Seite:Das Neueste über die Marskanäle.pdf/3

Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png W. K. Abel: Das Neueste über die Marskanäle. In: Bibliothek für Alle, 4. Jahrgang, 1. Bd., S. 105–110

Das Neueste über die Marskanäle.
Von W. K. Abel.

In die Geheimnisse der fernen Sternenwelt einzudringen, ist von jeher das Bestreben des menschlichen Geistes gewesen. Ganz besonders hat aber stets von neuem die wohl nie mit Gewißheiten zu beantwortende Frage interessiert, ob jene für uns nur als blinkende Gestirne sichtbaren Himmelskörper von Wesen bevölkert sind, die uns Menschen ähnlich sehen. Phantasiereiche Schriftsteller wie der Franzose Jules Verne führen uns allerdings wohl in ihren Werken die Bewohner anderer Sterne als wunderbare Gebilde vor, aber leider bleiben ihre Schilderungen eben nichts als Märchen, die uns mit geheimnisvollem Schauer erfüllen und unser Sehnen nach Erforschung jener im Weltall kreisenden Gestirne nur noch mehr steigern. Gewiß – es gibt eine ganze Anzahl namhafter Gelehrter, die nicht nur die Möglichkeit zugeben, daß auch die anderen Weltkörper bevölkert sein können, sondern dies sogar wissenschaftlich zu beweisen suchen. Hierbei spielt nun der Planet Mars eine Hauptrolle. Mars ist bekanntlich derjenige Planet, der sich uns bei seiner Fahrt durch den Weltenraum bis auf eine – für das Sternensystem recht geringe – Entfernung von 55 Millionen Kilometer nähert. Daher sind wir auch über seine Größen- und klimatischen Verhältnisse sowie über seine Oberflächenbeschaffenheit nächst unserer Erde am besten unterrichtet. Wir wissen, daß sein Durchmesser 6743 Kilometer gleich 0,528 des Erddurchmessers beträgt und daß der Tag dort 24 Stunden 37 Minuten 22,66 Sekunden hat, ferner, daß er, wie unsere Erde, zwei aus großen Schnee- und Eisfeldern bestehende Pole, Polarkappen benannt, besitzt; weiter,

Empfohlene Zitierweise:
W. K. Abel: Das Neueste über die Marskanäle. In: Bibliothek für Alle, 4. Jahrgang, 1. Bd., S. 105–110. Verlag der Bibliothek für Alle, Dresden 1912, Seite 105. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Das_Neueste_%C3%BCber_die_Marskan%C3%A4le.pdf/3&oldid=- (Version vom 31.7.2018)