Seite:Karl Woermann Katalog der Gemäldegalerie Dresden 1887.pdf/419

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 387 1.jpg

Leinwand; h. 1.83; br. 2,34½. – Inventar 1754, II 273. – Phot. Ges.

Jan Fyt.

Getauft zu Antwerpen den 15. März 1611; gest. daselbst den 11. September 1661. Schüler des Frans Snyders. Reiste in Frankreich und Italien, arbeitete hauptsächlich zu Antwerpen.

Stilleben mit einem toten Hasen. 1210. (1117.) M 3.

Vor brauner Wand auf dem Tische liegen ein Hase, Geflügel verschiedener Art und Citronen, stehen links Porzellanschüsseln, ein Krug, ein Weinglas neben roter Decke unter grauem Vorhange. Rechts der Garten. Bez. r. u.:

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 387 2.jpg

Leinwand; h. 0,80½; br. 1,99½. – Inventar 1754, II 65.

Hund, Zwerg und Knabe. 1211. (1122.) 47 b.

Der grosse weisse Hund mit gelbem Flecken am Kopfe steht, nach rechts gewandt, vor dem links angebrachten roten Vorhang. Rechts vor ihm steht, ihn am Halsband haltend, ein Knabe in grauem Rock mit rotem Mantel; rechts hockt ein in dieselben Farben gekleideter Zwerg am Boden. Im Mittelgrunde spriessen Rosen. Bezeichnet unten in der Mitte:

Empfohlene Zitierweise:
Karl Woermann: Katalog der Königlichen Gemäldegalerie zu Dresden (1887). Generaldirection der Königlichen Sammlungen für Kunst und Wissenschaft, Dresden 1887, Seite 387. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Karl_Woermann_Katalog_der_Gem%C3%A4ldegalerie_Dresden_1887.pdf/419&oldid=- (Version vom 1.8.2018)