Seite:Karl Woermann Katalog der Gemäldegalerie Dresden 1887.pdf/839

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.


König Ludwig XVIII. von Frankreich. 131. F.

Nach links. Graues, spärliches Haar. Dunkelblauer Rock mit hohem Kragen, goldenen Epauletten, blauem Ordensbrustband. Nach einem Originale Gerard’s in Paris.

H. 0,077; br. 0,060.

König Ferdinand VII. von Spanien. 132. F.

Nach links. Kurzes schwarzes Haar. Dunkelblauer Waffenrock mit silberbesetztem rotem Kragen und Bruststück, sowie blau-weiss-blauem Ordensbande. Nach einer Tabaksdose.

H. 0,075; br. 0,057.


IV. Die von Reitzenstein’sche Sammlung.

Ihre 66 Bildchen sind im rechten Schrankflügel (G) untergebracht.

A. Bildchen bekannter Künstler.

Jean Baptiste Jacques Augustin.

Geb. den 15. Aug. 1759 zu St. Dié in Lothringen; gest. zu Paris den 13. April 1832. Autodidakt. Berühmter französischer Miniaturenmaler der Kaiserzeit.

Kaiser Napoleon I. 133. (59.) G.

Brustbild ohne Hände fast von vorn, den Kopf leicht nach rechts gewandt. Kurzes dunkles Haar. Grüner Waffenrock mit goldenen Epauletten und Knöpfen, rotem Kragen und roter Weste. Bez. links in der Mitte: Augustin.

H. 0,063; br. 0,044. – Dieses Bild bildete mit dem folgenden, seinem Gegenstücke, die Deckel eines Notizbüchleins, welches Kaiser Napoleon I. der Königin Amalie von Sachsen verehrte.

Jerome, König von Westfalen. 134. (60.) G.

Brustbild ohne Hände fast von vorn. Dunkler Krauskopf. Weisser Waffenrock mit goldener Stickerei und goldenen Epauletten, schwarzem goldbestickten Kragen, rotem Ordensbrustband. Bez. links i. d. M.: Augustin.

H. 0,064; br. 0,044. –Vergl. die Bemerkungen zum vorigen, seinem Gegenstücke.

Jean Baptiste Isabey.

Geb. zu Nancy den 11. April 1767; gest. zu Paris 1855. Als Miniaturist Schüler des Jacques Dumont, peintre du roi, in Paris. Er gehörte zu den berühmtesten Miniaturenmalern seiner Zeit.

Empfohlene Zitierweise:
Karl Woermann: Katalog der Königlichen Gemäldegalerie zu Dresden (1887). Generaldirection der Königlichen Sammlungen für Kunst und Wissenschaft, Dresden 1887, Seite 807. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Karl_Woermann_Katalog_der_Gem%C3%A4ldegalerie_Dresden_1887.pdf/839&oldid=- (Version vom 1.8.2018)