Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1830.pdf/68

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.

754. Johannes, ebenso, von demselben.

755. Adlerkopf nach der Antike, in Thon modellirt und in Gips geformt, von Roch.

756. Arabeske, in Thon modellirt und in Gips geformt, von Opitz.

757. Acanthus-Blatt, 6theil einer Rosette, nach Matthäi, in Thon modellirt und in Gips geformt, von Franz Eydt.

758. Basrelief mit Kindern, in Thon modellirt und in Gips geformt, von Ferd. Maas.

759. Basrelief, dergl., Amor mit einem Hirsch, von demselben.

760. Basrelief, dergl., Amor mit einer Ziege, von demselben.

761 Basrelief, dergl., ein Faun und eine Nymphe, von demselben.

762. Basrelief, dergl., ein Centaur, von demselben.

763. Eine Rosette, in Thon modellirt und in Gips geformt, von demselben.

764. Medusenhaupt, in Thon modellirt, von Gust. Adolf Fischer.

765. Amor auf den Löwen reitend, ebenso, von demselben.

766. Eine Rosette, ebenso, von demselben.