Seite:Karl Woermann Katalog der Gemäldegalerie Dresden 1887.pdf/61

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.




Zweiter Abschnitt.




Die italienischen Schulen.




I. Die Italiener bis zum Ende des XV. Jahrhunderts.

A. Die florentinische Schule.

Schule Giotto’s.

Giotto di Bondone, geb. wahrscheinlich 1266, gest. den 8. Jan. 1332, der florentinische Hauptmeister des Mittelalters, arbeitete in Florenz, Assisi, Rom, Padua und Neapel.

Johannes der Täufer im Gefängniss. 5. (16.) 32 d.

Rechts hinter dem Gitterfenster der Täufer, vor ihm drei Wachen. Links die beiden Jünger, welche ihm Botschaft vom Heiland bringen. Ev. Matth. XI, 2–6. Hinter ihnen eine weibliche Gestalt mit einer Speiseschüssel. Oben im Medaillon die Halbfigur eines bärtigen Heiligen.

Ital. Pappelholz ; h. 0,59½; br. 0,35. – 1860 aus Woodburne’s Nachlass in London. – Damals und bei H. dem Tommaso di Stefano, gen. Giottino (1324–1357) zugeschrieben; doch berechtigt das „einzig erhaltene Werk“ dieses Meisters, der Freskencyklus in S. Croce zu Florenz, keineswegs zu dem Schlusse, dass auch dieses Bild von ihm herrühre. „Die Masse der Bilder ohne Malernamen“ unter den mittelbaren oder unmittelbaren Nachfolgern Giotto’s ist „durchaus nicht geringer, als die der Malernamen ohne Bilder“ (Cr. u. Cav. I. S. 341). Jedenfalls ist es ein gutes Bild der Richtung Gaddi’s oder Giottino’s.

Die Beweinung Christi. 6. (7.) 32 d.

Die Halbfigur des entseelten Heilandes steht aufrecht im Sarkophage. Die drei Marien machen sich um ihn zu schaffen. Seine Mutter hat ihren linken Arm um seine Schulter gelegt und küsst seine Lippen.

Ital. Pappelholz; rund mit gotischem Vierpass; h. 0,19½; br. 0,20½ – 1857 von Prof. Steinla geschenkt.

Empfohlene Zitierweise:
Karl Woermann: Katalog der Königlichen Gemäldegalerie zu Dresden (1887). Generaldirection der Königlichen Sammlungen für Kunst und Wissenschaft, Dresden 1887, Seite 29. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Karl_Woermann_Katalog_der_Gem%C3%A4ldegalerie_Dresden_1887.pdf/61&oldid=- (Version vom 1.8.2018)