Hauptmenü öffnen
Hans Graeven
[[Bild:|220px|Hans Graeven]]
[[Bild:|220px]]
Johannes August Theodor Wilhelm Graeven
* 15. August 1866 in Hannover
† 4. November 1905 in Trier
deutscher Klassischer Archäologe und Philologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116814217
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Prolegomenorum in Cornuti artis rhetoricae epitomen pars prior. Göttingen 1891 (Dissertation)
  • Cornuti artis rhetoricae epitome. Berlin 1891 (erweiterte Dissertation) Google-USA* = Internet Archive
  • Lucianea. Florenz 1896
  • Antike Vorlagen byzantinischer Elfenbeinreliefs. In: Jahrbuch der Königlich Preussischen Kunstsammlungen. Band 18 (1897), S. 3–23 DigiZeitschriften
  • Italienische Fundberichte. In: Neue Jahrbücher für das klassische Altertum, Geschichte und deutsche Literatur. 1. Jahrgang (1898), S. 323–340 IA = Google-USA*
  • Frühchristliche und mittelalterliche Elfenbeinwerke in photographischer Nachbildung. Serie 1: Aus Sammlungen in England. Rom 1898
  • Frühchristliche und mittelalterliche Elfenbeinwerke in photographischer Nachbildung. Serie 2: Aus Sammlungen in Italien : Nr. 1–80. Rom 1900
  • Antike Schnitzereien aus Elfenbein und Knochen in photographischer Nachbildung. Hannover 1903
  • Leibnizens Bildnisse. Vervollständigt und herausgegeben von Carl Schuchhardt. Berlin 1915

SekundärliteraturBearbeiten