Eduard Beintker

Eduard Beintker
[[Bild:|220px|Eduard Beintker]]
[[Bild:|220px]]
* 28. September 1853 in Hamm (Westfalen)
† 7. Dezember 1926 in Anklam
Lehrer und Heimatforscher in Anklam
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 157799549
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Die Grundlagen des protestantischen Kirchen- und Schulwesens in Anklam 1535 - 1562.. Kleese, Anklam 1900 ULB Düsseldorf
  • Versuch einer neuen Erklärung von Thukydides III.84 und 67 sowie einzelner Stellen aus Buch II. und III : (III.59,2; 45,6; 64,4; II.41,3; 38,1; 11,7). Kleese, Anklam 1900 ULB Düsseldorf
  • Über die Handschriften und den Verfasser der Geschichten und Thaten Wilwolts von Schaumburg. I. [einziger] Theil, Wissenschaftliche Beilage zu den Schulnachrichten des Gymnasiums zu Anklam 1883 Internet Archive = Google-USA* und Commons

SekundärliteraturBearbeiten

  • Nachruf (Prof. Beintker), in: Monatsblätter der Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst, Jg. 41, 1927, S. 2
  • J.W. Bruinier: Eduard Beintker 28. September 1853 - 7. Dezember 1926 in: Heimatkalender Anklam Nr. 58, 1928.
  • Johannes Brunier: Professor erforschte Geschichte : Eduard Beintker verstarb in der Peenestadt vor 60 Jahren [sic]. In: Nordkurier. Neubrandenburg 1996, Nr. 289 (11. Dez.)
  • Günter Beyer: Lehrer erforschte Heimatgeschichte : Erinnerung zum Todestag von Eduard Beintker. In: Nordkurier. Neubrandenburg 2001, Nr. 285 (7. Dez.), S. 17
  • Kielmann, Peter: Wer ist wer?, Friedland 2003, S. 18
  • Anklamer Historiker ist heute fast vergessen : vor 150 Jahren wurde Eduard Beintker geboren - Er erforschte die Stadtgeschichte des 15. bis 18. Jahrhunderts. In: Nordkurier. Neubrandenburg 2003, Nr. 216 (16. Sep.), S. 14

WeblinksBearbeiten