Seite:Karl Woermann Katalog der Gemäldegalerie Dresden 1887.pdf/540

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 508 1.jpg

Eichenholz; h. 0,71; br. 0,54. – Zuerst im „Catalogue“ von 1765. – Phot. Braun XIII, 31 und Phot. Ges.

Ein Herr mit schwarzem Käppchen. 1601. (1419.) 14 a.

Brustbild nach rechts auf grauem Grunde. Der ältliche Herr mit graublondem Bart trägt einen schwarzen Rock, einen weissen Klappkragen, ein schwarzes Käppchen. Bezeichnet rechts unten:

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 508 2.jpg

Leinwand; h. 0,66½; br. 0,53½. – 1723 aus der Sammlung Wrzowecz in Prag. Inv. 1722, A 1448. – Phot. Ges.

Der Urias-Brief. 1602. (1417.) K 3.

Knieestück. Nach links gewandt, vor dunklem Vorhang thront David im Purpurmantel, die Krone auf dem Haupte. Mit dem Scepter, welches er in der Rechten hält, berührt er den verhängnissvollen Brief in der Hand des Urias, der gehelmt und geharnischt, sich zum gehen wendend, links vor dem Könige steht. Rechts vorn sitzt der alte Geheimschreiber in gelbem Mantel und grünem Turban am grünen Tische.

Leinwand; h. 1,50½; br. 2,18½. – Inv. 1754, II 97, als „F. Bol.“ – So noch bei H. 1856; von H. zuerst 1862 frageweise, später ohne Fragezeichen dem

Empfohlene Zitierweise:
Karl Woermann: Katalog der Königlichen Gemäldegalerie zu Dresden (1887). Generaldirection der Königlichen Sammlungen für Kunst und Wissenschaft, Dresden 1887, Seite 508. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Karl_Woermann_Katalog_der_Gem%C3%A4ldegalerie_Dresden_1887.pdf/540&oldid=- (Version vom 1.8.2018)