Seite:Karl Woermann Katalog der Gemäldegalerie Dresden 1887.pdf/468

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.


Salomon de Bray.

Geb. in Amsterdam (v. d. Willigen, Les artistes p. 02) um 1597, gest. zu Haarlem den 11. Mai 1664. Seit 1615 in Haarlem.

Junges Mädchen im Strohhut. 1366. (1194.) M 2.

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 436 1.jpg

Halbfigur nach rechts auf graugelbem Grunde. Das frische blonde Mädchen trägt einen grossen gelben Strohhut, ein weisses Hemd, ein farbiges Kleid, ein buntes Tuch über dem linken Arme und einen Fruchtzweig in der linken Hand. Bezeichnet links in der Mitte:

Eichenholz; h. 0,75½; br. 0,60½. – Inv. Guarienti (vor 1753) N. 404. Vorher beim Grafen Wackerbarth. – Gegenstück zum folgenden. – Phot. Braun IV, 36 und Phot. Ges.

Bekränzter junger Mann. 1367. (1195.) M 2.

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 436 2.jpg

Halbfigur nach links auf graubraunem Grunde. Der junge Mann mit dunkelblondem, glattem Haar, in dem ein Kranz ruht, trägt einen braunen Rock und stützt sich mit beiden Händen auf einen Stecken. Bezeichnet links unten:

Eichenholz; h. 0,75½; br. 0,59. – Inv. Guarienti (vor 1753) N. 405; vorher beim Grafen Wackerbarth. – Gegenstück zum vorigen.

Pieter Claesz.

Geb. zu Steinfurt (wohl Burgsteinfurt in Westfalen, unweit der holländischen Grenze), heiratete schon 1617 in Haarlem, wo er ansässig blieb und am 1. Januar 1661 begraben wurde. Er war der Vater des bekannten Claes Pietersz. Berchem. Vergl. A. Bredius in v. Lützow’s Zeitschrift XVIII, 1883, S. 167, und W. Bode, Studien S. 224–227.

Stilleben. 1368. (1228.) 14 a.

Auf einem Tische vor dunklem Vorhang stehen und liegen ein hoher goldener Pokal, zwei grüne Weingläser, ein in Pergament gebundenes Buch mit rotem Schnitt, eine Taschenuhr, eine Anzahl von Muscheln, eine rote und eine weisse Nelke. Links Blick in’s Freie. Bezeichnet unten links:

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 436 3.jpg
Empfohlene Zitierweise:
Karl Woermann: Katalog der Königlichen Gemäldegalerie zu Dresden (1887). Generaldirection der Königlichen Sammlungen für Kunst und Wissenschaft, Dresden 1887, Seite 436. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Karl_Woermann_Katalog_der_Gem%C3%A4ldegalerie_Dresden_1887.pdf/468&oldid=- (Version vom 1.8.2018)