Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1857.pdf/20

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
seinen Reissigen und Klosterknechten den Räubern entgegen. Es entbrannte ein hitziger Kampf, welcher eine gute Weile währte, und zuletzt mit dem Siege der guten Sache endigte.

Gustav Otto Müller in Dresden, Reinhardtstrasse Nr. 15.

82. Angriff der sächsischen Kürassiere auf die österreichische Infanterie bei Altfranken, in der Schlacht bei Dresden am 27. Aug. 1813.
 160 Thlr.

Moritz Müller in Dresden, Lüttichaustrasse Nr. 9.

83. Kinderportrait.

84. Desgl.

85. Desgl.

86. Desgl.

87. Desgl.

G. Papperitz in Dresden, Chemnitzerstrasse Nr. 6.

88. Thal bei Elche in Spanien.
 250 Thlr.

89. Abend im Eichwald.
 300 Thlr. in Gold.

K. Resch in Breslau, Schweidnitzer Stadtgraben Nr. 9.

90. Männliches Portrait.

91. Weibliches Portrait.