Karl Christian Bruhns

Karl Christian Bruhns
Karl Christian Bruhns
[[Bild:|220px]]
Carl Bruhns
* 22. November 1830 in Plön
† 25. Juli 1881 in Leipzig
Astronom
Mitarbeiter der "Allgemeinen Deutschen Biographie"
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116776021
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Johann Franz Encke : königl. Astronom und Director der Sternwarte in Berlin. Sein Leben und Wirken bearbeitet nach dem schriftlichen Nachlass von seinem dankbaren Schüler. Leipzig: Ernst Julius Günther 1869 MDZ München = Google, Google, Google
  • Die astronomische Strahlenbrechnung in ihrer historischen Entwickelung dargestellt. Preisschrift. Leipzig: Voigt & Günther, 1861 Google, Google
  • Neues logarithmisch-trigonometrisches Handbuch auf sieben Decimalen. Stereotypausgabe. Leipzig: Bernhard Tauchnitz, 1870 MDZ München = Google, Google
  • Atlas der Astronomie. 12 Tafeln in Stahlstich, Holzschnitt und Lithographie nebst erläuterndem Texte. Leipzig: F. A. Brockhaus, 1872 Google, atlascoelestis.com
  • Über das meteorologische Bureau für Witterungsprognosen im Königreich Sachsen. Leipzig: Wilhelm Engelmann, 1879 Google

HerausgeberBearbeiten

  • Geschichte und Beschreibung der Leipziger Sternwarte. Zur Eröffnung der neuen Sternwarte am 8. November 1861 herausgegeben. Leipzig: Voigt & Günther, 1861 Google
  • Die Astronomen auf der Pleissenburg. Die Observatoren: Rüdiger, Mollweide, Möbius, D’Arrest, Die Amanuenses: Meissner, Wechsler, Thieme, Brandes, Heym. Leipzig [1878] Google

Artikel in der Allgemeinen Deutschen BiographieBearbeiten

SekundärliteraturBearbeiten