RE:Cornelius 297

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Q. C. Quadratus, cos. suff. im J. 147 n. Chr.
Band IV,1 (1900) Sp. 1422
Bildergalerie im Original
Register IV,1 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,1|1422||Cornelius 297|[[REAutor]]|RE:Cornelius 297}}        

297) Cornelius Quadratus. Wasserleitungsröhren, die am Esquilin gefunden wurden, tragen die Aufschrift Cornelio(rum) Fronto(nis) et Quadrati (Lanciani Sill. aq. nr. 44f. = CIL XV 7438). Mit Recht hält Lanciani Fronto für den bekannten Redner (Nr. 157) und Quadratus für dessen (jüngeren) Bruder, von dem Fronto (de nep. amisso 2 p. 235 Naber) sagt: cum fratre optimo concordissime vixi, quem patris vestri (Kaiser Pius 138–161 n. Chr.) bonitate summos honores adeptum gaudeo (Quadratus war also zum Consulat gelangt, und zwar als suffectus in unbekanntem Jahre), vestra vero amicitia satis quietum et multum securum video (unter Marcus und Verus 161–169). Frontos Bruder wird ausserdem noch genannt ad M. Caes. II 7 p. 32 N. (Juli-August 143). IV 2. 8 p. 61. 71 N. (145/146); ad Verum imp. II 7 p. 134 N.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S XII (1970) Sp. 189
Bildergalerie im Original
Register S XII Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S XII|189||Cornelius 297|[[REAutor]]|RE:Cornelius 297}}        
[Obwohl der Verfasser des Artikels noch nicht über 70 Jahre verstorben ist († 1982), ist der Artikel gemeinfrei, da er – soweit wie hier angezeigt – keine Schöpfungshöhe aufweist. Näheres dazu unter w:Schöpfungshöhe. Bist du anderer Meinung, nutze bitte die Diskussionsseite dieses Artikels.][Abschnitt korrekturlesen]

297) Q. Cornelius Quadratus. So lautet sein voller Name; er war Juli–September 147 cos. suff. mit Cupressenus Gallus, Inscr. It. XIII 1, p. 236.