Hauptmenü öffnen

Seite:Briefe Richard Wagners an eine Putzmacherin.pdf/70

Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
beiliegt, so viel als es giebt. Wollen Sie mir, falls es giebt, noch schönere Rosa Atlas Muster schicken, als die weißen? Die Farbe von Nr. 2 war mir lieber, nur war der Stoff steif und gewellt. Schicken Sie dann auch ein Muster von dem schönen grün, was Sie zur Mappe genommen haben. In meinem Hause geht es dieser Tage sehr voll her, und ich bin nicht eher dazu gekommen, Ihnen Auskunft zu geben. Somit schönsten Dank für heute!
Bestens grüßend ergebenst
R. Wagner.
Luzern, 19. Februar 1867.

Diese beiden Briefe erfüllen den Leser mit einer gewissen Wehmut.