Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1857.pdf/11

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.


I. Oelgemälde.

A. Arnold in Dresden, am See Nr. 29.

1. Landschaft aus Böhmen.
 Angekauft v. Sächs. Kunstverein.

2. Eine Mühle.
 Angek. v. Sächs. Kunstverein.

R. Baade in München.

3. Partie aus Drontheim – Stift in Norwegen.

4. Mondnacht. Partie aus Norwegen.

Ch. de Berghien.

5. Landschaft.
 90 Thlr.

E. Ludwig Boll in Dresden, Freiberger Platz Nr. 22.

6. Mondscheinlandschaft.
 60 Thlr.

7. Landschaft.
 40 Thlr.