RE:Annius 86a

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
M. A. Suriacus, Präfekt von Aegypten 162/3 n. Chr.
Band S I (1903) S. 86 (EL)
Bildergalerie im Original
Register S I Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|86||Annius 86a|[[REAutor]]|RE:Annius 86a}}        

86a) M. Annius Suriacus, Praefect von Ägypten im J. 162 und 163 n. Chr. Sein voller Name erscheint in CIL III Suppl. 14 147 4, Ἂννιος …ακός in BGU I 198, sonst Ἂννιος Συριακός. Die Inschrift ist durch die tr(ibunicia) p(otestas) II des Kaisers Verus mit 162 datiert, der Papyrus Grenf. II 91f., 56 vom 25. April 162; Pap. Lond. II 75, 328. BGU I 198. III 762 mit dem 3. (ägyptischen) Jahr der Kaiser Marcus und Verus (= 162/3). Seine Titulatur schwankt zwischen den Ausdrücken κράτιστος (Pap. Oxy. II p. 151. Pap. Grenf. a. a. Ο.) und λαμμρότατος (Pap. Lond., BGU a. a. Ο.). Wahrscheinlich ist er auch der ungenannte λαμπρότατος ἡγεμών in Pap. Fayum 144, 33 vom 10. Juli 163.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band R (1980) S. 29
Bildergalerie im Original
Register R Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|R|29||Annius 86a|[[REAutor]]|RE:Annius 86a}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

86a) M. A. Suriacus, Präfekt von Aegypten im J. 162/ 3n. Chr. S I.