Karl Jakob Sudhoff

Karl Jakob Sudhoff
[[Bild:|220px|Karl Jakob Sudhoff]]
[[Bild:|220px]]
* 11. April 1820 in Luxemburg
† 30. September 1865 in Kreuznach
deutscher Theologe
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand September 2014)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 124621007
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

VerwandteBearbeiten

  • Sohn: Karl Sudhoff (1853–1938), deutscher Arzt und Medizinhistoriker.
  • Enkel: Walther Sudhoff, Mediziner und Medizinhistoriker; von 1924 bis 1946 Chefarzt des Kreiskrankenhauses Salzwedel
    Dissertation: Die Lehre von den Hirnventrikeln in textlicher und graphischer Tradition des Altertums und Mittelalters. In: Archiv für Geschichte der Medizin 7 (1913) 3, S. 149–205 JSTOR, California-USA*

WerkeBearbeiten

Als ÜbersetzerBearbeiten

  • Grundzüge eines Systems der Ethik, von Vinzenz Gioberti aus dem italienischen übertragen, Mainz 1844 Google

SekundärliteraturBearbeiten