Hauptmenü öffnen

Leipziger Magazin für reine und angewandte Mathematik

Zeitschrift
Titel: Leipziger Magazin für reine und angewandte Mathematik
Untertitel:
Herausgeber: Carl Friedrich Hindenburg, Johann Bernoulli
Auflage:
Verlag: Müller; Täubel
Ort: Leipzig
Zeitraum: 1786–1788
Erscheinungs-
verlauf:
Artikel bei Wikisource: [[:Kategorie:|]]
Vorgänger:
Nachfolger: Archiv der reinen und angewandten Mathematik
Fachgebiete: Mathematik, Physik
Sigle: '
Digitale Ausgabe ZDB
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 506918-x
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote
Bild
Leipziger Magazin für reine und angewandte Mathematik 1786 Titel.png
Erschließung
Inhalt vollständig erfasst

Inhaltsverzeichnis

InhaltBearbeiten

1786Bearbeiten

GDZ Göttingen, MDZ München und MDZ München

  • Inhalt der in diesem Jahrgang enthaltenen Aufsätze.
  • Sonstiges
  • I. Beschreibung eines Exemplars von Thurneissers gläsernem Vogelbauer, von Abrah. Gotthelf Kästner, S. 1 GDZ Göttingen
  • II. J. A. Kritters Geschichte der in deutschland so sehr überhandnehmenden Sterbekassen- oder Trauerpfennig- und Denkthaler- Gesellschaften, nebst einer Beurtheilung über die Gerechtigkeit und den Bestand derselben
  • III. Seltene, eigene und fremde optische Bemerkungen, mit denen der Herren Bouguer und Boskowitch, und den neuesten des Herrn Prof. Büsch in Vergleichung stellt, von Fr. Chr. Jetze, S. 44 GDZ Göttingen
  • IV. Versuch über die Logarithmen, worin zween neue Wege zu deren Berechnung vorgeschlagen werden, von Abel Burja, S. 90 GDZ Göttingen
  • V. Von dem Leben, den Schriften und insonderheit von den astronomischen Abstalten und Beobachtungen des ohnlängst verstorbenen Doctor von Wolf, von Wolf, S. 105 GDZ Göttingen
  • VI. D. N. M. von Wolf Beschreibung der Sternwarte zu Danzig
  • VII. Auszüge und Recensionen neuer Bücher
  • VIII. Nachrichten und Anzeigen
  • Taf. I.
  • I. Theorie der Parallellinien, von Joh. Heinr. Lambert, S. 137 GDZ Göttingen
  • II. Ueber eine von Lambert erfundene neue Art von Sonnenuhren, von L. Oberreit, S. 165 GDZ Göttingen
  • III. J. A. Kritters Abhandlung von gerecht eingerichteten und dauerhaften Waisenkassen
  • IV. Analytische Auflösung einer Aufgabe: Ueber die an den Aerostaten anzubringenden Fallschirme, von Jakob Bernoulli, S. 232 GDZ Göttingen
  • V. Leichte Auflösung eines Problems aus der höheren Sphärischen Trigonometrie, von Nik. Fuß, S. 241 GDZ Göttingen
  • VI. Auszüge und Recensionen neuer Bücher
  • VII. Nachrichten und Anzeigen
  • Tab. I.
  • I. Verbindungsgesetz cyklischer Perioden; Natur und Eigenschaften derselben; Ihr Gebrauch in der diophantischen oder unbestimmten Analytik
  • II. Theorie der Parallellinien, von Johann Heinrich Lambert, S. 325 GDZ Göttingen
  • III. Noch etwas über die Parallellinien, von C. F. Hindenburg, S. 359 GDZ Göttingen
  • IV. Zur Geschichte des Sonnenmikroskops
  • Tab. I. – II.
  • I. Anmerkungen über die Bestimmung des körperlichen Raumes jeder Segmente von solchen Körpern, welche durch die Umdrehung einer comschen Section um ihre Axe entstehen, von J. H. Lambert, S. 425 GDZ Göttingen
  • II. Noch etwas über das Visieren der Fässer, von Ludwig Oberreit, S. 447 GDZ Göttingen
  • III. Ueber allmählige Verminderung einer Schuld, die aus zween Theilen nach unterschiedlichen Zinsfuße besteht; Und, gegenwärtigen Werth eines jährlichen Beytrags dazu, von A. G. Kästner, S. 488 GDZ Göttingen
  • IV. Joh. Augustin Kritters Abhandlung von Tontinen, in welchen einem jeden Interessenten die von Jahren zu Jahren wachsende Rente vorherbestimmt, und mit einer gewissen Geldsumme versprochen wird
  • V. Giebt es Logarithmen verneinter Zahlen?, von A. G. Kästner, S. 531 GDZ Göttingen
  • VI. Versuch über die Lehre vom Gleichgewicht der Kräfte am Hebel, von Johann Pasquich, S. 541 GDZ Göttingen
  • VII. Nachrichten und Anzeigen
  • IV. Stück

1787Bearbeiten

GDZ Göttingen, MDZ München

  • Erstes Stück. 1787.
  • I. Ueber Ausmessung bauchichter Körper, nebst Anwendung auf die Visirkunst, von Abrah Gotthelf Kästner, S. 1 GDZ Göttingen
  • II. Beurtheilung und Berichtigung eines Versuchs, den Inhalt der Fässer durch Anwendung der Musschellinie zu finden, von Ludwig Oberreit, S. 25 GDZ Göttingen
  • III. Beweis eines Lehrsatzes von dem Mittelpunkte der Coefficienten in den Polynomien, von J. N. Tentens, S. 55 GDZ Göttingen
  • IV. Ueber die Mehrheit der Wurzeln höherer Gleichungen, von Joh. Heinr. Lambert, S. 62 GDZ Göttingen
  • V. Ueber eine scheinbare Schwierigkeit vom kleineren und grösseren, bey Quotienten, von A. G. Kästner, S. 71 GDZ Göttingen
  • VI. Ueber Berechnung des Werthes von silberhaltigem Kupfer, nebst einer Anzeige von Isaac Riesens Tafeln, von A. G. Kästner, S. 76 GDZ Göttingen
  • VIII. Nachtrag zur Berechnung eines conchoidischen Fasses, von Ludwig Oberreit, S. 81 GDZ Göttingen
  • VIII. Ueber das größte gemeinsame Maaß Zwoer ganzen Zahlen
  • IX. Anmerkung zum Versuche über die Lehre vom Gleichgewichte der Kräfte am Hebel. Im 4ten Stücke des Magazins 1786
  • X. Auszüge und Recensionen neuer Bücher.
  • XI. Nachrichten und Anzeigen.
  • Fig. I. und II.
  • Zweites Stück. 1787.
  • I. Versuch, die Natur der bisher bekannt gewordenen Sterblichkeits-Tafeln durch einfache Gleichungen zu bestimmen, von Christian Kramp, S. 129 GDZ Göttingen
  • II. Ueber die Menge des aus Gefäßen laufenden Wassers, von J. F. Hennert, S. 176 GDZ Göttingen
  • III. Ueber die Zerfällung einer zusammengesetzten Zahl in ihre Factoren und Erkennung der Primzahlen, von G. S. Klügel, S. 199 GDZ Göttingen
  • IV. Aufsuchung der Theiler der zusammengesetzten, durch 2 und 3 nicht theilbaren Zahlen, von Johann Andreas, S. 217 GDZ Göttingen
  • V. Anmerkung zu dem vorhergehenden Aufsatze des Herrn von Segner, von Karl Friedrich Hindenburg, S. 226 GDZ Göttingen
  • Nachrichten und Anzeigen.
  • Drittes Stück. 1787.
  • I. J. H. Lamberts ferner Anwendung der Mayerschen Mondtafeln
  • Tafeln.
  • Beyspiele.
  • II. Ueber die Bewegung des Wassers durch horizontale Röhren, von J. F. Hennert, S. 333 GDZ Göttingen
  • III. Orgeln nicht: musikalische
  • IV. Preis für den das Eichsfeld ist gekauft worden. Aus dem Werthe einer Freybergischen Mark Silber
  • V. Auszüge und Recensionen neuer Bücher
  • VI. Nachrichten und Anzeigen
  • Fig. I. – III.
  • Viertes Stück. 1787
  • I. Versuch einer neuen Theorie über die Bewegung des Wassers durch Oeffnung der Gefäße nebst einigen Betrachtungen über die hydraulischen Theorien, von Newton, Euler, Maclaurin und Joh. Bernoulli, von J. F. Hennert, S. 385 GDZ Göttingen
  • II. Gedanken; bey Lamberts Aufsatze: Ueber die Mehrheit der Wurzeln … Math. Mag. 1787. I. St. 62 S
  • III. Ueber den auf 1789 erwarteten Cometen
  • IV. Drey Register über einen Taschenzeitmesser, aus den damit angestellten Beobachtungen von den Hrn. Grafen von Brühl zusammengetragen, nebst einer Nachricht des Viceadmiral Campbell von den ersten Zeitmesser des Uhrmachhers Hrn. Mudge’s auf einer Reise nach Newfoundland und wieder zurück
  • Register.
  • V. Von der Gestalt des ehernen Meeres
  • VI. Aufgaben
  • VIII. Nachrichten und Anzeigen
  • Fig. 1. – 5.

1786Bearbeiten

GDZ Göttingen, MDZ München

  • Erstes Stück. 1788.
  • Nachrichten.
  • Erstes Stück. 1788.
  • I. Entwurf einer vortheilhaften Einrichtung und Verwaltung öffentlicher Leib-Cassen;, von Christian Kramp, S. 1 GDZ Göttingen
  • II. Einige Bemerkungen aus und über Herrn Brissons Buch von eignen Schweren, von A. G. Kästner, S. 47 GDZ Göttingen
  • III. Abhandlung über eine Verbesserung der einfachen Zugrammen, mit Anwendung auf diejenigen, welche im Jahre 1783 in Potsdamm bey dem K. P. Bauinspector Herrn Manger beschrieben wurden, von Christoph Gottlob Vent, S. 61 GDZ Göttingen
  • IV. Aufgabe. Zwischen zwo gegebenen Linien zwo mittlere geometrische Proportioonal-Linien auf eine neue Art zu finden, von Johann Feer, S. 85 GDZ Göttingen
  • V. Ueber Eyförmige Linien, Flächen und Körper, von Ludwig Oberreit, S. 87 GDZ Göttingen
  • VI. Die Differential- und Integral- Rechnung endlicher Größen, von Johann Heinrich Lambert, S. 98 GDZ Göttingen
  • VII. Flächeninhalt eines Vierecks im Kreise, und dieses Kreises Halbmesser, aus den gegebenen Seiten des Vierecks zu finden
  • VIII. Nachrichten und Anzeigen
  • Tab. I. – II.
  • Leipziger Magazin für reine und angewandte Mathematik. Zweytes Stück. 1788.
  • Zweytes Stück. 1788.
  • I. J. A. Kritters Anweisung zu einer sehr kurzen und richtigen Methode, die mühsamsten und grössesten Liquidationsrechnungen wegen genossener Renten eines Unterpfandes in wenig Minuten zu verfestigen
  • II. Lamberts Tafeln für die ecliptischen Neu- und Vollmonde, von Ludwig Oberreit, S. 169 GDZ Göttingen
  • Beyspiele.
  • Nachbericht zu den ekliptischen Tafeln.
  • III. Für ungleich viel Waare, zu gleichen Preise verkauft, gleichviel zu lösen
  • IV. Ueber die pythagorischen Tafeln
  • V. Nachrichten und Anzeigen