Hugo von Tschudi

Hugo von Tschudi
Hugo von Tschudi
[[Bild:|220px]]
* 7. Februar 1851 in Edlitz, Österreich
† 23. November 1911 in Stuttgart
Kunsthistoriker, Direktor der Nationalgalerie in Berlin
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118624377
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Ein Rundgang durch das moderne Paris. In: Kunstchronik, 11 (1876), S. 776–785 UB Heidelberg
  • Correggio's mythologische Darstellungen. In: Die graphischen Künste, 2 (1880), S. 1–10 UB Heidelberg
  • Eine unbekannte Replik der Laokoongruppe. In: Archäologisch-epigraphische Mitteilungen aus Österreich-Ungarn, 6 (1882), S. 69–70 UB Heidelberg
  • Königliche Museen zu Berlin. Beschreibung der Bildwerke der christlichen Epoche. Mit Wilhelm Bode. Spemann, Berlin 1888 Internet Archive
  • Die Jahrhundert-Ausstellung der französischen Kunst. In: Kunst und Künstler, 16 (1900–1901), S. 2-23, S. 33–51, S. 58–73 UB Heidelberg
  • Éduard Manet. Cassirer, Berlin 1902 UB Paderborn, Internet Archive, 2. Auflage, 1909 Internet Archive
  • Ausstellung Deutscher Kunst aus der Zeit von 1775–1875 In der Königlichen Nationalgalerie Berlin 1906. 2 Bände. Bruckmann, München 1906
  • Die Sammlung Arnhold. In: Kunst und Künstler, 7 (1909), S. 3–24, S. 45–62, S. 99–109 UB Heidelberg
  • Gesammelte Schriften zur neueren Kunst. Bruckmann, München 1912 Internet Archive

SekundärliteraturBearbeiten

  • Max Liebermann: Hugo von Tschudi. In: Kunst und Künstler, 10 (1912), S. 179–182 UB Heidelberg
  • Hermann Uhde-Bernays: Erinnerungen an Hugo von Tschudi. In: Schweizer Monatshefte, 41 (1961–1962), S. 1099-1110 e-periodica
  • Elisabeth Eggimann Gerber: Tschudi, Hugo von. In: Historisches Lexikon der Schweiz. 2012 HLS

WeblinksBearbeiten