Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1830.pdf/29

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.

302. Eine desgl. eben so, von Robert Bock.

303. Eine desgl. eben so, von A. Friedrich.

304. Eine Arabeske nach Albertolli, mit der Feder gezeichnet von Alex. Lange.

305. Eine Arabeske nach Albertolli, getuscht v. V. Zimmermann.

306. Eine Zimmerdecoration aus den Racknitzischen Werken, bunt get. von H. Preßler.

307. Ein Kopf in Kreide, gez. von G. Wagner.

308. Ein Kapitäl nebst Fuß, get. von Theodor Kaiser.

309. Façade und Querdurchschnitt nebst Grundriß eines Oeconomiegebäudes, gezeichnet von A. Friedrich.

310. Eine Arabeske, in Blei gez. von G. Wendig.

311. Ein Bruchstück nach Moreau, getuscht von Willhelm.

312. Ein Jonisches Kapitäl, get. von Th. Kaiser.

313. Ein Kopf, mit Kreide gez. von Preuß.

314. Ein Dreifuß, getuscht von Biehayn.

315. Apollo und Marias, get. von Rabenstein.

316. Eine Arabeske nach Albertolli, getuscht von Beuchel.

317. Eine desgl. eben so, von Bräger.

318. Ein Apothekeneingang, get. von L. Schmidt.

319. Eine Vase, getuscht von E. Lehn.