Hauptmenü öffnen

Band 1Bearbeiten

  • Heft 1
    • Abbildung: Vogler.
    • Einführung; 1; Vorwort.
    • Großheim: Gebet zur heiligen Cäcilie am Geburtstage der Zeitschrift Cäcilia; 7; Artikel.
    • Dusch, Alexander von: Brief an die Redaktion der Cäcilia; 11; Artikel.
    • S., Chr.: Musikalische Almanachs-Literatur: Rheinblüthen, dritter Jahrgang; 17; Artikel.
    • Stöpel, Fr.: Ueber das Arrangiren; 37; Artikel.
    • Gassner, F. S.: Aus meinem Scherz und Ernst schlagenden Feuerzeug; 39; Miszelle.
    • Anonym: Asioli, B.: Lehrbuch der Anfangsgründe der Musik, in Fragen und Antworten, zum Unterricht in dem Conservatorium von Mailand eingeführt. Übers. von C. C. Büttinger; 40; Rezension.
    • Ferrario, Jules: Nachrichten über die Musik der neueren und neuesten Griechen; 52; Artikel.
    • Anonym: Epigramm; 58; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Jung, F. W.: Mozart; 58; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Anonym: Zwei neugriechische Tonstücke; Noten.
    • Horstig: Fantasieen über den Einfluss der Tonkunst auf die Veredlung des Menschen; 59; Artikel.
    • Michaelis, C. Fr.: Gedanken über die Musik; 66; Miszelle.
    • Anonym: Nachricht von mehreren bedeutenden Unternehmungen des Musikhandels in Italien, Frankreich und Spanien; Herausgabe von Opernpartituren, u. A. m.; 67; Artikel.
    • Nachricht für Fr. Rochlitzens Freunde und Verehrer [Brief von Rochlitz]; 72; Artikel.
    • Rink, Chr. H.: Sabelon, Andr.: Kleine praktische Orgelschule, für diejenigen, welche bei Erlernung der Composition den Choral zum Grunde legen und sich zugleich im Orgelspielen üben wollen; 74; Rezension.
    • Jung, F. W.: Die Opernschöpfungen Mozart; 77; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Jung, F. W.: Dem Misurtheiler; 77; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Anonym: Correspondenz; 78; Miszelle.
    • H., H. von: Nekrolog [Franz Bühler]; 80; Nachruf.
    • Jung, F. W.: Nur Er; 80; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Weber, Gottfried: Die menschliche Stimme; 81; Artikel.
    • Giusto, G.: Nachschrift zur Pagina 20 dieses Heftes; 104; Anmerkungen.
    • Fröhlich, J.: Abbatis Vogler missa pro defunctis; G. J. Vogleri abbatis Requiem, seu missa pro defunctis, accommodata clavicimbalo a C. H. Rink; 105; Rezension.
  • Heft 2
    • Fröhlich, J.: Abbatis Vogler missa pro defunctis; G. J. Vogleri abbatis Requiem, seu missa pro defunctis, accommodata clavicimbalo a C. H. Rink (Fortsetzung); 113; Rezension.
    • Jung, F. W.: Bitte; 128; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Jung, F. W.: Das Zeitmaas der Töne; 128; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Zyx.: Aufgabe einen Räthselkanon neuer Gattung zu lösen; 129; Miszelle.
    • Anonym: Die Musik der Felsen; 130; Miszelle.
    • Anonym: Natürliche Aeolsharfe; 131; Miszelle.
    • Weber, Gottfr.: Dämagogisch. Gedicht von Göthe, für eine Singstimme und vier Frösche, mit Begleitung des Pianof., in Musik gesetzt von G. M. Bierey; 133; Rezension.
    • Marx, A. B.: Nouvelles bagatelles, ou collection de morceaux facils et agréables pur le Pianof. par L. van Beethoven; 140; Rezension.
    • Anonym: Göbel, J. G.: Zwölf Varianten für das Pianof. über die beliebte Cavatine aus der Oper Tancred; Trois Sonatines pour le Pianof. av. Violon ad lib.; Grande Sonate pour le Pianof. avec Vlon obligé et Velle ad lib.; 145; Rezension.
    • Redaction: Aphorismen über musikalischen Unterricht überhaupt und für Pianoforte insbesondere: Betrachtungen über Handstücke für Anfänger; 151; Artikel.
    • Zyx.: Der Componist ..n..r an seinen Collegen R.ss..i; 159; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Gassner, F. S.: Musikalische Jurisprudenz; 160; Artikel.
    • Anonym: Ringelreigen; Noten.
    • Stöpel, Fr.: Ringelreigen. Ein Minnelied aus dem XV. Jahrhunderte; 163; Miszelle.
    • Gassner, F. S.: Ein Vorschlag; 164; Artikel.
    • Nachschrift der Redaction; 166; Anmerkungen.
    • Gassner, F.: Räthsel; 167; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Anonym: Guitarre d'amour; 168; Artikel.
    • Rink, Chr.: Müller, Wilhelm Adolph: Die Orgel, ihre Einrichtung und Beschaffenheit sowohl, als das zweckmässige Spiel derselben; 170; Rezension.
    • Nachschrift der Redaction; 174; Nachwort.
    • Meinen Jesum laß ich nicht; Noten.
    • Grosheim: Theorieen? - Gefühl?; 178; Miszelle.
    • Anonym: Originalhandschrift von Mozart; 179; Artikel.
    • Reinwald: Lob und Tadel; 182; Miszelle.
    • Jung, Franz Wilhelm: Euthanor oder der Tod und das Leben; 183; Artikel.
    • Anonym: Musikzustand und musikalisches Leben in Wien; 193; Artikel.
  • Heft 3
    • Sievers, G. L. P.: Ueber den heutigen Zustand der Musik in Italien, besonders zu Rom; 201; Artikel.
    • Wartensee, Xaver Schnyder von: Aufgabe. Auszug eines Schreibens an die Redaction; 261; Miszelle.
    • Anonym: Cantus Firmus; 263; Noten.
    • W., S. v.: Charade; 264; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Jung, F. W.: Manchem Aesthetiker; 264; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Zyx.: Ueber die Unentbehrlichkeit des Studiums der Entomologie oder Insektenkunde; 265; Artikel.
    • Wendt, A.: Ueber die der Musik gesetze Bestimmung, die Sprache nachzuahmen; 267; Artikel.
    • Anonym: Autographon von L. van Beethoven; 274; Miszelle.
    • Haug, Fr.: Logogriph; 274; Miszelle.
    • GW.: Wunsch; 275; Miszelle.
    • Aab.: Musikalischer Lehrbrief; 276; Miszelle.
    • Zyx.: Mozarts Genialität auf eine neue Weise ins Licht gestellt durch einen Theoretiker; 279; Miszelle.
    • Canon vom Ritter von Seyfried; 280; Miszelle.
    • Fingerzeige zur Auflösung des Canons auf Seite 132; 280; Miszelle.
    • Gassner, F.:Auflösung des Räthsels von Seite 167; 280; Miszelle.
  • Heft 4
    • Rochlitz, Friedrich: Die siebenzigste Geburtstag; 281; Artikel.
    • Anonym: Allerlei Musikalisches aus Paris; 295; Artikel.
    • Weber, Gottfried: Blicke auf die neuesten Erscheinungen in der musikalischen Literatur; 317; Artikel.
    • Anonym: Bildnisse; 378; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Kaufmann, J. H.: Das Aeolodicon; 379; Gedicht, Zitat, Vers.
    • K., M.: Nekrolog [August Friedrich Burgmüller]; 380; Nachruf.
    • Jung, F. W.: Dem musikalisch-prosodischen Krittler; 380; Gedicht, Zitat, Vers.
    • W., S. von: Das Verhasste; 381; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Hang, Fr.: An Aschenbrenner-Krügerinn; 381; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Anonym: Auflösungen; 382; Miszelle.
    • An mehrere Mitarbeiter und Leser; 382; Anmerkungen.

Band 2Bearbeiten

  • Heft 5
    • Weber, Gottfr.: Ueber Spontini's Oper Olympia; 1; Artikel.
    • Weitzel: Brief an die Redaction der Cäcilia; 28; Artikel.
    • Jung, F. W.: Catalani, Canabich; 41; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Gassner, F.: Guter Grund; 41; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Dulon: An gar viele Componisten; 41; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Schütze, St.: Ueber den Text der Oper Euryanthe; 42; Artikel.
    • Sievers, G. L. P.: Das Miserere von Allegri in der Sixtinischen Capelle in Rom und Nachtrag zu der Notiz über den Sopransänger Mariano; 66; Artikel.
    • Nachschrift der Redaction; Anmerkungen.
    • Müchler, C.: Anekdote; 85; Miszelle.
    • Fouqué, Friedrich de La Motte: Brief an die Redaction der Cäcilia; 86; Miszelle.
    • An unser Publicum; Anmerkungen.
  • Heft 6
    • Sievers, G. L. P.: Ein Wort, zur rechten Zeit gesprochen; 89; Artikel.
    • Drieberg, Friedrich von: Die Stimmung der griechischen Instrumente und das Monochord; 113; Artikel.
    • M.: Auszug aus einem Privatbriefe aus Madrid im December 1824; 119; Miszelle.
    • Jung, F. W.: Händel; 121; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Kuhlau, Fr.: Räthsel-Canons; 122; Miszelle.
    • Weber, Gfr.: Wesentliche Verbesserungen des Fagottes; 123; Artikel.
    • Müller, W. C.: Kocher, K.: Die Tonkunst in der Kirche, oder Ideen zu einem allgemein vierstimmigen Choral und einen Figuralgesang für einen kleinen Chor, nebst Ansichten über den Zweck, der Kunst im Allgemeinen; 141; Rezension.
    • Weber, Gottfried: Confessions, das neu aufgefundene Manuscript des Lasus von Hermione betreffend; 156; Miszelle.
    • GW: Zwei Worte über die drei neuesten Verbesserungen des Flügel-Pianoforte; 157; Artikel.
    • Horn, Franz: Wie hat Shakspeare die Bedeutung der Musik aufgefasst?; 161; Artikel.
  • Heft 7
    • Fouqué, Friedrich de La Motte: Der unmusikalische Musiker; 169; Artikel.
    • Benzel-Sternau, Christian von: Mozart's Geist und der Jünger; 200; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Wagner, J. J.: Selbst-Portraitirung; 201; Miszelle.
    • Bensel-Sternau, Christian von: Beitrag zur Kunstgeschichte; 204; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Beethoven, Ludwig van: Kanons, nebst Erwähnung ihrer Veranlassung; 205; Miszelle.
    • Zyx: Auflösung des im 2. Hefte Seite 129 und im 3. Hefte S. 265 ausgestellten Räthselkanons; 207; Miszelle.
    • Anonym: Auflösung des im 2. Hefte S. 132 und im 3. Hefte S. 280 ausgestellten Räthselkanons; 209; Miszelle.
    • Luther, M.: Doctor M. Luther, und Herder über gemeinsames Singen; 210; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Anonym: Die Raubvögel; 210; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Michaelis, C. F.: Zur Geschichte der Orgel; 211; Artikel.
    • Anonym: Nekrolog [Joh. Wilh. Hässler]; 229; Nachruf.
    • Nachschrift der Redaction; 231; Anmerkungen.
    • Jung, F. W.: An Haydn, den Schöpfer seiner Schöpfung; 232; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Jung, F. W.: Figaro's Tondichtung, von Mozart; 232; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Mosel, Ign. von: Ueber die Oper; 233; Artikel.
    • Nänny, J. C.: Wirkung des Gesangs; 240; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Nänny, J. C.: Leid, Lied; 240; Gedicht, Zitat, Vers.
  • Heft 8
    • Horn, Franz: Fragmente über Musik; 241; Artikel.
    • Grosheim: Vom Choral; 247; Artikel.
    • Seyfried, J. von: Beck, C. F.: Zwölf leichte dreystimmige Gesänge, zum Gebrauche des methodischen Singunterrichts, besonders in Schulen; 261; Rezension.
    • Lobedanz, G. C. F.: Gibt es in der Musik, wie in der Malerey, verschiedene Schulen, und wie wären solche wohl zu bestimmen?; 264; Artikel.
    • Anonym: Rochlitz, Friedrich: Für Freunde der Tonkunst; 268; Anmerkungen.
    • Schütze, St.: Über Wiegenlieder; 269; Artikel.
    • Ebers, E. Fr.: Reflexionen; 271; Miszelle.

Band 3Bearbeiten

Spontini; Abbildung.
Intelligenzblatt zur Caecilia 1825; 9 - 12; 1; Beilage.
Bemerkung für die Buchbinder; Anmerkungen.
  • Heft 9
    • Hoffmann, E. T. A.: Gedanken bei dem Erscheinen dieser Blätter; 1; Artikel.
    • Jung, F. W.: Rossini; 14; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Jung, F. W.: Neueste Manier; 14; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Nänny, J. C.: Logogriph; 14; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Anonym: Über das Verhältnis der Musik zu den übrigen schönen Künsten; Schütze, St.; Artikel.
    • Redaction: Über Clavierauszüge überhaupt und insbesondere...; 23; Artikel.
      • Händel's Josua; 23; Kapitel.
      • Schneider's Sündflut; 43; Kapitel.
      • Mozart's Misericordias; 45; Kapitel.
      • Weber's Euryanthe; 49; Kapitel.
      • Spontini's Olimpia; 51; Kapitel.
      • Spohr's Jessonda; 53; Kapitel.
      • Feska's Cantemire - Omar und Leila; 57; Kapitel.
      • Carafa's Solitaire; 60; Kapitel.
      • Auber's Neige - Leocadie; 61; Kapitel.
      • Rossini's Semiramide; 63; Kapitel.
      • Rossini's Zelmira; 65; Kapitel.
      • Mozart's Figaro; 67; Kapitel.
      • Marschner's Holzdieb; 68; Kapitel.
    • Lecerf, J. A.: Charade – An Chlorinde; 72; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Redaction: Ueber Reinheit der Tonkunst; 73; Rezension.
  • Heft 10
    • Schneider, Friederich: Friederich Schneider's Ansichten über siene Composition des Oratorium die Sündflut; 89; Artikel.
    • Weber: Nachschrift (Ueber Fr. Schneiders Sündflut); 95; Artikel.
    • Benzel-Sternau, Christian v.: Die Quellen. Dem Künstler; 102; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Weber, Gottfried: Meine Ansichten über Composition des Requiem überhaupt und mit Beziehung auf mein Requiem; 103; Artikel.
    • Aab.: Kandler, F. S.: Thätigkeit zur Verbreitung teutscher Musik in Italien; 124; Rezension.
    • Weber, Gottfried: Über Tonmalerei; 125; Artikel.
  • Heft 11
    • Weber, Gottfried: Über das Wesen des Kirchenstyls; 173; Artikel.
    • Weber, Gottfried: Über die Echtheit des Mozartschen Requiem; 205; Artikel.
    • Weber, Gottfried; Grosheim, G.: W. A. Mozarti Missa pro defunctis Requiem - W. A. Mozarts Seelenmesse im Clavierauszuge mit untergelegtem deutschen Texte; Stecher, Mariano: Huit Fugues pour l'Orgue ou Pianoforte, Oeuvr. 7; Rezension.
    • Lobedanz, G. C. F.: Die Tonkünstler; 231; Miszelle.
    • Zyx: Für Orecchianten; 233; Miszelle.
  • Heft 12
    • Neeb: Warum hat wohl Pythagoras die menschliche Seele eine Harmonie geheissen?; 235; Artikel.
    • Anonym: Wien im Jahre 1825; 241; Artikel.
    • G. S. T.: Auflösung des Logogriphs; 248; Miszelle.
    • G. S. T.: Auflösung der Charade; 248; Miszelle.
    • Seyfried, J. v.: Dotzauer, J. J. F.: Méthode de Violoncelle - Violonzell-Schule; 249; Rezension.
    • Sievers, G. L. P.: Schröpfköpfe für Componisten, Operndichter, Sänger und Publicum; 263; Artikel.
    • Rebs, D.: Gottfried Silbermann; 275; Artikel.
    • Haug, Fr.: Mittheilungen; 280; Miszelle.
    • Sartorius, J.: Ein unvorgreifliches Bedenken über die itzige Kultur à la mode; 281; Artikel.
    • Lecerf, J. A.: Charade - An Chlorinde; 292; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Anonym: Nähere Mittheilung über den Räthsel-Canon des zweiten Heftes der Cäcilia; 293; Artikel.
    • Zyx: Der pariser Semiton; 314; Artikel.

Band 4Bearbeiten

Intelligenzblatt zur Caecilia 1825 Nr. 13-16; 1; Beilage.
Supplement au catalogue du fonds de musique des fils de B. Schott; 1; Beilage.
Prospectus Gesang-, Ton- und Rede-Vortrag-Lehre; 1; Beilage.
  • Heft 13
    • Rellstab, L.: Aus dem Nachlass eines jungen Künstlers; 1; Artikel.
    • Breidenstein: Sinfonie concertante pour Flúte, Hautbois, Clarinette, Cor et Basson, avec compagnement de grand Orchestre, comp. et. déd. à Krüger u.a.; Seconde Sinfonie concertante..., comp. et. déd. à Böhm u.a.; 43; Rezension.
    • GW: Die Aura, akustisch und harmonisch betrachtet; 49; Artikel.
    • Haug, Fr.: Als ich Koch's Mundharmonika vernahm; 62; Gedicht, Zitat, Vers.
    • F.: Das Niederrheinische Musikfest, 1825 in Aachen; 63; Artikel.
    • Marlame, Franz: Charade; 70; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Vogelstellerlied; Noten.
    • Gassner, F. S.: Psalmus CXXVIII, quatuor vocibus humanis comitantibus instrumentis musicis cantandus. Der 128ste Psalm, lateinisch und deutsch, von M. Mendelssohn, zu vier Singstimmen, mit vollständiger Begleitung, in Musik gesetzt von Franz Danzi; 71; Rezension.
    • S. d. K. L. C.: Berlin im Jahr 1825; Artikel.
    • Häser, Aug. Ferd.: Reliquie Hillers; 86; Miszelle.
    • Schreiber, Al.: Die heilige Cäcilie; 87; Miszelle.
  • Heft 14
    • GW: Teutschland im ersten Viertel des neuen Jahrhunderts; 89; Artikel.
    • GW: Almenräder, Charles: Pot-Pourri pour le Basson obligé; Deux Duos pour deux Bassons; 113; Rezension.
    • Anonym: Die Echtheit des Mozart'schen Requiem betreffend (Cäcilia Heft 11, S. 205); 120; Miszelle.
    • Sievers, G. L. P.: Schröpfköpfe für Componisten, Operndichter, Sänger und Publicum; 121; Artikel.
    • Jung, F. W.: Tiefes Anliegen; 133; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Krüger, Carl Reinhard: Denkmünze auf Carl Maria von Weber; 134; Miszelle.
    • GW: Mattei, Stanislaus: Pratica d' accompagnamento sopra Bassi numerati e contrappunti à più voci sulla scala ascendente e discendente maggiore, e minore con diverse fughe a (à) quattro; 135; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Chor und Choral, zwei Artikel aus Gfr. Webers musikalischem Lexikon; 141; Artikel.
    • Jung, F. W.: Melodie, Harmonie; 154; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Anonym: Beiträge zur akustisch-physiologischen Erklärung der menschlichen Singstimme; 155; Zeitschriftenteil.
    • Weber, Gottfried@@155; Einleitung.
    • Anonym: Einige Bemerkungen über die menschliche Stimme, veranlasst durch die Abhandlung Gfr. Webers in der Cäcilia, 1. Bd. 1. Heft, S. 81; Artikel.
    • @@157; Chladni, E. F. F..
    • Liskovius, Karl Friedr. Sal.: Bemerkungen über Gfr. Weber's physiologisch-akustische Hypothese in Betreff der menschlichen Stimme (Cäcilia N. 1 S. 81-103); 161; Artikel.
    • André, A.: Anzeige über die Frage von der Echtheit des Mozart'schen Requiems; 167; Artikel.
    • Anonym: Robin des Bois ou les trois Balles, Opéra en trois Actes imité de Der Freyschütz. Paroles de Castil-Blaze, Musique de Ch. M. Weber; 170; Artikel.
  • Heft 15
    • Wendt, A.: Ausdruck in der Musik; 173; Artikel.
    • Anonym: Correspondenz; 187; Miszelle.
    • Lösung der Charade auf S. 70 (Heft 13); 188; Miszelle.
    • Chladni, E. F. F.: Weber, Ernst Heinrich; Weber, Wilhelm: Wellenlehre, auf Experimente gegründet, oder über die Wellen tropfbarer Flüssigkeiten, mit Anwendung auf die Schall- und Lichtwellen; 189; Rezension.
    • Windner, Boreas: Genüssigte Vorstellung des Bälgetreters Windner an seine hohen Herren Kirchenvisitatoren; 213; Miszelle.
    • Anonym: Lösung der Charade im 3. Bde. (Heft 12) S. 292; 214; Miszelle.
    • Seyfried, Ign. von: Sellner, Joseph: Theoretisch-practische Oboe-Schule. 1. Theil; 215; Rezension.
    • Nachschrift der Redaction; 222; Anmerkungen.
    • Nachtrag zu den verschiedenen Lösungen der Aufgabe eines Canons über einen gegebenen Choral; 224; Anmerkungen.
    • Anonym@@Gamme de Hautbois (zu: Sellner, Joseph: Theoretisch-practische Oboe-Schule); Abbildung.
    • Nachtrag zu den Lösungen der Aufgabe, einen Canon zu einem Choral zu setzen; Noten.
    • Jung, F. W.: Zach; 225; Miszelle.
    • Igel, Gottlieb: Vormalige Stimmung des Contraviolons; 228; Miszelle.
    • Savart, Felix: Abhandlung über die Menschenstimme; 229; Artikel.
      • Weber, Gfr.: Vorwort.
    • Aab: Alexander von Dusch's Bearbeitung des historischen Atlas von Le-Sage; 256; Miszelle.
  • Heft 16
    • Weber, Gottfried: Weitere Nachrichten über die Echtheit des Mozartschen Requiem; 257; Artikel.
      • I. Nötig gewordene Erinnerung, von Was hier die Rede ist; 257; Kapitel.
      • II. Inhalt der, seit meinem ersten Aufsatze übe diesen Gegenstand, theils eingelaufenen, theils sonst öffentlich bekannt gemachten Bestättigungen der grosstheiligen Unechtheit; 261; Kapitel.
      • III. Bestättigungen auch der von mir geäusserten Muthmasung, dass an dem Requiem wohl Mehres echt sein möge, als bisher bekannt gewesen; 279; Kapitel.
      • IV. Mittheilung verschiedener, von anderen Correspondenten eingelaufener brieflicher Notizen; 283; Kapitel.
      • V. Einiges über verschiedene von Verschiedenen erhobene Einwendungen; 312; Kapitel.
      • VI. Resultate; 348; Kapitel.

Band 5Bearbeiten

Intelligenzblatt zur Caecilia 1826 Nr. 17-18; 1; Beilage.
Intelligenzblatt zur Caecilia 1826 Nr. 19-20; 31; Beilage.
  • Heft 17
    • Chladni, E. F. F.: Über ein gewöhnliches Vorurtheil in Ansehung der Klangfiguren einer Scheibe; 1; Artikel.
    • Horn, Franz: Fragmente; 5; Artikel.
    • Die Redaction: Über Recensionen überhaupt, insbesondere über die in der Cäcilia erscheinenden, und über Anonymi­tät und Pseudonymität; 9; Artikel. [Musikkritik]
    • Kuhlau, Fr.: Auflösung der Räthsel-Canons auf S. 122 des 2. Bandes (Heft 6) der Cäcilia; 24; Miszelle.
    • Kuhlau, Friederich: Neue Aufgabe - Räthsel-Canons; Noten.
    • Anonym: Recensionen; 25; Zeitschriftenteil.
    • Grosheim: Lahmeyer, J. F.: Handbuch der Harmonielehre, oder Anweisung zur Theorie der Musik; 25; Rezension.
    • Philalethes (Hrsg.): Beytrag, den Gesang in den Schulen und Kirchen auf eine leichte und zweckmässige Art zu verbessern; 27; Rezension.
    • Redaction: Bawr, von: Geschichte der Musik, für Freunde und Verehrer dieser Kunst, übers. von Lewald; 29; Rezension.
    • Opferlied von Ludwig van Beethoven; Bundeslied von Ludwig van Beethoven; 30; Rezension.
    • Grosheim: Beethoven, Ludwig van: Grosse Ouverture aus C., Op. 115; 32; Rezension.
    • Grosheim: Beethoven, Ludwig van: Ouverture aus C, Op. 124; 34; Rezension.
    • Anonym: Clavierauszug aus der Ouverture aus C, Op. 124 von Ludwig van Beethoven; 37; Rezension.
    • Don Juan, arrangé p. pianof. et violon p. AIex Brandy; 38; Rezension.
    • Quatuor de Joseph Haydn, arr. à 4 mains par J. P. Schmidt; La Fugue, Quatuor de W. A. Mozart, arr. à 4 m. par J. P. Schmidt; 39; Rezension.
    • Cramer, B.: Sonate p. pianof. Op. 48, zweite Aufl.; 40; Rezension.
    • Chladni, E. F. F.: Über Kostenersparniss durch Hervorbringung mehr als eines Tones auf derselben Orgelpfeife; 41; Artikel.
    • Haug, Fr.: Raff; 44; Miszelle.
    • X.: Das Carmen saeculare des Horatius, von Philidor in Musik gesetzt; 45; Artikel.
    • Sievers, G. L. P.: Schröpfköpfe, für Componisten, Operndichter, Sän­ger und Publicum; 49; Artikel.
    • Anonym: Über Reinheit der Tonkunst, zweite Aufl; 59; Rezension.
    • Deycks: Das grosse niederrheinische Musikfest, 1826 in Düsseldorf; 61; Artikel.
    • Seyfried, Ign. von: Scrupel, die, unter W. A. Mozarts Namen, bey Sinnrock erschienene Messe in G betreffend; 77; Artikel.
    • Anonym: II crociato in Egitto von Meyer-Beer; La dame blan­che, von Boieldieu, beide im Clavierauszug von C. Zulehner; Rezension.
    • Anonym: Carl Maria v. Weber, 5. Juny in London; Nachruf.
  • Heft 18
    • Weber, Gottfried: Lehrjammer!; 85; Artikel.
    • Berg, Conrad: Ideen zu einer rationellen Lehrmethode für Musiklehrer überhaupt, mit besonderer Anwendung auf das Clavierspiel; 89; Artikel.
    • W., G.: Quinte halten; 135; Artikel.
    • Chladni, E. F. F.: E. F. F. Chladni, über seine Aufnahme bey Napoléon und sonst in Paris; 137; Artikel.
    • Adrien-Lafasge, J.: Grand Quatuor pour deux violons, alto et violoncelle, par Louis Van-Beethoven, Oeuvre 129; Rezension.
    • Wöltje, C.: Über Tonmalerey. (Cacilia 10 Heft.) Auszug aus ei­nem Schreiben an Gfr. Weber; 147; Artikel.
    • Guyet: De la fixité et de l'invariabilité des sons musicaux, et de quelques recherches à faire à (sur) ce sujet dans les écrivains orientaux; par M. de la Valette etc.; 151; Rezension.
    • Grosheim, G.: Über Märsche. Für Gfr. Webers musikal. Lexikon geschrieben; 153; Artikel.
  • Heft 19
    • Weber: Das Hierochord - Erfindung des Herrn Dr. Schmidt; 157; Artikel.
    • Artemidoros: Dauer in Tönen - An Aglaja; 168; Gedicht, Zitat, Vers.
    • S.: Nachtrag zu Spohrs Oratorium Die letzten Dinge; 169; Artikel.
    • Dr. ..r: Nachrichten von verschiedenen musikalischen Spässen vornehmlich aus älteren Zeiten; 173; Artikel.
    • Weber: Über die eigentliche Bedeutung des Kunstwortes Nota characteristica; 179; Artikel.
    • Nr.; Ritter von Seyfried; Br.: Bibliothèque de musique d'eglise - Drei Rezensionen; 187; Rezension.
    • Aus M. Haydns Leben; 220; Miszelle.
    • Rink, Ch. H.: Sammlung zwei-, drei- und vierstimmiger Gesänge, Lieder, Motetten, und Choräle für Männerstimmen, von verschiedenen Componisten; 221; Rezension.
    • Zyx: Ein noch ungedruckter (?) Brief Mozarts; 224; Artikel.
    • Anonym: Jean Paul Fr. Richters musikalischer Stammbaum und früheste Bildung zur Tonkunst; 227; Artikel.
    • Berichtigende Notiz Die Entstehungsgeschichte des Mozart'schen Requiem betreffend; 237; Korrekturen.
  • Heft 20
    • Grand Quatuor (en Partition) pour deux violons, alto et violoncelle composé par Louis van Beethoven, oeuv. 127; Quatuor pour deux violons, alto et violoncelle composé et dédié etc. par Louis van Beethoven, oeuv. 127; Quatuor, oe. 127, de Louis van Beethoven, arrangé à quatre mains pour le piano par Ch. Rummel; 239; Rezension.
    • Trois Quatuors de J. Haydn arrangés à quatre mains pour le pianoforte et dédié à Mr. J. N. Hummel; 243; Rezension.
    • Seyfried: Beethoven (L. van) Opferlied: "Die Flamme lodert" etc. von Friedrich von Matthisou; 247; Rezension.
    • Seyfried: Beethoven (L. van) Bundeslied: "In allen guten Stunden" etc. von J. W. von Goethe; 250; Rezension.
    • Seyfried: Beethoven (L. van) Ariette: "Ich war bey Chloen ganz allein" mit Clavier- oder Guitarre - Begleitung; 250; Rezension.
    • Aab: Fantaisie pour la Flûte composée et dédiée etc. par Gabrielski; op. 82; Rezension.
    • Chladni: De la fixité et de l'invariabilité des sons musicaux etc. par M. de la Salette; 253; Rezension.
    • Anonym: Duo concertant, pour violon et violoncelle, composé et dédié à son ami Jean Stiastny, par Maurice Ganz; Duo concertant, pour violon et violoncelle, sur des motifs des Préciosa, de C. M. von Weber, composé et dédié à Messieurs les frères Bohrer, par Maurice Leopold Ganz; 255; Rezension.
    • Sixiéme Sinfonie pour deux violons, alto, violoncelle et contrebasse, flûte obligé, deux cors, deux trompettes et timballes, composé par J. Küffner, oeuvr. 150; Septième Sinfonie, s.o.; 257; Rezension.
    • Variationen über das Ariettchen: "Wenn ich ein Schätzchen schon mögt", für das Pianoforte komponirt von J. Küffner; 262; Rezension.
    • Aab.: Hugots und Wunderlichs Flötenschule, für das Conservatorium der Musik in Paris verfasst und zum Unterricht angenommen; Méthode de Flûte, abrégée d'après la grande méthode, par Hugo et Wunderlich; 263; Rezension.
    • Red.: Instructive Variationen für`s Pianoforte ... von A. André; 264; Rezension.
    • Zyx: Impromptu brillant pour le pianoforte à 4 mains, composé par Charles Czerny; 265; Rezension.
    • Aab.: Rhapsodien von Aloys Schmidt; 266; Rezension.
    • Red.: Variations à quatre mains pour pianoforte, composées pour les jeunes amateurs par Jacques Schmitt; 266; Rezension.
    • Rink, Ch. H.: Sammlung religiöser Gesänge; 267; Rezension.
    • Weber: Sechs geistliche Lieder für eine Bass- oder Altstimme, mit Begleitung der Orgel oder des Pianoforte, von C. H. Rink; 268; Rezension.
    • Anonym: Der Ehestand, sechs Lieder für fröhliche Gesellschaften, von Wagner; 269; Rezension.
    • Vergebung; 270; Anmerkungen.
    • Sievers, G. L. P.: Schröpfköpfe für Componisten, Operndichter, Sänger und Publikum; 271; Artikel.
    • Chladni, E. F. F.: Ueber die Nachtheile der Stimmung in ganz reinen Quinten und Quarten, nebst noch einigen, ältere und neuere Musik betreffenden, Bemerkungen; 279; Artikel.
    • Krüchten, J.: Über das Musikwesen in Ungarn; 299; Artikel.
    • Weber: Variationen für das Pianoforte, componirt und Ihrer etc. Durchl. etc. gewidmet, von Franz Stöpel; Geistliche Gesänge von Gebauer, Göthe, Herder et Novalis; 305; Rezension.

Band 6Bearbeiten

Intelligenzblatt zur Caecilia 1826 Nr. 21-24; 1; Beilage.
Supplement du catalogue du fonds de musique des fils de B. Schott; 1; Beilage.
  • Heft 21/22
    • Rellstab, L.: Julius, eine musikalische Novelle; 1; Artikel.
      • Erstes Kapitel; 1; Kapitel.
      • Zweites Kapitel; 8; Kapitel.
      • Drittes Kapitel; 14; Kapitel.
      • Viertes Kapitel; 23; Kapitel.
      • Fünftes Kapitel; 30; Kapitel.
      • Sechstes Kapitel; 39; Kapitel.
      • Siebentes Kapitel; 51; Kapitel.
      • Achtes Kapitel; 59; Kapitel.
      • Neuntes Kapitel; 65; Kapitel.
      • Zehntes Kapitel; 77; Kapitel.
      • Eilftes Kapitel; 79; Kapitel.
      • Zwölftes Kapitel; 88; Kapitel.
      • Dreizehntes Kapitel; 96; Kapitel.
    • Heinroth: Über unsere Tonschrift, in Beziehung auf die neue musikalische Ziffernschrift; 109; Artikel.
    • Chladni, E. F. F.: Über Schallverstärkungen in den Theatern der Alten; 117; Artikel.
    • Simrock, N.: Erklärung der Verlagshandlung von N. Simrock betreffend die Echtheit der Mozartischen Messe Nr. 7; Miszelle.
    • Kuhlau, Friedrich: Auflösung der Räthsel-Canons; 132; Miszelle.
    • Weber, Gfr.: Nachtrag zur Vertheidigung der Echtheit des Mozart'schen Requiem, allen Verehrern Mozarts gewidmet, vom Abbé Stadler; 133; Artikel.
    • Anonym: Noch weitere Bestättigungen der Unechtheit des befraglichen Werkes durch Herrn Stadlers Zeugnis; 133; Kapitel.
      • Beiläufige Erwähnungen einiger geringen Irrungen und Gedächtnisfehler des Hrn. Stadler; 141; Kapitel.
      • Resultate aus dem Bisherigen; 143; Kapitel.
      • Der Stadlerischen neueren Betheuerungen kurzer Sinn; 151; Kapitel.
    • Seyfried, von: Zwölf Lieder für drey Kinderstimmen; zum Gebrauche des methodischen Singunterrichtes in den Schulen; Vater unser; in Musik gesetzt für 4 Singstimmen von C. F. Beck; 153; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Stöpel, Franz: Variationen fürs Pianoforte; Geistliche Gesänge von Gebauer, Göthe, Herder et Novalis, für vier Singstimmen oder für Eine Singstimme mit Pianofortebegleitung in Musik gesetz; 155; Rezension.
    • Anonym: Metronomische Bezeichnung der Tempi der neuesten Beethovenschen Symphonie, Op. 125; 158; Miszelle.
  • Heft 23
    • Anonym: Wien im Jahre 1826; 159; Artikel.
    • Chladni, E. F. F.: Über die verschiedene Beschaffenheit des Klanges eines Instruments, nachdem es von verschiedenen Spielern behandelt wird; auch über das Zerschlagen der Claviersaiten; 183; Artikel.
      • Weber, Gfr.: Vorwort.
    • Anonym: André, Anton (Hrsg.): W. A. Mozarti Missa pro defunctis Requiem. W. A. Mozart's Requiem, Partitur; 193; Rezension.
      • Summarische Erwähnung des Inhaltes der von Hrn. André gegebenen Aufschlüsse; 193; Kapitel.
      • Wörtlicher Abdruck des Andréischen historischen Berichtes selbst; 200; Kapitel.
      • Bestättigung dieser letzteren Thatsachen aus anderen, bis jetzo als Geheimnis bewahrten Briefen; 216; Kapitel.
      • Schlussrede; 226; Kapitel.
    • Chladni, E. F. F.: Nachtrag zu dem Aufsatze: Über die Nachtheile der Stimmung in ganz reinen Quinten und Quarten u. s. w. im 20sten Hefte der Cäcilia; 231; Anmerkungen.
    • Seyfried: Bühler, Franciscum: Missa in F-C; ab organo, 4 Vocibus cantantibus, 2 Violinis, Flauto, 2 Cornibus cum clavibus, (ad libitum) 2 Fagottis, 2 Cornibus, 2 Clarinis, cum Timpanis et Violone; 233; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Rink, C. H.: Sechs geistliche Lieder für eine Bass- oder Altstimme, mit Begleitung der Orgel oder des Pianoforte; 234; Rezension.
    • Anonym: Correspondenz; 234; Miszelle.
    • Gelübde der Liebe; Noten.
  • Heft 24
    • Anonym: Musikstand von Neapel; 235; Artikel.
      • Einleitung.
      • a) Opernleistungen; 237; Kapitel.
      • b) Akademien und Concertwesen; 250; Kapitel.
      • c) Militärmusik; 256; Kapitel.
      • d) Kirchenmusik; 257; Kapitel.
      • f) Künstler und Professoren; 278; Kapitel.
      • g) Dilettanten Neapels; 283; Kapitel.
      • h) Instrumentenbauer; 287; Kapitel.
      • i) Erinnerung an die verstorbenen grossen Tonsetzer der Neapler Schule; 292; Kapitel.
      • Nachschrift - La Tarantella Napolitana; 296; Anmerkungen.
    • Michelemma Canzona di Pescatore; Noten.
    • La Tarantella Napolitana; Noten.
    • Nekrologe; 297; Zeitschriftenteil.
    • E. F. F. Chladni; Chladni's Selbstbiographie; 297; Nachruf.
    • Schindler, Ant.: Ludwig van Beethoven: Notizen über seine Sterbetage; 309; Nachruf.
    • Anonym: [Brief von Beethoven]; Abbildung.
    • Baur, Karl: An Franz von Salinas, nach dem Spanischen des Louis de Leon; 313; Miszelle.

Band 7Bearbeiten

Ludwig van Beethoven; Abbildung.
Bemerkung für die Buchbinder beim Einbinden des siebenten Bandes: Anmerkungen; III.
Intelligenzblatt zur Caecillia 1827 Nr. 25-28; 1; Beilage.
Novéautés en musique publiés par les fils de B. Schott á Mayence en Decembre 1827; Beilage.
  • Heft 25
    • Rellstab, L.: Carl Maria von Weber; 1; Artikel.
    • Webers, C. M. von: Als Zugabe: Eine Reihenfolge von Briefen; 20; Artikel.
    • S., F.: Carl Maria von Weber; 40; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Anonym: Die Dicht- und Tonkunst der Troubadours und Jongleurs; 41; Artikel.
    • Weber, Gfr.: Erklärung; 54; Anmerkungen.
    • GW: Die Requiem-Messe von Cherubini; 55; Artikel.
    • Larghetto; Noten.
    • Kirchengesänge der berühmtesten älteren italiänischen Meister, gesammelt von Gottlieb von Tucher; 63; Rezension.
    • Bibliothèque de musique d'église. Liv. II. u. III. Responsoria von F. A. Valotti; Liv IV. desgl. u. Aniphonen von Orlandi di Lasso; 65; Rezension.
    • Ramler, C. W.: Der Tod Jesu, in Musik gesetzt von Carl Heinrich Graun, Klavierauszug von Xav. Gleichauf; Händel, G. F.: Der hundertste Psalm, Klavierauszug von Xav. Gleichauf; 68; Rezension.
    • Naue, Fr.: Ferdinand Kortez, oder die Eroberung von Mexico, Oper in 3 Acten, von Spontini arrangiert für das Pianof.; 68; Rezension.
    • Aab: La Dame blanche, Opéra comique en trois Actes, par A. Boieldieu. Vollständiger Clavierauszug von C. Zulehner; u.a.; 69; Rezension.
  • Heft 26
    • Sievers, G. L. P.: Schröpfköpfe für Componisten, Operndichter, Sänger und Publicum. Fünfte Lieferung; 71; Artikel.
    • Schindler, Anton: Kleine Beiträge zu L. van Beethovens Characteristik und zur Geschichte seiner Werke. Aus einem Briefe des Hrn. Capellmeister Schindler in Wien an die B. Schott'sche Hofmusikhandlung; 90; Miszelle.
    • Rummel, Chrétien: Rummel, Chrétien: Amusement de Société; Le délivré; 93; Rezension.
    • Küffner, Joseph: Küffner, Joseph: Potpourri pour Pianoforte, tiré des Opéras de G. Rossini; Potpourri tiré de Thêmes des Operas (Opéras) de G. Rossini A (à) Quatre (quatre) Mains (mains) pour le Pianoforte; 97; Rezension.
    • Anonym: Lautier, Gustav Andreas: Praktisch-theoretisches System des Grundbasses der Musik und Philosophie; 101; Rezension.
    • Rink, Chr. H.: Köhler, Michael Friedrich: Zwölf kurze, leichte und zu Vorspielen beym öffentlichen Gottesdienste eingerichtete Orgelstücke, mit obligatem Pedal; 105; Rezension.
    • Marx, A. B.: Beethoven, Ludwig van: Schottische Lieder, mit englischem und deutschem Text, für eine Singstimme und kleines Chor, mit Begleitung des Pianoforte, Violine und Violoncell; 107; Rezension.
    • Anonym: Marx, Adolph Bernhard: Die Kunst des Gesanges; Winter, Peter: Vollständige Singschule; Rungenhagen, C. F.: Zwölf Sing-Uebungen für Sopran oder Tenor; u.a.; 108; Rezension.
    • Rossini: Solfeos nuevos, para ensenar el canto segun el gusto moderno, por los mejores autores para el uso de los Conservatorios de Francia y de Italia; 119; Rezension.
    • Rungenhagen, C. F.: Fünf Gedichte von C. Streckfuss, in Musik gesetzt; 121; Rezension.
    • Mangold, Guglielmo: Tre Conzonette; Tre Duettini per due Soprani; 121; Rezension.
    • GW: Auber, D. F. E.: Le maç, Opéra en trois actes. Der Maurer, vollständiger Clavierauszug von C. F. Ebers; 122; Rezension.
    • Weiler, G. von: Seyfried, Ignaz von: Libera, welches bei Beethovens Leichen-Begängnisse, vor der Einsetzung des entseelten Körpers, am 29. März 1827, von dem Sängerchor, welcher den Leichenzug begleitete, gesungen worden ist; u.a.; 123; Rezension.
    • Richter, Jean Paul Fr.: Musik; 125; Miszelle.
    • Horn, Franz: Fragmente; 128; Miszelle.
    • Anonym: Kurze Notizen; 133; Miszelle.
  • Heft 27
    • Marx, A. B.: Eine Betrachtung über den heutigen Zustand der deutschen Oper, angeknüpft an Nurmahal von Spontini und Oberon von Weber; 135; Artikel.
      • Einleitung.
      • Spontini; 146; Kapitel.
      • Nurmahal; 159; Kapitel.
      • Karl Maria von Weber; 169; Kapitel.
      • Oberon; 174; Kapitel.
    • Senffel, Ludewig: Räthsel-Canon; 182; Miszelle.
    • Anonym: Notate verba, et signate mysteria. L. S.; Noten.
    • Almenräder, Carl: Koch, Charles: Rondeau brillant, sur des Airs et Danses Suédois originaux; Potpourri sur des Thêmes de Préciosa da C. M. de Weber; 186; Rezension.
    • Sievers, G. L. P.: Schröpfköpfe für Componisten, Operndichter, Sänger und Publicum. Sechste Lieferung; 190; Artikel.
  • Heft 28
    • Sartorius, Christian Carl: Zustand der Musik in Mexiko; 199; Artikel.
    • Fouqué, La Motte: Melodie und Harmonie; 223; Artikel.
    • Häser, C. A. F.: Andeutungen über Gesang und Gesanglehre; 231; Artikel.
      • Weber, Gfr.: Einleitung.
      • Athemnehmen; 231; Kapitel.
      • Portament, portamento di voce; 233; Kapitel.
      • Aussprache; 236; Kapitel.
    • Sievers, G. L. P.: Schröpfköpfe für Componisten, Operndichter, Sänger und Publicum. Siebente Lieferung; 239; Artikel.
    • Anonym: Einiges über die Oper; 251; Artikel.
    • Wöltje, C.: Ueber die Oper, Wünsche und Bedenken, gelegenheitlich des von Hrn. vom Mosel in der Cäcilia (2. Bd. S. 233) ausgestellten Probeartikels "Oper"; 262; Artikel.

Band 8Bearbeiten

Intelligenzblatt zur Caecilia 1828 Nr. 29-32; 1; Beilage.
Deuzième supplément des Nouveautés en musique publiés par les fils de B. Schott à Mayence Juin 1828; 1; Beilage.
  • Heft 29
    • Sartorius, Christian Carl: Musikalische Leichenfeier und Tänze der Mexico-Indianer; 1; Artikel.
    • Nachschrift der Redaction; 16; Anmerkungen.
    • Mexicanische Gesänge [Musikbeilage]; 17; Noten.
    • Heinroth: Bitte um Waffenstillstand zwischen den Vertheidigern der Notenschrift und denen der Ziffernschrift beim Gesangsunterrichte in Volksschulen; 25; Artikel.
    • Horn, Franz: Fragmente; 33; Miszelle.
    • Woldemar, Ernst: Aufforderung an die Redaktion der Cäcilia; 36; Artikel.
    • Anonym: Rezensionen; 41; Zeitschriftenteil.
    • Aab.: Haeser, A. F.; Lobe, C. [Hrsg.]: Musikalische Unterhaltungen, für Pianoforte, Gesang, Flöte und Guitarre; 41; Rezension.
    • Anonym: Anthes, J. A.: Sechs kleine Lieder, mit leichter Klavierbegleitung, allen jungen Freunden des Gesangs in Liebe gewidmet; Frühlings-Feyer, sechs Lieder für 2 Discant- und 2 Männerstimmen, auf für eine Singstimme mit leichter Clavierbegleitung; u.a.; 42; Rezension.
    • Aab.: Belcke, C. G.: Concertino pour la flûte, avec accomp. de l'orchestre ou de Pianoforte; 46; Rezension.
    • Anonym: Baake, Ferd.: Grande Sonate pour le Pianoforte; 47; Rezension.
    • Cramer, J. B.: Études pour le Pianoforte ou exercices dans les différens tous; Kessler, J. C.: Études pour le Pianoforte; 48; Rezension.
    • Lindner: Lickl, C. George: Premier Rondino, pour le Pianoforte, sur les Thème favoris de l'Opéra: La Dame blanche; Second Rondino, pour le Pianoforte, sur les Thèmes favoris des l'Opéra: Le Maçcon; Troisiéme Rondino,pour le Pianoforte, sur les Thèmes favoris de l'Opera: Maria; Hummel, J. N.: Rondeau brilliant pour Piano seul; 51; Rezension.
    • Bierey, G. B.: Beitrag zur Verunstaltungsgeschichte des Mozartischen Requiem; 53; Artikel.
    • Van-Beethoven, L.; Stadler, Abbé: Pasquill auf Gfr. Weber; 60; Artikel.
    • Anonym: 2 Facsimile; Anhang.
    • Weber, Gfr.: Anzeige; 67; Miszelle.
  • Heft 30
    • Ds.: Platon über die Musik; 69; Artikel.
    • Chladni, E. F. F.: Anzeige einer viele neue Entdeckungen enthaltenden Abhandlung des Herrn Doctor Wilhelm Weber in Halle, über die Gesetze der Zungenpfeifen; 91; Artikel.
    • Anonym: Recensionen; 109; Zeitschriftenteil.
    • Grosheim: Löwe, C.: Sechs hebräische Gesänge; Mendelssohn-Bartholdy, Felix: Zwölf Gesänge mit Begleitung des Pianoforte; Capriccio für das Pianoforte; Quatuor pour le Pianoforte; Ries, Ferdinand: Sextuor pour Pianoforte et Harpe; 109; Rezension.
    • Ds.: F. Ries neueste Pianoforte-Compositionen; 112; Rezension.
    • Braun, G. C.: Fetis, F. J.: Galerie des Musiciens célèbres; 119; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Dorn, Henri: Sonate pour le Pianoforte et Violoncelle; 124; Rezension.
    • Deycks, Friedr.: Schlosser, Joh. Aloys (Hrsg.): Wolfgang Amad. Mozart. Eine begründete und ausführliche Biographie desselben; Ludwig van Beethoven. Eine Biographie desselben, verbunden mit Urtheilen über seine Werke; 125; Rezension.
    • Nachschrift der Redaction; 131; Anmerkungen.
    • André: Brief über denselben Gegenstand; 132; Miszelle.
    • Becker, C. F.: Kleine Entgegnung auf die im 29. Heft der Cäcilia gegebene Aufforderung, L. van Beethoven betreffend; 135; Miszelle.
    • GW: Das Chromamètre; 139; Miszelle.
    • Weber, Gfr.: Nicht-Erwiederung; 141; Miszelle.
    • Meier, Wilh.: Auch eine Meinung zu Gfr. Webers Erklärung der Menschenstimme; 146; Miszelle.
  • Heft 31
    • Horstig: Die Macht des Schönen in der Tonkunst; 149; Artikel.
    • Häuser, Aug. Ferd.: Andeutungen über Gesang und Gesangslehre von Aug. Ferd. Häuser; 157; Artikel.
      • Ausdehnung, Umfang; 157; Kapitel.
      • Register der Stimme; 159; Kapitel.
      • Messa di voce; 165; Kapitel.
      • Glockenton (Nota sostenuta); 166; Kapitel.
    • Briefe von C. M. v. Weber an Herrn Hofrath J. P. Schmidt in Berlin; 167; Miszelle.
    • Schmidt, J. P.: Die Abenceragen, oder: das Feldpanier von Granada, grosse Oper in 3 Acten, Text von Jouy, übers. von C. Herklots, Musik von L. Cherubini; 171; Artikel.
    • Anonym: Recensionen; 178; Zeitschriftenteil.
    • Dorn, Heinrich: Marx, A. B.: Berliner Allgemeine Musikalische Zeitung; 178; Rezension.
    • Nachschrift der Redaction der Cäcilia; 187; Anmerkungen.
    • Weber, W.: Chladni, E. F. F.: Kurze Uebersicht der Schall- und Klanglehre, nebst einem Anhange, die Entwicklung und Anordnung der Tonverhältnise betreffend; 189; Rezension.
    • Anonym: Sinnentstellende Druckfehler in dem auf Seite 132 ff. abgedruckten Briefe des Herrn Hofrathes André über Mozarts Biographie von Schlosser; 202; Korrekturen.
    • Ds.: Grosses Niederrheinisches Musikfest 1828, in Köln; 203; Artikel.
  • Heft 32
    • Sievers, G. L. P.: Zustand der Kirchenmusik in Rom; 213; Artikel.
    • Weber, Gfr.; Weber, E. H.: Wheatstone, C.: On the Resonances or reciprocated vibrations of columns of air; 225; Artikel.
    • Fröhlich: Beethoven, Ludwig van: Sinfonie, mit Schlusschor über Schillers Ode: "An die Freude," für grosses Orchester, 4 Solo- und 4 Chor-Stimmen; 231; Rezension.
    • Grossheim: Beethoven, Ludwig van: Sinfonie, mit Schlusschor über Schillers Ode: "An die Freude," für grosses Orchester, 4 Solo- und 4 Chor-Stimmen; 256; Rezension.
    • Aab.: Beethoven, Ludwig van: Schlusschor über Schillers Ode an die Freude, letzter Satz der Symphonie op. 125. Clavierauszug; 261; Rezension.
    • Heinroth: Klett, M. C. A.: Beitrag zur Volksnote, oder Beschreibung einer wenig bekannten Musikschrift, mit Hinweisung auf ihre pädagogische Brauchbarkeit, mit musikalischen Beispielen; 261; Rezension.
    • Küffner, Joseph: Carcassi, Matteo: Sechsundzwanzig Werke für die Guitarre allein, opus 1 bis opus 26; Rezension.
    • Dusch, Alex. von: Liste, A.: Sechs Lieder mit Begleitung des Pianoforte, in Musik gesetzt; 267; Rezension.
    • Anonym: Schmitt, Jacques: Variations pour le Pianoforte, à quatre mains; 269; Rezension.
    • GW: Weber, Carl Maria von: Silvana, romantische Oper in 3 Aufzügen, vollständiger Clavierauszug; Spontini: Olimpia, grosse Oper, in Musik gesetzt, vollständiger Clavierauszug, II. und III. Act; 271; Rezension.
    • Heinroth: Ein paar Worte über die Vorträge auf dem Pianoforte in unsern academischen Concerten; 275; Miszelle.
      • Leipzigs Vorzeit; 277; Artikel.
      • I. Die Leipziger Societät der musikalischen Wissenschaften; 277; Kapitel.
      • II. Italiänische Oper in Leipzig vor 74 Jahren; 277; Kapitel.
      • III. Concerte in Leipzig im Umfange des achtzehnten Jahrhunderts; 279; Kapitel.

Band 9Bearbeiten

Intelligenzblatt zur Caecilia 1828 Nr. 33-36; 1; Beilage.
Troisième supplément des nouveautés en musique publiés par les fils de B. Schott; 1; Beilage.
  • Heft 33
    • Sievers, G. L. P.: Rom's heutige Componisten; 1; Artikel.
    • Sievers, G. L. P.: Bemerkungen veranlasst durch die Schrift: Ueber Reinheit der Tonkunst, und durch eine Recension der Schrift: Die Tonkunst in der Kirche; 8; Artikel.
    • Anonym: Recensionen; 22; Zeitschriftenteil.
    • Grossheim: Missa composita a Ludovico van Beethoven, Op. 123; Messe solennelle à quatre parties Solo et Choeur, par Louis van Beethoven, arrangée pour le Pianof. par G. Rink; 22; Rezension.
    • Fröhlich: Missa composita a Ludovico van Beethoven, Op. 123; Messe solennelle à quatre parties Solo et Choeur, par Louis van Beethoven, arrangée pour le Pianof. par G. Rink; 27; Rezension.
    • Weiler, von: Ueber den Geist und das Auffassen der Beethoven'schen Musik; 45; Rezension.
    • Mangold, W.: Duetto; Noten.
    • Häser, A. F.: Solmisation; 51; Artikel.
    • Gläser, Carl: C. L. T. Gläser, und nicht Gluck, der wahre Verfasser der Volksmelodie zu: "Feinde ringsum" etc. oder: "Flamme empor!" etc.; 61; Artikel.
    • Kaupert, N.: Briefe eines Reisenden, über das helvetische Musikfest Neufchatel, 1828; Artikel.
  • Heft 34
    • Becker, C. F.: Zur Geschichte der Castraten; 69; Artikel.
    • Anecdote; Miszelle.
    • GW: Drouët, L.: Méthode pour la flûte, ou traité complet et raisonné pour apprende à jouer de cet instrument; 85; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Einiges über die Einfache und die Doppelzunge und überhaupt über Articulation auf Blasinstrumenten, insbesondere auf der Flöte; 99; Artikel.
    • Weber, Gfr.: Die Klappen für c und b auf der Flöte; 120; Artikel.
    • GW: W. Wheatstone's Flöten-Patent-Mundstück; 125; Miszelle.
    • GW: C. Wheatstone's Akukryptophon; 127; Miszelle.
    • GW: C. Almenräder's weitere Fagott-Verbesserung; 128; Miszelle.
      • Ophicleïde Ou Basse D'Harmonie (zu: Die Ophicleide); Abbildung.
      • GW: C. Almenräder's weitere Fagott-Verbesserung [Fortsetzung]; 129; Miszelle.
      • Die Ophicleide; 130; Miszelle.
    • Dömény, Alexander von (Hrsg.): Útniutatás á Fortepiano helyes játszására 62 Gyakorlásokban - Anweisung das Piano Forte richtig zu spielen, bestehend in 62 Exercitien; 131; Rezension.
    • Schreiben eines vor Kurzem aus Teutschland nach Newyork abgegangenen Musikers; 133; Miszelle.
    • Woldemar, Ernst: Replik; 135; Anmerkungen.
  • Heft 35
    • Schütze, St.: Ueber Bestimmtheit in der Musik; 137; Artikel.
    • Weber, C. M. von: Drei weitere Briefe von C. M. von Weber an Hrn. Hofrath J. P. Schmitt; 143; Miszelle.
    • Fink, G. W.: Zweite Antwort auf des Hrn. Dorn Recension der Leipziger Allgemeinen Musikal. Zeitung im 31. Hefte der Cäcilia; 147; Artikel.
    • Wilke: Orgel-Mixturen; 156; Artikel.
      • Weber, Gfr.: Vorwort.
      • Mixtur; 163; Kapitel.
    • Chladni, E. F. F.: Über das i, oder über den mit der Zahl 7 übereinkommenden Ton; 171; Artikel.
    • Anonym: Einladung zu Beiträgen zu einem Denkmal für Chladni und Berner; 181; Miszelle.
    • Weber, Gfr.: Heinroth, J. A. G.: Volksnote, oder Vereinfachte Tonschrift, für Chöre Gymnasien und bei Theatern, besonders aber für Cantoren an Stadt- und Landschulen, um Gesangsstücke aller Art mit wenigem Zeitaufwande die Schüler singen zu lehren; 185; Rezension.
    • Heinroth: Schmitt, J.: Sonate à l'usage des Eléves avancés, pour le Piano-Forte; 193; Rezension.
    • Heinroth: Sammlungen beliebter Musikstücke; 197; Rezension.
    • Rink, C. H.: Schneider, Fr.: Sechs Pastoral-Stücke, für die Orgel; Sechter, S.; Assmayer, J.: Pastoral-Fuge und Präludium, für die Orgel; 198; Rezension.
    • Rink, C. H.: Fischer, M. G.: Zwölf Gesänge zur geselligen Freude (sechs Lieder mit Begleitung des Pianoforte und sechs dreistimmige Canons enthaltend); 200; Rezension.
  • Heft 36
    • Sievers, G. L. P.: Etwas über Mozart, als dramatischen Componisten; 201; Artikel.
    • Sievers, G. L. P.: Mozarts Beifall in Paris; 208; Artikel.
    • Anonym: Recensionen; 217; Zeitschriftenteil.
    • Anonym: Beethoven, Ludwig van: Messe solennelle, en ré majeur. Oeuv. 123; Sinfonie, en ré Mineur. Oeuv. 125; Grand Quatuor, in utdièze mineur, (cis-Moll) pour deux Violons, Alto, e Violoncelle. Oeuv. 131; 217; Rezension.
    • Vollweiler: Pohl, Joseph: Rondo brilliant, précéde d'une Introduction, pour le Pianoforté; Second Rondo brilliant, précédé d'une Introduction, pour le Pianoforté; 244; Rezension.
    • Buchstabenräthsel; 250; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Sinn entstellender Druckfehler; 250; Korrekturen.

Band 10Bearbeiten

Mozart als Knabe von sieben Jahren; Abbildung.
Intelligenzblätter Nr. 37 - 40; Beilage.
  • Heft 37
    • Grosheim, G.: Ueber das richtige Anschauen eines Tonstückes; 1; Artikel.
    • Sievers, G. L. P.: Ueber das Wesen der Kirchenmusik und die Verschiedenheit ihrer Bedeutung in der katholischen und in der protestantischen Kirche; 8; Artikel.
    • Mancherlei über die Pariser Operntheater; Artikel.
    • Häser, A. F.: Andeutungen über Gesang und Gesanglehre: Mutation der Stimme; 27; Artikel.
    • Haupt, Th. v.: Mozart und Haydn; 33; Artikel.
    • Grosheim, G.: Cherubini, J.: Deuxième Messe solennelle; 35; Rezension.
    • Grosheim, G.: Wiegand, J.: 6 Duette für Sopran und Tenor, mit Begleitung des Pianof., Op. IV, Dritte Sammlung; 41; Rezension.
    • Rink, Chr. H.: Hesse, Adolph: Orgelcompositionen; 42; Rezension.
    • Rink, Martin: Nachschrift; 45; Miszelle.
    • Vollweiler: Brand: Fidelio, Opéra v. Beethoven, arrangé pour Piano et Violon; 46; Rezension.
    • Umbreit, Carl Gottlieb: Vierundzwanzig Orgelstücke verschiedener Art. 1.-3. Heft; Rezension.
    • Sievers, G. L. P.: Ueber Orlow's Geschichte der Musik; 49; Rezension.
    • Sievers, G. L. P.: Haydns Schöpfung in Rom; 52; Artikel.
    • Sievers, G. L. P.: Mercadante's Opern; 54; Artikel.
    • Michaelis , Chr. Fr.: Geschichte der Musik in Spanien; 56; Artikel.
  • Heft 38
    • Weyden, Ernst: Die Meister-Probe, Erzählung in sechs Bildern; 65; Artikel.
    • Birnbach, Heinrich: Ueber die einzelnen Sätze und Perioden eines Tonstücks und deren Verbindungen, und über die modulatorische Einrichtung desselben (mit Notentafeln); 97; Artikel.
    • Aufforderung und akustische Aufgabe; Artikel.
    • Suum cuique; Artikel.
    • Mühling , A.: Entgegnung auf die im IX. Bande S. 197 enthaltene Recension des Museums für Pianoforte; 126; Artikel.
    • Heinroth: Antwort; 127; Artikel.
  • Heft 39
    • Ueber Nachahmung und doppelten Contrapunkt im mehrstimmigen Gesang; Artikel.
    • Heinroth: Verjährung und Schlendrian beim Orgelbau; 142; Artikel.
    • Tucher , Gr. v.: Auflösung des Räthselcanons von Ludwig Senffel; 149; Artikel.
    • Häser, Aug. Ferd.: Andeutungen über Gesang und Gesanglehre; 152; Artikel.
    • Martius , M. J. Fr.: Ueber die Echtheit des Mozartschen Liedes "Vergiss mein nicht"; 157; Artikel.
    • Deycks, F.: Weber, Carl Maria von: Hinterlassene Schriften; 161; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Nachschrift; 166; Miszelle.
    • Seyfried, J. von: Kreuzer, Conradin: Gedichte, in Musik gesetzt für vier Männerstimmen; 167; Rezension.
    • Seyfried, J. v.: Hummel: nr. I en re mineur, des 12 grands Concertos de W. A. Mozart, arr. pour Piano seul ou av. accomp. de Flûte, Violon et Violoncelle; 174; Rezension.
    • Hummel, J. N.: Nr. II. en Ut majeur, des douze grands Concerts de W. A. Mozart, arrangés pour Piano seul, ou avec accompagnement de Flûte, Violon et Violoncelle; Rezension.
    • Küffner [u.a.] , Jos.: Schütz, Heinrich: Favoritwalzer von L. v. Beethoven, mit untergelegtem Text für eine Singstimme; 181; Rezension.
    • Rinck, Chr. H.: Hesse, Adolph: Leichte Orgelvorspiele; 186; Rezension.
    • Seyfried, Karl -J.: Beethovens Heimgang, für eine Sopranstimme; 189; Rezension.
    • Grosheim, G.: Das Magnificat des Landgrafen Moritz zu Hessen; 190; Artikel.
    • Sievers, Johannes: Teutsche und Französische Sänger und Sängerinnen in Italien; 198; Artikel.
    • Logogriph; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Wendt, A.: Aphorismen, über Musik, aus verschiedenen Schriftstellern; 207; Sonstiges.
  • Heft 40
    • Horstig, Gerhard von: Die Elemente des Gesanges; 209; Artikel.
    • Deyks: Anhang zu W. A. Mozarts Biographie; 225; Rezension.
    • Berger, L.: Erläuterung eines Mozartschen Urtheils über Muzio Clementi; 238; Miszelle.
    • Fink, G. W.; Henrici, Georg: Vereinfachter und kurzgefasster Unterricht in der Theorie der Tonsetzkunst mittels eines musikalischen Compasses; 241; Rezension.
    • Seyfried, Karl -J.: Ries, Ferdinand: Trio pour Piano, Violon et Violoncelle; 247; Rezension.
    • Aab, Johanna: Cäcilia. Sonett; 250; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Lösung der Charade (III. Band), des Buchstabenräthsels (IX.==Band), des Logogriphs (X.==Band); Sonstiges.
    • Die Redaction an die verehrten Leser, bei Abschluss des 10.Bandes; Sonstiges.
    • Alphabetisches Inhalts-Anzeige der ersten zehn Bände der 'Cäcilia'; Verzeichnis.

Band 11Bearbeiten

Wolfgang Amadeus Mozart; Abbildung.
Intelligenzblatt zur Caecilia 1829 - Nr. 41-44; 1; Beilage.
Neue Verlags-Musikalien, welche bei B. Schott's Söhnen in Mainz im Jahr 1829 erschienen sind; 1; Beilage.
  • Heft 41
    • Krug, D. S.: Der climatische Einfluss auf die menschlichen Stimmen; 1; Artikel.
    • Eugenius, Metropolitan: Ueber die Russische Kirchen-Musik; 15; Artikel.
    • Anonym: Izobrazhenie not voshodjaschtschich i nischodjaschtschich; Abbildung.
    • D.: Hinterlassene Schriften van Carl Maria von Weber. Dritter und letzter Band; 25; Rezension.
    • Wendt, A.: Hinterlassene Schriften von Carl Maria von Weber. III. Bände; 28; Rezension.
    • d.Rd.: Méthode compléte de Clarinette / par F. J. Blatt; Principes élémentaires de la musique et gamme de Clarinette / par J. Küffner; 33; Rezension.
    • Alemräder, Carl: Einiges über Clarinett und Bassetthorn; 35; Artikel.
      • Weber, Gfr.: Vorwort.
      • Darstellung der gewöhnlichsten Griffe auf dem Clarinett mit sechs Klappen; Abbildung.
      • Darstellung der gewöhnlichsten Griffe auf dem Clarinett mit neun Klappen; Abbildung.
    • Alemräder, Carl: Ueber die Erhaltung der Fagottrohre; 58; Artikel.
    • Grosheim, G.: Noch ein Wort über das richtige Anschauen eines Tonstückes; 63; Artikel.
    • Weber, Gfr.: Paganinis Kunst die Violine zu spielen; 76; Artikel.
    • Guhr: Vorrede zu Capellmeister Guhrs Schule des Paganinischen Violinspiels; 87.
    • Rink, Chr. Heinr.: Hientzsch, Johann Gfr. (Hrsg.): Eutonia, eine hauptsächlich pädagogische Musik-Zeitschrift, für Alle, welche lehrend oder leitend die Musik in Schulen und Kirchen zu fördern haben oder sich auf ein solches Amtvorbereiten; 95; Rezension.
  • Heft 42
    • D: Göthe über die Musik; 97; Artikel.
    • Sievers, G. L. P.: Die Accademia Filarmonica in Rom und über Paesiello's Passionsmusik; 109; Artikel.
    • Sievers: Das Fest Mariä Himmelfahrt in Rom; 118; Artikel.
    • Sievers: Der Impresario Barbaja; 123; Miszelle.
    • Anonym: Recensionen; 125; Zeitschriftenteil.
    • Jelensperger: Reicha, A.: Traité de haute composition musicale; 125; Rezension.
    • Rink, Chr. H.: Knecht, J. H.: Cäcilia, ein periodisches Werk, welches, für angehende und geübtere Orgelspieler, kleinere und grössere, leicht spielbare Orgelstücke verschiedener Art enthält; Kleine und leichte Uebungsstückeim Klavierspielen für die ersten Anfänger; Sammlung auserlesener Klavierstücke mit angemerktem Fingersatze von Haydn, Mozart, Clementi, Pleyel, Vogler, Knecht u.s.w.; 178; Rezension.
    • Anonym: Ries, Ferd.: Der Sieg des Glaubens; 180; Miszelle.
    • Ries, F.: Arietta aus dem Oratorium Der Sieg des Glaubens; 181; Noten.
  • Heft 43
    • Weber, Wilhelm: Compensation der Orgelpfeifen; 181; Artikel.
      • Abbildung.
    • Sievers, G. L. P.: Ueber das abnehmende Interesse an älteren Opern; 205; Artikel.
    • Sievers: Der Einfluss des römischen Climas auf die Gesangsfähigkeit; 209; Artikel.
    • Sievers: Die Improvisatrice Taddei; 218; Artikel.
    • Anonym: Recensionen; 221; Zeitschriftenteil.
    • Dks.: Nicolai, Gustav (Hrsg.): Die Geweihten, oder der Cantor aus Fichtenhagen, Humoreske, in zwei Theilen; 221; Rezension.
    • Seyfried: Kuhlau, Fr.: Grande Sonate concertante pour Piano et Flûte; Kuhlau, Fr.: Trois grands Duo's pour deux Flûtes; Bohrer: Six grands Duos pour Violon et Violoncelle; 229; Rezension.
    • Grosheim: Hummel, J. N.: Ausführliche theoretisch-praktische Anweisung zum Pianofortespiel, vom ersten Elementarunterricht an bis zur vollkommensten Ausbildung; 232; Rezension.
    • Anonym: Erratum; 239; Korrekturen.
    • Dks.: Neue Compositionen von F. Ries; 240; Rezension.
    • Anonym: Das diesjährige Schweizerische Musikfest 1829; 248; Artikel.
    • Jung, F.: Karl Maria von Weber; 252; Gedicht, Zitat, Vers.
  • Heft 44
    • Sievers, G. L. P.: Paganini in Rom im Jahre 1827, und über italische Instrumentalisten; 253; Artikel.
    • Jung, F.: An die Geige; 258; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Häser, A. F.: Ueber den Triller im Singen; 259; Artikel.
    • Weber, Gfr.: Nachschrift (zu: Ueber den Triller im Singen); 262; Artikel.
    • Tabelle der Vorübungen; Noten.
    • Recensionen; 277; Zeitschriftenteil.
    • Grosheim, G. C.: Nissen, Georg Nicolaus von: Biographie W. A. Mozart's. Hrsg. von Constanze Wittwe von Nissen; 277; Rezension.
    • Anonym: Nachschrift der Redaktion; 308; Anmerkungen.
    • Wohlfeile Ausgabe von W. A. Mozarts sämmtlichen Opern, in Clav. Ausz.; W. A. Mozarts Opern, in Clavierauszug, mit italienischem und allgemein bekanntem deutschem Texte; Zulehner, C.: Il dissoluto punito etc.,Clavierauszug; u.a.; 311; Rezension.
    • Druckfehler; 340; Korrekturen.

Band 12Bearbeiten

  • Heft 45
    • Weber, W.: Ueber die Erzeugung der Aliquottöne auf Zungenpfeifen und auf dem Clarinette; 1; Artikel.
      • Tabelle.
    • Anonymus: Das Miserere in Rom; 27; Miszelle.
    • Schätze, St.: Ueber die Stumme von Portici; 29; Artikel.
    • Linder: Ueber die Verpflanzung neuester französischer Opern auf die Bühnen und in den Musikhandel Teutschlands; 35; Artikel.
    • Aab: Rossinische Opern in Clavierauszügen; 54; Rezension.
    • Weber: Shakespeare: Macbeth, in Musik gesetzt von André Hippolite Chelard; Reissiger, G. G.: Libella; Spohr, L.: Pietro von Abano; 63; Rezension.
    • Anonym: Die Flibustier, Oper in 3 Acten, Text von E. Gehe, Musik von C. Lobe; 69; Rezension.
    • Schmidt, J. P.: Händel, G. F.: Sechzehn Solo-Gesänge; 71; Rezension.
    • Weyden, Ernst: Charade; 74; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Intelligenzblatt zur Caecilia Nr. 45 1830; 1; Beilage.
  • Heft 46
    • Fink, G. W.: Ueber das Erlaubte und Unerlaubte der Quintenfolgen; 75; Artikel.
    • Recensionen; 111; Zeitschriftenteil.
    • Deycks, F.: Cherubini, L.: Troisième Messe solennelle, à trois parties de chant en choeur, avec accompagnement de l'Orchestre; 111; Rezension.
    • Lindner: Hummel, J. N.: Erste Messe, in B: op. 77; "Musica Sacra, fünfte Lieferung"; 117; Rezension.
    • Fink, G. W.; Lindner: Eybler, Joseph: Vier Messen; 122; Rezension.
    • Fink, G. W.: Marées, Heinrich de: Das verlorene Paradies; Brüggemann, A.: Pharao; Scherzhafte Trinklieder; in Musik gesetzt von Fr. Schneider; 135; Rezension.
    • Anonym: Der 24. Psalm, nach Herders Übersetzung, in Musik gesetzt von Fr. Schneider; 147; Rezension.
    • Aab: Rousseau, B.: Der Sieg des Glaubens, Oratorium; 147; Rezension.
    • Grosheim: Händel's Samson in Cassel zum Besten der Armen aufgeführt; 155; Rezension.
    • Horstig: Toeche, W. L.: Zehn deutsche Lieder mit Begleitung des Pianoforte; Müller, W.: Sechs Wanderlieder; 161; Rezension.
    • Rinck: Hesse, Adolph: Trois Amusements faciles pour le Pianoforte à quatre mains; 162; Rezension.
    • Rinck, H. Chr.: Holland, Constantin: Premier Rondino pour le Pianoforte; 162; Rezension.
    • Anonym: Intelligenzblatt zur Caecilia Nr. 46 1830; 11; Beilage.
    • Neue Verlags-Musikalien; 1; Verzeichnis.
  • Heft 47
    • Grosheim, G.: Worte, gesprochen bei der Eröffnung des Vortrages über allgemeine Geschichte der Musik; 163; Artikel.
    • Gleichmann, J. A.: Bemerkungen über den behaupteten climatischen Einfluss auf die menschlichen Stimmen; 169; Artikel.
    • Birnbach, H.: Ueber die akustische Aufgabe des Herrn Hammermusicus, Violoncellisten A. Ganz; 183; Artikel.
    • Wilke: Ueber den Nutzen und Unentbehrlichkeit der Orgelmixturen; 190; Artikel.
    • Anonym: Recensionen; 207; Zeitschriftenteil.
    • Weber, Gottfried: Rochlitz, Friedrich: Für Freunde der Tonkunst; Weber, Fried. Dionys: Allgemeine theoretisch practische Vorschule der Musik; Fétis, M.: La Musique mise à la portée de tout le monde; 207; Rezension.
    • Deycks: Rochlitz, Friedrich: Für Freunde der Tonkunst; 221; Rezension.
    • Weber, Gottfried: Seyfried, Ign. von: Libera, zum Gebrauche der Aufführungen des Mozart'schen Requiem's; 225; Rezension.
    • Anonym: Abbitte an unsere Leser; 227; Miszelle.
    • Le diviseur musical; 229; Miszelle.
    • Weiterverbreitung; 230; Miszelle.
    • Sievers, G. L. P.: Beifall französischer Sängerinnen in Italien; 231; Miszelle.
    • Haupt, Th. v.: Logogriphe; 234; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Schott: Beurtheilungen in der Caecilia betreffend; 235; Miszelle.
    • Intelligenzblatt der Caecilia Nr. 47 1830; 15; Beilage.
  • Heft 48
    • Schütze, St.: Ueber Gefühl und Ausdruck in der Musik; 237; Artikel.
    • Michaelis, Chr. F.: Ueber den Accent in der Singkomposition, besonders bei Liedern; 257; Artikel.
    • Wilke: Bemerkungen über den Orgelbau, namentlich über Orgel-Bälge; 263; Artikel.
    • Weber, Gottfried: Nachschrift (Ueber Orgelbälge); 275; Artikel.
    • Weber, Gottfried: Der Evacuant; 288; Miszelle.
    • Weber, Gottfried: Verbesserte Calcantenglocke; 290; Miszelle.
    • Anonym: Recensionen; 292; Zeitschriftenteil.
    • Blum, Carl: Die Musik; Anleitung, sich die nöthigen Kenntnisse zu verschaffen, um über alle Gegenstände der Musik richtige Urtheile fällen zu können; 292; Rezension.
    • Anonymus: Verschiedenes aus und nach Wilhelm Tell: Rossini: Morceaux détachés de l'opéra Guillaume Tell; Czerny, Herz, F. Hünten, Rummel, Tolbèque, Vollweiler: Verschiedene Claviercompositionen über Motive aus Wilhelm Tell; Rummel, Chr.: Guillaume Tell, ouverture et airs; Bochsa, N. C.: Petit souvenir, fantaisie facile pour le harpe, sur la Tyrolienne de Guillaume Tell; Panny, J.: Scène suisse, Concertino pour le Violoncelle; 296; Rezension.
    • Weber, Gottfried: Reissiger, C. G.: Gesänge für eine Mezzo-Sopran-, oder Baritonstimme; 300; Rezension.
    • Aab: Hummel, J. N.: Douze grands Concertos de W. A. Mozart, Nr. 3, en Mi-bemol; Six grandes Symphoniees de W. A. Mozart, Nr. 1 bis 6; Quatrième grande Symphonie, en Si-b, de L. van Beethoven; 301; Rezension.
    • Anonym: Das grosse niederrheinische Musikfest zu Düsseldorf. Pfingsten 1830; 302; Artikel.
    • Berichtigung, Händels Composition seines Messias betreffend; 308; Korrekturen.
    • Anonymus: Fra Diavolo; 308; Anmerkungen.
    • Lösung der Logogriphe der Seite 231; 308; Anmerkungen.
    • Intelligenzblatt der Caecilia Nr. 48 1830; 27; Beilage.
    • D. F. E. Auber: Fra-Diavolo. Notenbeilage; 309; Noten.
    • Weber, Gottfried: Ankündigung der dritten neuerdings überarbeiteten Auflage der Theorie der Tonsetzkunst in vier Bänden zum Selbstunterricht mit Anmerkungen für Gelehrtere; 1; Anmerkungen.

Band 13Bearbeiten

Intelligenzblatt zur Caecilia 1830 Nr. 49-52; 1; Beilage.
Neue Verlags-Musikalien, welche bei B. Schott's Söhnen in Mainz, Paris und Antwerpen von Ostermesse 1829 bis November 1830 erschienen sind; 1; Beilage.
  • Heft 49
    • Weber, Gfr.: Skizzen zur Lehre vom doppelten Contrapuncte; 1; Artikel.
    • Nauenburg, G.: Der Rationalismus in seiner Anwendung auf Kunst und Kunstphilosophie; 30; Artikel.
    • Heinroth: Engstfeld, P. F.: Chorgesänge, zum kirchlichen Bedarf, für Ziffernsänger; 44; Rezension.
    • Heinroth: Hummel, J. N.: Ausführliche theoretisch-practische Anweisung zum Pianoforte-Spiele; 45; Rezension.
    • Alemräder, C.: Koch, Charles: Fantaisie et Variations pour le Basson, avec acc. de l'Orchestre où de Pianoforte, sur des Thèmes de l'Opéra: La Dame blanche; Berr, Frédéric: Variations pour le Basson, avec acc. de l'Orchestreoù Piano, sur l'air: Ma Céline; u.a.; 50; Rezension.
    • GW: Guhr, Carl: Ueber Paganini's Kunst, die Violine zu spielen; Schottky, Julius Max: Paganini's Leben und Treiben als Künstler und als Mensch; Panserson, Auguste: Le Songe de Tartini - Tartini's Traum, Ballade; 52; Rezension.
    • Anonym: Hoffmann, Carl Julius Ad.: Die Tonkünstler Schlesiens, ein Beitrag zur Kunstgeschichte Schlesiens vom Jahre 960 bis 1830; 59; Rezension.
    • Romberg, B.: Divertimento, über österreichische Volkslieder, für das Violoncello; Mangold, Guil.: Potpourri pour Violon et Violoncelle; 60; Rezension.
    • GW: Falke, Carl: Variationen über ein bekanntes Lied, fürs Pianoforte; 61; Rezension.
    • Anonym: Baake, Ferdinand: Odeon, Sammlung neuer Compositionen für Pianoforte; 61; Rezension.
    • GW: Aiblinger, J. G.: Offertoire: Iubilate Deom, pour Soprano, alto, tenore et Basse; Offertoire: Deus noster, pour 2 Sopranos, 2 Altos, 2 Tenors et 2 Basses; 62; Rezension.
    • Anonym: Grosses Musikfest in Potsdam im Herbste 1830; 63; Artikel.
  • Heft 50
    • Anonym: Die Sängerin; 65; Artikel.
    • Marlame, Franz: Logogryphirtes Palindrom; 89; Gedicht, Zitat, Vers.
    • TH: Der Musikalien-Nachdruck in rechtlicher und staatspolizeilicher Beziehung; 90; Artikel.
    • Recensionen; 106; Zeitschriftenteil.
    • Anonym: André, A.: Douze Pièces progressives; Six Sonatines progressives pour le Pianof. à quatre mains; Diabelli, A.: Douze Pièces progressives, pour le Pianof. à quatre mains; Six Sonatines faciles et progressivespour le Pianof. à quatre mains; 106; Rezension.
    • Spiess: Fink, G. W.: Sechs Lieder von Göthe, für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte; 109; Rezension.
    • Nachschrift der Redaction; 110; Nachwort.
    • Gleichmann, J. A.: Panny, Jos.: Der Rhein, Volksgesang, Text von Th. von Haupt; Kriegerlied, gedichtet von J. Dürr; Scène suisse, Concertino poour le Violoncelle; Sonate pour le Violon, sur la quatrième Corde; 115; Rezension.
    • Aab: Panny, Jos: Der Rhein, Volksgesang; 120; Rezension.
    • Anonym: Romberg, Bern.: Cantabile et théme varié; Concertino, piéce facile; Quatrième Collection d'airs Russes; 122; Rezension.
    • Anonym: Spontini: Olimpia, grosse Oper in 3 Acten, Clavierauszug, 2. u. 3. Act; 123; Rezension.
    • Müller, M.; Braun, G. C.: Fétis, F. J.: Galerie des musiciens célèbres; 125; Rezension.
      • Einleitung.
      • I. Gluck; 127; Kapitel.
      • II. Viotti; 128; Kapitel.
      • III. Mehul; 128; Kapitel.
      • IV. Garat; 128; Kapitel.
      • V. Grétry; 129; Kapitel.
      • VI. Dussek; 132; Kapitel.
      • VII. Corelli; 133; Kapitel.
      • VIII. Bach; 134; Kapitel.
      • IX. Beethoven; 134; Kapitel.
      • X. Lully; 138; Kapitel.
      • XI. Catalani; 138; Kapitel.
      • XII. Palestrina; 140; Kapitel.
    • Anonym: Luber, Anton: Versuch einer gründlichen und fasslichen Anleitung über die Regeln der Tonsetzkunst, in zwei Theilen; 141; Rezension.
    • Ehrenauszeichnungen; 143; Zeitschriftenteil.
    • Anonym: Tobias Haslinger; 143; Miszelle.
    • Anonym: Nep. Hummel; 143; Miszelle.
    • Anonym: Mayerbeer; 143; Miszelle.
    • Anonym: Fr. Schneider; 144; Miszelle.
    • Friedrich Schneider: Bekanntmachung; 144; Sonstiges.
  • Heft 51
    • Weber, Gfr.: Ueber das sogenannte Generalbassspielen bei der Aufführung vollstimmiger Musiken, insbesondere von Kirchenmusiken und über würdigere Anwendung der Orgel; 145; Artikel.
    • Anonym: Logogriph; 168; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Anonym: Auber: Fra Diavolo oder das Gasthaus in Terracina, teutsche Bearbeitung von C. Blum. Clavierauszug und vollständiges Text­buch; 169; Rezension.
    • Haupt, Th. von: I. Fabel des Stückes; 169; Kapitel.
    • Schütze, St.: II. Würdigung des Gedichtes; 177; Kapitel.
    • Vollweiler, Carl: III. Würdigung der Composition; 182; Kapitel.
    • TH: IV. Als Nachschrift: Einige Worte über deutsche Operntexte an Deutschlands Theaterdirectionen; 191; Kapitel.
    • CB: Das Strassburger Musikfest, beleuchtet unter dem Gesichtspunct: Welchen Einfluss hat auf die Kunst der Dilettantismus?; 194; Artikel.
    • Birnbach, Heinrich: Opposition gegen die, von Seiten der Redaktion aufgestellte Bemerkung, über eine Mittheilung von Heinrich Birnbach, das Tremuliren gewisser Töne auf Geigeninstrumenten betreffend; 202; Artikel.
    • Horstig: Das Adagio; 206; Miszelle.
    • Anonym: Neue Erfindung; 208; Miszelle.
    • Druckfehler; 208; Korrekturen.
  • Heft 52
    • Weber, Gfr.: Skizzen zur Lehre vom doppelten Contrapuncte (Fortsetzung); 209; Artikel.
    • Seyfried, J. von: Selbsterfahrungen auf Berufswegen; 233; Artikel.
    • Vollweiler: Ueber Etüden für das Pianoforte, insbesondere über die Etudes caractéristiques pour le Pianoforte; composées par Henry Bertini; 241; Artikel.
    • Vollweiler, G. J.: Bertini, Henry: Douze petits morceaux; 260; Rezension.
    • Anonym: Gollmick, Charles: Trois Sonatines pour le Pianof.; Cinq pièces pour Pianof. à 4 m; Variations pour le Pianof. N.4, N. 5; Six Rondeaux pour le Pianof.; Rondeau pour le Pianof. à 4 m; Premier Potpourri pourPianof.; 263; Rezension.
    • Aab: Herz, Henry: Variations caractéristiques pour le Pianoforte sur la Parisienne; 264; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Weber, Gfr.: Allgemeine Musiklehre zum Selbstunterrichte für Lehrer und Lernende in vier Vorkapiteln; 265; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Beethoven, Louis van: Trio pour le Pianoforte, Violen et Velle; Trio, in Einem Satze, für das Pianoforte, Violine und Violoncell; Sonate pour le Pianof.; 284; Rezension.
    • Grosheim: Judas Maccabäus, Oratorium von Händel; 286; Artikel.
    • Anonym: [Handschriftl. Brief von B. Schott's Söhne]; Anhang.

Band 14Bearbeiten

Intelligenzblatt zur Caecilia 1831, Nr. 53; 1; Beilage.
Intelligenzblatt zur Caecilia 1831, Nr. 54-56; 9; Beilage.
Neue Verlags-Musikalien; 1; Verzeichnis.
Alisky, W. E.: Subcriptionsankündigung auf nachstehende Gesang-Werke; 1; Sonstiges.
  • Heft 53
    • Weber, Gottfried: Ueber eine besonders merkwürdige Stelle in einem Mozart'schen Violinquartett aus C; 1; Artikel.
    • Anonym: Recensionen; 50; Zeitschriftenteil.
    • Schütze, St.: Hofer, Andreas: Grosse Oper mit Ballet, nach dem Inhalt einer englischen Oper gleichen Namens von Planché; 50; Rezension.
    • Anonym: Neukomm, Sigismond: Hymne de la nuit (Hochgesang von der Nacht), oeuvr. 60; Rezension.
    • Anonym: Fink, G. W.; Fröhlich, J..
    • Neukomm; Abbildung.
    • Anonym: Hummel, J. N.: Musica Scra, VIIItes Heft: Dritte Messe in D, Op. 111; 68; Rezension.
    • Anonym: Mozart, Wolgang Amadeus: Die Hochzeit des Figaro; 70; Rezension.
    • Anonym: Lobe, J. C.: I Flibusti (Die Flibustier), Clavierauszug; 70; Rezension.
    • Anonym: Hackel, Anton: Die nächtliche Heerschau, Gedicht von Zedlitz; 71; Rezension.
    • Anonym: Blaketha, Leopoldine: Concertstück für das Pianoforte mit Begleitung des Orchesters; Variationen über ein Thema aus der Oper Die Stumme; Variations sur la chanson nationale autrichienne: "Gott erhalte Franz den Kaiser", O. 28; Rezension.
    • Anonym: Weber, Gottfried.
    • Zyx: Strauss, Johann: Wiener Tagesbelustigung, Potpourri für das Pianoforte; 73; Rezension.
    • Zyx: Wiener Tivoli-Musik für das Pianoforte; 74; Rezension.
    • Anonym: Dem Künstlerpaare von Holtei; 75; Miszelle.
  • Heft 54
    • Weber, Gottfried: Ueber die sogenannte Austauschung der Auflösung; 77; Artikel.
    • Ds.: Musikinstitut zu Koblenz; 115; Artikel.
    • Weber, Gottfried: Ueber eine besonders merkwürdige Stelle in einem Mozart'schen Violinquartett aus C (Fortsetzung und Beschluss); 122; Artikel.
    • St-z, Carl: Bericht über das zweite grosse Musikfest des thüringisch-sächsischen Musikvereins; 130; Artikel.
    • Anonym: Spontini in Deutschland oder unparteiische Würdigung seiner Leistungen; 137; Rezension.
    • Anonym: Weber, Gottfried: Mehrstimmige Gesänge für grosse Singvereine und kleinere Zirkel, Op. 41, Viertes Heft; Alexandrina, Neujahrsgeschenk für Freunde des Gesanges, Op. 43; Tafellieder für zwei und drei Männerstimmen u. Chor, Op. 42; 139; Rezension.
    • Rinck, Chr. H.: Guhr, Fr. Hr. Fl.: Dreistimmige Choräle für Discant und zwei Alte, oder für Tenor und zwei Bässe; 141; Rezension.
    • Zyx: Alisky, Ed. (Hg.): Journal des Dames et des Modes; 142; Rezension.
    • Gessert, M. A. G.: Correspondenz aus Würzburg; 144; Anmerkungen.
    • Weber, Gottfried: Ehrenauszeichnungen; 145; Miszelle.
  • Heft 55
    • Heinroth; Deycks: Mozart's Requiem: Partitur des Dies irae, Tuba mirum, Rex tremendae, Recordare, Confutatis, Lacrymosa, Domine Jesu und Hostias; 147; Artikel.
    • Recensionen; 179; Zeitschriftenteil.
    • Anonym: Fink, Gfr. Wilh.: Sechs Gesänge für vier Männerstimmen; 179; Rezension.
    • Anonym: Fink, Gfr. Wilh.: Erste Wanderung der ältesten Tonkunst, als Vorgeschichte der Musik oder als erste Periode derselben; 179; Rezension.
    • Weber, Gottfried: Ueber antike Musik; insbesondere alte, griechische, oder Tonarten; 184.
    • Weber, Gottfried: Häser, Aug. Ferd.: Chorgesangschule für Schul- und Theaterchöre und angehende Singvereine; 211; Rezension.
    • Anonym: Bertini, H.: Rudiment du Pianiste - Bildungsschule des Clavierspielers, Op. 84; 216; Rezension.
    • Weber, Gottfried: Bohrer, Ant.: Second grand Trio brillant, pour le Pianoforte, Violon et Violoncelle, Oeuv. 7. 216; Rezension.
    • Rinck, Chr. H.: Stolze, H. W.: Fuge und Choral: "Wachet auf ruft uns die Stimme," für die Orgel, Op. 7; 217; Rezension.
    • Wieck, Friedrich: Chopin, Frédéric: "La ci darem la mano" varié pour le pianoforte; 219; Rezension.
    • Anonym: Weber, Carl M. v.: Jubelcantate, zur Feier des fünfigjährigen Regierungsantrittes Sr. Maj. des Königs von Sachsen, am 20. September 1818, Gedicht von Fr. Kind; 224; Rezension.
    • Anders, G. E.: Pariser Tageblätter; 226; Artikel.
  • Heft 56
    • Nauenburg, Gustav: Aphorismen über das religiöse Drama, sofern es für die Musik bestimmt ist; 231; Artikel.
    • Anders, G. E.: Beitrag zur Geschichte der Violine (mit Nachschrift der Redaction); 247; Artikel.
    • Weber, Gottfried: Das Terpodion der Herren Buschmann; 259; Miszelle.
    • Recensionen; 262; Zeitschriftenteil.
    • Anonym: Grosheim, G. C.: Chronologisches Verzeichnis vorzüglicher Beförderer und Meister der Tonkunst, nebst einer kurzen Uebersicht ihrer Leistungen; 262; Rezension.
    • Gleichmann, J. A.: Greulich, C. W.: Pianoforte-Schule, in vier Abtheilungen; 265; Rezension.
    • Anonym: Weber, Gottfried: Versuch einer geordneten Theorie der Tonsetzkunst; 276; Rezension.
    • Anonym: Mozart, W. A.: N° 3. Des six grands concertos pour le Pianoforte, Oeuv. 82; Hummel, J. N.: N° 4, en ut mineur, Oeuv. 82, des douze grands concertos de W. A. Mozart; 309; Rezension.
    • Anonym: Holtei, C. v.: Trinklied der Räuber, aus Robert der Teufel; Mangold, Wilh.: Die Harmonie, Gedicht von Th. v. Sydow; 314; Rezension.
    • Anonym: Czerny, Charles: Neuvième grande Sinfonie, op. 125, par L. van Beethoven; 315; Rezension.
    • Wendt, A.: Ueber Abt Voglers Schriften; 315; Miszelle.
    • Weber, Gottfried: Nachschrift von Gottfried Weber; 317; Miszelle.
    • Tscharner, P. C. von: Logogriph; 318; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Anonym: Errata; 318; Korrekturen.
    • Vogler: Ich denke Dein; 319; Noten.

Band 15Bearbeiten

Intelligenzblatt zur Caecilia 1833 Nr. 57-60; 1; Beilage.
  • Heft 57
    • Weber, Gfr.: Empfehlung; 1; Artikel.
    • Seyfried, Ignaz von: Mozart, der Operncomponist; 11; Artikel.
    • Weber, Gfr.: Briefe von C. Mar. v. Weber an Gfr. Weber; 30; Artikel.
      • [Brief]; Abbildung.
    • Feski, J.: Wildlinge; 59; Artikel.
    • Grosheim, G.: Rhapsodie über J. J. Rousseau's: "Le Musicien lit peu, et devroit lire beaucoup; 68; Artikel.
    • Anonym: Heinroth, J. A. G.: Sechs vierstimmige Gesänge für Männerstimmen; 76; Rezension.
    • Aab: Brand, Alex: Les Noces de Figaro, Opéra comique. Musique de Mozart, arrangée pour Pianoforté et Violon; 76; Rezension.
    • Anonym: Soussmann, H.: Trente grands exerçices ou études dans tous les tons, pour la flûte; Fürstenau, A. B.: Six duos faciles et agréables pour deux flûtes; Quatuor pour quatre flûtes; 77; Rezension.
    • Anonym: Waldhör, Matthias: Neues Volks-Liederbuch, zur Weckung und Belebung der Tugend und des Frohsinns; 78; Rezension.
    • Fink, G. W.: Pixis, J. P.: Air Anglais, varié pour le Pianoforté seul; 78; Rezension.
    • Fink, G. W.: Pixis, J. P.: Rondino sur le Ranz de Vaches d'Appenzell, pour le Pianoforté seul; 80; Rezension.
    • Anonym: Anzeigen; 80; Miszelle.
  • Heft 58
    • Nauenburg, Gustav: Ueber das Wesen der christlichen Kirchenmusik; 81; Artikel.
    • Wendt, A.: Ein Blick auf die Geschichte der deutschen Liedercomposition; 97; Artikel.
    • Anonym: Ehrenauszeichnung - A. F. Häser; 107; Miszelle.
    • Wendt: Droes, Heinrich (Hrsg.): Sammlung mehrstimmiger Choräle, Lieder und Motetten von verschiedenen Componisten, für höhere Unterrichtsanstalten und Singvereine; 108; Rezension.
    • Grosheim: Rink, Ch.: Der Choralfreund, oder Studien für das Choralspielen; 114; Rezension.
    • Anonym: Rink: Der Choralfreund; Vorschule für angehende Organisten und alle welche sich im gebundenen Style üben wollen; Zwölf fugirte Orgelstücke, für Geübtere; Praktische Ausweichungsschule zum Gebrauche angehender Organisten und Componisten; Missa pro Soprano, Alto, Tenore et Basso; 119; Rezension.
    • Schütze, St.: Auber: Der Liebestrank, Clavierauszug und Textbuch, teutsch bearb. von von Lichtenstein; Der Gott und die Bayadere, ebenso von Ebend.; Herold: Zampa, oder die Marmorbraut, ebenso, deutsch von Carl Blum; 128; Rezension.
    • Vollweiler, G. J.: Czerny, Carl: Hundert Uebungsstücke für das Pianoforte; 136; Rezension.
    • Anonym: Stadtfeld: Clavierübungen in allen Dur- und Molltonarten, geeignet um in kurzer Frist grosse Fingerfertigkeit und eine schöne Stellung der Hände zu erlangen; Bertini, Henry: Études caractéristiques pour le Pianoforté; 139; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Ries, Ferd.: Introduction et Variations brillantes pour le Pianoforté; 140; Rezension.
    • Anonym: Heinroth, J. A. G.: Gedichte und Erzählungen; 142; Rezension.
    • Silcher: Händels Judas Maccabäus; 142; Miszelle.
    • Anmerkung der Redaction; 144; Anmerkungen.
    • Becker, G. F.: Fündlinge; 145; Miszelle.
    • Weber, Gfr.: Oeffentliche Injurienklage seitens des Autors Gfr. Weber, Klägers, contra die Verlaghandlung der Herren B. Schotts Söhne in Mainz, Paris und Antwerpen, Beklagte; 146; Miszelle.
  • Heft 59
    • Mosche, Carl: Beurtheilung einiger Lehrsätze Logier's die Accordenlehre betreffend; 149; Artikel.
    • Weber, Gfr.: Nachschrift; 172; Nachwort.
    • Michaelis, C. F.: Von der Musik der Aegypter und der Morgenländer überhaupt; 179; Artikel.
    • Anonym: Le musicien lit peu etc. (Fortsetzung); 184; Artikel.
    • Wendt: Lachner, Franz: Sängerfahrt; Kulenkamp, G. C.: Drei Balladen; 190; Rezension.
    • Ds.: Rochlitz, Friedrich: Für Freunde der Tonkunst; 197; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Kahlert, August (Hrsg.): Blätter aus der Brieftasche eines Musikers; 204; Rezension.
    • Anonym: Heinroth, J. A. G.: Musicalisches Hülfsbuch für Prediger, Cantoren und Organisten; 205; Rezension.
    • Anonym: Siona, eine Sammlung leicht ausführbarer Cantaten und Kirchenstücke für den sonn- und feiertäglichen Gottesdienst; 209; Rezension.
    • Aab: J. J. F.: XXV Leçons pour le Violoncelle; 212; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Almenräder, Charles: Deux Duettinos pour deux Bassons; 212; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Beethoven, L. van: Troisième grande, Sinfonie héroique, arrangée pour le Pianoforte, avec accompagnement de Flûte, Violon et Violoncelle, par J. N. Hummel; 213; Rezension.
    • Rink: Michaelis, F. A.: Der kleine Flötenspieler; 214; Rezension.
    • Rink: Zwölf Schullieder von Daniel Krüger, in Musik gesetzt von B. E. Philipp; 214; Rezension.
    • Anonym: Herz, H.: Récréations musicales: Rondeaux, Variations Fantaisies, pour le Pianoforte; 214; Rezension.
    • Aab: Czerny, Charles: Grand Rondeau brillant, pour le Pianoforte; 216; Rezension.
    • Anonym: Rummel, Ch.: Le Philtre, der Liebestrank, Ouverture et airs, arrangés pour le Pianoforte; Zampa, die Marmorbraut, Ouverture et airs, arrangés pour le Pianoforte; 216; Rezension.
    • Anonym: Kulenkamp, G. C.: Quatuor facile pour le Pianoforte, Violon, Alto et Violoncelle; 217; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Schneider, Fréder.: Quatuor pour deux Violons, Viola et Vielle; 217; Rezension.
    • Anonym: Garaudé, A. de: Gesangschule, Méthode complète de chant; 218; Rezension.
    • Anonym: Der Königl. Holländische Verein zur Beförderung der Tonkunst; 219; Miszelle.
    • Anonym: Die Churhessische Ständeversammlung; 220; Miszelle.
    • G.: Die Landstände zu B.; 220; Gedicht, Zitat, Vers.
  • Heft 60
    • Stein, K.: Versuch über das Komische in der Musik; 221; Artikel.
    • Feski, J.: Wildlinge. Zweiter Schössling: Freiheit! Freiheit!; 267; Artikel.
    • Rezensionen; 272; Zeitschriftenteil.
    • Fink, G. W.: Schmitt, Aloys: Sonata di Bravoura per il Pianof.; Andacht. Fantasie für das Pianoforte; Neue Studien für das Pianoforte. 67tes Werk; Huit études pour le Pianoforte; 272; Rezension.
    • Feski, J.: Spohr, Louis: Violinschule; 275; Rezension.
    • Nachschrift der Redaction; 282; Nachwort.
    • GW: Die Bitte. Gedicht von Seume, mit Begleitung des Pianoforte von Alois Schmitt; 292; Rezension.
    • Anonym: I Montecchi e i Capuleti (Romeo und Julie), grosse Oper in vier Aufzügen, Musik von Bellini; 293; Rezension.
    • Anonym: Gomis, J. M.: Le Diable à Séville - Der Teufel in Sevilla; Auber, F. E.: Le Serment, ou les faux monnoyeurs - Der Schwur, oder die Falschmünzer; Herold, F.: La Médicine sans médecin - Das Heilmittel; 294; Rezension.
    • St.: Kützing, Carl: Theoretisch-praktisches Handbuch der Fortepiano-Baukunst mit Berücksichtigung der neuesten Verbesserungen; 296; Rezension.

Band 16Bearbeiten

Intelligenzblatt zur Cäcilia 1834, Nr. 61 - 64; 1; Beilage.
  • Heft 61
    • Nauenburg, G.: Orthoepik - Ein Beitrag zur Gesanglehre; 1; Artikel.
    • Stein, K.: König Mys von Fidibus oder Wahrheit und Dichtung aus dem Leben eines ausgezeichneten Musikers der neuesten Zeit; 17; Artikel.
    • Wilke, F.: Ueber compensirte Zungenpfeifen; 64; Miszelle.
    • Weber, Gottfried: Ueber compensirte Labialpfeifen; 65; Miszelle.
    • Weber, Gottfried: Verbesserte Orgelpfeifen, Erfindung des Hrn. Orgelbauers Turley in Treuenbriezen; 68; Miszelle.
    • Panofka, H.: Das Fest der heiligen Cäcilia im Mittelalter; 71; Miszelle.
  • Heft 62
    • Kahlert, Aug.: Kalkbrenner, F.: Anweisung, das Pianoforte mit Hülfe des Handleiters spielen zu lernen, Oeuvre 108; Grand Concerto pour deux Pianofortes, Oeuvre 125 nebst Nachschrift der Redaction; 73; Rezension.
    • Zyx: Kalkbrenner, F.: Souvenir de Robert le Diable de Meyerbeer, Op. 110; Bluette musicale, Fantaisie sur la Ronde Bachiquo des Démons de l'opéra La Tentation de F. Halevy, Op. 114; Souvenir du Pré aux clercs, Fantaisie pour le Piano, Op. 119; 83; Rezension.
    • Kahlert, Aug.; J. K.: Reissiger, C. G.: Quatuor pour le Pianoforte, Violon, Alto et Violoncelle, Oeuvre 70; 85; Rezension.
    • Aab: Grosheim, G. C.: Fragmente aus der Geschichte der Musik; 87; Rezension.
    • Zyx.: Dotzauer, J. J. F.: Divertissement pur le Violoncelle, Oeuv. 125; Kummer, F. A.: Concertino pour le Violoncelle, Op. 16; Amusement pour les Amateurs de Violoncelle et Pianoforte, Oeuv. 18; Gans, Maurice: Huit pièces faciles, op. 14; 89; Rezension.
    • Weber, Gottfried: Wachter, Ulr. Ben.: Ausführliche theoretische Einleitung in die Gesangs- und Instrumentalmusik; 91; Rezension.
    • Weber, Gottfried: Schumann, Robert: Papillons, pour le Pianoforté seul; Theme, varié pour le Pianoforte; Intermezzi per il Pianoforté, Op. 4, Parte 1; Impromptu sur une Romance de Clara Wick pour le Pianoforté, Op. 5; 94; Rezension.
    • Anonym: Bertini, H. J.: Etudes mélodiques pour le Pianoforte, Op. 86; Etudes musicales à quatre mains, Op. 97; 98; Rezension.
    • Anonym: Hütten, François: Méthode pour le Pianoforte, Op. 60; Fantaisie pour le Piano sur trois Thêmes de l'Opéra Ludovic, Op. 57; Variations pour le Piano, sur un Thême de l'Opéra Gustave, Op. 58; 99; Rezension.
    • Stein, K.: König Mys von Fidibus oder Wahrheit und Dichtung aus dem Leben eines ausgezeichneten Musikers der neuesten Zeit (Fortsetzung); 103; Artikel.
    • Ds.: Vorwärts oder Rückwärts? Ein Brief; 135; Artikel.
    • Braun, C. A. B.: Vier Räthsel-Kanons; 144; Miszelle.
  • Heft 63
    • Stein, K.: König Mys von Fidibus oder Wahrheit und Dichtung aus dem Leben eines ausgezeichneten Musikers der neuesten Zeit (Fortsetzung); 145; Artikel.
    • Schütze, St.: Ueber das Verhältnis der Komik zur Musik; 197; Artikel.
    • Anonym: Wilke, F.: Beschreibung einer, in der Kirche zu Perleberg, im Jahre 1831 aufgestellten, neuen Orgel; 206; Rezension.
    • Kahlert, Aug.: Aus Breslau; 207; Artikel.
    • Anonym: Autograph von Michael Haydn; 212; Anmerkungen.
  • Heft 64
    • Stein, K.: König Mys von Fidibus oder Wahrheit und Dichtung aus dem Leben eines ausgezeichneten Musikers der neuesten Zeit (Schluss); 213; Artikel.
    • Kahlert, August: Ueber die Bedeutung des Romantischen; 235; Artikel.
    • Stein, K.: Ueber die Komik in der Musik, Nachschrift; 245; Artikel.
    • Nauenburg, G.: Stieglitz, H.: Bilder des Orients; Nahid, componirt von F. Jähns; Nahid und Omars Nachtlied, in Musik gesetzt von Georg Müller; 250; Rezension.
    • Kahlert, August: Mendelssohn Bartholdy, Felix: Rondo capriccioso pour le Pianoforte, Oeuvre 14; Fantaisie sur une Chanson irlandaise, Oeuvre 15; Sechs Lieder ohne Worte fürs Pianoforte, 19tes Werk; 256; Rezension.
    • Seyfried: Schmitt, Aloyse: Concerto, Es-dur, (Nro. 6) pour le Pianoforte, Oeuv. 76; 261; Rezension.
    • Wilke: Töpfer, Gottlob: Die Orgelbaukunst, nach einer neuen Theorie dargestellt, und auf mathematische und physikalische Grundsätze gestützt; 267; Rezension.
    • Wilke: Ueber eine Compensations - Mixtur im Pedale; 272; Miszelle.
    • Seyfried, I. v.: Musiker und Maler; 274; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Anonym: Druckfehler in Herrn J. Fesky's beiden Artikeln nebst Commentar des Herrn Verfassers über dieselben; 275; Korrekturen.
    • Miltitz, Carl Borromäus von: Deutsche und italische Musik; 282; Gedicht, Zitat, Vers.

Band 17Bearbeiten

Intelligenzblatt zur Cäcilia 1835, Nr. 65 - 68

  • Heft 65
    • Gfr. Weber: Auflösung der auf S. 144 des 62. Heftes ausgestellten Räthselkanons der Herrn B... 1
    • C. A. Braun: Drei Räthselkanons. 12
    • Conr. Berg: Ueber den Einfluss des modernen Klavierspiels auf musikalische Bildung. 13
    • Le musicien lit peu etc. Beschluss. 26
    • Lückenbüsser. An die Sängerinnen A. Z. 39
    • Recensionen, 40-70 [nicht aufgenommen]
    • F. J. Friedemann: Anfrage, Gregorianische Hymnen-Melodieen betreffend. 71
    • Anonym: Rotterdam, v. 16. Sept. 1834. 72
  • Heft 66
    • Gfr. Weber: Ueber Ventilhorn und Ventiltrompete mit drei Ventilen
    • Recensionen 106-141 [nicht aufgenommen]
    • G. C. Grosheim: Der Weg zum Himmelreich geht durch die Sünde. 142
    • Zur Berichtigung der auf S. 1 flg. vorstehenden Auflösung des vierten Räthselkanons. 143
  • Heft 67
    • F. Deycks: Ueber katholischen Kirchengesang. 145
    • G. Grosheim: Le musicien lit peu etc., Beschluss. 160
    • G. C. Grosheim: Beym Durchlesen einer Beurtheilung meiner 'ästhetischen Versuche' u. s. w. 179
    • C. Borromäus von Miltitz: Ueber das Fantasiren. 180
    • Recensionen 189-205 [nicht aufgenommen]
    • Anonym: Reliquie aus den Zeiten der „varenden Lüde“. 206
    • Gomis: Komische Oper in Paris: Le Portefaix. 211
  • Heft 68
    • J. Fesky: Allerlei über den Standpunct der heutigen Musik. 217
    • Anonym: Späne. 232
    • Schwinning: Ueber die verschiedene Beschaffenheit des Klanges eines Instrumentes. 233
      • Gfr. Weber: Erläuterung dazu. 254
    • Recensionen 257-286 [nicht aufgenommen]
    • Anonym: Das grosse Musik- und Sängerfest in Mainz zum Besten des Gutenbergdenkmals. 287

Band 18Bearbeiten

Intelligenzblatt zur Cäcilia 1835, Nr. 69 - 72; Beilage.
  • Heft 69
    • Kahlert, August: Ueber Liedertexte; 1; Artikel.
    • H. S.: Die Musik in den jüdischen Synagogen des 19. Jahrhunderts; Artikel.
    • Weber, Gfr.: Weber, Carl Maria v.: Erste Messe; 22; Rezension.
    • Kahlert, A.: Köhler, Ernst: Auferstehungsgesang, für Männerstimmen, Op. 48; 23; Rezension.
    • Kloss, Carl Joh. Christ.: Cantate: "Nach einer Prüfung kurzer Tage" etc. für vier Solostimmen und Chor, mit Orgel; Rezension.
    • Lachner, Franz: Sängerfahrt, mit Begleitung des Pianoforte. Dritte Lieferung; Rezension.
    • Hackel, A.: Die nächtliche Heerschau, mit Clavierbegleitung; Rezension.
    • Belke, C. G.: Trois caprices por la Flûte, Oeuv. 12; Rezension.
    • Bertini, Hr.: Vingt-cinq Caprices-études pour le Piano, op. 94; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Löwe, C.: Die sieben Schläfer, Oratorium, Op. 46, Partitur; 33; Rezension.
    • Zyx: Dreischock: Huit exercices de bravoure, en forme de Valses, pour le Pianoforte; 50; Rezension.
    • Aab, Johanna: Maschek, A.: Salve regina; 51; Rezension.
    • Aab, Johanna: Spanner, J.: Amusement pour la Flûte; 52; Rezension.
    • Aab, Johanna: Bertini, Henry: Rondino à quatre mains, pour le Pianiforte; 52; Rezension.
    • Hause, Wenzel: Uebungen für den Contrabass, Supplement zur Contrabassschule; Rezension.
    • Haslinger, Charles: Voyage sur le Rhin, Introduction, Variations et Rondeau pour le Pianoforte, Op. 1; Rezension.
    • Fétis, F. J.: Biographie universelle des musiciens et bibliographie générale de la musique, Tome 1 et 2; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Fémy, F.: Symphonie; 55; Rezension.
    • Beiläufige Bemerkungen; Zeitschriftenteil.
    • Wilke: Ein noch lebender Organist Bach; 57; Miszelle.
    • Wilke: Der Erbauer der Perleberger Orgel; 58; Miszelle.
    • Wilke: Pedal-Oktav-Koppel; 58; Miszelle.
    • Weber, Gfr.: Nachschrift über die Pedal-Oktav-Koppel; 60; Artikel.
    • Der Holländische Verein zur Beförderung des Tonkunst, sechste Versammlung; Miszelle.
    • Drittes Musikfest in Halle; Artikel.
  • Heft 70
    • Seyfried, J. von: Mozart, der Operncomponist: Ueber Don Giovanni; 65; Artikel.
    • Weber, Gfr.: Ueber Mozarts Originalmanuscript des Don Juan; Artikel.
    • Ueber Julius André's neue Ausgabe eines nach der Originalpartitur eingerichteten Clavierauszuges des Don Juan; Rezension.
    • Auber, D. F.: Le cheval de Bronze, das eherne Pferd, Oper, Clavierauszug; Rezension.
    • Ehrenbezeigung; Sonstiges.
  • Heft 71
    • Fesky , J.: Allerlei über den heutigen Standpunct der Musik. Fortsetzung; 129; Artikel.
    • Nauenburg, Gustav: Beiträge zur Theorie der menschlichen Stimme in Verbindung des Stimm- und des Gehör-Organs: Hören wir auch durch die Eustachische Trompete?; 147; Artikel.
    • Wilke, Peter: Fr. Schneiders Institut in Dessau; 156; Artikel.
    • Winterfeld , C. von: Kiesewetter, G.: Geschichte der europäisch-abendländischen, oder unserer heutigen Musik; 159; Rezension.
    • Zyx: Siona, Auswahl klassischer Chorgesänge. Erstes Heft; 198; Rezension.
    • Zyx: Dotzauer: Leçons pour Violoncelle, suite III et IV; 198; Rezension.
    • Horstel, A.: Der Abend auf der Alp; Rezension.
    • Aab, Johanna: Tauwitz, Eduard: Das arme Kind, Gedicht von Otto Weber, für eine Bassstimme; 199; Rezension.
    • Horac, Wencesl. Emmanuele: Requiem; Rezension.

Band 19Bearbeiten

Intelligenzblatt zur Cäcilia 1836, Nr. 73 - 76; 1; Beilage.
  • Heft 73
    • Anonym: Der neue Kapellmeister, Schreiben an C. Maria von Weber; 1; Artikel.
    • Stein, K.: Bemerkungen eines irrenden Theoretikers: Sollen Musikstücken wirkliche Gedanken zum Grunde liegen?; 14; Artikel.
    • Anonym: In dem Aufsatze "Aphorismen" über teutschen Männergesang und über Löwe's Vocal-Oratorium; 44; Korrekturen.
    • Löwen, Carl von: Die schöne Flamänderin oder die Weissmützen, Oper in 3 Acten. Textbuch; 45; Rezension.
    • Anonym: Baillot, P.: L'art du Violon; 48; Rezension.
    • Löwen, C. v.: Herz, Henry und Herz, Jacques: Second Grand Concerto - Grandes Variations - Polonaise - Second Duo par les Frères H - Fantaisie - Variations - Troisième Concerto - Les trois genres; 49; Rezension.
    • Löwen, C. von: Hünten, François: Bluettes musicales - Les Souvenirs - L'utile et l'agréable - Les petites folles -Exercices - Études; 51; Rezension.
    • Löwen, C. v.: Bertini, Henri: Études - Le Repos - Caprice - Sarah - Son Nom; 52; Rezension.
    • Kill, J.: Bertini, Henry: Épisode d'un bal; 53; Rezension.
    • Schwinning: Kalkbrenner: Duo pour deux Piano; 54; Rezension.
    • Aab: Czerny, Charles: Le Pianiste au Salon; 58; Rezension.
    • Aab: Tomaschek, Wenzel Joh.: Grand Rondeau pour le Pianoforte; 59; Rezension.
    • Schuler: Junghans, Karl: Melodieen zum allgemeinen Taschenliederbuche; 59; Rezension.
    • Aab: Kreuzer, Conrad: Lieder und Chöre für Männerstimmen; 60; Rezension.
    • Zyx: Grisar, Alb.: Romances et Nocturne; 61; Rezension.
    • Zyx: Rossini: Nocturnes; 61; Rezension.
    • Aab: Rummel, Chr.: Soirées musicales; 62; Rezension.
    • Anonym: Fétis: Biographie des Musiciens et Bibliographie etc.; 63; Rezension.
    • Anonym: Der Holländische Verein zur Beförderung der Tonkunst. Siebente Jahresversammlung; 63; Miszelle.
    • Weber, Gfr.: Fr. Rochlitz historische Sammlung vorzüglicher Gesangstücke; 65; Rezension.
    • Anonym: Einladung eines deutschen Künstlers und Familienvaters zur Subscription auf Originalcompositionen, zum Besten seiner sechs unmündigen Kinder; 68; Miszelle.
  • Heft 74
    • Anonym: Spontini über die neueste Opernmusik; 69; Artikel.
    • Almenräder, Carl: Ueber Blasinstrumente mit Tonlöchern, besonders am Fagott; 77; Artikel.
    • Anonym: Zur Caecilia, Bd. 19 (Heft 74) Seite 81; Abbildung.
    • Weber, Gfr.: Fink, G. W.: Musicalische Grammatik; 88; Rezension.
    • Anonym: Actéon, Oper von Auber; Rezension.
    • Anonym: Les chaperons blancs; 98; Rezension.
    • Baur, Carl: Ueber den gegenwärtigen Zustand der Musik; 100; Rezension.
    • Kahlert, A.: Sammlung von Liedern für Volksschulen; 102; Rezension.
    • Anonym: Handbuch der Orgelbaukunst; 106; Rezension.
    • Anonym: Der Minnesänger, Unterhaltungsblätter; 109; Rezension.
    • Kahlert, A.: Ueber das Einstudiren der Compositionen; 110; Rezension.
    • Weber, Gfr.: Cantaten für die Kirche; 112; Rezension.
    • Anonym: Siona, Sammlung von Kirchenstücken; 113; Rezension.
    • Anonym: Gesänge; 115; Rezension.
    • Anonym: An mein Schifflein; 116; Rezension.
    • Zyx: Orgelcompositionen; 116; Rezension.
    • Aab: École primaire de Piano; 119; Rezension.
    • Aab: Le Pianiste au Salon; 119; Rezension.
    • Anonym: Bouquet musical; 120; Rezension.
    • Zyx: Variations über: "Zu Stephen sprach", für Piano; 120; Rezension.
    • Aab: Erinnerungen; 121; Rezension.
    • Löwen, C. von: Deuxième Concerto pour le Violoncelle; 122; Rezension.
    • Löwen, C. von: Récréations musicales; 123; Rezension.
    • Anonym: Verlagsartikel der Musikhandlung Fr. Ph. Dunst in Frankfurt; 123; Rezension.
    • Anonym: Musique sacrée, chants réligieux; 126; Rezension.
    • Mainzer, Joseph: Correspondenz: Paris im Jänner 1837; 127; Miszelle.
    • Miltitz: Noch ein Wort über den Nutzen musicalischer Preisaufgaben; 131; Miszelle.
  • Heft 75
    • Fink, G. W.: Antwort auf des Herrn v. Miltitz Aufsatz: Ueber den Nutzen der Preisaufgaben; 137; Artikel.
    • Mangold, Carl: Skizzen aus dem Tagebuche eines teutschen Musikers: Paris im Winter 1836-37; 148; Artikel.
    • Mangold, Carl: I. Die Hugenotten, von Meierbeer, Text von Scribe, in der grossen Oper; 148; Kapitel.
    • Mangold, Carl: II. Die italienische Oper; 155; Kapitel.
    • Wilke: Beschreibung des grossen Orgelwerkes in Lund in Schweden; 158; Artikel.
    • Aust, Franz: Akustische Aufgabe, Saiteninstrumente betreff., und Lösungsversuch; 179; Artikel.
    • Anonym: Recensionen; 186; Zeitschriftenteil.
    • Löwen, Carl von: Trois morceaux de Salon, pour Pianof.; 186; Rezension.
    • Löwen, Carl v.: Souvenirs de Robert le Diable, fantaisie; 186; Rezension.
    • Löwen, Carl von: Prémières leçons récréatives; 186; Rezension.
    • Anonym: École Royale de Musique, Classe de Piano; 188; Rezension.
    • Rinck, Chr. Heinr.: Fantaisie für die Orgel, zu 4 Händen; 188; Rezension.
    • Rinck, Chr. Heinr.: Acht instructive Orgelstücke; 189; Rezension.
    • Rinck, Chr. H.: Vier ausgeführte Choräle für Orgel; 190; Rezension.
    • Rinck, Chr. H.: Sechs Orgelstücke verschiedener Art; 191; Rezension.
    • Anonym: Dem Erlöser, Motette; 192; Rezension.
    • Anonym: Acht Lieder; 192; Rezension.
    • Anonym: Taschenliederbuch: Der Sänger am Rhein; 193; Rezension.
    • Anonym: Romances; 194; Rezension.
    • Aab: Soirées italiennes; 195; Rezension.
    • Löwen, C. van: Potpourri; 195; Rezension.
    • Anonym: Le Postillon de Lonjumeau, Opéra; 196; Rezension.
    • Anonym: Der holländische Verein zur Beförderung der Tonkunst: Abtheilung Rotterdam, drittes Musikfest; 198; Miszelle.
    • Anzeige, die Cäcilia betreffend; 198; Sonstiges.
    • Rössler: Ehrenauszeichnung: Hofmusikhandlung B. Schotts Söhne in Mainz; 199; Miszelle.
  • Heft 76
    • Anonym: Ueber Mendelssohns Paulus; 201; Artikel.
    • Schwining: Ueber Scheibler's Stimmmethode; 217; Artikel.
    • Friedrich, M. G.: Das Fest der Inauguration des Gutenberg-Monumentes in Mainz, - Te Deum von Neukom, – Löwe's Oratorium, Festouverture von Riess etc.; 242; Artikel.
    • Stein, K.: Noch ein Wort über musikalische Preisaufgaben; 252; Artikel.
    • Nauenburg, G.: Cultur des musikalischen Gedächtnisses; 257; Artikel.
    • Heinroth: Notiz über die Krämer'schen Claviere und Fortepianos; 262; Miszelle.
    • Anonym: Recensionen; 264; Zeitschriftenteil.
    • Zyx: Czerny, Charles: Le Chiron musical; 264; Rezension.
    • Zyx: Czerny, Charles: Variations pour Pianof.; 265; Rezension.
    • Aab: Dotzauer, J. J. F.: Exercices pour Vcelle; 265; Rezension.
    • Anonym: Mozarts Denkmal; 266; Miszelle.
    • Anonym: C. Löwe; 267; Miszelle.
    • Anonym: B. Schott's Söhne in Mainz; 267; Miszelle.
    • Anonym: G. W. Fink; 268; Miszelle.

Band 20Bearbeiten

Intelligenzblatt zur 'Cäcilia' 1837, Nr. 77-80

  • Heft 77
    • Heinrich Paris: Einige deutsche Gedanken bei Gelegenheit einer französischen Oper (Hugenotten). 1
    • Recensionen 52-56 [nicht aufgenommen]
    • August Kahlert: Adolph Henselt und das moderne Clavierspiel. 57
    • Anonym: Miss Clara Novello, Reiseskizze eines Layen. 66
    • Anonym: Lückenbüsser. 72
  • Heft 78
    • Friedrich von Drieberg: An Herrn Professor Marx, über griechische Musik. 73
    • G. Nauenburg: Ueber die Ursachen der Detonation beim Gesange. 92
    • H. Panofka: Correspondenz, 1858, aus Paris. 95
    • Recensionen 108-131 [nicht aufgenommen]
    • Anonym: Zufälligkeiten. 132
    • Arminius: Die Orgel. 134
  • Heft 79
    • Heinrich Paris: Flüchtige Bemerkungen eines unmusicalischen Musikfreundes nach der Aufführung. 135
    • J. Fesky: Ton und Rhythmus. 158
    • Anonym: Nekrolog. Johann Nepomuk Schelble. 168
    • Ignaz von Seyfried: Mozart, der Operncomponist. 178
  • Heft 80
    • Heinrich Paris: Die Materialität der heutigen Musik und der heutigen Tänze. 199
    • Heinroth: Nachwort über die Orgel-Mixturen, und über Choralgesang in Kirchen und Schulen. 245
    • Anonym: Henry Bertini; mit dessen Portrait. 257
    • Gfr. Weber: Ehrenauszeichnungen. Die B. Schott'sche Flügel-Manufactur in Mainz. 262
    • Nekrolog: "Der Gesellschafter" und "der Minnesänger". 268
    • J. D. Anton: Der Violinvirtuose Fr. Prume in Darmstadt. 272
    • Anonym: Niederländischer Verein zur Beförderung der Tonkunst. 276
    • Correspondenz. 277
    • Gfr. Weber: Die vollständige Urschrift der Partitur des Mozartischen Requiem, aufgefunden und herausgegeben von Hofrath von Mosel. 279
    • J. D. Anton: Uebersetzung von Gfr. Webers Theorie der Tonsetzkunst ins Dänische. 300
    • Anonym: Ankündigung.Uebersetzung von Gfr. Webers Theorie der Tonsetzkunst ins Französische. 302
    • Gfr. Weber: Anzeige. Gfr. Weber, von der Königl. Akademie der Künste in Berlin und gleichzeitig vom Musikverein Euterpe in Leipzig zum Ehrenmitgliede erwählt. 303
    • Anonym: Druckfehler in dem Aufsatze über die Materialität der heutigen Musik etc. 304

Band 21Bearbeiten

Intelligenz-Blatt zur Cäcilia 1842 Nr. 81-84; 1; Beilage.
  • Heft 81
    • Dehn, S. W.: Ankündigung und Einführung der Fortsetzung dieser seit dem Tode Gottfried Webers unterbrochenen Zeitschrift; 1; Artikel.
    • L. G. R.: Ueber die Einführung der Kastraten als Sänger; 5; Artikel.
    • Haeser, H.: Kurze Darstellung der Untersuchungen von Johann Müller über die Bildung der menschlichen Stimme; 16; Artikel.
    • Dehn, S. W.: M. Hauptmann: Erläuterungen zu Joh. Seb. Bach's Kunst der Fuge; 44; Rezension.
    • H. A.: Henri Bertini: Vollständige Pianoforte-Schule, oder Anweisung zum Pianoforte-Spiel, vom ersten Unterricht bis zur höchsten Aus­bildung fortschreitend; 46; Rezension.
    • H. A.: Henri Bertini: Frère et Soeur. Quatre petits Duos à quatre mains pour le Piano; 49; Rezension.
    • H. A.: Henri Bertini: Die Wochentage des Pianoforte-Spielers. Übung in allen Dur- und Moll- Tonleitern für jeden Tag der Woche; 50; Rezension.
    • Dehn, S. W.: Klengel, Auguste Alexandre: Les Avant-coureurs. Exercices pour le Piano, cont. 24 Canons dans tous les tons majeurs et mineurs, calculés pour servir d'étude préparatoire du grand recueil de Canons it de Fugues; 50; Rezension.
    • Dehn, S. W.: Ludwig Erk (Hg.): Neue Sammlung deutscher Volkslieder mit ihren eigenthümlichen Melodien; 52; Rezension.
    • Haupt, C. A.: Fr. Kühmstedt: Gradus ad Parnassum, oder Vorschule zu Seb. Bach's Clavier- und Orgelcompositionen etc.; 54; Rezension.
    • K. T.: Sigismund Neukomm: Christi Auferstehung. Oratorium nach Klopstock; 55; Rezension.
    • Dehn, S. W.: Partition des Quatuors de Joseph Haydn; 57; Rezension.
    • Dehn, S. W.: Ouvertures pour le grand Orchestre par Mozart (en Part.); 58; Rezension.
    • Schubart: Auf Gluck; 59; Gedicht, Zitat, Vers.
    • Anonym: Ludwig van Beethoven in seiner guten Laune; 59; Miszelle.
    • Anonym: Notiz zur musikalischen Beilage; 60; Miszelle.
    • Bertoni, Ferdinando: Crucifixus (a 4 voci con Organo); Noten.
  • Heft 82
    • Leiser, G.: Geschichte einer Oper; 61; Artikel.
    • J. H.: F. Bellermann (hg.): Anonymi scriptio de Musica. Bacchii senioris introductio artis musicae. E codicibus Parisiensibus, Neapolitanis, Romano primum edidit et adnotationibus illustravit Fridericus Bellermann; 79; Rezension.
    • Dehn, S. W.: Rossini: Stabat mater pour deux Soprani, Tenore et Basso et Choeur à quatre ou cinq voix; 90; Rezension.
    • Portrait des Ritters Gluck; 93; Rezension.
    • Anonym: Gustate et Videte Ps. XXXIII. 9-11. Moteta quinque vocum. Modes fecit Orlandus de Lassus, (Saec. XVI.); 93; Rezension.
    • H. A.: Notre temps. Album 1842. Douze morceaux pour le Piano; 93; Rezension.
    • Finck, G. W.: Wehrli, J. U.: Religiöse Gesänge für den gemischten Chor; 94; Rezension.
    • Fink, G. W.: G. Wichtl: 63 ein- und zweistimmige Gesangsübungen mit Begleitung des Pianoforte zur Erlernung des sichern Treffens; 95; Rezension.
    • Liszt, Franz: Über Aug. Alex. Klengels Sammlungen von Canons und Fugen für das Pianoforte; 98; Rezension.
    • Anonym: Johann Anton André; 100; Nachruf.
    • Notiz zur musikalischen Beilage; 100; Miszelle.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 101; Artikel.
    • Casali, Giambattista; Noten.
  • Heft 83
    • Kiesewetter. R. G.: Ueber Tonmessungen und Temperaturen; 117; Artikel.
    • Drieberg, Friedrich von: Die Lehren von der Harmonik und Melopöie der griechischen Musik, in ihren Grundzügen dargestellt; 138; Rezension.
    • 5.: Der Liedersaal. Auswahl vorzüglicher Lieder für den gemischten Chor; 147; Rezension.
    • Wirth, C.: L. Lablache: Vollständige Gesangschule, oder gründliche Erläuterung der Grundsätze, nach welchen man die Studien zur Entwickelung und Ausbildung der Stimme und zur Verfeinerung des Geschmacks zu leiten hat; nebst erklärenden Beispielen, fortschreitenden Uebungen und Vokalisen; 150; Rezension.
    • Wirth, C.: L. Lablache: 28 Exercices pour voix de Basse avec acc. de Piano; 151; Rezension.
    • Wirth, C.: L. Lablache: 12 Vocalises pour voix de Basse avec acc. de Piano; 152; Rezension.
    • Wirth, C.: J. Geraldy: Douze Etudes spéciales pour voix de Soprano avec acc. de Piano; 152; Rezension.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 154; Artikel.
    • H. A.: Nekrolog von Johann Anton André; 173; Nachruf.
    • Dehn, S. W.: G. W. Fink: Der musikalische Lehrjammer, oder Beleuchtung der Schrift: "Die alte Musiklehre im Streit mit unserer Zeit." "Zur Wegräumung rumpeliger Vorurtheile" und aus Achtung gegen die "heilige Anlage der Jugend."; 176; Rezension.
    • Anonym: Acht Tabellen zu Kiesewetters Tonmessungen; Tabelle.
  • Heft 84
    • Fink, G. W.: Ferd. Hand: Aesthetik der Tonkunst; 181; Rezension.
    • Dr. F-z.: Erinnerung an Johann Crüger; 211; Nachruf.
    • Anonym: Auguste Panceron: Sainte Cécile, Romance avec accompagnement de Piano et de Violoncelle ou Violon ou Alto obligé; 222; Rezension.
    • Fink, G. W.: F. Burgmüller: Effie, mélodie pour voix de Soprano avec accompagnement de Piano et Violoncelle ou Cor; 222; Rezension.
    • Fink, G. W.: Henri Esser: Trio pour Piano, Violon et Violoncelle; 222; Rezension.
    • Fink, G. W.: J. C. Louis Wolf: Preis-Trio für Pianoforte, Violine und Violoncelle; 223; Rezension.
    • Fink, G. W.: Edouard Wolff; 225; Rezension.
    • Anzeige; 230; Sonstiges.
    • Anonym: Notiz zur musikalischen Beilage; 230; Miszelle.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 231; Artikel.
    • Noten Pergolesi.

Band 22Bearbeiten

Intelligenz-Blatt zur Cäcilia 1843 Nr. 85-88; 1; Beilage.
  • Heft 85
    • Schwiening, Fr. C.: Ueber Geist und Inhalt natürlicher Tonbewegung; 1; Artikel.
    • Dehn, S. W.: Die Musik der Araber, nach Originalquellen dargestellt von R. G. Kiesewetter, begleitet mit einer Vorrede von dem Freiherrn von Hammer-Purgstall; 16; Rezension.
    • Damcke, Bertold: Das wohltemperirte Clavier. 48 Fugen und Präludien in allen Tonarten von Johann Sebastian Bach, eingerichtet für das Pianoforte zu 4 Händen von Henri Bertini; 29; Rezension.
    • Anonym: Über die Lais, Sequenzen und Leiche. Ein Beitrag zur Geschichte der rhythmischen Formen und Singweisen der volksmässigen Kirchen- und Kunstlieder im Mittelalter; 36; Rezension.
    • Wirth, Carl: Garcias Schule, oder die Kunst des Gesanges, in allen ihren Theilen vollständig abgehandelt; 39; Rezension.
    • Anonym: Vermischtes; 40; Zeitschriftenteil.
    • Anonym: Bannstrahl gegen eine besondere Art geistlicher Musik; 40; Miszelle.
    • Anonym: Der Sänger; 41; Miszelle.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 42; Artikel.
    • Perti, Giacomo: Crucifixus; Noten.
  • Heft 86
    • Schwiening, Fr. C.: Ueber Geist und Inhalt natürlicher Tonbewegung; 65; Artikel.
    • Kiesewetter, R. G.: Tonarten des Choralgesanges, nach alten Urkunden, durch beigefügte Figural-Noten erklärt, und als eine Anleitung zum Selbstunterricht, nebst drei vollständigen Messen aus dem römischen Gradual zusammengesetzt; 78; Rezension.
    • Anonym: Herz, Henri: Marche triomphale de Ries, variée pour Piano; 92; Rezension.
    • Anonym: Doehler: Album pour le Piano; 92; Rezension.
    • Anonym: Kalkbrenner, F.: Fantaise et Variations brillantes pour le Piano sur les thêmes de l'elisire d'amore; 92; Rezension.
    • Damcke, Bertold: Thalberg: Grand Caprice sur des motifs de la "Sonnambula"; 93; Rezension.
    • Kastner, G.: La Part du diable. Komische Oper in 3 Akten, von Scribe und Auber; 94; Rezension.
    • Anonym: Zwölf Lieder für die Jugend in Schule und Haus, mit leichter Begleitung des Pianoforte; 99; Rezension.
    • Anonym: Abendruh, Lied für 1 Singstimme mit Begleitung von Violoncell oder Horn und Pianoforte; 99; Rezension.
    • Notiz zur musikalischen Beilage; 100; Miszelle.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 102; Artikel.
    • Prioli, Jean: Motetta (a 5 voci con Organo); Noten.
  • Heft 87
    • Schwiening, Fr. C.: Ueber Geist und Inhalt natürlicher Tonbewegung; 129; Artikel.
    • Schmid, Anton: Die Entstehung der österreichischen Volkshymne: "Gott erhalte Franz den Kaiser!"; 152; Artikel.
      • Beilage I. Nr. 1. Der erste Entwurf; Noten.
      • Beilage II. Nr. 2. 3. Das Volkslied mit Begleitung; Noten.
      • Beilage III. Nr. 4. Das Volkslied für das ganze Orchester; Noten.
      • Beilage IV. Die Zingarelli'sche Melodie mit Hinweglassung der Instrumente; Noten.
    • Dehn, S. W.: Ueber einige theils noch ungedruckte, theils durch den Druck bereits veröffentlichte musikalische Manuscripte von Johann Sebastian Bach; 166; Artikel.
    • Fink, G. W.: Ueber die erste Einführung des Namens Oper für Musikdrama; 172; Artikel.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 179; Artikel.
    • Druckfehler-Berichtigung; 186; Korrekturen.
  • Heft 88
    • Kiesewetter, R. G.: Ueber die musikalischen Instrumente und die Instrumental-Musik im Mittelalter und bis zu der Gestaltung unserer damaligen Kammer- und Orchester-Musik; 187; Artikel.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 239; Artikel.
    • Anonym: Mahomeds Gesang, Ode von Göthe, und: "Mein Herz, ich will dich fragen" etc., Lied aus Halm's Sohn der Wildniss, für eine Tenorstimme mit Begleitung des Pianoforte; 251; Rezension.
    • Anonym: Gregor auf dem Stein. Legende in fünf Abtheilungen, gedichtet von Franz Kugler; für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte, componirt von C. Löwe; 251; Rezension.
    • Anonym: La Chatelaine (Burgfräulein), paroles de Mr. Riche, musique de F. Burgmüller; 252; Rezension.
    • Anonym: Une voix dans l'orage (Eine Stimme im Gewitter), stances de Mr. E. Deschamps, musique de L. Niedermeyer; 252; Rezension.
    • Anonym: Ausgewählte Gesänge für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte, aus Alceste, Armide, Iphigenie in Tauris und Orpheus, von Gluck; 253; Rezension.
    • Anonym: Drei Quatuors für zwei Violinen, Viola und Violoncelle, componirt von Gustav Krug; 253; Rezension.
    • Notiz zur musikalischen Beilage; 254; Miszelle.
    • Fioroni, Joa. Andrae: Offertorium in exaltatione S. S. Crucis; a quatuor vocibus; 259; Noten.

Band 23Bearbeiten

Intelligenz-Blatt zur Cäcilia 1844 Nr. 90-91; 1; Beilage.
  • Heft 89
    • Föppl, C. A.: Über den gegenwärtigen Zustand der teutschen Tonkunst, wie er ist und sein sollte; 1; Artikel.
    • Dehn, S. W.: Räthselcanons und ihre Auflösungen; 26; Artikel.
    • Dehn, S. W.: Ueber einige theils noch ungedruckte, theils durch den Druck bereits veröffentlichte musikalische Manuscripte von Johann Sebastian Bach; 34; Artikel.
    • Fuchs, Aloys: Die musikalischen Kunst-Sammlungen in Wien; 40; Artikel.
    • Anonym: Deutscher Text zu L. van Beethovens Messe; 54; Artikel.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 62; Artikel.
    • Martini, P. Giambattista: Erste Musikalische Beilage 89. Heft, zu No. 2 der Aufsätze; Noten.
    • Bach, Johann Sebastian: Nun komm der Heiden Heiland (Für 2 Claviere und Pedal); Noten.
    • Bach, Johann Sebastian: Schmücke dich o liebe Seele (Für 2 Claviere und Pedal); Noten.
  • Heft 90
    • Föppl, C. A.: Ueber den gegenwärtigen Zustand der teutschen Tonkunst, wie er ist und sein sollte; 73; Artikel.
    • Fuchs, Aloys: Aufforderung an Herrn Albert Schiffner in Dresden; 95; Artikel.
    • Anonym: Nachschrift der Redaktion; 97; Anhang.
    • Dehn, S. W.: Verzeichniss der in der musikalischen Abtheilung der königl. Bibliothek in Berlin befindlichen Kompositionen von Reinhard Keiser; 99; Verzeichnis.
    • Föppl, C. A.: Fünfzig Kinderlieder von Hoffmann von Fallersleben. Nach Original- und bekannten Weisen, mit Clavierbegleitung von E. Richter; 105; Rezension.
    • Anonym: Die Oratorien der neuern Zeit; 114; Artikel.
    • Fink, G. W.: Nekrolog von C. E. F. Weyse; 121; Nachruf.
    • Anonym: Nekrolog von C. Almenräder; 136; Nachruf.
    • Notiz zur musikalischen Beilage; 139; Miszelle.
    • Stradella, Alessandro: Motetto a sei voci; Noten.
  • Heft 91
    • Föppl, C. A.: Ueber den gegenwärtigen Zustand der teutschen Tonkunst, wie er ist und sein sollte; 141; Artikel.
    • Paris, Heinrich: Offener Brief an die Redaction; 168; Artikel.
    • Anonym: Ueber den in den gedruckten Sammlungen Joh. Seb. Bach'scher Choräle befindlichen Choral: "Welt ade! etc."; 183; Artikel.
    • Anonym: Die Kunst des Fagottblasens, oder: Vollständige theoretisch-praktische Fagottschule von Almenräder; 188; Rezension.
    • Anonym: 50 Etudes mélodiques pour Piano, par Henri Bertini; 194; Rezension.
    • Anonym: 50 Préludes par Henri Bertini; 194; Rezension.
    • Vorwort zum nachfolgenden Nekrologe; 195; Vorwort.
    • Wilke: Nekrolog von Charlotte Fink; 195; Nachruf.
    • Anonym: Notiz zur musikalischen Beilage; 198; Miszelle.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 199; Artikel.
    • Heine, Heinrich; Hoven, J.: Die heil'gen Drey Könige; Noten.
    • Bach, Johann Sebastian; Rosenmüller, Joh.: Welt ade! ich bin dein müde; Noten.
  • Heft 92
    • Föppl, C. A.: Ueber den gegenwärtigen Zustand der teutschen Tonkunst, wie er ist und sein sollte; 213; Artikel.
    • Sonnleithner, Leopold: Ueber Mozart's Opern aus seiner früheren Jugend; 233; Artikel.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 257; Artikel.
    • Mozart, Wolfgang Amadeus: Motive der Operette: Bastien und Bastienne; Noten.
    • Mozart, Wolfgang Amadeus: Mitridate, Rè di Ponto; Noten.
    • Mozart, Wolfgang Amadeus: Aria nell'opera: Mitridate, Rè di Ponto; Noten.

Band 24Bearbeiten

Intelligenz-Blatt zur Cäcilia. N.: 93-96; 1; Beilage.
  • Heft 93
    • Coussemaker, E. de: Ueber die Resultate der musikalisch-literarischen Forschungen des Herrn E. de Coussemaker; 1; Artikel.
    • Dehn, S. W.: Ueber einige theils noch ungedruckte, theils durch den Druck bereits veröffentlichte musikalische Manuscripte von Johann Sebastian Bach, welche sich in der musikalischen Abtheilung der Königl. Bibliothek zu Berlin befinden; 17; Artikel.
    • Anonym: Verzeichnis der in der musikalischen Abtheilung der Königl. Bibliothek zu Berlin enthaltenen handschrift­lichen Cantaten von Johann Sebastian Bach; 24; Verzeichnis.
    • Kiesewetter, R. G.: Ein Zeugniss aus dem XIII. Jahrhundert, den Verfasser des insgemein Franco von Cölln zugeschriebenen Tractates von der Mensuralmusik betreffend; 28; Artikel.
    • D., S. W.: Neue Sammlung deutscher Volkslieder mit ihren eigenthümlichen Weisen / Hrsg. von Ludwig Erk; 33; Rezension.
    • A., H.: XXV Etudes très faciles à quatre mains pour le Piano. Op. 149, 150 / par Henri Bertini; 36; Rezension.
    • A., H.: III Etudes lyriques pour le Piano. Op. 9 / par Charles Vollweiler; II Etudes lyriques pour le Piano. Op. 10 / par Charles Vollweiler; 37; Rezension.
    • D., S. W.: Kurze Andeutungen, die Instrumente des Orchesters und der Militärmusik mit Effekt zu verwenden / von Ferdinand Schlotthauer; 38; Rezension.
    • A. Haupt: Zwei Orgelfugen mit 3 Subjecten, comp. von J. Zundel; 41; Rezension.
    • A., H.: Miserere à plusieurs voix et avec choeurs, composé par G. Donizetti; Ave Maria pour Soprano solo et choeur , composé par G. Donizetti; 43; Rezension.
    • Anonym: Eine Liederkranzprobe, musikalische Burleske für Männerchor von Ludwig Molitor; 45; Rezension.
    • Anonym: Vier Gesänge für Sopran, Alt, Tenor und Bass / von Kalliwoda; 46; Rezension.
    • N.: 12 Etudes brillantes par H. Rosellen, composées pour le Piano dans le style de la Musique moderne de cet Instrument; 46; Rezension.
    • K...n: Zwei Orgelfugen mit drei Subjekten / von J. Zundel; 47; Rezension.
    • K...n: Hymnus: "Clemens est Dominus" duplicis Chori contentu Orchestra comitante redditus ab J. J. H. Verhulft; 49; Rezension.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 50; Miszelle.
    • Anonym: Canon in Hypodiatessaron al roverscio e per augmentationen perpetuus; Noten.
  • Heft 94
    • Sonnleithner, Leopold von: Ueber Mozart's Opern aus seiner früheren Jugend (Fortsetzung); 65; Artikel.
    • Krieger, Joseph: Ueber Tonwerthe und die ihnen entsprechenden Saitenlängen; 91; Artikel.
    • A., H.: 50 Etudes de Salon pour le Piano, dédiées à Madame Marie Pleyel / par Th. Döhler; 107; Rezension.
    • Haupt, August: Praktisches Hilfsbuch für Organisten, eine Sammlung von Vor- und Nachspielen, Trios, Fugetten, Fugen, Fantasien, Chorälen, Cadenzen, Modulationen etc. aus den gewöhnlich vorkommenden Dur- und Moll- Tonarten /von J. G. Herzog; 109; Rezension.
    • Drobisch, C. L.: Praktisches Hilfsbuch für Organisten / Hrsg. von Herzog; 110; Rezension.
    • E.: Singschule für Kinder / von Joseph Mainzer; 111; Rezension.
    • A., H.: De l'état et de l'avenir du chant ecclésiastique en France / par F. Danjou; 112; Rezension.
    • Anonym: Biographie universelle des Musiciens et Bibliographie générale de la Musique / par J. F. Fétis; 113; Rezension.
    • L.: Deutsche Lieder etc. für eine Singstimme mit Be­gleitung des Pianoforte / von C. E. Pax; Weiheklänge der Unschuld. Einunddreissig Jugend­lieder von verschiedenen Meisterdichtern, für eine Singstimme mit Pianoforte - Begleitung / von M. F. Lehmann; 113; Rezension.
    • Fink, G. W.: Sechs Lieder für Sopran oder Tenor mit Begleitung des Pianoforte / von Luise v. Drieberg; 117; Rezension.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 119; Miszelle.
  • Heft 95
    • Kiesewetter, R. G.: Ueber die historische Novelle, oder das Capitel von den falschen Säeleuten; 129; Artikel.
    • Schneider, L.: Ueber Mozart's Operette: "Der Schauspieldirektor"; 148; Artikel.
    • Gredy, Fr. M.: Ueber Liedertafeln im Allgemeinen und die von Mainz ins Besondere; 158; Artikel.
    • Kastner, G.: Der letzte König von Juda; 164; Artikel.
    • Paris, Heinrich: Pensées musicales de Valeria Vogeler. l) Weil ich nicht vergessen kann. 2) Das Fischermädchen. 3) Il rimprovero / C. F. Meser; 171; Rezension.
    • A., H.: IV Pièces caractéristiques pour le Violoncelle avec Accompagnement de Piano / par Vincent Lachner; 172; Rezension.
    • A., H.: Fantaisie et Variations brillantes sur la Valse de Schubert intitulée: "Sehnsuchts -Walzer" pour le Violoncelle, avec accompagnement de grand Orchestre ou Piano / par F. Servais; Caprice sur de motifs del'opéra "Le Comte Ory" pour le Violoncelle,avec accomp. d'un second Vio­loncelle obligé, ou de Piano / par F. Servais; Souvenir de Spa. Fantaisie pour le Violoncelle avec accomp. de 2 Violons; Alto et Basse ou Piano / par F. Servais; 173; Rezension.
    • L.: Serenata, Caprice sur im motif de: Don Pasquale / par H. Bertini; Fantaisie - Valse / par H. Bertini; 174; Rezension.
    • L.: Le bouquet de Perles, Album pour le Piano; 174; Rezension.
    • L.: Fantaisie et Variations sur de motifs de: La Sirène / par H. Herz; 175; Rezension.
    • L.: 3 Masourkas pour le Piano / par T. Döhler; 175; Rezension.
    • L.: Le Départ. Romance variée / par S. Thalberg; 176; Rezension.
    • L.: Sechs Quartette für Männerstimmen / von Vincenz Lachner; 176; Rezension.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 177; Miszelle.
  • Heft 96
    • David, Felicien: Aus den musikalischen Geheimnissen von Paris; 193; Artikel.
    • Drieberg, Friedrich von: Feststellung der Intervallengrössen (Nach der Theorie der Griechen); 203; Artikel.
    • Sassenhagen, R.: Herr Nehrlich und sein Gesangsconservatorium; 209; Artikel.
    • Haupt, August: Der praktische Organist. Neue vollständige Sammlung von Orgelstücken aller Art / Hrsg. von J. G. Herzog; 223; Rezension.
    • D., S. W.: Vierstimmige Choralsätze der vornehmsten Meister des XVI. u. XVII. Jahrhunderts / Hrsg. von Ludwig Erk; Friedrich Filitz; 226; Rezension.
    • D., S. W.: Trois choeurs religieux - La Foi, l' Espérance, la Charité, avec accomgagnement de Piano - Musique de G. Rossini; 229; Rezension.
    • A., H.: Die Choralsammlungen der verschiedenen christlichen Kirchen / von C. F. Becker; 232; Rezension.
    • D.: Miscellanées musicales / par J. Adrien de La Fage; 236; Rezension.
    • R., D.: Offenes Sendschreiben; 237; Anmerkungen.
    • Hezog, J. G.: Entgegnung; 238; Anmerkungen.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 242; Miszelle.
    • Anonym: Bene fundata est domus Domini; Noten.

Band 25Bearbeiten

L. van Beethoven; Abbildung.
Intelligenz-Blatt zur Cäcilia. Nn.: 97-100; 1; Beilage.
  • Heft 97
    • T., G.: Schreiben an den Herrn Redacteur der zu Mainz erscheinenden Zeitschrift Cäcilia auf Veranlassung der Recension des Herrn Fétis über R. G. Kiesewetter's Werk „die Musik der Araber nach Originalquellen dargestellt.“; 1; Artikel.
    • Gredy, F. M.: Nachklänge des Beethovenfestes in Bonn; 21; Artikel.
    • Anonym: Kompositionen des XVI. Jahrhunderts zu weltlichen Texten; 29; Artikel.
    • Kt.: Grande Fantaisie pour le Piano sur "Norma" composée / par E. Prudent; 32; Rezension.
    • Fa.: Heinrich Esser und seine neueste Oper "Die zwei Prinzen," in 3 Akten. Op. 15. Clavierauszug; 33; Rezension.
    • F.: Thomaschek, W. J.: Te Deum, hyimius Divi Ambrosii, pleno concentu musico redditus etc. Op. 79. Clavier-Auszug; 35; Rezension.
    • F.: Häser, C.: vier Gesänge für Männerstimmen. Op. 1. Heft I. und II.; 38; Rezension.
    • A., H.: Volkslieder, alte und neue, für Männerstimmen / Hrsg. von Ludwig Erk; 40; Rezension.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 43; Miszelle.
    • Berichtigungen; 61; Korrekturen.
  • Heft 98
    • Sonnleithner, Leopold: Ueber Mozart's Opern aus seiner früheren Jugend; 65; Artikel.
    • Anonym: Rezensionen und Anzeigen; 95; Zeitschriftenteil.
    • F.: Grande Sinfonie (en Ré majeur), composée et dédiée à Son Altesse royale Monseigneur Charles Louis, Duc de Lucques, Infant d'Espagne / par Jean Frédéric Kittl; 95; Rezension.
    • E., F.: Symphonie de Piano. Grande Sonate en quatre parties pour Piano seul / par Th. Kullack; 97; Rezension.
    • A., H.: Die Kunst im Takte zu spielen, dargestellt in 25 Uebungen für das Piano-Forte zu 4 Händen, in Partitur zum Gebrauch für Anfänger / von Henri Bertini jeune; 98; Rezension.
    • K.: Sammlung von vierstimmigen Gesängen und Chören für Männerstimmen / von Conradin Kreutzer; 100; Rezension.
    • K.: Leicht ausführbare Kirchenmusik, zunächst für Hochschulen Gymnasien und Seminarien. Zwei Motetten (Erforsche mich Gott - und: Schaffe in mir., Gott, ein reines Herz.) für 4 Männerstimmen oder auch Sopran, Alt,Tenor und Bass mit willkührlicher Orgelbegleitung; 102; Rezension.
    • A. Haupt: Ciaccona 3 Sonate no 2. per il Violino solo, composta da Joh. Seb. Bach. Per il Violino con Accompagnamento di Pianofone ed. da F. W. Ressel; 103; Rezension.
    • A. Haupt: Gradus ad Parnassum, oder Vorschule zu Seb. Bach's Clavier- und Orgelcompositionen, in Präludien und Fugen durch alle Dur- und Moll- Tonarten, für Orgel und Pianoforte / von Fr. Kühmstedt; 104; Rezension.
    • Methfessel, A.: Die zwei Prinzen, Oper in drei Acten, nach dem Französischen Scribe's und Mélesville's von M. G. Friederich; Musik von H. Esser; 106; Rezension.
    • G., F.: Notiz zur musikalischen Beilage; 113; Anmerkungen.
    • Anonym: Errata in dem 97. Heft der Cäcilia; 113; Korrekturen.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 114; Miszelle.
    • Anonym: Ludwig Sennfl; Noten.
    • Die Mutter bei der Wiege; Noten.
  • Heft 99
    • Faisst, Immanuel: Beiträge zur Geschichte der Ciaviersonate; 129; Artikel.
    • Markwort, J. Ch.: Ueber Stimmbildung; 159; Artikel.
    • Dehn, S. W.: Ueber die Melodieen deutscher weltlicher und Volks-Lieder des XVI. Jahrhunderts (Mit Musik-Beilagen); 176; Artikel.
    • Anonym: Erklärungen; 190; Anmerkungen.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 193; Miszelle.
    • Anonym: Hans Gerle; Noten.
  • Heft 100
    • Faisst, Immanuel: Beiträge zur Geschichte der Claviersonate von ihrem ersten Auftreten an bis auf C. P. Emanuel Bach; 201; Artikel.
    • Granzin, Ludwig: Winke für Orgeldisponenten; 232; Artikel.
    • Gredy, F. M.: Wettgesang in Mainz und Sängerfest in Cöln im Juni 1846; 254; Artikel.
    • Anonym: Sammlung von vierstimmigen Gesängen und Chören für Männerstimmen, componirt von Conradin Kreutzer; 263; Rezension.
    • Anonym: Protest von Herwegh, für 4 Männerstimmen componirt von Wilh. Speier. Op. 58; 263; Rezension.
    • Anonym: Des Deutschen Lied. Gedicht von P. J. Reinhardt, für 4stimmigen Männerchor componirt etc. von S. A. Zimmermann. Op. 41; 264; Rezension.
    • Anonym: Männerchöre für Gesang- und Turnvereine von Wilh. Speier. Op. 52.; 265; Rezension.
    • A., H.: Der deutsche Sängersaal. Leicht ausführbare Original-Compositionen für 4 Männerstimmen von verschiedenen Componisten; 265; Rezension.
    • D.: Neue Sammlung deutscher Volkslieder mit ihren eigenthümlichen Melodien. Bd. III / Hrsg. von Ludwig Erk; 269; Rezension.
    • E.: Der Pianist. Hilfsbuch für Alle, welche eine völlige Unabhängigkeit der Finger, Geläufigkeit; richtiges Zusammentreffen und gleiche Stärke beider Hände, mit einem Worte einen vollkommenen Mechanismus erlangen wollen. Lehrern und Lernenden gewidmet von Carl Wirth; 272; Rezension.
    • Anzeigen; 273; Anmerkungen.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 274; Miszelle.
    • Anonym: Rheinweinlied; Noten.

Band 26Bearbeiten

  • Heft 101
    • Faisst, Immanuel: Beiträge zur Geschichte der Claviersonate von ihrem ersten Auftreten an bis auf C. P. Emanuel Bach; 1; Artikel.
    • Markwort, J. Ch.: Ueber Gehörbildung. Einleitende Feststellung der Begriffe über Consonanz und Dissonanz, über Durchgangstöne, und Wechseltöne, sowie im Allgemeinen: über Selbstklänger und Mitklänger; 29; Artikel.
    • Gredy, F. M.: Dr. Christian Heinrich Rinck; 57; Nachruf.
    • A., H.: 25 Etudes pour le Piano, dédiées à J. B. Cramer / par H. Bertini jeune; 62; Rezension.
    • A., H.: Grand Quatuor en partition pour deux Violons, Alto et Violoncelle, composé et dédié à Son Excellence Monsieur le Baron de Stutterheim etc. / par L. van Beethoven; 63; Rezension.
    • E.: Liederbuch des Wiener Männergesang-Vereins. Chöre und Quartette für Männerstimmen. I. Jahrg. 3. Heft. Darin der Chor: "Um Mitternacht" etc. Gedicht von Fried. Rückert, Composition von Gottfr. Preyer; 63; Rezension.
    • E.: Drei Gesänge für Männerchöre, componirt etc. von C. L. Drobisch; 64; Rezension.
    • E.: Sammlung von vierstimmigen Gesängen und Chören für Männerstimmen von Conradin Kreutzer; 64; Rezension.
    • E.: Clavierschule für Kinder / von Adolph Lecarpentier; 66; Rezension.
  • Heft 102
    • Faisst, Immanuel: Beiträge zur Geschichte der Claviersonate von ihrem ersten Auftreten an bis auf C. P. Emanuel Bach. (Schluss.); 73; Artikel.
    • Fischhof, Jos.: Einige Gedanken über die Auffassung von Instrumentalcompositionen in Hinsicht des Zeitmaaßes, namentlich bei Beethoven'schen Werken; 84; Artikel.
    • Gredy, F. M.: Die Musik im Mittelalter, allegorische Darstellung in einer Miniatur aus dem XIII. Jahrhundert; 99; Artikel.
    • Markwort, J. Ch.: Vom Unterschiede teutscher Auffassung zu der französischen und italienischen Auffassungs-Weise des Gesang - Vertrages; 107; Artikel.
    • Anonym: Hrsg. von J. G. Herzog: Der praktische Organist, neue vollständige Sammlung von Orgelstücken aller Art. Ein Hand- und Hilfsbuch zur allseitigen Ausbildung und zum kirchlichen Gebrauche. I. u. II.; F., M. G.; Rezension.
    • Anonym: A sa Majéste la Reine Marie Christine, Seguidille pour le Piano composée / par Emile Prudent; 124; Rezension.
    • E.: Fünf Gedichte von Fr. Rückert, für vier Männerstimmen in Musik gesetzt etc. von H. Esser; 124; Rezension.
    • E.: Meeres-Stille und glückliche Fahrt. Gedicht von Göthe , für vierstimmigen Männerchor mit Orchester- oder Pianoforte-Begleitung componirt etc. von Carl Ludw. Fischer; 125; Rezension.
    • Anonym: Nachträgliches zu Bd. XXIII, Heft 91 der "Cäcilia"; 127; Korrekturen.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 128; Miszelle.
    • Anonym: Die Musik Miniatur aus dem 13ten Jahrhundert; Abbildung.
  • Heft 103
    • Kiesewetter, R. G.: Die sogenannte vollkommen gleichschwebende Temperatur, ohne Logarithmen, graphisch, technisch und praktisch ausgeführt. (Mit einer Zeichnung als Beilage); 137; Artikel.
    • A. Haupt: Die neue Orgel der St. Nicolai-Kirche in Berlin; 143; Artikel.
    • D., S. W.: Ottaviano dei Petrucci da Fossombrone, der erste Erfinder des Musiknotendruckes mit beweglichen Metalltypen, und seine Nachfolger im XVI. Jahrhundert / von Anton Schmid; 150; Rezension.
    • F., F.: N. A. Janssen's wahre Grundregeln des Gregorianischen Kirchengesanges / von J. C. B. Smeddinck; 167; Rezension.
    • Anonym: Quartett für Piano, Violin, Viola und Violoncello, gekrönt mit dem von dem Musik-Verein in Mannheim ausgesetzten Preise, componirt und Herrn und Madame Le Mire hochachtungsvoll zugeeignet von Vincenz Lachner; 170; Rezension.
    • F., M. G.: Zur Geschichte des Schicksals einer neuen und einer alten Oper; 181; Artikel.
    • Anonym: Revue neu erschienener Musikalien für Piano; 189; Artikel.
    • G., F.: Anzeige einer Beförderung; 195; Anmerkungen.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 196; Miszelle.
    • Anonym: Druckfehler; 200; Korrekturen.
    • Intelligenz-Blatt zur Cäcilia N. 103 (1847); Beilage.
  • Heft 104
    • A. Haupt: Joh. Seb. Bach's Compositionen für die Orgel. Kritisch-korrekte Ausgabe von F. G. Griepenkerl und F. Roitzsch; 201; Artikel.
    • Ludwig Erk: Choralmelodienbuch für Schulen und Kirchen evangelischen Bekenntnisses. (Mit einer Musik-Beilage); 214; Artikel.
    • Garcia, Manuel: Die Kunst des Gesanges; 225; Artikel.
    • Anonym: Grande Sonate pour le Piano composée et dédiée à Monsieur le Chevalier G. Meyerbeer / par Maurice Levy; 242; Rezension.
    • D.: Six Poèmes pour le Piano composés et dediés à Monsieur le Docteur F. Liszt / par Joachim Raff; 251; Rezension.
    • Drescher, E.: Die 25jährige Amtsjubelfeier des Hrn. Hofkapellmeisters Dr. L. Spohr zu Kassel am 20. Januar 1847; 255; Anmerkungen.
    • Anonym: Fünftes Liederfest des Thüringer Sängerbundes; 260; Anmerkungen.
    • Schmid, Anton: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst; 261; Miszelle.

Band 27Bearbeiten

  • Heft 105
    • Bottée de Toulmon: Agnus Dei aus der Missa super l'homme arme. 1
    • L. Ehr.: Hymnologisches. Beitrag zur Literatur der Gesangbücher des XVI. Jahrh. 18
    • H. A.: Neue Bibliothek für Kirchenmusik, mehrstimmig mit Orgelbegleitung; in Partitur. 32
    • G.: 24 Etudes primaires pour le piano, pour les petites mains, par Félix Lecouppey. 36
    • L. Schneider: Ueber die Musik auf der Bühne. 38
    • F. M. Gredy: P. Peter Singer's metaphysische Blicke in die Tonwelt. 46
    • F. M.: Des Herrn Ambroise Thomas Doppelgänger. 53
    • M. G. Friedrich: Gesammtüberblick über die hervorragendsten Erscheinungen auf dem Felde der ausübenden Kunst des In- und Auslandes. 56
    • Intelligenzblatt und Beilagen.
  • Heft 106
    • R. G. Kiesewetter: Ueber die Notwendigkeit, viele Compositionen der alten Meister für unsere Zeit in andere Tonlagen zu versetzen, auch vielfältig mangelnde Zeichen beizufügen. 65
    • Friedrich von Drieberg: Das musikalische System der alten Griechen in seiner Urgestalt. 83
    • S. W. Dehn: Ueber Johann Dismas Zelenka. 101
    • C. von Winterfeld: Hymnologisches. Einige Bemerkungen über Alter, Vorkommen und Urheber älterer Kirchenmelodieen. 106
    • F. M.: Ueber den Flötenbau und die neuesten Verbesserungen desselben. Von Theobald Böhm. 109
    • Philalethes: Revue neu erschienener Compositionen für Gesang mit Begleitung des Piano. 113
    • Philalethes: Tanzlied. Abendfeier. Ich liebe dich, weil ich dich lieben muss. 3 Gedichte, in Musik gesetzt für 2 Sopranstimmen mit Begleitung des Piano von Franz Lachner. 113
    • F. Gr.: Todes-Anzeige. Dr. Felix Mendelssohn-Bartholdy. 115
    • M. G. Friedrich: Gesammtüberblick über die hervorragendsten Erscheinungen auf dem Felde der ausübenden Kunst des In- und Auslandes. 116
    • Anton Schmid: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst. 126.
    • Das Intelligenz-Blatt und eine musikalische Beilage.
  • Heft 107
    • Anonym: Felix Mendelssohn-Bartholdy, Nekrolog. 129
    • L. Schwabe: Ueber mathematische Stimmung, gleichmässige und ungleichmässige Temperatur überhaupt, sowie über Orgel- und Klavierstimmung nach der Scheibler'schen Methode insbesondere, etc. 145
    • T.: Die Prosa des Esels und die Eselsfeste im Mittelalter. 172
    • L. E.: Mère et Fille, 3 petits Duos A quatre mains pour le Piano, composes etc. par Henri Bertini. 183
    • L. E.: Le Maitre et l'ecolier. Trois Sonatines tres faciles pour le Pianoforte a quatre mains, composees par C. E. Pax. 183
    • E.: Sammlung von vierstimmigen Gesängen und Chören für Männerstimmen. Componirt von Conradin Kreutzer. 184
    • Anzeigen 185
    • M. G. Friedrich: Gesammtüberblick über die hervorragendsten Erscheinungen auf dem Felde der ausübenden Kunst des In- und Auslandes. 185
    • Intelligenzblatt.
  • Heft 108
    • C. Mosche: Aesthetische Würdigung der Fuge. 193
    • Deutsche Liederhalle. Sammlung der ausgezeichnetste a Volkslieder, herausgegeben von W. v. Zuccalmaglio (W. v. Waldbrühl), bearbeitet für 4 Männerstimmen von Julius Hirt. 208
    • A. Kretzschmer: Deutsche Volkslieder mit ihren Originalweisen. Unter Mitwirkung des Herren Dr. Massinann, von Zuccalmaglio etc. herausgegeben. 208
    • H. A.: Drei Gesänge für 3 Sopranstimmen mit Begleitung des Pianoforte, von Franz Lachner, etc. 221
    • R.: Dix Etudes brillantes pour le Violon avec acc. d'un 2. Violon par Delphin Alard. 222
    • W.: 25 Lecons de chant pour deux voix de femmes, composées de 15 Lecons faciles et progressives, suivies de 10 petits Duos avec accomp. de Piano par J. Concone. 223
    • Konrad Max Kunz: Zwiefache. 12 der schönsten alten Oberpfälzer Bauern-Tänze. 224
    • F. G.: Ueber die Marseillaise und ihren Verfasser.
    • Todesanzeigen. 236
    • M. G. Friedrich: Gesammtüberblick über die hervorragendsten Erscheinungen auf dem Felde der ausübenden Kunst des In- und Auslandes. 237
    • Anton Schmid: Beiträge zur Literatur und Geschichte der Tonkunst. 246
    • Anzeige, die einstweilige Aussetzung dieser Zeitschrift betreffend. 256
    • Intelligenzblatt.