Seite:Karl Woermann Katalog der Gemäldegalerie Dresden 1887.pdf/503

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.


Jacob van Ruisdael.

Geb. zu Haarlem um 1625; begraben daselbst den 14. März 1682. Schüler seines Oheims Salomon, vielleicht auch seines Vaters Isack van Ruisdael. Arbeitete von 1659–1681 in Amsterdam, vorher in Haarlem. Während seines letzten Lebensjahres krank in einem Stifte seiner Vaterstadt.

Die Jagd. 1492. (1546.) 16 b.

Vorn im Walde ein durch Ueberschwemmung entstandener Sumpf, aus welchem mächtige Bäume hervorragen. Im Hintergrunde eine sonnige, vom Waldesrande begrenzte Lichtung. Von links verfolgen Reiter, Treiber zu Fuss und Hunde einen über den Sumpf nach rechts flüchtenden Hirsch, der auch hier von Jägern und Hunden empfangen wird. Bezeichnet links unten:

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 471 1.jpg

Leinwand; h. 1,07½; br. 1,47. – Inv. 1754, II 205. – Die Tiere wohl von Adr. v. d. Velde. Gestochen von Chr. A. Günther ☼ III, 27 und von C. Krüger. – Phot. Braun V, 37. – Phot. Ges.

Die Furt im Walde. 1493. (1558.) 16 a.

Vorn rechts ein Wasser, in das von links ein zweispänniger Karren hineinfährt, von rechts einige Rinder hineingetrieben werden. Links im Vordergrund und rechts im Mittelgrund malerischer Waldrand, aus dem einzelne vom Sturm zerzauste, knorrige Eichbäume hervortreten. In der Mitte Fernblick. Bezeichnet rechts unten:

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 471 2.jpg

Eichenholz; h. 0,55; br. 0,74. – 1743 von der Leipziger Ostermesse. – Phot. Braun VIII, 36.

Das Kloster. 1494. (1553.) 11 a.

Links im Thale des Waldgebirges liegt das hell beleuchtete alte Kloster mit verfallenem Turm. Rechts vorn ragen prächtige Waldbäume, aus denen ein einzelner graustämmig hervortritt. Vorn fliesst ein Bach, an dessen diesseitigem Ufer, von hinten gesehen, der Maler sitzt, während vom Kloster her eine Heerde herabgetrieben wird. Ganz vorn rechts lauert ein Jäger

Empfohlene Zitierweise:
Karl Woermann: Katalog der Königlichen Gemäldegalerie zu Dresden (1887). Generaldirection der Königlichen Sammlungen für Kunst und Wissenschaft, Dresden 1887, Seite 471. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Karl_Woermann_Katalog_der_Gem%C3%A4ldegalerie_Dresden_1887.pdf/503&oldid=- (Version vom 1.8.2018)