Benjamin Gotthold Weiske

Benjamin Gotthold Weiske
[[Bild:|220px|Benjamin Gotthold Weiske]]
[[Bild:|220px]]
* 8. August 1783 in Schulpforte
† 17. Januar 1836 in Leipzig
deutscher Klassischer Philologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 10069859X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Orationem de Haloneso Demostheni, cui vulgo abjudicatur, vindicat B. G. Weiske. Lübben 1807 Google
  • De praepositionibus Graecis. Görlitz 1809
  • De hyperbole, errorum in historia Philippi, Amyntae filii commissorum genetrice. 3 Teile, Leipzig 1818ff.
  • Prometheus und sein Mythenkreis. Mit Beziehung auf die Geschichte der griechischen Philosophie, Poesie und Kunst. Nachdem Tode des Verfasser herausgegeben von Dr. Herm. Leyser. Leipzig 1842 MDZ München = Google, Google, Google, Google, Google

SekundärliteraturBearbeiten