Hauptmenü öffnen
Franz Hitze
Franz Hitze
[[Bild:|220px]]
* 16. März 1851 in Hanemicke
† 20. Juli 1921 in Bad Nauheim
katholischer Geistlicher, Sozialethiker und Politiker der Zentrumspartei
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118705288
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Die sociale Frage und die Bestrebungen zu ihrer Lösung. Mit besonderer Berücksichtigung der verschiedenen socialen Parteien in Deutschland. Paderborn 1877 ULB Münster
  • Kapital und Arbeit und die Reorganisation der Gesellschaft, Vortragssammlung, Bonifacius-Verlag, Paderborn 1880 ULB Münster, MDZ München
  • Schutz dem Handwerk! Paderborn, Bonifacius-Verlag, 1883 ULB Münster
  • Zur „Organisation der katholischen Arbeiterinnen.“ Ein Brief an die Ehrwürdige Mutter Gertrud, Oberin der Josephsschwestern in Trier. 1904 ULB Münster
  • Zur Würdingung der deutschen Arbeiter Sozialpolitik : Kritik der Bernhardschen Schrift: Unerwünschte Folgen der deutschen Sozialpolitik. 1913 Internet Archive

SekundärliteraturBearbeiten

  • Hans Kraneburg: Hitzes sozialpolitische Forderungen und ihre Verwirklichung in der Gesetzgebung. Mönchengladbach 1922 Internet Archive
  • Karl Gabriel: Franz Hitze (1851–1921): Sozialpolitik und Sozialreform, „Beginnen wir einmal praktisch …“ Paderborn 2006 MDZ München