Hauptmenü öffnen

Seite:Briefe Richard Wagners an eine Putzmacherin.pdf/55

Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liebe Fräulein Bertha!
Ich bat Sie zuletzt, sich so zu arrangiren, daß Sie den Lauf des Monat August abwarten können. Noch hoffe ich, daß ich Ihnen bis Ende dieses Monats Alles zustellen kann: möglich ist es aber auch, daß es September wird. Ich kann unmöglich um der Zahlung wegen, die ich um diese Zeit zu erwarten habe, drängen; ich würde mir dadurch außerordentlich schaden. Jedenfalls habe ich Alles in meinen Berechnungen so berücksichtigt, daß Sie in allernächster Zeit Alles erhalten: aber, wie gesagt, es kann auch September werden, und ich möchte Sie darauf vorbereitet haben. Sollten Ihnen diese