Hauptmenü öffnen
Dietrich Reinkingk
[[Bild:|220px|Dietrich Reinkingk]]
[[Bild:|220px]]
Theodor Reinkingk, Dietrich Reinking
* 10. März 1590 in Windau
† 15. Dezember 1664 in Glückstadt
deutscher Rechtsgelehrter, Politiker und Lutheraner
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118788272
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Disputatio de justitia et jure, Stadthagen 1611 (Staatsarchiv Bückeberg)
  • mit Bose, Johann Heinrich / Bachmannus, Conradus / Hampel, Nikolaus, Oratio De Praecipuis Belli Suscipiendi Causis, Gießen 1615 ULB Halle
  • Conclusiones CCXC de Bracchio seculari et ecclesiastico seu potestate utraque, Gießen 1616
  • Tractatus De Regimine Seculari Et Ecclesiastico. Cum Indicibus Capitum Et Rerum, 1619
    • 5. Aufl., Frankfurt am Main 1651
    • 6. Aufl., Francofurti ad Moenum 1659 Uni Mannheim
    • 7. Aufl., Augsburg 1717
    • weitere Auflagen 1622 und 1641
  • Responsum iuris in ardua et gravi causa, concernente processum quendam contra Sagam, nulliter institutum, et inde exortam diffamationem, Marburg 1630 MDZ München
  • Zwey contrare rechtliche Bedencken (über die Einziehung geistlicher Güter vor und nach dem Passauer Vertrag), o. O. 1635
  • Assertio iurium archiepiscopalium et superioritatis, das ist: Wohlbegründete und mit nottürfftigen Beylagen auch denen von Bürgermeister und Rath der Stadt Bremen, o. O. 1639 MDZ München
  • Fürstlicher ErtzBischofflicher Bremischer Nachtrab. Das ist/ Zwey deß Höchstlöblichen ChurFürstl: Collegii in deß Heil. Reichs Actis Protocollis ... wol fundirte ... bey jüngst zu Regenspurg gehaltenem Reichstage/ übergebene Gutachten ... Deß inhalts/ Daß Sr. Hochfürstl: Durchl: Uhralte ErtzStifftische Stadt Bremen kein ohnmittelbahrer ReichsStandt/ deß Iuris Comitiorum Imperii nicht fähig/ sondern aus dem ReichsRaht per Decretum ... abzuweisen ... biß sie in Ordinario Iudicio ein anders beygebracht etc. 1642 GDZ Göttingen = im VD17 unter der Nummer 7:704255W
  • Biblische Policey / Das ist: Gewisse auß Heiliger Göttlicher Schrifft zusammengebrachte / auff die drey Haupt=Stände etc., Franckfurth am Mayn 1653 Deutsches Textarchiv
  • Frederik III. <König von Dänemark>, Jus feciale Armatae Daniae. Nebenst Kurtzen Entwurff/ vieler hocherheblichen Bewegnüssen Dadurch Die zu Dennemarck/ Norwegen/ der Wenden und Gothen etc. Königl. Maj. hochgenötiget worden König Carl Gustaven und der Cron Schweden nach zugefügten unerträglichen beschwerden/ und von ihnen zerschlagener Güte/ offenbare Fehde zu Wasser und Lande/ durch dero Herold gebürlich anzukündigen/ und alle nachbarliche Freundschafft auffzuheben, hg. von Dietrich Reinkingk, Kopenhagen 1657 ULB Halle, MDZ München
  • anonym erschienen, Manifest, auß was erheblichen Ursachen die zu Dennemarck ... Königl. Maytt. etc. sich ... wieder Carell Gustaffen zu Schweden etc. zu schützen ... genötiget worden, Kopenhagen 1657
  • Tractatus synopt. de retractu consanguinitatis, Gießen 1662 MDZ München
  • Responsum iuris in ... causa concernente processum quendam contra Sagam nulliter institutum, et inde exortam diffamationem, Gießen 1662 MDZ München, HAAB Weimar
  • Güling, Johann Diedrich von (Hg.), Der verjüngte Römische Reichsadler, samt der Macht und Herrlichkeit des Reiches über alle Reiche, Göttingen 1687

SekundärliteraturBearbeiten

  • Dieterich Reinking. In: Johann Friedrich Jugler: Beiträge zur juristischen Biographie oder genauere litterarische und critische Nachrichten von dem Leben und den Schriften verstorbener Rechtsgelehrten auch Staatsmänner: welche sich in Europa Berühmt gemacht haben. Band 3, Leipzig 1779 Google