Hauptmenü öffnen
Anna Rupertina Fuchs
[[Bild:|220px|Anna Rupertina Fuchs]]
[[Bild:|220px]]
geb. von Pleitner, Pseudonym: Daphne
* 19. Dezember 1657 in Elbingen
† 23. November 1722 in Sulzbach ?
Dichterin
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 130174416
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Aufgedeckter Spiegel Wunderbarer GOttes-Regierung, an dem sehr geliebten, recht betrübten, wohlgeübten Kinde des Glaubens Job, De streitenden Kirche auf Erden, bey der ihr abgeforderten Stille, Demuth, und Gelassenheit, unter der allmächtigen Hand Des Allerhöchsten, Zum täglichen Muster Ihrer Führung und Ubung vorgestellt, und Aus schuldigster Lieb zu solchen heilsamen Geheimnuß, bey gegönnten neben-Stunden zu einer Dramatischen Repraesentation mit gebundenen Zeilen entworffen von der Hirtin Daphne. Sultzbach, Druckts Johann Holst, 1714 MDZ München = Google
  • Fr. Anna Rupertina Fuchsin Gebohrnen von Pleitnerin Poetische Schrifften. Samt einer Vorrede von dem Leben der Fr. Fuchsin, also ans Licht gestellt durch Friedrich Roth-Scholtzen. Nürnberg und Altdorff bey Joh. Dan. Taubers sel. Erben 1726 Google