Hauptmenü öffnen

Seite:Briefe Richard Wagners an eine Putzmacherin.pdf/68

Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
ausgeführt; ich wollte bessere Rosen als die gewöhnlichen zu 6 fl. die Elle; deßwegen schrieb ich, Sie sollten sie für 10 fl. bestellen. Nun sind es aber genau dieselben Blumen wie die früheren. Wie kommt das? Ich bitte jedenfalls für etwa 30 Stück der feinsten und hübschesten Rosen zu sorgen. So wie Sie sich nur wegen des Schlafrockes vernehmen lassen, schicke ich Ihnen das nöthige Geld auch hiezu.
Also, bitte, bald genaue Nachricht!
Bestens grüßt Ihr ergebener
R. Wagner.
Luzern, 8. Februar 1867.