Hauptmenü öffnen

Seite:Kepler-Gruendtlicher Bericht Von einem vngewohnlichen Newen Stern-Prag 1604.pdf/2

Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

DEmnach nunmehr zwey vnd dreyssig Jahr / das die Astronomi etwas newes / zuvor in allen Büchern / so viel deren auff vns gelanget / vnvermeldetes wunderwerckh am Himmel befunden / das nemlich ein newer sehr grosser heller gläntzender Sterne vnder die höchste Sphaeram vnd vnbewegliche sterne in sydere Cassiopeae vnd der Jacobsstrassen oder via lactea einkhommen / alda in die 16. Monatlang an einem ort still gestanden / vnd entlich widerumb verschwunden ist: Dessen eigentliche würckung noch von niemanden in so vielen Büchern erörtert / von etlichen aber / nach so langer zeit / erst erwartet / oder zwar gegenwertig / aber noch der zeit für vnsichtbar vnd klein / oder als in der saat gehalten würt: Demnach auch vor vier Jahrn ein mittelmässiger Sterne tertiae magnitudinis in pectore cygni vnd auch in via lactea auffgegangen / vnd noch der zeit in einerley größ vnd stell zusehen ist / der zuvor nie an ermeltem ort / wie mit starckhen argumenten vnd gnugsamen kundschafften zuerweisen / weder von Hipparcho vor 1800 / noch Ptolemaeo vor 1400 Jahren / noch jemanden auß nachfolgenden Mathematicis gesehen worden: Also hat sich auch in jetz ablauffendem 1604. Jahr / den 9 oder 10 Octobris abermahl ein sehr grosser heller zwintzerender stern in der constellatione Serpentarij vnd 17. grad / 43. minuto des Schützens cum declinatione Meridiana, latitudine verò Septentrionali gr. 1. 55. m. zwar nit eben in via lactea, aber doch in dem Platz des Himmels / der zwischen den zweyen pfäden deren alda gespaltenen strassen eingeschlossen ist / vnd zwar dem vordern Pfad gar nahend / erstmahlen entzündet / vnd ist den 17. 18. 21. 28. Octobris observando so viel befunden worden / das er kheinen lauff nit habe / ausserhalb des täglichen Auff vnd Nidergangs. Derohalben vnd zu vermeidung vieler grosser Absurditeten wir bekhennen müssen / das er auch gleich den zweyen jetzvermeldeten / am eussersten Himmel vnd firmament vnder andere fix Sterne angehefftet / vnd kheins wegs wie andere Cometen / zwischen den Planeten nidriger / viel weniger vnder dem Mond / oder in dem Element des Luffts zusuchen seye: Wie dann sein klarheit vnd hellschimmerendes Himmelisches liecht diesem beyfall thuet. An wüchtigkheit ist ditz wunderwerck Gottes jenem anno 1572. weit vorzuziehen. Dan das ich geschweige / das etliche fürnehme Personen / wölliche jenen anno 1572. gesehen / starck fürgeben / dieser sey viel grösser vnd heller dan jener / (wie er dan fast