Hauptmenü öffnen

Seite:Briefe Richard Wagners an eine Putzmacherin.pdf/9

Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Ob der Zufall oder berechnende Absicht dabei im Spiele war, ist gleichgiltig.

Sollte es nun überhaupt noch einer Motivierung dafür bedürfen, daß diese »documents humains« neuerdings ans Licht treten, so möge die Wahrheit der Geschichte für sie zeugen und einstehen.

Der Wahrheit obliegt es, eine uns ohne diese Selbstbekenntnisse nur halb verständliche Seite des Menschen und Künstlers Wagner aufzuhellen.

Wenn es dem ebenso scharf blickenden wie schreibenden Spitzer darum zu tun war, mit einem Kennworte diesen Briefen die Signatur