Centralblatt für Nervenheilkunde, Psychiatrie und gerichtliche Psychopathologie

Zeitschrift
Titel: Centralblatt für Nervenheilkunde, Psychiatrie und gerichtliche Psychopathologie
Untertitel:
Herausgeber:
Auflage:
Verlag: Thomas
Ort: Leipzig
Zeitraum: 1878–1889
Erscheinungs-
verlauf:
1.1878 – 12.1889
Artikel bei Wikisource: [[:Kategorie:|]]
Vorgänger:
Nachfolger: Centralblatt für Nervenheilkunde und Psychiatrie
Fachgebiete: Medizin, Psychiatrie, Neurologie
Sigle: '
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 220037-5
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote
Bild
[[Bild:|250px]]
Erschließung
Inhalt nicht erfasst

Bibliographische InformationBearbeiten

Das Centralblatt für Nervenheilkunde und Psychiatrie erschien ursprünglich unter dem Titel



Die Bände N.S. 1=13.1890 – 21=33.1910 erschienen dann unter dem neuen Titel



Im Jahre 1910 erfolgte mit dem Verkauf an den Springer-Verlag eine neuerliche Umbenennung in Zeitschrift für die gesamte Neurologie und Psychiatrie / Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Nervenkrankheiten, die wiederum in zwei verschiedenen Ausgaben erschien:



Diese beiden Editionen gingen ab 1921 in 2 unterschiedliche Publikationen über.


Aus den Originalien wurde die


Die Referate und Ergebnisse erschienen ab 1921 unter dem neuen Titel


  • Zentralblatt für die gesamte Neurologie und Psychiatrie : Referatenteil d. Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten, vereinigt mit Zeitschrift für die gesamte Neurologie und Psychiatrie ; Organ d. Gesamtverbandes Deutscher Nervenärzte (früher: Gesellschaft Deutscher Nervenärzte), Berlin ; Göttingen ; Heidelberg : Springer 25.1921 - 104.1943/44; 105.1948/49 - 237.1981

Digitalisate des Centralblatt für Nervenheilkunde, Psychiatrie und gerichtliche PsychopathologieBearbeiten