Seite:Karl Woermann Katalog der Gemäldegalerie Dresden 1887.pdf/397

Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.

seinen Speer; einen Hasen hält er in der linken Hand. Drei Hunde begleiten ihn. Bezeichnet links unten:

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 365 1.jpg

Leinwand; h. 1,94; br. 2,92. – Inv. 1722, B 1233; merkwürdiger Weise als „Copie“ nach Wildens. Damals in Moritzburg. Im Inv. 1753, II 248, schon mit Recht als Original von Wildens. In der That als eins der seltenen bezeichneten Bilder des Meisters von besonderem kunstgeschichtlichen Interesse. – Phot. Braun IV, 29.

Lukas van Uden.

Geb. zu Antwerpen den 18. October 1595, gest. daselbst den 4. November 1672. Bildete sich nach der Natur. Trat 1627 der Lukasgilde in Antwerpen bei und dann als Mitarbeiter für Landschaften in die Werkstatt des P. P. Rubens; in seine eigenen Landschaften setzte nicht selten D. Teniers die Figuren.

Die Landschaft mit der Regenwolke. 1134. (1059.) 18 a.

Links das in der Ferne von blauen Höhenzügen begrenzte, vorn durch schilfumkränztes Wasser belebte Thal. Rechts der waldige Abhang.

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 365 2.jpg

In der Mitte die Wolke, aus welcher es in grauen Streifen regnet. Rechts auf dem Wege Frauen mit Körben und ein Kind im Hemde. Bezeichnet unten rechts:

Eichenholz; h. 0,40½; br. 0,69½. – Inventar 1722, A 198.

Am Abhang der Hügel. 1135. (1057.) 43 b.

Links dachen die Höhenzüge sich ab. Rechts dehnt sich die weite grüne Ebene. Links vorn auf der Höhe ein Bauernhaus; davor eine Gruppe von sechs hohen, spärlich belaubten Bäumen.

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 365 3.jpg

Die zahlreichen ländlichen Figuren an der linken Seite des Bildes, in denen man einen Brautzug zu erkennen meint, zeigen die Hand David Teniers des j. Bez. l. u. (zum Teil verletzt):

Leinwand; h. 1,58; br. 2,85½. – Inv. 1754, II 171. – Phot. Braun XIII, 24.

Empfohlene Zitierweise:
Karl Woermann: Katalog der Königlichen Gemäldegalerie zu Dresden (1887). Generaldirection der Königlichen Sammlungen für Kunst und Wissenschaft, Dresden 1887, Seite 365. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Karl_Woermann_Katalog_der_Gem%C3%A4ldegalerie_Dresden_1887.pdf/397&oldid=- (Version vom 1.8.2018)