Hauptmenü öffnen
Alexander Lipowitz
[[Bild:|220px|Alexander Lipowitz]]
[[Bild:|220px]]
Friedrich Julius Alexander Lipowitz[1]; Fryderyk Juliusz Alexander Lipowitz[2]
* 1810 oder 1811 in Berlin[3]
† 24. August 1873 in Wien[3]
Apotheker in Lissa, Daguerreotypist in Posen, sowie Chemiker und Fabrikant in Berlin und Wien
1839–46 Kreisdirektor des deutschen Apothekervereins in Lissa
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Juni 2018)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 152962956
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Anleitung zur Conservation des Holzes nach Dr. Boucherie. Ernst Günther, Lissa / Gnesen 1841 Google-USA*, Großpolnische digitale Bibliothek
    • Rezension in: Archiv der Pharmacie. Bd 79 (1842), S. 220 Google
  • Praktischer Unterricht in der Galvanoplastik. Günther, Lissa / Gnesen 1842 Google-USA*
  • Ueber Ursachen der Selbstentzündung von Stoffen wie Torf, wollene und leinene Lumpen, Filz und Lederabfälle. (Manuskript-Abdruck). Posen 1857 Google-USA*
  • Kurze Beschreibung der Posener Guano-Fabrik, des Prinzips ihrer Düngerfabrication und der erzielten Resultate. Zoern, Posen 1858 Google-USA*
  • Neue Chemisch-Technische Abhandlungen. Bosselman, Berlin 1861 Google-USA*
  • Das steuerfreie Salz für landwirthschaftliche und gewerbliche Zwecke. 1861 Google-USA*
  • Lenoir’s und Ericsson’s neue Bewegungs-Maschinen und Testud de Beauregard’s verbesserter Dampfgenerator. J. J. Weber, Leipzig 1861 SLUB Dresden
  • Die Portland-Cement-Fabrikation, nach eigenen praktischen Erfahrungen. Julius Springer, Berlin 1868 California, SLUB Dresden
    • Henry Reid, W. F. Reid: A Practical Treatise on the Manufacture of Portland Cement […] to Which is Added a Translation of M. A. Lipowitz’s Work […]. E. & F. N. Spon, London 1868 New York
    • Traité pratique de la fabrication du ciment de Portland. Französisch von J. de Champeaux. Lacroix, 1870 Google-USA*

Beiträge in PeriodikaBearbeiten

Annalen der Chemie und PharmacieBearbeiten

Annalen der Chemie

  • Versuche und Resultate über die Löslichkeit der Harnsäure, in: Annalen der Chemie und Pharmacie. Band 38 (1841), Seite 348 Quellen
  • Ueber die Zersetzbarkeit der harnsauren Alkalien beim Glühen, in: Annalen der Chemie und Pharmacie. Band 38 (1841), Seite 356 Quellen

Annalen der PhysikBearbeiten

Annalen der Physik

  • Die Lichtstärke für photograpische Zwecke schnell und möglichst richtig bestimmen zu können. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 137, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1844, S. 140 Quellen
  • Zur Bestimmung der Lichtstärke bei Erzeugung photographischer Bilder. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 139, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1844, S. 348
  • Zur Entdeckung des Phosphors bei Vergiftungen. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 166, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1853, S. 600 Quellen
  • Eine neue Art Quetschhahn. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 184, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1859, S. 361 Quellen
  • Vergiftung mit Coniin. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 184, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1859, S. 622 Quellen
  • Zur quantitativen Bestimmung der Phosphorsäure. In: Annalen der Physik und Chemie. Band 185, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1860, S. 135 Quellen

Archiv der PharmacieBearbeiten

Archiv der Pharmazie

  • Prüfung des Baumöls und Mandelöls auf Verfälschung mit Mohnöl. Bd. 69 (1839), S. 215 Michigan
    • Buchner sen.: Wie lässt sich das Mandelöl vom Mohnöle genau unterscheiden und eine Verfälschung desselben mit letzterem erkennen? In: Repertorium für die Pharmacie. Herausgegeben von Buchner. Bd. 69 (1840), S. 260 TU Braunschweig
    • Analyse de l’huile d’olive et de l’huile d’amandes douces falsifiées avec l’huile de pavot. Französisch von Leistner. In: Journal de chimie médicale, de pharmacie, de toxicologie, et revue des nouvelles scientifiques nationales et étrangères. Bd. 7 (2. Serie). Bechet jeune et Labé, Paris 1840, S. 316 Google
  • Untersuchung von Oblaten, die mit Mennig gefärbt sind. In: Archiv der Pharmacie. Bd. 73 (1840), S. 59 Google
  • Bemerkungen zu der Untersuchung des Baumöls mit Chlorkalk. In: Archiv der Pharmacie. Bd. 74 (1840), S. 107 Google
  • Chemisch-pharmaceutische Notizen. In: Archiv der Pharmacie. Bd. 74 (1840), S. 174 Google
  • Chemische Notizen. In: Archiv der Pharmacie. Bd. 77 (1841), S. 283 Google
  • Todes-Anzeige (für Musenberg). In: Archiv der Pharmacie. Bd. 79 (1842), S. 15 Google
  • Zur Prüfung ätherischer Oele auf Verfälschung mit Alkohol. Bd. 79 (1842), S. 231 Google
  • Entziehung des Magnetismus. In: Archiv der Pharmacie. Bd. 80 (1842), S. 32 Google
  • Ueber das Daguerreotyp. In: Archiv der Pharmacie. Bd. 82 (1842), S. 199 Google
  • Bereitung der Milchsäure und des milchsauren Eisenoxyduls. In: Archiv der Pharmacie. Bd. 82 (1842), S. 277 Google
  • Aufforderung zur Errichtung einer eignen Feuerversicherungs-Bank der Apotheker. Bd. 83 (1843), S. 107 Michigan
  • Bereitung des Empl. adhaesivum. Bd. 84 (1843), S. 331 Google
  • Beiträge zur Geschichte der Milchsäure. Bd. 85 (1843), S. 77 Google
  • Beitrag zum Verkauf von Geheimmitteln. Bd. 85 (1843), S. 83 Google
  • Bereitung der schwarzen Tinte. Bd. 85 (1843), S. 206 Google
  • Entwurf zur Einrichtung der Feuerversicherungsbank für Apotheker Norddeutschlands. Bd. 85 (1843), S. 346 Google
  • Auffindung des Phosphors bei Vergiftungen. Bd. 127 (1854), S. 34 Michigan

Polytechnisches JournalBearbeiten

Polytechnisches Journal

  • Vorschrift zur Bereitung einer guten schwarzen Tinte. Bd. 91 (1844), S. 86 Dingler Online
  • Ueber Bestimmung der Lichtstärke bei Erzeugung photographischer Bilder (aus Poggendorffs Annalen). Bd. 95 (1845), S. 139 Dingler Online
  • Zur Erkennung des Phosphors bei Vergiftungen (aus Poggendorffs Annalen). Bd. 132 (1854), S. 116 Dingler Online
  • [anonym:] Die Beleuchtung der sogenannten Hydro-Oxygengas-Mikroskope; Ersatz des Wasserstoffs durch Photogen. Bd. 155 (1860), S. 271 Dingler Online
  • Eine Gutta-percha-Composition von besonderer Härte und Dauerhaftigkeit. Bd. 156 (1860), S. 159 Dingler Online
  • Bestimmung des specifischen Gewichts von Gasarten, besondere des Leuchtgases. Bd. 156 (1860), S. 188 Dingler Online
  • Steine dauerhaft und billig zu färben. Bd. 156 (1860), S. 239 Dingler Online
  • Ueber chinesische Gelatine. Bd. 156 (1860), S. 317 Dingler Online
  • Bereitung dünner Stäbe aus schmelzbaren Stoffen. Bd. 156 (1860), S. 453 Dingler Online
  • Ein Indicator für Fällungsanalysen der Silberlösungen durch Chlorverbindungen und umgekehrt. Bd. 157 (1860), S. 62 Dingler Online
  • Ueber Wood’s leichtflüssiges Metall. In: Polytechnisches Journal. Bd. 158 (1860), S. 376 Dingler Online

weitereBearbeiten

  • Der Posener Guano und dessen Fabrikation. In: Dr. Wilhelm Hamm’s Agronomische Zeitung. Bd. 10 (1855), Nr. 22, S. 352 Google
  • Kurze Beschreibung der Posener Guanofabrik, des Prinzips ihrer Düngerfabrikazion und der erzielten Resultate. In: Friedrich Georg Wieck’s Deutsche Gewerbezeitung. 23. Jg. (1858), Nr. 8, S. 433 Google

SekundärliteraturBearbeiten

zum Electranodyn:

  • Eduard Hager: Electranodyn. In: Die wichtigsten der bis jetzt bekannten Geheimmittel und Specialitäten mit Angabe ihrer Zusammensetzung und ihres Werthes. 3. vermehrte und verbesserte Auflage. Julius Springer, Berlin 1876, S. 54 Internet Archive

  1. Amtsblatt zur Wiener Zeitung. Nr. 66 (1873), S. 393 ÖNB-ANNO
  2. Gazeta Wielkiego Xięstwa Poznańskiego. Nr. 65, 17. März 1838, S. 387 Großpolnische digitale Bibliothek
  3. a b Todesanzeige in Wiener Abendpost, 28. August 1873: „Lipowitz Alexander, Techniker, 62 J., von Berlin in Preußen gebürtig, IV., Rainergasse 9, Altersschwäche.“ ÖNB-ANNO