Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1830.pdf/48

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.

526. Männliches Portrait, Oelgemälde, nach der Natur, von L. Castelli.

527. Eins dergleichen, ebenso, v. F. F. Löser.

528. Ein Kind, desgleichen, von R. Köhler.

529. Die drei Marien am Grabe. Eigene Composition, in Oel gemalt v. C. Schuhmacher aus Mecklenb. Schwerin.

530. Ein kleines Mädchen, welches ein Hündchen liebkoset. Pastellgemälde, nach der Natur, von Luise Schrödel.

531. Brustbild eines Knaben, ebenso, von derselben.

532. Brustbild eines Mädchens, ebenso, von derselben.

533. Weibliches Portrait, ebenso, von Lina Krieger.

534. Ein Tabouletkrämer, Oelgemälde, Copie nach Chrst. Lubienetzky, von Fr. Unger, aus Leipzig.

535. Das Mädchen am Fenster, nach Flink, Pastellgemälde, von Lina Krieger.

536. Die heil. Magdalene, nach Battoni, Pastellgemälde, von Julie Bögehold.

537. Ansicht vom Sonnenstein und Pirna, nach Canaletto, Oelgemälde, von G. Pulian aus Meißen.

538. Stadtthor aus Meißen, Oelgemälde, nach der Natur, von demselben.