Stammbuch berümpter Fürsten, Graffen vnnd Herren Geschlechter:Seite 94

<<<Vorherige Seite Stammbuch Oder Erzölung aller namhaffter vnd inn Teütschen Historien berümpter Fürsten, Graffen, vnnd Herren Geschlechter Nächste Seite>>>
Hoppenrod Stammbuch 094.jpg
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.



Emmer / nicht weit von der stat Stenen / bey dem Schloß Aldenburg.

Der Bischoff zuo Badeborn / vnd die Graffen zuor Lippe haben dise herrschafft vnder sich getheilet.

Das geschlecht diser Graffen findestu droben bey der herrschafft Arnsberg

Tecklenburg / Eine Graffschafft ligt im Stifft Osnabruck.

Anno 860 zuor zeit Ludouici Pii hat gelebt Graff Cobbo von Tecklenburg / ist dem Keyser lieb gewesen / darumb er auch inn vndern Sachsen sich viel vnderstanden / inn den Stifften geordnet war er gewolt / vnd als der Bischoff zuo Osnabruck von wegen der Conspiration / so wider den Keyser gemacht war / fliehen muoste / vnd heimlich inn das Kloster Fulda kam / da entzog diser Graff dem Bisthumb viel gueter / vnnd gab sie zuom theil dem Kloster Corbey vnnd Herfort / da seine freünde jnnen waren / vnd damit sie denen bleiben mochten / hat er verschaffung gethan / das solche leüte zuo Bischoffen des ortes auffgenommen wurden / die es wol bleiben liessen. Metrop. lib. 1. cap. 40. & lib. 2. cap. 17.

Anno 1176 als Heinricus Leo ist bekrieget vom Keyser Friderico / vnnd des Reichs Fürsten inn Sachsen / ist Graff Simon von Tecklenburg dem Ertzbischoffe zuo Coeln zuogezogen / aber inn der schlacht gefangen worden / vnd nach seiner erledigung trewlich bey dem Hertzogen gehalten. lib. 6. cap. 39. Saxo.

Denn als der Keyser für Lübeck kam / wolten jhn die Lübecker / die doch sonsten dem Keyser wol geneiget waren / nicht einlassen / weil des Hertzogen volck darinnen lag / vnder denen der fürnembste war Graff Simon von Tecklenburg. cap. 45. eiusdem loci & libri.

Anno 1178 ist Simon Graff zuo Tecklenburg in der schlacht mit dem Bischoff Weichman zuo Magdeburg / vnd Vlrich zuo Halberstat gehalten / mit vielen andern herrn erschlagen worden / sagt Chro. Saxo.

 
 
 
 
 
Simon / Graff zuo Tecklenburg
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Otto / diser hat dem Kloster zuo Oizede viel gueter geben / welche der Bischoff zuo Onsabruck bestettiget hat. Metrop. lib. 6. cap. 44.
 
Sophia Graff Herman zuor Lippen gemahel. Anno 1200.
 
Simon.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ludwig / Bischoff zuo Münster. Metr. lib. 7. cap. 15.