Seite:Karl Woermann Katalog der Gemäldegalerie Dresden 1887.pdf/560

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.


Die trinkende Frau. 1656. (1639.) 11 b.

Kniestück fast von vorn. Eine sitzende junge Frau in grauer, mit weissem Pelz besetzter Jacke, weisser Schürze und blauen Bändern im Haar hält mit der Linken einen Krug auf ihrem Schoosse und führt mit der Rechten ein Spitzglas zum Munde. Bez. rechts oben:

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 528 1.jpg

Eichenholz; h. 0,21½; br. 0,19. – Inventar 1722, A 640. – Die Jahreszahl wurde bisher irrtümlich 1661 gelesen. – Phot. Braun X, 33.

Rinder und Schafe unter Ruinen. 1657. (1641.) 13 a.

Rechts ein Wasser in Ruinengewölben; links einige Rundbogen, durch welche das Vieh hereingetrieben wird. Rechts vorn sitzt der Maler in rotem Rocke. Zu seinen Füssen liegt sein Hund. Vor ihm im Wasser steht eine Bäuerin mit blossen Beinen, die mit der Rechten ihren blauen Rock zusammen nimmt. Bezeichnet rechts unten:

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 528 2.jpg

Leinwand; h. 0,79½; br. 0,66½. – Zuerst im Katalog von 1817. – Phot. Braun XIII, 35.

Die Rinderheerde im Thor. 1658. (1640.) 8 b.

Rechts hohe alte, von Schlinggewächsen umwucherte Mauern, aus deren Thor eine auf einem Pferde reitende Hirtin und ein Hirt zu Fuss eine Rinderheerde heraustreiben. Links die Landschaft. Vorn der Weg und die Weide mit Schafen. Ganz vorn rechts ein abgehauener Baumstamm. Bez. rechts unten wie die vorigen: A . v . Velde 1667.

Leinwand; h. 0,75½; br. 1,11½. – Inv. Guarienti (von 1753) N. 1680. – Die Landschaft erinnert noch sehr an Wijnants, den Lehrer A. van de Velde’s. – Phot. Braun X, 34.

Eisbelustigung auf dem Stadtgraben. 1659. (1642.) 14 a.

Rechts auf der hohen Stadtmauer ein Giebelhaus. In der Mitte der in der Ferne überbrückte, reich belebte, gefrorene Stadtgraben, auf dem sich ein junger Mann seine Schlittschuhe anschnallt. Links am baumreichen Ufer unter den Zuschauern zwei Männer mit einem Hunde. Bez. l. u. wie die vorigen: A . v . Velde f . 1665. oder 1669.

Empfohlene Zitierweise:
Karl Woermann: Katalog der Königlichen Gemäldegalerie zu Dresden (1887). Generaldirection der Königlichen Sammlungen für Kunst und Wissenschaft, Dresden 1887, Seite 528. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Karl_Woermann_Katalog_der_Gem%C3%A4ldegalerie_Dresden_1887.pdf/560&oldid=- (Version vom 1.8.2018)