Franz Weinkauff

Franz Weinkauff
[[Bild:|220px|Franz Weinkauff]]
[[Bild:|220px]]
* 24. Mai 1823 in Bad Kreuznach
† 11. März 1892 in Köln
deutscher Philologe und Pädagoge
Mitarbeiter der Allgemeinen Deutschen Biographie
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 117269476
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • 1868, Homerisches Handbuch für Gymnasien. Köln: Greven. Internet Archive
  • 1885, Almania. Ωιδειον. Versus cantabiles et memoriales. Dreisprachiges Studentenliederbuch. Auswahl der beliebtesten Studenten- und Volkslieder für Kommers, Hospiz, Turnplatz und Wanderfahrt, Kränzchen und einsame Rekreation. Heilbronn: Henninger. 2 Hefte, Internet Archive
  • 1880, Untersuchungen über den Dialogus des Tacitus. Neue, erw. Aufl., Köln: Roemke. Internet Archive

Artikel in der Allgemeinen Deutschen BiographieBearbeiten