecht Brandis: Über die multiplikative Struktur von Körpererweiterungen, S. 71 GDZ Göttingen
  • Helmut Karzel: Projektive Räume mit einer kommutativen transitiven Kollineationsgruppe, S. 74 GDZ Göttingen
  • Helmut Mäurer: Ein spiegelungsgeometrischer Aufbau der Laguerre-Geometrie. I, S. 78 GDZ Göttingen
  • Günter Ewald: Erweiterungen projektiv-geometrischer Verbände, S. 101 GDZ Göttingen
  • Peter Dembowski: Automorphismen endlicher Möbius-Ebenen, S. 115 GDZ Göttingen
  • Walter Benz: Laguerre-Geometrie über einem lokalen Ring, S. 137 GDZ Göttingen
  • Andreas Dress: Der p-adische Abschluß metrischer Ebenen, S. 146 GDZ Göttingen
  • Ott-Heinrich Keller: Berechnung eines Primideals aus seiner allgemeinen Nullstelle, S. 160 GDZ Göttingen
  • Reinhold Baer: Endlich definierbare gruppentheoretische Funktionen, S. 163 GDZ Göttingen
  • Helmut Salzmann; Herbert Busemann: Metric collineations and inverse problems, S. 214 GDZ Göttingen
  • Leo Anatoljewitsch Skornjakov: Einfache lokal bikompakte Ringe, S. 241 GDZ Göttingen
  • Christoph Hering: Eine Klassifikation der Möbius-Ebenen, S. 252 GDZ Göttingen
  • Helmut Mäurer: Ein spiegelungsgeometrischer Aufbau der Laguerre-Geometrie, S. 263 GDZ Göttingen
  • Alex Heller: Homological functors, S. 283 GDZ Göttingen
  • Michel André: Homotopy groups in categories, S. 299 GDZ Göttingen
  • Konrad Königsberger: Über die charakteristischen Schnittzahlen des Divisors einer Thetafunktion, S. 314 GDZ Göttingen
  • Walter Petry: Das Iterationsverfahren zum Lösen von Randwertproblemen gewöhnlicher, nichtlinearer Differentialgleichungen zweiter Ordnung, S. 323 GDZ Göttingen
  • V. Krishnamurthy: Conjugate locally convex spaces, S. 334 GDZ Göttingen
  • Steven Bauman: p-normality and p-length of a finite group, S. 345 GDZ Göttingen
  • W. L. Edge: Some implications of the geometry of the 21-point plane, S. 348 GDZ Göttingen
  • Patrick X. Gallagher: Zeros of goup characters, S. 363 GDZ Göttingen
  • Andrew Astromoff: Some structure theorems for primal and categorical algebras, S. 365 GDZ Göttingen
  • H. K. Farahat: The multiplicative groups of a ring, S. 378 GDZ Göttingen
  • O. T. O'Meara; Barth Pollak: Generation of local integral orthogonal groups, S. 385 GDZ Göttingen
  • N. V. Subrahmanyam: Boolean vector spaces. II, S. 401 GDZ Göttingen
  • Charles Holland: Transitive lattice-ordered permutation groups, S. 420 GDZ Göttingen
  • Ivan Singer; Ciprian Foias: Points of diffusion of linear operators and almost diffuse operators in spaces of continuous functions, S. 434 GDZ Göttingen

Band 88: 1965Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Edgar Berz: Operatorenrechnung auf funktionalanalytischer Grundlage, S. 1 GDZ Göttingen
  • Martin Kneser: Galois-Kohomologie halbeinfacher algebraischer Gruppen über p-adischen Körpern. I, S. 40 GDZ Göttingen
  • Ky Fan: A generalization of the Alaoglu-Bourbaki theorem and its applications, S. 48 GDZ Göttingen
  • F. W. Schäfke: Lösungstypen von Differenzialgleichungen und Summengleichungen in normierten abelschen Gruppen, S. 61 GDZ Göttingen
  • Bruno Brosowski: Über Tschebyscheffsche Approximationen mit linearen Nebenbedingungen, S. 105 GDZ Göttingen
  • Yoshiki Kurata: On an additive ideal theory in a non-associative ring, S. 129 GDZ Göttingen
  • Heinz König: Zur abstrakten Theorie der analytischen Funktionen, S. 136 GDZ Göttingen
  • M. S. Rangachari: On some generalizations of Riemann summability, S. 166 GDZ Göttingen
  • M. Pavaman Murthy: Projective modules over a class of polynomial rings, S. 184 GDZ Göttingen
  • Bruno Bosbach: Zur konstruktiven Idealtheorie kommutativer Halbgruppen, S. 190 GDZ Göttingen
  • Sunder Sal: On the Fourier coefficients of Hilbert-Siegel modular forms, S. 207 GDZ Göttingen
  • Tribikram Pati: On the absolute summability of Fourier series by Nörlund means, S. 244 GDZ Göttingen
  • Stephen U. Chase; Carl Faith: Quotient rings and direct products of full linear rings, S. 250 GDZ Göttingen
  • Srishti D. Chatterji: A decomposition of the unit interval, S. 265 GDZ Göttingen
  • K. Varadarajan: On fibrations and category, S. 267 GDZ Göttingen
  • S. Aljancic; Tomic M.: Über den Stetigkeitsmodul von Fourier-Reihen mit monotonen Koeffizienten, S. 274 GDZ Göttingen
  • Horst Herrlich: T…-Abgeschlossenheit und T…-Minimalität, S. 285 GDZ Göttingen
  • Friedhelm Eicker: Multilineare Abbildungen topologischer Vektorräume und eine wahrscheinlichkeitstheoretische Anwendung, S. 295 GDZ Göttingen
  • Franz Schnitzer; Wladimir Seidel: On the modulus of unbounded holomorphic functions, S. 301 GDZ Göttingen
  • Gerhard Grimeisen: Ein Produkt R-topologischer Verbände, S. 309 GDZ Göttingen
  • Heinrich Brauner: Die quadratischen Strahlkomplexe der Charakteristik, S. 320 GDZ Göttingen
  • Gilbert Helmberg: Über die Zerlegung einer meßbaren Transformation in konservative und dissipative Bestandteile, S. 358 GDZ Göttingen
  • Watson Fulks: Debye’s series in the transitional region, S. 368 GDZ Göttingen
  • Gilbert Baumslag; Frank Levin: On free metabelian products, S. 375 GDZ Göttingen
  • Bruno Müller: Quasi-Frobenius-Erweiterungen, S. 380 GDZ Göttingen
  • Dieter Gaier: Der allgemeine Lückenumkehrsatz für das Borel-Verfahren, S. 410 GDZ Göttingen
  • László Leindler: Über Strukturbedingungen für Fourierreihen, S. 418 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Gaschütz: Kohomologische Trivialitäten und äußere Automorphismen von p-Gruppen, S. 432 GDZ Göttingen
  • Jonathan L. Alperin: On a theorem of Manning, S. 434 GDZ Göttingen

Band 89: 1965Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Reinhard Mennicken; Alfred Sattler: Bioorhogonalentwiclingen analytischer Funktionen nach Produkten spezieller Funktionen. I, S. 1 GDZ Göttingen
  • Derek S. Robinson: On the theory of subnormal subgroups, S. 30 GDZ Göttingen
  • Kurt Meyberg: Über die Killing-Form in Jordan-Algebren, S. 52 GDZ Göttingen
  • R. G. Buschmann: Integrals of hypergeometric functions, S. 74 GDZ Göttingen
  • Fred Richman; Elbert A. Walker: Primary abelian groups as modules over their endomorphism rings, S. 77 GDZ Göttingen
  • Heinz Lüneburg: Fahnenhomogene Quadrupelsysteme, S. 82 GDZ Göttingen
  • C. W. Norman: Note on the fixed point configuration of collineations, S. 91 GDZ Göttingen
  • K. C. Sharma: On an integral transform, S. 94 GDZ Göttingen
  • K. S. Padmanabhan: On certain classes of meromorphic functions in the unit circle, S. 98 GDZ Göttingen
  • Helmut Reckziegel; Hans Grauert: Hermitesche Metriken und normale Familien holomorpher Abbildungen, S. 108 GDZ Göttingen
  • Alexandre Froda: Sur des familles de critères d’irrationalité, S. 126 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Quade; Stefan Schottlaender: Über implizite Funktionen, S. 137 GDZ Göttingen
  • F. C. Piper: Collineation groups containing elations. I, S. 181 GDZ Göttingen
  • Vladeta Vuckovic: The summability of Fourier series by Kramata methods, S. 192 GDZ Göttingen
  • Noboru Ito: Über die Darstellungen der Permuationsgruppen von Primzahlgrad, S. 196 GDZ Göttingen
  • Daniel R. Hughes: Extensions of designs and groups: projective, symplectic and certain affine groups, S. 199 GDZ Göttingen
  • Klaus Repphun: Geometrische Eigenschaften vollständiger Orthomorphismensysteme von Gruppen, S. 206 GDZ Göttingen
  • Manfred Knebusch: Assoziierte Vektoren in maximalen Gittern lokaler quadratischer Räume, S. 213 GDZ Göttingen
  • James C. Beidelman: Quasi-regularity in near-rings, S. 224 GDZ Göttingen
  • Günter Pickert: Zur affinen Einführung der Hughes-Ebenen, S. 230 GDZ Göttingen
  • Karl Josef Ramspott: Stetige und holomorphe Schnitte in Bündeln mit homogener Faser, S. 234 GDZ Göttingen
  • Fred Simons: Ein weiterer Beweis eines Zerlgeungssatzes für meßbare Tranformationen, S. 247 GDZ Göttingen
  • Martin Kneser: Galois-Kohomologie halbeinfacher algebraischer Gruppen über p-adischen Körpern, S. 250 GDZ Göttingen
  • Norman L. Alling: Extensions of meromorphic function rings over non-compact Riemann surfaces. I, S. 273 GDZ Göttingen
  • Hans-Jürgen Hoehnke: Über das untere und obere Radikal einer Halbgruppe, S. 300 GDZ Göttingen
  • Soraya Sherif: Trauberian constants for general triangular matrices and certain special types of Hausdorff means, S. 312 GDZ Göttingen
  • Volker Mammitzsch: Maximale Untermengenkörper, S. 324 GDZ Göttingen
  • Birgitta Hellwig: Ein Kriterium für die Selbstadjungiertheit singulörer elliptischer Differentialoperatoren im Gebiet G, S. 333 GDZ Göttingen
  • James Wiegold: Multiplicators and groups with finite central factor-groups, S. 345 GDZ Göttingen
  • Edward M. Patterson: The Jacobson radical of a pseudo-ring, S. 348 GDZ Göttingen
  • Reinhard Mennicken; Alfred Sattler: Biorthogonalentwicklungen analytischer Funktionen nach Produkten spezieller Funktionen. II, S. 365 GDZ Göttingen
  • F. Radó: Einbettung eines Halbgewebes in ein reguläres Gewebe und eines Halbgruppenpoids in eine Gruppen, S. 395 GDZ Göttingen
  • Jörg M. Wills: Wiederlegung einer Aussage von E. Borel über diophantische Approximationen, S. 411 GDZ Göttingen
  • Edwin J. Akutowicz: Extrapolation and approximation of functions given on linear sets of positive capacity, S. 414 GDZ Göttingen
  • Philippe Tondeur: Invariant subbundles of the tangentbundle of a reductive homogeneous space, S. 420 GDZ Göttingen
  • Christian Pommerenke: Konforme Abbildung und Fekete-Punkte, S. 422 GDZ Göttingen

Band 90: 1965Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • John R. Stallings: A topological proof of Grushko’s theorem on free products, S. 1 GDZ Göttingen
  • Spencer E. Dickson: Decomposition of modules. I. Classical rings, S. 9 GDZ Göttingen
  • Joseph A. Cima: A theorem on Blaschke quotients, S. 14 GDZ Göttingen
  • Lothar von Wolfersdorf: Über eine Beziehung zwischen Integralen nichtganzer Ordnung, S. 24 GDZ Göttingen
  • John S. Rose: Abnormal depth and hypereccentric length in finite soluble groups, S. 29 GDZ Göttingen
  • Gilbert Helmberg: Über rein dissipative Transformationen, S. 41 GDZ Göttingen
  • G. O. Okikiolu: On integral operators associated with the Hilbert transform, S. 54 GDZ Göttingen
  • Hermann Schaal: Zur lokalen affinen Differentialgeometrie ebener und gewundener Flächenkurven. Teil I: Ebene Flächenkurven, S. 71 GDZ Göttingen
  • Hermann Schaal: Zur lokalen affinen Differentialgeometrie ebener und gewundener Flächenkurven. Teil II: Gewundene Flächenkurven, S. 95 GDZ Göttingen
  • Richard Brauer: On finite Desarguesian planes. I, S. 117 GDZ Göttingen
  • P. X. Gallagher: Non-real zeros of real entire functions, S. 124 GDZ Göttingen
  • Walter Eberhard: Die Entwicklungen nach Eigenfunktionen irregulärer Eigenwertprobleme mit zerfallenden Randbedingungen. II, S. 126 GDZ Göttingen
  • Harry T. Mathews: A note on Bagemihl’s ambiguous point theorem, S. 138 GDZ Göttingen
  • Bruno Brosowski: Über Tschebyscheffsche Approximationen mit verallgemeinerten rationalen Funktionen, S. 140 GDZ Göttingen
  • Horst Herrlich: Wann sind alle stetigen Abbildungen in Y konstant?, S. 152 GDZ Göttingen
  • Peter Lappan: Some results on harmonic normal functions, S. 155 GDZ Göttingen
  • Oskar Perron: Über Ähnlichkeit, Dehnung und Schrumpfung in der hyperbolischen Geometrie, S. 160 GDZ Göttingen
  • § 1. Vorläufige Orientierung
  • § 2. Genaue Definition der Ähnlichkeitspunkte
  • § 3. Konstruktion der Ähnlichkeitspunkte
  • § 4. Ähnlichkeitsachsen
  • § 5. Hilfssatz über das Fünfeck mit vier rechten Winkeln
  • § 6. Dehnung und Schrumpfung von einem Zentrum aus
  • § 7. Dehnung und Schrumpfung von einer Achse aus
  • § 8. Dehnung und Schrumpfung von einem Ende aus
  • P. J. McCarthy: Primary decompisition in multiplicative lattices, S. 185 GDZ Göttingen
  • Walter Petry: Ein Existenzsatz über ein Randwertproblem einer Klasse nichtlinearer gewöhnlicher Differentialgleichungen zweiter Ordnung, S. 190 GDZ Göttingen
  • H. Zassenhaus; K. Hoechsmann: Über das Kriterium von Cartan-Killing, S. 202 GDZ Göttingen
  • Rolf Leis: Zur Dirichletschen Randwertaufgabe des Außenraumes der Schwingungsgleichung, S. 205 GDZ Göttingen
  • Marvin W. Grossmann: Relations of a paper o Ky Fan to a theorem of Krein-Milman type, S. 212 GDZ Göttingen
  • Hans Jorgen Munkholm: On the classification of incidence thorems in plane projective geometry, S. 215 GDZ Göttingen
  • Manfred Reufel: Konstruktionsverfahren bei Moduln über Polynomringen, S. 231 GDZ Göttingen
  • Daniel J. Kleitman: On a lemma of Littlewood and Offord on the distribution of certain sums, S. 251 GDZ Göttingen
  • Kurt Meyberg: Ein Satz über Mutationen von Jordan-Algebren, S. 260 GDZ Göttingen
  • Terence M. Gagen: On groups with abelian Sylow 2-groups, S. 268 GDZ Göttingen
  • Jürgen Spilker: Über den Rand der Siegelschen Halbebene, S. 273 GDZ Göttingen
  • Ebbe Thue Poulsen: Evolutionsgleichungen in Banach-Räumen, S. 286 GDZ Göttingen
  • Babban Prasad Mishra: Some theorems on strong summability, S. 310 GDZ Göttingen
  • V. P. Srivastava; R. N. Mohapatra; G. Das: On |R, log n, 1|-summability factors of power series on ist circle of convergence, S. 319 GDZ Göttingen
  • Hans Triebel: Differenzierbarkeitseigenschaften Greenscher Funktionen elliptischer Differentialoperatoren, S. 325 GDZ Göttingen
  • Ulrich Hirzebruch: Über Jordan-Algebren und kompakte Riemannsche symmetrische Räume vom Rang 1, S. 339 GDZ Göttingen
  • Christopher Hooley: On the difference between consecutive numbers prime to n : III, S. 355 GDZ Göttingen
  • James E. Roseblade: The permutability of orthogonal subnormal subgroups, S. 365 GDZ Göttingen
  • James E. Roseblade: A note on subnormal coalition classes, S. 373 GDZ Göttingen
  • A. K. Snyder: Conull and coregular FK spaces, S. 376 GDZ Göttingen
  • Rainer Güting: Über den Zusammenhang zwischen rationalen Approximationen und Kettenbruchentwicklungen, S. 382 GDZ Göttingen
  • K. Srinivasacharyulu: On some bounded domains, S. 388 GDZ Göttingen
  • Y. T. Siu: On the solution of the equation f’ (…) = …f (g (…)), S. 391 GDZ Göttingen
  • Donald Livingstone; Ascher Wagner: Transitivity of finite permutation groups on unordered sets, S. 393 GDZ Göttingen
  • Günter Harder: Über die Galoiskohomologie halbeinfacher Matrizengruppen. I, S. 404 GDZ Göttingen
  • Johann Schröder: Randwertaufgaben vierter Ordnung mit positiver Greenscher Funktion, S. 429 GDZ Göttingen

Band 91: 1966Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Günter Ewald; Geoffrey C. Shephard: Normed vector spaces consisting of classes of convex sets, S. 1 GDZ Göttingen
  • M. M. Robertson: Integrability theorems for trigonometric series and transforms, S. 20 GDZ Göttingen
  • Hanns-Walter Rohde: Regularitätsaussagen mit Anwendungen auf die Spektraltheorie elliptischer Differentialoperatoren, S. 30 GDZ Göttingen
  • Johannes Köhn: Die Harnacksche Metrik in der Theorie der harmonischen Funktionen, S. 50 GDZ Göttingen
  • James C. Beidleman: Distributively generated near-rings with descending chain condition, S. 65 GDZ Göttingen
  • Donald G. Higman: Primitive rank 3 groups with a prime subdegree, S. 70 GDZ Göttingen
  • H. C. Wilkie: On non-Euclidean crystallographic groups, S. 87 GDZ Göttingen
  • Karl Heinrich Hofmann; John Dauns: The representation of biregular rings by sheaves, S. 103 GDZ Göttingen
  • Richard Brauer: On finite Desarguesian planes. II, S. 124 GDZ Göttingen
  • Karl-Heinz Hellwig: Zur Koecherschen Reduktionstheorie in Positivitätsbereichen. I, S. 152 GDZ Göttingen
  • Karl-Heinz Hellwig: Zur Koecherschen Reduktionstheorie in Positivitätsbereichen. II, S. 169 GDZ Göttingen
  • Neal J. Rothman: A Note on Compact Rings, S. 179 GDZ Göttingen
  • Horst Herrlich: Nicht alle T2-minimalen Räume sind von 2. Kategorie, S. 185 GDZ Göttingen
  • J. E. McMillan: Principal Cluster Values of Continuous Functions, S. 186 GDZ Göttingen
  • Klaus Doerk: Minimal nicht auflösbare, endliche Gruppen, S. 198 GDZ Göttingen
  • Karl Heinrich Hofmann: Über das Nilradikal lokal kompakter Gruppen, S. 206 GDZ Göttingen
  • Friedrich Ulmer: Satelliten und derivierte Funktoren. I, S. 216 GDZ Göttingen
  • Olav Njastad: On Wallman-type Compactifications, S. 267 GDZ Göttingen
  • Togo Nishiura; Daniel Waterman: On the Convergence of Multiple Power Series, S. 277 GDZ Göttingen
  • Chi-Hsing Yong: Integrabilty Theorems of Powers of Trigonometric Series with Quasi-Monotone Coefficients, S. 280 GDZ Göttingen
  • Horst Dieter Ibisch: Anheften von Kugelbündeln an Faserräume, S. 294 GDZ Göttingen
  • Y. -F. Lin: Not Necessarily Abelian Convolution Semigroups of Probability Measures, S. 300 GDZ Göttingen
  • K. S. Padmanabhan: On the Radius of Convexity of a Certain Class of Meromorphically Starlike Functions in the Unit Circle, S. 308 GDZ Göttingen
  • Gerhard Michler: Klassische Quotientenringe von nicht notwendig endlichdimensionalen, halbprimen Ringen, S. 314 GDZ Göttingen
  • Jürgen Flachsmeyer: H-abgeschlossene Räume als schwach-stetige Bilder kompakter Räume, S. 336 GDZ Göttingen
  • M. S. Rangachari: On some Generalizations of Riemann Summability, Addendum, S. 344 GDZ Göttingen
  • B. Kuttner: On Totally Regular Summability Methods, S. 348 GDZ Göttingen
  • Karl-Heinz Hellwig: Zur Koecherschen Reduktionstheorie in Positivitätsbereichen. III, S. 355 GDZ Göttingen
  • W. J. Wong: Exceptional Character Theory and the Theory of Blocks, S. 363 GDZ Göttingen
  • Hartmut Ehlich: Untersuchungen zur numerischen Fourieranalyse, S. 380 GDZ Göttingen
  • Gerd Wittstock: Über Zerlegungsvarianten indefiniter Metriken, S. 421 GDZ Göttingen

Band 92: 1966Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Hans Friedrich Münzner: Analoge Kennzeichnungen von Relativsphären und Ellipsoiden, S. 1 GDZ Göttingen
  • Ludwig Arnold: Über die Nullstellenverteilung zufälliger Polynome, S. 12 GDZ Göttingen
  • Andreas Dress: Metrische Ebenen über quadratisch perfekten Körpern, S. 19 GDZ Göttingen
  • Alfred L. Foster; Alden Pixley: Algebraic and Equational Semi-Maximality; Equational Spectra: I, S. 30 GDZ Göttingen
  • Helmut Wegmann: Ein Dichtebegriff für Mengen dyadisch rationaler Zahlen, S. 51 GDZ Göttingen
  • John H. Hodges: A Determinantal Congruence Related to Bilinear Forms (mod p…), S. 65 GDZ Göttingen
  • Johannes C. C. Nitsche: Zum allgemeinen Maximumprinzip, S. 70 GDZ Göttingen
  • Johann Schröder: Hinreichende Bedingungen bei Differential-Ungleichungen vierter Ordnung, S. 75 GDZ Göttingen
  • Otto Hübner: Die Faktorisierung konformer Abbildungen und Anwendungen, S. 95 GDZ Göttingen
  • Guy Allaud: On the Classification of Fiber Spaces, S. 110 GDZ Göttingen
  • Helmut Wegmann: Ein Dimensionsbegriff in Wahrscheinlichkeitsräumen, S. 126 GDZ Göttingen
  • William D. L. Appling: Refinement-Unbounded Set Functions and Absolute Continuity, S. 140 GDZ Göttingen
  • Jaak Peetre: Some Estimates for Spectral Functions, S. 146 GDZ Göttingen
  • W. R. Scott; L. M. Sonneborn: Supersolvable Wreath Products, S. 154 GDZ Göttingen
  • P. S. Venkatesan: On Decomposition of Semigroups with Zero, S. 164 GDZ Göttingen
  • G. O. Okikiolu: On Operators Derived from Extensions of the Fourier Transform, S. 175 GDZ Göttingen
  • Heinz Lüneburg: On Möbius-Planes of Even Order, S. 187 GDZ Göttingen
  • K. Anjaneyulu: Tauberian Constants for F (c; …)-Transforms, S. 194 GDZ Göttingen
  • T. G. Ostrom: The Dual Lüneburg Planes, S. 201 GDZ Göttingen
  • Anthony W. Hager: Some Remarks on the Tensor Product of Function Rings, S. 210 GDZ Göttingen
  • Hans Kerner: Familien kompakter und holomorph-vollständiger komplexer Räume, S. 225 GDZ Göttingen
  • Jürgen von von Steinen: Über Ausdehnungen von Derivationen, S. 234 GDZ Göttingen
  • Reinhold Baer: Sylowturmgruppen. II, S. 256 GDZ Göttingen
  • Heinz Helling: Bestimmung der Kommensurabilitätsklasse der Hilbertschen Modulgruppe, S. 269 GDZ Göttingen
  • F. C. Piper: Collineation Groups Containing Elations. II, S. 281 GDZ Göttingen
  • V. H. jr. Keiser: Finite Affine Planes with Collineation Groups Primitive on the Points, S. 288 GDZ Göttingen
  • Joseph Wloka: Nukleare Räume aus M.K.-Funktionen, S. 295 GDZ Göttingen
  • Karl Nickel: Ein Permanenzsatz für nichtlineare Limitierungsverfahren, S. 307 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Schwarz: Über die Anzahl Abelscher Gruppen gegebener Ordnung. I, S. 314 GDZ Göttingen
  • J. E. McMillan: On Radial Limits and Uniqueness of Holomorphic Functions, S. 321 GDZ Göttingen
  • Jörg M. Wills: Note zu einem Borelschen Summationsverfahren, S. 323 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Biegert: Über Tauber-Konstanten beim Borel-Verfahren, S. 331 GDZ Göttingen
  • U. Shukla: An Interpretation of Ext… (…, M), S. 340 GDZ Göttingen
  • Richard E. Philipps; Charles R. Combrink: A Note on Subsolvable Groups, S. 349 GDZ Göttingen
  • Alexander Abian; David Deever: On Representation of Partially Ordered Sets, S. 353 GDZ Göttingen
  • Ludwig Arnold: Konvergenzprobleme bei zufälligen Potenzreihen mit Lücken, S. 356 GDZ Göttingen
  • E. L. Stout: On Some Algebras of Analytic Functions on Finite Open Riemann Surfaces, S. 366 GDZ Göttingen
  • Yasutoshi Nomura: Homotopy Equivalences in a Principal Fibre Space, S. 380 GDZ Göttingen
  • Ulrich Oberst; Peter Gabriel: Spektralkategorien und reguläre Ringe im Von-Neumannschen Sinn, S. 389 GDZ Göttingen
  • Harder Günter: Über die Galoiskohomologie halbeinfacher Matrizengruppen. II, S. 396 GDZ Göttingen
  • V. Baumann; J. Pfanzagl: The Closure Operator in Partial Algebras with Distributive Operations. Applications to Set Algebra, Measure Theory and Linear Spaces, S. 416 GDZ Göttingen

Band 93: 1966Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Reinhard Mennicken; Alfred Sattler: Biorthogonalentwicklungen analytischer Funktionen nach Eigenlösungen linearer Differentialgleichungen, S. 1 GDZ Göttingen
  • Kurt Meyberg: Über die Lie-Algebren der Derivationen und der linksregulären Darstellungen in zentral-einfachen Jordan-Algebren, S. 37 GDZ Göttingen
  • Jörg Winkler: Bemerkungen zur Werteverteilung spezieller meromorpher Funktionen an singulären Stellen, S. 48 GDZ Göttingen
  • Karlheinz Baumgartner: Skalarbereich und Unterraumverband eines Vektorraumes, S. 60 GDZ Göttingen
  • Oskar Perron: Kreisverwandtschaften in der hyperbolischen Geometrie, S. 69 GDZ Göttingen
  • Heinrich Matzinger: Über die Axiome der topologischen Räume und verallgemeinerter metrischer Räume, S. 80 GDZ Göttingen
  • Woldemar Barthel; Gudrun Bauer: Die Fundamentalsätze der Flächentheorie in einem affinen Raum mit Areal, S. 87 GDZ Göttingen
  • Leonard Evens: On a Theorem of Thompson on Fixed Points of Groups Acting on p-Groups, S. 105 GDZ Göttingen
  • Armin Frei: Freie Objektive und multiplikative Strukturen, S. 109 GDZ Göttingen
  • Karl Zeller; Hartmut Ehlich: Cebysev-Polynome in mehreren Veränderlichen, S. 142 GDZ Göttingen
  • Hartmut Ehlich: Polynome zwischen Gitterpunkten, S. 144 GDZ Göttingen
  • George Glaubermann: On the Automorphism Group of a Finite Group Having No Non-Identity Normal Subgroup of Odd Order, S. 154 GDZ Göttingen
  • V. K. Balachandran: Regular Elements of L*-Algebras, S. 161 GDZ Göttingen
  • Harry T. Mathews: The n-Arc Property for Functions Meromorphic in the Disk, S. 164 GDZ Göttingen
  • O. T. O'Meara; Barth Pollak: Generation of Local Integral Orthogonal Groups. II, S. 171 GDZ Göttingen
  • N. Ramabhadran: Coherent Pairs of Extensions of Lie Algebras, S. 189 GDZ Göttingen
  • N. Sauer: Representation Theorems in a Reflexive B-Space, S. 202 GDZ Göttingen
  • Hans Lausch: Eine Charakterisierung nilpotenter Gruppen der Klasse 2, S. 206 GDZ Göttingen
  • Friedhelm Erwe: Koeffizientenproblem für beschränkte Systeme holomorpher Funktionen und Verallgemeinerung eines Satzes von Carathéodory-Fejér, S. 210 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Junkers: Beziehungen zwischen mehrwertigen Ordnungsfunktionen und Inhaltsfunktionen auf Inzidenzstrukturen, S. 216 GDZ Göttingen
  • Jan R. Strooker: A Remark on Artin-Van der Waerden Equivalence of Ideals, S. 241 GDZ Göttingen
  • Karl Strambach: Reichhaltige Untergruppen geometrischer Gruppen, S. 243 GDZ Göttingen
  • Bodo Pareigis: Vergessende Funktoren und Ringhomomorphismen, S. 265 GDZ Göttingen
  • Karl Strambach: Über die Zerlegungsgleichheit von Polygonen bezüglich Untergruppen nichteuklidischer Bewegungsgruppen, S. 276 GDZ Göttingen
  • T. Kambayashi: A Note on Groups in a Category, S. 289 GDZ Göttingen
  • T. A. Peng: Normalizers of Pro-Normal Subgroups, S. 294 GDZ Göttingen
  • Frank Birtel; Ed Dubinsky: Bounded Analytic Functions of Two Complex Variables, S. 299 GDZ Göttingen
  • Rolf-Dieter Wölk: Topologische Möbiusebenen, S. 311 GDZ Göttingen
  • Léonce Lesieur: Sur la mesure des triangles en géométrie affine plane, S. 334 GDZ Göttingen
  • Norman L. Alling: Extensions of Meromorphic Function Rings over Non-Compact Riemann Surfaces. II, S. 345 GDZ Göttingen
  • Adil Yaqub: Semi-Primal Categorical Independent Algebras, S. 395 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Krüger: Regelscharen und Regelflächen in dreidimensionalen dearguesschen Räumen, S. 404 GDZ Göttingen
  • A. Jakimovski; Leviatan: Generalized Bernstein Poynomials, S. 416 GDZ Göttingen

Band 94: 1966Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Rudolf Wille: Halbkomplementäre Verbände, S. 1 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Nolte: Zur Begründung der absoluten Geometrie des Raumes, S. 32 GDZ Göttingen
  • Sibylla Priess-Crampe: Archimedisch angeordnete Ternärkörper, S. 61 GDZ Göttingen
  • Helmut Groemer: Zusammenhängende Lagerungen konvexer Körper, S. 66 GDZ Göttingen
  • A. Schönhage: Lebesguekonstanten bei numerischer Differentiation, S. 79 GDZ Göttingen
  • Werner Krabs: Zur verallgemeinerten rationalen Approximation, S. 84 GDZ Göttingen
  • Hans Friedrich Münzner: Ein Satz über nicht isolierte Nabelpunkte und eine Kennzeichnung der Kugeln unter den vollständigen elliptisch gekrümmten Flächen, S. 98 GDZ Göttingen
  • Peter Dembowski: Zur Geometrie der Suzukigruppen, S. 106 GDZ Göttingen
  • Dieter Gromes: Über die asymptotische Verteilung der Eigenwerte des Laplace-Operators für Gebiete auf der Kugeloberfläche, S. 110 GDZ Göttingen
  • Alfred L. Foster; Alden F. Pixley: Algebraic and Equational Semi-Maximality; Equational Spectra. II, S. 122 GDZ Göttingen
  • Otto H. Kegel; Donald W. Barnes: Gaschütz Functors on Finite Soluble Groups, S. 134 GDZ Göttingen
  • B. H. Neumann: On Characteristic Subgroups of Free Groups, S. 143 GDZ Göttingen
  • Peter Lappan: Asymptotic Values of Normal Harmonic Functions, S. 152 GDZ Göttingen
  • U. Stammbach: Anwendungen der Homologietheorie der Gruppen auf Zentralreihen und auf Invarianten von Präsentierungen, S. 157 GDZ Göttingen
  • Reiner Kühnau: Einige Extremalprobleme bei differentialgeometrischen und quasikonformen Abbildungen, S. 178 GDZ Göttingen
  • Indranand Sinha: On the Augmentation-Maps of the Subgroups of a Group, S. 193 GDZ Göttingen
  • John Roderick Smart: On Weierstrass Points in the Theory of Elliptic Modular Forms, S. 207 GDZ Göttingen
  • A. Wagner: Normal Subgroups of Triply-Transitive Permutation Groups of Odd Degree, S. 219 GDZ Göttingen
  • George Greaves: On the Representation of a Number as a Sum of Two Fourth Powers, S. 223 GDZ Göttingen
  • Peter Grosse: Maximale, periodische Klassen abelscher Gruppen, S. 235 GDZ Göttingen
  • Kohur Gowrisankaran: Extreme Harmonic Functions and Boundary Value Problems.II, S. 256 GDZ Göttingen
  • Jean-Claude Petit: Mesure des triangles et mesure des vecteurs à support parallèles dans une géométrie plane affine, S. 271 GDZ Göttingen
  • Kirio Nakamura: Über Permutationsgruppen vom Grad 2p, S. 307 GDZ Göttingen
  • Dietrich Kölzow: Adaptations- und Zerlegungseigenschaften von Maßen, S. 309 GDZ Göttingen
  • Kenneth D. jr. Magill: A Note on Compactifications, S. 322 GDZ Göttingen
  • Dominic Soda: On a Theorem of Manning, S. 326 GDZ Göttingen
  • Heinz-Dieter Niessen: Algebraische Untersuchungen über separierbare Operatoren, S. 328 GDZ Göttingen
  • Jürgen Flachsmeyer: Zur Theorie der H-abgeschlossenen Erweiterungen, S. 349 GDZ Göttingen
  • Frank Harary; Michael D. Plummer: On the Point-Core of a Graph, S. 382 GDZ Göttingen
  • Ulrich Hirzebruch: Über Jordan-Algebren und beschränkte symmetrische Gebiete, S. 387 GDZ Göttingen
  • Manuel Ojanguren: Algebraischer Beweis zweier Formeln von H. Hopf aus der Homologietheorie der Gruppen, S. 391 GDZ Göttingen
  • Werner C. Rheinboldt: On a General Estimation Principle and a Theory of Comparison Factors, S. 396 GDZ Göttingen

Band 95: 1967Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Stefan Hildebrandt: Über Minimalflächen mit freiem Rand, S. 1 GDZ Göttingen
  • Tudor Zamfiresco: Sur la réductibilité des corps convexes, S. 20 GDZ Göttingen
  • Y. Sitaraman: On Tauberian Theorems for the S…-Method of Summability, S. 34 GDZ Göttingen
  • J. Dalton Tarwater: Galois Theory of Abelian Groups, S. 50 GDZ Göttingen
  • Jill C. D. S. Yaqub: On Projective Planes of Lenz-Barlotti Class I6, S. 60 GDZ Göttingen
  • Sudarshan K. Sehgal: On the Isomorphism of Group Algebras, S. 71 GDZ Göttingen
  • Charles C. Sims: Graphs and Finite Permutation Groups, S. 76 GDZ Göttingen
  • Wilhelm Stoll: The Continuity of the Fiber Integral, S. 87 GDZ Göttingen
  • Siegfried Breitsprecher: Uniforme projektive Ebenen, S. 139 GDZ Göttingen
  • Otto H. Kegel: Über einfache, lokal endliche Gruppen, S. 169 GDZ Göttingen
  • Hubert S. Butts; William Smith: Prüfer Rings, S. 196 GDZ Göttingen
  • Gordon Brown: Simple Lie Algebras Over Fields of Characteristic Two, S. 212 GDZ Göttingen
  • Paul M. Weichsel: Regular p-Groups and Varieties, S. 223 GDZ Göttingen
  • E. W. Cheney; A. A. Goldstein: Mean-Square Approximation by Generalized Rational Functions, S. 232 GDZ Göttingen
  • Nguyen Phuong-Các: On Some Spaces of Vector Valued Sequences, S. 242 GDZ Göttingen
  • Karl-Heinz Förster: Über lineare, abgeschlossene Operatoren, die analytisch von einem Parameter abhängen, S. 251 GDZ Göttingen
  • Marvin W. Grossman: The Choquet Boundary and Extreme Sets, S. 259 GDZ Göttingen
  • Adolf Mader: A Note on Direct and Semi-direct Products of Groups, S. 272 GDZ Göttingen
  • Hermann Heineken; Narain Datt Gupta: Groups with a Two-Variable Commutator Identity, S. 276 GDZ Göttingen
  • Bernd Fischer: Eine Kennzeichnung der symmetrischen Gruppen vom Grade 6 und 7, S. 288 GDZ Göttingen
  • Willi Jäger: Über das Dirichletsche Außenraumproblem für die Schwingungsgleichung, S. 299 GDZ Göttingen
  • F. H. Simons: A Not on Exit Time under Transformations, S. 324 GDZ Göttingen
  • Horst Dieter Ibisch: Faserstabile Mikrobündel und stabile Faserbündel, S. 331 GDZ Göttingen
  • Manfred Reimer: Zur Theorie der linearen Differenzformeln, S. 373 GDZ Göttingen
  • E. L. Stout: Corrections to: On Some Algebras of Analytic Functions on Finite Riemann Surfaces. Math. Zeitschr. 92, 366–379 (1966), S. 403 GDZ Göttingen

Band 96: 1967Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • K. Zeller; W. Niethammer: Unendliche Gleichungssysteme mit beliebiger rechter Seite, S. 1 GDZ Göttingen
  • Klaus Keimel: Eine Exponentilafunktion für kompakte abelsche Halbgruppen, S. 7 GDZ Göttingen
  • Rolf Leis: Zur Monotonie der Eigenwerte selbstadjungierter elliptischer Differentialgleichungen, S. 26 GDZ Göttingen
  • Richard E. Block: On the Orbits of Collineation Groups, S. 33 GDZ Göttingen
  • U. Krengel; H. Michel: Über Wurzeln ergodischer Transformationen, S. 50 GDZ Göttingen
  • Hermann Schmidt: Zur Ermittlung reeller quadratischer Zahlen aus dem symmetrischen Anteil der Kettenbruchperiode, S. 58 GDZ Göttingen
  • Hellmuth Kneser: Das Auswahlaxiom und das Lemma von Zorn, S. 62 GDZ Göttingen
  • Horst Herrlich: Fortsetzbarkeit stetiger Abbildungen und Kompaktheitsgrad topologischer Räume, S. 64 GDZ Göttingen
  • Hans-Wilhelm Burmann: Fastautomorphe Funktionen und Riemannsche Flächen, S. 73 GDZ Göttingen
  • Einleitung
  • § 1. Definitionen und Bezeichnungen
  • § 2. Beschränkte fastautomorphe Funktionen zu Grenzkreisgruppen
  • § 3. Beschränkte fastautomorphe Funktionen zu Funktionsgruppen
  • § 4. Beschränkte fastautomorphe und automorphe Funktionen
  • § 5. Darstellungsmoduln aus beschränkten fastautomorphen Funktionen
  • § 6. Reguläre fastautomorphe Funktionen
  • Johann Schröder: Zusammenhängende Mengen inverspositiver Differentialoperatoren vierter Ordnung, S. 89 GDZ Göttingen
  • Herbert Popp: Über die Fundamentalgruppe einer punktierten Riemannschen Fläche bei Charakteristik p>0, S. 111 GDZ Göttingen
  • Günther Wildenhain: Über einen Kapazitätsbegriff bei der Differentialgleichung …u = 0, S. 125 GDZ Göttingen
  • Hermann Schaal: Über die durch Bewegung eines Streifens erzeugbaren Flächen, S. 143 GDZ Göttingen
  • J. L. Stebbins: On the Riemann Surface Generated by a Function Meromorphic in the Unit Disk with … as a Spiral Asymptotic Value, S. 179 GDZ Göttingen
  • B. E. Rhoades: On the Total Inclusion for Nörlund Methods of Summability, S. 183 GDZ Göttingen
  • Paul C. Shields: Invariant Elements for Positive Contractions on a Banach Lattice, S. 189 GDZ Göttingen
  • Peter J. Lau: Stabilitätskriterien geschlossener Charakteristiken von zweidimensionalen autonomen Differentialgleichungssystemen, S. 196 GDZ Göttingen
  • Klaus Hoechsmann: An Elementary Proof of a Lemma by Gaschütz, S. 214 GDZ Göttingen
  • R. A. Hirschfeld: On Hulls of Linear Operators, S. 216 GDZ Göttingen
  • E. C. Dade: Products of Orders of Centralizers, S. 223 GDZ Göttingen
  • John G. Thompson: An Example of Core-Free Quasinormal Subgroups of p-Groups, S. 226 GDZ Göttingen
  • Horst Herrlich: …-kompakte Räume, S. 228 GDZ Göttingen
  • Einführung
  • Kapitel I: …-kompakte Räume
  • Kapitel II: Beispiele
  • T. S. Wu: Continuous Automorphisms on Locally Compact Groups, S. 256 GDZ Göttingen
  • D. L. Prullage: Summability in Topological Groups, S. 259 GDZ Göttingen
  • Solomon Leader: Timan’s Formula for the Deviation of Hölder Functions, S. 279 GDZ Göttingen
  • Rudolf Borges: Zur Herleitung der Shannonschen Information, S. 282 GDZ Göttingen
  • R. K. Saxena: On Fractional Integration Operators, S. 288 GDZ Göttingen
  • John G. Thompson: Centralizers of Elements in p-Groups, S. 292 GDZ Göttingen
  • James Wiegold: Transitive Subgroups of Transitive p-Groups, S. 294 GDZ Göttingen
  • Hans Petersson: Über eine Spurbildung bei automorphen Formen, S. 296 GDZ Göttingen
  • A. Jakimovski; D. Leviatan: Generalized Bernstein Power-Series, S. 333 GDZ Göttingen
  • Horst S. Holdgrün: Irreduzibilität und Äquivalenz von Darstellungen, S. 343 GDZ Göttingen
  • Konrad Jörgens: Zur Spektraltheorie der Schrödinger-Operatoren, S. 355 GDZ Göttingen
  • Gunter Bengel: Das Weylsche Lemma in der Theorie der Hyperfunktionen, S. 373 GDZ Göttingen
  • Klaus W. Roggenkamp: Gruppenringe von unendlichem Darstellungstyp, S. 393 GDZ Göttingen
  • Klaus W. Roggenkamp: Darstellungen endlicher Gruppen in Polynomringen, S. 399 GDZ Göttingen

Band 97: 1967Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Holger Petersson: Zur Theorie der Lie-Tripel-Algebren, S. 1 GDZ Göttingen
  • J. D. Miller: The Obstruction of an h-Cobordism Being a Product, S. 16 GDZ Göttingen
  • Reiner Kühnau: Bemerkungen zu einigen neueren Normalabbildungen in der Theorie der konformen Abbildung, S. 21 GDZ Göttingen
  • Katsumi Nomizu; Kentaro Yano: Some Results Related to the Equivalence Problem in Riemannian Geometry, S. 29 GDZ Göttingen
  • A. P. J. van der Walt: Rings with Dense Quasi-Centre, S. 38 GDZ Göttingen
  • D. Ramakotaiah: Radicals for Near-Rings, S. 45 GDZ Göttingen
  • T. G. Ostrom: Closure with Respect to Subplanes, S. 57 GDZ Göttingen
  • A. Wagner: On the Classification of the Classical Groups, S. 66 GDZ Göttingen
  • Raouf Doss: On the Fourier-Stieltjes Transforms of Singular or Absolutely Continuous Measures, S. 77 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Liebert: Die minimalen Ideale der Endomorphismenringe Abelscher p-Gruppen, S. 85 GDZ Göttingen
  • W. Degen: Konjugierte Systeme und Kegelschattengrenzen auf Hyperflächen im projektiven n-dimensionalen Raum, S. 105 GDZ Göttingen
  • Hans Friedrich Münzner: Über Flächen mit einer Weingartenschen Ungleichung, S. 123 GDZ Göttingen
  • Oskar Perron: Parameterdarstellung von Gerade, Ebene und Raum in der hyperbolischen Geometrie, S. 140 GDZ Göttingen
  • Wolfgang Beekmann: Mercer-Sätze für abschnittsbeschränkte Matrixtransformationen, S. 154 GDZ Göttingen
  • Ludger Kaup: Eine Künnethformel für Fréchetgarben, S. 158 GDZ Göttingen
  • Friedrich Stummel: Elliptische Differenzoperatoren unter Dirichletrandbedingungen, S. 169 GDZ Göttingen
  • Jay P. Fillmore: On the Coefficients of the Hilbert-Samuel Polynomial, S. 212 GDZ Göttingen
  • Franz Stetter: Eine Fehlerabschätzung für das Runge-Kutta-Verfahren der Ordnung 4, S. 229 GDZ Göttingen
  • György I. Targonski: Zur Klassifizierung der linearen Operatoren auf Funktionenalgebren, S. 238 GDZ Göttingen
  • Klaus-Werner Wiegmann: Über Quotienten holomorph-konvexer komplexer Räume, S. 251 GDZ Göttingen
  • Edward L. jr. Spitznagel: Hall Subgroups of Certain Families of Finite Groups, S. 259 GDZ Göttingen
  • Jens Gamst: Linearisierung von Gruppendaten mit Anwendungen auf Knotengruppen, S. 291 GDZ Göttingen
  • John J. Benedetto: Analytic Representation of Generalized Functions, S. 303 GDZ Göttingen
  • P. R. Bongale: Filtered Frobenius Algebras, S. 320 GDZ Göttingen
  • Hermann Schunck: …-Untergruppen in endlichen auflösbaren Gruppen, S. 326 GDZ Göttingen
  • Martin Eichler: Dimension und Schnittpunktanzahl von Divisoren in algebraischen Funktionenkörpern, S. 331 GDZ Göttingen
  • Otto Forster: Zur Theorie der Steinschen Algebren und Moduln, S. 376 GDZ Göttingen
  • Warren J. Wong: Twisted Wreath Products and Sylow 2-Subgroups of Classical Simple Groups, S. 406 GDZ Göttingen
  • Matthew J. Hassett: A Note on Regressive Isols, S. 425 GDZ Göttingen

Band 98: 1967Bearbeiten

GDZ Göttingen

  • Erik Ellentuck: Universal Isols, S. 1 GDZ Göttingen
  • Hanns-Walter Rohde; Ernst Wienholtz: Ein Reguläritätssatz zur schwachen 2. Randbedingung mit Anwendungen auf elliptische Differentialoperatoren, S. 9 GDZ Göttingen
  • O. Bottema: Eine neue Erzeugung der zyklischen Strahlkomplexe, S. 27 GDZ Göttingen
  • Edward M. Patterson: The Wedderburn-Artin Theorem for Pseudo-Rings, S. 31 GDZ Göttingen
  • Helmut Röhrl: Zur Definition quadratischer Formen, S. 42 GDZ Göttingen
  • D. D. Stancu: On the Monocity of the Sequence Formed by the First Order Derivatives of the Bernstein Polynomials, S. 46 GDZ Göttingen
  • F. W. Schäfke: Minimallösungen von Differenzenfleichungen in Gruppen; eine verallgemeinerte Kettenbruchmethode, S. 52 GDZ Göttingen
  • Ralph-Hardo Schulz: Über Blockpläne mit transitiver Dilationsgruppe, S. 60 GDZ Göttingen
  • Roop Narain Kesarwani: Fractional Integration and Certain Dual Integral Equations, S. 83 GDZ Göttingen
  • John R. Durbin: Commutativity and n-Abelian Groups, S. 89 GDZ Göttingen
  • G. M. Petersen: Topology of Summability Sets, S. 93 GDZ Göttingen
  • Holger P. Petersson: Über den Wedderburnschen Struktursatz für Lie-Tripel-Algebren, S. 104 GDZ Göttingen
  • G. P. Srivastava; S. Saran: Integrals Involving Kampé de Fériet Function, S. 119 GDZ Göttingen
  • M. Vuilleumier: Sur le comportement asymptotique des transformations linéaires des suites, S. 126 GDZ Göttingen
  • H. Baumann: Umkehrsätze für das asymptotische Verhalten linearer Folgentransformationen, S. 140 GDZ Göttingen
  • K. Zeller; F. Stetter: Fehleruntersuchungen für das gewöhnliche Runge-Kutta-Verfahren, S. 179 GDZ Göttingen
  • Gerhard Schmeisser: Erweiterung eines Satzes von J. Korevaar, S. 185 GDZ Göttingen
  • V. F. Cowling: Inclusion Relations Between Matrices, S. 192 GDZ Göttingen
  • M. F. Newman; Peter M. Neumann: On Schreier Varieties of Groups, S. 196 GDZ Göttingen
  • Klaus Schmitt: Periodic Solutions of Nonlinear Second Order Differential Equations, S. 200 GDZ Göttingen
  • M. Müller; A. Lupas: Approximationseigenschaften der Gammaoperatoren, S. 208 GDZ Göttingen
  • K. G. Binmore: Some Limitation Theorems for (A, …) Summability, S. 227 GDZ Göttingen
  • A. Smajdor; W. Smajdor: On the Existence and Uniqueness of Analytic Solutions of a Linear Functional Equation, S. 235 GDZ Göttingen
  • W. R. Johnstone: Gneralized Hilbert Functions and Resolutions Associated with Maximal One-sided Ideals, S. 243 GDZ Göttingen
  • Karl Mathiak: Eine geometrische Kennzeichnung von Homomorphismen desarguesscher projektiver Ebenen, S. 259 GDZ Göttingen
  • Joachim Weidmann: Zur Spektraltheorie von Sturm-Liouville-Operatoren, S. 268 GDZ Göttingen
  • Joseph Wloka: Vektorwertige Sobolev-Slobodeckijsche Distributionen, S. 303 GDZ Göttingen
  • B. Eckmann; P. J. Hilton: Filtrations, Associated Graded Objects and Completions, S. 319 GDZ Göttingen
  • Helmut Mäurer: Möbius- und Laguerre-Geometrien über schwach konvexen Semiflächen, S. 355