Seite:Verzeichniß Kunstwerke Sächsische Kunstakademie 1830.pdf/24

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.

239. Dazu gehöriger Aufriß, von dems.

240. Ein korinthisches Gebälke, nebst Säulenkäpital, gez. von Ewald Schmidt, aus Altenburg.

241. Façade nebst Grundriß eines herrschaftl. Landhauses, erf. und gez. von Friedrich Wilhelm Schäffer.

242. Plan eines herrschaftl. Landhauses, erf. und gez. von F. Aug. Kranz.

243. Grundrisse zu einem Gasthause mit Stallungen, von dems.

244. Gartenplan, von dems.

245. Plan eines Gasthauses nebst Garten und dazu gehörigen Gebäuden, von dems.

246. Ansicht des Gartens nach der Länge, von demselben.

247. Façade einer evangelischen Kirche, nach gegebener Grundform, erf. und gez. von Adolph Künzel.

248. Dazu gehöriger Grundriß, von dems.

249. Grundriß zu einem katholischen Kirchhofe nebst Kapelle, erf. und gez. von Herrmann Treutler.

250. Ansicht des Einganges, von dems.

251. Ansicht der Kapelle mit Seitengängen für die Grüfte, von dems.