Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band IV,2 (1901), Sp. 1722
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,2|1722||Crispus 2|[[REAutor]]|RE:Crispus 2}}        

2) Crispus, Cognomen folgender Consuln der Kaiserzeit: a) C. Passienus Crispus, cos. II ord. im J. 44 n. Chr. mit T. Statilius Taurus, dann mit P. Pomponius Secundus. b) Q. Vibius Crispus, dreimal Consul suffectus in unbekannten Jahren unter Nero, Vespasian und Domitian (cos. III vielleicht im J. 83).