Hauptmenü öffnen
Georg Kaiser
Georg Kaiser
[[Bild:|220px]]
Friedrich Carl Georg Kaiser
* 25. November 1878 in Magdeburg
† 4. Juni 1945 in Ascona
Dramatiker der expressionistischen Generation
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118559427
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

ErstausgabenBearbeiten

Chronologische Liste. Zählung nach Beate Mnich, in: Gero von Wilpert / Adolf Gühring, Erstausgaben deutscher Dichtung – Eine Bibliographie zur deutschen Literatur 1600–1990, 2. Auflg. S. 818–819, Stuttgart: Kröner 1992

  • 1. Die jüdische Witwe. Biblische Komödie. 164 S. Berlin: Fischer 1911 Internet Archive
  • 2. Hyperion. Die Gabe an die Freunde. 40 S. Weimar: Wagner 1913
  • 3. König Hahnrei. [Drama.] 167 S. Berlin: Fischer 1913
  • 4. Die Bürger von Calais. Bühnenspiel in drei Akten. 108 S. Berlin: Fischer 1914
  • 5. Der Fall des Schülers Vehgesack. Szenen einer kleinen deutschen Komödie. 72 S. Weimar: Wagner (Priv.-Dr.) 1914
  • 6. Großbürger Möller. Ein gewinnendes Spiel in vier Akten. 87 S. Weimar: Wagner (Priv.-Dr.) 1914
  • 7. Der Kongreß. Komödie in drei Akten. 59 S. Berlin: Fischer 1914
  • 8. Rektor Kleist. Vier komitragische Akte. 77 S. Weimar: Wagner (Priv.-Dr.) 1914
  • 9. Europa. Spiel und Tanz in fünf Aufzügen. 167 S. Berlin: Fischer 1915
  • 10. Von Morgens bis Mitternachts. Stück in zwei Teilen. 131 S. Berlin: Fischer 1916
  • 11. Der Zentaur. Komödie in fünf Aufzügen. 88 S. Potsdam: Kiepenheuer 1916
  • 12. Die Koralle. Schauspiel in fünf Akten. 135 S. Berlin: Fischer 1917 Internet Archive
  • 13. Die Muttergottes. Eine Tragödie unter jungen Leuten aus dem Ende des vorigen Jahrhunderts in fünf Akten. 172 S. Berlin: Fischer 1917
  • 14. Die Sorina. Komödie in drei Akten. 172 S. Berlin: Fischer 1917 Internet Archive
  • 15. Die Versuchung. Eine Tragödie unter jungen Leuten aus dem Ende des vorigen Jahrhunderts in fünf Akten. 172 S. Berlin: Fischer 1917
  • 16. Claudius – Friedrich und Anna – Juana. (Drei Einakter.) 108 S. Weimar: Kiepenheuer (500 Ex.) 1918
  • 17. Das Frauenopfer. Schauspiel in drei Akten. 157 S. Berlin: Fischer 1918 Internet Archive
  • 18. Gas. Schauspiel in fünf Akten. 118 S. Berlin: Fischer 1918
  • 19. Juana. Einakter. 20 S. Weimar: Wagner (Priv.-Dr.; 110 sign. Ex.) 1918 (Ausz. a. Nr. 16)
  • 20. Rektor Kleist. Tragikomödie in vier Akten. 77 S. Potsdam: Kiepenheuer 1918 (Neufassg. v. Nr. 8)
  • 21. Der Zentaur. Lustspiel in fünf Aufzügen. 88 S. Potsdam: Kiepenheuer 1918 (Neufassg. v. Nr. 11) Internet Archive
  • 22. Der Brand im Opernhaus. Ein Nachtstück in drei Aufzügen. 117 S. Berlin: Fischer 1919 Internet Archive
  • 23. (Mitverfasser) Die Fibel. Mappe 1. (G. Birnbacher: Liebende, L. Feininger: Segler, W. Gramatté: Das Kreisen, W. Ruttmann; Spaziergang; F. Schaefler: Bildnis Butting. Text H. T.Joel u. G. K.) 5 Tafeln, 2 S. Text. 2° Darmstadt: Lang [1919]
  • 24. Hölle Weg Erde. Stück in drei Teilen. 93 S. Potsdam: Kiepenheuer (= Der dramatische Wille 2) 1919 Internet Archive
  • 25. Juana. Einakter. 32 S. München: Roland-V. Mundt (= Die neue Reihe 14 [vielmehr 15]) 1919 (Ausz. a. Nr. 16)
  • 26. Der gerettete Alkibiades. Stück in drei Teilen. 110 S. Potsdam: Kiepenheuer [1920]
  • 27. (Mitverfasser) G. K. u. P. R. Lehnard: „Er soll dein Herr sein!“ Schwank in einem Akt. 20 S. Heidelberg: Hochstein (= Volkstheater 67) [1920]
  • 28. Konstantin Strobel. Lustspiel in fünf Aufzügen. 77 S. Potsdam: Kiepenheuer 1920 (Neufassg. v. Nr. 11)
  • 29. Der Protagonist. Einakter. 61 S. Potsdam: Kiepenheuer [1920]
  • 30. Anlage zu Konstantin Strobel. 8 S. Potsdam: Kiepenheuer 1921 (zu Nr. 28)
  • 31. Kanzlist Krehler. Tragikomödie in drei-Akten. 101 S. Potsdam: Kiepenheuer 1922
  • 32. (Vorwort) I. Goll: Methusalem oder Der ewige Bürger. Ein satirisches Drama. 76 S. Potsdam: Kiepenheuer (= Der dramatische Wille 8) 1922
  • 33. Noli me tangere. Stück in zwei Teilen. 81 S. Potsdam: Kiepenheuer 1922
  • 34. Die Flucht nach Venedig. Schauspiel in vier Akten. 99 S. Berlin: Verl. „Die Schmiede“ 1923
  • 35. Der Geist der Antike. Komödie in vier Akten. 61 S. Potsdam: Kiepenheuer 1923
  • 36. Gilles und Jeanne. Bühnenspiel in drei Teilen. 137 S. Potsdam: Kiepenheuer 1923
  • 37. König Hahnrei. Tragödie. [Mit Widmung „Für Margarethe“.] 153 S. Potsdam: Kiepenheuer 1923 (Neuaufl. v. Nr. 3)
  • 38. Nebeneinander. Volksstück 1925 in fünf Akten. 145 S. Potsdam: Kiepenheuer 1923
  • 39. Kolportage. Komödie in einem Vorspiel und drei Akten nach zwanzig Jahren. X, 214 S., 1 Tafel Berlin: Verl. „Die Schmiede“ 1924
  • 40. Gats. Drei Akte. 103 S. Potsdam: Kiepenheuer 1925
  • 41. Zweimal Oliver. Stück in drei Teilen. 139 S. Berlin: Verl. „Die Schmiede“ 1926
  • 42. Der mutige Seefahrer. Komödie in vier Akten. 79 S. Potsdam: Kiepenheuer [1926]
  • 43. Der Präsident. Komödie in drei Akten. 141 S. Potsdam: Kiepenheuer 1927 (Neufassg. v. Nr. 7)
  • 44. (Mitverfasser) K. Weill: Der Zar läßt sich photographieren. Opera Buffa in einem Akt. Text G. K. 35 S. Wien, Leipzig: Universal-Ed. 1927
  • 45. Die Lederköpfe. Schauspiel in drei Akten. 108 S. Potsdam: Kiepenheuer 1928
  • 46. Oktobertag. Schauspiel in drei Akten. 131 S. Potsdam: Kiepenheuer 1928
  • 47. Gesammelte Werke. 3 Bände Potsdam: Kiepenheuer 1928–1931 1. Die Koralle; Gas; Gas II; Gats. 423 S. 1928; 2. Von Morgens bis Mitternachts; Kanzlist Krehler; Nebeneinander; Zweimal Oliver. 532 S. 1928; 3. Die Bürger von Calais; Der gerettete Alkibiades; Die jüdische Witwe. 424 S. 1931
  • 48. Hellseherei. Gesellschaftsspiel in drei Akten. 141 S. Berlin: Kiepenheuer 1929
  • 49. Happy End. Gesellschaftsspiel in drei Akten. 100 S. Berlin: Kiepenheuer 1929
  • 50. Zwei Krawatten. Revuestück in neun Bildern. 125 S., 9 Abbildungen v. R. Schlichter. Berlin: Kiepenheuer 1930
  • 51. Mississippi. Schauspiel in drei Akten. 115 S. Berlin: Kiepenheuer 1930
  • 52. Es ist genug. Roman. 345 S. Berlin: Transmare-V. 1932
  • 53. Der Silbersee. Ein Wintermärchen in drei Akten. 224 S. Berlin: Kiepenheuer 1933
  • 54. Der Gärtner von Toulouse. Schauspiel in fünf Akten. 77 S. Amsterdam: Querido- V. 1938 DNB
  • 55. Der Schuß in die Öffentlichkeit. Vier Akte. 99 S. Amsterdam: Querido 1939
  • 56. Alain und Elise. Schauspiel in drei Akten. 93 S. Zürich, New York: Oprecht 1940
  • 57. Rosamunde Floris. Schauspiel in drei Akten. 94 S. Zürich, New York: Oprecht 1940
  • 58. Der Soldat Tanaka. Schauspiel in drei Akten. 86 S. Zürich, New York: Oprecht 1940
  • 59. Villa Aurea. Roman. 235 S. Amsterdam: Querido-V. 1940
  • 60. Die Spieldose. Schauspiel in fünf Akten. 62 S. Basel: Reiß 1943
  • 61. Griechische Dramen. Pygmalion. Zweimal Amphitryon. Bellerophon. [Erstveröff. aus d. Nachlaß. Mit zwei Handschriftenproben des Dichters u. e. Bildnis seiner Totenmaske.] Nachwort C. v. Arx. 383 S, Zürich: Artemis-V. 1948
  • 62. Das Floß der Medusa. Herausgeber u. mit e. Nachwort vers. v. W. Huder. 78 S. Köln, Berlin: Kiepenheuer & Witsch (= Collection Theater. Texte 11) 1963
  • 63. Stücke, Erzählungen, Aufsätze, Gedichte. 853 S., 1 Tafel Köln, Berlin: Kiepenheuer & Witsch 1966
  • 64. Die Gasgesellschaft (Gedichte). Illegale Flugblätter. Erstdruck von Texten aus dem Georg Kaiser-Archiv bei d. Akademie d. Künste Berlin. Nachwort W. Huder 16. Bl, 12 Abbildungen v. W. Jörg u. E. Schönig. 4° Berlin: Hessling (= Berliner Handpresse 23) 1969
  • 65. Werke. Herausgeber W. Huder. 6 Bände Frankfurt/Main, Berlin: Wien: Propyläen-V. 1970–1972
  • 66. Werke in 3 Bänden. Herausgeber K. Kändler. 3 Bände Berlin: Weimar: Aufbau-V. 1979

Weitere WerkeBearbeiten